Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 123 von 124 ErsteErste ... 2373103113121122123124 LetzteLetzte
Ergebnis 4.881 bis 4.920
  1. #4881
    Maretownie
    Besucher

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Zitat Zitat von 3DaysGrace Beitrag anzeigen
    Hat jemand eine Empfehlung für seeeehr trockene Augenlider?

    Gefühlt hilft hier nämlich nichts, außer alle 10-20 Minuten nachcremen und nachmittags und nachts ne dicke Schicht Eucerin Aquaphor (ähnlich wie Vaseline). Wenn ich nicht oft genug nachcreme schuppen die Augenlider, sogar Anfänge von offener Haut mit minimalem Schorf darüber hatte ich schon.

    Ich habe hier in etwa das übliche Skincarejunkie Arsenal, dh Cremes mit Niacinamiden, Ceramiden, urea, panthenol, hautberuhigenden Inhaltsstoffen usw und gefühlt hilft gar nichts. Extrem regelmäßiges Nachcremen mit der Eucerin Aquaphor scheint noch das hilfreichste zu sein. Aber auch das reicht teilweise nicht und die Haut beginnt wieder zu Schuppen sobald ich nicht oft genug eine neue Schicht drauflklatsche.

    Hat evtl jemand dasselbe Problem und eine wirklich hilfreiche Creme dafür gefunden?
    Ich hab Neurodermitis an den Augen (bei mir zieht es sich das dann oft bis auf die Wangen runter) und im Winter immer mal wieder offene Stellen um die Augen, die dann trocken und schuppig sind bis sie eben aufreißen. Dieses Jahr hab ich von Ducray die Dexyane Augenncreme für mich entdeckt, als Ergebnis der 100ten verzweifelten Googlesuche. Nach ca einer Woche war bei mir das schlimmste weg, ich muss sie aber immer noch verwenden, sonst kommen die Stellen wieder. Entgegen meiner Vermutung, brauchen meine Augen scheinbar nicht Fett, sondern vor allem Feuchtigkeit und was auch immer dieser Augencreme drin ist, denn normale Feuchtigkeitscremes hatten keine Wirkung.
    Man darf sie wohl 2x täglich auftragen, in den ganz schlimmen Phasen hab ich sie 3x täglich aufgetragen. Bei mir war es das einzige was geholfen hat (neben: rigoros nicht schminken und die Augen nur ganz ganz mild waschen!). Also falls du etwas in Richtung atopische Haut / Neurodermitis vermutest, für mich war die Creme wirklich der Fund des Jahres.

    Aber wenn es anhält, dann gilt was hier alle sagen: ab zum Hausarzt, gucken was es ist, ob es vielleicht ne Allergie ist. Das Risiko einer Bindehautentzündung ist hoch, daher ist mit sowas nicht zu spaßen.

  2. #4882
    Inventar Avatar von manu777
    Registriert seit
    28.01.2014
    Beiträge
    2.176

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Ich nimm jeden Morgen 2Eßlöffel Kollagen Pullver von Wehle.
    Meine Haut ist straffer geworden...möchte nicht mehr drauf verzichten...
    Gut ich rauche auch 15Monate nicht mehr,das sieht man der Haut jetzt auch an, im positiven gemeint...ist schon noch mal ein Unterschied obwohl meine Haut davor auch gut war...jetzt halt noch besser...

  3. #4883
    Experte Avatar von vanillaicecream
    Registriert seit
    14.05.2015
    Ort
    Ganz oben
    Beiträge
    902
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Ich bin maximal genervt:(
    Hatte am Kinn letzten Zyklus bevor ich meine Tage bekam einen grossen Pickel / Unterlagerung.
    Heute bin ich am Eisprung Tag bzw. Mitte des Zyklus und seit Anfang dieser Woche hat sich an der gleichen Stelle am Kinn, eine neue Unterlagerung gebildet, die direkt neben dem alten Pickel ist.

    Es ist einfach rund, dick und ohne Zugang- das ist seit ein paar Tagen so.
    Es tut sich absolut nichts.

