Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?

SantaVerde - Aloe Vera Pflegegel

Erstellt von:

Besucher

am:

Montag, 29. August 2005 10:19 Uhr

Link:

SantaVerde

Produktinformation:

Inhalt: 100 ml, Preis: 14,90 EUR

Beschreibung:

Das Aloe-Vera Pflegegel ist eine wahre Feuchtigkeitsbombe für meine Haut!

Die Konsistenz des Gels ist etwas dünnflüssiger, und nicht ganz klar sondern eher fast milchig-trüb, und geruchlos.

Ich wende das Pflegegel eigentlich nur im Gesicht an, dafür reicht mir eine ca. linsengrosse Menge für eine Anwendung.
Nehme ich zuviel, fängt mein Gesicht an zu spannen, und es bildet sich eine klebstoffartige Schicht auf meiner Haut, die ich dann nur schwer wieder abrubbeln kann.
Habe ich die richtige Menge erwischt, ist der Effekt einfach nur WOW! Meine Haut ist einfach nur prall und gut durchfeuchtet, sie fühlt sich auch sehr weich an.

Über dem Pflegegel verwende ich dann noch meine normale Tagespflege. Mit dieser Kombination bin ich bis jetzt sehr gut zurecht gekommen, meine Haut ist, auch jetzt im Winter, sehr gut durchfeuchtet, sehr gut gepflegt, ist nicht rau, und spannt auch nicht, meine Trockenheitsfaeltchen sind verschwunden.

Fazit:

Werde ich mir auf jeden Fall wiederkaufen, eine super Feuchtigkeitsbombe für meine Haut!

Meine Bewertung:

10

INCI:

Reiner Aloe Vera Saft* (Aloe Barbadensis), Xanthan, Zitronensäure (Citrid Acid), Kaliumsorbat (Potassium Sorbate), Vitamin C (Ascorbic Acid)
*=Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau

Hinterlasse einen Kommentar

0 Kommentare

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2017

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.