Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?

Weleda - Wildrosen Verwöhndusche

Erstellt von:

Jeanny

am:

Samstag, 03. Juni 2006 07:48 Uhr

Link:

Weleda

Produktinformation:

Inhalt: 200 ml

Beschreibung:

Die neue Weleda Verwöhndusche kommt in drei neuen Sorten: Wildrose, Sanddorn und Citrus. Ich hatte das Vergnügen, Wildrose testen zu dürfen.
Die Verwöhndusche kommt in einer pinken Standtube, die schon auf dem Kopf steht. Das find ich sehr praktisch, besonders, wenn der Inhalt zum Ende hingeht.
Das Duschgel (ist eigentlich gar kein Gel, sondern eher cremig) ist weiß und leicht milchig bis cremig. Es entsteht auch kein Schaum unter der Dusche, sondern eine sahnig-cremige Masse, die sich gut verteilen lässt. Die Duschcreme ist sehr ergiebig, man braucht nur einen haselnussgroßen Klecks fürn ganzen Körper.
Außerdem duftet sie so lecker nach Rose. Sie duftet genauso wie die Pflegemilch und das Wildrosenöl von Weleda. Sie trocknet die Haut auch absolut nicht aus, sondern ist sehr pflegend. Ich hatte immer eine weiche Haut nach dem Duschen.

Fazit:

Für mich ein absolutes Nachkaufprodukt. Sehr pflegend uns sparsam im Gebrauch

Meine Bewertung:

10

INCI:

Water (Aqua), Sesamum Indicum (Sesame) Seed Oil, Coco-Glucoside, Alcohol, Disodium Cocoyl Glutamate, Glycerin, Chondrus Crispus (Carrageenan), Rosa Moschata Seed Oil, Rosa Damascena Extract, Xanthan Gum, Lactic Acid, Fragrance (Parfum)*, Limonene*, Linalool*, Citronellol*, Geraniol*, Citral*, Eugenol*. *from natural essential oils

Hinterlasse einen Kommentar

0 Kommentare

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2017

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.