Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?

Lush - Emotibomb Too Drunk

Erstellt von:

Windsbraut

am:

Freitag, 05. Dezember 2008 17:13 Uhr

Link:

Lush

Produktinformation:

Inhalt: , Detail: , Preis:

Beschreibung:

Zum Duschen getestet. Man soll sie in die Duschwanne legen und einfach losduschen. Quasi eine Dusch-Badebombe. Badebomben sind ja eine Spezialität von Lush und werden den BJs bekannt sein.
Wie der Name schon sagt, soll man sie am Morgen nach einer Zechtour benutzen, um wieder einen klaren Kopf zu bekommen. Angeblich, so kann man im Netz lesen sollte es "Too drunk to f*ck" heissen. Aber das ist eine nette Story, wie sie üblicherweise von Lush zu seinen Produkten geliefert wird. Man verkauft kein einfaches Produkt, sondern ein Gefühl - und das ziemlich erfolgreich.

Die Emotibomb löst sich sprudelnd auf, wie man das denn auch von Badebomben gewohnt ist und prickelt dabei an den Füßen. Zugleich verströmt sich der anregende Duft, der mich an irgendetwas aus meiner Kindheit erinnert, aber eigentlich zitrussig frisch ist und ein bisschen fenchelig. Es ist ein tendenziell eher künstlich wirkender Duft, aber angenehm. Aber eben auch sehr stark, wie man das von Lush so kennt. Das könnte in allzu verkaterten Situationen unangenehm sein. Mich hat es nicht gestört, aber ich war auch nur übermüdet. Die Idee einer Duschbombe statt einer Badebombe ist allerdings hoch interessant für Nicht-Badewannenbesitzer.
Leider löst sich die Duschbombe sehr schnell auf und wird in den Ausguss gespült. Theoretisch könnte man sie auch auseinanderbrechen und zweimal benutzen - oder aber den Wannenstöpsel einlegen, vielleicht hat man dann länger davon.
Nachteilig ist auch, das sich der Duft der Emotibomb mit dem Duft des benutzten Duschgels vermischt, man kann dann beide Düfte nicht mehr pur genießen, aber das wird sich verschmerzen lassen.
Pflegende Eigenschaften konnte ich keine feststellen. Diese wurden aber auch nicht versprochen.

Fazit:

Badebomben sind irgendwie sinniger als Duschbomben. Da ich keine Wanne habe, finde ich aber auch sowas gut. Der Duft ist toll aber gegen Kater hilft eine Aspirin deutlich besser ;-)
6 Punkte

Meine Bewertung:

6

INCI:

Natrium Bicarbonat, Zitronensäure, Propylene Glycol, Parfum, Pfefferminzöl, Tagetesöl, Orangenblüten Absolue, Fenchelöl, Citronellol, Limone, Linalool, Schokoladenbohne

Hinterlasse einen Kommentar

0 Kommentare

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2016

Sie wollen Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann wenden Sie sich bitte an unseren Vermarkter:

Die Werbeflächen auf unseren Seite werden von der Ströer Digital Media GmbH vermarktet. Aktuelle Informationen sowie eine Online Preisliste stehen Ihnen unter folgendem Link zur Verfügung: http://stroeerdigitalmedia.de/

Ströer Digital Media GmbH
Stresemannstraße 29
22769 Hamburg
Tel: 040 / 46 85 67 -100
Fax: 040 / 46 85 67-939

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.