Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 40
  1. #1
    BJ-Einsteiger Avatar von beautyqueen19
    Registriert seit
    24.11.2020
    Ort
    Wien
    Beiträge
    12

    Licht Erfahrungen mit xskincare / Colibri cosmetics

    Hallo!
    Ich bin auf Insta auf die Seite xskincare gestoßen. Dieser Leon ist doch echt ein Wahnsinn. Ich bin doch glatt 2 Stunden auf seiner Insta Seite hängen geblieben und hab mir alles angesehen. Da er Biologie studiert, hat man einfach das Gefühl, dass man ihm vertrauen kann, was er sagt und weil er auch so unabhängig von Marken ist, die er empfiehlt.

    Er hat ja nun aber auch seine eigene Kosmetik Linie - Colibri cosmetics. Da erscheint das ganze dann vll. aber doch wieder nicht so unabhängig, obwohl er ja trotzdem immer Alternativen nennt.

    Meine Frage nun, hat jemand Erfahrungen mit Colibri cosmetics? Freue mich über viele Berichte.
    Schönheit ist Wahrheit, Wahrheit ist Schönheit.

  2. #2
    Fortgeschritten Avatar von Chika
    Registriert seit
    27.06.2017
    Beiträge
    443

    AW: Erfahrungen mit xskincare / Colibri cosmetics

    Hallo, ich folge Leon auch schon eine Weile bei Instagram. Seine Art zu reden mag ich mal so gar nicht, aber inhaltlich steckt halt was dahinter! Colibri Cosmetics ist nicht seine "Firma", er hat allerdings Produkte in Zusammenarbeit mit Colibri entwickelt bzw. auf den MArkt gebracht und weiter sind glaube ich schon in Arbeit, er macht immer mal Andeutungen. Aktuell ein Niacinamide Booster und ein Exfoliate Booster. Ich habe die aktuelle Aktion auch genutzt und mir ein Set bestellt weil ich sehr neugierig darauf bin!
    Liebe Grüße

  3. #3
    BJ-Einsteiger Avatar von Lara82
    Registriert seit
    25.01.2009
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    68

    AW: Erfahrungen mit xskincare / Colibri cosmetics

    Ich folge ihm auch bei Insta und überlege auch zu bestellen. Bin aber noch am überlegen, welches Set.

  4. #4
    Inventar
    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    3.021

    AW: Erfahrungen mit xskincare / Colibri cosmetics

    die Produkte klingen wirklich gut, ist wohl weitgehend Naturkosmetik ohne die üblichen ätherischen Öle und Alkohol. Dazu gibt es Wirkstoffseren mit Vitamin C und Retinol und Niacinamide und alles in Spendern.
    Es gibt aber wohl nur eine Grundpflege, die für alle Hauttypen passen soll, mit jeweils 100 ml Inhalt sogar relativ günstig, aber nicht spezielle Probleme anspricht. Erstaunlicherweise gibt's gar keine Reinigung nur eine Reinigungsmaske. Gut finde ich noch, dass keine Silikone drin sind.

    Aber, für echte Problemhaut ist das alles vllt doch wohl zu reichhaltig. So finde ich ein Video, wo eine junge Frau mit leichter Akne die Produkte verwendet und nach Wochen immer noch die gleichen Probleme hat. Immerhin ist die Haut schön geschmeidig, somit ist sie zufrieden (?)

    Dieser Leon ist recht speziell, mit gerade mal 22 ist er überzeugter Anwender von AntiAge-Pflege. Orientiert sich dabei am allgemeinen Mainstream, für andere Ansichten hat er wenig Verständnis.
    Ich mag diese strenglaeubigen Ansichten nicht so, man muss auch andere Erfahrungen respektieren.

  5. #5
    Teetante Avatar von Nutellabrot
    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    3.815

    AW: Erfahrungen mit xskincare / Colibri cosmetics

    Ich habe mir mit dem Black Friday Rabatt auch ein Set bestellt - das Glow Set mit dem Nia Booster, dem Exfoliate und dem Vitamin C Serum. Alle 3 zusammen für 71,88 €; ein fairer Preis. Ich hoffe mal, die Produkte können auch was.
    Eigentlich gefällt es mir überhaupt nicht, dass ich durch meinen Kauf eine solche Person unterstütze, aber meine Neugier hat gesiegt und so rein INCI-technisch sprechen mich die Produkte sehr an.
    Seit es PC nicht mehr bei Flaconi gibt (und damit auch keine 30% Aktionen mehr), bin ich auf der Suche nach einem Ersatz für den Nia Booster. Da gibt's auch diverse andere Produkte, die 10% Nia enthalten, aber ich habe keines gefunden, in dem auch Acetylglucosamin enthalten ist. Und in dem Nia Booster von Colibri ist es drin.

