Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?

Penaten - Baby Lotionpflegetücher

Erstellt von:

Betty Blue

am:

Sonntag, 04. März 2007 23:37 Uhr

Link:

Penaten

Produktinformation:

Inhalt: 64 Stück, Preis: 2,99 bei Schlecker

Beschreibung:

[B]Durch meine 2-jährige Tochter beschäftige ich mich nun schon etwa seit 2 Jahren und 9 Monaten mit Baby-Pflegeartikeln (auch für mich). Dieser Artikel ist durchaus mehrseitig zu betrachten: Erwachsenenhaut / Kinderhaut / Gesicht / Hände / Genitalbereich.[/B]

[COLOR=red]Ich[/COLOR] habe wohl eine robuste Gesichtshaut, denn manchmal benutzte ich die Penaten Lotionpflegetücher, auch wenn sie mir eigentlich zu fettig sind. Aber vor dem Schlafengehen, [U]zum Abschminken sind sie brauchbar[/U].
Und für den [COLOR=blue]Popo[/COLOR] (wenn er nicht gerade wund ist) [COLOR=blue]unserer Tochter [/COLOR][U]sind sie auch toll[/U]. Dort bekommt man [U]„alles“ weg[/U] und es [U]pflegt sogar[/U] und [U]duftet lecker[/U].

Erst als mein [COLOR=blue]Töchterchen[/COLOR] einen [U]wirklich wunden Popo[/U] bekam und nichts mehr ihren Po berühren durfte, war auch das Penaten Lotionpflegetuch [U]praktisch Gift[/U] [COLOR=gray](es hat die Sache so verschlimmert, dass sie nicht mehr krabbeln wollte, beim Pipimachen schrie und Windelnwechseln der Horror für alle Beteiligten war...)[/COLOR]. Da erst las ich die INCI’s und sah, dass in allen Cremes und Feucht-Pflegetüchern PARFÜM enthalten ist!

In dem Fall half nur reine Zinkcreme aus der Apotheke.

Als ich das nun wusste mit dem Parfüm und Alk, habe ich alles was diese Inhaltsstoffe besitzt aus allen unseren Schränken verbannt. Keinesfalls wollte ich so etwas meinem Kind oder mir ins Gesicht tun!

Aber ich bin bis dahin davon ausgegangen, dass in Babypflege nur natürliche Duftstoffe drinstecken und keinesfalls Parfüm oder Alkohol… und schon gar nicht in der Pflege solch empfindlicher Stellen.

[COLOR=purple]Nur für die, die es nicht wussten:[/COLOR] So ein Babypopo kann von jetzt auf eben wund werden. Man wechselt die Windel, sieht förmlich die Schmerzen, die der Knirps haben muss und denkt sich "dass könnte schon seit 2 Stunden so sein"... Dann probiert man eine andere Creme und stellt nach weiteren 2 Stunden fest "autsch, das hat's verschlimmert". Die nächste Wundcreme "muss" helfen, tut's aber nicht - und man fährt abends um 10 Uhr zur 25 km entfernten nächsten Notdienst-Apotheke... dort zahlt man einen fiesen Preis, lässt sich draussen im Regen stehend belehren, dass man keine Wundschutzcreme "von der Stange" kaufen darf, düst zurück, versucht das völlig aufgelöste Kind zu beruhigen und [COLOR=gray](noch viel schlimmer)[/COLOR] zu wickeln und [COLOR=gray](noch viel, viel, viel schlimmer)[/COLOR] zu cremen... Wenn das alles geschafft ist, ist der ganze Spuk nach etwa 15 Minuten vorbei und das Baby schläft die ganze Nacht friedlich durch!

Seit dem gibt's im Normalfall keine besondere Creme mehr auf die Genitalien und für's Kind nur noch Weleda für's Gesicht und den Körper - sonst nix. [COLOR=gray](Bei mir selbst mache ich natürlich auch mal Ausnahmen)[/COLOR]

Wenn’s Arscherl gesund ist, kann man die Tücher aber eigentlich bedenkenlos benutzen.

Und trotzdem: Die Penatenfeuchttücher holen sogar Faschings- und Theaterschminke locker wieder von der Haut - selbst wenn man 8 Stunden lang bunt angemalt war!

Bei diesem Produkt sollte man unbedingt abwägen bzw. bedenken
1. Erwachsenennutzung oder Babypflege
2. welche Körperteile dafür in Betracht kommen
3. ob man die INCI’s verträgt

Man könnte sich zwar ungefähr 64x das eigene Gesicht damit reinigen, doch reicht das aus oder braucht’s [COLOR=gray](z. B. bei Mascara-Nutzern oder Kontaktlinsenträgern)[/COLOR] eine Zusatzreinigung oder spezielle Vorsichtsmassnahmen?

Fazit:

Für den Kinderpo - wenn er gesund ist - gut!
Für den Kinderpo - wenn er wund ist - Müll!
Für die Gesichtshaut eines Kindes - abzuwägen.
Für die Gesichtshaut eines Erwachsenen - abzuwägen.
Praktisch sind sie immer, man hat schnell "was Feuchtes zum Saubermachen" und sie sind wiederverschliessbar.

Meine Bewertung:

5

INCI:

Aqua,
Ceteareth-12, Ceteareth-20, Cetearyl Alcohol,
Cetyl Palmitate, Cetylpyridinium Chloride,
Citric Acid,
Coco-Glucoside,
Glyceryl Oleate, Glyceryl Stearate,
Iodopropynyl Butylcarbamate,
Paraffinum Liquidum,
Parfum - [FPT1343],
PEG-4, PEG-4 Dilaurate, PEG-4 Laurate,
Phenoxyethanol,
Tetrasodium EDTA

Hinterlasse einen Kommentar

0 Kommentare

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2016

Sie wollen Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann wenden Sie sich bitte an unseren Vermarkter:

Die Werbeflächen auf unseren Seite werden von der Ströer Digital Media GmbH vermarktet. Aktuelle Informationen sowie eine Online Preisliste stehen Ihnen unter folgendem Link zur Verfügung: http://stroeerdigitalmedia.de/

Ströer Digital Media GmbH
Stresemannstraße 29
22769 Hamburg
Tel: 040 / 46 85 67 -100
Fax: 040 / 46 85 67-939

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.