Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 102 von 103 ErsteErste ... 2528292100101102103 LetzteLetzte
Ergebnis 4.041 bis 4.080
  1. #4041
    Forenkönigin Avatar von Honigbiene
    Registriert seit
    15.11.2012
    Ort
    Umland München
    Beiträge
    5.525
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Shoppingfasten 2019 + 2020 - Brauchen statt Wollen

    So, der Mai ist gleich rum und damit auch der No-Buy.........der nur fast einer war Zweimal bin ich schwach geworden, einmal hab ich mich mit dem Asam Lippenstift anfixen lassen und eine Seifenbestellung bei Leovinus. Deshalb häng ich jetzt gleich den Juni dran, zur Strafe
    Ich hoffe, ihr wart disziplinierter als ich ............
    Die einzigen Männer, die Frauen durchschauen, sind die Röntgenärzte

  2. #4042
    Forenkönigin Avatar von Soapfuxx
    Registriert seit
    06.09.2014
    Beiträge
    5.073

    AW: Shoppingfasten 2019 + 2020 - Brauchen statt Wollen

    Hobi, bestrafe Dich nicht für die zwei Sachen - der Verzicht und die Achtsamkeit sollen doch auch Spaß machen und keinen Leidensdruck erzeugen

    Bei mir war erstaunlich viel Bewegung drin für "Nix", ich mache viel in der Wohnung - den Bereich klammere ich aber auch aus. Ansonsten paar Schlüppies, Shampoo und Alepposeife und gestern ein neuer Staubsauger. Also ok

  3. #4043
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    6.649

    AW: Shoppingfasten 2019 + 2020 - Brauchen statt Wollen

    Hui, was sagen die Katzis zum neuen Staubsauger? Freund oder Feind?

  4. #4044
    Forenkönigin Avatar von Soapfuxx
    Registriert seit
    06.09.2014
    Beiträge
    5.073

    AW: Shoppingfasten 2019 + 2020 - Brauchen statt Wollen

    Jasmin, die haben viel weniger Angst als bisher So einen leisen hatte ich noch nie, ich habe heute gleich schon wieder gesaugt

  5. #4045
    Experte Avatar von NovemberBlau
    Registriert seit
    23.08.2018
    Ort
    München
    Beiträge
    939

    AW: Shoppingfasten 2019 + 2020 - Brauchen statt Wollen

    Diesen Monat kam bei mir auch einiges rein, situationsbedingt. Gut, ist so, abgehakt. Ich führe ja Papierlisten über rein und raus und ich habe so viel auf der einen Seite diesen Monat stehen, auch raus aka aufgebraucht.

    Ich hätte gerne eine blütenreine Seite für den Juni
    Die Motivation ist da.

  6. #4046
    Fortgeschritten Avatar von Fleur78
    Registriert seit
    01.03.2016
    Beiträge
    180

    AW: Shoppingfasten 2019 + 2020 - Brauchen statt Wollen

    Beautytechnisch bin ich im Mai kauffrei geblieben, was mir nicht schwer gefallen ist, da ich gut und abwechslungsreich ausgestattet bin. Im April war das bei mir auch anders, da habe ich mich mit Badezusätzen eingedeckt, die mir aber in dieser seltsamen Zeit gut tun und gerne genutzt werden. Gefährlich hätte mir TKMaxx werden können, weil ich dort gerne mal nach NK aus aller Welt schaue, aber die Schlange davor war nach der Wiedereröffnung immer so lang, dass ich gar nicht erst in Versuchung geführt wurde, wenn ich denn mal dran vorbeikam . Im Juni bleibe ich dabei, bis auf Kontaktlinsenmittel, werde ich vermutlich nichts nachkaufen müssen.

    Außer Lebensmittel und den geplanten Käufen (Wasserkocher, dünne Stoffmaske und Unterwäsche), gab es noch ein Extra. Da meine weißen Chucks von Ethletic nass geworden sind, zeichnet sich der verwendete braune Kleber jetzt leider auf dem Stoff ab und dadurch sehen sie nicht mehr schön aus. Im Hobbybedarfs-Laden habe ich nun ein weißes Textilspray gefunden, damit werde ich versuchen, die Schuhe zu retten, somit also ein sinnvoller Kauf. Den Stoff habe ich nun gründlich gereinigt und morgen, wenn sie trocken sind, wird gefärbt. Drückt mir also die Daumen, dass es klappt.

    Und Donnerstag war ums Eck Ökomarkt, da habe ich mir zu Pfingsten zwei wunderschöne Pfingstrosen geschenkt, eine in zartrosé und eine in einem dunklen pink. Außerdem habe ich meine Kräuterecke durch rotes Basilikum aufgestockt.

    Blumen hätten nicht sein müssen, aber ich will ja kein Asket sein, sondern auch ein schönes Leben haben. So ich bin alles im allem zufrieden.

  7. #4047
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    6.649

    AW: Shoppingfasten 2019 + 2020 - Brauchen statt Wollen

    Oh, was ist denn rotes Basilikum? Das kenne ich gar nicht. Ist das dann auch rot? Und schmeckt das anders?
    Will nämlich auch noch ein bisschen den Garten und die Kräuterecke auf Vordermann bringen (der Zaun streicht sich unverschämterweise einfach nicht von allein. So was!)

  8. #4048
    Fortgeschritten Avatar von Fleur78
    Registriert seit
    01.03.2016
    Beiträge
    180

    AW: Shoppingfasten 2019 + 2020 - Brauchen statt Wollen

    Die Farbe geht eher ins violett-rote. Ich finde es schmeckt ganz ähnlich und auf dem Teller macht es was her.
    (immer dasselbe mit den Zäunen... )

  9. #4049
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    6.649

    AW: Shoppingfasten 2019 + 2020 - Brauchen statt Wollen

    Ist notiert für den nächsten Kräutereinkauf! Ein bisschen Farbe tut dem Garten gut. Und den Gerichten aufm Teller auch. Lieben Dank!