    Zwischen den Augenbrauen das Selbe.
    Man sieht beides zwar nicht so extrem, aber es tut weh wenn man die Stellen berührt.

    Was kann ich tun, damit die Unterlagerungen abklingen?

  4. #4884
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    29.03.2016
    Beiträge
    86

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Zitat Zitat von vanillaicecream Beitrag anzeigen
    Ich bin maximal genervt:(
    Hatte am Kinn letzten Zyklus bevor ich meine Tage bekam einen grossen Pickel / Unterlagerung.
    Heute bin ich am Eisprung Tag bzw. Mitte des Zyklus und seit Anfang dieser Woche hat sich an der gleichen Stelle am Kinn, eine neue Unterlagerung gebildet, die direkt neben dem alten Pickel ist.

    Es ist einfach rund, dick und ohne Zugang- das ist seit ein paar Tagen so.
    Es tut sich absolut nichts.

    Zwischen den Augenbrauen das Selbe.
    Man sieht beides zwar nicht so extrem, aber es tut weh wenn man die Stellen berührt.

    Was kann ich tun, damit die Unterlagerungen abklingen?
    Da hilft bei mir Kühlen und Voltaren drauf.

  5. #4885
    Experte Avatar von vanillaicecream
    Registriert seit
    14.05.2015
    Ort
    Ganz oben
    Beiträge
    902
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Klingt die Schwellung dann bei dir ab?
    Ich denke mir, dass da was drin sitzt, was raus muss nur es geht nichts voran.

  6. #4886
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    29.03.2016
    Beiträge
    86

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Sie wird zumindest kleiner und vor allem weniger schmerzhaft.
    Ansonsten kann man auch Zugsalbe drauf tun (z.B. Ilion Salbe). Die soll den Inhalt schneller zutage fördern.
    Aber bei mir funktioniert bei so geschwollenen, schmerzhaften Unterlagerungen Voltaren besser. Der Tipp kam hier aus dem Forum.

  7. #4887
    Pixie! Avatar von Sportyspicy
    Registriert seit
    30.12.2004
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    16.951
    Meine Laune...
    Psychedelic

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Voltaren oder Zugsalbe über Nacht

  8. #4888
    Experte Avatar von vanillaicecream
    Registriert seit
    14.05.2015
    Ort
    Ganz oben
    Beiträge
    902
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Danke euch!
    Ich teste eines der beiden genannten Salben :).

  9. #4889
    Teetante Avatar von Nutellabrot
    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    3.813

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Ich würde auch mal über Nacht Zugsalbe draufschmieren.
    Die Ilon classic (ist grün und vom Geruch her erträglich) oder Ichtholan (ist schwarz und stinkt penetrant nach Teer); die Ichtholan wirkt bei mir deutlich besser und schneller, aber der Mief ist schon 'ne Herausforderung.
    Und mach vielleicht ein Pflaster oder so drüber oder leg dir ein Handtuch aufs Kopfkissen, die schwarze Salbe macht fiese Flecken.

  10. #4890
    Experte Avatar von Lilliy
    Registriert seit
    21.08.2017
    Beiträge
    909

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    vanillaicecream

    du arme, wie ich Pickel zwischen den Augenbrauen (schlimmste Stelle) und am Kinn hasse. Ich mach teilweise auch Eiswürfel drauf oder lasse sie einfach in Ruhe, manchmal gehen so richtig tiefe dicke Dinger auch einfach wieder weg, ohne dass was raus will. Ich hab sowieso gemerkt, dass die Pickelmale am schnellsten verblassen, wenn man die Haut in Ruhe lässt und nicht rumquetscht. Ich lauf inzwischen lieber 3 Tage mit einem Pickel rum und das Pickelmal bleibt dann nur wenige Wochen, wenn überhaupt.