    Wenn alles klappt, kommt mein Paket am Donnerstag.

  6. #6
    used to be a fish! Avatar von jelly
    Registriert seit
    01.06.2008
    Beiträge
    8.573

    AW: Erfahrungen mit xskincare / Colibri cosmetics

    Ich hab mir das Nia und AHA gekauft von Colibri, als es rausgekommen ist. meine Haut ist genau so schön wie mit PC. Es scheint meine Wangen nicht rot zu machen. Außerdem mag ich die wässrigen Texturen. Da ich die Sachen schon hatte, werd ich bei der Aktion nichts bestellen. Bei mir ist es wirklich an der Zeit den Bunker zu leeren.

  7. #7
    Teetante Avatar von Nutellabrot
    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    3.815

    AW: Erfahrungen mit xskincare / Colibri cosmetics

    Uiiii, das klingt ja vielversprechend @jelly. Dann hoffe ich, mit dem Colibri Nia einen würdigen Nachfolger für Paulas Nia Booster gefunden zu haben. Dass das Colibri Produkt im Pumpspender ist, finde ich auch gut. Mag solche Pipettenflaschen nicht sonderlich.

  8. #8
    Forenkönigin Avatar von majesticlily
    Registriert seit
    06.10.2015
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    5.692

    AW: Erfahrungen mit xskincare / Colibri cosmetics

    Zitat Zitat von Nutellabrot Beitrag anzeigen
    Seit es PC nicht mehr bei Flaconi gibt (und damit auch keine 30% Aktionen mehr), bin ich auf der Suche nach einem Ersatz für den Nia Booster.
    Zur Black Friday Week gab es bei Paula eine 20%-Aktion. Zusätzlich konnte man noch einen 10%-Code eingeben, was zusammen immerhin noch 28% Ersparnis waren...
    ​Auf der Suche nach einem "Warum" habe ich ein "Egal" gefunden...



  9. #9
    Teetante Avatar von Nutellabrot
    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    3.815

    AW: Erfahrungen mit xskincare / Colibri cosmetics

    Zitat Zitat von majesticlily Beitrag anzeigen
    Zur Black Friday Week gab es bei Paula eine 20%-Aktion. Zusätzlich konnte man noch einen 10%-Code eingeben, was zusammen immerhin noch 28% Ersparnis waren...
    Das ist natürlich ein super Angebot. Habe das mit dem zusätzlichen 10% Code gar nicht mitgekriegt. Na ja, jetzt isses eh zu spät. Mal sehen, ob der Nia Booster von Colibri dem von Paula das Wasser reichen kann.

  10. #10
    Nagellack-Junkie Avatar von Lilaaa
    Registriert seit
    22.02.2017
    Beiträge
    1.944

    AW: Erfahrungen mit xskincare / Colibri cosmetics

    Ich habe mir anlässlich des Black Friday Wochenendes neben dem Nia Booster und dem Exfoliate Booster auch meine geliebte BHA Maske nachbestellt. Auf den Nia Booster und das Peeling bin ich schon sehr gespannt. Ich kann zu gegebener Zeit gerne mal berichten. Die BHA Maske verwende ich 2x in der Woche und mag an ihr besonders gerne, dass sie nicht unangenehm antrocknet und generell meine Haut auch nicht austrocknet.

    Dass Leon etwas polarisiert, bekomme ich in Foren o.ä. immer wieder mit. Ich habe auch gar nichts dagegen, wenn man sich da von Sympathie/Antipathie leiten lässt. Nicht jeder muss jeden mögen. Ich finde selbst seine Wortwahl manchmal etwas schwierig und er ist eben sehr direkt. Zum Teil werden meines Erachtens aber auch irgendwelche Gerüchte verbreitet und wenn man nachfragt, ist es meist einfach Hörensagen. Das finde ich generell nicht gut - nicht nur auf Leon bezogen.
    PC Brightening Essence u. Resist AHA-Peeling & The Inkey List Alpha Arbutin u. Lactic Acid sowie MAC Studio Fix Powder+Foundation NC10 im SecondSkin

