Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 110 von 118 ErsteErste ... 106090100108109110111112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.361 bis 4.400
  1. #4361
    Experte Avatar von cafeaulait
    Registriert seit
    07.09.2017
    Beiträge
    975

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Ich hab das mit dem Selbstbräunertropfen, die ich habe scjon gemacht und hat gut funkioniert! Ergab eine leichte, aber schöne Bräune.

  2. #4362
    Forengöttin Avatar von nuricheben
    Registriert seit
    09.04.2016
    Ort
    FFM
    Beiträge
    7.111

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Zitat Zitat von cafeaulait Beitrag anzeigen
    Ich hab das mit dem Selbstbräunertropfen, die ich habe scjon gemacht und hat gut funkioniert! Ergab eine leichte, aber schöne Bräune.
    danke, dann werde ich das mal machen

  3. #4363
    Inventar Avatar von manu777
    Registriert seit
    28.01.2014
    Beiträge
    1.755

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    nuricheben
    Klar kannst auch in Bodylotion machen,habe ich auch als im Frühjahr schon gemacht.

  4. #4364
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    13.05.2014
    Beiträge
    103

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Hey, ich bin nicht so bewandert in der Beauty/Kosmetik-Szene... Kann mit deshalb jemand eine Creme/Gel für das Gesicht empfehlen. Es soll extrem viel Feuchtigkeit spenden. Am besten irgendwas mit Hyaluronsäure und so einem Zeugs und nicht teuer.
    Meine Gesichts-Haut treibt mich noch in den Wahnsinn. Habe ziemlich große Poren, leicht ölige Haut in der T-Zone, ein paar Unreinheiten, aber auch gleichzeitig extrem trockene Haut, mit winzigen Schüppchen, Spannungsgefühl und immer schlimmer werdenden Trockenheitsfältchen. Ich glaube das nennt man trockene Fetthaut. Hab es mit purer Aloe Vera probiert, aber irgendwie bringt es nicht viel. Vor Fruchtsäure-Peelings schrecke ich irgendwie zurück. Möchte meiner Haut irgendwie nicht zuviel zumuten.

  5. #4365
    frei wie der Wind Avatar von Almut
    Registriert seit
    30.05.2018
    Ort
    Budni-Land
    Beiträge
    2.764

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Hallo Abnormality, erzähl doch mal ein bisschen mehr. Wie alt bist Du? Bist Du Mann oder Frau? Welche Produkte nutzt Du aktuell? Was sind Deine Ziele (bessere Feuchtigkeitsversorgung, Poren verkleinern...)? Wie viel darf Deine gesamte Kosmetik pro Monat kosten? Wie viele Produkte/Schritte bist Du bereit zu verwenden (also z.B. nur reinigen und cremen oder darf es auch ein Serum sein etc.)?
    ~~~ A trifle, a little, the likeness of a dream... ~~~

  6. #4366
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    13.05.2014
    Beiträge
    103

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Oh, natürlich. Ich bin 32 Jahre alt, weiblich, benutzt derzeit garnichts, weil meine Haut mich für alles hasst, selbst bei stinknormaler Reinigung mit Wasser. Habe aber noch nicht viel experimentiert,ich habe meine Haut mehr oder weniger ignoriert. Aber die Trockenheit wird immer schlimmer und ich kann es langsam nicht mehr ignorieren. Habe es mit ein paar Hausmitteln wie Aloe Vera probiert, aber naja. Meine Ziele wären vorallem, dass die feinen Linien durch die Trockenheit wieder verschwinden, die Spannungsgefühle endlich aufhören und das meine Haut durch mehr Feuchtigkeit endlich aufhört zuviel zähflüssiges Öl & Mitesser (wobei ich nicht weiß, ob es sich wirklich um Mitesser oder Sebaceous Filaments handelt, weil immer wenn sie ausdrücke, die Haut EXTREM trocken und super Schuppig wird) zu produzieren, die Schüppchen verschwinden und die Poren feiner werden. Einfach das die Haut Gesund wird mit einer gesunden Hautbarriere und gesundem Säureschutzmantel. Würde die Routine gerne so minimalistisch halten wie es geht. Am liebsten nur eine Creme, eventuell noch was zur Reinigung. Würde es gerne so günstig halten wie nur möglich, ich weiß nicht was ein angemessener Preis wäre. 30ml für 30€ wäre schon happig z.B. Je günstiger desto besser. Habe mir z.B. gerade von Beyer und Söhne die "Bodylotion+ AntiAge" (auch für Gesicht geeignet) angeschaut. Das waren immerhin 200ml für 30€. Aber ich weiß nicht, ob das das richtige wäre.
    Geändert von Abnormality (06.08.2020 um 15:22 Uhr)

