Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 4 von 73 ErsteErste ... 23456142454 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 160
  1. #121
    BJ-Einsteiger Avatar von Ola84
    Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    54

    AW: Der 12-er Farbtypen Thread II.

    Danke süßmatz für deine Mühe, die Vermutung hatte ich auch. Ich weis nicht, ob ich es richtig verstanden habe, aber ist es richtig, dass man mit den richtigen Farben auch ohne Schminke (also auch Augenbrauen nachziehen) gut ausschauen sollte? Gilt das auch für die Haarfarbe? Denn wenn ja, denke ich, dass ich rot nur als Kleidung, nicht als Haarfarbe tragen kann. Als Haarfarbe kommen ja dann nur Goldtöne oder Naturtöne (ohne rot) in Fragen, wenn die zum Rest (also Augenbrauen) passen sollen.

    Wie hier? http://www.imgbox.de/users/Laola/Typ.../DSC_0006b.JPG

    P.S. ja hier sieht man es auch deutlich, dass mir Silber im Vergleich zum Gold nicht so gut steht

  2. #122
    young at heart... Avatar von Süßmatz
    Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    28.352

    AW: Der 12-er Farbtypen Thread II.

    Das helle Silber überstrahlt dein Kolorit, Gold fügt sich da besser in deine Eigenfarben ein. Ich könnte mir aber geschwärztes Silber gut an dir vorstellen. Deine Haarfarbe sollte möglichst nicht dunkler sein als deine Augenbrauen, und sie sollte möglichst nicht rot sein. Sieh mal S.J. Parker, deren Haarfarbe kannst du dir gut als Beispiel nehmen, sie ist auch ein Soft-Typ.
    Humor ist die Fähigkeit, im Leben mit Gegenwind zu segeln. (Günter Pfitzmann)

  3. #123
    BJ-Einsteiger Avatar von Ola84
    Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    54

    AW: Der 12-er Farbtypen Thread II.

    geschwärztes Silber muss ich mal ausprobieren

    ist sarah jessica parker nicht ein soft summer? Ich finde es aber auch schwierig den Unterschied zwischen soft summer und soft autumn zu erkennen

  4. #124
    young at heart... Avatar von Süßmatz
    Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    28.352

    AW: Der 12-er Farbtypen Thread II.

    Ich meine, sie ist ein Herbst. Irgendjemand ist wohl auf die Idee gekommen, sie sei ein Soft Summer, und dann ist es fast überall übernommen worden. Jennifer Aniston wirkt soft & cool, aber S.J.P sieht mir soft & warm aus.
    Hier sind ein paar Jugendfotos von S.J.P.:
    http://de.eonline.com/eol_images/Ent....lc.051910.jpg
    http://jewishfaces.com/images/SarahJ...arkerYoung.jpg
    http://media.tumblr.com/tumblr_m10gsrxXHj1qcoojf.jpg
    Humor ist die Fähigkeit, im Leben mit Gegenwind zu segeln. (Günter Pfitzmann)

  5. #125
    BJ-Einsteiger Avatar von Ola84
    Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    54

    AW: Der 12-er Farbtypen Thread II.

    stimmt auf dem ersten Foto sieht man es sehr gut

    Kann man eigentlich die Farbpässe der 12-er Farbtypen auch hier aus Deutschland irgendwo bestellen?

  6. #126
    young at heart... Avatar von Süßmatz
    Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    28.352

    AW: Der 12-er Farbtypen Thread II.

    Du könntest hier mal nachfragen, ob sie auch einen Farbpass ohne Farbberatung verkaufen:
    http://colour-me-beautiful.com/
    http://www.beautifulimage.de/dasCMB-System.php
    Oder du kaufst dir die App, oder das Buch "Color me Beautiful".

