Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 80
  1. #41
    Inventar Avatar von LittleMissFixit
    Registriert seit
    25.07.2008
    Beiträge
    2.823
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Der bzw. das beste Puder

    Zitat Zitat von Darius Beitrag anzeigen
    Ich habe den loosen, ist der gepresste gleich gut?
    Keine Ahnung, ich kenne den nicht, mag aber keine losen.

    Zitat Zitat von Honigbiene Beitrag anzeigen
    Das Hello Flawless von Benefit ist auch toll
    Kennst du auch die MAC Studiofix Powder + Foundation? Die beiden hab ich in der näheren Auswahl.
    "In the end all you can hope for Is the love you felt to equal the pain you've gone through". (The Editors)

  2. #42
    Forengöttin Avatar von Rosenfee
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    10.792
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Der bzw. das beste Puder

    Gepresstes Puder liebe ich von Doll N0 10 das CC Correctening Puder.
    Das darf bei mir nie ausgehen, gibt es bei QVC.
    War hier mal nicht erhältlich, da hab ich es mir in UK bestellt bei QVC.

  3. #43
    Forengöttin Avatar von Honigbiene
    Registriert seit
    15.11.2012
    Ort
    Umland München
    Beiträge
    6.681
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Der bzw. das beste Puder

    Zitat Zitat von LittleMissFixit Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung, ich kenne den nicht, mag aber keine losen.



    Kennst du auch die MAC Studiofix Powder + Foundation? Die beiden hab ich in der näheren Auswahl.

    Nein, die kenne ich noch nicht. Hast du sie schon getestet??
    Die einzigen Männer, die Frauen durchschauen, sind die Röntgenärzte

  4. #44
    Experte
    Registriert seit
    18.02.2014
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    826

    AW: Der bzw. das beste Puder

    Tolles Thema <3

    Ich mag Puder soo gern, obwohl ich gar keins benötige, da ich nicht genug an Glow haben kann

    HG mein LaMer The Powder. Teuer aber es wird ja eh nie leer bei meinem Verbrauch :D
    Hat „Glitzer“ mit drin aber den seh ich null. Weichzeichnend, kein cakeface
    Das loose Puder von Becca werf ich noch ins Rennen, aber die Tönung ist mal wieder fast zu dunkel + Mac mineralize

    Wie gesagt alles null matt bei mir

  5. #45
    Inventar Avatar von LittleMissFixit
    Registriert seit
    25.07.2008
    Beiträge
    2.823
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Der bzw. das beste Puder

    Zitat Zitat von Rosenfee Beitrag anzeigen
    Gepresstes Puder liebe ich von Doll N0 10 das CC Correctening Puder.
    Das darf bei mir nie ausgehen, gibt es bei QVC.
    War hier mal nicht erhältlich, da hab ich es mir in UK bestellt bei QVC.
    Danke, guck ich mir mal an.

    Zitat Zitat von Honigbiene Beitrag anzeigen
    Nein, die kenne ich noch nicht. Hast du sie schon getestet??
    Nein, leider nicht, hab aber eigentlich nur gutes gehört.

    PrinzessinValium, das feste von Becca fand ich auch toll, generell mag ich die Marke sehr .
    Hui, das LaMer ist ja echt teuer, zum Glück ist es lose und ich will ein festes .
    "In the end all you can hope for Is the love you felt to equal the pain you've gone through". (The Editors)

  6. #46
    Inventar Avatar von Darius
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    In einem U-Boot
    Beiträge
    2.354
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Der bzw. das beste Puder

    Kennt jemand dieses hydra mist?
    Wie ist denn das?
    Am Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott und Gott war das Wort...
    Bitte besucht mich auf meinem Insta Account...Lucy Rubirosa..

  7. #47
    Experte
    Registriert seit
    18.02.2014
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    826

    AW: Der bzw. das beste Puder

    Zitat Zitat von Darius Beitrag anzeigen
    Kennt jemand dieses hydra mist?
    Wie ist denn das?
    Von Becca das?

