Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 81 bis 104

Thema: Dermalogica

  1. #81
    Experte Avatar von Schnattchen84
    Registriert seit
    11.02.2011
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    723

    AW: Dermalogica

    Bei lookfantastic gibts folgende Sets, die mich interessieren:

    - für normale bis ölige Haut dieses:http://www.lookfantastic.net/gifts-a...rmal-oily.html

    - für ölige Haut dieses: http://www.lookfantastic.net/gifts-a...-kit-oily.html

    Leider haben die aber scheinbar kein Set aus der Medi-Bac-Serie. Das gibts wiederum bei skinexpert, die aber nicht so günstig sind wie lookfantastic
    http://www.skinxpert.de/pflege-set-f...ende-haut.html

    Für mich ist es einfach zu umständlich, extra nach Leipzig zur Kosmetikern zu fahren, obwohl e sicher viel Sinn macht.
    Die Sets finde ich halt sehr praktisch, weil ich so die Produkte erstmal ausprobieren könnte, ehe ich mir die doch etwas teueren Produkte alle einzeln anschaffe. Naja, mal schauen...
    Ich weiß z.B. auch gar nicht, was von diesem Clay Cleanser für ölige Haut zu halten ist, genauso wenig weiß ich von der Medi-Bac-Serie. Scheinbar hat die hier noch niemand probiert Auf den amerikansichen Seiten habe ich häufiger gelesen, dass die Haut schlimmer wurde mit den Medi-Bac-Produkten. Manche waren wieder begeistert...

  2. #82
    jetzt metallfrei Avatar von BeeGirl
    Registriert seit
    26.08.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.708

    AW: Dermalogica

    Zitat Zitat von Schnattchen84 Beitrag anzeigen
    Ich weiß z.B. auch gar nicht, was von diesem Clay Cleanser für ölige Haut zu halten ist, genauso wenig weiß ich von der Medi-Bac-Serie. Scheinbar hat die hier noch niemand probiert Auf den amerikansichen Seiten habe ich häufiger gelesen, dass die Haut schlimmer wurde mit den Medi-Bac-Produkten. Manche waren wieder begeistert...

    Äh, doch! Du müsstest nur ein wenig zurückblättern

    https://www.beautyjunkies.de/for...3&postcount=43
    Flüchtling 2. Generation

  3. #83
    Experte Avatar von Schnattchen84
    Registriert seit
    11.02.2011
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    723

    AW: Dermalogica

    Oh, danke dir das habe ich dann wohl rgendwie überlesen. Du hattest also das Anti-Bac Skin Wash, den Multi-Active Toner, die Oil Control Lotion und das Clearing Gel?
    Also der Cleanser aus der Medi-Bac-Serie ist gut? Trocknet der aus (ich weiß ja nicht, was du damals für einen Hautzustand hattest)? Spendet die Oil Control Lotion ein bisschen Feuchtigkeit?

  4. #84
    Fortgeschritten Avatar von UlleK
    Registriert seit
    20.10.2006
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    230

    AW: Dermalogica

    Also ich war letzte Woche bei der Kosmetikerin zu meiner ersten Dermalogica-Gesichtsbehandlung. Meine Haut ist ganz weich und fein gewesen. Sie hat mir noch ein paar Sachen zum testen gegeben. Ich glaub ich werde bei Dermalogica bleiben, sollte jetzt meine Haut nicht auf einmal Einspruch erheben. Aber sie ist wesentlich reiner(war das Problem weswegen ich zur Kosmetikerin bin), feinporiger und weicher.

  5. #85
    Seifenjunkie Avatar von Arusha
    Registriert seit
    30.08.2007
    Ort
    OWL
    Beiträge
    429

    AW: Dermalogica

    Hallo

    Wie sind eure Erfahrungen bei den verschiedenen Onlineshops in UK?

    jerseybeauty scheint der günstigste zu sein bei den Preisen und den VK, bei beautyflash sind sowohl die Preise als auch die VK höher dafür gibt es Proben (lohnt sich dafür der Mehrpreis, was gibt es für Proben?) und bei lookfantastic sind die Preise gut aber bei mehreren Teilen erhöhen sich die VK.

    VLG
    Arusha

  6. #86
    jetzt metallfrei Avatar von BeeGirl
    Registriert seit
    26.08.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.708

    AW: Dermalogica

    Die Kanalinseln gehören aber nicht zur EU, insofern kann bei jerseybeauty zusätzlich Einfuhrumsatzsteuer und Zollgebühr dazukommen....
    Flüchtling 2. Generation

  7. #87
    Seifenjunkie Avatar von Arusha
    Registriert seit
    30.08.2007
    Ort
    OWL
    Beiträge
    429

    AW: Dermalogica

    Zitat Zitat von BeeGirl Beitrag anzeigen
    Die Kanalinseln gehören aber nicht zur EU, insofern kann bei jerseybeauty zusätzlich Einfuhrumsatzsteuer und Zollgebühr dazukommen....
    für den Tipp, das kann dann richtig teuer werden.

