Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Ergebnis 1 bis 25
  1. #1
    Tasmanischer Teufel Avatar von TinaMS
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    11.069

    Rezepte zu Weihnachten & Advent

    Hallo Beauties,

    bin gerade dabei meine Weihnachtsgeschenke vorzubereiten.

    Dieses Mal soll es selbstgemachte Spezialitäten geben. Leider habe ich dabei noch nicht so viel Erfahrungen, und bin angewiesen auf eure Ideen.

    Ich dachte an Marmelade, Pralinen, Kekse, Pesto, ... und die entsprechenden Verpackungsideen dazu

    Und natürlich fehlt mir auch noch eine Idee für das Menü an Heiligabend und den Feiertagen!

    Also immer her mit euren Rezepten!

  2. #2
    Emotionsfelxibel Avatar von Jabelchen
    Registriert seit
    02.08.2007
    Ort
    Gorgast
    Beiträge
    4.126

    AW: Rezepte zu Weihnachten & Advent

    Wir schenken dieses Jahr:
    Lippenpflegestifte, Massage Bars, eingelegten Knoblauch.

    Die letzten Jahre gab es:
    Badesalze, Chiliöl, Knobiöl, Chilisalz.

    Als Weihnachtsdessert wollen wir das versuchen klick

  3. #3
    Tasmanischer Teufel Avatar von TinaMS
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    11.069

    AW: Rezepte zu Weihnachten & Advent

    DAs hört isch ja interessant an!

    Wie macht man Lippenpflegestifte?
    Was sind Massagebars?
    Wie sind die Rezepte zu den Ölen bzw. Salzen?

  4. #4
    krüsche deern Avatar von Caramel
    Registriert seit
    07.10.2007
    Ort
    München
    Beiträge
    3.895

    AW: Rezepte zu Weihnachten & Advent

    Ich werde selbstgebackene Plätzchen und selbstgerührte Body Butter oder Body Lotion verschenken (je nach Konsistenz des Resultats )
    Better to reign in Hell than serve in Heaven

  5. #5
    Emotionsfelxibel Avatar von Jabelchen
    Registriert seit
    02.08.2007
    Ort
    Gorgast
    Beiträge
    4.126

    AW: Rezepte zu Weihnachten & Advent

    Also die Beauty Rezepte sind alle von hier.

    Lippenbalsam

    Massagebar

    Und Chili Salz

  6. #6
    Tasmanischer Teufel Avatar von TinaMS
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    11.069

    AW: Rezepte zu Weihnachten & Advent

    Und wie ist das mit den Speiseölen? Welche Mengen von Chili bzw. Knoblauch nimmt man da?

  7. #7
    Emotionsfelxibel Avatar von Jabelchen
    Registriert seit
    02.08.2007
    Ort
    Gorgast
    Beiträge
    4.126

    AW: Rezepte zu Weihnachten & Advent

    Wir haben das Öl gemacht und es hat allen sehr gut geschmeckt.

  8. #8
    So happy together Avatar von cheshire_cat
    Registriert seit
    07.08.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.113
    Meine Laune...
    Devilish

    AW: Rezepte zu Weihnachten & Advent

    Ich hab schon einiges an Rezepten gesammelt, Zutaten sind gekauft oder bestellt, herstellen werd ich die Sachen aber möglichst frisch, außer den Likören, ich werd Badebomben, Lippenpflegestifte, Duschcreme, Bodylotion und Liköre herstellen und vielleicht noch Kürbis einlegen wenn ich noch Zeit habe.

  9. #9
    Tasmanischer Teufel Avatar von TinaMS
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    11.069

    AW: Rezepte zu Weihnachten & Advent

    @cheshire/annasidonia: Die Badebomben und Bodylotion interessieren mich. Ist das schwierig? Nach welchen rezepten geht ihr vor?

  10. #10
    Lizzy the Loony
    Besucher

    AW: Rezepte zu Weihnachten & Advent

    weil du noch viel zeit hast, es wirklich aufwändig ist und man schön dekorieren kann: versuch's mal mit einem klassisch-englischen christmas pudding! rezepte gibt es sicher haufenweise im i-net. es dauert 2-3 monate, bis er gereift ist, aber man sieht die mühe hinterher!

  11. #11
    Tasmanischer Teufel Avatar von TinaMS
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    11.069

    AW: Rezepte zu Weihnachten & Advent

    ich geh mal googeln... das hört sich ja spannend an!!