  8. #48
    Lidschattensammlerin Avatar von Syrinx
    Registriert seit
    14.06.2012
    Beiträge
    5.970

    AW: Der bzw. das beste Puder

    Ich habe es und es ist super, solange es "feucht" ist. Es trocknet aber ziemlich schnell aus und dann ist der Effekt weg und es ist nur noch ein normales Puder, also schon eins der besseren aber nicht mehr super. Ich bin enttäuscht und würde es nicht nachkaufen!
    Die Schönheit offenbart sich denjenigen, die sie betrachten.
    Khalil Gibran

  9. #49
    Inventar Avatar von Darius
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    In einem U-Boot
    Beiträge
    2.354
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Der bzw. das beste Puder

    Vielen Dank du hast mir geholfen..
    Das werde ich sein lassen,..
    Am Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott und Gott war das Wort...
    Bitte besucht mich auf meinem Insta Account...Lucy Rubirosa..

  10. #50
    Lidschattensammlerin Avatar von Syrinx
    Registriert seit
    14.06.2012
    Beiträge
    5.970

    AW: Der bzw. das beste Puder

    Stets zu Diensten
    Die Schönheit offenbart sich denjenigen, die sie betrachten.
    Khalil Gibran

  11. #51
    Inventar Avatar von Darius
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    In einem U-Boot
    Beiträge
    2.354
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Der bzw. das beste Puder

    Welches puder nimmst du?
    Am Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott und Gott war das Wort...
    Bitte besucht mich auf meinem Insta Account...Lucy Rubirosa..

  12. #52
    Lidschattensammlerin Avatar von Syrinx
    Registriert seit
    14.06.2012
    Beiträge
    5.970

    AW: Der bzw. das beste Puder

    Im Moment tatsächlich am liebsten das von Hourglass, diese klassische 3er Palette ambient lighting
    Geändert von Syrinx (19.12.2018 um 07:35 Uhr)
    Die Schönheit offenbart sich denjenigen, die sie betrachten.
    Khalil Gibran

  13. #53
    Inventar Avatar von Darius
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    In einem U-Boot
    Beiträge
    2.354
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Der bzw. das beste Puder

    Zitat Zitat von Syrinx Beitrag anzeigen
    Im Moment tatsächlich am liebsten das von Hourglass, diese klassische 3er Palette ambient lightning
    Danke, wo bestellst du das?
    Am Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott und Gott war das Wort...
    Bitte besucht mich auf meinem Insta Account...Lucy Rubirosa..

  14. #54
    Lidschattensammlerin Avatar von Syrinx
    Registriert seit
    14.06.2012
    Beiträge
    5.970

    AW: Der bzw. das beste Puder

    Ich hatte damals bei Space.NK bestellt, aber inzwischen hat Douglas ja auch Hourglass. Die Palette gibt es dort auch.
    Die Schönheit offenbart sich denjenigen, die sie betrachten.
    Khalil Gibran

  15. #55
    Inventar Avatar von Darius
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    In einem U-Boot
    Beiträge
    2.354
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Der bzw. das beste Puder

    Zitat Zitat von Syrinx Beitrag anzeigen
    Ich hatte damals bei Space.NK bestellt, aber inzwischen hat Douglas ja auch Hourglass. Die Palette gibt es dort auch.
    Vielen Dank du Liebe, ich werde mal schauen ob unser Douglas vor Ort das hat..
    Du hast mir sehr geholfen!!
    Am Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott und Gott war das Wort...
    Bitte besucht mich auf meinem Insta Account...Lucy Rubirosa..

  16. #56
    Lidschattensammlerin Avatar von Syrinx
    Registriert seit
    14.06.2012
    Beiträge
    5.970

    AW: Der bzw. das beste Puder

    Die Schönheit offenbart sich denjenigen, die sie betrachten.
    Khalil Gibran

  17. #57
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    7.769

    AW: Der bzw. das beste Puder

    Falscher Thread! Sorry!

