Mit Facebook anmelden Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 40
  1. #1
    BJ-Einsteiger Avatar von Mokkachrisschen
    Registriert seit
    09.12.2008
    Ort
    Wels (OÖ)
    Beiträge
    51

    DAS Puder für ölige, unreine Haut

    Hallo ihr Lieben!

    Ich bin zwar schon 23, aber ich habe noch immer das Problem, dass ich eine sehr ölige und unreine Haut habe. Mein Hautbild ist sehr uneben und das stört mich total.

    Als Make up verwende ich nach der Reinigung Revlon Colorstay. Mit dem bin ich eingentlich ganz zufrieden, vor allem die Konsistenz ist toll!

    Leider habe ich noch immer kein passendes Puder gefunden, das wirklich das hält, was es verspricht!

    Was sind eure Empfehlungen oder HGs? Hab echt schon etliches probiert....

  2. #2
    Mauzmanagement Avatar von Arjuna
    Registriert seit
    12.06.2009
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    2.012

    AW: DAS Puder für ölige, unreine Haut

    Ich schließe mich deiner Frage an, habe nämlich das gleiche Problem. Im Moment benutze ich ein Kompaktpuder von Max Factor in transparent. Das lässt sich schön fein auftragen und sieht nicht so "zugepudert" aus. Aber vielleicht gibt es ja noch besseres vor allem von der Haltbarkeit?
    Liebe Grüße, Arjuna


  3. #3
    nachtbiene
    Besucher

    AW: DAS Puder für ölige, unreine Haut

    Seidenpuder Mattiert sehr gut, verfälscht auch nicht die Farbe der Foundation, da es neutral ist.

    Verwende ich in Kombination mit einer mattierenden Pflege, einem guten MU (Doublewear, Estee Lauder, Colorstay ist aber auch super) und somit bin ich von 8 Uhr bis spät abends total matt, was für jemand, der früher alle 2 Stunden nachpudern durfte ein grooooßer Fortschritt ist

  4. #4
    Mauzmanagement Avatar von Arjuna
    Registriert seit
    12.06.2009
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    2.012

    AW: DAS Puder für ölige, unreine Haut

    Hallo Nachtbiene. Von wo hast du denn dein Seidenpuder?

    So in etwa geht es mir: Kurz nach 6 Uhr schminke ich mich und um halb 9 glänze ich vor allem im Bereich der Nase wie eine Speckschwarte. Wobei ich sagen muss, dass es dank der Temperaturen etwas besser geworden ist.
    Liebe Grüße, Arjuna


  5. #5
    Experte Avatar von Testadura
    Registriert seit
    26.02.2009
    Beiträge
    506

    AW: DAS Puder für ölige, unreine Haut

    Ich schließe mich mal der Empfehlung für Seidenpuder an. Den Mattier-Effekt konnte ich noch deutlich erhöhen, nachdem ich Silica Powder Spheres von Coastal Scents untergemischt habe.

    Und was farbigen Puder betrifft, ist mein absoluter Favorit der lose Puder von T.LeClerc. Der Preis (um die 40€ für 35g) klingt zwar erst mal sehr teuer, wird aber dadurch relativiert, dass ich selbst bei großzügigem täglichem Gebrauch etwa 1,5 Jahre brauche, bis das Töpfchen leer ist.

    Und noch ein Tipp: Ich hab' auch unreine Haut und verwende trotzdem für den Alltag kein Make-up. Habe das Gefühl, dass es meiner Haut "ohne" besser geht und sie auch nicht so schnell nachfettet. Ich weiß, das kostet Überwindung, gerade dann, wenn man mit einem eher unruhigen Hautbild "gesegnet" ist, aber letzten Endes ist es Gewöhnungssache und man ist selbst oft überkritisch.

  6. #6
    Forengöttin Avatar von deluxe
    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    Niederösterreich/Wie
    Beiträge
    15.306

    AW: DAS Puder für ölige, unreine Haut

    Welches Seidenpuder verwendet ihr? Ich hab eins von Dr. Hauschka, das ist aber weiß..

