Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 1 von 19 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 40

Thema: Highdroxy

  1. #1
    Inventar Avatar von Folle-Dingue
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    1.569

    Highdroxy

    Hallo Beauties,

    durch den Konsumkaiser (man mag ja von ihm halten, was man will) auf die Marke aufmerksam geworden, habe ich mir das Serum mit 10 % Mandelsäure und 4 % Niacinamid sowie das beruhigende Serum bestellt. Die sparsame Zusammensetzung der Inhaltsstoffe sowie die dahintersteckende Philosophie sprechen mich an, zumal ich Säuren ziemlich gut vertrage.
    Hat von euch schon jemand Langzeiterfahrungen?
    Liebe Grüße

    Folle Dingue

  2. #2
    Forenkönigin Avatar von majesticlily
    Registriert seit
    06.10.2015
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    5.778

    AW: Highdroxy

    hallo,

    da ist ja der Name schon Programm(high). Ist leider nicht ganz meine Kragenweite(vom Preis her), aber ansonsten find ich solche minimalistischen Produkte auch gut!! Was mich als Inci-Leser bißchen stört, ist der Rosmarin im Serum. Aber berichte bitte gern mal dann über deine Erfahrungen!
    LG
    ​Auf der Suche nach einem "Warum" habe ich ein "Egal" gefunden...



  3. #3
    Inventar Avatar von Darius
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    In einem U-Boot
    Beiträge
    2.360
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Highdroxy

    Verwende es und es bewirkt schon etwas, macht die haut schön und feinporig, aaaaber der preis ist wirklich nicht gerechtfertigt.,
    Wenn man sich anschaut was drinnen ist gibt es echt nette produkte die um etliches weniger kosten..
    Es ist nett, aber dieser Hype ist mal wieder so ein Ding für sich und total ubertrieben.
    Paulas 5% AHA macht ein schöneres Hautbild.
    Mir kommt halt auch manchmal vor das gewisse Blogger einfach mit diesen Firmen zusammen arbeiten und einiges nettes zum testen gratis bekommen..

  4. #4
    Experte
    Registriert seit
    30.09.2011
    Beiträge
    490

    AW: Highdroxy

    Ich hatte die Probe vom Serum. Meine Haut mochte es leider gar nicht, wurde rot und trocken. Und das obwohl sie an Säuren echt gewöhnt ist. Aber wie immer ist es eine individuelle Sache, was die Haut mag und was nicht. Deswegen finde ich es toll, dass Highdroxy einen kostenlosen Probenservice hat.
    Naja aber der Preis ist auch echt ein KO Kriterium. Da ist zum Beispiel das Iwostin Purritin Serum, das ebenfalls Mandelsäure enthält und reizarm formuliert ist, um Längen günstiger.

  5. #5
    Inventar Avatar von Folle-Dingue
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    1.569

    AW: Highdroxy

    Ja, der Preis ist schon heftig, aber wenn's schee macht... Bis jetzt ist meine Haut jedenfalls zufrieden, keine Rötungen oder Trockenheit.
    Liebe Grüße

    Folle Dingue

  6. #6
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    09.08.2007
    Beiträge
    326

    AW: Highdroxy

    highdroxy hat halt gute Inhaltsstoffe. viele andere Aha Serums enthalten leider Silikone etc. .

  7. #7
    Inventar Avatar von rasasayang
    Registriert seit
    27.03.2008
    Beiträge
    2.981
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Highdroxy

    Verrückt..war gerade mal auf der Seite..so ziemlich genau dieses Serum mache ich mir, angelehnt an ein Rezept von Mina aus dem Selbstrührthread, seit Jahren selbst..meines hat 6 % Nikotinamid und 7 % Mandelsäure..sonst ist da außer einem Hydrolat als wässrige Grundlage garnix drin..und es hilft meiner Haut wunderbar, vor allem gegen aufkeimende Pickel und Entzündungen..Und: mein selbstgemachtes Produkt (100 ml) kostet sicher nicht mehr als 2-3 €, was die Rohstoffe betrifft..
    LG
    rasasayang