  10. #4050
    Forenkönigin Avatar von Soapfuxx
    Registriert seit
    06.09.2014
    Beiträge
    5.073

    AW: Shoppingfasten 2019 + 2020 - Brauchen statt Wollen

    Engagiert mich - ich liebe alle Streicherei

  11. #4051
    Forenkönigin Avatar von majesticlily
    Registriert seit
    06.10.2015
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    4.599

    AW: Shoppingfasten 2019 + 2020 - Brauchen statt Wollen

    Ganz kauffrei hab ich leider auch nicht geschafft. Es ist ein großes Wollepaket bei mir eingezogen (habe eine neue Strick-Technik entdeckt, die ich unbedingt ausprobieren möchte) und den AHA Skin Manager von Asam hab ich nachbestellt. Und neue Verdampferköpfe für meine E-Zigarette, weil die grad so günstig waren (wobei ich in 2 Monaten sowieso welche gebraucht hätte)

    Ok, geht alles noch, Juni soll dann aber wirklich nichts Neues rein.

    Wünsche euch schon mal schöne Feiertage, morgen geht's nach Bremen, Töchterchen besuchen, wir sehen uns das erste Mal seit Weihnachten wieder.
    Auf der Suche nach einem "Warum" habe ich ein "Egal" gefunden...



  12. #4052
    Inventar Avatar von Katschu
    Registriert seit
    28.01.2018
    Beiträge
    2.703
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Shoppingfasten 2019 + 2020 - Brauchen statt Wollen

    Lily dann viel Spaß mit deiner Tochter und habt eine schöne Zeit.

    Ich habe im Bereich Kosmetik ein bisschen was gekauft, ist auch direkt in Verwendung. Und ein paar Sandalen. Die wären nicht nötig gewesen. Aber seid meinem Außenbandabriss letzten Jahr sind das die ersten Schuhe mit einem Absatz. Nicht mal hoch, aber eben mit Absatz. Ich habe über ein Jahr nur ganz flache Schuhe getragen.

    Ich habe ja schon geschrieben, dass ich NoBuy nicht mehr mache. So wenig wie möglich, jedoch soviel wie nötig. Und auch ab und zu was besonderes. Damit komme ich gut klar.
    Geändert von Katschu (01.06.2020 um 22:48 Uhr)

  13. #4053
    Forenkönigin Avatar von majesticlily
    Registriert seit
    06.10.2015
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    4.599

    AW: Shoppingfasten 2019 + 2020 - Brauchen statt Wollen

    Wie schaut's aus bei euch im Juni, neuer Monat - neuer Versuch?
    Ich nehme es mir auf jeden Fall fest vor, zumindest bei Kosmetik nix zu kaufen. Bin heute ja schon mal bei Asam standhaft geblieben.
    Auf der Suche nach einem "Warum" habe ich ein "Egal" gefunden...



  14. #4054
    Forenkönigin Avatar von Soapfuxx
    Registriert seit
    06.09.2014
    Beiträge
    5.073

    AW: Shoppingfasten 2019 + 2020 - Brauchen statt Wollen

    Ich habe heute gesehen, dass der neue Rossmann um die Ecke ( ) in vier Wochen aufmacht. Bis dahin will ich versuchen, nix drogeriemäßiges mehr zu kaufen - so als Vorfreude Löcher reißen

    Lily, war es schwer, dem TAG zu widerstehen?

  15. #4055
    Experte Avatar von NovemberBlau
    Registriert seit
    23.08.2018
    Ort
    München
    Beiträge
    939

    AW: Shoppingfasten 2019 + 2020 - Brauchen statt Wollen

    Ich bin im Juni auch mit einem neuen Versuch dabei.

    Einen Joker lasse ich mir, falls es von Teoxane die Lippenpflege wieder gibt werde ich die kaufen. Da hab ich nur die eine in Benutzung und da die gerade nicht verfügbar ist wegen erst Herstellungsstop und Lieferengpass bei den Rohstoffen konnte ich mir die noch nicht für den Bunker nachkaufen. Hätte ich gerne neulich, als es Prozente gab, das Zeug ist ja nicht gerade billig. Also wenn das Produkt wieder auf den Markt kommt dann hole ich es mir, je nach Rabatt auch zwei Mal. Und wenn der Rabatt gut ist auch noch die Augencreme.

    Ansonsten möchte ich nichts kaufen aus dem Beautykrambereich.
    Nur Essen, eventuell Museum und meine Yogastunden. Hoffe, ich habe nichts vergessen. Sonst komme ich beichten.

  16. #4056
    Fortgeschritten Avatar von Fleur78
    Registriert seit
    01.03.2016
    Beiträge
    180

    AW: Shoppingfasten 2019 + 2020 - Brauchen statt Wollen

    Ich bleib auch dabei im Juni, mein Badezimmerschrank ist nach wie vor abwechslungsreich ausgestattet. Ich möchte in nächster Zeit alle meine Shampoo-Kleingrößen leer bekommen und allgemein meinen Probenfundus minimieren.

