Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 200
  1. #161
    Gesperrt
    Registriert seit
    30.06.2014
    Beiträge
    18.148

    AW: Natura Vitalis (Teil II)

    Den hatte ich schon beim Tag überlegt, aber es doch gelassen. Hatte immer Eiweiss Drinks mit Soja, bis ich allergisch wurde.
    Fragte mich, ob Lupine nicht auch Allergie verursachen würde- zur Not kann man es ja zurück senden.

  2. #162
    Curd Rock-Fan
    Registriert seit
    07.09.2007
    Beiträge
    9.731

    AW: Natura Vitalis (Teil II)

    100% ist man nie vor allergischen Reaktionen gefeit, aber ich denke, Lupine hat da weniger Potential als Soja. (und Lupine ist basisch)
    Sei immer du selbst, es sei denn, du bist BATMAN - dann sei BATMAN

  3. #163
    im Aufbrauchmodus Avatar von Sassi 69
    Registriert seit
    28.03.2010
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    29.739
    Meine Laune...
    Bashful

    AW: Natura Vitalis (Teil II)

    Ich habe den mir geholt

    Layenberger Lowcarb.one 3K Protein Shake
    Ein Tag ohne Schub ist ein guter Tag!
    Genieße ihn!

  4. #164
    Gesperrt
    Registriert seit
    30.06.2014
    Beiträge
    18.148

    AW: Natura Vitalis (Teil II)

    Zitat Zitat von sternschnuppe_131 Beitrag anzeigen
    100% ist man nie vor allergischen Reaktionen gefeit, aber ich denke, Lupine hat da weniger Potential als Soja. (und Lupine ist basisch)
    Basisch wäre sowieso toll, ich überlege es mir für den Winter zu bestellen,, das muss man wirklich ausprobieren.

    Sassi, viel Glück mit dem Drink, berichte mal, ob er mundet.

  5. #165
    im Aufbrauchmodus Avatar von Sassi 69
    Registriert seit
    28.03.2010
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    29.739
    Meine Laune...
    Bashful

    AW: Natura Vitalis (Teil II)

    Also geschmacklich ( Stracciatella) ist er gut,auch nicht zu süss und es hält schon eine Weile an das man satt ist
    Ein Tag ohne Schub ist ein guter Tag!
    Genieße ihn!

  6. #166
    Forenkönigin Avatar von Soundwaver
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    5.250

    AW: Natura Vitalis (Teil II)

    Die Layenberger Shakes sind mein tägliches Abendessen seit viele vielen Monaten. Ich mache noch einen Löffel Flohsamenschalenpulver dazu, damit hält es noch länger satt und für die Verdauung ist das auch noch gut.

  7. #167
    im Aufbrauchmodus Avatar von Sassi 69
    Registriert seit
    28.03.2010
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    29.739
    Meine Laune...
    Bashful

    AW: Natura Vitalis (Teil II)

    Wow Soundwaver,also bist Du damit auch ?

    Ich habe Diese Früher schon einmal genommen und finde sie ganz ok.
    Ein Tag ohne Schub ist ein guter Tag!
    Genieße ihn!

  8. #168
    Forenkönigin Avatar von Soundwaver
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    5.250

    AW: Natura Vitalis (Teil II)

    Ja, also für mich sind es so ziemlich die leckerste Shakes, die es im freien Handel gibt. Am liebsten mag ich Stracciatella, dann das mit Kaffe und Vanille. Die Beeren Variante mag ich gar nicht. Aber mich halten die lange satt und als Abendmahlzeit wirklich super, weil viel Eiweiß und wenig Kohlenhydrate.

    Für mich besser, weil wirklich extreeem lecker, ist nur Optimum Nutrition 100% Casein in Chocolate Supreme. Das schmeckt wie Pralinen und reines Casein dickt angemischt mit Milch richtig an und ist sehr langsam verdaulich. Das macht nochmal satter und hält noch länger. Wäre aber vielen zu süß, denke ich, und ist leider auch einiges teurer als Layenberger. Außerdem bekommt man das nur online oder in speziellen Sportnahrungsshops.

  9. #169
    im Aufbrauchmodus Avatar von Sassi 69
    Registriert seit
    28.03.2010
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    29.739
    Meine Laune...
    Bashful

    AW: Natura Vitalis (Teil II)

    Momentan trinke ich ihn Mittags,da ich kein Frühstücker bin,und Abends wird meist warm gegessen.

