Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 1 von 112 123112151101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 40
  1. #1
    ♣ TREE HUGGER ♣ Avatar von Chilli-Sister
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Cambodunum
    Beiträge
    38.623

    Raumdüfte / Räucherstäbchen / Räuchern

    Ich hoffe, ich bin mit der Frage in der richtigen Rubrik!

    Ich bin einfach ein Duft-Junkie (logisch) - und drum bedufte ich nicht nur mich - sondern auch meine Räumlichkeiten.

    Ich benutze oft Räucherstäbchen - da bin ich aber heikel und liebe eigentlich nur zwei bestimmte Sorten (Nag Champa Goloka gelb + Studio-Nandi Lavendel).

    Raumdüfte mag ich auch - da benutze ich gern die Spray's von Primavera (Cosmic Chi) !!

    Aber - am allerallerliebsten - räuchere ich (mit Räucherkohle, Feder usw.) - und da kann ich mich dann so richtig austoben...

    Meine Top's: Benzoe, Patchouli, Styrax, Copal, Kiefernharz - und natürlich dazu Mischungen mit Lavendel, Salbei, Mädesüss etc... je nach Laune ...

    Mädels - wie ist es bei euch ?????????
    Wie duften Eure Räume - und mit welcher Methode beduftet ihr am liebsten ????

  2. #2
    Experte Avatar von Fabienne
    Registriert seit
    15.03.2006
    Beiträge
    795

    AW: Raumdüfte / Räucherstäbchen / Räuchern

    Hallo!

    Danke für dieses schöne Thema! Hoffentlich beteiligen sich viele Duftliebhaberinnen...

    Ich selbst mag verschiedene Arten der Raumbeduftung. Nur Aromalämpchen mit Duftölen in Wasser mag ich nicht so, das ist mir zu umständlich.

    Geräuchert habe ich eine Zeit lang ganz gern - oder eher alles VERräuchert . Da hatte das aber einen eher "spirituellen" Hintergrund und ich war auch nicht sonderlich erfolgreich damit . Legst du deine Räucherungen direkt auf die Kohle auf oder legst du Alufolie dazwischen? Bei mir kam leider meist ein ganz anderer Geruch dabei rum, als man erwarten würde, wenn ich direkt auf Kohle geräuchert habe...

    Aber ich würde mich über eine kleine, idiotensichere Anleitung von dir sehr freuen!

    Ansonsten mag ich japanische Räucherstäbchen ohne Holz ganz gern. Und ich hätte so gern das Raumspray "Träum süß" von Primavera, kann es aber in den Läden hier nicht auftreiben. Frische Blumen sind für mich aber die schönste Raumbeduftung: Hyazinthen, Flieder, Maiglöckchen, Lilien etc. . Auch gut: Rosenparfum auf dem Kopfkissen und natürlich Lavendel (als Seife im Schrank, im "Traumkissen", als Sträußchen etc.).

    Prinzipiell ist mir alles Natürliche zum Beduften am liebsten. Parfumöl meide ich so gut es geht (ich nehme auch fast keine Duftkerzen), ich bin da ziemlich empfindlich. Komischerweise lege ich da bei Parfum weniger Wert drauf (dosiere aber dennoch jegliches Parfum sehr vorsichtig und bin auch sehr wählerisch, da vieles bei mir Kopfschmerzen verursacht).

    Viele Grüße
    Fabienne
    Sheer Stella 2008

  3. #3
    Experte Handel & Gewerbe Avatar von Kormann
    Registriert seit
    20.09.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    754

    AW: Raumdüfte / Räucherstäbchen / Räuchern

    Ich sitze manchmal auf den Balkon und unternehme mittels Räucherwerk Reisen in ganz entfernte Länder. Die passende Anleitung hatte ich vor einiger zeit mal aufgeschrieben:
    http://www.aromatisches-blog.de/2008...er-den-himmel/

    Und hier ein schöner Buchtipp zum Thema.
    http://www.aromatisches-blog.de/2008...uchempfehlung/

    Schönes Thema.
    Immer der Nase nach ins www.aromatisches-blog.de Here`s something for the tip of your nose!

  4. #4
    Master of Desaster Avatar von snoozy
    Registriert seit
    19.05.2008
    Ort
    zwischen Kiefern und
    Beiträge
    1.020

    AW: Raumdüfte / Räucherstäbchen / Räuchern

    Guten Morgen,
    mit Raumdüften und Räucherwerk gehe ich spartanisch um und das hat eigentlich nur einen Grund: Ich neige generell zu leicht allergischen Reaktionen und weise im Allgemeinen Empfindlichkeiten gegen Geruchstoffe auf. Da ich Parfüms liebe, möchte ich nicht irgendwann gezwungen sein, darauf gänzlich verzichten zu müssen! Ich finde es eh schon erschreckend, wo überall Parfüme zugesetzt werden, in welchen Kaufhäusern und Geschäften Gerüche eingesetzt werden um die Kaufbereitschaft zu steigern.
    Ich habe auch Aromalampen die ich manchmal mit Primaveraölen anmache,- schön zum Yoga oder zur Entspannung einfach so.
    Räuchern tue ich manchmal mit Weihrauch um schlechte Schwingungen aus den Räumen zu bekommen aber dann wird gelüftet!!(Es gibt auch sooo schönes japanisches Räucherwerk...)
    Aber es wird immer seltener weil die Vernunft siegt.
    LG
    Snoozy

  5. #5
    BJ-Einsteiger Avatar von Keki
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    Odenwald/Südhessen
    Beiträge
    126

    AW: Raumdüfte / Räucherstäbchen / Räuchern

    Hey -das ist genau MEIN THEMA !!!!

    Ich bin leidenschaftliche Räucherin.

    Ab und zu brenn ich mal ein Räucherstäbchen ab, aber normalerweise räucher ich auch auf Kohle und verteile das dann mit einem Fächer. Für mein Räucherwerk habe ich eine extra Schublade, die auch schon fast randvoll ist. Angefangen hat das mit meiner Vorliebe für Mittelalter-Märkte. Da gibts oft Räucherstände, wo man das Räucherwerk mal testschnuppern kann. Das ist immer gut, denn nicht alles was sich toll anhört, duftet auch gut.

