Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?

MAC - Prep + Prime Eye

Erstellt von:

Magi

am:

Montag, 13. Oktober 2008 18:02 Uhr

Link:

MAC

Produktinformation:

Inhalt: 5g , Detail: Schraubdöschen (kann B2M werden) , Preis: 16€

Beschreibung:

MAC ist eigentlich einer der ersten Markennamen der für DIE Augen-Makeups genannt wird. Umso mehr erstaunte es mich, dass so ein Basisprodukt so mies ausfällt.
MAC P+P Eye gibt es 4 Nuancen für verschieden dunkle Hauttöne. Denn diese Grundierung für die Lider ist gut deckend - auch von der Konsistenz ähnlich wie Cream-Concealer. Also eine relativ feste, cremige Paste. Die Deckkraft erlaubt es, die oft dunkleren Lider auch farblich an den Teint anzupassen, was bei eher transparenten Looks durchaus von Vorteil sein kann. Man kann das Produkt mit dem Finger oder auch einem Pinsel auf dem Lid auftragen. Dabei sollte man auf keinen Fall zu viel nehmen, sonst ist das Resultat noch schlechter. Nur eine hauchdünne Schicht auf dem Lid verteilen. Weiterer Schritte oder einer Wartezeit vor dem Auftrag der Lidschatten bedarf es laut Hersteller nicht. Das Finish ist glatt und hat Unebenheiten tatsächlich leicht ausgefüllt.
Nun zum Problem. Der Großteil aller Lidschatten-Bases auf dem Markt wirkt wie ein Pigmentmagnet. Nicht nur, dass die Farben sofort haften, sie scheinen sich auch zu "bündeln" und so ist der Auftrag intensiv und gleichmäßig. P+P Eye hingegen schluckt jegliche Brillanz der Farben. Sie werden dumpfer, stumpfer. Effekte werden, an Stelle hervorgehoben zu werden, einfach geschluckt. Das Blenden mehrerer Nuancen auf dieser Basis habe ich auf anderen Primern als deutlich besser und einfacher erlebt, wenn auch hier nicht wirklich hinderlich. Aber man kennt es halt besser ;-)
Die Haltbarkeit ist OK, wenn auch nicht tadellos über den Tag verteilt. Abschminken natürlich problemlos. Das Döschen ist immerhin sehr ergiebig und wenn es mal leer ist (oder gar zuvor eintrocknet), kann man es in MACs B2M-Programm recyceln (für 6 leere Verpackungen gibt es einen Lippenstift).
Ich hätte mir nicht nur für 16€ sondern auch bei dem Hersteller deutlich mehr erhofft. MAC hat diverse Alternativen im Programm, auch neutrale Nuancen, wie die Paints, PaintPots und Shadesticks. Wenn also eine Base von MAC, dann auf jeden Fall einen von denen.

Fazit:

Herbe Enttäuschung. Schluckt die Farben und Effekte. Bietet KEINE Vorteile anderen Herstellern gegenüber. Preis/Leistung: schlecht. Aber es erfüllt immerhin den Job einer Base und hält den Lidschatten, wenn auch blasser, wo er sein soll. Da gibt es vielfach Besseres zum Bruchteil des Preises.

Meine Bewertung:

3

INCI:

Ethylhexyl Isononanoate, Dimethicone, Hydrogenated Polyisobutene, Isohexadecane, Talc, Squalane, Ceresin, Silica, Cetyl Ethylhexanoate, HDI/Trimethylol Hexyllactone Crosspolymer, Alumina, Synthetic Fluorphlogopite, Polyglyceryl-2 Diisostearate, Polyethylene, Aloe Barbadensis Leaf Extract, Tocopherol, Boron Nitride, Polybutene

Prep & Prime Eye may contain:
Mica, Titanium Dioxide, Iron Oxides, Bismuth Oxychloride, Blue 1 Lake, Chromium Oxide Greens, Ultramarines, Zinc Oxide

Hinterlasse einen Kommentar

0 Kommentare

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2016

Sie wollen Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann wenden Sie sich bitte an unseren Vermarkter:

Die Werbeflächen auf unseren Seite werden von der Ströer Digital Media GmbH vermarktet. Aktuelle Informationen sowie eine Online Preisliste stehen Ihnen unter folgendem Link zur Verfügung: http://stroeerdigitalmedia.de/

Ströer Digital Media GmbH
Stresemannstraße 29
22769 Hamburg
Tel: 040 / 46 85 67 -100
Fax: 040 / 46 85 67-939

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.