    Also bleibt es bei Lebensmitteln, ggf. Kontaktlinsenmittel und falls ich endlich mal schöne Hausschuhe finde, werde ich die auch kaufen. Wenn das Yogastudio um die Ecke bald wieder aufmacht, werde ich mir vielleicht auch eine 10er Karte holen. Ich glaube, das würde mir gut tun.
    Geändert von Fleur78 (02.06.2020 um 13:17 Uhr)

  17. #4057
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    09.12.2019
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    117

    AW: Shoppingfasten 2019 + 2020 - Brauchen statt Wollen

    Bei mir ist aus dem No-Buy im Mai leider nichts geworden. Hab einen schönen Bummel-Tag mit meiner Mama eingelegt und dabei sind dann doch 2, 3 Sachen dazugekommen. Im Juni möchte ich allerdings noch einmal versuchen, mir nichts zu kaufen, also zumindest im Kosmetik-Bereich. Das einzige, was ich heute besorgt hab war ein AMU Entferner und Zahnpasta.

  18. #4058
    Inventar Avatar von Katschu
    Registriert seit
    28.01.2018
    Beiträge
    2.703
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Shoppingfasten 2019 + 2020 - Brauchen statt Wollen

    Also ich mache wie schon gesagt keinen NoBuy mehr, falls es dann doch einer wird ist das ja wunderbar und zufällig und darf solange dauern wie er eben dauert. Es stehen demnächst ein paar Sachen an... Sonnencreme und Shampoo und Condi sowie ein kleines Schränkchen für die Küche. Da muss ich aber suchen um das richtige zu finden. Bei Shampoo und Condi ist nicht mehr arg viel da. Ansonsten steht bewußt nix an. Habe festgestellt, dass ich weniger kaufe wenn ich mir keinen besonderen Druck/Zwang auferlege wie NoBuy. Wenn dann bei NoBuy doch ein Kauf ist, fühle ich mich nämlich nicht gut. Das gefällt mir ganz und gar nicht und soll auch nicht sein, selbst wenn ich Lidschatten kaufe. Ist überhaupt nicht mein Ziel ein negatives Gefühl bei einem Kauf zu haben und widerstrebt mir ganz und gar. Ich bezahle ja und kenne meinen Kontostand. Selbst wenn ein Kauf ein Schnellschuß ohne Überlegen ist möchte ich das doch genießen. Wenn ich feststelle dass etwas gar nichts für mich ist oder eine richtiger Fehlkauf, würde ich auch Umtauschen bzw. Zurück schicken. Das kommt aber eher selten vor bei mir. Habe auch nur ganz selten Fehlkäufe.

    Wünsche euch allen einen schöne Monat Juni und dass alles so klappt wie ihr es euch wünscht

  19. #4059
    BJ-Einsteiger Avatar von ~Skylla~
    Registriert seit
    10.03.2011
    Ort
    BO
    Beiträge
    66

    AW: Shoppingfasten 2019 + 2020 - Brauchen statt Wollen

    Ich bin auch noch da, nur eben eingespannt im Babyalltag plus diverser anfallender Termine. .. die in diesen schwindeligen Zeiten schwer zu kriegen sind.

    No Buy läuft bei mir gerade nicht mehr.

    Letzten Monat sind vier neue T Shirts eingezogen und ein Drogerieduft. Gestern Abend habe ich einen Frustkauf getätigt. .. erneut ein Duft, von dem ich gerne eine Großabfüllung gehabt hätte, aber nicht bekommen konnte. Nun ja, das war das ^^

    Für den Kurzen habe ich auch viel auf MamiKreisel bestellt. Schonmal vorgesorgt für die kommenden Monate

    Im Großen und Ganzen hält es sich aber noch im Rahmen, und zwei AltlastDüfte aus meinen Reihen gehen diese Woche in dankbarere Hände.

    Alles Gute wünsche ich euch ♡

  20. #4060
    Allwissend Avatar von Valandriel Vanyar
    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    1.385

    AW: Shoppingfasten 2019 + 2020 - Brauchen statt Wollen

    Ich habe im Mai absolut NICHTS an Beautykram gekauft. Und sonst auch nichts unnötiges, die einzige Ausnahme die ich mir gestattete war der geplante Kauf eines Cardigans. Den habe ich schon hier und finde ihn so toll, dass ich ihn nochmal haben wollte. NP 35€, gebraucht in top Zustand inkl. Porto für 10€ gefunden Für mich voll ok, das Ding werde ich tragen bis es auseinander fällt.

    Der Monat war reich an Balkon herrichten (war bisher im Winterschlaf), neue Kräuter setzen, generell zu schauen was ich so optimieren könnte und die zu reparierenden Dinge anzugehen. Solche Optimierdinge gehe ich seit letztem Jahr an und es ist sehr befreiend. Ich meine damit nicht das lebenslange höher schneller weiter - sondern wirklich Dinge, die das Leben erleichtern.
    Stoffklammern kaufen damit man nicht immer mit elendigen Stecknadeln herummachen muss wenn man näht, so als Beispiel. Oder die nicht so tolle Yogamatte meinem Freund geben dem sie reicht und dafür eine neue holen, die ich liebe. Oder schlichtweg Zeug aussortieren, umsortieren, umräumen.
    Habe auch mein Bett umgestellt, gefällt mir jetzt so viel besser. Vom Vormieter sind sogar noch Vorhangschienen an der jetzt richtigen Stelle zum räumlich bisschen abtrennen (habe nur eine 1Zi-Whg) und mein Freund hat noch 2 schwarze Vorhänge, die er nicht mehr braucht. Win-Win, kostete alles nix außer 2h Schweiß & Blut beim umräumen