  12. #12
    So happy together Avatar von cheshire_cat
    Registriert seit
    07.08.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.113
    Meine Laune...
    Devilish

    AW: Rezepte zu Weihnachten & Advent

    Also die Bodylotion werde ich nach diesem Rezept machen, die Badebomben hab ich mir auch irgendwo aus dem Handmade Forum raus gesucht, das schwierigste ist wohl sich bei der Flut von Rezepten für eins zu entscheiden. Ich werd die Badebomben allerdings nicht in Kugeln formen sondern in eine Form pressen, ich hoffe das ist einfacher

  13. #13
    Tasmanischer Teufel Avatar von TinaMS
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    11.069

    AW: Rezepte zu Weihnachten & Advent

    ich war googeln... hört sich irgendwie miysteriös an... wie das wohl schmeckt??

  14. #14
    Tonita
    Besucher

    AW: Rezepte zu Weihnachten & Advent

    Hihi, das passt ja alles gut in dieses Unterforum Schmackhafte und gesunde Badebomben
    Mir ist noch was zu essen eingefallen: Fudge. Das ist so Schokoladenzeug, total süß und bestimmt nicht diätfreundlich, kann man Nüsschen und Marshmallows reintun, in schöne Streifen schneiden, in eine dekorative durchsichtige Tüte packen und verschenken. Rezepte gibt es beim Chefkoch. Für Kekse, Pralinen, Liköre, Pesto, Marmelade, Gewürzmischungen usw. gibt es dort sicher auch viele tolle Rezepte.

    Zu Hause essen wir Weihnachten immer Fondue

  15. #15
    blossom
    Besucher

    AW: Rezepte zu Weihnachten & Advent

    Marzipan ! Ich bin eh keine Kekstante und backe so´n Zeugs total ungern .

  16. #16
    Dreamer and Renegade Avatar von Mahina
    Registriert seit
    02.05.2008
    Ort
    Raum Frankfurt/Main
    Beiträge
    610

    AW: Rezepte zu Weihnachten & Advent

    Die Idee find ich aber klasse! Vielleicht mach ich auch ein paar Öle oder sowas für die Family, das find ich gut!

  17. #17
    Lizzy the Loony
    Besucher

    AW: Rezepte zu Weihnachten & Advent

    Zitat Zitat von TinaMS Beitrag anzeigen
    ich war googeln... hört sich irgendwie miysteriös an... wie das wohl schmeckt??
    kann aus persönlicher 3-jähriger erfahrung mit englischen weihnachten sagen, schmeckt super, ist eine absolute kalorienbombe (v.a. wenn du ihn mit custard servierst - das ist eine art dicke vanillesoße) und mehr als ein stück pro mahlzeit geht bestimmt nicht rein

  18. #18
    Silence! Avatar von Gloriaviktoria
    Registriert seit
    28.01.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    42.573

    AW: Rezepte zu Weihnachten & Advent

    Shortbread-Herzen

    200g weiche Butter
    50 g Puderzucker
    300 g Mehl
    1 Prise Salz
    Vanillezucker zum Wenden

    Butter schaumig schlagen und alle anderen Zutaten außer Vanillezucker darübersieben. Alles zu einem glatten Teig verarbeiten, falls er klebt, für 30 Minuten kalt stellen. Portionsweise auf einer bemehlten Fläche ausrollen, Herzen ausstechen und backen. Nach dem Backen noch warm vorsichtig in Vanillezucker wenden.

    Backen: ca. 15 Minuten bei 150 Grad (Umluft 130 Grad)

    Ansonsten verschenke ich gern eingeweckten Kuchen, also einfach Rührkuchen, der in einem Sturzglas gebacken und gleich nach dem Backen verschlossen wurde. Hält sich bis 6 Monate. Das Glas kann man hinterher hübsch mit Schleifen etc. dekorieren und hinterher wiederverwenden, entweder wieder fürs Backen oder auch um Bonbons oder so reinzutun. Gläser kaufe ich außerhalb der Einweckzeit hier: http://www.shop-weck.de/shopindex.htm

    Wichtig ist nur, dass es STURZgläser sind, bei den normalen Einweckgläsern bekommt man den Kuchen nicht im Ganzen raus Die Idee dazu habe ich aus diesem Buch hier: https://www.gu-shop.de/Produkt/Koche...m-Glas/id/4667

    Allerdings muss man sich das meiner Meinung nach nicht unbedingt kaufen, im Grunde geht es dabei hauptsächlich um das Dekorieren, wenn man den Kuchen essen will. Und ein stinknormales Rührkuchenrezept findet man in jedem Backbuch oder im Internet. Mit Hefekuchen oder mit einem herzhaften Grundrezept funktioniert es natürlich auch. Nur Käsekuchen und so wird wahrscheinlich nicht gehen, weil er zu feucht ist.
    Liebe Grüße von Meryem

    Wer immer in Zerstreuung lebt, wird fremd in seinem eigenen Herzen (A. Freiherr von Knigge)

  19. #19
    Tasmanischer Teufel Avatar von TinaMS
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    11.069

    AW: Rezepte zu Weihnachten & Advent

    Danke für die vielen schönen Tipps...