    Hier meine Vorräte:

    Holz, Kräuter, Gräser:
    Himalaya Zeder, Sandelholz weiß, Palo Santo, Zedernspitzen, Tonkabohne, Weidenrinde, Patschouli, Beifuß, Räuchervanille, Styrax, Orangenblüten, Alantwurzel, Sternanis, Nagarmotha (indisches Nussgras), Moschuskörner, Iriswurzel,

    Harze:
    Weihrauch Aden, Weihrauch somalia, Weihrauch bunt, Weihrauch Limone/Orange/Honig/Rose, Myrrhe, Guggul, Benzoe Sumatra, Mandelbaum, Bernstein, Elemi, Mastix, Copal, Burgunderharz, Drachenblut

    Sonstiges:
    Tolubalsam, Kyphi (ägypt. Mischung), Kampfer, Menthol, diverse Mischungen u.a. mit Guajak


    So manches Räucherwerk, vor allem Hölzer, Gräser und Kräuter, entfalten auf einem Räuchersieb (über einer Kerze) einen feineren angenehmeren Geruch als wenn man sie direkt auf der Kohle räuchert. Harze sollte man nicht auf einem Sieb räuchern, da sie schmelzen und das Sieb verkleben.

    Duftlämpchen benutze ich inzwischen nur noch selten. Das gibts dann mit Japanischem Heilpflanzenöl während der Erkältungszeit. Das tut gut.


    Zur Raumluftreinigung nehme ich meistens Kampfer und/oder Weihrauch. Anschließend die Fenster auf und Durchzug. Die Luft ist gereinigt und wie frisch gewaschen. Mit normalem Lüften bekommt man manchmal einige Gerüche einfach nicht weg.
    Geändert von Keki (01.08.2008 um 07:46 Uhr)
    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
    Auf dem Weg den alle gehen wächst kein Gras. Darum gehe ich meinen eigenen Weg ...

  6. #6
    Duftamazone Avatar von Waldelfe
    Registriert seit
    26.05.2008
    Ort
    Elfenwald
    Beiträge
    3.005
    Meine Laune...
    Buzzed

    AW: Raumdüfte / Räucherstäbchen / Räuchern

    Also räuchern tue ich noch nicht so lange, und wenn, dann bisher nur Räucherstäbchen, namentlich Rose oder Lavendel. An Kohle habe ich mich noch nicht getraut. Der eigentlich Räucherer bei uns ist beim Freund, der hat kistenweise Räucherstäbchen und so nen Kram.

    Aus Paris habe ich mir so ein Lämpchen mitgebracht, welches Wasser verdampft, in welches man Öl kippen kann und gleichzeitig noch die Farben wechselt. Also Farb-/Aromatheraphie-Kombi quasi. Da kommen diverse Öle rein, Mischungen, Einzeldüfte (Lavendel, Rose, Zitrone, Orange ...). Möchte man es exitisch oder auch mal erotischer kann man Amberkombis reinkippem Ausserdem habe ich mir in Paris Raumdüfte zugelegt, diverse Rosenkombis mit denen ich auch mal Kieselsteine zur Duftabgabe befeuchte.
    Und im Bad lasse ich ab und an den Sprüher Lavendel versprühen ...
    Ausserdem tobe ich mich mit dem Feigenduft von Acqua die Parma im Schlafzimmer aus

    OT: die neuen Smileys sind süss
    Liebe Grüsse, Waldelfe

    A life filled with wonder is a wonderful life ... (geklaut von einer Duftkerze )

  7. #7
    Inventar Avatar von Shiranui
    Registriert seit
    30.07.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.779

    AW: Raumdüfte / Räucherstäbchen / Räuchern

    ich find räuchern auch super ... mit räumdüfte hab ich bis jetzt kaum erfährung gesammelt (bin sehr geruchsempfindlich)

    meine lieblinge bei räucherungen auf kohle sind copal und tolubalsam (jeweils nur ein kleiner krümel)

    bei hölzern liebe ich palo santo (hab richtig tolles aus ecuador von meiner cousin bekommen) hab aber sonst noch nicht viele verschiedene hölzer ausprobiert

    räucherstäbchen hab ich auch schon viele ausprobiert....ist aber oft nicht so gaaaanz mein fall. das einzige was ich da im moment sehr gerne mag ist das nagchampa agarbathi von goloka

    ätherische öle in der duftlampe mag ich auch gern. besonders lavendel, orange und sandelholz im winter leg ich auch mal gerne ein tuch mit ein paar tropfen öl auf die heizung ^^

    kann mir jemand einen primavera raumduft empfehlen? ich mag sehr gerne balsamische, beruhigende düfte... und zum welchseln auch was das einem den kopf frei macht und erfrischend wirkt

  8. #8
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    24.07.2008
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    37

    AW: Raumdüfte / Räucherstäbchen / Räuchern

    Im Schlafzimmer hab ich so eine Flasche Duftessenz mit diesen Stäbchen drin. von iPuro, Green Tea. Duftet dezent, aber doch so, dass man es riecht. Ich bin auch ein Fan von Räucherstäbchen, aber mittlerweile kauf ich nur noch die kleinen, damit ich nicht immer die Bude vollräuchere. Ausserdem mögen das meine Heimtiere nicht so.

  9. #9
    Junghundausbilderin Avatar von Mutabor
    Registriert seit
    17.02.2006
    Beiträge
    1.254

    AW: Raumdüfte / Räucherstäbchen / Räuchern

    ich liebe meine lampe berger, zur zeit benutze ich feige abwechselnd mit leder, im winter gern zeder oder ambra...

    aber nur in der wohnküche...

    muta

  10. #10
    Fortgeschritten Avatar von winternight`s tale
    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    379

    AW: Raumdüfte / Räucherstäbchen / Räuchern

    Hallo Räucherschwestern und Räucherbrüder

    ich verwende auch Räucherwerk zu Hause zu Raum- Beduftung,sprituellen Reinigung,Meditation usw.