  7. #4367
    frei wie der Wind Avatar von Almut
    Registriert seit
    30.05.2018
    Ort
    Budni-Land
    Beiträge
    2.764

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Danke! Dann fangen wir mal mit der Reinigung an: Nur mit Wasser reinigen klappt bei vielen, bei vielen aber auch nicht, und zwar weil Wasser alleine eher austrocknend wirkt und eine ohnehin schon feuchtigkeitsarme Haut dann nur noch mehr spannt. Hast Du ja auch schon festgestellt. Ein guter Reiniger sollte alles an Schmutz, Talg, Schuppen, Makeup herunterwaschen, ohne die Haut auszutrocknen oder die Hautbarriere zu stören. Zum Einstieg wird hier meist einer der Cerave-Reiniger empfohlen. Die sind eigentlich alle ganz toll - mild, aber gründlich, reizarm, parfümfrei, sie enthalten Ceramide und Hyaluronsäure, das Waschgel zusätzlich noch Niacinamid. Alles super für die Haut. Es gibt eine feuchtigkeitsspendende Reinigungslotion und ein schäumendes Waschgel. Beide gibt es in einer Kleingröße mit 88ml zum Testen. Außerdem gibt es noch einen leicht schäumenden Reiniger mit Salicylsäure, der hat aber keine Testgröße. Cerave bekommst Du in der Apotheke. Wenn Du Dich für ein Produkt entschieden hast und dann die Vollgröße kaufst, ist es nicht so teuer (475ml für ca. 10 Euro).

    Aufgrund Deiner Beschreibung würde ich tatsächlich auch zu einem Säurepeeling raten. Chemische Peelings sind milder als mechanische, gleichzeitig haben Säuren noch weitere erwünschte Eigenschaften (Salicylsäure wirkt entzündungshemmend, Glykolsäure feuchtigkeitsspendend). Tendenziell würde ich Dir zu AHA (also Glykolsäure oder ähnlich) raten, weil mir das besser zu passen scheint. Vielleicht auch beides. Bei Säuren ist Paula's Choice die Marke der Wahl. Die Sachen sind leider ziemlich teuer, aber gerade von den Säuren braucht man nur sehr wenig. Da Säuren eine sehr individuelle Geschichte sind, bleibt da letzten Endes nur, ein bisschen auszuprobieren. Ich hoffe, dass jemand anderes zum Thema Säuren noch ein bisschen mehr sagen kann.

    Für die eigentliche Pflege hätte ich Dir zu einem leichten Serum geraten (z.B. dieses oder auch dieses), tagsüber gefolgt von einer Creme mit LSF, abends gefolgt von etwas Okklusivem, denn das Kennzeichen trockener Fetthaut ist ja, dass sie es nicht schafft, die Feuchtigkeit in der Haut zu halten. Für abends liebe ich die Allzweckcreme von Cerave.

    Allerdings möchtest Du ja lieber nur eine Creme für alles. Vielleicht hat jemand eine Idee, welche da in Frage kommt. Aber für tagsüber wäre eine Creme mit LSF schon nicht schlecht.
    ~~~ A trifle, a little, the likeness of a dream... ~~~

  8. #4368
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    13.05.2014
    Beiträge
    103

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Und wie oft soll man solche Säurepeelings Anwenden? Mich schreckt halt ab, dass man z.B. danach direkte Sonne vermeiden sollte, das klingt so, als würde man die Haut damit noch mehr schwächen.
    Habe mich auch schon ein bisschen in das Thema Creme eingelesen. Wirkstoffe die empfohlen werden sind: Hyaluron, Glycerin, Urea, Q10, Vitamin A,C,E , Panthenol, Ceramide, Bisabolol usw. Aber es gibt soviele Produkte und alle haben unterschiedliche Rezepturen. Die einen haben das, aber dafür das andere nicht usw. Weiß gar nicht worauf ich am meisten achten soll.