    Ja diesen Monat werde ich wieder Beautykram kaufen. 5 Sachen sind geplant und auch alle ok. Das fällt für mich nach wie vor unter brauchen. Da ist nix dabei was ich schon hier habe, nicht brauche etc. Nur 1 ist wollen und das ist nicht schlimm, da das meine Wellness Zahnpasta für So Abend werden soll (besonderer Geschmack + ich mache jeden So Abend Wellness mit baden, Maske usw). Zähne putzen muss ich sowieso, ich rotiere ohnehin sonst nur durch 2 Sorten und ZC ist keine Baustelle. Dafür verkneife ich mir nach wie vor so einige dekorative Kosmetik, meine immerwährende Schwachstelle.
    Zitat Zitat von Soapfuxx Beitrag anzeigen
    Bei mir war erstaunlich viel Bewegung drin für "Nix", ich mache viel in der Wohnung - den Bereich klammere ich aber auch aus. Ansonsten paar Schlüppies, Shampoo und Alepposeife und gestern ein neuer Staubsauger. Also ok
    So Wohnkram nehme ich auch aus, man muss ja gut ausgestattet sein und sich wohlfühlen. Wenn eben die Pfanne hinüber ist oder frische Erde für die Kräuter her muss dann ist das so
    Zitat Zitat von Soapfuxx Beitrag anzeigen
    Valandriel, eine Bitte - könntest Du Absätze in die langen Texte machen? Ich lese Deine Gedanken und Überlegungen super gerne, aber wenn das alles im Stück kommt, ist es am Handy ein riesiger Textblock und da verliert man ganz schnell den Faden
    Ups. Ich lese sowohl am Handy als auch PC und dachte das sei gut lesbar. Sorry, versuche ich zu ändern!

    Zitat Zitat von jasminbluete Beitrag anzeigen
    Oh, was ist denn rotes Basilikum? Das kenne ich gar nicht. Ist das dann auch rot? Und schmeckt das anders?
    Es gibt verschiedene Sorten, die alle etwas anders aussehen und schmecken. Das ist guter Einstieg zur Info.

    Zitat Zitat von NovemberBlau Beitrag anzeigen
    Für mich komme ich immer mehr dahin, dass shoppingfasten ja kein Selbstzweck ist, dass es mir etwas "geben" soll an Erkenntnissen oder so. Nur weil ich nix kaufe wird ja kein besserer Mensch aus mir und was bringt es mir, wenn ich zwar einen Monat nichts kaufe, es aber dann halt im nächsten kaufe. Weil ich es brauche. Manchmal auch will.
    Das kann man so nicht pauschalisieren. Mal einen selbst gewählten Zeitraum einfach gar nichts kaufen hat schon Sinn - auch wenn ggf. bestimmte Käufe dann auf den folgenden Monat verschoben werden.
    Man hinterfragt Shoppingmechanismen (Frust, Langweile, Sucht etc). Man lernt Wünschen nicht direkt nachzugeben sondern auch mal auszusitzen oder zu verschieben, Stichwort Impulskontrolle. Man spart ggf. sogar Geld wenn man sich mal was verkneift, was eigtl wirklich gar nicht nötig gewesen wäre. Man wird teils sehr kreativ wenn man Zwischen/Alternativlösungen finden muss. Einkaufsplanung wird gelernt. Es ist im Kopf oft befreiend wenn man einfach weiß man muss nichts kaufen, suchen usw.

    Zitat Zitat von Soapfuxx Beitrag anzeigen
    Ich finde bei all den Aufzählungen, was man so nutzen kann (oder den Verbrauchslisten), immer witzig, was man alles so nehmen kann. Und was ich als totaler Gegenentwurf noch nie verwendet habe - wie bei Dir jetzt Masken und Augenpads. Oder Puder, Glycol, Eyeliner, Highlighter, Nagellack - die Liste ist so lang
    Ja ich bin auch wieder und wieder überrascht, was es alles so gibt oder was Leute wirklich oder gar oft verwenden. Klar ich nutze schon wirklich viel an Pflege & Makeup aber es gibt Dinge, die nutze ich null. Augencreme/Pads, Tuchmasken, Hitzeschutzspray usw. Spart auch Geld und Platz daheim

    Zitat Zitat von Katschu Beitrag anzeigen
    Mir machen Pflanzen momentan Spaß. Habe Kräuter und Balkongemüse und Blumen gesät. Nach den Eisheiligen kommen noch Tomaten hinzu. Da werde ich dann 3-4 Plänzchen kaufen oder bekomme sie evtl. Von jemandem geschenkt. Rankstäbe und Blumenerde müssen dann noch gekauft werden. Das steht für nächste oder übernächste Woche an. Sowas ist aber bei mir hier im NOBuy nicht dabei. Sind ja quasi Lebensmittel.
    Hier ebenso. Das fällt für mich einfach unter benötigt. Klar ist Garten/Balkon "Luxus", aber wenn man die Fläche schon hat wäre nicht nutzen ja Quark und man will es daheim auch schön haben. Muss man nicht jede Saison neue Deko kaufen, aber grundlegend einrichten braucht eben Erstanschaffung und Verbrauchsmaterial wie Erde etc. Liste solche Dinge daher auch nicht auf.

    Zitat Zitat von Katschu Beitrag anzeigen
    Und ich war bei manchen Produkten geschockt was da an tierischen Sachen drin ist. Das ist bei mir ein NoGo. Da achte ich viel akribischer drauf, das meine Sachen vegan und frei von Tierversuchen sind.
    Falls es hilft, sieh es mal so:
    All die Sachen, die man nicht nutzen kann/will, da sie nicht vegan oder crueltyfree sind führen zu weitaus gemäßigterem und bewussterem Konsum. Man kann einfach nix blind kaufen und wird dadurch achtsamer. Und wenn die Auswahl insgesamt kleiner wird, wird auch oft der Konsum dadurch schon wesentlich gemäßigter.

  21. #4061
    Forenkönigin Avatar von majesticlily
    Registriert seit
    06.10.2015
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    4.599

    AW: Shoppingfasten 2019 + 2020 - Brauchen statt Wollen

    Ich habe heute einen Hamsterkauf getätigt...

