Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?

Essence - Better than Gel Nails

Erstellt von:

Sannesia

am:

Montag, 04. April 2011 09:20 Uhr

Link:

Essence

Produktinformation:

Promo-Set 9,95 Euro

Beschreibung:

Heute hab ich die "Topinnovation" von Essence probiert. [i]Better than Gel Nails[/i].
Ich halte von Gel- Nägeln gar nichts, dafür finde ich eine French Manicure immer noch klasse. Auch wenn sie irgendwie von gestern ist. :schaem: Was ich nicht mag, sind Gel- Nägel mit French, ich mag es nur gepinselt.
Nur hab ich das nie sauber hingekriegt. Nicht mit Schablonen, nicht mit Tesa und schon gar nicht freihändig.
Also hab ich natürlich sofort dieses Set von Essence im Februar gekauft. :-D
Das Set besteht aus aufklebbaren weißen Tips, Kleber, Base Coat, Top Coat, einer Feile und einem Töpfchen mit Entferner.
[img]https://lh5.googleusercontent.com/_QQgEZFrQZIk/TYXywgSNymI/AAAAAAAAINQ/KFcp4yAPxDw/s640/Essence-BTGN-1.JPG[/img]
[img]https://lh4.googleusercontent.com/_QQgEZFrQZIk/TYXyxS-VrHI/AAAAAAAAINU/FM-4CZ-Y1GA/s576/Essence-BTGN-2.JPG[/img]
Ausgepackt und ausgebreitet:
[img]https://lh5.googleusercontent.com/_QQgEZFrQZIk/TYXyx5y8n9I/AAAAAAAAINY/kI7WmSXq6u4/s576/Essence-BTGN-3.JPG[/img]
Die entsprechenden weißen Tips für meine Nägel rausgesucht ...
[img]https://lh6.googleusercontent.com/_QQgEZFrQZIk/TYXyyh9ijQI/AAAAAAAAINg/OryWMXXN9ao/s576/Essence-BTGN-4.JPG[/img]
Meine Spitzen nach Anleitung mit der einen Seite der Feile ganz kurz bearbeitet.
Dann die Tips auf die Spitzen geklebt. Selbst ich bin damit zurechtgekommen, es war wirklich einfach. Die Spitzen müssen nur die entsprechende Länge haben. Was ich erst nach dem Aufkleben gemerkt habe: Die Tips sollten knapp sitzen. Bei manchen Nägeln hab ich zu breite Tips gewählt. Es sieht am Ende besser aus, wenn sie leicht zu knapp sind als wenn sie zu breit sind.
[img]https://lh6.googleusercontent.com/_QQgEZFrQZIk/TYXyzEB8-fI/AAAAAAAAINk/ZmVjvWJxfkg/s512/Essence-BTGN-5.JPG[/img]
Die Halter werden abgetrennt (einfach mit Hin- und Herbiegen), dann die Spitzen gradegefeilt und den Base Coat aufgetragen.
[img]https://lh4.googleusercontent.com/_QQgEZFrQZIk/TYXyzoZ0ETI/AAAAAAAAINo/JijPTGVWNPw/s512/Essence-BTGN-6.JPG[/img]
Da ich etwas verfärbte Nägel besitze, habe ich mich entschlossen, nicht sofort den klaren Top Coat draufzumachen (den soll man zweimal auftragen), sondern zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen und meinen neuen Zoya Dharma als Frenchlack drüberzupinseln. Davon hab ich zwei relativ dicke Schichten genommen und anschließend mit dem beiliegenden Top Coat von Essence nur eine Schicht aufgetragen.
Das Ergebnis - links innen ohne Blitz, rechts in der Sonne. Die Farbe ist eine Mischung aus beiden Fotos.
[img]https://lh4.googleusercontent.com/_QQgEZFrQZIk/TYXy0HEGRoI/AAAAAAAAINs/HZ1clABTpfc/s512/Essence-BTGN-Zoya-Dharma-innen.JPG[/img][img]https://lh6.googleusercontent.com/_QQgEZFrQZIk/TYXy0msqifI/AAAAAAAAINw/yQABmJ4gD_g/s512/Essence-BTGN-Zoya-Dharma-Sonne.JPG[/img]
Insgesamt bin ich echt angetan. :zustimm:
Das ist viel einfacher als ich dachte, die Tips spürt man gar nicht und nach vier Schichten Lack auch keinen Übergang. Essence bietet ja nicht nur weiße Tips an, sondern auch schwarze und silberne. Wenn die Maniküre wirklich wie versprochen 10 Tage hält, ist das eine echte Überlegung für den Urlaub. Sollte der Lack Kratzer bekommen, so sagt Essence, könne man den Lack mit acetonfreiem Entferner abmachen und neu auftragen. Die Tips werden durch acetonfreien Entferner nicht gelöst.