    Aber ich ändere das noch für mich auf Abends denn Abends verzichte ich zwar so gut es geht auf KH,es

    klappt nur nicht immer wenn die Familie da ist.

    Ich arbeite noch daran.

    Es gibt ja echt unterschiedliche Preisklassen von Firmen .Oh ha habe gerade mal geg***** danach
    Ein Tag ohne Schub ist ein guter Tag!
    Genieße ihn!

  10. #170
    Gesperrt
    Registriert seit
    30.06.2014
    Beiträge
    18.148

    AW: Natura Vitalis (Teil II)

    Zitat Zitat von Soundwaver Beitrag anzeigen
    Die Layenberger Shakes sind mein tägliches Abendessen seit viele vielen Monaten. Ich mache noch einen Löffel Flohsamenschalenpulver dazu, damit hält es noch länger satt und für die Verdauung ist das auch noch gut.
    Wow, seit vielen Monaten, darf ich fragen, wieviel Du abgenommen hast? Habe selbst schon mit Eiweiss Drinks aus der DM Drogerie abgenommen, mir hatten die auch super geschmeckt, bis ich allergisch auf das darin enthaltene Soja reagierte.
    Haben Eure Drinks auch Soja ?

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Zitat Zitat von Sassi 69 Beitrag anzeigen
    Also geschmacklich ( Stracciatella) ist er gut,auch nicht zu süss und es hält schon eine Weile an das man satt ist
    Sassi, wie war Dein heutiger Tag mit dem Drink? Hast Du durchgehalten?

  11. #171
    im Aufbrauchmodus Avatar von Sassi 69
    Registriert seit
    28.03.2010
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    29.739
    Meine Laune...
    Bashful

    AW: Natura Vitalis (Teil II)

    leider nein,wir waren Heute zum Essen (Griechen) eingeladen,aber Morgen wieder entweder Mittags oder Abends mal gucken wie es passt
    Ein Tag ohne Schub ist ein guter Tag!
    Genieße ihn!

  12. #172
    Forenkönigin Avatar von Soundwaver
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    5.250

    AW: Natura Vitalis (Teil II)

    Diana die Layenberger Shakes enthalten auch Soja. Ich habe gerade mit Erstaunen festgestellt, dass in vier Wochen schon ein Jahr rum ist. Und obwohl ich jedes Fest ordentlich mitgefeiert habe und auch jede Woche einen "Fresstag" einlege, sind es mittlerweile 25 Kilo.

  13. #173
    Inventar Avatar von ali
    Registriert seit
    03.06.2008
    Beiträge
    1.524

    AW: Natura Vitalis (Teil II)

    Wahnsinn Soundwaver, du kannst stolz auf dich sein

  14. #174
    Gesperrt
    Registriert seit
    30.06.2014
    Beiträge
    18.148

    AW: Natura Vitalis (Teil II)

    Zitat Zitat von Sassi 69 Beitrag anzeigen
    leider nein,wir waren Heute zum Essen (Griechen) eingeladen,aber Morgen wieder entweder Mittags oder Abends mal gucken wie es passt
    Sassi, gönn Dir was Leben ist zu ,kurz um was Schlechtes zu essen.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Zitat Zitat von Soundwaver Beitrag anzeigen
    Diana die Layenberger Shakes enthalten auch Soja. Ich habe gerade mit Erstaunen festgestellt, dass in vier Wochen schon ein Jahr rum ist. Und obwohl ich jedes Fest ordentlich mitgefeiert habe und auch jede Woche einen "Fresstag" einlege, sind es mittlerweile 25 Kilo.
    Gratulation, das ist ein stolzer Wert. Man muss sogar einen Tag essen, was man will, dann wird der Stoffwechsel angetrieben und "blöd" gemacht. Immer gut, abwechseln, mal wenig und dann ordentlich zuschlagen, dann wieder gemässigt, so kann der Stoffwechsel sich nicht runterfahren. Auch später gut gegen JoJo Effekt.
    Da kann man ja als Erhaltungsdosis 1-2 Drinks pro Woche nehmen.

    Wieviel möchtest Du noch schaffen?

    Wieder Soja drin, da fällt mir nur noch Frau Kleins Lupine ein.

