Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?

Grüne Erde - Angana glättendes Feuchtigkeitsgel

Erstellt von:

Molly

am:

Montag, 15. Juni 2009 19:42 Uhr

Link:

Grüne Erde

Produktinformation:

Inhalt: 30 ml , Detail: , Preis: 17,80

Beschreibung:

Das Gel kommt vorerst überhaupt nicht wie NK daher. Karton-Umverpackung – also echt! Die habe ich beim letzten mal eiskalt im Geschäft gelassen und bin mir wieder vorgekommen wie in den Pionierzeiten, als wir noch in aller Unschuld dachten, wir könnten die gesamte Industrie überreden, keine Umverpackungen mehr zu produzieren. Stattdessen müssen wir sie jetzt in unserer Freizeit trennen, damit nochmal Extrageschäft damit gemacht werden kann. Schöner Einfahrer. Jedenfalls das könnte deklarierte NK sich sparen *meckermotz*. Oder gleich ein Schild zur Kasse stellen: "Sie können Ihre überflüssigen Umverpackungen hier abgeben", das geht teils sogar beim dm!! Und der hat alles andere als ein Öko-Image, also bitte! Das Fläschchen darin ist aus milchigem Glas, mit Pumpspender und natürlich einer extra Plastikhaube drüber. Hoffentlich wenigstens alles aus Recyclingmaterial, grummel. Der Pumpspender geht schwer, die Technik ist gewöhnungsbedürftig, bis man endlich mal brauchbar viel herausbekommt. Das Gel selber ist völlig farblos, duftet dezent und hat eine sehr angenehme Konsistenz; man spürt beim Auftragen direkt, wie es feuchtelt. Die Auswahl der Creme, die darüber kommt, ist für Wüstenhäutchen allerdings von größter Wichtigkeit – daran zeigt sich, dass das Gel feuchter wirkt, als es ist. Normale, nicht mehr ganz junge Haut wird damit wohl zufrieden sein. GE empfiehlt als Alternative, ein fast ebenso teures Gesichtsöl damit zu mischen. *räusper* Danke schön. Von der in der Werbung versprochenen Hautberuhigung habe ich absolut nichts bemerkt. Die Pflegewirkung lässt insgesamt ziemlich zu wünschen übrig. Bei den Incis, dem Öko-Image und dem Preis erwartet man sich doch etwas mehr. Als Fluid unter der Tagescreme hat sogar das zweckentfremdete Hübner Menofemina Intim-Gel (siehe TB) bessere und vor allem haltbarere Ergebnisse gebracht. Dafür ist der übliche GE-Preis nicht mehr gerechtfertigt. Das GE Aloe vera-Gel (siehe TB) ist auch um viiiieles besser! Ergebnis insgesamt nicht überzeugend, Punkteabzug außerdem für Verpackung und Preis.

Fazit:

An sich ist das Gel nicht sooo schlecht, aber es gibt Besseres und gleichzeitig Billigeres. Und wirklich öko.

Meine Bewertung:

5

INCI:

Belebtes Wasser, Aloe vera*, Weingeist*, Glycerin*, Rosenwasser*, pflanzl. Duftkomponente mit natürlichen ätherischen Ölen, Hamameliswasser*, pflanzl. Stärkezucker, Lindenblütenextrakt*, Gelbildner, Schneeballknospenextrakt*, pflanzl. Stabilisator, Limonene**, Linalool**
* kontrolliert biologischer Anbau
** Bestandteil natürlicher ätherischer Öle

Hinterlasse einen Kommentar

0 Kommentare

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2016

Sie wollen Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann wenden Sie sich bitte an unseren Vermarkter:

Die Werbeflächen auf unseren Seite werden von der Ströer Digital Media GmbH vermarktet. Aktuelle Informationen sowie eine Online Preisliste stehen Ihnen unter folgendem Link zur Verfügung: http://stroeerdigitalmedia.de/

Ströer Digital Media GmbH
Stresemannstraße 29
22769 Hamburg
Tel: 040 / 46 85 67 -100
Fax: 040 / 46 85 67-939

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.