Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?

MAC - Frost Eyeshadows

Erstellt von:

Magi

am:

Donnerstag, 16. April 2009 18:44 Uhr

Link:

MAC

Produktinformation:

Inhalt: 1,5g , Preis: 16,50€ im Töpfchen / 12,00€ als Nachfüllpfännchen

Beschreibung:

Es ist nicht wirklich einfach eine allgemeine Bewertung für die Lidschatten mit "Frost"-Finish abzugeben, aber ich dachte mir, es macht Sinn die Testberichte in dieser Sparte zu vervollständigen.
Ich finde, unter all den MAC-Lidschatten ist die "Frost"-Textur diejenige, die ein am breitesten gefächertes Spektrum an Eigenschaften bietet. Die Lidschatten unterscheiden sich sowohl in der Qualität als auch im Resultat untereinander. Ich glaube, wenn man alle limitierte oder aus dem Sortiment herausgenommene Schattierung zusammenzählt, gab es von MAC bisher am meisten Lidschatten mit diesem Finish. Ein Manko dabei ist aber, dass aus meiner Sicht die gelungensten "Gesamtpakete" limitiert waren und nicht mehr erhältlich sind. Die Liste der meisten findet ihr gelistet im [URL=http://beautyjunkies.inbeauty.de/w/index.php?title=Frost]Wiki[/URL]. Da MAC aber sehr viele limitierte Lidschatten auf den Markt wirft, gibt es oft sehr ähnliche Schattierungen, mit denen man seine Bedürfnisse abdecken kann neben den 31 regulären Farben und 2 Stück im PRO-Sortiment.
Wie der Name schon verrät, handelt es sich bei dieser Textur um Lidschatten mit frostigen, schimmrigen Finish. Die einzelnen Teilchen reflektieren und streuen das Licht fein und gleichmäßig. Der Lidschatten deckt gut und gleichmäßig und lässt sich sehr einfach verarbeiten. Der Pinsel gleitet nur so dahin und hinterlässt ein wohlgefärbtes Lid. Allerdings gibt es hier bei der Vielzahl von Nuancen aber schon große Unterschiede. So gibt es einige Nuancen, die etwas transparenter und im Prinzip "matter" herauskommen sowie "buttrige", schon fast etwas feucht wirkende Texturen, die sehr stark decken oder auch metallisch erscheinen.
Wie schon erwähnt, sind die Effekte, die das Finish umfasst, recht vielseitig. Es geht über einen klassischen, schimmrigen, einfarbigen Ton über eine gleichmäßige Nuance mit verschieden, farbigen Schimmerpartikeln, bis hin zu dem von MAC genanntem "Duo Chrome"-Effekt, der das Licht je nach Einfallswinkel verschieden farbig erscheinen lässt. Man könnte meinen, "Frosts" sind die Lidschatten, die sonst keinem der anderen Texturen zugeordnet werden konnten.
Das Farbspektrum umfasst sowohl sehr natürliche Töne als auch knallige Farbkreationen mit teilweise fantastischen Effekten - es ist für jeden etwas dabei, daher gehören die Frosts zu meinen Favoriten.

Fazit:

In den meisten Fällen ist man mit "Frosts" auf der sicheren Seite. Dennoch aber ist ein Test immer von Vorteil, weil man auch einmal einen von "den Miesen" erwischen kann. Punktabzug gibt es wegen der stark schwankenden Qualität - weil man sich eben nie sicher sein kann, wie MAC bei einer bestimmten Nuance formuliert hat. Einen weiteren ziehe ich für die etwas weniger gelungenen, schwierigen Nuancen ab, weil diese keinesfalls eine "9" verdienen.

Meine Bewertung:

8

INCI:

Silica, Mice, Titanium Dioxide, Iron Oxides, Bismuth Oxychloride, Carmine, Chromium Hydroxide Green, Chromium Oxide Greens, Ferric Ferrocyanide, Manganese Violet, Ultramarines, Blue 1 Lake, Red 40 Lake, Yello 5 Lake

Hinterlasse einen Kommentar

0 Kommentare

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2016

Sie wollen Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann wenden Sie sich bitte an unseren Vermarkter:

Die Werbeflächen auf unseren Seite werden von der Ströer Digital Media GmbH vermarktet. Aktuelle Informationen sowie eine Online Preisliste stehen Ihnen unter folgendem Link zur Verfügung: http://stroeerdigitalmedia.de/

Ströer Digital Media GmbH
Stresemannstraße 29
22769 Hamburg
Tel: 040 / 46 85 67 -100
Fax: 040 / 46 85 67-939

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.