  11. #4891
    Inventar
    Registriert seit
    06.09.2008
    Beiträge
    3.750

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Zitat Zitat von Lilliy Beitrag anzeigen
    vanillaicecream

    du arme, wie ich Pickel zwischen den Augenbrauen (schlimmste Stelle) und am Kinn hasse. Ich mach teilweise auch Eiswürfel drauf oder lasse sie einfach in Ruhe, manchmal gehen so richtig tiefe dicke Dinger auch einfach wieder weg, ohne dass was raus will. Ich hab sowieso gemerkt, dass die Pickelmale am schnellsten verblassen, wenn man die Haut in Ruhe lässt und nicht rumquetscht. Ich lauf inzwischen lieber 3 Tage mit einem Pickel rum und das Pickelmal bleibt dann nur wenige Wochen, wenn überhaupt.
    Ich habe mich schon oft gefragt, ob Pickel eigentlich von ganz alleine verschwinden, wenn man sie völlig in Ruhe läßt? Okay, so kleinere Minipickel schon. Die werden beim Waschen oder durch die normale Hauterneuerung abgetragen. Aber was ist ist mit den richtig dick entzündeten, unterlagerten Stellen? Verschwinden die tatsächlich von alleine?

  12. #4892
    Experte Avatar von vanillaicecream
    Registriert seit
    14.05.2015
    Ort
    Ganz oben
    Beiträge
    902
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    @nutellabrot,
    danke für den Tipp!


    Ich habe nun erstmal doch nichts der genannten Salben aufgetragen.
    Bin nicht dazu gekommen in eine Apo zu gehen.
    Mittlerweile ist es auch etwas besser geworden.


    @lilliy,
    mlt 3 Tagen wäre ich schon gut unterwegs:) die eine Stelle sm Kinn ist schon 1-2 Wochen da und ich denke die wird auch nicht nach außen kommen.
    Der Körper baut das Ding wohl einfach so wieder ab?! I dont know

  13. #4893
    Experte Avatar von Lilliy
    Registriert seit
    21.08.2017
    Beiträge
    909

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    @Julikäfer
    so richtig dick entzündete, unterlagerte Stellen hab ich nicht. Vor Jahren ist mal meine Haut am Kinn ausgetickt, das waren eher große Beulen als Pickel, haben sehr wehgetan und war gruselig, aber es kam nie was raus und ich hab auch nicht gedrückt und das ging wieder weg.

    @vanillaicecream
    Seit ich Tretinoin benutze, reifen Pickel innerhalb kürzester Zeit, ganz schnell bildet sich ein Eiterköpfchen das meistens beim waschen aufgeht und dann heilt es auch schnell wieder ab. Im Sommer hatte ich allerdings so ein richtig nerviges Teil das über Wochen nicht wegging, bis ich es ausquetschte damit es flach wurde, das Pickelmal sieht man nach 6 Monaten immer noch ein wenig.

  14. #4894
    Inventar
    Registriert seit
    06.09.2008
    Beiträge
    3.750

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Zitat Zitat von Lilliy Beitrag anzeigen
    @Julikäfer
    so richtig dick entzündete, unterlagerte Stellen hab ich nicht. Vor Jahren ist mal meine Haut am Kinn ausgetickt, das waren eher große Beulen als Pickel, haben sehr wehgetan und war gruselig, aber es kam nie was raus und ich hab auch nicht gedrückt und das ging wieder weg.

    @vanillaicecream
    Seit ich Tretinoin benutze, reifen Pickel innerhalb kürzester Zeit, ganz schnell bildet sich ein Eiterköpfchen das meistens beim waschen aufgeht und dann heilt es auch schnell wieder ab. Im Sommer hatte ich allerdings so ein richtig nerviges Teil das über Wochen nicht wegging, bis ich es ausquetschte damit es flach wurde, das Pickelmal sieht man nach 6 Monaten immer noch ein wenig.
    Okay, man könnte versuchen, solche dicken Beulen völlig in Ruhe zu lassen und schauen, ob es von alleine verschwindet. Dazu braucht man schon ziemlich viel Geduld und Selbstdisziplin. Das könnte man auch tagelang schaffen, bis auf einen kurzen Moment, wo man es nicht mehr schafft, die Geduld zu bewahren.