    Makeup-Tipps findest du hier.
    Du kannst auch einen Farbpass kaufen: klick
    Und falls du sie noch nicht kennst, hier ist auch noch die pinterest-Seite von Lora Alexander: http://www.pinterest.com/prettyyourworld/
    Humor ist die Fähigkeit, im Leben mit Gegenwind zu segeln. (Günter Pfitzmann)

  7. #127
    BJ-Einsteiger Avatar von Ola84
    Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    54

    AW: Der 12-er Farbtypen Thread II.

    oh die app ist ja super, geht die bei allen smartphones oder nur iPhone? Ich habe ein samsung. Mein englisch ist leider nicht so gut, verstehe nicht alles was da steht.

  8. #128
    BJ-Einsteiger Avatar von Ola84
    Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    54

    AW: Der 12-er Farbtypen Thread II.

    Lora Alexander unterscheidet ja noch nach soft autumn light und deep. Wie bekomme ich denn raus, was ich bin?

  9. #129
    young at heart... Avatar von Süßmatz
    Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    28.352

    AW: Der 12-er Farbtypen Thread II.

    Schade, ich denke, dass die App nur mit iPhone, iPad und iPod touch kompatibel ist. https://itunes.apple.com/gb/app/colo...409338624?mt=8

    Ob dir Soft Autumn Deep oder Light Farben gut stehen, hängt von der Dunkelheit deiner Haarfarbe ab.
    Geändert von Süßmatz (18.03.2014 um 22:56 Uhr) Grund: edit
    Humor ist die Fähigkeit, im Leben mit Gegenwind zu segeln. (Günter Pfitzmann)

  10. #130
    Inventar Avatar von Cassiopaia
    Registriert seit
    31.03.2009
    Ort
    HB
    Beiträge
    3.864

    AW: Der 12-er Farbtypen Thread II.

    Hab mir die App mal runtergeladen. Da unterscheiden sie gar nicht zwischen warm und kalt, da gibts nur z.B. Soft

  11. #131
    BJ-Einsteiger Avatar von Ola84
    Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    54

    AW: Der 12-er Farbtypen Thread II.

    hmm ok, und wofür soll die App dann gut sein

    Süßmatz: also bedeutet das, solange meine Haare so dunkel sind, stehen mir ehr die dunklen Herbst Farben ja

  12. #132
    Inventar Avatar von Cassiopaia
    Registriert seit
    31.03.2009
    Ort
    HB
    Beiträge
    3.864

    AW: Der 12-er Farbtypen Thread II.

    Finde die App überflüssig, da kann man höchstens ein Foto von einem Kleidungsstück machen und mit den Farben in der Liste des Farbtyps vergleichen auf dem Bildschirm. Aber ob das nun so super ist...

  13. #133
    Experte Avatar von Fizzl
    Registriert seit
    07.01.2011
    Beiträge
    528

    AW: Der 12-er Farbtypen Thread II.

    Ich glaube, da ist es einfacher, zu verinnerlichen, was die eigene Palette an Farben hat und das Auge zu schulen... plus der kleine Trick: man nimmt ein Kleidungsstück, dass man sicher von der Farbe der eigenen Palette zuordnen kann (oder hat eines dabei) und schaut dann, wie das Stück, was man sich kaufen möchte damit harmoniert.
    Für Winterfarben ist das wirklich einfach, wenn man mal den Unterschied warm / Kalt raus hat: man nimmt ein echt schwarzes Stück und hält es neben die Farbe: wirkt sie plötzlich stumpf neben dem Schwarz, war es keine Winterfarbe, leuchtet sie weiter, ist sie intensiv genug.
    Bei Sommerfarben schaut man halt nach einer Jeans oder so etwas... oder man hat halt eine Farbe dabei ^^.

  14. #134
    young at heart... Avatar von Süßmatz
    Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    28.352

    AW: Der 12-er Farbtypen Thread II.

    Zitat Zitat von Ola84 Beitrag anzeigen
    hmm ok, und wofür soll die App dann gut sein

    Süßmatz: also bedeutet das, solange meine Haare so dunkel sind, stehen mir ehr die dunklen Herbst Farben ja
    CMB benutzt übrigens die Jahreszeiten-Bezeichnungen nicht mehr, sie halten sich aber hartnäckig bei den Anwendern. Zu deiner Frage, nein, die Deep & Warm Farben stehen dir wohl eher nicht.