  9. #4369
    frei wie der Wind Avatar von Almut
    Registriert seit
    30.05.2018
    Ort
    Budni-Land
    Beiträge
    2.764

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Die Häufigkeit ist sehr unterschiedlich, da ist jede Haut wirklich individuell. Es gibt Leute mit starken Verhornungsstörungen, die peelen zweimal täglich, andere nur einmal die Woche. Ich selber bin nicht so der Säuretyp und verwende ein- bis zweimal die Woche ein AHA-Peeling von Paula's Choice. Pro Anwendung reichen schon wenige Tropfen. Falls Du Dich auf der Homepage von Paula's Choice umschaust, fall nicht um wegen der Preise (wobei, wenn Du schon Beyer&Söhne in Erwägung ziehst... ). Die meisten Peelings gibt es als Kleingröße, damit kommt man schon ewig hin.

    Den Ratschlag mit der direkten Sonne habe ich ehrlich gesagt noch nie so richtig verstanden. Korrekt ist, dass die Haut durchs Peelen lichtempfindlicher wird, weil man die obere, tote Hornschicht abnimmt, die eine Art "Barriere" gegen die UV-Strahlung bildet. Das entspricht einem LSF von ungefähr 2 bis 3. Das gilt aber natürlich auch für mechanische Peelings! Nun ist direkte Sonne eigentlich nie eine gute Idee, egal ob man peelt oder nicht und egal, welcher Hauttyp man ist. Man kann und will natürlich nicht jeden Sonnenstrahl vermeiden (wäre ja auch schade, denn Sonne ist ja auch etwas Schönes), aber lange in der prallen Sonne braten ist einfach nicht gut. Aber das bisschen Hornschicht macht da den Kohl echt nicht fett.
    ~~~ A trifle, a little, the likeness of a dream... ~~~

  10. #4370
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    13.05.2014
    Beiträge
    103

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Aber bei Beyer und Söhne habe ich nur die Bodylotion in der Erwähnung gezogen, weil sie "nur" 14.58 € / 100 ml kostet im Gegensatz zur Hautcreme für 97.28 € / 100 ml (das kommt auf keinen Fall in Frage). xD Nene, lange in der Sonnen braten tue ich eh nicht.

  11. #4371
    frei wie der Wind Avatar von Almut
    Registriert seit
    30.05.2018
    Ort
    Budni-Land
    Beiträge
    2.764

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Ich weiß ja nicht, wie viel Du hier im Forum so liest - Du bist ja schon wesentlich länger dabei als ich, darum traue ich mich kaum, Dir irgendwelche Threads zu empfehlen. Aber falls Du ihn noch nicht kennst, wäre dieser Thread vielleicht hilfreich: evidenzbasierte Kosmetik
    ~~~ A trifle, a little, the likeness of a dream... ~~~

  12. #4372
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    13.05.2014
    Beiträge
    103

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Ich bin nicht super Aktiv. War eigentlich immer nur im Blondinen-Haarfarbe Thread. :D Ist mein erster Post im Hautforum, habe es immer vor mich hergeschoben. ^^ Ich werde mal in den Thread reinschauen. Achja, zu welches von den drei Reinigern, die du oben genannt hast, würdest du greifen?
    Sowas wie "Eucerin HYALURON-FILLER Urea Tagespflege" ist nicht gut? Fiel mir nur ein, weil die gleich noch nen UVA Filter dabei hat.
    Geändert von Abnormality (06.08.2020 um 17:43 Uhr)

  13. #4373
    Pixie! Avatar von Sportyspicy
    Registriert seit
    30.12.2004
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    16.880
    Meine Laune...
    Psychedelic

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Schön und günstig ist von Balea das AquaFeuchtigkeitsserum, das könntest Du dir mal anschauen. Alternativ von Vichy das Mineral-Serum, daseist auch sehr basic. Odervon Neutrogena das Cremegel aus der Hydroboost-Reihe.

  14. #4374
    frei wie der Wind Avatar von Almut
    Registriert seit
    30.05.2018
    Ort
    Budni-Land
    Beiträge
    2.764

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Genau, das Balea-Serum hatte ich ja auch verlinkt. Für den Preis echt super!