    Nach langem Rumtesten habe ich jetzt endlich "meine" Sonnencreme gefunden, das Sundance Sensitiv Sonnenfluid, komme mittlerweile super damit zurecht. Wollte ich also heute im DM eine Tube nachkaufen. Vor dem Regal dann der Schreck, da war ein Schild vor mir AUSVERKAUF. Und runter gesetzt auf 2,45€. Habe gleich 4 Tuben mitgenommen. An der Kasse sicherheitshalber nochmal nachgefragt...sie bleibt doch im Sortiment! Naja, wenigstens einen Schnapper gemacht, duften trotzdem alle vier mit.(man weiß ja nie)
    Auf der Suche nach einem "Warum" habe ich ein "Egal" gefunden...



  22. #4062
    Inventar Avatar von Katschu
    Registriert seit
    28.01.2018
    Beiträge
    2.703
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Shoppingfasten 2019 + 2020 - Brauchen statt Wollen

    Die SC kenne ich auch und finde sie gut. Die braucht sich ja auch auf und SC ist zudem sehr wichtig.

  23. #4063
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    6.649

    AW: Shoppingfasten 2019 + 2020 - Brauchen statt Wollen

    Das ist doch vernünftig eingekauft, Lily. Toll, dass du da ein Schnäppchen machen konntest. Ein- und Nachkaufen von Dingen, die man auf jeden Fall braucht und benutzt ist ja was anderes wie reines Shoppen.

    Ich hab dann doch recht viel Trostshopping betrieben in letzter Zeit. Zwar in vernünftigen Kategorien, so dass zumindest nichts Unnützes bei mir eingezogen ist, aber natürlich weiß ich, dass das ja auch nur ein Coping Mechanism ist. Man beschäftigt sich mit Shoppen, um sich nicht mit Trauer und Co. auseinander setzen zu müssen. Jetzt hab ich auch schon wieder die Nase voll vom Shoppen. Schlussendlich trösten einen dann ein paar neue Schuhe ja dann doch nicht wirklich.

    Dafür hab ich aber mal den Kleiderschrank, die Schuhe und das Regal, in dem alles Mögliche steht (Ordner und Bürokram, Werkzeug und Boxen mit Krimskrams wie Batterien,...) neu gestaltet und neu strukturiert. Mach ich normalerweise 1-2x im Jahr, wenn ich Großputz mache und überdenke dabei dann gleich die Sachen, die mir so in die Hände fallen. Es sind nochmal ein paar Sachen rausgeflogen. Bspw. die wenige Weihnwchtsdeko, die ich noch hatte. Ich mach das einfach nicht, saisonal dekorieren. An meinem Kleiderschrank bin ich momentan auch noch dran. Ich hab schon ein paar Sachen vor Wochen zur Seite getan und bisher vermisse ich sie nicht. Um ehrlich zu sein, weiß ich schon nicht mehr, was genau ich zur Seite getan habe. Da müsste ich nochmal einen zweiten Durchgang starten und nochmal genau schauen, was weg kann/soll, da ich eben ein paar neue Klamotten und Schuhe gekauft habe (was ich selten tue. Vllt. 1x im Jahr. Oder gar nur alle 2 Jahre?)
    Von daher war das so semi-gerechtfertigtes Shoppen. Ein paar Klamotten sind mehr oder weniger hinüber, ich wollte sie aber nicht wegtun, bis ich einen Ersatz dafür gefunden habe (ich hab bspw. nur eine Jogginghose. Die tue ich natürlich erst dann weg, wenn ich eine neue gefunden habe).
    Naja, jetzt hab ich aber eben eine neue Jogginghose, also wird's Zeit, dass ich dann die alte auch aussortiere, und die nicht im Schrank "vergessen" wird. Zu kaputt, um sie weiterhin zu tragen, aber zu faul, sie dann halt einfach auszusortieren

  24. #4064
    Forenkönigin Avatar von Soapfuxx
    Registriert seit
    06.09.2014
    Beiträge
    5.073

    AW: Shoppingfasten 2019 + 2020 - Brauchen statt Wollen

    Bei mir läuft es gut, an neuen Dingen nur eine Lotion und bissel was für den Haushalt wie Ölivenölseife, Natron und Essig. Ich mach wieder einige Reinigungssachen und Waschmittel ganz minimalistisch selber und bin happy damit. Ein Stapel CDs ist rausgeflogen und Papierkram und schon wieder ist mehr Luft (Sonnencreme habe ich übrigens seit locker 20 Jahren nicht genommen *g*)

  25. #4065
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    6.649

    AW: Shoppingfasten 2019 + 2020 - Brauchen statt Wollen

    Oh jeh! CDs! Da hätte ich auch noch ein paar zu bieten! Keller ist bei mir für den Herbst anberaumt. Da sind die nämlich alle. Nebst jeder Menge anderem Kruscht.

    Immerhin kaufe ich insgesamt mittlerweile auch viel weniger Reinigungsmittel und Flüssigseife. Ich fotografiere ja meine Aufgebrauchtsachen für IG und sehe da einen deutlichen Rückgang bei Flüssigseife und Duschgel. Hab jetzt das feste Cerave Waschstück am Waschbecken in Bad und Küche. Und nehme es auch oft zum Duschen.
    Bei Reinigungsmitteln ist mir einfach aufgefallen, dass ich die Hälfte gar nicht brauche. Ich hatte ja mal erwähnt, dass wir hier ganz weiches Wasser haben, ich aber aus Gewohnheit immer Entkalkertabs gekauft habe. Bis ich es mal hinterfragt habe. Und genau so hab ich's jetzt bei Reinigungsmitteln auch gemacht. Einfach mal hinterfragt, warum ich eigtl. Dieses und Jenes immer kaufe. Ich wohne ja auch allein. So viel hartnäckige Verschmutzungen gibt's bei mir eh nicht wegzumachen. Auch rausgeflogen sind so Sachen wie Duftsteine, das man in die Kloschüssel hängt. Eigtl. mag ich die nicht mal wirklich. Pure Gewohnheit gewesen, die immer nachzukaufen.