    Der Soft Autumn Deep, den es bei Lora Alexander gibt, hat in seiner Palette dunkle Soft-Farben, der Soft-Autumn Light die hellen Soft-Farben.

    Der Dunkle Herbsttyp ist der Deep & Warm Typ. Dessen Hauptmerkmal muss Deep oder Dark, die sekundären Merkmale Warm sein. Die Farben der Basic-Deep-Palette sind hoch gesättigt und dunkel. Es sind Farben, die auch der Deep & Cool Typ tragen kann.

    Beim 12er-System nach CMB ist es so: wenn dein Hauptmerkmal Soft ist, dann wäre die Basic-Soft-Palette auch die richtige. Da deine sekundären Merkmale Warm sind, bist du also ein Soft & Warm Typ. Für den Soft & Warm Typ werden noch gedämpfte, helle, warme Farben hinzugefügt: klick

    So wie in dieser Farbpalette, die noch die saisonale Bezeichnung hat: klick

    Was die App betrifft, dazu kann ich leider nix sagen, weil ich sie nicht habe. Eine Beauty schrieb im alten 12er-Thread, dass sie damit zufrieden sei und sie oft beim Einkaufen benutzt.

    Im von mir empfohlenen Buch sind dieselben Paletten.
    Geändert von Süßmatz (18.03.2014 um 22:59 Uhr) Grund: edit
    Humor ist die Fähigkeit, im Leben mit Gegenwind zu segeln. (Günter Pfitzmann)

  15. #135
    BJ-Einsteiger Avatar von Ola84
    Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    54

    AW: Der 12-er Farbtypen Thread II.

    ah super, ich habe heute das Buch "color me beautiful" erhalten und gut dass du es sagst, hatte schon überlegt ob ich soft&warm bin oder warm&soft
    nur blöd, dass google das so komisch übersetzt wenn ich den Text eingebe, naja das meiste kann man sich aber zusammen reimen

  16. #136
    Forengöttin Avatar von Dorotya
    Registriert seit
    07.07.2012
    Ort
    hoch im Norden
    Beiträge
    6.141

    AW: Der 12-er Farbtypen Thread II.

    Ich habe die App auch und war auch etwas enttäuscht. Mal sehen, wie sie sich bei Unklarheiten während des shoppens bewährt.

  17. #137
    young at heart... Avatar von Süßmatz
    Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    28.352

    AW: Der 12-er Farbtypen Thread II.

    Ola, kommst du klar mit dem Buch?
    Wenn du ein Warm & Soft Typ (Warmer Herbsttyp) wärst, dann wäre Orange eine Schmeichelfarbe für dich. Du hattest aber doch selbst festgestellt, dass Orange nicht so vorteilhaft für dich ist.
    Humor ist die Fähigkeit, im Leben mit Gegenwind zu segeln. (Günter Pfitzmann)

  18. #138
    BJ-Einsteiger Avatar von Ola84
    Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    54

    AW: Der 12-er Farbtypen Thread II.

    Hallo Süßmatz,
    ich persönlich mag orange an mir nicht. Meinem Mann gefällt es aber. Ist jetzt die Frage, wer von uns Beiden den besseren Geschmack hat ich weis es nicht
    Habe nun die Tage versucht heller zu werden mit paar Stähnen aber das ist natürlich nichts geworden und ist nun so kupfer (naja nach ner kleinen Pause, muss ich noch mal blondieren). Mein Mann findet das steht mir, ich finde es ist zu warm für mich.

  19. #139
    BJ-Einsteiger Avatar von Ola84
    Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    54

    AW: Der 12-er Farbtypen Thread II.

    Zu dem Buch: ich weiß nicht, ob ich es richtig verstehen konnte ….

    Soft
    How to wear your colours
    Because your look is blended, your colours need to be worn „tone on tone“, with little contrast. You will always look best in tones of medium depth. A monochromatic look suits you very well. If you wear the darker shades in your palette, balance them with colours that are only one or to tones lighter and avoid high contrast.

