Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?

Sante - Pflanzenhaarfarbe Naturrot

Erstellt von:

Nightwish

am:

Sonntag, 01. Juni 2008 19:58 Uhr

Link:

Sante

Produktinformation:

Inhalt: 100 g Farbpulver zum Anrühren , Preis: 6, 49

Beschreibung:

Ich erröte im Moment noch mit Hennapulver Naturrot von Sante und das seit ca. einem halben Jahr. Meine Naturhaarfarbe ist straßenkötermittelbraun :dollschaem: , Dagegen tut man ja gern was!
Und so verschlug es mich ins Reformhaus, wo mir diese Farbe für meine Haare empfohlen worden ist. Davor hab ich mit unterschiedlichen Hennafarbtönen unterschiedlicher Hersteller rumprobiert. Aber man sollte ja ne Zeit lang immer bei einer Farbe bleiben, damit sich der Farbton entwickelt, so sagte zumindest die Refomhausdame.

Die Santefarben sollen insgesamt für brillante Farbe, Glanz und Volumen sorgen.
Da gibt man sich auch schon einmal fiesen, schlammigen Badezimmerszenen hin. Das Zeug nämlich erstmal auf den Kopf zu kriegen ist ein Abenteuer. Das Pulver wird mit heißem Wasser, Tee oder Rotwein angerührt. Das gibt dann eine schlammige Pampe, die stark nach Heu, Gräsern und Hölzern duftet (stinkt?). Möglichst heiß soll das Ganze dann auf den Kopf aufgetragen werden, damit sich die Farbe am besten entwickeln kann. Plastikhaube darüber (ist mit dabei) und Handtuch um den Kopf wickeln.
Man sollte sich aber Zeit nehmen, v.a. beim Einwirken lassen. Die Einwirkzeit sollte laut Hersteller 1- 2 Stunden betragen, das hat bei mir nie gereicht. Ich lasse den Brei mindestens 4 Stunden drauf, bevor ich die Haare spüle.
Das Ergebnis:
Die Farbe ist bei mir rot- lila. Da ich mittelbraune Haare habe, ist das Ergebnis natürlich kein Lola- rennt- Rot, aber trotzdem schön.
Sante (und auch andere Hennafarbenhersteller) hat ja keine fiesen Aufheller drin. Deshalb wird der Farbton nicht aufgehellt, sondern an den eigenen Farbton angepasst. Vorher wäre es auch immer angebracht, eine Probesträne zu färben, um böse Überraschungen zu vermeiden.
Die Haare sind nach der Prozedur bei mir etwas struppig. Deshalb Kur nicht vergessen. Aber das Beste ist, sie glänzen wirklich ganz toll und haben auch mehr Volumen.
Mit der Farbe bin ich noch nicht 100%ig zufrieden. Der Lilastich nervt mich auch langsam etwas. Deshalb werde ich nächstes Wochenende mal Flammenrot oder Bronze ausprobieren (Testbericht folgt).

Fazit:

positiv: schöne Farbe, ganz natürlich, Volumen, Glanz, gesunde Haare

negativ: anstrengende Prozedur, Farbton nicht ganz absehbar

Meine Bewertung:

9

INCI:

Ingredients:
Hydrolyzed Wheat Protein, Algin, [+/- Lawsonia Inermis (Henna CI 75480), Cassia Auriculata (Cassia), Juglans Regia (Walnut Shell Powder), Indigofera Tinctoria (Indigo Leaves), Indigofera Argentea (Indigo Leaves), Rheum Undulatum (Rhubarb Root), Krameria Triandra (Rhatany Root), Coffea Arabica (Coffee), Curcuma Longa (Curcuma Root), Beta Vulgaris (Beet Root)]

Hinterlasse einen Kommentar

0 Kommentare

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2016

Sie wollen Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann wenden Sie sich bitte an unseren Vermarkter:

Die Werbeflächen auf unseren Seite werden von der Ströer Digital Media GmbH vermarktet. Aktuelle Informationen sowie eine Online Preisliste stehen Ihnen unter folgendem Link zur Verfügung: http://stroeerdigitalmedia.de/

Ströer Digital Media GmbH
Stresemannstraße 29
22769 Hamburg
Tel: 040 / 46 85 67 -100
Fax: 040 / 46 85 67-939

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.