  8. #8
    Legally Brunette Avatar von ChrisCross
    Registriert seit
    07.10.2013
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    2.152

    AW: Highdroxy

    Also ich finde es super. Nehme es jetzt schon länger und bin immer noch sehr angetan. Klar ist der Preis ne Hausnummer... Hält aber auch ewig, da ich es auch nur jeden 2. Tag nehme. War meine erste Erfahrung mit AHA und meine Rosacea-Haut hat nicht mehr diese ganz feinen Hautschüppchen, die jede Foundation schrecklich aussehen lassen und ist ebenmäßiger im Hautton.
    Übrigens hat der Konsumkaiser aus der CoOp mit Highdroxy nie nen Hehl gemacht und ist mir 1000x lieber als andere Beauty Blogger (imho)

    Follow me on Instagram www.instagram.com/chris.dlmn



  9. #9
    Bin dann mal weg... Avatar von Vici99
    Registriert seit
    27.12.2008
    Ort
    Weltstadt mit Herz
    Beiträge
    8.522

    AW: Highdroxy

    Ich verwende das Serum und Spray seit Einführung und bin begeistert Das Serum verfeinert super die Poren und das Spray wirkt sichtbar feuchtigkeitsspendend/glättend. Die Preise könnten etwas niedriger sein, aber die INCIS sind einfach top und die Sachen im Verbrauch recht sparsam

    Der Balm zieht in Kürze bei mir ein

    Den Konsumkaiser finde ich sehr sympathisch!! Der stellt nur vor was ihm auch wirklich zusagt und lässt sich nicht kaufen wie sehr viele Blogger

  10. #10
    Experte Avatar von mary1
    Registriert seit
    05.09.2015
    Beiträge
    939

    AW: Highdroxy

    Zitat Zitat von rasasayang Beitrag anzeigen
    Verrückt..war gerade mal auf der Seite..so ziemlich genau dieses Serum mache ich mir, angelehnt an ein Rezept von Mina aus dem Selbstrührthread, seit Jahren selbst..meines hat 6 % Nikotinamid und 7 % Mandelsäure..sonst ist da außer einem Hydrolat als wässrige Grundlage garnix drin..und es hilft meiner Haut wunderbar, vor allem gegen aufkeimende Pickel und Entzündungen..Und: mein selbstgemachtes Produkt (100 ml) kostet sicher nicht mehr als 2-3 €, was die Rohstoffe betrifft..
    LG
    rasasayang
    Wo kaufst du deine Rohstoffe?! Und wie mischst du das Zeug zusammen ( hab kein blassen Schimmer von)

  11. #11
    Experte Avatar von claudiasandra
    Registriert seit
    08.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    818
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Highdroxy

    Gib mal Mandelsaeure/Nicotinamid Gel gegen Akne in die Suche ein.

  12. #12
    Inventar Avatar von rasasayang
    Registriert seit
    27.03.2008
    Beiträge
    2.981
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Highdroxy

    Hallo, mary1,
    das Nikotinamid gibt es in fast allen Internetshops für Selbstrührer (alexmo,behawe,aliacura, um nur 3 zu nennen)..mit der Mandelsäure war es zwischenzeitlich nicht so ganz einfach, musst Du halt mal googeln,ich habe eine große Ration (250 g) von irgendeinem Chemikalienhandel (nicht alle verkaufen kleine Mengen an Privatpersonen), aber da das Zeug ewig hält, weiß ich nicht mehr genau, von welcher Firma ich es habe..steht nur der Herstellername Merck drauf..
    Tja, und anmischen ist die leichteste Sache der Welt:Hydrolat (abkekocht) und dann eben die 6 bzw. 7 % hinein..etwas schütteln..fertig!
    LG
    rasasayang

  13. #13
    Experte Avatar von mary1
    Registriert seit
    05.09.2015
    Beiträge
    939

