Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?

Lush - Avobath

Erstellt von:

Gaja82

am:

Samstag, 01. November 2008 19:33 Uhr

Link:

Lush

Produktinformation:

Inhalt: , Detail: , Preis:

Beschreibung:

Huhuuu zusammen,
irgendwann hatte sich bei mir eine regelrechte Sucht nach LUSH-Produkten herausgestellt. Ich fand die Sachen so toll, dass ich immer mehr bestellt habe. Irgendwann beschloss ich dann, es zu reduzieren und habe jetzt glaube ich über ein Jahr nicht mehr bestellt. Aber jetzt musste es wieder mal sein. Da ich noch immer den Newsletter bekomme, wurde ich nahezu verführt und habe eine kleine Bestellung für 4 Artikel aufgegeben. Da ich gerade so richtig durchgefroren bin, werde ich mich gleich mit meinem Buch in die Wann verziehen und folgende Errungenschaft für euch zu testen:
*~*Lush – Avobath*~*
Eigentlich konnte ich mich nicht entscheiden welchen Badezusatz ich zuerst teste. Aber bei dieser Badebombe ist die Folie stellenweise nicht mehr vorhanden und daher wird sie jetzt ihren Zweck erfüllen müssen.
*~*~*Verpackung*~*~*
Es handelt sich hier um eine Badekugel, was man ja im Namen nicht erkennen kann. Bestellt man diese online erhält man sie in dünner Folie eingeschweißt. Im Geschäft liegen die Bombs aber in großen Kisten und man packt sich seine in ein Plastiktütchen. Auf beiden klebt aber ein weißes, schwarz bedrucktes Etikett, welches einem Informationen über den Hersteller, die Inhaltsstoffe, Name des Produktes, Gramm, Beschreibung, Verpackungsdatum und die mind. Haltbarkeit liefert.
*~*~*Der Hersteller*~*~*
www.lush-shop.de
Contact@Lush-Shop.de
Infos zum Hersteller findet ihr unter www.lush.com oder in meinen älteren Berichten über LUSH-Produkte.
*~*~*Produktbeschreibung des Herstellers*~*~*
[Quote]Sprudelnde Badekugel. Ins fertige Bad geben. Glimmergrüner Glamour für zitronenfrische Nächte. Der belebende Duft von Zitronengras, Bergamotte, Rosenholz und Gardenie macht Sie fit fürs Wochenende. Avocado und Olivenöl pflegen eure Haut weich und geschmeidig. Und mit den dezenten grünen Glitzerpartikeln im Dekolleté seid ihr gut vorbereitet auf alles, was der Abend bringen mag.[/Quote]

*~*~*Inhaltsstoffe*~*~*
Sodium Bicarbonate
Citric Acid
Fresh Avocado
Olive Oil
Lemongrass Oil
Bergamot Oil
Rosewood Oil
Citral
Geranoil
Farnesol
Limonene
LinaLool
Parfüm
Gardenia Extract
Green Glitter

*~*~*Aussehen der Badekugel*~*~*
Die Badekugel hat einen Durchmesser von ca. 7-8 cm und hat eine sandige, poröse Oberfläche. Die Kugel ist in einem dezenten hellen grün und man sieht gaaaaaanz kleine Glitzerpartikel. Sieht ein wenig aus wie eine Kugel Pistazieneis. Ein sehr ansprechendes helles Grün. In der Mitte der Kugel ist eine Wulst, eine Art Naht. Sieht aus, als ob dort zwei Hälften zusammengeschweißt worden sind. Da gibt es bei LUSH ausgefallenere Modelle. Im Laden wäre mir diese Sorte nicht unbedingt als erstes aufgefallen. Aber es sieht nett aus. Nahezu lecker :-)

