Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?

Blend-a-med - Whitestrips

Erstellt von:

Besucher

am:

Samstag, 09. Juli 2005 18:02 Uhr

Link:

Blend-a-med

Produktinformation:

Inhalt: 56 Strips, Preis: ca 32 €

Beschreibung:

Wer kennt das nicht?
Man schaut in eine Zeitung oder schaltet den Fernseher an und was sieht man?
Wunderschöne Menschen mit wunderschönen Zähnen!
Da denkt man doch sofort an Zähne bleichen.
Wenn man dann beim Zahnarzt Erkundigungen über den Preis einer solchen Behanlung eingeholt hat, verwirft man den Gedanken dann doch aber relativ schnell, es sei denn, man will sein Konto plündern.

Jedenfalls sah ich dann diese Werbung von den Whitestrips: Zähne selber bleachen zu einem wesentlich geringeren Preis?
Alles klar! Bin ich dabei!
Hab mich etwas informiert und kaufte mir von Blend-a-med die Whitestrips.
Sowas gibt es auch von Odol med 3, die haben aber in einem Test viel schlechter abgeschnitten.

Als ich die Packung endlich in der Hand hielt konnte ich es einfach nicht mehr abwarten.
Ich hab die Packungsbeilage kurz überflogen, dass ich wusste welche Streifen wohin geklebt werden müssen und dann musste ich es auch gleich ausprobieren.
Sie hatten empfolen die Zähne vorher mit der Blend-a-med medicweiss Zahncreme zu putzen, da ich ein besonders schönes Ergebnis erzielen wollte hab ich das natürlich auch gemacht.
Dann hab ich die Zähne mit einem Kosmetiktuch abgetrocknet, damit die Streifen an den Zähnen kleben bleiben.
Also hab ich den Mund schön weit aufgemacht und diese komischen Streifen versucht an die Zähne zu kleben.
Sehr unangenehm!!!
:-(
Aber was tut man nicht alles, außerdem muss man ja nur eine halbe Stunde durchhalten.
Leider ist der untere Streifen schon nach wenigen Minuten herumgerutscht.
Ich hatte Angst ihn zu verlieren oder gar ihn runter zu schlucken. Man kann ja nie wissen.
Aber ich hab die 30 Minuten dann doch unfallfrei überlebt.
Nach anschließendem Zähne putzen hatte ich das Gefühl, die Zähne sähen schon etwas weisser aus, kann aber auch Einbildung gewesen sein.
Aber sie fühlten sich schön glatt an.
Hat sich also bis jetzt gelohnt dachte ich.
Vorgeschrrieben ist es ja, diese Prozedur zweimal am Tag, vierzehn Tage lang zu wieder holen.
Doch schon nach der vierten Anwendung taten anschließend meine Zähne weh, also beschloss ich eine Zahnpasta für sensible Zähne zu benutzen und pro Tag die Anwendung nur noch einmal durch zuführen.
In der Hoffnung die Schmerzen würden nicht schlimmer -
PUSTEKUCHEN! :-o
Nach einer Woche musste ich diese Zahn-bleich-Aktion zwangsläufig abbrechen.
Ich hatte vorher wirklich keine empfindlichen Zähne,
aber nach diesen Strips hat teilweise selbst kalte Luft an den Zähnen weh getan. In Äpfel konn ich gar nicht mehr beissen. An Eis essen wollte ich gar nicht denken.
Die Zähne waren zwar deutlich weisser :-)
aber taten unheimlich weh.
Bis sie sich erholt haben hat auch eine Weile gedauert.
Ich habe dann in zwei Wochen Abständen die Anwendung wiederholt, war so nicht ganz so schlimm und die Zähne konnten sich zwischendurch wieder erholen.
Ich wollte nun mal weisse Zähne und nicht die teuren Strips einfach wegschmeissen.

Fazit:

Es ist schon eine deutliche Aufhellung zu erkennen,
aber bitte nicht um diesen Preis.
Kann ja sein, dass es bei Leuten mit noch unempfindlichern Zähnen anders ist, meine Freundin aber hat zum Beispiel auch genau das Gleiche erzählt,
extreme Empfindlichkeit der Zähne bei Kälte, Hitze oder auch sogar nur bei der Berührung der Zähne.
Die Aufhellung hielt aber auch nicht wie versprochen ein Jahr lang an.
Nach ein paar Monaten waren die Zähne schon wieder wesentlich verfärbter.
Obwohl ich weder schwarzen Tee oder Kaffee trinke, noch rauche ich.
Also ich würde sie weder wieder kaufen noch weiter empfehlen.
Und wenn jemand weniger Probleme damit hatte kann er sich sehr glücklich schätzen.

Ich hoffe ich konnte euch etwas helfen
Lg Leeza ;-)

Meine Bewertung:

3

INCI:

Purified Water, Glycerin, Hydrogen Peroxide, Carbopol 956, Sodium Hydroxide, Sodium Acid Pyrphosphate, Sodium Stannate, Sodium Saccharin.

Hinterlasse einen Kommentar

0 Kommentare

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2016

Sie wollen Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann wenden Sie sich bitte an unseren Vermarkter:

Die Werbeflächen auf unseren Seite werden von der Ströer Digital Media GmbH vermarktet. Aktuelle Informationen sowie eine Online Preisliste stehen Ihnen unter folgendem Link zur Verfügung: http://stroeerdigitalmedia.de/

Ströer Digital Media GmbH
Stresemannstraße 29
22769 Hamburg
Tel: 040 / 46 85 67 -100
Fax: 040 / 46 85 67-939

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.