  11. #11
    Inventar
    Registriert seit
    05.09.2008
    Beiträge
    3.832

    AW: Erfahrungen mit xskincare / Colibri cosmetics

    Zitat Zitat von Kimberly Beitrag anzeigen
    die Produkte klingen wirklich gut, ist wohl weitgehend Naturkosmetik ohne die üblichen ätherischen Öle und Alkohol. Dazu gibt es Wirkstoffseren mit Vitamin C und Retinol und Niacinamide und alles in Spendern.
    Es gibt aber wohl nur eine Grundpflege, die für alle Hauttypen passen soll, mit jeweils 100 ml Inhalt sogar relativ günstig, aber nicht spezielle Probleme anspricht. Erstaunlicherweise gibt's gar keine Reinigung nur eine Reinigungsmaske. Gut finde ich noch, dass keine Silikone drin sind.

    Aber, für echte Problemhaut ist das alles vllt doch wohl zu reichhaltig. So finde ich ein Video, wo eine junge Frau mit leichter Akne die Produkte verwendet und nach Wochen immer noch die gleichen Probleme hat. Immerhin ist die Haut schön geschmeidig, somit ist sie zufrieden (?)

    Dieser Leon ist recht speziell, mit gerade mal 22 ist er überzeugter Anwender von AntiAge-Pflege. Orientiert sich dabei am allgemeinen Mainstream, für andere Ansichten hat er wenig Verständnis.
    Ich mag diese strenglaeubigen Ansichten nicht so, man muss auch andere Erfahrungen respektieren.
    Ja, der ist genauso superschlau wie einige andere im Netz und vertreibt seine Thesen und Produkte. Die sehen ganz ansprechend aus und die Incis klingen auch nicht schlecht. Trotzdem kann man damit nicht alle Probleme der Welt lösen, zumindest keine so schwierigen Probleme wie Akne.

  12. #12
    Inventar
    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    3.021

    AW: Erfahrungen mit xskincare / Colibri cosmetics

    Leon hatte ja selber Akne, die mit hautaerzlicherTherapie weitgehend verschwunden ist, ich nehme an es war Iso. Dadurch hat er jetzt andere Möglichkeiten als vorher. Deshalb ist es aber schwierig zu sagen, wie weit diese kosmetischen Ratschläge alle nun helfen oder ob der hauptsächliche Erfolg einfach "nur" Iso war.

    Ob das nun für andere juengere Leute mit Hautproblemen so hilfreich ist?, er hält z.B. nicht viel von der Pille und BPO soll man höchstens punktuell anwenden. So eine grosse Hilfe für Leute mit dauerhaften Hautproblemen ist Kosmetik alleine nicht immer. Und nicht jeder will dann gleich Iso nehmen.
    Wie gesagt finde ich diese Kosmetiklinie soweit ganz gut, theoretisch zumindest. Ob man damit auch echte Hautprobleme lösen kann bleibt fraglich.

  13. #13
    Nagellack-Junkie Avatar von Lilaaa
    Registriert seit
    22.02.2017
    Beiträge
    1.944

    AW: Erfahrungen mit xskincare / Colibri cosmetics

    Natürlich kann man mit Kosmetika keine Hautkrankheiten, wie etwa Akne, behandeln. Das wird meines Erachtens aber auch weder von Colibri noch von Leon behauptet. Im Gegenteil, Leon verweist bei Hautkrankheiten immer explizit auf Dermatologen. Er verteufelt die Pille nicht (habe ich zumindest bisher nicht mitbekommen) und dass man BPO idealerweise nur punktuell verwenden sollte, ist auch keine Erfindung von ihm.
    PC Brightening Essence u. Resist AHA-Peeling & The Inkey List Alpha Arbutin u. Lactic Acid sowie MAC Studio Fix Powder+Foundation NC10 im SecondSkin

  14. #14
    Inventar
    Registriert seit
    05.09.2008
    Beiträge
    3.832

    AW: Erfahrungen mit xskincare / Colibri cosmetics

    Zitat Zitat von Lilaaa Beitrag anzeigen
    Natürlich kann man mit Kosmetika keine Hautkrankheiten, wie etwa Akne, behandeln. Das wird meines Erachtens aber auch weder von Colibri noch von Leon behauptet. Im Gegenteil, Leon verweist bei Hautkrankheiten immer explizit auf Dermatologen. Er verteufelt die Pille nicht (habe ich zumindest bisher nicht mitbekommen) und dass man BPO idealerweise nur punktuell verwenden sollte, ist auch keine Erfindung von ihm.
    Ja, jede Kosmetik kann bei Akne im besten Fall unterstützend wirken. Man braucht ja ohnehin Reinigung, Pflege usw.
    Das ist aber keine Therapie in dem Sinne. Meistens braucht man eine zusätzliche Behandlung beim HA.