    Mir steht am besten, einer „Ton in Ton“ Kombi mit mittleren Farbtönen und wenig Kontrast. Wenn ich die dunklen Farben aus meiner Palette trage, soll ich diese mit Farben die ein oder zwei Töne heller sind kombinieren.

    Investment buys
    For you, the best colours for items that will have longevity in your wardrobe are:
    Charcoal
    Light navy
    Pewter
    Rose brown
    Taupe
    Stone

    Die Farben Charcoal, Light navy und Pewter kann man nicht so gut erkennen auf den Bildern. Kennt jemand die deutsche Bezeichnung dafür?

    Soft & warm
    Your Hair will be darker blond or light to medium brown. If you highlight your hair, keep the colours warm and golden. A mix of hair colours will also work well for you: add rich, warm gold or copper tones to enhance the richness of the colour. When natural grey highlights appear, just carry on adding the highlights or lowlights as you have change your hair colour completely, your dominant colouring will change, too.

    Ich habe das so verstanden, dass goldene oder kupferfarbene bzw. mehrfarbige satte warme Strähnen die beste Wahl sind. Und wenn man das Haar komplett färbt (wie ich), sich der Farbtyp ändern kann?

    Also im großen und ganzen, bei der Farbentscheidung sollte erstes Kriterium soft sein, dann warm, nur bei der Haarfarbe satte, warme Farben?

  20. #140
    BJ-Einsteiger Avatar von Ola84
    Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    54

    AW: Der 12-er Farbtypen Thread II.

    habe es mal versucht mit der Schminke die da für den Typ empfohlen wird, man sieht nun nicht so eine große Veränderung http://www.imgbox.de/users/Laola/IMG_1662bb.jpg

  21. #141
    young at heart... Avatar von Süßmatz
    Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    28.352

    AW: Der 12-er Farbtypen Thread II.

    Zitat Zitat von Cassiopaia Beitrag anzeigen
    Hab mir die App mal runtergeladen. Da unterscheiden sie gar nicht zwischen warm und kalt, da gibts nur z.B. Soft
    Hast du denn alles runtergeladen? Es müsste ja nach den 6 Hauptmerkmalen - Light - Deep - Warm - Cool - Soft - Clear - unterschieden werden.

    Zitat Zitat von Dorotya Beitrag anzeigen
    Ich habe die App auch und war auch etwas enttäuscht. Mal sehen, wie sie sich bei Unklarheiten während des shoppens bewährt.
    Bitte berichte hier über deine Erfahrungen.
    Humor ist die Fähigkeit, im Leben mit Gegenwind zu segeln. (Günter Pfitzmann)

  22. #142
    young at heart... Avatar von Süßmatz
    Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    28.352

    AW: Der 12-er Farbtypen Thread II.

    Zitat Zitat von Ola84 Beitrag anzeigen
    Zu dem Buch: ich weiß nicht, ob ich es richtig verstehen konnte ….

    Soft
    How to wear your colours
    Because your look is blended, your colours need to be worn „tone on tone“, with little contrast. You will always look best in tones of medium depth. A monochromatic look suits you very well. If you wear the darker shades in your palette, balance them with colours that are only one or to tones lighter and avoid high contrast.

    Mir steht am besten, einer „Ton in Ton“ Kombi mit mittleren Farbtönen und wenig Kontrast. Wenn ich die dunklen Farben aus meiner Palette trage, soll ich diese mit Farben die ein oder zwei Töne heller sind kombinieren.

    Stimmt monochrome Farben sollen einem Soft Typ besonders gut stehen.


    Investment buys
    For you, the best colours for items that will have longevity in your wardrobe are:
    Charcoal
    Light navy
    Pewter
    Rose brown
    Taupe
    Stone

    Die Farben Charcoal, Light navy und Pewter kann man nicht so gut erkennen auf den Bildern. Kennt jemand die deutsche Bezeichnung dafür?