    AW: Highdroxy

    Zitat Zitat von rasasayang Beitrag anzeigen
    Hallo, mary1,
    das Nikotinamid gibt es in fast allen Internetshops für Selbstrührer (alexmo,behawe,aliacura, um nur 3 zu nennen)..mit der Mandelsäure war es zwischenzeitlich nicht so ganz einfach, musst Du halt mal googeln,ich habe eine große Ration (250 g) von irgendeinem Chemikalienhandel (nicht alle verkaufen kleine Mengen an Privatpersonen), aber da das Zeug ewig hält, weiß ich nicht mehr genau, von welcher Firma ich es habe..steht nur der Herstellername Merck drauf..
    Tja, und anmischen ist die leichteste Sache der Welt:Hydrolat (abkekocht) und dann eben die 6 bzw. 7 % hinein..etwas schütteln..fertig!
    LG
    rasasayang
    Und mit Hydrolat ist Wasser gemeint?

  14. #14
    Inventar Avatar von rasasayang
    Registriert seit
    27.03.2008
    Beiträge
    2.981
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Highdroxy

    Nein..Hydrolate sind wässrige Pflanzenauszüge, die übrig bleiben, wenn ÄÖs hergestellt werden..sie haben oft noch einen schönen Duft, allerdings sicher nur sehr geringe Wirkstoffanteile..Du könntest natürlich genausogut abgekochtes (dest.)Wasser nehmen..aber mir gefallen Hydrolate einfach besser..Ach so, und bei der Gelegenheit: Das Produkt wird kein Gel,sondern ist wässrig wie Gesichtswasser..man könnte es mit Gelbildnern andicken,aber ich brauche das nicht..
    LG
    rasasayang

  15. #15
    Inventar Avatar von Darius
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    In einem U-Boot
    Beiträge
    2.360
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Highdroxy

    Sag ich ja, ich rühre teilweise auch selber ( vorallen Seren ) und daher muß ich sagen finde ich den Preis völlig überzogen.
    Gerade wenn ein Serum minimalistisch ist, dann ist der Preisunterschied noch deutlicher erkennbar..
    Also mein nächstes rühre ich selber an und bin mir sicher das hat die gleiche Wirkung nur kostet es mich einfach nur einen Bruchteil..
    Alles ist bestellbar von diesem Produkt.
    Am Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott und Gott war das Wort...
    Bitte besucht mich auf meinem Insta Account...Lucy Rubirosa..

  16. #16
    hat weniger Zeit.... Avatar von Motobiene
    Registriert seit
    27.05.2010
    Ort
    Germany
    Beiträge
    29.996
    Meine Laune...
    Cheeky

    AW: Highdroxy

    Das abonnier ich mir hier doch gleich mal
    Ich habe nachgemessen - ich bin großartig!

  17. #17
    Inventar Avatar von rasasayang
    Registriert seit
    27.03.2008
    Beiträge
    2.981
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Highdroxy

    Mach das nur..probiere es mal aus..ich mache mir das Produkt jetzt so seit 6-7 Jahren bestimmt, und finde es wunderbar..kaum noch Unreinheiten, und schöne straffe Haut..und für den Restbetrag zum Hydroxyprodukt kann man sich ja was nettes zum Anziehen oder Schuhe leisten..

  18. #18
    Experte Avatar von mary1
    Registriert seit
    05.09.2015
    Beiträge
    939

    AW: Highdroxy

    Zitat Zitat von rasasayang Beitrag anzeigen
    Nein..Hydrolate sind wässrige Pflanzenauszüge, die übrig bleiben, wenn ÄÖs hergestellt werden..sie haben oft noch einen schönen Duft, allerdings sicher nur sehr geringe Wirkstoffanteile..Du könntest natürlich genausogut abgekochtes (dest.)Wasser nehmen..aber mir gefallen Hydrolate einfach besser..Ach so, und bei der Gelegenheit: Das Produkt wird kein Gel,sondern ist wässrig wie Gesichtswasser..man könnte es mit Gelbildnern andicken,aber ich brauche das nicht..
    LG
    rasasayang
    Ok danke dir, aber dürfte ich mal nachfragen welchen Hydrolat du genau nimmst)