    Eine Routine könnte in etwa folgendermaßen aussehen:

    morgens
    Cerave feuchtigkeitsspendende Reinigungslotion
    Balea Aqua Feuchtigkeitsserum
    Nivea mattierender Sonnenschutz LSF 50

    abends
    Cerave schäumendes Waschgel
    Balea Aqua Serum
    Cerave Feuchtigkeitscreme

    Zusätzlich einmal wöchentlich abends Paula's Choice 8% AHA-Gel und am Morgen darauf Paula's Choice Skin Perfecting 2% BHA-Liquid. Jeweils direkt nach der Reinigung aufgetragen.
    ~~~ A trifle, a little, the likeness of a dream... ~~~

  15. #4375
    Inventar Avatar von Hella
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.850

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    @ Abnormality

    Die Eucerin-Creme ist toll! Hab ich jahrelang verwendet. Ich hab trockene Mischhaut, die schnell dehydriert ist, leichte Verhornungsstörung und damit einhergehend leichte Unreinheiten. Ich kann sie nur empfehlen Ich hatte damals eine Probe aus der Apotheke, vielleicht kannst Du danach fragen, bevor Du gleich die Creme kaufst. Alternativ finde ich auch von Isana das Urea-Serum sehr gut (ohne Hylauron, aber deutlich günstiger). Das könnte man, wenn man wollte, noch extra mit einem günstigen Hylauron-Serum kombinieren. Toll an Urea ist, dass es sowohl stark Feuchtigkeit spendet, als auch keratolytisch wirkt bei einem bestimmten Prozentsatz (ich vergesse die Zahl, aber bei 5% ist das bereits der Fall).

    Der UV-Filter bei der Eucerin-Creme ist aber nicht hoch; ist natürlich immer Ansichtssache, wie viel UV-Schutz man so im Alltag haben möchte.

    Und als Ergänzung zu der von Almut vorgeschlagenen Routine: Falls Du Säure-Produkte verwenden möchtest, muss das natürlich nicht PC sein. Du könntest z.B. auch bei The Ordinary und Geek&Gorgeous gucken - beides deutlich günstiger. Und Geed&Gorgeous finde ich wirklich gut, bei The Ordinary muss man ein bisschen Spreu vom Weizen trennen.

    (EDIT: Sorry, bei Geek&Gorgeous sind die Seren deutlich günstiger als bspw. PC, aber nicht die Peelings. Trotzdem kann ich die Peelings empfehlen )

  16. #4376
    frei wie der Wind Avatar von Almut
    Registriert seit
    30.05.2018
    Ort
    Budni-Land
    Beiträge
    2.764

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Es gibt auch einen extra Thread für trockene Fetthaut, der scheint allerdings nicht sehr aktiv zu sein. Aber zum Nachlesen sicher trotzdem interessant.

    Bei der Eucerin-Tagespflege finde ich auf die Schnelle keine Angabe, wie hoch der UV-Schutz ist. Für mich sieht sie auch eher ein bisschen reichhaltig aus, da kann ich mich aber auch täuschen.
    ~~~ A trifle, a little, the likeness of a dream... ~~~

  17. #4377
    Fortgeschritten Avatar von Neddy66
    Registriert seit
    31.01.2018
    Beiträge
    126
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Zitat Zitat von Sportyspicy Beitrag anzeigen
    Schön und günstig ist von Balea das AquaFeuchtigkeitsserum, das könntest Du dir mal anschauen.
    Das ist klasse und im Wechsel nehme ich noch das Isana Age Performance Serum von Rossmann, was ich sehr empfehlen kann, ist ganz ohne Duftstoffe. Mische mir diese beide Seren auch gerne mal in meiner Tagespflege. Da nehme ich entweder Balea med oder Isana med Feuchtigkeitscreme, beide mit super Incis für kleines Geld, da kann man nichts falsch machen und meiner empfindlichen Haut geht es sehr gut.