Mal sehen, wie lange das wirklich hält. :feil:
Update nach entsprechender Tragezeit:
12 Tage hielt das insgesamt. Aber dann war auch wirklich Schluss. :cool:
Für die meisten Urlaube reicht das fast. ;)
Nach 7 Tagen habe ich den Lack abgemacht und neu aufgetragen, nach weiteren 5 Tagen hab ich endgültig abgetakelt.
Der Reihe nach:
Anblick nach 7 Tagen:
[img]https://lh3.googleusercontent.com/_QQgEZFrQZIk/TZgpgwbXsJI/AAAAAAAAITg/JeC7HpyVzWA/s512/Essence-BTGN-Zoya-Dharma-7Tage.JPG[/img]
Mit acetonfreiem (!!) NLE ablackiert:
[img]https://lh6.googleusercontent.com/_QQgEZFrQZIk/TZgphskD_NI/AAAAAAAAITk/xaHj3YkL_ms/s512/Essence-BTGN-Zoya-Dharma-7Tage-ab.JPG[/img]
Neuer Essence Base-Coat über die Tips aufgetragen:
[img]https://lh6.googleusercontent.com/_QQgEZFrQZIk/TZgphy8GaLI/AAAAAAAAITo/KdRt2tRrJlM/s512/Essence-BTGN-Zoya-Dharma-7Tage-Base.JPG[/img]
[img]https://lh4.googleusercontent.com/_QQgEZFrQZIk/TZgpibuKATI/AAAAAAAAITs/bfXwWso8AI8/s512/Essence-BTGN-Zoya-Dharma-7Tage-Base2.JPG[/img]
Ergebnis nach zwei Schichten Zoya Dharma und einer Schicht Essence Top Coat:
[img]https://lh3.googleusercontent.com/_QQgEZFrQZIk/TZgpi7GLQ-I/AAAAAAAAITw/s28nE5Sh86A/s512/Essence-BTGN-Zoya-Dharma-7Tage-neu.JPG[/img][img]https://lh3.googleusercontent.com/_QQgEZFrQZIk/TZgpjTgdqlI/AAAAAAAAIT0/xb80QmJP9mo/s512/Essence-BTGN-Zoya-Dharma-7Tage-neu2.JPG[/img]
Am Freitag hab ich endgültig abgemacht. Mit fortschreitender Dauer lösen sich die Tips von den Ecken der Nägel, heben sich an und man bleibt an den Dingern hängen. Daher ist es auch so wichtig, dass die ausgesuchten Tips knapp in der Breite für den Nagel sind, weil man sie dann in den Ecken besser kleben kann. Sobald der Tip zu breit ist, steht er leicht über den Nagel drüber und kann nicht am Nagel anliegen. Das heißt, er löst sich auch schneller wieder ab. An meinem linken Daumen hatte ich auch direkt nach dem erneuten Lackieren nach 7 Tagen eine kleine Ecke verloren, aber ich fand, dass es nicht sooo arg aufgefallen ist.
Der Anblick nach 12 Tagen:
[img]https://lh6.googleusercontent.com/_QQgEZFrQZIk/TZgpjvI3zFI/AAAAAAAAIT4/ebZGolJnpu0/s512/Essence-BTGN-Zoya-Dharma-12Tage-1.JPG[/img][img]https://lh3.googleusercontent.com/_QQgEZFrQZIk/TZgpkEXKDgI/AAAAAAAAIT8/qgPa-tkhjNg/s512/Essence-BTGN-Zoya-Dharma-12Tage-2.JPG[/img]
Jetzt habe ich acetonhaltigen NLE genommen:
[img]https://lh3.googleusercontent.com/_QQgEZFrQZIk/TZgpkZUdFnI/AAAAAAAAIUA/_un16OujgDY/s512/Essence-BTGN-nachAblackieren-1.JPG[/img][img]https://lh4.googleusercontent.com/_QQgEZFrQZIk/TZgplWgO1NI/AAAAAAAAIUE/PkMSnfOn190/s512/Essence-BTGN-nachAblackieren-2.JPG[/img]
Nun mussten die Tips auch noch runter - wahrscheinlich wäre auch alles zusammen mit dem Zeug abgegangen. ;)
Das ist der Essence Remover, diese Folie am Deckel war so grässlich abzumachen wie sie aussieht. :aufreg:
[img]https://lh5.googleusercontent.com/_QQgEZFrQZIk/TZgpnK-YdnI/AAAAAAAAIUI/hfBhyVw_5MY/s512/Essence-BTGN-Remover-1.JPG[/img][img]https://lh6.googleusercontent.com/_QQgEZFrQZIk/TZgpnlkzg7I/AAAAAAAAIUM/8QI87r4CjSk/s512/Essence-BTGN-Remover-2.JPG[/img]
Nun soll man den Nagel in diesen roten Lamellen hin und her drehen. Was ich tat.
[img]https://lh6.googleusercontent.com/_QQgEZFrQZIk/TZgpoAFFCkI/AAAAAAAAIUQ/uz3uIpl3qHk/s512/Essence-BTGN-Remover-3.JPG[/img]
Nach 15 Sekunden sieht der Nagel etwa so aus:
[img]https://lh3.googleusercontent.com/_QQgEZFrQZIk/TZgppUEBpXI/AAAAAAAAIUU/pPCOpOgAOq0/s512/Essence-BTGN-Remover-4.JPG[/img]