  15. #175
    Forenkönigin Avatar von Soundwaver
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    5.250

    AW: Natura Vitalis (Teil II)

    Wenn du nur Soja nicht verträgst, da gibt es aber noch jede Menge Alternativen. Rein pflanzliche Proteinpulver aus Reis, Erbse oder Hanf z.B. oder eben Molke(Whey) und Casein, wenn du keine Laktoseintoleranz hast. Wobei ich Wheyprotein nur mal zwischendurch als Shake nehme, wenn ich durch die Mahlzeiten nicht auf meine tägliche Eiweißmenge komme, denn das sättigt nicht.

    Ich möchte gerne nochmal das gleiche schaffen, aber 15 Kilo sind erstmal das Ziel. Danach sehe ich weiter.

    Und was das Einschlafen des Stoffwechsels betrifft, da gibt es mittlerweile Studien ohne Ende, die belegen, dass das nicht zu belegen ist. Der Stoffwechsel fährt zwar mit jedem verlorenen Kilo um etwa 30Kcal/Tag zurück. Aber das ist auch logisch, denn wer weniger wiegt, hat auch einen geringeren Grundumsatz. Und der Jojoeffekt beruht dementsprechend darauf, dass man wieder wie vorher isst, sagen wir 2000Kcal/Tag, obwohl man 20 Kilo verloren hat und somit nur noch 1400Kcal/Tag zu sich nehmen kann ohne zuzunehmen. Genauso geht der tägliche Bedarf mit höherem Gewicht aber auch wieder hoch.

    Allerdings mache ich ja keine Diät, ich esse jetzt lediglich die Menge an Kalorien, die mir eben zusteht und noch ein paar weniger an allen Tagen, die nicht Samstag sind. Insofern gibt es auch kein "Ende" und kein Essen wie vorher, denn wenn ich mein Gewicht erreicht habe, werde ich genauso jeden Tag meine Mahlzeiten in meine App eingeben und wissen, wieviel ich essen kann/darf ohne zuzunehmen. Die heißt übrigens Lifesum, aber online gibt es z.B. FDDB, da schaue ich auch oft rein. Und ist alles kostenlos, jedenfalls die Basisversionen.

  16. #176
    Inventar Avatar von ali
    Registriert seit
    03.06.2008
    Beiträge
    1.524

    AW: Natura Vitalis (Teil II)

    Soundwaver ich bewundere deine Disziplin! Fddb kenne ich auch, ich empfinde es aber schon als mühsam jeden Bissen einzutragen.... Toll das du das so durchziehts

  17. #177
    Gesperrt
    Registriert seit
    30.06.2014
    Beiträge
    18.148

    AW: Natura Vitalis (Teil II)

    Ich habe mit diversen Methoden abgenommen, am meisten mit Trennkost, aber lebenslang kann ich eben keine 60-80% Rohkost pro Tag essen. Inzwischen ist es so, dass ich vor meiner Gallen OP kaum bis nichts vertragen konnte und zwangsläufig abgenommen habe, postoperativ dito, ich vertrage auch nicht mehr alles. Somit habe ich fast ein Gewicht, das ich dauerhaft halten kann, nicht mein Wunschgewicht, denn das kann ich nicht halten, dann "dürfte" ich mir gar keine Ausreisser mehr erlauben, aber ich komme ganz gut zurecht. Meine Probleme sind Süssigkeiten und wenn ich diese weglassen würde, wäre alles ok.
    Ich trinke zu wenig, das ist auch kontraproduktiv. Sport mache ich nicht und mag es nicht, ich bewege mich im Garten.

    Es ist schon sehr streng, jegliches einzutragen, was man zu sich nimmt. Es funktioniert in jedem Fall, eine Bekannte hatte so abgenommen, aber als sie mit der Eintragung endete, nahm sie sofort zu.

    Wenn Du also "lebenslang" so weitermachst und nicht schwach wirst, dann wirst Du Deine Wunschfigur erreichen und halten.
    Du bist ja noch jünger, da purzeln die Pfunde schneller und die Haut festigt sich schneller wieder, wobei ein Mann sowieso ein festeres Bindegewebe hat. Wenn Du das auf dem Avatar bist, kann ich allerdings keinen Handlungsbedarf sehen, so viele Kilos zu verlieren.

    Man hat ja immer seine eigenen Vorstellungen und Sichtweisen von seiner Figutr..

    Ich überlege noch, ob ich Pulverdrinks als Ersatz für Heisshunger auf Süsses nehmen soll, das hat in jedem Fall weniger Kalorien. Aber momentan ist es so ganz ok, bin postoperativ noch nicht so auf dem Posten, Experimente zu machen,
    da habe ich schon eine Mammutaufgabe in Sachen Haut.