    Am liebsten verräuchere ich Weihrauch mit Labdanum(auch wenn dieses Harz unglaublich klebrig ist)und Weihrauch mit Myrrhe(dann duftet es so wunderbar nach Kirche,)
    Desweiteren liebe ich Wacholderbeeren,Dammar,Opoponax,Sandelholz und Benzoe natürlich-die kommen entweder solo auf die Kohle oder werden nach Lust und Laune miteinander kombiniert
    Ich muss mir mal ein Stück Adlerhoz besorgen,auch wenn es doch recht teuer ist,ich kenne es nur von Parfums und da finde ich ihn schon traumhaft

    Wenn ich mal keine Lust auf die Kohle-Zeremonie habe und es schnell und einfach gehen soll,nehme ich Räucherstäbchen.Da mag ich die japanischen von Shoyeido am liebsten,benutze aber auch ab und zu die von Esoterik-Berk.

    Ich habe auch eine kleine Sammlung von ätherischen Ölen ,die verwende ich in der Duftlampe eigentlich noch häufiger als das Räucherwerk.Am liebsten benutze ich da Patchouli,Weihrauch,Koriander,Fenchel,Ylang Ylang,Tolu und Benzoe Siam(der ist gerade leer geworden :leiderja:,da muss schnell ein neuer her)
    Die ätherischen Öle vewende ich aber auch zur Beduftung von Körperölen,Bodylotions usw.

    Es ist mir auch sehr wichtig ,dass nur natürliche Zutaten auf die Kohle bzw.in die Duftlampe kommen.Bei Räucherstäbchen (bis auf die Shoyeido) bin ich mir aber nie sicher ob das wirklich alles natürlich ist.

    Viele liebe Grüsse

  11. #11
    Experte Avatar von Fabienne
    Registriert seit
    15.03.2006
    Beiträge
    795

    AW: Raumdüfte / Räucherstäbchen / Räuchern

    So viele tolle Erfahrungsberichte! Sehr gut gefällt mir Elfchens Steinbeduftung, das werde ich auch mal probieren...

    Schön fände ich auch, wenn ihr beschreiben könntet, wie euer Lieblingsräucherwerk duftet (also z.B. bekannte Sachen beim Räuchern auf Kohle oder Räucherwerk, das man eher nicht so kennt, wenn man neu ist auf dem Gebiet). Darin habt ihr doch Übung .
    Sheer Stella 2008

  12. #12
    Duftamazone Avatar von Waldelfe
    Registriert seit
    26.05.2008
    Ort
    Elfenwald
    Beiträge
    3.005
    Meine Laune...
    Buzzed

    AW: Raumdüfte / Räucherstäbchen / Räuchern

    Am besten machen sich da Steine oder sowas in der Art mit porösen Öffnungen, aber ich habe auch schwarzglänzende Kiesel um meine Kerzen in der Schale, die nehmen den Duft eigentlich auch an ... Beim Depot oder Butler gibts manchmal sowas, was man dafür schön nutzen kann Oder einfach Urlaubsmitbringsel vom Meer ...

    Achso und ich lege gerne diverse Seifen in den Kleiderschrank zwecks Beduftung. Sehr altmodisch, aber ich habe da so ein paar schöne Seifen aus der Provence und eine animalische Amber-Moschus-Seife und eine fruchtige Weintraubenseife aus dem Dougi. Das duftet so toll im Kleiderschrank ....
    Liebe Grüsse, Waldelfe

    A life filled with wonder is a wonderful life ... (geklaut von einer Duftkerze )

  13. #13
    Inventar Avatar von Ming
    Registriert seit
    18.03.2008
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    1.794

    AW: Raumdüfte / Räucherstäbchen / Räuchern

    Ich mag hin und wieder ganz gerne Räucherstäbchen in den Duftrichtungen Sandelholz, Vanille und ganz toll: Opium...

    IMMER steht bei mir in den kälteren Monaten im Wohnzimmer und auch im Büro eine Duftkerze mit Vanillearoma, die von Brise mag ich da am liebsten...

    Ansonsten nehme ich nichts, weil ich halt auch gern noch mein eigenes Parfum wahrnehme und zweitens Katzen zuhause habe, die sich sicherlich bedanken würden

  14. #14
    BJ-Einsteiger Avatar von Keki
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    Odenwald/Südhessen
    Beiträge
    126

    AW: Raumdüfte / Räucherstäbchen / Räuchern

    Ätherische Öle hab ich auch, aber nur ganz wenige:
    Patschouli, Bergamotte, Ylang Ylang, Jap. Heilpflanzenöl und Cistrose.

    Duftbeschreibungen des Räucherwerks ? Moment - da muss ich mal mein Räucherbuch holen ...

    Alant:
    gedächtnisstärkend, aufbauend und schützend, günstig für Atemwege, holzig, leicht und mild

    Aloeholz / Adlerholz:
    balsamisch-süß bis würzig-bitter, reinigt die Seele

    Ambra:
    animalisch, modrig, erdig, durchdringend, aphrodisierend und anziehend

    Anis/Sternanis:
    frisch-würzig, holzig, entspannend, lindert psychischen Schmerz, sorgt für seelisches Gleichgewicht

    Beifuß:
    würzig-krautig, Hellsehen, Bannen böser Elemente, Schutzkraut

    Benzoe Siam/Sumatra:
    leicht schokoladig-süß-balsamisch, enthält Vanillin, harmonisierend, ausgleichend, entspannend, die Siam-Variante soll die Weichere, edlere sein

    Bernstein:
    kräftig, würzig-herb, ionisierend, stark reinigend, aufbauend u. stärkend fürs Nervensystem, schutzbringende Kräfte

    Burgunderharz (Harz der Rottannen):
    kräftig-würziger Geruch nach Nadelbaum, stärkend, leichte Reinigungswirkung
    starke Rauchentwicklung !