  18. #58
    Inventar Avatar von LittleMissFixit
    Registriert seit
    25.07.2008
    Beiträge
    2.823
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Der bzw. das beste Puder

    Das Naked Skin Puder von UD scheint es leider nicht mehr zu geben. Kennt jemand die Puder von Too Faced?
    "In the end all you can hope for Is the love you felt to equal the pain you've gone through". (The Editors)

  19. #59
    Forengöttin Avatar von Honigbiene
    Registriert seit
    15.11.2012
    Ort
    Umland München
    Beiträge
    6.681
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Der bzw. das beste Puder

    Ich hab von Too Faced den Cocoa Puder in medium. Der ist auch gut.......ich weiß aber nicht, ob es den noch gibt.
    Die einzigen Männer, die Frauen durchschauen, sind die Röntgenärzte

  20. #60
    Inventar Avatar von LittleMissFixit
    Registriert seit
    25.07.2008
    Beiträge
    2.823
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Der bzw. das beste Puder

    Das Cocoa Puder scheint es leider nicht mehr zu geben. Wayne Goss schwärmt total von dem Born This Way Puder .
    "In the end all you can hope for Is the love you felt to equal the pain you've gone through". (The Editors)

  21. #61
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    7.769

    AW: Der bzw. das beste Puder

    Meine Finishing Powder bekommen immer so schnell eine Speckschicht. Was macht ihr denn gegen sowas? Womit kratzt man das denn am besten wieder weg?

  22. #62
    Lidschattensammlerin Avatar von Syrinx
    Registriert seit
    14.06.2012
    Beiträge
    5.970

    AW: Der bzw. das beste Puder

    Wie man das wegkratzt weiß ich nicht, um zu verhindern, dass diese Schicht entsteht, solltest Du nur mit sauberen Pinseln in den Puder dipsen.
    Die Schönheit offenbart sich denjenigen, die sie betrachten.
    Khalil Gibran

  23. #63
    Inventar Avatar von BeneGesserit
    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    3.515
    Meine Laune...
    Happy

    AW: Der bzw. das beste Puder

    ein kratztool bekommst du für umme beim mac counter
    Wenn man vor dem Spiegel steht und 10 mal "Hyaluron" flüstert, kommt die L'Oréal-Fee um einem aufs Maul zu hauen.

  24. #64
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    7.769

    AW: Der bzw. das beste Puder

    Zitat Zitat von Syrinx Beitrag anzeigen
    Wie man das wegkratzt weiß ich nicht, um zu verhindern, dass diese Schicht entsteht, solltest Du nur mit sauberen Pinseln in den Puder dipsen.
    Ich weiß! Ich bin doch jedesmal so doof und gehe mit dem Finishpuder zu früh drüber, wenn das Settingpowder noch nicht alles trocken gelegt hat. Und so kommt immer ein bisschen Fondi auf den Pinsel und damit dann auch ans Puder. So 'n Mist!

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Zitat Zitat von BeneGesserit Beitrag anzeigen
    ein kratztool bekommst du für umme beim mac counter
    Oh, cool! Da tiegere ich morgen gleich mal hin! Danke!

  25. #65
    Inventar Avatar von BeneGesserit
    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    3.515
    Meine Laune...
    Happy

    AW: Der bzw. das beste Puder

    es sieht aus wie so ein mini "schaufel" aus plastik den es manchmal zu einem eisbecher to go gibt. nur flacher.
    Wenn man vor dem Spiegel steht und 10 mal "Hyaluron" flüstert, kommt die L'Oréal-Fee um einem aufs Maul zu hauen.

