Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?

Spinnrad - Henna Naturrot

Erstellt von:

*Cornsnake*

am:

Donnerstag, 23. Februar 2006 21:43 Uhr

Link:

Spinnrad

Produktinformation:

Inhalt: 100 g, Preis: 2,30 EUR

Beschreibung:

Nachdem die Haltbarkeit der Logona Color Creme tizian sich bei mir leider nicht allzu gut herausgestellt hat, wollte ich es einmal mit "richtigem" Henna versuchen. Vorher habe ich schon mal Logona "umbra-braun" probiert, was aber total in die Hose gegangen ist. Die Haare waren ziemlich strohig, ich hab das Zeuchs net aus den Haaren bekommen & die Farbe hat man auch net gesehen.. Deswegen hatte ich auch ein bischen Angst, aber no risk, no fun ..

Aber nun zurueck zum Henna

Ich habe den Plastikbeutel-Inhalt in einen Topf gekippt & dann vorsichtig mit Wasser aufgefuellt, bis sich eine (meiner Meinung nach) gut verteilbare Masse ergeben hat. Das ganze habe ich erhitzt, bis es gekocht hat (hat nen bissel gestunken..)

Da ich nicht gerade auf Aufwand beim Haarefaerben stehe, habe ich das Henna nicht gefiltert. Habe es dann an eine zugige Tuer gestellt, damit es abkuehlt & dann hab ich noch einen halben Becher Naturjoghurt dazugeruehrt. Gestunken hat es auch nicht mehr, eher nach Wiese gerochen. Auf jeden Fall 1000% besser als dieser Gestank bei chemischen Farben

Als naechstes ging es dann ans Auftragen: Habe diesmal die "Rasta" Methode gewaehlt, d.h. einzelne Straehnen richtig schoen eingepampst & am Schluss dann den Ansatz. Liess sich sehr gut verteilen. Die Rastas sahen lustig aus, irgendwo zwischen dem Predator und Slipknot. Vom Bad ganz zu schweigen..
Dann hab ich zwei Plastikhauben druebergezogen, dann noch ein Handtuch drueber, ein Outfit was nun verdaechtig an den Elefantenmenschen erinnerte.. (irgendwann verlaesst mich mein Freund noch..)

Nach einer Weile fing die Bruehe leider an zu laufen, aber ich hab dann einfach Kuechenrolle zum "stopfen" genommen.

Das ganze durfte dann so 3 h einwirken. Danach gings ans Auswaschen & auch da ist das Henna leider nicht ganz so benutzerfreundlich. Aber irgendwann war das Gebroesel dann doch aus dem Haar. Shampoo wollte ich nicht nehmen, um nicht gleich wieder Farbe auszuwaschen.

Nach dem Handtuchtrocknen war das Haar angenehm weich & man konnte auch schon sehen, dass die Farbe angenommen wurde. Im getrockneten Zustand war das Haar schoen griffig und voluminoes bis in die Spitzen. Auf meinem naturbraunen Haar (mit noch etwas Tizian-PHF drin) gab es als Farbergebnis ein richtig schoenes sattes Dunkelrotbraun. :freu:

Fazit:

Definitives Nachkaufprodukt zu einem super Preis! Bei blondem Haar wuerd ich es allerdings nicht empfehlen, es sei denn, man steht auf knallrot/orange :)
9 Punkte gibt es wegen des Aufwandes beim Aufkoecheln & die Schmiererei im Bad ist auch nicht ohne. Aber das ist halt Henna :)

Meine Bewertung:

9

INCI:

Lawsonia inermis

Hinterlasse einen Kommentar

0 Kommentare

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2016

Sie wollen Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann wenden Sie sich bitte an unseren Vermarkter:

Die Werbeflächen auf unseren Seite werden von der Ströer Digital Media GmbH vermarktet. Aktuelle Informationen sowie eine Online Preisliste stehen Ihnen unter folgendem Link zur Verfügung: http://stroeerdigitalmedia.de/

Ströer Digital Media GmbH
Stresemannstraße 29
22769 Hamburg
Tel: 040 / 46 85 67 -100
Fax: 040 / 46 85 67-939

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.