    Copal:
    Oro: warm-harzig, klärend, aufbauend, stimmungsaufhellend
    Negro: mystisch, balsamisch, erdig
    Blanco: fein, leicht zitronig, etwas waldig, erfrischend, reinigend

    Dammar:
    zitrusartig, fein, stimmungsaufhellend

    Drachenblut:
    tiefrotes Harz, eigentümlich bitter-würzig, mystisch, athmosphärische Reinigung, Schutz, sehr intensiv !

    Elemi:
    klebrig, angenem leichter, klarer Duft, erfrischt, inspiriert, reinigend, stimmungsaufhellend, Förderung von Hellsichtigkeit und Konzentration, klärt den Geist

    Guajak:
    warm, würzig, anregend

    Guggul (Geisterschreck):
    aromatisch, leicht süßlich, findet Verwendung bei Erkrankung der Atmungsorgane, seelischer Instabilität, Stress

    Iriswurzel:
    feines mildes Aroma, lindert seelische Spannungen, harmonisierend, unterstützt Feingefühl

    Kampfer:
    frischer, minziger Duft, vertreibt negative Schwingungen, klärt den Geist, fördert Konzentration, desinfiziert die Raumluft, stärkend, heilend, gut für Atemwege

    Mandelbaumgummi:
    sanftes, fruchtiges Aroma, das an den Duft von Nüssen und Karamel erinnert

    Mastix:
    angenehm rein und frisch, erhöht Kraft und Intuition

    Myrrhe:
    bitter-scharf, würzig-herb, harzig, starke heilende Eigenschaften, Schutz, Reinigung

    Patchouli:
    holzig-erdig, leicht krautig, schwer, erdende Wirkung, Liebesräucherungen

    Perubalsam:
    vanilleartig, balsamisch, wärmend und einhüllend, stärkt die Lebensgeister

    Sandelholz weiß:
    weich, samtig-warm, leicht süßlich, reinigend, Schutz- und Bannstoff

    Styrax:
    angenehm süß-exotisch, enthält Vanillin, weich, löst emotionale Spannungen, vertreibt negative Gedanken, Liebesräucherung

    Tolubalsam:
    warm, balsamisch, vanilleartig (ähnlich Styrax), stimmungsaufhellend, entspannend, aufbauend, stärkend, heilsam für Körper und Seele

    Tonkabohne:
    süß, warm, vanilleartig, würzige Akzente, ausgleichend, stimmungsaufhellend

    Wacholderbeeren:
    hocharomatisch, fruchtig, appetitanregend, reinigend, Schutz

    Weihrauch
    klärt die Sinne, teils süßlich-schwer, teils etwas herb. Kommt auf die Sorte an.

    Zeder
    stärkend, harmonisierend, verleiht Mut, warm, würzig-aromatisch, Mottenschutz
    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
    Auf dem Weg den alle gehen wächst kein Gras. Darum gehe ich meinen eigenen Weg ...

  15. #15
    Forengöttin Avatar von gonzo
    Registriert seit
    23.10.2005
    Ort
    Nähe MUC
    Beiträge
    25.212
    Meine Laune...
    Happy

    AW: Raumdüfte / Räucherstäbchen / Räuchern

    ich habe das ganze Programm hier, 12 verschiedene Sorten japanische Räucherstäbchen, diverse Kräuter, Hölzer, Gräser, Weihrauch, Drachenblut, Blütern usw. für Räucherungen mittels Kohletab und dann noch die "Weicheiraumbeduftung" in Form von Duftkerzen
    da mein Freund die echten Räucherungen nicht verträgt, kann ich das nur machen, wenn der nicht da ist, dafür habe ich mir auch eine Art Fächer aus Federn gebastelt, mit Hilfe des alten Fimo , mache es aber schon regelmäßig je nach Anlass, die guten japanischen Rächerstäbchen habe ich oft in der Küche, Flur und Bad an, auch im Hausflur stehe ein Halter und die Nachbar haben sich noch nie beklagt, aber da nehme ich auch keine "wilde Mischung"
    Duftkerzen mag ich gerne im Schlaf- und Wohnzimmer, auch wegen dem sanften Licht :trauem:
    Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern daß man nie beginnen wird, zu leben.
    Marcus Aurelius
    26.04.0121 - 17.03.0180
    römischer Kaiser

  16. #16
    Forengöttin Avatar von Juni
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    StadtderFeengrotten
    Beiträge
    3.680

    AW: Raumdüfte / Räucherstäbchen / Räuchern

    Ich finde es auch sehr schön, die Wohnung zu beduften (nur das Schlafzimmer nicht, da will ich nur Sauerstoff), aber nur im Winter. Im Sommer ist eh immer die Terrassentür auf, sodass sowieso alles gleich verfliegt.
    Aber leider, leider kann ich diesen Duftgelüsten nur nachgehen, wenn mein Freund nicht in der Nähe ist, der wird wahnsinnig, wenn er Raumdüfte schnuppert!
    Von allen Dingen, die das Glück des Lebens ausmachen, schenkt die Freundschaft uns den größten Reichtum. (Epikur)

  17. #17
    ♣ TREE HUGGER ♣ Avatar von Chilli-Sister
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Cambodunum
    Beiträge
    38.623

    AW: Raumdüfte / Räucherstäbchen / Räuchern

    Zitat Zitat von Shiranui Beitrag anzeigen
    .........
    bei hölzern liebe ich palo santo (hab richtig tolles aus ecuador von meiner cousin bekommen) hab aber sonst noch nicht viele verschiedene hölzer ausprobiert
    .......
    DEN hab ich mir grade auf einem Mittelaltermarkt gekauft. Mmmmhhh!