  18. #4378
    Inventar
    Registriert seit
    06.09.2008
    Beiträge
    3.302

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Zitat Zitat von Motobiene Beitrag anzeigen
    Sporty, due DermAbsolu ist relativ reichhaltig. Hell getönt, passt sich an und gibt Glow (durch die Reichhaltigkeit) die Antirouger ist leichter , fast identisch getönt (hell und leicht deckend, passt sich an) und hat Schimmerpartikel enthalten. Ich mische sie mir manchmal mit der loreal serum BB Creme
    Ich habe die getönte Antirougeurs in der Apotheke als Maxi-Testgröße (15 ml) geschenkt bekommen. Finde den Farbton gar nicht so schlecht, passt sich irgendwie der Haut an. Zuerst schimmert sie, wird dann aber matter. Das Hautgefühl ist sehr gut. Ich finde daß sie beruhigend wirkt. Brennt auch nicht in den Augen.
    Ich finde, sie fühlt sich aber schon ziemlich reichhaltig an. Ich weiß nicht, ob meine Haut damit klarkommt.

  19. #4379
    Pixie! Avatar von Sportyspicy
    Registriert seit
    30.12.2004
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    16.880
    Meine Laune...
    Psychedelic

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Mir ist die getönte Avene Antirougeurs natürlich viel zu hell Kann sie bestenfalls als Highlighter benutzen

  20. #4380
    Inventar
    Registriert seit
    06.09.2008
    Beiträge
    3.302

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Zitat Zitat von Sportyspicy Beitrag anzeigen
    Mir ist die getönte Avene Antirougeurs natürlich viel zu hell Kann sie bestenfalls als Highlighter benutzen
    Die meisten werden bestimmt meckern, weil sie ihnen viel zu dunkel ist. Ich lese dauernd von Leuten, denen selbst die allerhellsten MUs zu dunkel sind. Bei mir passt sie zufällig.

  21. #4381
    Allwissend Avatar von Sonny Crockett
    Registriert seit
    09.06.2017
    Ort
    Bosco Incantato
    Beiträge
    1.281

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Benutzt eine von euch zufällig Hamamelis Wasser oder einen Toner wo das zu großen Teilen drin ist?
    Ich habe einen Toner von Thayers den ich als Aftershave nutze, nur der geht lagsam zu neige, und nachschub braucht ewig bzw. ist der nicht lieferbar und Corona usw.
    Daher suche ich nach Alternativen aus Deutschland und Europa wenn möglich, ich hoffe auf euer Schwarmwissen.
    Konfuzius sagt,
    Carglass repariert, Carglass tauscht aus.

  22. #4382
    . Avatar von outis
    Registriert seit
    10.03.2019
    Ort
    Nord-Bayern
    Beiträge
    893

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Z.B. der von Mario Badescu Allerdings ist da Parfum drin.

    https://www.beautybay.com/de/p/mario...SABEgI8K_D_BwE

    Oder HamaelisWasser "pur"... Da ist aber Alkohol drin.
    https://www.amazon.de/naissance-hama...a-561423751586

  23. #4383
    hat weniger Zeit.... Avatar von Motobiene
    Registriert seit
    27.05.2010
    Ort
    Germany
    Beiträge
    29.510
    Meine Laune...
    Cheeky

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Sporty, da die getönten SCs (derm+Antir) aber so gut wie nicht decken, sind sie eigentlich schon für fast quasi jeden tragbar.
    Dunkler getönt ist übrigens die normale Avène SC LSF 30 in der orangenen Tube.
    Ich habe nachgemessen - ich bin großartig!

  24. #4384
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    3.392

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Vom Spinnrad gibt es auch Hamameliswasser. Spinnradprodukte gibt es auch in einigen Reformhäusern.

  25. #4385
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    13.05.2014
    Beiträge
    103

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Sind DIMETHICONE (Silikone) eigentlich gut oder schlecht? Weil in der Cerave Feuchtigkeitscreme z.B. welche enthalten sind.

  26. #4386
    Forengöttin Avatar von Rosenfee
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    8.969
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Es kommt drauf an wie du mit Silikonen klar kommst.
    Wenns nicht zu viel ist komme ich damit gut klar, meiner haut und meinen Haaren macht es wenig aus.
    Oder halt ob du Silikone generell ablehnst.
    Ist meiner Meinung nach eine Verträglichkeitsfrage oder Einstellungssache .