  26. #66
    Inventar Avatar von Satyrna
    Registriert seit
    01.10.2017
    Beiträge
    2.381
    Meine Laune...
    Cold

    AW: Der bzw. das beste Puder

    Bei mir stehen immer noch die losen Puder von MUR ganz hoch im Kurs,hab den Banana und den weißen/transparenten Luxury Bakingpowder in ständigem Gebrauch..
    Freut mich besonders weil diese Puder so günstig sind und ich davor noch nie gute,günstige Puder gefunden habe,alle anderen aus dem Drogeriesegment kann ich voll vergessen weil Puder bei mir extrem schnell cakey aussieht egal wie sparsam ich ihn verwende,nur mit denen von MUR hab ich das gar nicht und seit ich die entdeckt habe hab ich keine anderen mehr verwendet.
    Egal über welcher Foundation,cakey aussehen gibts mit dem Zeug bei mir nicht und darüber hinaus tut es bei mir alles was Puder so tut ebenso gut wie teurere Produkte..

  27. #67
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    7.769

    AW: Der bzw. das beste Puder

    Zitat Zitat von BeneGesserit Beitrag anzeigen
    es sieht aus wie so ein mini "schaufel" aus plastik den es manchmal zu einem eisbecher to go gibt. nur flacher.
    Oh, ich hab gerade herausgefunden, dass das prima mit der Plastikabdeckung des Puders klappt. Das ist so ein Chanelpuder in dem klassischen schwarzen Klappetui und da ist immer so eine runde Plastikabdeckung drin auf der ein kleiner Pinsel liegt. Na, jedenfalls kann man damit gut den Schmodder abkratzen. Ha! Voll gut!

  28. #68
    Forenkönigin Avatar von sarahkay
    Registriert seit
    20.06.2011
    Ort
    neben der Eisenbahn
    Beiträge
    4.536

    AW: Der bzw. das beste Puder

    Ich finde derzeit das Sensai loose Puder sensationell gut als Setting Puder - es mattiert, zieht mir aber nicht die Feuchtigkeit aus der Haut, es zeichnet etwas weich und es sieht nicht pudrig aus ...ich mag es sogar lieber als das Mac Mineralized Natural, welches ich die letzten Monate sehr gerne benutzt habe.
    Wenn Du nicht klar denken kannst, lass das Denken sein. Fühle
    Lust auf ein Treffen in LU/MA/HD? Der Thread ist reaktiviert

  29. #69
    Forengöttin Avatar von Tigerkatzi
    Registriert seit
    07.11.2005
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    39.186
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Der bzw. das beste Puder

    Interessant , was für eine Farbe hat das Sensai Puder? Gelblich, weiß, rosa? Kennst du zufällig den losen Puder von Chanel (Poudre universelle libre), ist der Sensai ähnlich? Den Chanel liebe ich ja gerade wieder sehr .

  30. #70
    Forenkönigin Avatar von sarahkay
    Registriert seit
    20.06.2011
    Ort
    neben der Eisenbahn
    Beiträge
    4.536

    AW: Der bzw. das beste Puder

    Wenn Farbe, dann gelblich Ich finde es feiner und weniger trocken als das Chanel Universelle Libre - das Chanel hatte ich nach ungefähr nem Jahr wieder verkauft Das Sensai staubt aber beim entnehmen wiederum nicht so arg wie das It Cosmetics Puder. Für mich ist das Sensai ein Setting Puder, eigentlich das erste Puder, welches ich auch genauso verwenden kann. Das Mineralized von Mac ist ja auch nicht wirklich matt finde ich. Von Chanel hatte oder habe ich immer noch (hat ein HTP ) das Les Beiges Puder, welches aber wirklich etwas mehr Deckkraft hat, als ein Translucent Powder. Ist aber auch sehr gut, ich mag es weil es kein Mica hat - im Winter nehme ich die 20 sogar als dezenten Bronzer, im Sommer geht es sehr gut allover. Heißt, das hat definitiv Farbe.
    Wenn Du nicht klar denken kannst, lass das Denken sein. Fühle
    Lust auf ein Treffen in LU/MA/HD? Der Thread ist reaktiviert

  31. #71
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    7.769

    AW: Der bzw. das beste Puder

    Zitat Zitat von Tigerkatzi Beitrag anzeigen
    , weiß, rosa? Kennst du zufällig den losen Puder von Chanel (Poudre universelle libre)? Den Chanel liebe ich ja gerade wieder sehr .
    Komme auch immer wieder auf dieses Puder zurück. Hatte auch schon viele andere schöne (by Terry Hya, Laura Mercier Translucent, Charlotte Tilbury Airbrush Flawless,...), aber das Chanel finde ich so herrlich unkompliziert und neutral. Es tut nix anderes als zu setten und das tut's dafür sehr gut. Ohne irgendeinen Zusatzschnickschnack.