    In so fern bin ich mit dem Shoppingfasten im Allgemeinen echt zufrieden und happy, weil man sich einfach immer mal wieder bewusst damit auseinander setzt, was man shoppt und einkauft und wieso, warum, weshalb. (Ist ja generell in allen Gebieten nicht das Schlechteste, seine Gewohnheiten, Handlungen und Denkweisen immer mal wieder unter die Lupe zu nehmen).

  26. #4066
    Fortgeschritten Avatar von Fleur78
    Registriert seit
    01.03.2016
    Beiträge
    180

    AW: Shoppingfasten 2019 + 2020 - Brauchen statt Wollen

    Für den Haushalt mische ich mir auch immer ein Essig Spray (nach dem Rezept von Lauren Singer/ Trash is for Tossers). Das plus Natron, Spülmittel und Allzweckreiniger reicht mir im Haushalt. Nur für einen WC-Reiniger fehlt mir noch ein DIY-Rezept, dass gut funktioniert.

    Etwas aussortiert habe ich die letzten Wochen auch und das Wohnzimmer etwas umgeräumt. Einige Sachen muss ich aber nochmal durchsehen und kann sie dann entweder entsorgen/ spenden oder verkaufen. Aber das mache ich Step by Step, dafür muss ich in der richtigen Stimmung sein.

    Ich bin neulich an einem Rossmann ohne Schlange vorbei gekommen und habe mir da gleich Kontaktlinsenmittel mitgenommen, außerdem eine neue Bambuszahnbürste und eine Tube Zahncreme, wenn ich schon mal drin war. Aber das fällt bei mir unter Hygiene und da will ich gar nicht drüber nachdenken. Eine Reserve davon im Haus ist für mich vollkommen okay.

    Gestern hatte ich aber irgendwie Kaufgelüste. Ich habe dann meinen Schrank im Bad einmal ausgeräumt und durchgewischt, dabei ist mir klar geworden dass ich mehr als genug zur Verfügung habe und sich die Reihen erstmal etwas lichten müssen, bevor Nachschub gekauft werden muss. Ich glaube es ist ein wenig die Sorge, dass aktuell gute Angebote dann nicht mehr verfügbar sind und gleichzeitig wollte ich mir etwas Trost schenken, da mich gerade vieles beschäftigt. Schokolade und Eis haben aber auch etwas geholfen.

  27. #4067
    Inventar Avatar von Katschu
    Registriert seit
    28.01.2018
    Beiträge
    2.703
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Shoppingfasten 2019 + 2020 - Brauchen statt Wollen

    Putzmittel kaufe ich wenig. Gehe auch sparsam damit um. Das ist für mich ein Beitrag zur Umwelt. Ich verwende da gerne Spirellis und so wie bei Jasmin auch, wir sind zu zweit, da wird erst gar nichts extrem schmutzig. Zum Entkalken nehme ich meist Essig.

    Jasmin, das ist eine gute Gedankenanregung Käufe zu hinterfragen. Ich frage mich aktuell echt warum ich immer Lidschatten kaufe. Jetzt nicht lachen, ich verwende sie immer und möchte auch Auswahl. Aber inzwischen habe ich wirklich genug. Alle erdenklich schönen Farben. Weitere zu kaufen muss aufhören. Sonst kann ich sie einfach auf Grund der Menge gar nicht mehr alle benutzen und verliere den Überblick. Da muss ich wirklich mal in mich gehen und hinterfragen warum ich die immer haben will. Sammeln eigentlich nicht, bin nicht so der Sammeltyp. Keine Ahnung. Sie gefallen mir einfach...

    Ich habe das perfekte Schränkchen für die Küche gefunden. Bin richtig happy damit. Habe haargenau die Maße ausgemessen und nun passt alles super.

    Bei meinem Friseur habe ich noch Shampoo und Condi gekauft, quasi als Unterstützung. Das ist aber nun für mich auch ausreichend an Unterstützung. Ich habe auch verschiedene Sachen machen lassen, damit sie gut Umsatz hat. Aber jetzt gehe ich da wieder in den Normal Modus über.

    Klamotten kaufe ich nach wie vor keine. Lebensmittel Einkäufe wie gehabt , einige Nachkäufe bei Kosmetik, mein Auto muss in die Werkstatt und ein Geschenk steht an. So siehts grad bei mir aus. Also im Großen und Ganzen alles im Grünen.

  28. #4068
    Forenkönigin Avatar von majesticlily
    Registriert seit
    06.10.2015
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    4.599

    AW: Shoppingfasten 2019 + 2020 - Brauchen statt Wollen

    Katschu, manchmal ist das eben so, dass man total auf was fixiert ist. Aber du verwendest die Lidschatten ja auch täglich. Schlimmer wäre es, wenn du nur kaufen und bunkern würdest.

    Mir geht es so mit Wolle. Da hab ich dieses Jahr schon einiges gekauft, ist aber auch mein Hobby. Aber wenn ich immer die schönen Farben und Modelle sehe, fange ich an zu sabbern. Ich stricke auch fast täglich, ist so meine Art Meditation, um nach einem langen, anstrengenden Arbeitstag runter zu kommen.
    Auf der Suche nach einem "Warum" habe ich ein "Egal" gefunden...