  18. #178
    Inventar Avatar von ali
    Registriert seit
    03.06.2008
    Beiträge
    1.524

    AW: Natura Vitalis (Teil II)

    Diana, postoperativ solltest du eh mal schauen, dass du wieder auf die Beine kommst, aber das weißt du ja eh. Habe schon gelesen dass du diesbezüglich schon einiges mitgemacht hast, da ist das Wohlfühlen sicher wichtiger als eine Zahl auf der Waage. Ich drücke dir die Daumen, dass der Heilungsprozess gut verläuft!

  19. #179
    Gesperrt
    Registriert seit
    30.06.2014
    Beiträge
    18.148

    AW: Natura Vitalis (Teil II)

    Danke, lieb von Dir. Die Pfunde sind ehrlich nicht mehr der Mittelpunkt bei mir wie früher. Ab 50 ist es sowieso schwerer abzunehmen und kann dann auch brutal in Sachen Haut aussehen. Das muss man gut überlegen, denn das Straffen erschlaffter Haut schafft keine Creme der Welt.

  20. #180
    Forenkönigin Avatar von Soundwaver
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    5.250

    AW: Natura Vitalis (Teil II)

    Jaja, das bin ich auf dem Avatarbild. Ist allerdings locker 5 Jahre alt und man sieht nur das Gesicht. Ich bin auch in 15 Kilo noch nicht in einem Bereich, den ein Arzt mit seinen BMI Berechnungen als "normal" bezeichnen würde. Also Handlungsbedarf gabs definitiv. Blutwerte und Glucosetoleranztest haben das vor ca. 2 Jahren sehr deutlich gezeigt.

  21. #181
    Gesperrt
    Registriert seit
    30.06.2014
    Beiträge
    18.148

    AW: Natura Vitalis (Teil II)

    Aber inzwischen bist Du sicher in der Norm mit den Blutwerten. Denn da zeigt sich doch sehr schnell ein Erfolg. BMI etwas mehr als normal hat die höchsten Lebenserwartungen.

  22. #182
    Forenkönigin Avatar von Soundwaver
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    5.250

    AW: Natura Vitalis (Teil II)

    Das denke ich mir auch. Und ich muss auch nicht in diese künstlich gesetzten Werte passen, genauso wenig wie ich meinem Hausarzt einen Gefallen tun muss. Ich mache einfach so, wie es mir gefällt und sich gut anfühlt.

  23. #183
    im Aufbrauchmodus Avatar von Sassi 69
    Registriert seit
    28.03.2010
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    29.739
    Meine Laune...
    Bashful

    AW: Natura Vitalis (Teil II)

    Zitat Zitat von Soundwaver Beitrag anzeigen
    Diana die Layenberger Shakes enthalten auch Soja. Ich habe gerade mit Erstaunen festgestellt, dass in vier Wochen schon ein Jahr rum ist. Und obwohl ich jedes Fest ordentlich mitgefeiert habe und auch jede Woche einen "Fresstag" einlege, sind es mittlerweile 25 Kilo.
    RESPEKT !!!
    Ein Tag ohne Schub ist ein guter Tag!
    Genieße ihn!

  24. #184
    Gesperrt
    Registriert seit
    07.03.2008
    Beiträge
    2.496

    AW: Natura Vitalis (Teil II)

    Hat jemand hier schon positive Ergebnisse mit dem Collagen-Drink erreicht?

    Wahrscheinlich ist das doch tierisches Eiweiss ...


    chamade

  25. #185
    Forenkönigin Avatar von Soundwaver
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    5.250

    AW: Natura Vitalis (Teil II)

    Soweit ich mich erinnere ist da Collagen aus Fischhaut drin, aber ist ja im Grunde egal, denn immerhin wird die so auch noch verwertet und nicht einfach entsorgt. Und es ist mir auch nicht bekannt, dass es Collagen aus nicht tierischen Quellen gibt.

    Aber ich meine, dass es hier schon immer wieder mal begeisterte Anwenderinnen gab. Ich kenne den Drink, weil meine Oma den mal hatte und der hat immer ganz furchtbar geklumpt, egal wie man gerührt hat. Aber das ist auch schon Jahre her. Geschmacklich war er lecker.