    Zitat Zitat von Shiranui Beitrag anzeigen
    .........
    kann mir jemand einen primavera raumduft empfehlen? ich mag sehr gerne balsamische, beruhigende düfte... und zum welchseln auch was das einem den kopf frei macht und erfrischend wirkt
    Ich hatte diese beiden schon zuhause:
    Angels
    http://www.primavera.de/rde/oil/bior...p?artnum=14130
    Samt und Rosen
    http://www.primavera.de/rde/oil/bior...p?artnum=14140
    Mein Favorit: Angels

    Kopf frei - erfrischend - da sag ich GANZ KLAR: Cosmic Chi !!!! *ichliebediesenduft*
    http://www.primavera.de/rde/oil/bior...p?artnum=14132

  18. #18
    ♣ TREE HUGGER ♣ Avatar von Chilli-Sister
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Cambodunum
    Beiträge
    38.623

    AW: Raumdüfte / Räucherstäbchen / Räuchern

    Zitat Zitat von Fabienne Beitrag anzeigen
    ..........Legst du deine Räucherungen direkt auf die Kohle auf oder legst du Alufolie dazwischen? Bei mir kam leider meist ein ganz anderer Geruch dabei rum, als man erwarten würde, wenn ich direkt auf Kohle geräuchert habe...

    Aber ich würde mich über eine kleine, idiotensichere Anleitung von dir sehr freuen!.............
    Huhuuu Fabienne!
    Ich lege mein Räucherwerk direkt auf die Kohle. Alufolie kommt mir da nicht ran...
    Wichtig ist aber - grade bei Kräutern, Blüten etc., dass man auf jeden Fall ein Krümel Harz vorher drunter gibt - sonst verbrennen die Kräuter quasi sofort.
    Wenn man kleine Kohlen nimmt (gibt ja 3 Grössen) dann kann man damit auch mal am Abend räuchern, ohne dass dauernd was überbleibt.

    Aaaalso:
    Schale mit Sand füllen (kann man auch noch Muschelstückchen oder Steinchen reintun zwecks der Optik) - Schale mit Fuß bevorzuge ich (z.B. aus Ton) kann man leichter halten und tragen - Unterlage nicht vergessen (ich nehm dazu Deko-Bierdeckel *g*) - Räucherkohle zwischen 2 Fingern halten - anzünden - warten bis der Zündfunke durch die ganze Kohle geflitzt ist - dann einen Krümel (oder 2 ) eines Harzes auf die Kohle - danach dann das andere Räucherwerk drauf (Kräuter, Hölzer, Blüten etc.) - ich verwedle es mit Federn (die ich selber beim Spazierengehen gesammelt habe + geschenkt bekam / zum Federfächer gebunden).
    Wenn das Räucherwerk verglommen ist - dann abnehmen (ich hatte einen kleinen Dessertlöffel dazu zweckentfremdet - seit neuestem besitze ich aber nun eine kleine Räucherzange *prima* ).
    Dann kann man neu auflegen.

    Ich habe mal einen Räucherkurs mitgemacht!
    Und zwar bei der Autorin dieser Bücher - war wirklich interessant und lehrreich!
    http://marlis-bader.de/buecher/
    (die Bücher sind auch echt gut - hab ich auch zuhause zum *immer-mal-wieder-was-nachgucken*)

  19. #19
    Inventar Avatar von Shiranui
    Registriert seit
    30.07.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.779

    AW: Raumdüfte / Räucherstäbchen / Räuchern

    super danke schön das klingt alles schon mal sehr gut ^^ ich meine wir haben diese düfte auch hier in einem nk-laden...wär ja super wenn ich sie mal schnuppern könnte bevor ich sie kauf.
    tja es hilft wohl alles nichts...morgen muss ich wieder einkaufen (ganz schlimm ...wenn man nen bisschen hier war, bekommt man nen kaufrausch obwohl man es nicht will )

  20. #20
    Experte Handel & Gewerbe Avatar von Kormann
    Registriert seit
    20.09.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    754

    AW: Raumdüfte / Räucherstäbchen / Räuchern

    Wenn ich viel Zeit habe, dann wird KOH-DO Der Weg des Duftes praktiziert. Seit einigen Wochen besitze ich sogar so ein richtiges KOH-DO Besteck. Was für ein Luxus.

    Dabei kann man so schöne Spielchen machen. So kann man zu Anfang des Spiels alle Elemente die verräuchert werden sollen einmal vorstellen. Danach darf jede am Tisch sitzende Person der Reihe nach ein Stückchen auflegen - muß dies aber so tun, daß die anderen nicht sehen, welches Räucherwerk zum Einsatz kommt. Wer ein gutes Duftgedächtnis hat, dem wird es Spaß machen.

    Weihrauch mag ich sehr. Benzoe und Guajak auch, doch mein momentaner Favorit ist ein kleines Schächtelchen mit Rosenholz; welches ganz wunderbar zitronig duftet, das kommt vom viel enthaltenen Linalool. Mit Weihrauch gemischt fast unbeschreiblich.
    Immer der Nase nach ins www.aromatisches-blog.de Here`s something for the tip of your nose!

  21. #21
    Forengöttin Avatar von gonzo
    Registriert seit
    23.10.2005
    Ort
    Nähe MUC
    Beiträge
    25.212
    Meine Laune...
    Happy

    AW: Raumdüfte / Räucherstäbchen / Räuchern

    beim Räuchern kann man so schön experimentieren, z.B. mörsere ich Zapfen von Fichten und Kiefern aus dem Garten, das riecht fein, auch die nicht so schönen Blättchen meiner Küchenkräuter trockne ich für Räucherein (mein Favorit Salbei mit einer Rosmarinnadel ) aus dem Urlaub bring ich mir auch immer was mit, Piniennadeln aus Italien, wilden Thymian von Kreta oder Rosenblüten aus einem schönen Park, meine Freunde und Bekannten bringen auch of was mit, eine Arbeitskollegin hat mir echten Weihrauch (toll) aus dem Jemen mitgebracht und ein Harz (interessant) (leider weiß sie den Namen nicht mehr) aus Pakistan
    Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern daß man nie beginnen wird, zu leben.
    Marcus Aurelius
    26.04.0121 - 17.03.0180
    römischer Kaiser

  22. #22
    Inventar
    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    2.629