    Mit dem Unterforum ist das etwas schwer, weil es ja um essbare und nicht-essbare Sachen geht... Irgendwo passt es dann immer nicht rein

  20. #20
    casewhenthenelseend Avatar von Asuka
    Registriert seit
    31.03.2007
    Ort
    Vienna
    Beiträge
    4.109
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Rezepte zu Weihnachten & Advent

    Zitat Zitat von Lizzy the Loony Beitrag anzeigen
    kann aus persönlicher 3-jähriger erfahrung mit englischen weihnachten sagen, schmeckt super, ist eine absolute kalorienbombe (v.a. wenn du ihn mit custard servierst - das ist eine art dicke vanillesoße) und mehr als ein stück pro mahlzeit geht bestimmt nicht rein
    Oooh, hab mir Anfang Oktober in England den "Cognac laced" Christmas Pudding von Sainsbury's gekauft... Die 100g sind echt sättigend und haben 312kcal.

  21. #21
    Forengöttin Avatar von Ivana
    Registriert seit
    19.11.2007
    Ort
    Südpfalz
    Beiträge
    8.477

    AW: Rezepte zu Weihnachten & Advent

    Zitat Zitat von TinaMS Beitrag anzeigen
    Hallo Beauties,

    bin gerade dabei meine Weihnachtsgeschenke vorzubereiten.

    Dieses Mal soll es selbstgemachte Spezialitäten geben. Leider habe ich dabei noch nicht so viel Erfahrungen, und bin angewiesen auf eure Ideen.

    Ich dachte an Marmelade, Pralinen, Kekse, Pesto, ... und die entsprechenden Verpackungsideen dazu

    Und natürlich fehlt mir auch noch eine Idee für das Menü an Heiligabend und den Feiertagen!

    Also immer her mit euren Rezepten!

    Boah, jetzt schon????
    Sind ja noch über zwei Monate bis dahin!

  22. #22
    Experte Avatar von shag
    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    663

    AW: Rezepte zu Weihnachten & Advent

    Pralinenrezepte müsstes du z.B. bei chefkoch.de zu Hauf finden!
    Mein Highlight sind selbstgemachte Mozartkugeln. Die sind allerdings etwas aufwendiger.

    Hingegen total easy, schnell und was hermachend sind selbstgemachte Schoko-Knusper-Crossies.

    Vor allem kann man die variieren ohne Ende!

    Das Grundprinzip ist:

    -1 Tafel Schokolade vorsichtig schmelzen
    -etwas zerkleinerte Cornflakes dazugeben, bis keine fließende Schokolade mehr zu sehen ist
    -teelöffelweise auf ein Backblech mit Backpapier geben und kalt werden lassen.

    Man kann weisse Schokolade nehmen, normale Schoki, man kann Sorten mischen, man kann sich am endlosen Angebot der Cornflakes bedienen, du kannst auch alle Arten von Nüssen dazutun, Rosinen oder anderes Trockenobst, du kannst dem ganzen mit Vanillezucker o.ä. noch eine Spezialnote geben...


  23. #23
    Strickliesel Avatar von sanddorn
    Registriert seit
    15.04.2007
    Beiträge
    239

    AW: Rezepte zu Weihnachten & Advent

    Bei chefkoch habe ich letzten Winter ein "Weihnachtslikörrezept" gefunden und auch angesetzt. Der war sehr lecker. Er eignet sich auch gut zum Verschenken. Den muss man allerdings einige Wochen vor Weihnachten beretits ansetzten, dass er gut ziehen kann, also ruhig schon mal anfangen.
    LG Sanddorn

  24. #24
    Inventar
    Registriert seit
    21.01.2006
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.636

    AW: Rezepte zu Weihnachten & Advent

    Ich verschenke an meine Familie dieses Jahr einen Kalender aus selbstgeschoßenen Fotos, jeweils passend auf die Jahreszeit abgestimmt - und mehrere Sorten Kekse. Die werden dann per Post verschickt, weil sie in einem anderen Bundesland leben.

  25. #25
    So happy together Avatar von cheshire_cat
    Registriert seit
    07.08.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.113
    Meine Laune...
    Devilish

    AW: Rezepte zu Weihnachten & Advent

    Ich stell meine Frage mal hier rein und hoffe es kann mir jemand helfen. Ich möchte Gelee machen und hab ein schönes Rezept dafür. Allerdings bin ich nun etwas unschlüssig, es steht Zitronensäure im Rezept, jetzt hab ich eine hier für die Badebomben und im Internet gesehen es gibt auch welche von Dr. Oetker ist das das selbe?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2021

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.