  26. #186
    Allwissend
    Registriert seit
    24.12.2013
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    1.039
    Meine Laune...
    Amazed

    AW: Natura Vitalis (Teil II)

    Zitat Zitat von chamade Beitrag anzeigen
    Hat jemand hier schon positive Ergebnisse mit dem Collagen-Drink erreicht?

    Wahrscheinlich ist das doch tierisches Eiweiss ...


    chamade
    Auf der Verpackung steht Hydrolysiertes Collagen und wie Soundwaver schon schrieb wird es aus der Haut von Fischen, Schweinen oder Rindern hergestellt. Anfang des Jahres hatte ich mit HI Collestin angefangen und mache mit dem Collagen Drink weiter. Ich nehme allerdings auch noch die Hyaluronsäure Kapseln.. Was mir aufgefallen ist dass mein Gesicht frischer strahlender wirkt und mein rechter Mundwinkel der sich nach untern neigte weiter rauf gegangen ist (wahrscheinlich aufgepolstert .) Vom Geschmack fand ich den HI Collestin Drink besser aber von den Inhaltsstoffen Collagen, Vitamin C, Vitamin E und B6 ist im Collagen Drink mehr drin.

  27. #187
    Gesperrt
    Registriert seit
    30.06.2014
    Beiträge
    18.148

    AW: Natura Vitalis (Teil II)

    Ich habe so einen Drink aus der Apotheke und der ist so widerlich süss, dass ich schon Joghurt dazu gegeben hatte. Ich krieg ihn nicht runter. Wie wird das wohl mit dem TAG sein?
    Ist doch toll, dass Du Erfolge siehst, wann hat das anfefangen?

  28. #188
    Allwissend
    Registriert seit
    24.12.2013
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    1.039
    Meine Laune...
    Amazed

    AW: Natura Vitalis (Teil II)

    Ich habe im Januar angefangen und ca. 2 Monate später sah man erste Erfolge, wobei ich aber auch den Hyaluron Kapseln einiges zuschreibe. Ich hatte am Anfang den Drink mit 2 frisch auspressten Orangen morgens zum Frühstück getrunken und fand, dass dann der Geschmack von den Orangen überdeckt wird. Ich denke mal das das TAG nicht so süss schmeckt, meistens sind die Drinks so süss weil Fabrik Stevia dabei ist, da ich aber heute davon noch nichts gehört habe, gehe ich davon aus, dass er ganz normal nach Beeren schmeckt.

  29. #189
    Gesperrt
    Registriert seit
    30.06.2014
    Beiträge
    18.148

    AW: Natura Vitalis (Teil II)

    Nee, da ist Stevia drin, sagte er. Die Idee mit gepressten Orangen ist gut, habe noch die ganze Apothekenbüchse hier, auch Johannisbeergeschmack, die kriege ich nicht runter.
    Kann aber auch sein, dass es auch die Hyaluronsäure Kapseln sind,die polstern ja auf. Manche Kunden hatten sich sogar wegen Wassereinlagerungen beschwert.

  30. #190
    Gesperrt
    Registriert seit
    07.03.2008
    Beiträge
    2.496

    AW: Natura Vitalis (Teil II)

    Hallo, Ihr Lieben,

    .... dann ist das nix für mich, da hab ich lieber Falten,

    Soundi,Diana und Alex .....

    chamade

  31. #191
    Gesperrt
    Registriert seit
    30.06.2014
    Beiträge
    18.148

    AW: Natura Vitalis (Teil II)

    Chamade, ich kann mich auch nicht aufraffen, da "straffe" ich erstmal von aussen, da wirds einem wegen der Süsse auch nicht übel.

  32. #192
    Bin dann mal weg... Avatar von Vici99
    Registriert seit
    27.12.2008
    Ort
    Weltstadt mit Herz
    Beiträge
    8.458

    AW: Natura Vitalis (Teil II)

    es gibt ja was neues!! Ich hab mich zwar erst kürzlich bei Frau Schmidt mit dem Collagen Drink eingedeckt, aber den Collagen Aktivierer teste ich auf jeden Fall Ich trinke den Drink seit ca.5 Jahren und sehe keine Veränderung, aaaaber vielleicht sieht ma ja dank des Drinks keine Veränderung Die Süsse stört mich nicht, da ich gleich danach ein Stück Schokolade esse.