    Jetzt wo es so warm ist zickt meine Haut auch wieder etwas, sie ist unruhig und neigt zu Pickeln.
    Das ist aber jedes Jahr so und jetzt kommt noch die MNS Tragerei dazu, was an meinen davon betroffenen Stellen es nicht grade besser macht.
    Ich versuche grade nur mit dem nötigsten zu pflegen,zu reichhaltige Wirkstoffe zu vermeiden.
    Es ist halt jedes Jahr das Gleiche, da muss ich halt durch.
    Bin froh wenn es wieder für mich normale Temperatiuren um die 20 Grad hat, dann pendelt sich das auch wieder ein.

    Wie ist das bei euch?
    Wenns so warm ist, muckt eure Haut da auch und wenn ja was macht ihr dann?
    Pflege auch etwas herunterfahren oder weiter wie bisher oder was ganz speziell anderes?

  27. #4387
    Fortgeschritten Avatar von Fleur78
    Registriert seit
    01.03.2016
    Beiträge
    229

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Zitat Zitat von Sonny Crockett Beitrag anzeigen
    Benutzt eine von euch zufällig Hamamelis Wasser oder einen Toner wo das zu großen Teilen drin ist?
    In Deutschland gibt es noch Hamameliswasser von Primavera (gibt es im Bioladen / Naturkosmetikladen), zum Bestellen bei den Maienfelsern, Eccoverde hat auch verschiedene im Angebot. Ich selbst kaufe meine Hydrolate/ Blütenwässer allerdings immer in Frankreich, dort sind sie um einiges preisgünstiger (z.B. bei Aroma Zone und gerade habe ich bei cocooncenter welche mitbestellt). Für den Sommer ist Pfefferminzwasser übrigens auch ganz toll!

  28. #4388
    Experte Avatar von Snail
    Registriert seit
    31.03.2019
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    879

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Primavera gibt’s bei Müller - auch im Onlinesjop und man kann es sich dann in die Filiale kostenfrei liefern lassen.

  29. #4389
    Pixie! Avatar von Sportyspicy
    Registriert seit
    30.12.2004
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    16.880
    Meine Laune...
    Psychedelic

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Wenn ich ein Aloe Vera Gel (von Elysius) mit dem Aloe Vera Öl von Primavera in einem kleinen Spender 3:1 zusammenmische, muss ich das dann noch konservieren, weiß das jemand?

  30. #4390
    Experte Avatar von Snail
    Registriert seit
    31.03.2019
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    879

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Wenn du so viel mischt, dass es in 3 Wochen aufgebraucht ist, musst du es eigentlich nicht konservieren.

  31. #4391
    Inventar Avatar von Hella
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.850

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    @ Almut (und Abnormality)

    Ja, die Eucerin-Creme ist reichhaltig und auch stark feuchtigkeitsspendend. Aber da Abnormality von immer stärker werdender Trockenheit berichtet, ist das ja grade gut.

    Und was mir auch grade noch einfällt zum Thema Säuren: Bei The Ordinary sollen die Milchsäure-Sachen sehr gut sein. Und Milchsäure ist vergleichsweise mild, wäre also vl. ein gutes Säure-Einsteiger-Produkt. Und ist auch wieder nicht zu teuer.

  32. #4392
    Pixie! Avatar von Sportyspicy
    Registriert seit
    30.12.2004
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    16.880
    Meine Laune...
    Psychedelic

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Danke, Snail. Die Menge müsste so für maximal 2 Wochen reichen, denke ich.

  33. #4393
    frei wie der Wind Avatar von Almut
    Registriert seit
    30.05.2018
    Ort
    Budni-Land
    Beiträge
    2.764

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Apropos Milchsäure: Ich bin ja total happy mit dem Waschgel (Creamy Wash) Sensitive Skin von Ziaja. So sehr, dass ich mir gleich eine zweite Flasche geordert habe. Das ist wirklich ganz mild, die Haut sieht toll aus, aber die beworbene Milchsäure ist nur in Spuren enthalten. Der pH-Wert liegt bei etwa 5 (amateurhaft selber gemessen).