  29. #4069
    The Wonderkid Avatar von Twig
    Registriert seit
    31.10.2018
    Beiträge
    366

    AW: Shoppingfasten 2019 + 2020 - Brauchen statt Wollen

    So, ich melde mich mal hier zurück...
    Ich bin gerade umgezogen und selbst ein bißchen erschrocken über die Fülle meiner Besitztümer. In puncto Kosmetik (Pflege und Deko), aber auch in so ziemlich allen anderen Bereichen. Ich habe mir jetzt ersteinmal kompletten Kaufstopp verordnet. Ausnahmen gelten nur, wenn Bunkervorräte einer Kategorie aufgebraucht sind. Ich bin schon richtig gespannt, wie lange ich ohne irgendeinen Kauf (außer Lebensmittel) auskomme.

    Klamotten habe ich auch mehr als genug... Da habe ich neulich schonmal ein paar über Zalando Wardrobe verkauft und dafür einen 40€-Gutschein bekommen. Heute habe ich nochmal einen Schwung aussortiert und wenn Zalando alles akzeptiert, gibt es dafür weitere 90€ als Gutschein. Dafür kann ich mir bei Bedarf ein hübsches Paar Schuhe oder eine Tasche gönnen - irgendetwas, das mir wirklich zu 100% gefällt. Und bis ich so ein Teil finde, wird der Gutschein aber erst einmal schön zurückgehalten.

  30. #4070
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    6.649

    AW: Shoppingfasten 2019 + 2020 - Brauchen statt Wollen

    Zitat Zitat von majesticlily Beitrag anzeigen
    Katschu, manchmal ist das eben so, dass man total auf was fixiert ist. Aber du verwendest die Lidschatten ja auch täglich. Schlimmer wäre es, wenn du nur kaufen und bunkern würdest.

    Mir geht es so mit Wolle. Da hab ich dieses Jahr schon einiges gekauft, ist aber auch mein Hobby. Aber wenn ich immer die schönen Farben und Modelle sehe, fange ich an zu sabbern. Ich stricke auch fast täglich, ist so meine Art Meditation, um nach einem langen, anstrengenden Arbeitstag runter zu kommen.
    Das stimmt, Lily. Interesse und u.U. auch Kauflust beim Hobby ist ja ganz normal.

    Ich hab bei mir festgestellt, dass bei mir manchmal aber ganz andere Gründe für das Interesse an manchen Dingen dahinter stecken. Insb. wenn das Interesse plötzlich aufflammt. Wenn man zB. meint, man bräuchte jetzt unbedingt Highheels, dann steckt da vllt. eher der Wunsch nach mehr Attraktivität dahinter oder Angst vor schwindender Attraktivität, statt einfach nur der Bedarf an neuen Schuhen.

    Bei meinem Interesse für Lidschattenpaletten ist mir zB. aufgefallen, dass die eigtl. nur ein Teilgebiet meines Interesses repräsentiert haben. In Wirklichkeit war ich eigtl. an Farben, Texturen, etc. interessiert und an deren Zusammenspiel. Also hab ich angefangen, im Farbtyp-Thread mitzulesen und mich ein bisschen in die Farbenlehre eingelesen. Das war es nämlich, was ich in Wirklichkeit wissen wollte. Welche Farben passen zu wem, passen zueinander oder auch nicht und warum.

  31. #4071
    Experte Avatar von NovemberBlau
    Registriert seit
    23.08.2018
    Ort
    München
    Beiträge
    939

    AW: Shoppingfasten 2019 + 2020 - Brauchen statt Wollen

    Ich habe ja nur eine Lidschattenpalette und bin da langweilig glücklich unterwegs aber Lidschattenpaletten in tollen Farben bringen mich auch zum sabbern.

    Einfach die tollen Farben, das Zusammenspiel, die tollen Aufmachungen der Paletten selber. Also sogar mich als Nichtnutzer fixen die mächtig an. Ich glaub das die einfach Lebendigkeit und Lebenslust verkörpern und davon können wir ja alle immer noch was brauchen so im Alltag.

    Was ich gerne mache: In Obst- und Gemüseläden oder auf dem Viktualienmarkt in den Farben schwelgen, das ist für mich eine funktionierende Alternative geworden und ist sogar noch richtig gesund

  32. #4072
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    09.12.2019
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    117

    AW: Shoppingfasten 2019 + 2020 - Brauchen statt Wollen

    Das Problem mit den Lidschatten-Paletten habe ich leider auch. Mir ist bewusst, dass ich eigentlich jetzt schon zu viele Lidschatten habe. Klar, ich benutze sie täglich, außer, ich bin mal krank oder morgen früh sehr in Eile. Ich rotiere auch immer wieder durch und versuche, alle zu benützen. Trotzdem hab ich einfach jetzt schon zu viele. Manchmal sehne ich die Zeit zurück, in der ich täglich den selben Lidschatten benutzt hab, bis der komplett aufgebraucht war. Ich hab dann tatsächlich die selbe Farbe wieder gekauft und die wieder benutzt, bis dieser komplett geleert war.

    Irgendwann hatte ich dann sehr viel Freude daran, neue Farben und Marken auszuprobieren und so hat sich über die Jahre ein schöner Bestand angesammelt. Nichtsdestotrotz liebe ich alle meine Paletten Ich versuche auch an mir zu arbeiten, dass ich mich von Lidschatten nicht mehr anfixen lasse oder versuche, ähnliche Farben in meiner Sammlung zu finden. Oft klappt das schon sehr gut, aber leider noch nicht immer.