  15. #15
    Inventar
    Registriert seit
    05.09.2008
    Beiträge
    3.832

    AW: Erfahrungen mit xskincare / Colibri cosmetics

    Bei leichter Akne kann man mit einer passenden Kosmetik schon einiges an Verbesserung erreichen, so wie in dem Video. Ich finde schon, daß die Haut nach ein paar Wochen besser aussieht. Allerdings hatte die auch nur eine leichte Akne. Also an der Stirn etwas schlimmer. Ansonsten aber doch nur hier und da ein paar Pickel, eher überschaubar. Das ist keine richtig heftige Akne.

  16. #16
    Allwissend Avatar von Sahmara
    Registriert seit
    09.10.2007
    Beiträge
    1.368

    AW: Erfahrungen mit xskincare / Colibri cosmetics

    Ich habe das Nia Produkt gekauft und das AHA, gleich als die beiden Sachen auf den Markt kamen.

    Kam aber gleich in den Bunker, da ich aktuell noch Paula Sachen in Gebrauch habe, welche ich damit evtl. ersetzen möchte. Geplant sind Paulas 10% Nia Booster (den 20er habe ich auch, der bleibt aber recht sicher in meiner Routine) zu ersetzen sowie das 8% AHA Gel. Der Grund sind beim Nia der Preis und dass die beiden Sachen recht ähnlich formuliert sind. Beim AHA sind die preislichen Unterschiede nicht so gross, aber nur wenn es bei PC Prozente gibt...

    Man muss sehen, ob die Qualität was taugt, ich werde berichten. Bei Nias habe ich mal The Ordinary ausprobiert, das war grauenvoll und wurde letzendlich in die BL gemischt...

    Zu Leon: ich folge ihm auf Insta, ich mag ihn und seine Art persönlich sehr gerne. Er ist halt ziemlich direkt, wenn er was nicht mag und nimmt da kein Blatt vor den Mund.
    Nach wie vor zeigt er aber auch Nias und AHAs, die nicht von Colibri cosmetics sind (z.B. NO-Cosmetics) und empfiehlt diese "trotzdem". Das finde ich authentisch und sympathisch.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Zum Thema Akne/Hautkrankheiten kann ich leider nichts beitragen, meine Haut ist dank PC Produkten schon lange echt super geworden (war davor halt einfach "normal schlecht" wenn ihr wisst was ich meine, viele Unreinheiten und fahler Teint, aber keine Akne etc.)

  17. #17
    Inventar
    Registriert seit
    05.09.2008
    Beiträge
    3.832

    AW: Erfahrungen mit xskincare / Colibri cosmetics

    Dieser Leon hat schon einiges an Wissen, das er in seine Produkte reinpakt. Optisch und preislich finde ich die Produkte durchaus ansprechend. Ganz abgeneigt wäre ich nicht, mal was davon zu testen.
    In einem Video, das ich mal von ihm gesehen habe, kam er aber für meinen Geschmack etwas zu Guru-mäßig rüber.

  18. #18
    Nagellack-Junkie Avatar von Lilaaa
    Registriert seit
    22.02.2017
    Beiträge
    1.944

    AW: Erfahrungen mit xskincare / Colibri cosmetics

    Zitat Zitat von Julikäfer Beitrag anzeigen
    Bei leichter Akne kann man mit einer passenden Kosmetik schon einiges an Verbesserung erreichen, so wie in dem Video.
    Ich kann da nur von mir sprechen - bei meiner leichten bis zuletzt schon eher mittelschweren Akne hat (Wirkstoff-)Kosmetik bei weitem nicht so viel (eher gar nichts) gebracht im Vergleich zu einem verschreibungspflichtigen Präparat. Gute Kosmetika sehe ich da auch eher unterstützend bzw. als Basis.
    Ich bekomme immer die Krise, wenn manche Firmen damit werben, dass man mit deren Kosmetika Akne behandeln könnte. Mal ganz davon abgesehen, dass diese Bewerbung von kosmetischen Mitteln gar nicht erlaubt ist.

