Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?

Allpresan - Pedicare Fußpflege

Erstellt von:

Jabelchen

am:

Mittwoch, 06. August 2008 10:24 Uhr

Link:

Allpresan

Produktinformation:

Inhalt: 50ml , Detail: , Preis:5,60€

Beschreibung:

***Herstellerangaben***
[Quote]Allpresan 3 extra im neuen Design, speziell zur Fußpflege.
Pflege und Schutz für sehr trockene Haut mit 15% Harnstoff und Nachkerzenöl.
• spendet Feuchtigkeit und unterstützt die Verbesserung der Hautstruktur
• lässt die Haut „atmen“ – keine verstopften Poren, kein Wärmestau
• zieht schnell ein (kein unangenehmer Fettfilm) – Strümpfe können rasch angezogen werden
• ohne Duft-, Farb- und Konservierungsstoffe
• patentierte Rezeptur
• dermatologisch getestet
• auch als Intensivkur empfohlen
A N W E N D U N G
Mit Feindosier- System
Dose vor jedem Gebrauch kräftig Schütteln
* aufrecht halten und hasel- bis walnussgroße Menge entnehmen
* 1- bis 2- mal täglich anwenden
* geeignet zur täglichen Haut- und Fußpflege bei Diabetes, Neurodermitis und Psoriasis[/Quote]

***Preis etc.***
Bezahlt habe ich bei der Kosmetikerin für 50ml 5,60€. Man bekommt die Creme aber auch im Internet etwas preiswerter.
Folgende Größen und Preise habe ich in einem Online- Shop gefunden:
75 ml für 7,25€
125ml für 9,45€
200ml für 13,45€
300ml für 20,50€

Natürlich kann man diesen Schaum aber auch bei einer Kosmetikerin bekommen oder einfach in einer normalen Apotheke.

***Inhaltsstoffe***
- 15% Harnstoff
- bindet Feuchtigkeit in der Haut, macht die Haut geschmeidig
- Nachtkerzenöl
- verbessert die Hautstruktur

***Flasche***
Die Dose sieht aus wie eine ganz normale Spraydose für Deo- oder Haarspray.
Sie ist in diesem Fann in weiß gehalten und hat eine weiße Plastikverschlusskappe.

***Vorab***
Ich habe mir ein paar neue Schuhe gekauft, und wie soll ich sagen, irgendwie waren sie an den Seiten zu eng. Jedenfalls habe ich mir Blasen gelaufen, aus den Blasen wurde dann schlimme Hornhaut.
Daraufhin bin ich zur Fußpflege gegangen und diese hat mir dann nach der Behandlung diesen Schaum ans Herz gelegt.
Noch ein paar kleine Informationen zum Unterschied zwischen Hornhaut und Schrunden:
Hornhaut: Verdickungen der Haut, die durch übermäßige Verhornung als Reaktion auf Druck oder Reibung entstehen.
Schrunde: Rhagade [griechisch] die, Schrunde, linearer schmerzhafter Einriss der Haut, die durch Entzündung oder Verdickung der Hornschicht verändert ist (Hände, Füße).

***Test***
Kommen wir nun zum Test des Schaums.
Ich öffne die Verschlusskappe, was sehr einfach ist. Dann schüttele ich die Dose und halte sie aufrecht, um dann auf den Dosierer zu drücken, damit ich den Schaum zu Gesicht bekomme.
Ich drücke nur ganz kurz und schon habe ich viel zu viel Schaum in meiner Hand. Das finde ich natürlich sehr ärgerlich, da die Dose ja sehr teuer war.
Jedenfalls rieche ich erst einmal an dem Schaum, der auch immer größer wird. Vom Geruch her bin ich nicht gerade angetan. Ich finde ihn irgendwie muffig und kein bisschen ansprechend. Aber zum Glück muss ich ja nicht daran riechen, und mein Freund riecht auch eher selten an meinen Füßen.
Vom Aussehen her erinnert mich der Schaum an einen Haarfestiger, ein reines weiß. Aber nun kommt der Schaum auf meine vorher schön gebadeten Füße. Ich war sehr erstaunt wie schnell dieser dann dort einzieht. Das Hautgefühl war beim Auftragen sehr gut, da der Schaum leicht beim Eincremen zerschmilzt. Wie oben kurz erwähnt, zieht der Schaum sehr schnell ein und es bleibt auch kein Fettglanz zurück. Ich könnte nach der Anwendung sofort Barfuß auf Fliesen laufen.
Nach dem Eincremen habe ich meine Füße in spezielle Fußsocken von Allessandro gesteckt und bin schlafen gegangen.
Man darf nun aber nicht am nächsten morgen auf irgendwelche Wunder hoffen.
Meine Füße fühlten sich sehr gepflegt und zart an, aber die Hornhaut war noch da.
Ich creme mich nun seit 2 Monaten jeden Abend mit diesem Schaum ein und meine Hornhaut ist zurückgegangen, aber noch immer leicht vorhanden.
Im Übrigen habe ich noch immer einen kleinen Rest in der Dose. Laut Hersteller soll sie ja auch für etwas 65 Anwendungen reichen.

Insofern hat sie bei meiner Hornhaut etwas geholfen. Jedoch habe ich diese Creme auch meiner Mama geschenkt, die mit Schrunden zu tun hat, und da eigentlich ist diese Creme ja für Schrunden entwickelt worden.
Ihr Resümee sieht nach 2 Monaten Anwendung nicht so gut aus. Sie hat noch immer starke Schrunden und es sieht fast so aus, als hätte dieser Schaum nicht das Geringste bewirkt.

Fazit:

Ich gebe dem Schaum 6 Sterne und empfehle ihn unter Vorbehalt weiter.

Bei ganz normaler Hornhaut ist dieser Schaum schon wirksam, aber das eigentliche Ziel, die Bekämpfung von Schrunden, wird nicht erreicht.
Ich kann bei starken Schrunden eigentlich nur Cremes mit einem Urea Anteil von mindestens 25% empfehlen. Unter dem würde ich bei Schrunden gar nicht anfangen.

Meine Bewertung:

6

INCI:

Aqua, Urea, Butane, Decyl Oleate, Octyldodecanol, Staric Acid, Ceteoryl, Alcohol, Propane, Propylene Glycol, Glycerin, Glyceryl Stearate, Sodium Lauroyl Sarcosinate, Allantoin, Oenothera Biennis, Paraffinum, Liquidum, Dimethicone, Triceteareth-4-Phosphate, Aminomethyl Propanol

Hinterlasse einen Kommentar

0 Kommentare

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2016

Sie wollen Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann wenden Sie sich bitte an unseren Vermarkter:

Die Werbeflächen auf unseren Seite werden von der Ströer Digital Media GmbH vermarktet. Aktuelle Informationen sowie eine Online Preisliste stehen Ihnen unter folgendem Link zur Verfügung: http://stroeerdigitalmedia.de/

Ströer Digital Media GmbH
Stresemannstraße 29
22769 Hamburg
Tel: 040 / 46 85 67 -100
Fax: 040 / 46 85 67-939

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.