  15. #4895
    Experte Avatar von vanillaicecream
    Registriert seit
    14.05.2015
    Ort
    Ganz oben
    Beiträge
    902
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Zitat Zitat von Lilliy Beitrag anzeigen
    @Julikäfer
    so richtig dick entzündete, unterlagerte Stellen hab ich nicht. Vor Jahren ist mal meine Haut am Kinn ausgetickt, das waren eher große Beulen als Pickel, haben sehr wehgetan und war gruselig, aber es kam nie was raus und ich hab auch nicht gedrückt und das ging wieder weg.

    @vanillaicecream
    Seit ich Tretinoin benutze, reifen Pickel innerhalb kürzester Zeit, ganz schnell bildet sich ein Eiterköpfchen das meistens beim waschen aufgeht und dann heilt es auch schnell wieder ab. Im Sommer hatte ich allerdings so ein richtig nerviges Teil das über Wochen nicht wegging, bis ich es ausquetschte damit es flach wurde, das Pickelmal sieht man nach 6 Monaten immer noch ein wenig.

    Welches Tretinoin Produkt nutzt du?
    Ich war länger nicht mehr hier online und kenne mich nicht so gut mit Wirkstoffpflege mehr aus.
    Habe heute morgen am Kinn rumgedrückt und natürlich brachte es nichts.
    Zufällig habe ich von Dermasence Zincutan gefunden was ich aufgetragen habe.

    Diese nervigen Pickelmale kenne ich auch :/

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Zitat Zitat von Julikäfer Beitrag anzeigen
    Okay, man könnte versuchen, solche dicken Beulen völlig in Ruhe zu lassen und schauen, ob es von alleine verschwindet. Dazu braucht man schon ziemlich viel Geduld und Selbstdisziplin. Das könnte man auch tagelang schaffen, bis auf einen kurzen Moment, wo man es nicht mehr schafft, die Geduld zu bewahren.
    Den kurzen Moment hatte ich heute Morgen;).

  16. #4896
    Fortgeschritten Avatar von Dhampir
    Registriert seit
    28.01.2018
    Ort
    Im Norden
    Beiträge
    253

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Hallo ihr lieben,
    Hst jemand von euch Erfahrungen mit den Cremes von Shiseido?
    Ich suche eine Creme die Falten etwas mindert, Feuchtigkeit spendet und die Haut nicht verstopft.

  17. #4897
    Nail polish-addicted Avatar von Mrs. Leto
    Registriert seit
    27.12.2013
    Ort
    zu Hause ;-)
    Beiträge
    4.250

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Ich verwende heute Nacht zum ersten Mal solche Microneedling-Augenpads. Bin sehr gespannt, wie ich morgen früh aussehe.
    Grundsätzlich bin ich großer Fan von Augenpads, wenn die INCIs stimmen. Bin echt mal gespannt, ob die Nadeln nen Unterschied machen.

  18. #4898
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    7.631

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Oh, Mrs.Leto. Bitte gib Feedback, ob sich da was bei dir tut. Meine von Skinthings für die Naso waren damals ein ziemlicher Reinfall (und teuer noch dazu). Hab das wie empfohlen 2 Wochen durchgezogen, aber außer dass die Dinger wirklich fies gepickst haben, so dass es sogar leicht geblutet hat und mir beim Schlafen so blöd seitlich auf den Nasenflügel gedrückt haben, dass ich nicht richtig Luft bekommen habe, kam da nix bei rum.

    Gut, bissl temporäre Aufpolsterung vllt., wenn man sehr genau geguckt hat, aber ganz ehrlich: das Geld hätte ich besser in einen Filler investiert

    Welche hast du denn? Hoffentlich picksen deine nicht so wie meine. Daumen sind gedrückt!

  19. #4899
    Nail polish-addicted Avatar von Mrs. Leto
    Registriert seit
    27.12.2013
    Ort
    zu Hause ;-)
    Beiträge
    4.250

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Zitat Zitat von jasminbluete Beitrag anzeigen
    Oh, Mrs.Leto. Bitte gib Feedback, ob sich da was bei dir tut. Meine von Skinthings für die Naso waren damals ein ziemlicher Reinfall (und teuer noch dazu). Hab das wie empfohlen 2 Wochen durchgezogen, aber außer dass die Dinger wirklich fies gepickst haben, so dass es sogar leicht geblutet hat und mir beim Schlafen so blöd seitlich auf den Nasenflügel gedrückt haben, dass ich nicht richtig Luft bekommen habe, kam da nix bei rum.