  33. #193
    Gesperrt
    Registriert seit
    30.06.2014
    Beiträge
    18.148

    AW: Natura Vitalis (Teil II)

    Vicci, bin gespannt,. was Du sagst, hast Du sichtbare Erfolge mit den Jahren erreicht?

  34. #194
    Märchenfee Avatar von Rosenstolz
    Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    10.522

    AW: Natura Vitalis (Teil II)

    Schaue gerade bei QVC rein bei der Präsentation des TAG (Spirulina Gerstengras).
    Kurz nach 17 Uhr sind "erst" ca. 8500 St. verkauft. Ob der Nachfolger von Herrn Felte nicht so erfolgreich ist?
    Meiner Erinnerung nach hat Herr Felte wesentlich höhere Stückzahlen verkauft.
    Liebe Grüße von Rose

  35. #195
    ridiculous Avatar von Gin
    Registriert seit
    15.08.2014
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.770
    Meine Laune...
    Mellow

    AW: Natura Vitalis (Teil II)

    Von Spirulina überzeugt hat mich ursprünglich Bärbel Drexel. Dann habe ich zu Felte gewechselt, weil diese Spiruletten fester sind und weniger bröseln. Und da ich Nachschub brauche habe ich diesem ''Wie-auch-immer-er-heißen-möge'' heute welche abgekauft. Wobei, niedlich finde ich den schon.
    Wir müssen die Zeit als Werkzeug benutzen, nicht als Couch.

    John F. Kennedy



  36. #196
    Forenkönigin Avatar von Soundwaver
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    5.250

    AW: Natura Vitalis (Teil II)

    Der wirkt immer wie ein kleiner Junge und spielt seine Rolle entweder extrem gut oder ist wirklich abartig begeistert von den NV Produkten. Interessant klingt das TAG außerdem schon mit den ganzen Mikronährstoffen usw. vor allem für jemanden der nahezu kein Obst isst, so wie ich. Aber bei diesen Gräsersachen habe ich Angst wegen Allergien, auch wenn ich nicht weiß, ob das auch gilt, wenn man sie verzehrt und nicht nur die Pollen einatmet.

  37. #197
    ridiculous Avatar von Gin
    Registriert seit
    15.08.2014
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.770
    Meine Laune...
    Mellow

    AW: Natura Vitalis (Teil II)

    Da ich schon massive Mangelerscheinungen hatte und ebenfalls kein/kaum Obst (Gemüse schon) esse, nehme ich jetzt wieder konsequent Spirulina mit Gräser im Moment. Allerdings habe ich keine großen Allergien. Im Frühling tränen mir nur ab und zu ein bisschen die Augen, aber ich habe nie testen lassen, was das jetzt genau ist, da ich sonst keinerlei Beschwerden habe.

    Ja der hat so etwas lausbubenhaftes allerdings müsste er auch schon um die 40 herum sein, irgendwas in der Richtung hat er erwähnt, aber ich habe es mir nicht gemerkt.
    Wir müssen die Zeit als Werkzeug benutzen, nicht als Couch.

    John F. Kennedy



  38. #198
    Märchenfee Avatar von Rosenstolz
    Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    10.522

    AW: Natura Vitalis (Teil II)

    Zitat Zitat von Gin Beitrag anzeigen

    Ja der hat so etwas lausbubenhaftes allerdings müsste er auch schon um die 40 herum sein, irgendwas in der Richtung hat er erwähnt, aber ich habe es mir nicht gemerkt.

    Er ist 42 Jahre. Infos zu seiner Person werden ab und zu rechts eingeblendet.
    Liebe Grüße von Rose

  39. #199
    Inventar Avatar von Nancy B
    Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    1.780

    AW: Natura Vitalis (Teil II)

    Nimmt von Euch jemand die Schwarzkümmelölkapseln und kann zur Verträglichkeit was sagen?
    Viele Grüße
    Nancy B

  40. #200
    Allwissend
    Registriert seit
    24.12.2013
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    1.039
    Meine Laune...
    Amazed

    AW: Natura Vitalis (Teil II)

    Zitat Zitat von Nancy B Beitrag anzeigen
    Nimmt von Euch jemand die Schwarzkümmelölkapseln und kann zur Verträglichkeit was sagen?
    Ich habe keine Probleme mit der Verträglichkeit gehabt, ich habe sogar mal eine Kapsel augestochen und so probiert und keine Probleme gehabt, leider hatte ich aber damit keinen Erfolg bei meiner Pollenallergie.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2018

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.