  32. #72
    Forengöttin Avatar von Tigerkatzi
    Registriert seit
    07.11.2005
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    39.186
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Der bzw. das beste Puder

    Mein Chanel wird wohl im Laufe des kommenden Jahres leer werden (der ist wirklich sehr, sehr ergiebig), vielleicht mag ich dann was neues ausprobieren . Der Chanel ist mit oder ohne Makeup drunter super bei mir, zu viel darf ich halt nicht erwischen, sonst bin ich tot mattiert...im Winter bin dann noch sparsamer, da reicht ein Hauch.

    Jasmin, ja stimmt, der ist wirklich völlig unkompliziert, ich mag lose Puder einfach lieber zum Setten, keine Ahnung warum, davor hatte ich den Shiseido, der war lange Zeit mein Liebling, weil völlig neutral. Aber als meine Haut weniger ölig war, ist mir der immer staubiger geworden, der Chanel ist feiner, seidiger, geschmeidiger.

  33. #73
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    7.769

    AW: Der bzw. das beste Puder

    Jupp, nur ein Hauch! Dann ist's perfekt. Komischerweise fand ich - entgegen meiner Erwartung - die Kategorie feuchtigkeitsspendende Puder, wie das Hya Puder von by Terry, dann doch nicht so gut. Könnte aber daran liegen, dass ich mittlerweile zu nicht-mattierenden Fondis greife. Gebe ich dann noch was "feuchtes" drauf, ist's zuviel des Guten und dann rutscht und schwimmt alles. Das Chanel passt von daher mMn tatsächlich am besten, wenn man etwas "Fett" wegnehmen will. Ich glaube, meines bleibt mir noch mindestens 2 Jahre erhalten. Und dann hab ich davon ja zusätzlich auch noch die gepresste Version...

  34. #74
    Inventar Avatar von LittleMissFixit
    Registriert seit
    25.07.2008
    Beiträge
    2.823
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Der bzw. das beste Puder

    Jetzt fixt hier nicht wieder mit dem Chanel Puder rum . Ich hab mir gerade von Laura Mercier das gepresste bestellt. Das Hya Puder von by Terry nehme ich immer unter den Augen und auf den Wangen, da ist es sehr schön, für die Stirn brauche ich aber etwas mattes.
    "In the end all you can hope for Is the love you felt to equal the pain you've gone through". (The Editors)

  35. #75
    Mom of 2 Avatar von Beautyholic
    Registriert seit
    07.01.2005
    Ort
    RLP
    Beiträge
    2.688
    Meine Laune...
    Cheerful

    AW: Der bzw. das beste Puder

    Nachdem mein Mac Puder wirklich jahrelang gehalten hat, ist es jetzt leer. Dafür durfte das Too faced peach perfect setting powder einziehen.
    Es ist sehr schön

  36. #76
    Experte
    Registriert seit
    11.10.2017
    Beiträge
    579

    AW: Der bzw. das beste Puder

    Machen diese höherpreisigen Puder wirklich so einen deutlichen Unterschied im Finish zu Drogerieprodukten?

    Wenn ja, welches mattierende Puder könnt ihr empfehlen? Hier sind jetzt so viele Produkte im Gespräch, das ich nicht ganz durchblicke. :)

  37. #77
    Lidschattensammlerin Avatar von Syrinx
    Registriert seit
    14.06.2012
    Beiträge
    5.970

    AW: Der bzw. das beste Puder

    Ich finde sie tatsächlich sehr gut, aber man findet gerade bei Drogerie LE's oft gleichwertige Puder, die man dann nur leider nicht nachkaufen kann.