    Gut, bissl temporäre Aufpolsterung vllt., wenn man sehr genau geguckt hat, aber ganz ehrlich: das Geld hätte ich besser in einen Filler investiert

    Welche hast du denn? Hoffentlich picksen deine nicht so wie meine. Daumen sind gedrückt!
    Ich hab diese hier: https://www.amazon.de/gp/product/B07...?ie=UTF8&psc=1
    Gepiekst haben sie nur etwas beim Anbringen, jetzt, nach ner Stunde, merk ich nix mehr. Ich werde die so ca. 1x pro Woche max. anwenden - wenn ich sie gut vertrage. 4 Anwendungen für insgesamt 33 € sind okay, wenn denn was dabei rumkommt.
    Ich berichte morgen, wie ich aussehe und dann nachdem ich die 4 Anwendungen hinter mir habe. Bin echt gespannt...

  20. #4900
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    7.631

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Ach, die gehen ja preislich wirklich Da bin ich jetzt auch gespannt, ob du morgen was siehst

    Mich hatte damals das wirklich unangenehme Picksen davon abgehalten, das nochmal zu probieren. Und natürlich auch, weil ich nix groß gesehen habe. Aber Naso ist ja auch nochmal was anderes wie Augen. Da kann ich mir das gut vorstellen, dass das wirklich einen Unterschied macht.

    Bitte berichtige auch, ob die gut nachts halten. Ich bin ja so der Typ: versuche auf dem Rücken einzuschlafen, wache aber trotzdem jeden Morgen mit dem Gesicht nach unten auf

  21. #4901
    Nail polish-addicted Avatar von Mrs. Leto
    Registriert seit
    27.12.2013
    Ort
    zu Hause ;-)
    Beiträge
    4.250

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Also ich sehe jetzt tatsächlich, wo die Pads geklebt haben einen Unterschied. Die Haut ist sehr glatt, auch jetzt noch (hab die Pads heute Morgen nach dem ersten Wachwerden gegen 8 entfernt). Geklebt haben die Bombe - und ich schlafe immer auf der Seite, die ich auch mehrfach die Nacht wechsele. Die Pads waren sowieso sehr "klebrig", gar nicht feucht, wie man das sonst so kennt, daher war ich echt gespannt... Blöd ist nur, dass die Teile recht klein sind, sie müssten größer sein. Jetzt bin ich gespannt, wie lange der Effekt anhält und wie das bei den nächsten Anwendungen wird. Der erste Eindruck ist jedenfalls echt positiv.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Ach ja, ich hab mir jetzt direkt mal die Microneedling Pimple Patches von der Firma bestellt, vielleicht funktioniert das ja auch bei den hormonellen Böllern...
    I'm done adulting - let's be mermaids!

  22. #4902
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    7.631

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Cool, Mrs. Leto!

    Das mit dem Nicht-feucht-Sein kann ich bestätigen. Das war bei meinen auch so

    Bei meinen hatte ich allerdings eher das Gefühl, dass der Effekt doch eher von der Okklusion herrührt und auch zB. mit wiederverwendbaren Silikonpatches reproduzierbar wäre. Seltsamerweise funktionert Okklusion bei mir überhaupt nicht in Bezug auf einen aufpolsternden Effekt ZB. gibt's ja auch Sheetmasken, die außen "dicht" sind, damit mehr Feuchtigkeit in der Haut bleibt. Sehe da überhaupt keinen Unterschied bei mir. Bei meinen Freundinnen funktioniert das aber super. Liegt vllt. echt daran, dass ich keine sonderlich dehydrierte Haut habe und dann einfach irgendwo Schluss ist. Die Haut nimmt halt nur so und so viel auf und mehr geht nicht.

    Hast du zu den Patches Incis? Oder hab ich die bei Amazon übersehen?

