Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?

Villainess - Blush Mud

Erstellt von:

Besucher

am:

Montag, 11. August 2008 21:38 Uhr

Link:

Villainess

Produktinformation:

Inhalt: 56 g, Preis: $ 12

Beschreibung:

Diese tolle Gesichtsmaske von Villainess muss man sich selbst zusammenrühren.

Geliefert wird die schwer nach Beeren duftende Maske in extrem fein gemahlener Form in einem für Villainess typischen Tiegel, der mich schwer an die vorletzte Jahrhundertwende erinnert (komplett mit Frau in Korsage etc.). Der Tiegel ist kleiner als die anderen Villainess-Töpfchen, allerdings benötigt man wie immer vom Produkt selbst nur sehr wenig.

Die Muds gibt es in verschiedenen Duftrichtungen und unterschiedlichen Pflegewirkungen, die alle auf der Homepage ausführlich beschrieben werden. Der Blush Mud heißt passenderweise so, weil er leicht rosé aussieht. Auf dem Label ist das Mischungsverhältnis wie folgt angegeben: Ein Teelöffel Pulver mit einem Esslöffel Wasser (oder jeder anderen Flüssigkeit!) mischen und dann auf das gereinigte Gesicht auftragen.

Hier gleich eine Anmerkung: Das Mischverhältnis haut bei mir nicht hin. Wenn ich einen Esslöffel Wasser benutze, wird es keine schön cremige Maske, sondern ist als Ganzes viel zu flüssig. Um das experimentieren wird man hier leider nicht herum kommen, um die perfekte Mixtur herzustellen. Ein Teelöffel Pulver plus ein Teelöffel Flüssigkeit erscheint mir sinniger.

Nach dem Mixen wird das Blush Mud sehr rot und duftet extrem stark nach Beeren und Früchten, was angenehm, aber sicherlich Geschmackssache ist. Danach trägt man die Masse auf das Gesicht auf und lässt es nicht länger als 15 Minuten einwirken (das ist ausdrücklich auf dem Label vorgegeben). Abnehmen tut man das Ganze danach mit lauwarmen Wasser.

Die Haut sieht rosig aus, fühlt sich weich und gereinigt an, womit das Mud sicherlich seinen Zweck erfüllt hat. Allerdings kann ich keinen "nährenden" Effekt feststellen, weswegen ich einen Punkt abziehe. Meine Haut ist hinterher definitiv reif für eine Ölung, oder zumindest etwas Creme, um der Trockenheit entgegenzuwirken.

Aber das schiebe ich nicht auf das Blush Mud, denn wie gesagt haben alle Muds andere Pflegewirkungen. Ich bin mir sicher, dass es auch etwas für trockene Haut gibt.

Fazit:

Sehr toll naturbelassene Pflegemaske mit leckerem Beerenduft.

Meine Bewertung:

9

INCI:

Von der Homepage:
Kaolinite (Rose Clay), Kaolinite (White Clay), Fragaria Vesca (Strawberry) Fruit, Rubus Idaeus (Raspberry), Vaccinium Corymbosum (Blueberry) Fruit Powder, Althaea Officinalis (Marshmallow) Root Powder, Fermented Vitis Vinifera (Red Wine) Powder, Citrus Aurantifolia (Lime) Essential Oil

Hinterlasse einen Kommentar

0 Kommentare

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2016

Sie wollen Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann wenden Sie sich bitte an unseren Vermarkter:

Die Werbeflächen auf unseren Seite werden von der Ströer Digital Media GmbH vermarktet. Aktuelle Informationen sowie eine Online Preisliste stehen Ihnen unter folgendem Link zur Verfügung: http://stroeerdigitalmedia.de/

Ströer Digital Media GmbH
Stresemannstraße 29
22769 Hamburg
Tel: 040 / 46 85 67 -100
Fax: 040 / 46 85 67-939

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.