    Bei mir ist es oft so, dass ich das Puder im Laufe des Tages spüre, es fühlt sich an wie so minikleine Körnchen auf der Haut, obwohl ich keine ölige Haut habe. Die einzigen Puder, das das nicht machen, sind das von Hourglass, Claudia Schiffer und die Perlen von Guerlain. Bei allen anderen habe ich diese Krümel, egal wie teuer das Puder ist. Vielleicht nehme ich doch zuviel...
    Die Schönheit offenbart sich denjenigen, die sie betrachten.
    Khalil Gibran

  38. #78
    Inventar Avatar von MaryLou
    Registriert seit
    02.07.2004
    Ort
    Nahe dem Bodensee
    Beiträge
    2.242

    AW: Der bzw. das beste Puder

    Kann noch jemand was mit trockener Haut zu dem Hya Puder von by Terry sagen?
    Setzt es sich in den Fältchen ab oder lässt es die Haut noch trockener aussehen?
    Der Preis ist ja gesalzen und ich traue mich aus Angst vor einem Fail nicht, es zu bestellen.
    Ist ja keine Creme, die man am Körper aufbrauchen kann, falls sie nichts taugt
    Gruß, MaryLou

  39. #79
    Inventar Avatar von MaryLou
    Registriert seit
    02.07.2004
    Ort
    Nahe dem Bodensee
    Beiträge
    2.242

    AW: Der bzw. das beste Puder

    So, jetzt bin ich von mindestens 4 Puder angefixt.
    Welches ist für ein nicht mehr so glattes (feine Fältchen neben dem Mundwinkel), trockenes Häutchen geeignet?
    Ich habe im Auge (oder auch im Warenkorb/in der Warteschleife ):
    - No Colour Setting Powder Claudia Schiffer von Artdeco
    - By Terry - Hyaluronic Hydra-Powder
    - SENSAI - Foundation Translucent Loose Powder

    Das Houglass, dass Syrinx so oft erwähnt, hört sich ja auch sehr gut an, aber zu dem regulären Preis ist mir das echt zu teuer, auch wenn´s noch so lange hält. Dooferweise hat es Douglas gerade nicht auf Lager, sonst hätte ich es mir mit den 15% geholt (macht den Kohl schon fett bei dem Ausgangspreis ).

    Ich suche was weichzeichnendes, dass sich nicht in den Fältchen absetzt und mich nicht wie ne verschrumpelte Dattel aussehen lässt (kommt bei vielen Pudern vor, weil die mir die mühsam in die Haut eingeschleuste Feuchtigkeit grad wieder raussaugt ) und natürlich settet, ohne totmatt zu sein. Gibt´s so ein Puder überhaupt?

    Ich habe mir eure Beiträge durchgelesen und die vier genannten sprechen mich am meisten an; allerdings muss ich euch noch ein bissel ausfragen, denn die Puder sind ja nicht gerade billig und ich möchte einen (oder auch zwei ) Fehlkauf vermeiden.
    Gruß, MaryLou

  40. #80
    Lidschattensammlerin Avatar von Syrinx
    Registriert seit
    14.06.2012
    Beiträge
    5.970

    AW: Der bzw. das beste Puder

    Das Sensai Puder kenne ich nicht, dazu kann ich nichts sagen. Von den von Dir genannten würde ich das Claudia Schiffer Puder empfehlen, das finde ich sehr gut, man braucht ultrawenig und hat einen schönen Effekt. Ansonsten könnte ich Dir noch das Smashbox Halo Hydrating Perfecting Powder empfehlen, ist zwar auch kein Schnäppchen, aber sehr gut. Man bekommt es im Netz auch deutlich günstiger als bei D**glas...
    Die Schönheit offenbart sich denjenigen, die sie betrachten.
    Khalil Gibran

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2021

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.