  23. #4903
    Nail polish-addicted Avatar von Mrs. Leto
    Registriert seit
    27.12.2013
    Ort
    zu Hause ;-)
    Beiträge
    4.250

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI



    Die INCIs waren irgendwo in den Kommentaren bei Amazon zu finden,ich hätte sie sonst nicht bestellt. Ich wollte keine äÖs oder Alk oder Witch Hazel drin haben. Propolis ist glaube ich nicht so dolle, aber der Rest passt für mich.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Dass mit dem Aufpolstern durch Okklusion kann gut sein. Aber jedenfalls haben diese Patches scheinbar eine nachhaltigere Wirkung als normale ohne diese Needles. Aber dass das natürlich nur temporär ist, sollte einem natürlichen klar sein, wirklich was verändern kann man nicht durch Kosmetik. Da muss man dann schon mit Fillern o.ä. ran...

  24. #4904
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    7.631

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Ah! Danke für die Incis, Mrs. Leto! Hatte nur das Bild mit den Incis in asiatischen Schriftzeichen gefunden

  25. #4905
    Pixie! Avatar von Sportyspicy
    Registriert seit
    30.12.2004
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    16.951
    Meine Laune...
    Psychedelic

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Verträgt sich eigentlich BPO mit irgendwelchen Wirkstoffen nicht oder wirkt kontraproduktiv?
    Ich benutze ja das 5% Akneoxid und creme halt nach 10 Minuten Seren bzw. Cremes oder SPF drüber. Meistens reine Feuchtigkeitssachen, aber manches hat auch Wirkstoffe enthalten, wie AOX o.ä. Ebenso nehme ich momentan gerne das Rosehip-Oil von Satin Naturel zum Anreichern oder einfach mal so.

  26. #4906
    Nail polish-addicted Avatar von Mrs. Leto
    Registriert seit
    27.12.2013
    Ort
    zu Hause ;-)
    Beiträge
    4.250

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Ich denke, man muss gucken, was die Haut mitmacht, ohne gereizt zu sein. Ich verwende AHa, BHA, Nia, Azelain, Retinol und bei Ausbrüchen auch zusätzlich phasenweise BPO - wobei ich das ausschließlich am Kinn verwende. Hat mir bisher null geschadet, könnte aber sicher empfindliche Haut sehr reizen. Bei AOX würde ich da jetzt aber keine Probleme erwarten.

  27. #4907
    Inventar
    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    2.987

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    nimmst du das BPO 5% morgens und abends? Wird das nicht zuviel? Würde einmal täglich reichen und dann vllt 3%?
    Weil viele sagen, dass ein niedrig dosiertes es genauso wirksam wäre bei weniger NW.
    Ganz toll ist BPO nicht für die Haut, deswegen macht es Sinn so wenig wie möglich, soviel wie nötig.
    Tagsüber wäre ein leichtes Serum plus SC gut, wie weit BPO mit den Inhaltsstoffen von SC kollidiert weiss ich jetzt nicht. So vom Gefühl her meine ich, dass das zuviel Chemie ist, würde ich nur machen, wenn es nicht anders geht. Und möglicherweise werden Antioxidantien durch BPO ausgebremst(?)

    Sicherheitshalber würde ich BPO "nur" abends verwenden und das auch nur, wenn du mit anderen Mitteln nicht weiter kommst. Für AntiAge/Antiakne wäre Tretinoin besser.

  28. #4908
    Pixie! Avatar von Sportyspicy
    Registriert seit
    30.12.2004
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    16.951
    Meine Laune...
    Psychedelic

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Ich benutze es abends. Traue mich nicht, es ganz abzusetzen, weil meine Haut vorher zeitweise wirklich ausgetickt ist und seit ich das BPO benutze, habe ich Ruhe und keinerlei Entzündungen oder Unreinheiten mehr

  29. #4909
    Teetante Avatar von Nutellabrot
    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    3.813

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    @Sporty

    BPO bitte nicht mit Antioxidantien kombinieren oder gar mischen, das hebt sich nämlich gegenseitig auf.
    BPO allein wirkt ja oxidativ. Wenn dann AOX ins Spiel kommen, heben sich die Produkte gegenseitig in ihrer Wirkung auf. Das Gute ist, dass die oxidative Wirkung von BPO sofort einsetzt und nach ca. 2-3 Minuten abgeschlossen ist, d.h. BPO zerfällt nach wenigen Minuten. Danach kannst du dann gerne ein Produkt mit Antioxidantien verwenden. Hab ich so auf dem Blog von Skinci gelesen. https://www.skinci.de/2018/05/anti-a...ltsstoffe.html