    Charcoal = Anthrazit
    Light Navy = Helles Marineblau
    Pewter = Zinngrau
    http://thevainvillain.blogspot.de/2010/11/soft.html

    Soft & warm
    Your Hair will be darker blond or light to medium brown. If you highlight your hair, keep the colours warm and golden. A mix of hair colours will also work well for you: add rich, warm gold or copper tones to enhance the richness of the colour. When natural grey highlights appear, just carry on adding the highlights or lowlights as you have change your hair colour completely, your dominant colouring will change, too.

    Ich habe das so verstanden, dass goldene oder kupferfarbene bzw. mehrfarbige satte warme Strähnen die beste Wahl sind. Und wenn man das Haar komplett färbt (wie ich), sich der Farbtyp ändern kann?

    Ja, damit beibt deine dominante Farbgebung Soft. Die Strähnchen sollten warm und golden sein, wobei mehrere Farben am besten aussehen, also satte, warme Farbtöne - gold- und kupferfarben.
    Auch wenn graue Haare überwiegen, ist es besser weiter Strähnchen einzufärben - hellere oder dunklere. Wenn du deine Haare komplett färbst, kann es sein, dass sich deine dominante Farbgebung verändert. Durch z.B. rote oder kastanienbraune Haare kann sich deine primäre Farbgebung von Soft auf Warm ändern - du könntest dann die Basic-Colors Warm und Add-on-Colors Soft tragen.
    http://thevainvillain.blogspot.de/2010/11/warm.html

    Also im großen und ganzen, bei der Farbentscheidung sollte erstes Kriterium soft sein, dann warm, nur bei der Haarfarbe satte, warme Farben?
    Wenn du mit der Maus über die Farbkarte fährst, dann sollten es die Farben mit der Endung 03 oder 3 = "gold" in der Zahlenkombination sein. http://www.friseurbedarf24.de/Kolest...rtikel-53.html
    Humor ist die Fähigkeit, im Leben mit Gegenwind zu segeln. (Günter Pfitzmann)

  23. #143
    BJ-Einsteiger Avatar von Ola84
    Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    54

    AW: Der 12-er Farbtypen Thread II.

    Hmmm das mit den monochromen Farben ist interessant, denn ich trage im Sommer sehr gerne Nudetöne die nicht wesentlich heller oder dunkler sind als meine Haut. Dagegen im Winter, fällt es mir schwer ein passendes Outfit zusammen zu stellen, da mich der starke Kontrast in Verbindung mit der dunklen Jeans so stört. Das ist auch die Jahreszeit, wo ich ständig mit meinem Aussehen unzufrieden bin und nichts passen will Schwarze Kleider kann ich auch nur zusammen mit schwarzer Strumpfhose tragen und, wie es auch in dem Buch steht, wenn es weit genug vom Gesicht ist, wie bei bandeau Kleidern. Naja vielleicht sollte ich mal das Helle Marineblau zur Jeans ausprobieren. Würde michinteressieren, ob ich es wirklich tragen kann.

    Danke Süßmatz, hast mir wieder mal sehr weiter geholfen, nun kann ich ja einige neue Farben ausprobieren. Wobei mit meiner jetzigen Haarfarbe, bleibe ich besser bei der nicht so farbenfrohen Variante, ich strahle ja schon genug mit den Haaren

  24. #144
    Inventar Avatar von Cassiopaia
    Registriert seit
    31.03.2009
    Ort
    HB
    Beiträge
    3.864

    AW: Der 12-er Farbtypen Thread II.

    Zitat Zitat von Süßmatz Beitrag anzeigen
    Hast du denn alles runtergeladen? Es müsste ja nach den 6 Hauptmerkmalen - Light - Deep - Warm - Cool - Soft - Clear - unterschieden werden.
    Ja denke mal, dass ich da alles runtergeladen habe. Ja die Unterscheidungen müssten stimmen, aber es wird nicht in kalt oder warm unterschieden
    Es gibt also nur Soft und nicht soft autumn/soft summer.

    Meinst du, da werden nur die key colors für Soft dann angegeben, die beide tragen können?

  25. #145
    young at heart... Avatar von Süßmatz
    Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    28.352

    AW: Der 12-er Farbtypen Thread II.