  33. #4073
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    01.10.2018
    Beiträge
    53

    AW: Shoppingfasten 2019 + 2020 - Brauchen statt Wollen

    Hallo Mädels, ich möchte gerne hier mitmachen. Ojej, ich habe jetzt schon Angst.
    Ich bin zu einem absoluten BJ , seit ca. 2,5 Jahren geworden - es ist dazu gekommen, da ich aus gesundheitlichen Gründen seit Anfang 2018 Zuhause bin und "zu viel" Zeit habe und seit dem viel zu viel Geld für Kosmetiker ausgebe!!!
    Ab nächsten Monat möchte ich etwas fasten - weil das was ich im Moment ausgebe nicht mehr Tragbar
    für mich ist
    - und so wirklich - brauche ich es auch nicht, weil ich für die nächsten Monaten sehr gut eingedeckt bin und sollte erst mal, zumindest zum Teil aufbrauchen, das was da ist
    Diesen Monat werde ich mir noch eine evtl. zwei Feuchtigkeitscremes leisten - da ich sie zu einem sehr guten Preis geortet habe und die wollte ich immer schon ausprobieren und ein neuer Duschgel von Rituals darf auch noch bei mir einziehen ... Und dann sollte es Schluss sein.
    Also Juli - außer was wirklich ein außerordentlicher Schnapper sein sollte - nichts kaufen - ich meine keine Kosmetiker!!!
    Ob das klappt???
    Nicht vergessen - ich bin ein echter Junkie!
    So wie ich spreche und schreibe, ist Deutsch nicht meine Muttersprache

  34. #4074
    Forenkönigin Avatar von Soapfuxx
    Registriert seit
    06.09.2014
    Beiträge
    5.073

    AW: Shoppingfasten 2019 + 2020 - Brauchen statt Wollen

    Willkommen Sylwianna Ob es klappt, liegt in Deiner Hand. Wenn Du Dein Konsumverhalten wirklich ändern willst, dann hilft nur, A... zusammenkneifen und loslegen. Gleichzeitig könntest Du hinterfragen, warum Du so viele Sachen kaufst und Dir klar machen, dass nach der Erfüllung eine Wunsches mindestens ein neuer wartet. Es wird immer Cremes und Duschgele gegeben, die spannend sind jedes Angebot kommt wieder.

  35. #4075
    Forenkönigin Avatar von majesticlily
    Registriert seit
    06.10.2015
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    4.599

    AW: Shoppingfasten 2019 + 2020 - Brauchen statt Wollen

    Zitat Zitat von sylwianna Beitrag anzeigen
    Hallo Mädels, ich möchte gerne hier mitmachen. Ojej, ich habe jetzt schon Angst.
    Willkommen, Sylwianna!

    Ging mir zum Anfang auch so, habe den Thread sein Anbeginn vor Jahren verfolgt und immer gedacht, das könnte ich nie!
    Man kann, wenn der Leidensdruck zu groß wird und man sich mit all der vielen Kosmetik nicht mehr wohl fühlt. Ist nicht immer leicht, jede von uns ist zwischendurch auch schwach geworden.
    Wünsche dir gutes Gelingen!

    "Einsicht ist der erste Weg zur Besserung"...sagte mal irgendwer...
    Auf der Suche nach einem "Warum" habe ich ein "Egal" gefunden...



  36. #4076
    Forenkönigin Avatar von Soapfuxx
    Registriert seit
    06.09.2014
    Beiträge
    5.073

    AW: Shoppingfasten 2019 + 2020 - Brauchen statt Wollen

    ... und lies Dich gerne am Anfang ein, da ist das Anliegen unseres Threads ausführlich beschrieben

  37. #4077
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    01.10.2018
    Beiträge
    53

    AW: Shoppingfasten 2019 + 2020 - Brauchen statt Wollen

    Du hast sooo recht Soapfuxx! Ich werde mir Mühe geben - ich weiß, das es nicht immer klappen wird - aber eine gewisse Reduzierung meines Kaufrausches, ist immer besser als das Junkie verhalten, wie bisher
    Und vielen Dank für die herzliche Begrüßung :-*

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Zitat Zitat von majesticlily Beitrag anzeigen
    Willkommen, Sylwianna!

    Ging mir zum Anfang auch so, habe den Thread sein Anbeginn vor Jahren verfolgt und immer gedacht, das könnte ich nie!
    Man kann, wenn der Leidensdruck zu groß wird und man sich mit all der vielen Kosmetik nicht mehr wohl fühlt. Ist nicht immer leicht, jede von uns ist zwischendurch auch schwach geworden.
    Wünsche dir gutes Gelingen!

    "Einsicht ist der erste Weg zur Besserung"...sagte mal irgendwer...
    Herzlichen Dank majestclily!
    Ich versuche es einfach mal...
    :-*
    So wie ich spreche und schreibe, ist Deutsch nicht meine Muttersprache

  38. #4078
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    01.10.2018
    Beiträge
    53

    AW: Shoppingfasten 2019 + 2020 - Brauchen statt Wollen

    Zitat Zitat von Soapfuxx Beitrag anzeigen
    ... und lies Dich gerne am Anfang ein, da ist das Anliegen unseres Threads ausführlich beschrieben
    Und auch das werde ich machen, die Tage
    So wie ich spreche und schreibe, ist Deutsch nicht meine Muttersprache

  39. #4079
    Fortgeschritten Avatar von Fleur78
    Registriert seit
    01.03.2016
    Beiträge
    180

    AW: Shoppingfasten 2019 + 2020 - Brauchen statt Wollen

    Willkommen Sylwianna auch von mir!

  40. #4080
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    01.10.2018
    Beiträge
    53

    AW: Shoppingfasten 2019 + 2020 - Brauchen statt Wollen

    Vielen Dank Fleur
    So wie ich spreche und schreibe, ist Deutsch nicht meine Muttersprache

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2018

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.