    Zitat Zitat von Sahmara Beitrag anzeigen
    Nach wie vor zeigt er aber auch Nias und AHAs, die nicht von Colibri cosmetics sind (z.B. NO-Cosmetics) und empfiehlt diese "trotzdem". Das finde ich authentisch und sympathisch.
    Ich schätze an ihm auch seine authentische Art. Er zeigt weiterhin auch andere Produkte und hat nach eigener Aussage bereits lukrative Aufträge abgelehnt, bei denen er sich hätte verpflichten müssen, ausschließlich Produkte der jeweiligen Firma zu zeigen. Dass er von seinen "eigenen" Produkten so überzeugt ist, kann ich aber gut verstehen, da er eben nicht einfach bloß seinen Namen zur Verfügung gestellt hat.
    PC Brightening Essence u. Resist AHA-Peeling & The Inkey List Alpha Arbutin u. Lactic Acid sowie MAC Studio Fix Powder+Foundation NC10 im SecondSkin

  19. #19
    Inventar
    Registriert seit
    05.09.2008
    Beiträge
    3.832

    AW: Erfahrungen mit xskincare / Colibri cosmetics

    Zitat Zitat von Lilaaa Beitrag anzeigen
    Ich kann da nur von mir sprechen - bei meiner leichten bis zuletzt schon eher mittelschweren Akne hat (Wirkstoff-)Kosmetik bei weitem nicht so viel (eher gar nichts) gebracht im Vergleich zu einem verschreibungspflichtigen Präparat. Gute Kosmetika sehe ich da auch eher unterstützend bzw. als Basis.
    Ich bekomme immer die Krise, wenn manche Firmen damit werben, dass man mit deren Kosmetika Akne behandeln könnte. Mal ganz davon abgesehen, dass diese Bewerbung von kosmetischen Mitteln gar nicht erlaubt ist.


    Ich schätze an ihm auch seine authentische Art. Er zeigt weiterhin auch andere Produkte und hat nach eigener Aussage bereits lukrative Aufträge abgelehnt, bei denen er sich hätte verpflichten müssen, ausschließlich Produkte der jeweiligen Firma zu zeigen. Dass er von seinen "eigenen" Produkten so überzeugt ist, kann ich aber gut verstehen, da er eben nicht einfach bloß seinen Namen zur Verfügung gestellt hat.
    Das Mädel in dem Video hat eher leichte Akne und die Haut sah am Ende es Videos etwas verbessert aus. Das kann natürlich phasenweise immer sein, daß die Haut mal besser ist. Oft danach wieder schlechter.
    Ich stimme dir zu, daß man mit verschreibungspflichtigen Sachen auf jeden Fall mehr erreichen kann, als mit jeder noch so gut formulierten Kosmetik. Vor allem, wenn es nicht nur um leichte Akne geht, sondern eher schwerere Formen.

  20. #20
    Inventar
    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    3.021

    AW: Erfahrungen mit xskincare / Colibri cosmetics

    sicherlich ist eine leichte Verbesserung mit Kosmetik zu erzielen. Man muss dabei aber Bedenken, dass der Zustand auch mal je nach Tagesform schwanken kann. Es kann immer sein, dass je nach Zyklus, Wetter, Jahreszeit, Ernährung, Pflege usw. eine Veränderung oder auch scheinbare Verbesserung eintritt. Aber solange keine grundlegende Verbesserung eintritt ist das immer nur gehüpft wie gesprungen oder es ist einfach nur das Auf und Ab der hormonellen Schwankungen.

    Es ist ja noch so, dass für rein kosmetische Produkte Werbung gemacht werden darf, für medizinische Mittel aber nicht. Das führt oft dazu, dass die Betroffenen in die falsche Richtung denken und sich am falschen Strohhalm festhalten, zumindest wenn es um stärkere Akneformen geht.

  21. #21
    Inventar
    Registriert seit
    05.09.2008
    Beiträge
    3.832

    AW: Erfahrungen mit xskincare / Colibri cosmetics

    Zitat Zitat von Kimberly Beitrag anzeigen
    sicherlich ist eine leichte Verbesserung mit Kosmetik zu erzielen. Man muss dabei aber Bedenken, dass der Zustand auch mal je nach Tagesform schwanken kann. Es kann immer sein, dass je nach Zyklus, Wetter, Jahreszeit, Ernährung, Pflege usw. eine Veränderung oder auch scheinbare Verbesserung eintritt. Aber solange keine grundlegende Verbesserung eintritt ist das immer nur gehüpft wie gesprungen oder es ist einfach nur das Auf und Ab der hormonellen Schwankungen.