  7. #7
    Forengöttin Avatar von susi
    Registriert seit
    23.03.2006
    Beiträge
    41.414
    Meine Laune...
    Cheeky

    AW: DAS Puder für ölige, unreine Haut

    im beautyboard ist gerade ein thread ganz oben wo jemand ein gaaaanz tolles mattierendes puder gefunden hat

  8. #8
    Forengöttin Avatar von deluxe
    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    Niederösterreich/Wie
    Beiträge
    15.306

    AW: DAS Puder für ölige, unreine Haut

    Danke für den HInweis susi, muss ich mir gleich ansehen

  9. #9
    Trinity
    Besucher

    AW: DAS Puder für ölige, unreine Haut

    Zitat Zitat von Testadura Beitrag anzeigen
    Und was farbigen Puder betrifft, ist mein absoluter Favorit der lose Puder von T.LeClerc. Der Preis (um die 40€ für 35g) klingt zwar erst mal sehr teuer, wird aber dadurch relativiert, dass ich selbst bei großzügigem täglichem Gebrauch etwa 1,5 Jahre brauche, bis das Töpfchen leer ist.
    .
    Seit einigen Jahren mein Favorit!
    Klingt wirklich erst teuer, man kommt aber ewig damit aus.

  10. #10
    Experte Avatar von K.O.O.K.
    Registriert seit
    31.10.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    499
    Meine Laune...
    Sleepy

    AW: DAS Puder für ölige, unreine Haut

    Es gibt feines Seidenpuder/pulver bei behawe.com und das kostet ganz ganz wenig ( weit unter 10,- Eruro ) und ist total klasse!

  11. #11
    Mauzmanagement Avatar von Arjuna
    Registriert seit
    12.06.2009
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    2.012

    AW: DAS Puder für ölige, unreine Haut

    [QUOTE=Testadura;6121271]

    Und was farbigen Puder betrifft, ist mein absoluter Favorit der lose Puder von T.LeClerc. Der Preis (um die 40€ für 35g) klingt zwar erst mal sehr teuer, wird aber dadurch relativiert, dass ich selbst bei großzügigem täglichem Gebrauch etwa 1,5 Jahre brauche, bis das Töpfchen leer ist.[QUOTE]

    35 g sind ja auch eine Riiiiesenmenge für Puder. Im ersten Moment bin ich bei dem Preis zwar auch erschrocken, aber für die Menge geht es dann doch.
    Liebe Grüße, Arjuna


  12. #12
    Mauzmanagement Avatar von Arjuna
    Registriert seit
    12.06.2009
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    2.012

    AW: DAS Puder für ölige, unreine Haut

    Zitat Zitat von K.O.O.K. Beitrag anzeigen
    Es gibt feines Seidenpuder/pulver bei behawe.com und das kostet ganz ganz wenig ( weit unter 10,- Eruro ) und ist total klasse!
    Irre ich mich oder ist das ein weißes?
    Liebe Grüße, Arjuna


  13. #13
    abcdefghijklmnopqrst
    Registriert seit
    20.06.2009
    Ort
    .de/.dk
    Beiträge
    317

    AW: DAS Puder für ölige, unreine Haut

    jap, seidenpuder ist generell immer weiß ^^

    ich will es auch unbedingt ausprobieren - aber 10€ is mir dann noch zu viel, wenn ichs nicht vertrag man :(

  14. #14
    Mauzmanagement Avatar von Arjuna
    Registriert seit
    12.06.2009
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    2.012

    AW: DAS Puder für ölige, unreine Haut

    Zitat Zitat von miauw Beitrag anzeigen
    jap, seidenpuder ist generell immer weiß ^^

    ich will es auch unbedingt ausprobieren - aber 10€ is mir dann noch zu viel, wenn ichs nicht vertrag man :(
    Oh ok

    Ist es denn auch weiß von der Farbabgabe her? Ich meine, muss man sehr sparsam dosieren, damit man nicht leichenblass aussieht? Ich kenne mich mit Seidenpuder leider gar nicht aus
    Liebe Grüße, Arjuna


  15. #15
    abcdefghijklmnopqrst
    Registriert seit
    20.06.2009
    Ort
    .de/.dk
    Beiträge
    317

    AW: DAS Puder für ölige, unreine Haut

    ich mich auch nicht xD ich würd am liebsten auch erstmal ne probe davon haben - s. second skin :D:D:D

  16. #16
    Forenkönigin
    Registriert seit
    01.06.2007
    Beiträge
    5.004

    AW: DAS Puder für ölige, unreine Haut

    Nun, hauchdünn aufgetragen sieht man das Seidenpuder kaum. Hat man mal zu viel erwischt und es weisselt, dann einfach kurz das Gesicht mit Wasser besprühen oder den Puderpinsel leicht befeuchten und nochmal drüber fahren ganz zart.