    Nun bietet Ziaja außerdem ein breites Sortiment an Intimpflegeprodukten an (keine Ahnung warum, bei uns sind das ja eher Nischenprodukte, aber in Polen scheint das total angesagt zu sein). Darunter drei, die vom Verpackungsdesign her dem Creamy Wash sehr ähnlich sehen. "Intimate Creamy Wash", einmal mit Milchsäure, einmal mit Lactobionsäure und einmal mit Hyaluron. Ich war mächtig angefixt und hätte mir fast alle drei in Full Size bestellt. Habe aber glücklicherweise die INCI vorher beim Kundenservice erfragt (sie arbeiten übrigens dran, auf ihrer Homepage alle INCI aufzuführen). Und siehe da: Alle enthalten deklarationspflichtige Duftstoffe! Außerdem sind alle drei identisch, bis auf die zusätzlich zugefügte Lactobion- bzw. Hyaluronsäure. Milchsäure ist also in allen drin. Den pH-Wert habe ich auch erfragt, er liegt zwischen 3 und 4.

    Ich habe mir trotzdem mal zum Testen den Intimate Creamy Wash mit Lactobionsäure mitbestellt, dafür nur in der kleinen Größe mit 200ml. Ich finde es ein bisschen schade, dass die in das schöne Produkt allergene Duftstoffe reingehauen haben, muss aber ehrlicherweise sagen, wenn ich vorhätte, mich im Zwischengeschoss damit zu waschen, wäre es mir egal. Im Gesicht finde ich es nicht so toll.
    ~~~ A trifle, a little, the likeness of a dream... ~~~

  34. #4394
    . Avatar von outis
    Registriert seit
    10.03.2019
    Ort
    Nord-Bayern
    Beiträge
    893

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Wenn ich es richtig verstanden habe möchte Abnormality eine möglichst simple und wenn's geht günstige PflegeRoutine, im Idealfall bestehend aus einer Creme.

    vll. reicht es zum Entfernen der Hautschuppen schon einen Waschlappen (alternativ ein Gästehandtuch oder ähnliches) oder ein Mikrofaser(-Geschtsreinigungstuch) nach der Reinigung mit einem Reiniger zu benutzen.

    Falls ein chem. Peeling vll. doch eine Option wäre wäre evtl. das CV Enzympeeling (von Müller) eine Überlegung. (3,99 für 30 g). Muss nur 2 bis 3 min. einwirken.
    https://www.mueller.de/p/cv-vital-en...puder-2401582/
    Eine günstige Reinigung wäre das seifenfreie Waschgel von Rossmann. Enthält Aloe Vera, Panthenol und Gurken-Extrakt. Allerdings ist auch Parfum drin. Falls es doch nicht zur Gesichtsreinigung taugt kann man es für den Preis (0,99 € für 150 ml) auch als Duschgel aufbrauchen.

  35. #4395
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    13.05.2014
    Beiträge
    103

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Weiß immernoch nicht, was ich nehmen soll. Eigentlich klang Cerave ganz gut, aber das mit den Silikonen schreckt mich ab. Davon wird ja immer abgeraten, weil es die Poren noch zusätzlich verstopfen kann.
    @outis Genau... möglichst simple ohne viele Schritte und nicht zu teuer. :)

  36. #4396
    .
    Registriert seit
    26.02.2010
    Beiträge
    5.148

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    @Abnormality:

    So wie du deine Haut beschreibst würde ich auch erst einmal nur mit Reinigung und Creme beginnen. Vielleicht reicht das ja schon, wenn du die richtigen Produkte findest.
    Die Feuchtigkeitsspendende Reinigung von Cerave mögen sehr viele (ist aber nichts, wenn du etwas Schäumendes mit spürbar sauber Gefühl willst - dann eher das Waschgel) und wie schon von anderen geschrieben gibt es da Kleingrößen zum Ausprobieren. Eine einfache Creme wäre z.B. auch das Isana med Urea Akut Serum: https://www.rossmann.de/de/pflege-un.../4305615628882
    Beides ist auf die Menge gerechnet ziemlich günstig.
    Ehrlich gesagt würde ich es dann fürs erste dabei lassen und gucken was deine Haut macht (wenn du dich für täglichen Sonnenschutz entscheidest, dann auch noch das). Deine beschriebenen Probleme lesen für mich eigentlich so als ob Reinigung und Pflege schon reichen könnte .
    Sollte sich deine Haut nicht so wie gewünscht verändern, kann man immer noch schauen, was an Wirkstoffen helfen könnte.