    AW: Raumdüfte / Räucherstäbchen / Räuchern

    Hallo Ihr Lieben

    Muss mich mal kurz einmischen, obwohl ich kein Räuchermännchen bin...
    Habt ihr ne Idee, wie man Zigarettenrauch aus Räumen bekommt?? Gibts da irgendwas, was vielleicht besonders gut wirkt?
    Wäre schön, wenn ich dazu nicht erst auf nen Mittelaltermarkt müsste .
    Würde mich freuen, wenn jemand ne Idee hätte

  23. #23
    Inventar Avatar von Shiranui
    Registriert seit
    30.07.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.779

    AW: Raumdüfte / Räucherstäbchen / Räuchern

    da du ja zigarettenrauch bekämpfen willst, möchtest du vllt ja nicht noch mehr "rauch erzeugen" ... wenn du zitrus gerüche magst würd ichs mit denen versuchen...ich empfinde zitrone und dergleichen immer als sehr raumluft säubernd

  24. #24
    ♣ TREE HUGGER ♣ Avatar von Chilli-Sister
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Cambodunum
    Beiträge
    38.623

    AW: Raumdüfte / Räucherstäbchen / Räuchern

    Dann pack ich jetzt mal meinen Bestand an Räucherware hier rein:

    Primavera:
    Myrrhenharz; Ayurvedische Mischung; Benzoe Siam

    Manufactum:
    Kiste mit "Räucherwerk des Alpenlandes" (Angelikawurzel, Melisse, Frauenmantel, Arnikablüten, Pfefferminze, Kiefernharz, Fichtennadeln, Schafgarbe, Beifuß, Ringelblume, Johanniskraut, Enzianwurzel); Mädesüss

    Only goods:
    Kiefernharz; Styrax; Copal weiß; Copal dunkel; Lavendel; Iriswurzel; Myrrhe; Adenweihrauch (Träne); Salbei; Steinklee; Patchouliblätter; Mischung "Ruf nach der Kraft" (7 Salbeisorten)

    VersandderkleinenHexe:
    Styrax; Byzantinischer Weihrauch; Palo Santo; Opoponax

  25. #25
    ♣ TREE HUGGER ♣ Avatar von Chilli-Sister
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Cambodunum
    Beiträge
    38.623

    AW: Raumdüfte / Räucherstäbchen / Räuchern

    Zitat Zitat von medica Beitrag anzeigen
    Hallo Ihr Lieben

    Muss mich mal kurz einmischen, obwohl ich kein Räuchermännchen bin...
    Habt ihr ne Idee, wie man Zigarettenrauch aus Räumen bekommt?? Gibts da irgendwas, was vielleicht besonders gut wirkt?
    Wäre schön, wenn ich dazu nicht erst auf nen Mittelaltermarkt müsste .
    Würde mich freuen, wenn jemand ne Idee hätte
    Hast du einen Bio-Laden oder Reformhaus oder Apotheke in der Nähe, die die Primavera-Sachen führen?
    Dann teste doch mal das Airspray "Anti-Smoke":
    http://www.primavera.de/rde/oil/bior...p?artnum=14131
    Die haben normalerweise immer (!) Tester da - kannst also mal rumsprühen damit!

  26. #26
    Inventar
    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    2.629

    AW: Raumdüfte / Räucherstäbchen / Räuchern

    Zitat Zitat von Shiranui Beitrag anzeigen
    da du ja zigarettenrauch bekämpfen willst, möchtest du vllt ja nicht noch mehr "rauch erzeugen" ... wenn du zitrus gerüche magst würd ichs mit denen versuchen...ich empfinde zitrone und dergleichen immer als sehr raumluft säubernd
    Zitat Zitat von Chilli-Sister Beitrag anzeigen
    Hast du einen Bio-Laden oder Reformhaus oder Apotheke in der Nähe, die die Primavera-Sachen führen?
    Dann teste doch mal das Airspray "Anti-Smoke":
    http://www.primavera.de/rde/oil/bior...p?artnum=14131
    Die haben normalerweise immer (!) Tester da - kannst also mal rumsprühen damit!
    dachte ich mir, dass ihr da ein paar Tipps habt,

    Shiranui: naja, weißt du, dass mit dem Raumduft wäre so ne Übergangslösung

    Chilli: Reformhaus/ Bioladen hab ich. Da kann ich ja mal nach dem Spray gucken. Ist ja auch Zitrone/ Lemongrass -> entspricht also Shiranus Idee. Glücklicherweise mag ich Zitroniges (mit den anderen Räucherdüften hab ichs nicht so )

    Dankeschön

  27. #27
    Experte Handel & Gewerbe Avatar von Kormann
    Registriert seit
    20.09.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    754

    AW: Raumdüfte / Räucherstäbchen / Räuchern

    Papier d`arménie. Das Papier, das Gerüche killt und ganz lieblich nach Benzoe duftet.
    Immer der Nase nach ins www.aromatisches-blog.de Here`s something for the tip of your nose!

  28. #28
    ♣ TREE HUGGER ♣ Avatar von Chilli-Sister
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Cambodunum
    Beiträge
    38.623

    AW: Raumdüfte / Räucherstäbchen / Räuchern

    Zitat Zitat von medica Beitrag anzeigen
    ..........
    Chilli: Reformhaus/ Bioladen hab ich. Da kann ich ja mal nach dem Spray gucken. Ist ja auch Zitrone/ Lemongrass -> entspricht also Shiranus Idee. Glücklicherweise mag ich Zitroniges (mit den anderen Räucherdüften hab ichs nicht so )

    Dankeschön
    Gerne!
    Wenn du dann schon die Primavera-Airsprays schnupperst, teste doch auch noch den "Energy" und den "Space Clearing". (alle mit grünem Etikett)
    Die sind für ähnliches gedacht - aber von der Duftrichtung anders (falls dir zitroniges doch nicht gefällt), käme dann was in Frage á la "Tanne/Wald/klarer Duft" (Energy - den hab ich im Büro ) und ein ähnlicher aber zusätzlich kräuterig/Garten/herb "Space Clearing" (Wachholderbeere + Rhododendron) - mir persönlich zu herb.

    http://www.primavera.de/rde/oil/bior...p?artnum=14134
    http://www.primavera.de/rde/oil/bior...p?artnum=14142

  29. #29
    Inventar Avatar von Shiranui
    Registriert seit
    30.07.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.779

    AW: Raumdüfte / Räucherstäbchen / Räuchern

    wenigstens lag ich nicht falsch mit meinem zitrusduftöl...(hab grad geguckt was in den primavera fläschchen ist )

    hab mich auch schon in einige düfte, zumindest vom lesen her verguckt...morgen wird getestet!!!!

