Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?

Sanoll - Ghassoul Haarwäsche Bitterorange

Erstellt von:

mina

am:

Samstag, 25. Februar 2006 13:16 Uhr

Link:

Sanoll

Produktinformation:

Inhalt: 200 ml, Preis: ca. 7 EUR

Beschreibung:

Da ich sehr zu fettigen Ansatz neige, dachte ich mir mal, ich tue mir was gutes mit einem tensidfreien Schampoo. Ich habe immer Lavaerde zum Gesichtswaschen benutzt und war damit sehr zufrieden.

[B]Die Inhaltsstoffe[/B]
Wie man an den Inhaltsstoffen des Schampoos sieht, enthaelt es nur wenige Ingredizien. Der Hauptbestandteil ist Lavaerde (Ghassoul) und Wasser, was auch den Wascheffekt ausmacht. Sonnenblumenoel soll wohl rueckfetten und der Rest ist zum Beduften des Schampoos, obwohl Lavaerde an sich neutral riecht.

[b]Aussehen, Geruch, Konsistenz[/b]
Das Schampoo ist einer Sanolltypischen Flasche. Das "Schampoo" sieht wie Schlamm aus (typisch Lavaerde) und riecht leicht nach Orange. Die Konsistenz ist auch wie Schlamm. Vorsicht ist beim oeffnen der Flache geboten, am Anfang spritzt einen Lavaerde entgegen :rolllach:.

[b]Anwendung, Wirkung[/b]
Da ich lange Haare habe, gebe ich das Schampoo nur in den Ansatz. Ich habe dem Schampoo 2 Mal eine Chance gegeben.

1. Kopfhaut mit dem Brei eingerieben (das Zeug schaeumt kein bisschen) und abgewaschen. Danach habe ich nixahnend eine Sante Brilliant Care Spuelung gemacht.
Ergebnis waren fettige Straehnen dort, wo ich SBC benutzt habe. Das Fett das SBC hatte sich so richtig schoen an meinen Haaren festgesaugt und sie hingen in Straehnen runter. Ich konnte meine Haare dann wieder neu waschen.

2. Ich habe die Haare paarmal mit normalen Schampoo gewaschen und dann wieder das Schampoo rausgekramt. Diesmal habe ich natuerlich keine SBC benutzt, da man ja schlauer wird :-D.
Resultat: Haare sahen aus wie ein Wischmob. SOOOVIEL Volumen hatte ich noch nie. Leider liessen sie sich auch nicht durchkaemmen, weil sie irgendwie sehr angerauht und alles war verknotet :aerger:. Bei kurzen Haare mag das ja super sein, aber bei meinen dickeren Haaren ist es echt das Todesurteil.

Fazit:

Keine Lavaerde fuer minas Haare. Das Schampoo wird jetzt misbraucht zur Gesichtsreinigung und tut seinen Dienst wunderbar. Fuer kurze Haare mag das milde Schampoo durchaus interessant sein.

Meine Bewertung:

6

INCI:

Volldeklaration: Wasser, Ghassoul (Lava- erde), Sonnenblumenöl*, Bitterorangenöl, Blütenalkohol, ätherische Öle (Benzoe, Limette)

*kBA

Hinterlasse einen Kommentar

0 Kommentare

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2016

Sie wollen Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann wenden Sie sich bitte an unseren Vermarkter:

Die Werbeflächen auf unseren Seite werden von der Ströer Digital Media GmbH vermarktet. Aktuelle Informationen sowie eine Online Preisliste stehen Ihnen unter folgendem Link zur Verfügung: http://stroeerdigitalmedia.de/

Ströer Digital Media GmbH
Stresemannstraße 29
22769 Hamburg
Tel: 040 / 46 85 67 -100
Fax: 040 / 46 85 67-939

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.