    Edit: Andere empfehlenswerte Reinigungen wären z.B.: Das Garnier 2in1 Reinigungs- und Abschminkgel oder das LRP Toleriane Reinigungsfluid. Bei Cremes wurde ja Cerave schon genannt. Die Toleriane Sensitive-Cremes finde ich auch gut, aber eigentlich schon fast ein bißchen teuer (mMn). Die Isana oben ist ohne Silikone. Ob Silis Probleme machen, ist wohl recht individuell. Normalerweise ist es ein gut verträglicher Inhaltsstoff.

  37. #4397
    Forengöttin Avatar von Rosenfee
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    8.969
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Zitat Zitat von Almut Beitrag anzeigen
    Apropos Milchsäure: Ich bin ja total happy mit dem Waschgel (Creamy Wash) Sensitive Skin von Ziaja. So sehr, dass ich mir gleich eine zweite Flasche geordert habe. Das ist wirklich ganz mild, die Haut sieht toll aus, aber die beworbene Milchsäure ist nur in Spuren enthalten. Der pH-Wert liegt bei etwa 5 (amateurhaft selber gemessen).

    Nun bietet Ziaja außerdem ein breites Sortiment an Intimpflegeprodukten an (keine Ahnung warum, bei uns sind das ja eher Nischenprodukte, aber in Polen scheint das total angesagt zu sein). Darunter drei, die vom Verpackungsdesign her dem Creamy Wash sehr ähnlich sehen. "Intimate Creamy Wash", einmal mit Milchsäure, einmal mit Lactobionsäure und einmal mit Hyaluron. Ich war mächtig angefixt und hätte mir fast alle drei in Full Size bestellt. Habe aber glücklicherweise die INCI vorher beim Kundenservice erfragt (sie arbeiten übrigens dran, auf ihrer Homepage alle INCI aufzuführen). Und siehe da: Alle enthalten deklarationspflichtige Duftstoffe! Außerdem sind alle drei identisch, bis auf die zusätzlich zugefügte Lactobion- bzw. Hyaluronsäure. Milchsäure ist also in allen drin. Den pH-Wert habe ich auch erfragt, er liegt zwischen 3 und 4.

    Ich habe mir trotzdem mal zum Testen den Intimate Creamy Wash mit Lactobionsäure mitbestellt, dafür nur in der kleinen Größe mit 200ml. Ich finde es ein bisschen schade, dass die in das schöne Produkt allergene Duftstoffe reingehauen haben, muss aber ehrlicherweise sagen, wenn ich vorhätte, mich im Zwischengeschoss damit zu waschen, wäre es mir egal. Im Gesicht finde ich es nicht so toll.
    Bei DM gibt es ja die günstige Jessa Intimwaschlotion mit Milchsäure,hast du die mal dir angeschaut?
    Da gibts ne normale und ne Sensitiv Variante,die ist auch Spotbillig.
    Ich habe die in der Dusche für oben und für unten.

  38. #4398
    Forengöttin Avatar von Rosenfee
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    8.969
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    @Abnormality, guck dir doch mal die Hausmarken von DM und Rossi an Balea und Isana.
    Die haben beide ganz gute Sachen dabei, ne Reinigung und Creme und Serum etc.
    Für die Poren würde ich dann aber richtig gut investieren in ein BHA Produkt.
    Ich liebe das von Paulas Choice,ist allerdings nicht so ganz billig.
    Aber ich glaube das auch The Odinary was hat, das ist günstiger und viele lieben das auch sehr.
    Ich habe nur das Vampir Peeling von The Odinary, aber das würde ich dir als Säureneinsteiger nicht gleich empfehlen.

  39. #4399
    frei wie der Wind Avatar von Almut
    Registriert seit
    30.05.2018
    Ort
    Budni-Land
    Beiträge
    2.764

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Rosenfee, nein, das habe ich nicht. Von der Jessa wird oft berichtet, dass sie nicht die mildeste sein soll. Außerdem bin ich auf dem Ziaja-Trip. Ich möchte den Creamy Wash in etwas saurer. Morgen kommt mein Paket - ich werde berichten.
    ~~~ A trifle, a little, the likeness of a dream... ~~~

  40. #4400
    Forengöttin Avatar von Rosenfee
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    8.969
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Ah okay, finde es aber schon recht mild.
    Aber klar wenn du schon bestellt hast.
    Kann das gut verstehen, wenn man dann da mal was im Kopp hat will ich das dann auch immer.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2020

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.