*~*~*Duft der Kugel*~*~*
Vorsichtig auspacken ohne zu bröseln ...Ich bin es ja gewohnt, dass die Badebomben sehr intensiv und auffällig duften. Es strömt einem immer schon durch die Folie entgegen. Aber hier ist das nicht der Fall. Die Bombe duftet, aber nicht wirklich intensiv. Ich hoffe das liegt jetzt nicht daran, dass die Folie stellenweise offen ist. So und wie beschreibe ich jetzt am besten den Duft …Man erkennt eine ganz deutliche Zitrusnote. Ein zarter Hauch von Lemon. Es duftet herrlich frisch und belebend.In Kombination mit einem leichten Seifenduft erinnert mich sehr an diverse Waschmittelsorten oder Weichspüler. Avocado kann ich hier gar nicht erkennen, wobei ich mir auch nicht mehr so bewusst bin, wie diese eigentlich duftet. Ich mag diesen Duft hier und ich finde es auch super, dass er nicht zu aufdringlich ist, sondern frisch und dezent. Aber ich befürchte, dass der Duft im Badewasser verloren geht. Das Problem hatte ich bei Badebomben leider schon öfters.
Ich bin gespannt …


*~*~*Wie fühlt sich die Badekugel an?*~*~*
Die Oberfläche von der Bombe ist recht staubig und sandig. Mich erinnert diese Oberfläche an feines Schmirgelpapier. Berührt man sie bzw. reib etwas daran, bleibt ein feiner fast weißer Staubfilm zurück auf der Haut. Die Kugel lässt sich auch recht leicht eindrücken und geht auch schnell kaputt. Also vorsichtig sein beim Auspacken, sonst zerfällt vorher schon alles.
*~*~*Anwendung*~*~*
Auf dem Etikett steht:
[Quote]In das fertige Badewasser geben[/Quote]
Eine Verkäuferin im Laden in Köln meinte mal, dass man die Produkte unter das laufende Wasser halten soll. Ich bevorzuge dagegen mich in die volle Wanne zu legen und dann die Objekte ins Wasser zu tun. Dann bekommt ein wenig vom dem Whirlpool-Effekt mit ;-) Laut der Verkäuferin kann man die Zusätze auch mit dem Messer vorher teilen und zweimal davon baden. Dies ist in Betracht des Preises sinnvoller, aber ich brauche dennoch alles in einem Bad auf. Man muss sich ja mal was gönnen. Bade ja nicht jeden Tag mit Lush-Produkten und die Bröselei mit dem Zerteilen fange ich gar nicht erst an. Zumindest nicht bei den Badebomben.

*~*~*Was passiert im Wasser*~*~*
Ab ins Wasser mit dem guten Stück und das Sprudelbad beginnt. Das sprudelt ja wie die Hölle. Die Kugel schießt nur so durch die Wanne und löst sich in 3-4 Minuten auf. Das Wasser verfärbt sich auch direkt, aber anders als ich gedacht habe. Habe mir ein eher milchiges Badewasser vorgestellt. Aber es sprudelt direkt in einem kräftigen Grün los. Das Wasser verfärbt sich erst Dunkelgrün, aber sobald sich alles verteilt wirkt es eher Türkis. Sieht richtig toll aus, erinnert aber farblich nicht an eine Avocado. Warum auch immer, aber ich musste die ganze Zeit an Kiefernnadeln denken. Schaum entsteht absolut nicht. Es sprudelt zwar tierisch um die Kugel herum, aber das sind nur so kleine Luftbläschen und nicht mal auf der Badebombe direkt ist Schaum zu sehen.

*~*~*Duft im Wasser*~*~*
Während die Kugel sprudelt steigt mir ein wahnsinnig intensiver Duft in die Nase. Damit habe ich wirklich nicht gerechnet. Nachdem sich die Bombe komplett aufgelöst hat duftet das Wasser so gut wie gar nicht, wenn man nah daran geht. Aber es steigen umwerfende Dämpfe auf. So eine intensive Badebombe hatte ich selten. Selbst meine Katze kam ins Bad und auf den Rand der Wanne um zu schnuppern. Es duftete um mich herum herrlich frisch, ganz dezent nach Lemon und einfach nur toll. Wieder irgendwie wie Weichspüler, aber dennoch nicht künstlich.