  19. #19
    Forengöttin Avatar von Tigerkatzi
    Registriert seit
    07.11.2005
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    39.313
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Highdroxy

    Ich habs geahnt, es gibt schon einen Thread über Highdroxy
    Nun sind ja schon einige Monate vergangen - verwendet noch jemand die Produkte?
    Aufgrund des Preises und doch noch günstiger Alternativen von Paulas Choice, waren die Produkte bisher nicht interessant für mich. Bis meine Haut Ende September etwas ausgetickt ist, den gesamten Sommer war alles paletti, mit Ende der warmen Jahreszeit kommt meine (eigentlich sehr ölige) Haut immer völlig aus dem Gleichgewicht. Feuchtigkeitsarm ist sie ja immer, aber diesmal ist sie komplett ausgetrocknet, hat geschuppt, gejuckt und gebrannt - und das zieht bei mir dann wilde Pickelausbrüche nach sich.

    Der langen Rede kurzer Sinn, ich habe beim Konsumkaiser just genau zu dem Zeitpunkt vom neuen Gesichtsöl (Lipid'or) gelesen und es mir quasi blind als erstes Highdroxy Produkt bestellt. Es soll bei barrieregestörter Haut, Rosacea etc. helfen, die Haut beruhigen...Der Preis ist schon eine Hausnummer , aber die Wirkung ist ein Ich mische es zu meiner Nachtcreme (im Moment die Sensitive von Nivea) bzw. klopfe noch etwas davon rund um die Nase ein und meine Haut war schon nach den ersten Anwendungen nicht mehr juckig, gerötet und brennend, innerhalb einer Woche war alles wieder völlig ok.
    Ich verwende das Öl jetzt seit knapp einem Monat täglich abends - im Gegensatz zu vielen anderen Ölen, die ich nach einiger Zeit nicht mehr nutzen konnte, wegen Unreinheiten, Mitesser (Pai Rosehip Oil beispielsweise), scheint meine Haut auf diese Ölmischung in jeder Hinsicht positiv zu reagieren.

    Ich überlege das Hydrospray zu bestellen - das Faceserum habe ich als Miniaturflasche zum Testen mitbekommen, muss ich erst noch probieren.

  20. #20
    Experte Avatar von Clara
    Registriert seit
    27.07.2008
    Beiträge
    686

    AW: Highdroxy

    Ich hab mir vor einem Jahr das Face Serum bestellt und es aber nicht lange benutzt, da es mir die Haut zu sehr ausgetrocknet hat. Ich war nämlich - fälschlicherweise - der Meinung, dass man danach keine Creme mehr auftragen kann, da sonst die Säuren nicht richtig wirken würden. Am nächsten Morgen war die Haut dann leicht ausgetrocknet und bei täglicher Anwendung hat sich das dann summiert. Aber mittlerweile bin ich klüger

    Ich hab im August wieder damit angefangen und eine deutliche Verbesserung meiner Haut dadurch erreicht . Jetzt trage ich eine Stunde nach dem Face Serum eine Creme auf und die Haut ist am nächsten Tag viel strahlender und klarer! Hab mir auch den Balm bestellt, den ich super vertrage, aber der mir im Winter wohl zu wenig sein wird. Deshalb hab ich mir auch das Öl letzte Woche bestellt - trotz des Preises - mit der Hoffnung, dass ich dann mit dem angereichertem Balm durch den Winter komme.

    Ich hab mit der Bestellung zwei Wochen gezögert, da ich mit Ölen bisher keine guten Erfahrungen gemacht habe, da ich dann zig Pickel bekam. Aber der Konsumkaiser hat auch mich um den Finger gewickelt und falls ich es nicht vertrage, werde ich es bei dem Preis auch zurückschicken.