    Super Tip: Ich mach meinen Lippie mit Seidenpuder immer haltbarer. Lipliner, Lippie, sanft abtupfen, viel viel Seidenpuder draufstäuben (auf den Lippie und nicht drum rum, sonst sieht man aus als hätt man grad gekokst ) und dann nochmal Lippie drüber. Das Seidenpuder trocknet die Lippen null aus, fixiert die Farbe schön und zu allem Überfluss nimmt das Seidenpuder die Farbe so gut an, dass zumindest bei mir die Lippiefarbe so richtig gut rauskommt.

    Bisher kenn ich noch niemand, der das Seidenpuder nicht vertragen hat. Wenns im Gesicht nicht geht, dann einfach unter die Achseln oder an die Füsse damit im Sommer. Ist auch netter Körperpuder.

  17. #17
    Lilith1
    Besucher

    AW: DAS Puder für ölige, unreine Haut

    OK, abgesehen von Seidenpuder, das wirklich toll ist... ich brauche eine kompakte Version! Gibts so etwas? Ich nehm ja keinen losen Puder für unterwegs...

  18. #18
    Forenkönigin
    Registriert seit
    01.06.2007
    Beiträge
    5.004

    AW: DAS Puder für ölige, unreine Haut

    Dafür gibts so befüllbare Puderpinsel. Ich hab so einen und damit ist es noch einfacher und praktischer und besser aufzutragen wie mit Quaste und Puderdose.

  19. #19
    Experte Avatar von Tilleul
    Registriert seit
    29.01.2007
    Beiträge
    891

    AW: DAS Puder für ölige, unreine Haut

    Mac Blot Powder

  20. #20
    Inventar Avatar von Piana
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Basel
    Beiträge
    1.855

    AW: DAS Puder für ölige, unreine Haut

    Ich bin auch für den Seidenpuder - ist das Beste!
    Noch ein Tipp für unterwegs: man kann einen Puderpinsel zu Hause mit Seidenpuder "füttern" (Puder den Deckel oder Teller geben und mit kreisenden Bewegungen aufnehmen) und dann so mitnehmen. Reicht für 1-2 mal nachpudern! Ich habe es auch schon so gemacht, weil ich mit einem nachfüllbaren Pinsel nicht zurecht kam, war keine schöne Qualität.

    Den MAC Blot Powder fand ich gar nicht gut, macht das Hautbild so "stumpf", nicht schön.
    Liebe Grüsse,
    Piana
    Mein Tagebuch

  21. #21
    Fortgeschritten Avatar von Sango
    Registriert seit
    15.05.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    160

    AW: DAS Puder für ölige, unreine Haut

    ich benutz auch schon seit längerem seidenpuder. meines weißelt jedoch auch ein bisschen. man braucht es aber nur ganz dünn aufzutragen. ich trage es immer unter meiner mf auf. meistens mattiert es dann den ganzen tag. für den notfall hab ich immer "tbs facial blotting tissues" (mattierende papierchen) in meiner handtasche dabei.

    ich persönlich finde ein bisschen glanz nicht so schlimm. ich find, es sieht komischer aus, wenn leute zu viel puder im gesicht haben und die haut dann unnatürlich / "stumpf" wirkt

  22. #22
    Inventar Avatar von rasasayang
    Registriert seit
    27.03.2008
    Beiträge
    2.981
    Meine Laune...
    Amused

    AW: DAS Puder für ölige, unreine Haut

    genau, Seidenpuder ist die geniale Rettung für meine fettige Haut..kenne es aber auch nur als losen Puder,schaut doch mal im Handmade rein,da gab es einen Thread dazu!.Ich benutze ihn nach dem Auftragen von MF,dann noch etwas Thermalspray,oder in letzter Zeit von Rival de Loop das Aqua-Spray mit Aloe vera (ist um vieles billiger als die teuren Thermalsprays und hilft genauso gut,habe schon für den Winter gebunkert), und gut is..wenn ich dann doch noch nachfette, tupfe ich erst mit Papier ab, und dann nochmal Seidenpuder drüber, dann sieht das Makeup aus wie neu!
    LG
    rasasayang

  23. #23
    back again Avatar von SkyWit
    Registriert seit
    08.10.2007
    Beiträge
    2.425
    Meine Laune...
    Asleep

    AW: DAS Puder für ölige, unreine Haut

    Manhattan Kompaktpuder 2in1. Deckt super und sieht keineswegs unnatürlich aus. Benutze ich immer, wenn meine Haut unrein ist.