    Ich nehme an, dass es sich dann nur um die key colors für Soft handelt. Schade, weil für Soft & Warm ja noch warme, helle, gedeckte Farbtöne dazukommen. Das ist im Grunde ein Mix von warmen Frühlingsfarben und hellen Herbstfarben klick :
    Buttermilk (auch warm & clear)
    Camel
    Light Gold (auch warm & clear)
    Golden Brown
    Light Moss (auch warm & clear)
    Yellow Green (auch warm & clear)
    Moss (auch warm & clear)
    Salmon Pink
    Salmon
    Rust
    Light Peach (auch warm & clear)
    Peach (auch warm & clear)
    Humor ist die Fähigkeit, im Leben mit Gegenwind zu segeln. (Günter Pfitzmann)

  26. #146
    young at heart... Avatar von Süßmatz
    Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    28.352

    AW: Der 12-er Farbtypen Thread II.

    Cassiopaia, wie ist das bei dir? Wie kombinierst du die Farben? Wenn ich mich recht erinnere, kannst du doch auch einige Frühlingsfarben tragen.
    Geändert von Süßmatz (18.03.2014 um 23:02 Uhr) Grund: edit
    Humor ist die Fähigkeit, im Leben mit Gegenwind zu segeln. (Günter Pfitzmann)

  27. #147
    Inventar Avatar von Cassiopaia
    Registriert seit
    31.03.2009
    Ort
    HB
    Beiträge
    3.864

    AW: Der 12-er Farbtypen Thread II.

    Also was ich bei mir bemerkt habe ist, dass ich Aqua/ Aqua-Türkis sehr gut tragen kann, ist ja eine ziemlich klare Farbe. Ungefähr die Farbe der Wand hier im Bild.
    Dann noch gerne Apricot und kräftiges, sattes Grün ist eine meiner besten Farben, das hier wird "pine green" genannt und trifft es sehr gut.

    Also nur so gedeckt und unauffällig laufe ich nicht rum, aber da gibts viele schöne Farben in den Paletten.

  28. #148
    young at heart... Avatar von Süßmatz
    Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    28.352

    AW: Der 12-er Farbtypen Thread II.

    Vielleicht bist du ja doch eher ein Frühlingstyp?
    Das Aqua/Türkis ziehe ich nämlich auch gern an. Letztes Jahr hatte sich mein Mann ein Poloshirt bei Lands' End in dieser Farbe gekauft, und es ist für ihn zu leuchtend.
    Humor ist die Fähigkeit, im Leben mit Gegenwind zu segeln. (Günter Pfitzmann)

  29. #149
    Inventar Avatar von Cassiopaia
    Registriert seit
    31.03.2009
    Ort
    HB
    Beiträge
    3.864

    AW: Der 12-er Farbtypen Thread II.

    Frühling
    Da würde ich am ehesten in den Warm Spring vielleicht passen, wenn ich mir die Merkmale ansehe.

    Die Farben hier kenne ich auch an mir und finde ich gut.

    Oder eben der Warm Autumn. Die ähneln sich ja ganz schön in ihren Farben.

  30. #150
    young at heart... Avatar von Süßmatz
    Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    28.352

    AW: Der 12-er Farbtypen Thread II.

    Die beiden Warm-Typen haben ja auch eine gemeinsame Basics Palette: http://thevainvillain.blogspot.de/2010/11/warm.html
    Stehen dir denn die Add-On Clear-Farben besser oder die Soft-Farben?
    Humor ist die Fähigkeit, im Leben mit Gegenwind zu segeln. (Günter Pfitzmann)

  31. #151
    Inventar Avatar von Cassiopaia
    Registriert seit
    31.03.2009
    Ort
    HB
    Beiträge
    3.864

    AW: Der 12-er Farbtypen Thread II.

    Also in der Basicpalette finde ich mich schon irgendwie wieder, aber die Add-On Clear eher nicht
    Aber die Softfarben sind mir auch teilweise zu soft

  32. #152
    BJ-Einsteiger Avatar von Ola84
    Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    54

    AW: Der 12-er Farbtypen Thread II.