  30. #30
    ♣ TREE HUGGER ♣ Avatar von Chilli-Sister
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Cambodunum
    Beiträge
    38.623

    AW: Raumdüfte / Räucherstäbchen / Räuchern

    Zitat Zitat von Shiranui Beitrag anzeigen
    wenigstens lag ich nicht falsch mit meinem zitrusduftöl...(hab grad geguckt was in den primavera fläschchen ist )

    hab mich auch schon in einige düfte, zumindest vom lesen her verguckt...morgen wird getestet!!!!
    Hihihi - kann mich noch gut an meine Primavera-******Orgie im Reformhaus erinnern.
    Die armen anderen Kunden... *gröhl*
    Ich hab hemmungslos fast jeden Duft versprüht (in alle Richtungen - in der Müsli-Ecke roch es z.B. nach Lavendel ) und der Laden erinnerte hinterher sicher an eine explodierte Duftbombe...

  31. #31
    Inventar
    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    2.629

    AW: Raumdüfte / Räucherstäbchen / Räuchern

    Zitat Zitat von Kormann Beitrag anzeigen
    Papier d`arménie. Das Papier, das Gerüche killt und ganz lieblich nach Benzoe duftet.
    Muss ich dafür den "Weg des Duftes" zelebrieren ?
    war ein Scherz

    Ich sehs gerade hier http://www.papierdarmenie.fr/. MAN BEACHTE DAS LIED!!! Muss man das auch abfackeln wie auf dem Bild?
    In Frankreich herrscht ja ein großer Raumduft-Boom, seit eh und je . Unter Benzoe kann ich mir nicht so richtig was vorstellen.......

    Zitat Zitat von Chilli-Sister Beitrag anzeigen
    Gerne!
    Wenn du dann schon die Primavera-Airsprays schnupperst, teste doch auch noch den "Energy" und den "Space Clearing". (alle mit grünem Etikett)
    Die sind für ähnliches gedacht - aber von der Duftrichtung anders (falls dir zitroniges doch nicht gefällt), käme dann was in Frage á la "Tanne/Wald/klarer Duft" (Energy - den hab ich im Büro ) und ein ähnlicher aber zusätzlich kräuterig/Garten/herb "Space Clearing" (Wachholderbeere + Rhododendron) - mir persönlich zu herb.

    http://www.primavera.de/rde/oil/bior...p?artnum=14134
    http://www.primavera.de/rde/oil/bior...p?artnum=14142
    Deshalb hat mein Müsli so komisch geschmeckt neulich
    herb/kräuterig könnte mich auch ansprechen

  32. #32
    ♣ TREE HUGGER ♣ Avatar von Chilli-Sister
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Cambodunum
    Beiträge
    38.623

    AW: Raumdüfte / Räucherstäbchen / Räuchern

    Zitat Zitat von medica Beitrag anzeigen
    Muss ich dafür den "Weg des Duftes" zelebrieren ?
    war ein Scherz

    Ich sehs gerade hier http://www.papierdarmenie.fr/. MAN BEACHTE DAS LIED!!! Muss man das auch abfackeln wie auf dem Bild?
    In Frankreich herrscht ja ein großer Raumduft-Boom, seit eh und je . Unter Benzoe kann ich mir nicht so richtig was vorstellen.......



    Deshalb hat mein Müsli so komisch geschmeckt neulich
    herb/kräuterig könnte mich auch ansprechen
    a) Kannst auch hier kaufen:
    http://www.panda.de/Papier-d-arm-nie...6y=0%26show=20

    Abfackeln wie auf dem Bild - korrekt! Kannste z.B. in einem Aschenbecher machen, Tassenuntersetzer, Waschbecken im Hotelzimmer... *grins*

    Da steht übrigens nix von Benzoe -> sondern Styrax *geil* (pardon - aber - ich liiieeebe Styrax)

    b) Lass' mich wissen, welcher der PV Airsprays dir gefallen hat!

  33. #33
    Inventar Avatar von Shiranui
    Registriert seit
    30.07.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.779

    AW: Raumdüfte / Räucherstäbchen / Räuchern

    Zitat Zitat von Chilli-Sister Beitrag anzeigen
    Hihihi - kann mich noch gut an meine Primavera-******Orgie im Reformhaus erinnern.
    Die armen anderen Kunden... *gröhl*
    Ich hab hemmungslos fast jeden Duft versprüht (in alle Richtungen - in der Müsli-Ecke roch es z.B. nach Lavendel ) und der Laden erinnerte hinterher sicher an eine explodierte Duftbombe...
    haha also dann wirds bei mir wohl noch schlimmer...ich sollte mir gut überlegen welche ich "versprüht" testen möchte...der laden den wir hier haben wo die primavera sachen angeboten werden ist ca 4 quadratmeter groß (und dann stehe da noch regale, und ne kasse drin)
    ich hoffe ich bekomm nicht haus...(oder besser zimmer) verbot

  34. #34
    Inventar
    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    2.629

    AW: Raumdüfte / Räucherstäbchen / Räuchern

    Zitat Zitat von Chilli-Sister Beitrag anzeigen
    a) Kannst auch hier kaufen:
    http://www.panda.de/Papier-d-arm-nie...6y=0%26show=20

    Abfackeln wie auf dem Bild - korrekt! Kannste z.B. in einem Aschenbecher machen, Tassenuntersetzer, Waschbecken im Hotelzimmer... *grins*