    "Das Fett brennt, das Fett brennt!"

  24. #24
    *BerlinCityGirl*
    Besucher

    AW: DAS Puder für ölige, unreine Haut

    Na das habt ihr hier ja mal wieder toll hinbekommen, jetzt muss ich mir auch mal Seidenpuder kaufen!
    Ihr bösen Anfixer

  25. #25
    *BerlinCityGirl*
    Besucher

    AW: DAS Puder für ölige, unreine Haut


  26. #26
    Inventar Avatar von Piana
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Basel
    Beiträge
    1.855

    AW: DAS Puder für ölige, unreine Haut

    Ich benutze das von PureLuxe (muss man in den USA bestellen)
    Es gibt aber noch Seidenpuder bei behawe, soll sehr günstig sein....
    Das von Hauschka hat noch andere INCIs drin, und ich bin nicht sicher, ob die Grundlage nur aus Seidenpuder besteht...aber vielleicht weiss jemand mehr?
    Liebe Grüsse,
    Piana
    Mein Tagebuch

  27. #27
    Experte Avatar von Sonnenblume88
    Registriert seit
    22.04.2007
    Ort
    München
    Beiträge
    708

    AW: DAS Puder für ölige, unreine Haut

    Also ich benutze auch Seidenpuder, wobei ich sagen muss, soooo das Wundermittel ist es nicht, wenn man sehr fettige Haut hat. Ich hab absolut und total fettige Haut und bei mir mattiert der Seidenpuder so für 4 - 5 Std (ohne ca. 1 Std). Früher hatte ich noch fettigere Haut (fragt mich nicht, was ich gemacht habe, damit sie jetzt weniger stark nachfettet, ich weiß es nicht, weshalb das plötzlich so ist), da hat es mit Seidenpuder nur 1 Std gewirkt und ohne... sah ich schon nach 15 min aus wie ne Speckschwarte!!

    Ich hab auch Seidenpuder von behawe und würde es auch wieder dort bestellen!
    "Tue deinem Körper Gutes, damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen."
    Theresa von Avila

  28. #28
    Forengöttin Avatar von Avarice
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    unter kalten Sternen
    Beiträge
    8.568
    Meine Laune...
    Paranoid

    AW: DAS Puder für ölige, unreine Haut

    Ich benutze auch Seidenpuder. Leider hält es bei mir nicht den ganzen Tag, aber den halben auf jeden Fal und da ich immer ein Unterwegs-Set dabei habe, puder ich in der Mittagspause einfach schnell nach und alles ist bis zum Abend matt. Weiß gar nicht, wie ich es ohne SP ausgehalten habe.

    Meines habe ich von Chrimaluxe, werde aber- wenn es aufgebraucht ist- bei behawe oder www.sheabutter-naturcreme.de bestellen. Da bekommt man- soweit ich weiß- mehr für einen kleineren Preis.

    Lass dir nicht deine Träume rauben... (Michael Kunze)

  29. #29
    Rosa-Glitzer-Püü Avatar von Oppi
    Registriert seit
    16.07.2009
    Ort
    Delmenhorst
    Beiträge
    3.096
    Meine Laune...
    In Love

    AW: DAS Puder für ölige, unreine Haut

    Zitat Zitat von miauw Beitrag anzeigen
    jap, seidenpuder ist generell immer weiß ^^

    ich will es auch unbedingt ausprobieren - aber 10€ is mir dann noch zu viel, wenn ichs nicht vertrag man :(
    Nein das stimmt do nicht.
    Das Seidenpuder, das ich bei meiner Kosmetikerin kaufen kann, ist weiß, hell oder dunklerer Hautton. Sie hat drei verschiedene zur Auswahl von der Firma Rosel Heim.

    Ich liebe es!
    Als Primer kann ich von Alima den Mineral Primer sehr gut empfehlen, seither glänzt meine Haut nicht mehr so dolle.