    Die Vorlieben für bestimmte Farben haben sicherlich auch damit zu tun, was für ein Typ Mensch man ist. Das habe ich hier in dem Buch schon mal gelesen, auch sehr interessant: http://www.amazon.de/gp/product/3843...?ie=UTF8&psc=1 da stehen auch sehr schöne Farbkombinationen mit warmen und kalten Farben. Ich persönlich mag z.B. einen Mix aus überwiegend den unbunten Farben mit wenigen Farb-Akzenten ganz gerne und könnte mich daher nicht so gut damit anfreunden ein richtig warmer Typ zu sein, würde dann wahrscheinlich sowieso die dezenteren Töne tragen, egal welcher Farbtyp. Und im Sommer könnte ich auch nie auf weiße Tops verzichten, auch wenn mir die Farbe nicht steht Aber ich hatte ja schon erzählt, dass mir die Farbbestimmung auch ehr wichtig war, da ich mich mit keiner Haarfarbe richtig anfreunden kann

  33. #153
    BJ-Einsteiger Avatar von Ola84
    Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    54

    AW: Der 12-er Farbtypen Thread II.


  34. #154
    young at heart... Avatar von Süßmatz
    Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    28.352

    AW: Der 12-er Farbtypen Thread II.

    Cassiopaia, die Soft-Farben sind schon sehr gedämpft dargestellt. Ich könnte damit nicht viel anfangen, sähe recht langweilig darin aus. Ich habe eine gedämpft-hellolivgrüne Fleecejacke, die ich im Garten anziehe. Darin sehe ich ziemlich käsig aus. Aber es ist die ideale schmutzunempfindliche Farbe um im Garten herumzuwühlen.
    Humor ist die Fähigkeit, im Leben mit Gegenwind zu segeln. (Günter Pfitzmann)

  35. #155
    young at heart... Avatar von Süßmatz
    Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    28.352

    AW: Der 12-er Farbtypen Thread II.

    Ola, Farbberatung soll kein Dogma sein, man kann - aber man muss nicht die Farben anziehen, die auf der jeweiligen Farbpalette abgebildet sind. Es soll nur eine Anregung sein, die Farben für sich selbst herauszufinden, in denen man sich wohlfühlt und die einem schmeicheln.
    Deshalb gefällt mir auch, dass CMB die saisonale Farbtypbezeichnung nicht mehr führt. "Ich bin ein.....Soft-Autumn-Typ" (steht für alle anderen Typen) hat immer den Beigeschmack von etwas Bestehendem, Unveränderbarem. "Mir stehen die Farben der Soft & "Warm Palette" (steht für alle Farb-Paletten) hat diesen Anspruch nicht.

    Das Buch von K. Hunkel habe ich auch, und sogar zwei Farbpässe.

    K. Hunkel schreibt auf ihrer HP: "Wichtig ist, zu verstehen, dass die Farbpersönlichkeit nicht etwas ist, was ein Mensch tatsächlich ist oder immer bleiben muss, sondern etwas, was er maßgeblich zur Zeit von sich zeigt." Ich denke, dass man diese Aussage auch auf den Farbtyp beziehen kann. Die Farbgebung eines Menschen verändert sich im Laufe seines Lebens und deshalb verändern sich auch seine Schmeichelfarben.
    Und weil das so ist, halte ich auch nix von Farbtyp-Persönlichkeiten, geschweige denn von Chakra-Persönlichkeitstypen.
    Geändert von Süßmatz (18.03.2014 um 23:03 Uhr) Grund: edit
    Humor ist die Fähigkeit, im Leben mit Gegenwind zu segeln. (Günter Pfitzmann)

  36. #156
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    27.01.2014
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    1

    AW: Der 12-er Farbtypen Thread II.