    Aber dein Post mach mir Hoffnung, dass es wirklich so gut ist!

    Ich verwende zur Zeit das Face Serum, allerdings nicht täglich, dann eine halbe Stunde/Stunde später das The Ordinary Advanced Retinol, danach eine Zinkoxid-Creme (die meine Haut gut beruhigt, auch wenn es sich langweilig anhört ). Am Morgen trage ich dann den Balm auf, das Spray habe ich auch, aber ehrlich gesagt noch nicht so oft benutzt.

  21. #21
    Experte Avatar von Clara
    Registriert seit
    27.07.2008
    Beiträge
    686

    AW: Highdroxy

    Die AHA-/BHA-Sachen von Paula hat meine Haut nie langfristig vertragen, es hat sich auch keine Verbesserung des Hautbildes eingestellt, nur schuppige, z. T. entzündete Stellen, so dass ich den hohen Preis für das Face Serum mittlerweile auch (gern) bezahle. (Wobei ich schon auf eine Reduzierung des Preises hoffe , wenn die Marke bekannter wird und größere Stückzahlen umsetzen kann )

  22. #22
    Forengöttin Avatar von Tigerkatzi
    Registriert seit
    07.11.2005
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    39.313
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Highdroxy

    Ich habe die AHA/BHA von Paula auch langfristig gut vertragen, nur das BHA ist in der warmen Jahreszeit besser, jetzt ist es mir zu austrocknend (finde das BHA von Cosrx besser). AHA verwende ich nicht so oft, das 10% von Paula eher sporadisch. Da möchte ich eher das Highdroxy Face Serum statt dessen nehmen

    Mit Ölen ist das so eine Sache, vom Pai Öl waren/sind ja viele begeistert, ich kann es leider langfristig bzw. täglich nicht verwenden, weil es mir nach einigen Tagen vermehrt Mitesser und danach Pickel beschert Man kann pauschal nicht vorher wissen, was die Haut langfristig mag. Ich dachte auch sehr lange, dass ich Cremen mit Sheabutter nicht verwenden kann, wegen Unreinheiten - Irrtum. Was aber sicher stimmt, dass der Unterbau passen muss, wenn irritierende Stoffe in einem Serum unter einem Öl verwendet werden, kann das Öl noch so super sein, es fällt dann doppelt negativ ins Gewicht, durch die okklusive Wirkung des Öls.

  23. #23
    hat weniger Zeit.... Avatar von Motobiene
    Registriert seit
    27.05.2010
    Ort
    Germany
    Beiträge
    29.996
    Meine Laune...
    Cheeky

    AW: Highdroxy

    Habe das serum umd das spray... Letzteres finde ich total unspektakulär....
    Ich habe nachgemessen - ich bin großartig!

  24. #24
    Experte Avatar von Clara
    Registriert seit
    27.07.2008
    Beiträge
    686

    AW: Highdroxy

    Ich finde auch, dass das Spray nicht so wirklich viel bringt. Wenn ich es mit dem Balm auftrage, habe ich nicht das Gefühl, dass die Haut mit mehr Feuchtigkeit versorgt ist als nur mit dem Balm.
    Durch das Face Serum hat die Haut anfangs geschuppt, vor allem im Kinnbereich bei mir, da hab ich aber auch die meisten Unreinheiten. Aber insgesamt sieht meine Haut viel feinporiger aus. Seit dem ich das Retinolserum verwende (und das sind erst so 1,5 Wochen, allerdings nicht jeden Tag) schuppt meine Haut wieder deutlich mehr im ganzen Gesicht. Ich finde, dass es wirklich Power hat (aber das sollte ich wohl eher im The Ordinary-Thread schreiben .)