  30. #30
    nonstop Avatar von 2espresso
    Registriert seit
    18.09.2007
    Beiträge
    4.289

    AW: DAS Puder für ölige, unreine Haut

    Sulfoderm Puder (lose) mattiert bei mir wie irre und sehr sehr langanhaltend (muss imo oft nichtmal nachpudern). Ich glaube der ist recht unbekannt, oder es gibt ihn schon lange, meine Mutter hat ihn von Anfang 20 bis Mitte 30 ständig benutzt Die Reihe soll auch speziell gegen unreine Haut wirken, der Puder mattiert aber nur, genau wie Seidenpuder.

    Gepresst praktischer und fast genauso lang mattierend MAC Blot.
    (\_/)
    (O.o)
    (> <)

  31. #31
    Lilith1
    Besucher

    AW: DAS Puder für ölige, unreine Haut

    Sulfoderm Puder habe ich auch mal benutzt vor paar Jahren, ich kann mich dran erinnern, dass es einen rosanen Unterton hatte. Für meine Haut nicht unbedingt vorteilhaft

    MAC Blot Powder ist neben Seidenpuder einer meiner HGs, ich frage trotzdem nach einer weiteren gepressten Alternative für Puder, da mir das Blot Powder auf Dauer zu teuer ist. Braucht sich bei mir auch relativ schnell auf!

    Wo gibt es denn Unterwegs-Pinsel? Hatte einen von chrimaluxe, aber der war nicht gut, kam kein Puder raus..

  32. #32
    nonstop Avatar von 2espresso
    Registriert seit
    18.09.2007
    Beiträge
    4.289

    AW: DAS Puder für ölige, unreine Haut

    Hat man den rosigen Unterton bei dir gesehen? Ui.
    Bei mir istt das imo nicht der Fall, ich bin allergisch gegen Rosa in Teintprodukten aber fand zum Glück nicht dass es auf der Haut irgendwie wirklich rauskommt.
    (\_/)
    (O.o)
    (> <)

  33. #33
    Mauzmanagement Avatar von Arjuna
    Registriert seit
    12.06.2009
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    2.012

    AW: DAS Puder für ölige, unreine Haut

    Zitat Zitat von Alena Beitrag anzeigen
    Nun, hauchdünn aufgetragen sieht man das Seidenpuder kaum. Hat man mal zu viel erwischt und es weisselt, dann einfach kurz das Gesicht mit Wasser besprühen oder den Puderpinsel leicht befeuchten und nochmal drüber fahren ganz zart.
    Danke für die tollen Anwendungstipps. Das werde ich mal ausprobieren.
    Liebe Grüße, Arjuna


  34. #34
    Mauzmanagement Avatar von Arjuna
    Registriert seit
    12.06.2009
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    2.012

    AW: DAS Puder für ölige, unreine Haut

    Zitat Zitat von Sango Beitrag anzeigen
    ich benutz auch schon seit längerem seidenpuder. meines weißelt jedoch auch ein bisschen. man braucht es aber nur ganz dünn aufzutragen. ich trage es immer unter meiner mf auf. meistens mattiert es dann den ganzen tag. für den notfall hab ich immer "tbs facial blotting tissues" (mattierende papierchen) in meiner handtasche dabei.

    ich persönlich finde ein bisschen glanz nicht so schlimm. ich find, es sieht komischer aus, wenn leute zu viel puder im gesicht haben und die haut dann unnatürlich / "stumpf" wirkt
    Ich mag auch nicht zu viel Puder im Gesicht haben. Lieber einen leichten, natürlichen Glow, der allerdings nicht fettig aussehen sollte.

    Die mattierenden Papiere aus dem TBS habe ich übrigens auch und noch gar nicht wirklich benutzt...

    Zitat Zitat von rasasayang Beitrag anzeigen
    genau, Seidenpuder ist die geniale Rettung für meine fettige Haut..kenne es aber auch nur als losen Puder,schaut doch mal im Handmade rein,da gab es einen Thread dazu!.Ich benutze ihn nach dem Auftragen von MF,dann noch etwas Thermalspray,oder in letzter Zeit von Rival de Loop das Aqua-Spray mit Aloe vera (ist um vieles billiger als die teuren Thermalsprays und hilft genauso gut,habe schon für den Winter gebunkert), und gut is..wenn ich dann doch noch nachfette, tupfe ich erst mit Papier ab, und dann nochmal Seidenpuder drüber, dann sieht das Makeup aus wie neu!
    LG
    rasasayang
    Sprühst du dir das Thermalwasser bzw. das Aqua-Spray direkt auf das Gesicht oder erst auf einen Pinsel?
    Liebe Grüße, Arjuna