    Es ist ja noch so, dass für rein kosmetische Produkte Werbung gemacht werden darf, für medizinische Mittel aber nicht. Das führt oft dazu, dass die Betroffenen in die falsche Richtung denken und sich am falschen Strohhalm festhalten, zumindest wenn es um stärkere Akneformen geht.
    Ja stimmt. Du kennst ja auch noch die Bravo-Anti-Pickel-Werbung. Zur Hälfte ging es um Stars und Teenie-Probleme, die andere Hälfte bestand aus Werbung für Clearasil, Jade Hautklar u. a. Ich habe damals gar nicht gewusst, daß es neben diesen Tuben und Wässerchen auch tatsächlich wirksame Produkte gegen Akne gibt.

  22. #22
    used to be a fish! Avatar von jelly
    Registriert seit
    01.06.2008
    Beiträge
    8.573

    AW: Erfahrungen mit xskincare / Colibri cosmetics

    Ich bin irritiert. Ich bilde mir ein, dass ich jeden Beitrag gelesen hätte und ich weiß nicht, von welchem Video ihr redet.

    Meine Haut ist sowieso schon recht gut. Deswegen hat sich meine Bewertung der Produkte auch nicht auf Aknehaut bezogen. Wobei ich rauslesen kann, dass die Produkte weder als Akneprdukte beworben werden, noch dass irgendwer hier glaubt, dass sie bei Akne einen merklichen Unterschied machen würden.

  23. #23
    Inventar
    Registriert seit
    05.09.2008
    Beiträge
    3.832

    AW: Erfahrungen mit xskincare / Colibri cosmetics

    Zitat Zitat von jelly Beitrag anzeigen
    Ich bin irritiert. Ich bilde mir ein, dass ich jeden Beitrag gelesen hätte und ich weiß nicht, von welchem Video ihr redet.

    Meine Haut ist sowieso schon recht gut. Deswegen hat sich meine Bewertung der Produkte auch nicht auf Aknehaut bezogen. Wobei ich rauslesen kann, dass die Produkte weder als Akneprdukte beworben werden, noch dass irgendwer hier glaubt, dass sie bei Akne einen merklichen Unterschied machen würden.
    Es geht um das Video bei Youtube "Ich teste Colibri Cosmetic".

  24. #24
    used to be a fish! Avatar von jelly
    Registriert seit
    01.06.2008
    Beiträge
    8.573

    AW: Erfahrungen mit xskincare / Colibri cosmetics

    danke!

  25. #25
    Allwissend Avatar von Valandriel Vanyar
    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    1.466

    AW: Erfahrungen mit xskincare / Colibri cosmetics

    Zitat Zitat von Lilaaa Beitrag anzeigen
    Dass Leon etwas polarisiert, bekomme ich in Foren o.ä. immer wieder mit.
    Zitat nur als Beispiel:
    Ich kann mit ihm absolut gar nichts anfangen und das liegt nicht am neidisch sein, zu direkter Wortwahl oder was auch immer. Da ich keine Lust habe mal wieder von seinen Fans angegriffen zu werden, schweige ich mich dazu aus.
    Nur so viel:
    Wer die halbe deutsche Skincare Szene, die lange vor ihm bestand, blockt und in den Dreck zieht - grundlos - und mit einer handvoll Beiträgen mehrere Hunderttausend Follower sammelt, da möchte ich nicht mitmachen. Daher werde ich auch die Collabs von ihm nicht kaufen, obwohl ich Colibri an sich sympathisch finde. Nur die Öle finde ich, wie so oft, etwas teuer wenn man weiß, was dafür im Einkauf bezahlt wird :D

  26. #26
    Inventar
    Registriert seit
    05.09.2008
    Beiträge
    3.832

    AW: Erfahrungen mit xskincare / Colibri cosmetics

    Ich habe generell etwas Probleme mit diesen Skincare-Gurus, die nur ihre eigene Meinung als das wahre Evangelium predigen und auf der Stelle alles in der Luft zerreißen, was auch nur ansatzweise anderer Meinung ist.
    Wenn also irgendjemand der Meinung ist, daß er z. B. ganz gerne auch ein Hauschka-Produkt mag, dann würde ein solcher Guru auf der Stelle ins Koma fallen.
    Ich finde, daß man auch ein kleines Bisschen Toleranz zeigen solle, gegenüber Andersdenkenden.
    Geändert von Julikäfer (11.12.2020 um 16:30 Uhr)

  27. #27
    BJ-Einsteiger Avatar von RM4r3hall
    Registriert seit
    09.12.2020
    Beiträge
    15

    AW: Erfahrungen mit xskincare / Colibri cosmetics

    Grundsätzlich sind die Kosmetika von guter Qualität. Aber ein eher enger Bereich, und die Preispolitik lässt zu wünschen übrig.