  25. #25
    Fortgeschritten Avatar von Sensitive87
    Registriert seit
    15.04.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    212

    AW: Highdroxy

    Ich habe jetzt einige Tage lang eine Probe vom B Calm Balm von Highdroxy verwendet und mir bereits das Original bestellt. Jetzt stelle ich aber leider fest, dass ich ihn doch nicht vertrage. Trotz vieler Experimente in letzter Zeit, gerade im Bereich Reinigung bin ich mir nun ziemlich sicher, dass mein derzeitig verschlechterter Hautzustand am Balm liegt (habe ohnehin starke Rosacea).

    Beim genauen Blick auf die Inhaltsstoffe habe ich jetzt auch gesehen, dass Mica enthalten ist, was sowieso sehr reizend ist bei mir. Ich werde das ungeöffnete Original nun zurück schicken und stehe somit eigentlich wieder am Anfang, dabei hätte ich so gerne eine fixe Hautpflegeroutine
    Liebe Grüße,
    Sensitive

  26. #26
    Experte Avatar von Kosmo
    Registriert seit
    10.05.2015
    Beiträge
    790

    AW: Highdroxy

    Meine Haut hat den Balm zwar vertragen (habe aber nur die Probe benutzt), aber ich fand, dass es null gepflegt hat. Dafür ist es einfach, wie alle Produkte, in meinen Augen völlig überteuert.
    LG
    Kosmo

  27. #27
    Fortgeschritten Avatar von Sensitive87
    Registriert seit
    15.04.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    212

    AW: Highdroxy

    Kosmo ich hatte irgendwie dass Gefühl, dass meine Haut darunter austrocknet. Bin heute Nacht echt mit total heißem Gesicht aufgewacht (wofür ich natürlich nicht nur den Balm dafür verantwortlich machen will). Aber von Pflege und Beruhigung hab ich auch nichts gemerkt.
    Liebe Grüße,
    Sensitive

  28. #28
    Experte Avatar von Kosmo
    Registriert seit
    10.05.2015
    Beiträge
    790

    AW: Highdroxy

    Zum Glück kannst Du es zurückschicken.
    LG
    Kosmo

  29. #29
    hat weniger Zeit.... Avatar von Motobiene
    Registriert seit
    27.05.2010
    Ort
    Germany
    Beiträge
    29.996
    Meine Laune...
    Cheeky

    AW: Highdroxy

    Zitat Zitat von Kosmo Beitrag anzeigen
    Meine Haut hat den Balm zwar vertragen (habe aber nur die Probe benutzt), aber ich fand, dass es null gepflegt hat. Dafür ist es einfach, wie alle Produkte, in meinen Augen völlig überteuert.
    hmmm...also wenn man bedenkt, dass das eine kleinere Firma in D ist, die Incis überwiegend klasse sind - ist der preis schon irgendwie gerechtfertigt (siehe auch Beyer&Söhne, CNK).... die Auflage ist nun mal nicht so hoch wie bei Großkonzernen... ich komme mit den Sachen immer noch gut klar, werde sie dennoch nicht regelmäßig nachkaufen, solange anderes auch funktioniert.
    Ich habe nachgemessen - ich bin großartig!

  30. #30
    Experte Avatar von Kosmo
    Registriert seit
    10.05.2015
    Beiträge
    790

    AW: Highdroxy

    Zitat Zitat von Motobiene Beitrag anzeigen
    hmmm...also wenn man bedenkt, dass das eine kleinere Firma in D ist, die Incis überwiegend klasse sind - ist der preis schon irgendwie gerechtfertigt (siehe auch Beyer&Söhne, CNK).... die Auflage ist nun mal nicht so hoch wie bei Großkonzernen... ich komme mit den Sachen immer noch gut klar, werde sie dennoch nicht regelmäßig nachkaufen, solange anderes auch funktioniert.
    Wenn ein Produkt für mich überhaupt verträglich ist und meine Haut pflegt, dann bin ich bereit dafür entsprechend mehr zu zahlen. Der Balm hat aber Null Pflegewirkung. Und meine Haut ist nicht mal megatrocken. Bei dem Preis möchte ich nicht noch zusätzlich anderes dazucremen, damit es ausreicht. Das ist mir dann zu teuer.
    LG
    Kosmo