    Huhu! Ich bin neu hier! Habe die letzten Tage schon fleißig hier und im Herbstthread gelesen. Wurde vor Jahren als Herbsttyp analysiert (im 4er System) und denke dass das an sich schon richtig ist, auf alle Fälle stehen mir warme Farben besser als kalte, grau & pink zum Beispiel sehen ganz schrecklich an mir aus, auch finde ich Gold hübscher auf meiner Haut als Silber - trotzdem gibt es manche Herbstfarben die ich irgendwie auch nicht so toll an mir finde... Zum Beispiel ein sattes grün und auch manche Gelbtöne lassen mich zweifeln....
    Hat irgendjemand hier denn schon eine professionelle "12er Beratung" hinter sich? Dachte schon an den Soft Autumn, könnte passen, aber sicher bin ich mir nicht
    Werde hoffentlich die Tage mal dazukommen, brauchbare Fotos zu machen, vielleicht könnt ihr mir ja auch schon etwas weiterhelfen -

    Für weitere Tips bzgl. professioneller Beratung vorab wäre ich auch sehr dankbar

  37. #157
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    07.02.2014
    Beiträge
    82

    AW: Der 12-er Farbtypen Thread II.

    Ist hier noch jemand, der beratet?
    Ich bin mir recht sicher, dass ich ein Wintertyp bin und habe eine intuitive Wintergarderobe mit viel schwarz und knalligen Farben wie rot, pink, violett, königsblau.
    Ich habe dunkelbraune, fast schwarze Haare - meine Augen haben aber ein Dunkelbraun, was ich definitiv warm finde, je nach Lichteinfall sogar bernsteinfarben. Herbst kann ich aber eigentlich nicht sein, denn warme Braun- und Grüntöne und Orange machen mir einen ganz komischen gelblich-käsigen Teint. Dafür habe ich aber eine Strichjacke in leuchtendem Senfgelb, die ich an mir gerne mag- hab auch schon oft von Leuten Komplimente dafür bekommen. Und einen Pulli in einem intensiven Rost/Rehbraun, für den ich auch nur positives Feedback bekomme. Spricht aber nicht so richtig für Winter. Könnte die Lösung vielleicht sein, dass ich ein Deep Winter bin?

  38. #158
    Inventar Avatar von Cassiopaia
    Registriert seit
    31.03.2009
    Ort
    HB
    Beiträge
    3.864

    AW: Der 12-er Farbtypen Thread II.


    ja, aber ohne Bilder ist eine Einschätzung nicht möglich.
    Am besten mal mit den Kleidungsstücken, die als sehr positiv eingeschätzt werden

  39. #159
    young at heart... Avatar von Süßmatz
    Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    28.352

    AW: Der 12-er Farbtypen Thread II.

    LilliJu und Laima wie Cassiopaia schon schrieb, eine virtuelle Beratung funktioniert hier nicht ohne brauchbare Fotos von euch. Wie die aussehen sollen, findet ihr auf der Startseite dieses Threads.
    Humor ist die Fähigkeit, im Leben mit Gegenwind zu segeln. (Günter Pfitzmann)

  40. #160
    BJ-Einsteiger Avatar von Raphie0508
    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    4

    AW: Der 12-er Farbtypen Thread II.

    Hallo ich bin auch neu hier.

    Und ich bin auch auf der Suche nach dem passenden Farbtypen. Vor zwei Jahren bin ich auf einen Winter geschätzt worden, aber komischerweise kann ich auch orange oder gelb tragen. Und da das 12 er System eindeutiger ist, wollte ich fragen, ob man meinen Typen genauer bestimmen kann??

    Meine Haarfarbe (NHF) ist dunkelbraun, aber mit kupferreflexen.
    Meine Augen sind grün- braun ich glaube man nennt das hazel.
    Ich habe Sommersprossen aber bräunliche.
    Ich bin durchgehend gebräunt, also auch im Winter ( jedoch heller als im Sommer) und werde auch wieder schnell braun.
    Am liebsten trage ich Goldschmuck, da ich so orientalischer aussehe.
    Aber je nach getragener Farbe und je nach Anlass trage ich auch Silberschmuck.
    So ich hoffe ich die Beschreibung ist fürs erste hilfreich ein Photo kommt noch!!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2021

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.