Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?

Specials

Naturkosmetik

Teebaumöl-Shampoo gegen Schuppen

Erstellt von:

bloodyMary

am:

Samstag, 21. Mai 2005 00:25 Uhr

Zutaten:

Wasserphase:
- 100 ml Brennesselaufguss (Brennesselblätter pflücken, aufkochen und 10 Minuten ziehen lassen)
- 2 g Haarguar
- 9,2 g (evtl weniger…) Harnstoff (2-5%)
- Xanthan zum Andicken (ca. 1-2g)
- 1,8 g Pirocton Olamin (0,75-1%)

Tenside:
- 50 g Collagentensid P
- 30 g Betain
- 4 g Sanfteen
- 10 Tr. Teebaumöl

Wirkstoffe:
- 6 ml Seidenprotein (1-5%)
- 2 ml Meristemextrakt
- 1,68 g D-Panthenol
- 1,84 g Jojobaöl
- evtl. 3,68 g ProVit
- evtl. 1,8 g Vithaar

- 20 Tropfen Parfümöl Pfirsich
- 40 Tr. Paraben K oder andere Konservierung nach empfohlener Dosierung

Zubereitung:

Das Haarguar und den Harnstoff im heißen Brennesselaufguss lösen, anschließend Pirocton Olamin hinzufügen (das ist nicht immer einfach, manchmal klumpt es aus, evtl. etwas stehen lassen). Danach mit Xanthan für die gewünschte Konsitenz andicken.
Die Tenside und das Teebaumöl vermischen, bei Sanfteen muss etwas länger gerührt werden.
Die Wasserphase und die Tenside zusammengeben und gut rühren, jedoch aufpassen, dass es nciht zu sehr aufschäumt. Die Konsistenz verändert sich nun wieder ein bisschen, wer will, kann mit Xanthan nochmal nachdicken.
Ich lasse mein Shampoo immer bedeckt über Nacht stehen bis der Schaum verschwunden ist, und man die wirkliche Konsistenz und Menge erkennt.
Anschließend kommen noch die Wirkstoffe rein, welche natürlich noch nach den persönlichen Wünschen variiert werden können.
Bei Shampoos mit Pirocton-Olamin ist es notwendig den pH-Wert zu prüfen, denn P.O. wirkt nur bei einem pH Wert von ca. 7. Falls das Shampoo zu sauer ist, kann man den pH-Wert mit Natron hochsetzen. Kein Kalweg zugeben!
Am Schluss Parfüm und Konservierung nach Wunsch zugeben. Der Teebaumöl-Geruch lässt sich leider nicht ganz überdecken, aber ich habe das Gefühl er lässt nach und kann durch ein Parfümöl etwas gemindert werden.

Anwendung / Kommentar:

Viel Spaß :-D

Meine Schwester und ich, die beide von einem seborrhoischen Ekzem geplagt sind, finden das Shampoo toll :-)

Hinterlasse einen Kommentar

0 Kommentare

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2018

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.