  30. #4910
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    7.631

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Nutellabrot, das gilt inzwischen schon länger als überholt. Hab ich auch neulich hier so verlinkt und auch Marek weiß das. Vermutlich hat er es einfach nur in dem etwas älteren Artikel nur nicht auf den neusten Stand gebracht.

  31. #4911
    Teetante Avatar von Nutellabrot
    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    3.813

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Danke Jasmin! Gut zu wissen.

  32. #4912
    Pixie! Avatar von Sportyspicy
    Registriert seit
    30.12.2004
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    16.951
    Meine Laune...
    Psychedelic

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Hm, okay, Danke
    Ich warte nach dem Auftragen von BPO immer ca. 10 Minuten, bis ich creme oder weiter pflege.
    Heißt, ich kann mir das Warten sparen?

  33. #4913
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    7.631

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Es darf munter drauf los gecremt werden!

    Ich zitiere mal PC USA hierzu:

    We previously advised waiting out of concern that the antioxidants in your previously applied products could weaken the benzoyl peroxide, making it less effective; however, new research has revealed that benzoyl peroxide can deplete skin’s natural supply of some antioxidants (like vitamin E). Clearly, the antioxidants in skin care products aren’t likely to hinder its effectiveness. Instead, they resupply skin with the antioxidants it loses in areas where benzoyl peroxide was applied, letting you get results from both products.

  34. #4914
    Pixie! Avatar von Sportyspicy
    Registriert seit
    30.12.2004
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    16.951
    Meine Laune...
    Psychedelic

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Also direkt nach dem Auftragen drübercremen?

  35. #4915
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    7.631

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Wenn du bloß wegen irgendwelcher Bedenken, da würde sich was beißen oder gegenseitig aushebeln wartest, dann musst du das nicht.

    Sollte es wegen sonst evtl. auftretender Abrollproblematiken sein, dann natürlich schon.

    Edit: äh, ich meine natürlich "warten". Also: man muss nicht warten und kann getrost gleich weiter cremen.

  36. #4916
    Pixie! Avatar von Sportyspicy
    Registriert seit
    30.12.2004
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    16.951
    Meine Laune...
    Psychedelic

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Super, das spart mir dann jeden Tag ein paar Minuten

  37. #4917
    Pixie! Avatar von Sportyspicy
    Registriert seit
    30.12.2004
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    16.951
    Meine Laune...
    Psychedelic

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Von be routine gibt's jetzt auch Microneedling Augenpads, habe ich bei Insta gesehen

  38. #4918
    Schokosüchtig Avatar von Nudel
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    10.286

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Ich bräuchte Mal Tips für eine reichhaltige unparfumierte , ohne Petrolatum/Vaseline ,nicht zu silikonlastige Handcremes . Reine Sheabutter und meine Bodylotions , die ich sonst verwende , reichen momentan nicht aus

  39. #4919
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    7.631

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Keine Handcreme im Speziellen, aber die Balea Tattoosalbe ist eine schöne reichhaltige, pflegende, beruhigende und reparierende Creme in einer Tube, die deine Kriterien erfüllt:

    https://www.dm.de/balea-tattoopflege...172491610.html

    Für abends wäre dann vllt. sowas wie Glysolid was für dich? Ist halt ziemlich glyzerinig, da erstes Inci, tagsüber also ein bisschen arg flutschig, aber für nachts top. Ist auch ohne Petrolatum, bei stark strapazierten Händen würde ich empfehlen, doch noch etwas Okklusives wie Vaseline drüber geben, um die Feuchtigkeit einzuschließen:

    https://www.dm.de/glysolid-pflegecre...196001146.html

  40. #4920
    Schokosüchtig Avatar von Nudel
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    10.286

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Danke, die tatoo Salbe Hört sich gut an

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2021

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.