  35. #35
    Forengöttin Avatar von Avarice
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    unter kalten Sternen
    Beiträge
    8.568
    Meine Laune...
    Paranoid

    AW: DAS Puder für ölige, unreine Haut

    Zitat Zitat von Lilith1 Beitrag anzeigen

    Wo gibt es denn Unterwegs-Pinsel? Hatte einen von chrimaluxe, aber der war nicht gut, kam kein Puder raus..
    Den habe ich. Er gibt jetzt nicht so viel Puder ab wie die Falttops, aber ich finde ihn trotzdem gut. Zum Auffrischen reicht es allemal. Außerdem hab ich dann noch einen ausfahrbaren Puderpinsel von ebelin, aber der ist jetzt nicht so der Burner.

    Für Unterwegs finde ich diese ganzen ausfahrbaren Pinsel total praktisch, schon allen wegen der Hygiene.

    -----------------

    Dieses Aqua-Spray mit Aloe von RdL interessiert mich jetzt aber auch. Und was hat es mit Thermalwasserspray auf sich? Fixiert das das Puder? Kann ich mir gar nicht vorstellen. Wasser ist doch eher schlecht fürs MU.

    Lass dir nicht deine Träume rauben... (Michael Kunze)

  36. #36
    Mauzmanagement Avatar von Arjuna
    Registriert seit
    12.06.2009
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    2.012

    AW: DAS Puder für ölige, unreine Haut

    Vom Thermalwasser sagt man doch eigentlich, dass man es auch gut über das MU sprühen kann, als Auffrischung zwischendurch.

    Ich kann mir auch gut vorstellen, dass man es einmal auf einen Pinsel sprüht, kurz antrocknen lässt, damit der Pinsel nicht zu nass ist und ihn dann mit kreisenden Bewegungen auf dem Gesicht benutzt. Gut, das hat dann zwar nichts mit Mattieren zu tun, macht aber vielleicht einen tollen natürlichen Look, weil Überschuss des MUs ausgeglichen wird.
    Liebe Grüße, Arjuna


  37. #37
    Weekend Warrior Avatar von Aces High
    Registriert seit
    16.11.2008
    Beiträge
    988

    AW: DAS Puder für ölige, unreine Haut

    Ich hab zur Zeit auch das Sulfoderm Puder aus der Apotheke (lose). Meine Haut zickt grade komplett rum und meiner Meinung nach hält es sogar noch länger vor als Seidenpuder.

    Den rosigen Stich nehme ich auch gar nicht wahr. Bin heller als NC 15 und grad da sieht man es normalerweise sofort, was bei dem Sulfoderm gar nicht der Fall ist. Aufgrund der sehr gut gestalteten Verpackung kann man es trotz der losen Form auch wunderbar unterwegs mitnehmen, die Quaste drückt so gegen die Löcher, dass da nichts entfleuchen kann.

  38. #38
    BJ-Einsteiger Avatar von Mokkachrisschen
    Registriert seit
    09.12.2008
    Ort
    Wels (OÖ)
    Beiträge
    51

    AW: DAS Puder für ölige, unreine Haut

    Hm....das mit dem Seidenpuder klingt zwar ganz gut (werd mir das am WE genauer anschauen in den verschiedenen Online-Shops), aber bräuchte schon morgen Abend ein neues, das ich bis dahin noch in einem Geschäft kaufen kann...

    Gibt es gute Alternativen zu den von euch genannten Seidenpuder?

  39. #39
    Forenkönigin Avatar von mina
    Registriert seit
    25.04.2004
    Beiträge
    5.032

    AW: DAS Puder für ölige, unreine Haut

    Yeah, go for _superfeines_ Seidenpulver (nicht Hauschka oder normales), gegen den weisseleffekt mische ich gelbes Eisenoxid unter und peppe esnoch mit Boron Nitride und Ronasphere auf. Boron mattiert mehr und Ronasphere macht ein glattes Finish.

  40. #40
    Lilith1
    Besucher

    AW: DAS Puder für ölige, unreine Haut

    @2espresso + @Aces High: Hm, hab die Farbe einfach nur schlecht in Erinnerung, aber vllt werd ichs jetzt doch nochmal ausprobieren? Wenn es sogar länger als Seidenpuder mattiert, kann das ja nur gut sein

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Normannenstraße 1-2
10367 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2024

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.