Jeder Nagel braucht schon seine 20 bis 30 Sekunden Schrubben in der Büchse. Am Ende hatte ich auf den Nagelspitzen immer noch ganz leichte Kleberreste, man sieht es ein wenig am Zeigefinger.
[img]https://lh4.googleusercontent.com/_QQgEZFrQZIk/TZgppvpR-2I/AAAAAAAAIUY/wgS3HIPWqz0/s512/Essence-BTGN-Remover-5.JPG[/img]
Naja. Sie waren ohnehin zu lang für meine Verhältnisse nach 12 Tagen. Weg mit dem Überschuss und ein wenig Öl-Feuchtigkeitsgemisch haben sie auch dankbar genommen.
[img]https://lh3.googleusercontent.com/_QQgEZFrQZIk/TZgpqNtiy0I/AAAAAAAAIUc/a5KtYPF0TLM/s512/Essence-BTGN-Remover-6.JPG[/img]

Fazit:

Ich würde die Tips wieder kaufen.
Finde aber 3 Euro für eine einzige Maniküre dann auch schon happig. Verkleben darf man sich nicht ...
Die silbernen Tips sehen nicht wirklich silbrig glänzend, sondern eher schmutzig aus.
Kaufen würde ich nur die weißen oder die schwarzen - wobei ich die schwarzen noch nicht gesehen habe, mein DM hat sie nicht.
Ich vergebe 8 Punkte. Zwei Punkte ziehe ich ab, weil die Tips einzeln zu teuer sind.

Meine Bewertung:

8

INCI:

Zu viele verschiedene Produkte in dem Set. ;-)

Hinterlasse einen Kommentar

0 Kommentare

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2016

Sie wollen Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann wenden Sie sich bitte an unseren Vermarkter:

Die Werbeflächen auf unseren Seite werden von der Ströer Digital Media GmbH vermarktet. Aktuelle Informationen sowie eine Online Preisliste stehen Ihnen unter folgendem Link zur Verfügung: http://stroeerdigitalmedia.de/

Ströer Digital Media GmbH
Stresemannstraße 29
22769 Hamburg
Tel: 040 / 46 85 67 -100
Fax: 040 / 46 85 67-939

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.