*~*~*Wirkung/Pflege nach Baden*~*~*
Meine Haut hat jetzt so einen typischen LUSH-Geruch, den ich nicht direkt beschreiben kann. Sie duftet sehr intensiv, wie ich es von herkömmlichen Badezusätzen nicht gewohnt bin. Schön frisch, seifig und gepflegt. Irgendwie auch ein wenig süss. Aber auch hier keine Avocado. Meine Haut ist aber für eine Badekugel recht gut gepflegt. Füße und Handflächen müssen noch eingecremt werden, da dort die Haut nun trocken ist, aber ansonsten bin ich mit der Pflege recht zufrieden. In der Wann bleibt ein leichter öliger Film zurück, der sich aber leicht entfernen lässt. Das Badezimmer duftet super lecker und ich hoffe das bleibt noch ein wenig so. Was ich witzig finde: In der Beschreibung stand ja, dass die Glitterpartikel im Dekolleté …Komischerweise hab ich die auch nur da. Habe gerade meinen ganzen Körper kontrolliert … Nichts. Nur im Ausschnitte funkelt es um die Wette, aber nicht too much. Ganz dezent und nett anzusehen.

*~*~*Füllmenge und Preis*~*~*
Die Kugel wiegt 200g und kostet 4,95€. Finde das sehr teuer, aber wie schon gesagt ist das bei Lush immer der Fall. Man muss sich mal was gönnen und nutzt die Produkte ja nicht jeden Tag 3mal. Aber wie die Verkäuferin sagte kann man die Kugel ja auch teilen und für zwei Bäder benutzen, was aber noch immer teuer ist. Und bevor ich die Kugel teile, schmeiße ich doch gleich die ganze Kugel in die Wanne.

*~*~*Mein Fazit*~*~*
Ich bereue es auf keinen Fall, dass ich rückfällig geworden bin und wieder bestellt habe. Meine Bestellung war ja bescheiden. Für diese Badebombe hat es sich aber auf jeden Fall schon gelohnt. Sie sieht zwar nicht wirklich spektakulär aus, aber ich bin sehr zufrieden. Genauso dezent wie die helle Farbe ist auch der Duft der Bombe. Schön frisch, leicht blumig mit einer Zitrusnote. Man riecht schon, dass man gleich sehr sauber und gepflegt sein wird :-) Beides explodiert aber genau wie die Bombe im Wasser. Die Farbe wird ziemlich intensiv, womit ich gar nicht gerechnet habe. Parallel dazu steigen echt tolle Dämpfe auf, die mich sogar dazu gebracht haben, dass ich mein Buch aus der Hand gelegt habe und einfach nur entspannen konnte. In der Wanne sprudelt es nicht nur während sich die Bombe auflöst. Auch danach bitzelt und prickelt es weiter. Also ob an meiner Rückseite viele, viele kleine Luftbläschen wären, die bei jeder Bewegung wandern. Kitzelt ein wenig, fördert aber die Entspannung. Die Pflege ist für eine Badebombe in Ordnung, aber meine Hände und Füße muss ich nochmal eincremen nach dem Bad. Die restliche Haut ist mit einem ganz leichten Ölfilm überzogen, fettet aber nicht. Abzug gibt es, weil diese Bombe schon sehr gut war, aber auch sehr einfach. Ich kenne Bomben von LUSH, in welchen kleine Sachen eingearbeitet sind, oder die auf irgendeine andere Art und Weise einen gewissen Kick haben. Diese hier war gut, aber normal, bereue den Kauf allerdings nicht.
Liebe Grüße
Eure Gaja, die vor sich hin duftet
[Für Ciao 2008]

Fazit:

Sehr frische nette Badebombe, werde ich mir aber nicht wieder kaufen.

Meine Bewertung:

7

INCI:

Sodium Bicarbonate
Citric Acid
Fresh Avocado
Olive Oil
Lemongrass Oil
Bergamot Oil
Rosewood Oil
Citral
Geranoil
Farnesol
Limonene
LinaLool
Parfüm
Gardenia Extract
Green Glitter

Hinterlasse einen Kommentar

0 Kommentare

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2016

Sie wollen Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann wenden Sie sich bitte an unseren Vermarkter:

Die Werbeflächen auf unseren Seite werden von der Ströer Digital Media GmbH vermarktet. Aktuelle Informationen sowie eine Online Preisliste stehen Ihnen unter folgendem Link zur Verfügung: http://stroeerdigitalmedia.de/

Ströer Digital Media GmbH
Stresemannstraße 29
22769 Hamburg
Tel: 040 / 46 85 67 -100
Fax: 040 / 46 85 67-939

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.