    Da steht übrigens nix von Benzoe -> sondern Styrax *geil* (pardon - aber - ich liiieeebe Styrax)

    b) Lass' mich wissen, welcher der PV Airsprays dir gefallen hat!
    mach ich

  35. #35
    ♣ TREE HUGGER ♣ Avatar von Chilli-Sister
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Cambodunum
    Beiträge
    38.623

    AW: Raumdüfte / Räucherstäbchen / Räuchern

    Zitat Zitat von Shiranui Beitrag anzeigen
    haha also dann wirds bei mir wohl noch schlimmer...ich sollte mir gut überlegen welche ich "versprüht" testen möchte...der laden den wir hier haben wo die primavera sachen angeboten werden ist ca 4 quadratmeter groß (und dann stehe da noch regale, und ne kasse drin)
    ich hoffe ich bekomm nicht haus...(oder besser zimmer) verbot
    4 m² ?????
    "ach-du-schande"

    Dann würd ich evtl. echt die Tester mit vor die Türe nehmen und dort rumsprühen...

  36. #36
    Experte Handel & Gewerbe Avatar von Kormann
    Registriert seit
    20.09.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    754

    AW: Raumdüfte / Räucherstäbchen / Räuchern

    Es ist aber nun mal Benzoe - da muß ich mich doch noch mal melden. Irgendwo im Blog steht auch das Rezept, man kann es ziemlich leicht selbermachen. Styrax-Amber riecht süßlicher und ist wesentlich balsamischer. Die dezente Vanille-Note ist typisch für Benzoe.

    Allerdings werden viele Harze oft, wie unter einem Oberbegriff, als Styrax bezeichnet, weil die STORAX-BÄUME den wichtigen Räucherrohstoff liefern. Einen Rohstoff, der in jedem Falle ein Harz ist, Styrax.
    Geändert von Kormann (01.08.2008 um 21:03 Uhr)
    Immer der Nase nach ins www.aromatisches-blog.de Here`s something for the tip of your nose!

  37. #37
    Inventar Avatar von Shiranui
    Registriert seit
    30.07.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.779

    AW: Raumdüfte / Räucherstäbchen / Räuchern

    ja ich kann mal froh sein das es den laden überhaupt noch gibt!! neulich (als ich mal nen monat nicht im lande war) habens schon eins unserer zwei reformhäuser dicht gemacht...und das war auch noch eins wo man viele lebensmittel kaufen konnte...


    Zitat Zitat von Chilli-Sister Beitrag anzeigen
    Dann würd ich evtl. echt die Tester mit vor die Türe nehmen und dort rumsprühen...
    ja ich denke das werd ich machen... sollte dann aber am besten meine autoschlüssel bei der dame im laden lassen, damit sie nicht meint ich will die kleine schätzchen entführen!!!!

  38. #38
    ♣ TREE HUGGER ♣ Avatar von Chilli-Sister
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Cambodunum
    Beiträge
    38.623

    AW: Raumdüfte / Räucherstäbchen / Räuchern

    Zitat Zitat von Kormann Beitrag anzeigen
    Es ist aber nun mal Benzoe - da muß ich mich doch noch mal melden. Irgendwo im Blog steht auch das Rezept, man kann es ziemlich leicht selbermachen. Styrax-Amber riecht süßlicher und ist wesentlich balsamischer. Die dezente Vanille-Note ist typisch für Benzoe.

    Allerdings werden viele Harze oft, wie unter einem Oberbegriff, als Styrax bezeichnet, weil die STORAX-BÄUME den wichtigen Räucherrohstoff liefern. Einen Rohstoff, der in jedem Falle ein Harz ist, Styrax.
    Ist echt Benzoe?
    Im Panda steht bei Inhaltsstoffen:
    Inhaltsstoffe:
    Weihrauchharz (Styrax), Alkohol, Salzlösung

    Heisst das, die haben gar keine Ahnung, was die da schreiben ???


    Die sind ja lustig!

  39. #39
    ♣ TREE HUGGER ♣ Avatar von Chilli-Sister
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Cambodunum
    Beiträge
    38.623

    AW: Raumdüfte / Räucherstäbchen / Räuchern

    Zitat Zitat von Shiranui Beitrag anzeigen
    ja ich kann mal froh sein das es den laden überhaupt noch gibt!! neulich (als ich mal nen monat nicht im lande war) habens schon eins unserer zwei reformhäuser dicht gemacht...und das war auch noch eins wo man viele lebensmittel kaufen konnte...




    ja ich denke das werd ich machen... sollte dann aber am besten meine autoschlüssel bei der dame im laden lassen, damit sie nicht meint ich will die kleine schätzchen entführen!!!!
    Is' ja kein Problem die Autoschlüssel dazulassen... *kicher* (ausser du fährst was grösseres.. ?!?)

    Echt schade mit dem Reformhaus-Sterben... Wir haben noch 3 - und 2 Bio Läden = 5
    (für n' Provinznest mit 70.000 Schnecken)

    OT: Magst du Lebensmittel aus dem Reformhaus? (ich selber nämlich -> jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa )

  40. #40
    BJ-Einsteiger Avatar von Keki
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    Odenwald/Südhessen
    Beiträge
    126

    AW: Raumdüfte / Räucherstäbchen / Räuchern

    Ich gehe zwecks Räucherwerk entweder auf Mittelaltermärkte oder in einen gut sortierten Esotherik-Laden. In Darmstadt gibts einen ganz Guten, der auch Ätherische Öle, Räucherstäbchen, Edelsteine, Tee usw. hat.

    Meine Lieblinge sind:
    Sandelholz, Zeder, Palo Santo und Styrax

    Das sind warme gemütliche, teilweise süße sanfte Düfte, als hätte man gerade den Kamin angemacht. Sehr angenehm und erzeugen kaum Qualm. Finde sowas gut, wenn man nachher Gäste hat oder gemütlich Tee trinken will.

    Für Raumluftreinigung nehme ich Kampfer.
    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
    Auf dem Weg den alle gehen wächst kein Gras. Darum gehe ich meinen eigenen Weg ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2021

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.