  31. #31
    hat weniger Zeit.... Avatar von Motobiene
    Registriert seit
    27.05.2010
    Ort
    Germany
    Beiträge
    29.996
    Meine Laune...
    Cheeky

    AW: Highdroxy

    Kosmo, das ist natürlich ein anderer nicht unerheblicher Standpunkt. Ich meinte ja nur generell, dass so kleine Firmen natürlich nur kleine chargen produzieren können und daher der Preis neben den Rohstoffen natürlich höher ist. Wenn man ein Produkt nicht verträgt, ist der Preis so oder so zu hoch.

    Im Gegensatz zu meiner damaligen Meinung zum spray, finde ich es mittlerweile richtig gut. der b calm ist bei mir ausreichend und beruhigend, das d-light fluid ist okay, aber kein must have.....das faceserum vertrag ich fast garnicht, finde es, im Gegensatz zur firmeneigenen aussage stärker als z.b. PC
    Ich habe nachgemessen - ich bin großartig!

  32. #32
    Allwissend Avatar von Ritchen
    Registriert seit
    21.02.2008
    Beiträge
    1.149

    AW: Highdroxy

    Der Calm Balm interessiert mich. Gibt es noch mehr Erfahrungsberichte?

  33. #33
    Glucke Avatar von Mietzekatze
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    Schw. Highlands
    Beiträge
    3.149
    Meine Laune...
    Busy

    AW: Highdroxy

    Ich finde ihn gut, nehme immer abends als Nachtcreme. Im Moment jedoch nicht, weil meine Haut bei diesen Temperaturen keine Creme abends braucht.

  34. #34
    Fortgeschritten Avatar von Aschenputtel
    Registriert seit
    18.10.2006
    Beiträge
    469

    AW: Highdroxy

    Zitat Zitat von rasasayang Beitrag anzeigen
    Verrückt..war gerade mal auf der Seite..so ziemlich genau dieses Serum mache ich mir, angelehnt an ein Rezept von Mina aus dem Selbstrührthread, seit Jahren selbst..meines hat 6 % Nikotinamid und 7 % Mandelsäure..sonst ist da außer einem Hydrolat als wässrige Grundlage garnix drin..und es hilft meiner Haut wunderbar, vor allem gegen aufkeimende Pickel und Entzündungen..Und: mein selbstgemachtes Produkt (100 ml) kostet sicher nicht mehr als 2-3 €, was die Rohstoffe betrifft..
    LG
    rasasayang
    Genau an das musste ich auch denken, das hatte ich mir vor Jahren!!! auch mal selbst gemacht, bis es irgendwie mit der Selbstbeschaffung von Mandelsäure schwierig wurde. Dann geriet es in Vergessenheit...
    Aber Mina hat da wirklich was tolles zusammengemischt. Den Thread müsste es sogar noch irgendow hier geben...
    Aschenputtel
    1bMii

  35. #35
    Fortgeschritten Avatar von lela27
    Registriert seit
    27.06.2017
    Ort
    Wien
    Beiträge
    387

    AW: Highdroxy

    Hallo!

    Ich verwende das Faceserum schon ziemlich lange, weil ich die Peelings von Paulas Choice leider langfristig nicht vertragen habe. Das Faceserum empfinde ich als sehr mild, allerdings eben auch nur mit einem "milden" Peelingeffekt. Ich verwende es aber mangels Alternativen weiter.

    Ich habe auch das D Light Fluid, welches ich nur noch aufbrauche. Unvorstellbar, wie sehr es sich bei mir abschält! Selbst mit Spray darunter, mit Hyaluron vermischt, mit Öl vermischt usw. kann ich es mir einfach wieder abrubbeln.

    Vom Balm habe ich eine Probiergröße, genauso vom Öl. Ich vermische beides und verwende es als Nachtpflege. Die Kombi ist ok, mehr aber nicht. Ich habe irgendwie das Gefühl, dass die beiden Cremes kaum feuchtigkeitsspendend sind, trotz sehr guter Inhaltsstoffe. Man muss sie in die Haut einmassieren und hoffen, dass man sie nicht gleichzeitig wieder runterrubbelt. Kann natürlich auch nur bei meiner trockenen Fetthaut so sein.