  28. #28
    Teetante Avatar von Nutellabrot
    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    3.815

    AW: Erfahrungen mit xskincare / Colibri cosmetics

    Ist dieser RM4r3hall ein Bot oder was sind das für sinnfreie Beiträge, die quer übers Forum gepostet werden?

  29. #29
    Inventar
    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    3.021

    AW: Erfahrungen mit xskincare / Colibri cosmetics

    habe mich auch schon gewundert, warum keiner eingreift?

  30. #30
    Nagellack-Junkie Avatar von Lilaaa
    Registriert seit
    22.02.2017
    Beiträge
    1.944

    AW: Erfahrungen mit xskincare / Colibri cosmetics

    Ich verstehe es auch nicht. Ich habe schon mehrere Beiträge als Spam gemeldet.
    EDIT: Habe gerade vom BJ Team die Rückmeldung erhalten, dass es sich nicht um Spam handeln würde.
    PC Brightening Essence u. Resist AHA-Peeling & The Inkey List Alpha Arbutin u. Lactic Acid sowie MAC Studio Fix Powder+Foundation NC10 im SecondSkin

  31. #31
    Inventar
    Registriert seit
    05.09.2008
    Beiträge
    3.832

    AW: Erfahrungen mit xskincare / Colibri cosmetics

    Zitat Zitat von Lilaaa Beitrag anzeigen
    Ich verstehe es auch nicht. Ich habe schon mehrere Beiträge als Spam gemeldet.
    EDIT: Habe gerade vom BJ Team die Rückmeldung erhalten, dass es sich nicht um Spam handeln würde.
    Sehr merkwürdigiger Typ. Ich weiß auch gar nicht so richtig, was der von uns will.

  32. #32
    Warmduscherin Avatar von Miss shiny macropore
    Registriert seit
    13.09.2018
    Ort
    Wolkenkuckucksheim
    Beiträge
    3.050

    AW: Erfahrungen mit xskincare / Colibri cosmetics

    Durch die "Meldung" des Azelain-Boosters im Gesichtspflegejunkies-Thread bin ich auf der Colibri-Seite gewesen.... und hätte mich ohnmächtig shoppen können
    Könnt bzw wollt ihr nicht ein bisschen von Euren Erfahrungen schreiben?!
    Besonders interessiert bin ich an
    Nia-Booster
    Hyaluron-Serum
    Vitamin C
    Nachtpflege
    (Exfoliant)
    Gerne im Vergleich mit Paula-Produkten; muss aber nicht sein.
    Danke euch!
    Geändert von Miss shiny macropore (28.03.2021 um 20:12 Uhr)

  33. #33
    Forenkönigin Avatar von majesticlily
    Registriert seit
    06.10.2015
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    5.692

    AW: Erfahrungen mit xskincare / Colibri cosmetics

    Ich habe auch gerade schon gestöbert...

    Wird mit Sicherheit mal getestet, wenn ich meine gefühlten 1498 anderen Produkte aufgebraucht habe...
    ​Auf der Suche nach einem "Warum" habe ich ein "Egal" gefunden...



  34. #34
    Inventar Avatar von enke268
    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    2.140
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Erfahrungen mit xskincare / Colibri cosmetics

    Ich nutze von Colibri das Nia Serum immer morgens und abends. Bin sehr zufrieden. Hab mir jetzt das neue Serum mit Azelain bestellt. Da bin ich schon gespannt. Ja die haben tolle Sachen. Die Maske mit BHA und Aktivkohle möchte ich auch noch probieren.
    Behandle jeden Menschen so, wie Du selbst gern behandelt werden möchtest!

  35. #35
    BJ-Einsteiger Avatar von Scahaningi
    Registriert seit
    17.03.2021
    Beiträge
    36

    AW: Erfahrungen mit xskincare / Colibri cosmetics

    Ich benutze seit 2 Monaten das VitC Serum und finde es sehr gut. Meine Haut verträgt es super, auch näher an Augen, kein brennen oder stechen. Nehme es 3x die Woche Morgens und direkt dadrüber dann die SC. meiner Haut spendet es genug Feuchtigkeit. Außerdem mag ich den Pumpspender und der Preis ist natürlich auch echt fair.

    Im Allgemeinen finde ich mein Hautbild seitdem beruhigter und kleine Flecken auch schon deutlich heller. Bei den fiesen, älteren Flecken werde ich aber um was höher dosiertes nicht drum herum kommen. Ob das jetzt nur vom VitC oder auch von den anderen Produkten, die ich benutze kommt, kann ich natürlich nicht sagen ^^. Für mich aber definitiv ein Nachkaufprodukt (Auch wenn ich hier mittlerweile auch ein bisschen das Wurstwasser rieche Geruch verfliegt aber schnell)

    Der neue Azelainsäure Booster hätte mich auch interessiert, aber da sind mit leider zu viele Öle und Squalan drin. Meine haut hat da per se glaub ich nichts gegen, aber ich mag das Gefühl auf der Haut einfach nicht. Das nehme ich dann 1-2x und dann hab ich keine Lust mehr. Öle und ich werden irgendwie keine Freunde mehr
    ...blame it on my gypsy soul...

  36. #36
    Nagellack-Junkie Avatar von Lilaaa
    Registriert seit
    22.02.2017
    Beiträge
    1.944

    AW: Erfahrungen mit xskincare / Colibri cosmetics

    Ich habe die Maske, den Nia Booster und den Exfoliate Booster in Verwendung.

    Den Nia Booster finde ich gut und habe den Eindruck, dass er mein Hautbild ebenmäßiger aussehen lässt. Den Nia Booster von PC habe ich damals leider nicht vertragen (vermehrter Pickelausbruch), aber ich vermute, dass es daran gelegen haben könnte, dass ich ihn direkt täglich verwendet habe. Die Verpackung vom Colibri Booster finde ich auch viel praktischer und es sind eben 50 ml enthalten.

    Den Exfoliate Booster verwende ich auch gerne. Meine Haut kommt damit wohl besser zurecht als mit reinen Glykolsäure-Peelings.

    Die Maske ist mein Favorit, wenn es um Masken geht.

    Ich bin schon richtig gespannt auf den Brightening Booster
    PC Brightening Essence u. Resist AHA-Peeling & The Inkey List Alpha Arbutin u. Lactic Acid sowie MAC Studio Fix Powder+Foundation NC10 im SecondSkin

  37. #37
    Inventar
    Registriert seit
    05.09.2008
    Beiträge
    3.832

    AW: Erfahrungen mit xskincare / Colibri cosmetics

    Ist Colibri das neue PC?

  38. #38
    Warmduscherin Avatar von Miss shiny macropore
    Registriert seit
    13.09.2018
    Ort
    Wolkenkuckucksheim
    Beiträge
    3.050

    AW: Erfahrungen mit xskincare / Colibri cosmetics

    Zitat Zitat von Julikäfer Beitrag anzeigen
    Ist Colibri das neue PC?
    Ähm nee??!!

    Viele Grüße von Eurer Miss Shiny

  39. #39
    Inventar
    Registriert seit
    05.09.2008
    Beiträge
    3.832

    AW: Erfahrungen mit xskincare / Colibri cosmetics

    Ist eher scherzhaft gemeint.

  40. #40
    Allwissend Avatar von Sahmara
    Registriert seit
    09.10.2007
    Beiträge
    1.368

    AW: Erfahrungen mit xskincare / Colibri cosmetics

    Hab zwar schon woanders geschrieben, aber hier geht es direkt um Erfahrungen mit Colibri Cosmetics.

    Seit einigen Wochen habe ich nun das 10% Nia Serum im Gebrauch (täglich, Abends). Ich wollte damit das PC 10er Nia ersetzen, das ist sehr gut geglückt.

    Das finde ich besser:

    1. Den Preis! Also das Preis-/Leistungsverhältnis, da die
    2. Wirkung ist für mich 1:1 die selbe ist, ein weiterer Vorteil:
    3. Konsistenz ist angenehm, gelig-angedickt flüssig, sehr leicht, mMn für beinahe jeden Hauttyp,
    nicht wie Leitungswasser pur bei PC, lässt sich schöner auftragen, PC kann anfangs durch die Finger gleiten, das passiert hier nicht.
    4. Die Flasche mit Pumpspender mag ich viel lieber als diese nervigen PC Glas Pipetten. Die Flasche ist allgemein hochwertig mit einem sehr guten Verschluss (aber schwer)

    Ich nutze es fast nur Abends (morgens das 20er Nia von PC).

    Das AHA Peeling steht nun bereit, muss vorher noch mein anderes AHA aufbrauchen, werde aber berichten.
    Die neue Azelainsäure wird definitv auch gekauft, hab aber noch PC...

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2021

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.