    Den Spray habe ich als Geschenk dazubekommen - ich verwende ihn ab und an, aber kaufen würde ich ihn nicht. Er beeindruckt meine Haut weder positiv noch negativ.

    Überzeugt bin ich aber vom Reiniger, der trocknet die Haut nicht aus und reinigt gut.

    Alles in allem finde ich die Sachen ganz ok, aber eben ziemlich überteuert.

  36. #36
    Fortgeschritten Avatar von Sensitive87
    Registriert seit
    15.04.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    212

    AW: Highdroxy

    So grade die HighDroxy One Soft Cream getestet:

    Fazit: die Creme ist gut eingezogen, dennoch habe ich gleich gemerkt wie die Haut drunter irgendwie beginnt zu schwitzen und eine Art Hitzestau entsteht (ich bilde mir ein, dass mir sogar am Körper heiß wurde!). Ich dachte ich lasse sie drauf und gebe ihr eine Chance...jetzt, drei Stunden später schaue ich wieder in den Spiegel und entdecke Pusteln am linken Nasenflügel! Das hatte ich ewig nicht..also Gesicht gewaschen und reumütig meinen Uncover Moisturizer aufgetragen. Ich dachte HighDroxy One könnte ein günstige Alternative sein, falsch gedacht. Ich habe schon den B Calm Balm überhaupt nicht vertragen...
    Liebe Grüße,
    Sensitive

  37. #37
    Experte Avatar von Kosmo
    Registriert seit
    10.05.2015
    Beiträge
    790

    AW: Highdroxy

    Hallo Sensitive, ich kam mit dem B Calm auch nicht klar. Die ONE ist preislich natürlich reizvoll, ich glaube aber, dass die hohe Aloe Konzentration für empfindliche Haut zuviel sein kann.

    Uncover ist teurer, aber super verträglich. (Und man kommt ja ewig damit aus.) Ich versuche gar nichts anderes mehr. Und wenn ich sehe wieviel Geld ich zum Fenster rausgeworfen habe für unverträgliche Kosmetik, da ist US ein Schnäppchen.
    LG
    Kosmo

  38. #38
    Allwissend Avatar von Ritchen
    Registriert seit
    21.02.2008
    Beiträge
    1.149

    AW: Highdroxy

    Bei mir liegt die Creme Soft immer noch im Amazon Warenkörbchen. Weiß gar nicht ob ich sie bestellen soll. Hab ja eigentlich genug Nachtcremes da.. Die Rezesionen bisher sind ja auch durchwachsen...

  39. #39
    Fortgeschritten Avatar von skullcandy
    Registriert seit
    30.07.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    345

    AW: Highdroxy

    ich hab die highdroxy one soft cream vor längerem mal getestet, aber mir gings genau so wie sensitive87. musste sie auch sofort abnehmen!

  40. #40
    Nail polish-addicted Avatar von Mrs. Leto
    Registriert seit
    27.12.2013
    Ort
    zu Hause ;-)
    Beiträge
    4.311

    AW: Highdroxy

    Ich mag die Soft Cream nach wie vor (seit ca. 1 Monat). Für tagsüber ist sie momentan zu pflegend, aber ich denke, im Winter wird das passen.
    Die Gel-Version liegt noch ungeöffnet im Schrank, die kommt erst dran, wenn das Clinique Gel leer ist. Bin schon gespannt.
    Ansonsten bin ich auch kein HD-Fan, das Mandelsäure-Peeling mochte meine Haut z.B. gar nicht... Danach hab ich mich an nichts mehr dran getraut. Aber bei ONE stimmt für mich auch das Preis-Leistungs-Verhältnis.
    I'm done adulting - let's be mermaids!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2021

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.