    VLG
    Arusha

  8. #88
    Forengöttin Avatar von Vanessa287
    Registriert seit
    02.08.2009
    Beiträge
    6.226

    AW: Dermalogica

    Huhu

    Weil ich schon lange ein Auge auf Dermalogica geworfen habe, sind 2 sachen heute bei mir ins Körbchen gelandet.
    Wir haben hier ein Einkaufszentrum, der diese sachen verkauft und habe mich dann erstmal beraten lassen.
    Das tolle war, mir wurde nichts angedreht oder so. Die Verkäuferin/Dermalogica hatte mir 2 Produkte vorgeschlagen die ich ausprobieren könnte und dann immernoch weitere dazu kaufen kann wenn es mir gefällt. Man braucht also nicht eine ganze Serie damit es funktioniert, ihrer Meinung nach.
    Gekauft habe ich: Dermal Clay Cleanser (mini-größe) und Active Moist (100 ml). Die produkte sollen für fettige Haut sein ohne auszutrocknen.

    Falls hier jemand nen Bericht haben will, einfach schreiben
    Liebe Grüße Vanessa287

  9. #89
    Inventar Avatar von Isabella085
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.188
    Meine Laune...
    Tired

    AW: Dermalogica

    Nachdem meine Creme alle war und ich mich auf die Suche nach einer neuen Pflege begeben wollte , bin ich am Dermalogica Stand hängengeblieben. BEi uns im Karstadt ist ein Promostand und die Dame dort war sehr freundlich.
    Hat mir etliche Proben mitgegeben. Ich hatte vorher Clarins und unreine Stellen dadurch im Wangen und Kinnbereich und schon nach 3 Tagen Benutzung der Dermalogicasachen war es weg :nixweg:
    Ich war eigentlich mit meiner Reinigung zufrieden,überlege jetzt aber zu wechseln. Die Preise sind natürlich im oberen Bereich,wobei ich anhand der Proben schon gemerkt habe, das es wirklich ergiebig ist.
    Hat jmd. Erfahrung mit der tgl. Benutzung vom Daily Microfoliant?

  10. #90
    Forengöttin
    Registriert seit
    10.11.2005
    Beiträge
    17.385

    AW: Dermalogica

    Zitat Zitat von Isabella085 Beitrag anzeigen
    Nachdem meine Creme alle war und ich mich auf die Suche nach einer neuen Pflege begeben wollte , bin ich am Dermalogica Stand hängengeblieben. BEi uns im Karstadt ist ein Promostand und die Dame dort war sehr freundlich.
    Hat mir etliche Proben mitgegeben. Ich hatte vorher Clarins und unreine Stellen dadurch im Wangen und Kinnbereich und schon nach 3 Tagen Benutzung der Dermalogicasachen war es weg :nixweg:
    Ich war eigentlich mit meiner Reinigung zufrieden,überlege jetzt aber zu wechseln. Die Preise sind natürlich im oberen Bereich,wobei ich anhand der Proben schon gemerkt habe, das es wirklich ergiebig ist.
    Hat jmd. Erfahrung mit der tgl. Benutzung vom Daily Microfoliant?
    Tägliche Benutzung , ich habe empfindliche, trockene Haut und obwohl man das Daily Microfoliant täglich benutzen kann/soll, nehme ich es einmal pro Woche und bin damit zufrieden. Ich nehme es halt wie ein normales Peeling (wechsele mit Kanebo ab) und möchte meiner Haut nicht zuviel zumuten.
    Habe meine "Anstaltspackung" (Kabinengröße) übrigens sehr günstig bei Ebay UK gekauft, es lohnt sich, da öfter mal zu gucken.

  11. #91
    Inventar Avatar von Isabella085
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.188
    Meine Laune...
    Tired

    AW: Dermalogica

    @Popinki

    Bin auch gerade am gucken, ob ich die Produke günstiger bekommen kann.
    Wobei ich denke auch die Originalgrößen reichen ewig. Hast du noch andere Produkte von Dermalogica?

  12. #92
    Fortgeschritten Avatar von UlleK
    Registriert seit
    20.10.2006
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    230

    AW: Dermalogica

    Ich benutz den Microfoliant etwas öfter, aber kann auch sagen, dass er sehr ergiebig ist. Ist aber bei alle Sachen so, ausser der Augencreme, aber da schmier ich recht großzügig, da liegts eher an mir

  13. #93
    Forengöttin
    Registriert seit
    10.11.2005
    Beiträge
    17.385

    AW: Dermalogica

    Zitat Zitat von Isabella085 Beitrag anzeigen
    @Popinki

    Bin auch gerade am gucken, ob ich die Produke günstiger bekommen kann.
    Wobei ich denke auch die Originalgrößen reichen ewig. Hast du noch andere Produkte von Dermalogica?
    Nein, außer einigen Proben habe ich von Dermalogica nur das Enzympeeling in Benutzung, vorerst. Aber bis meine Riesengröße leer ist, dauert es noch ewig. Grob geschätzt, natürlich nur.

  14. #94
    Forengöttin Avatar von Vanessa287
    Registriert seit
    02.08.2009
    Beiträge
    6.226

    AW: Dermalogica

    Hallo
    ich benutze seit ca. 2 wochen den dermal clay cleanser und die active moist feuchtigkeitspflege. Finde es sehr ergiebig und möchte glaub ich zu einer dermalogica kosmetikerin und mich beraten lassen.
    Würde mich über weitere berichte freuen.
    Liebe Grüße Vanessa287

  15. #95
    Inventar Avatar von Isabella085
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.188
    Meine Laune...
    Tired

    AW: Dermalogica

    Ich werde auf jeden Fall auch weiter berichten.

    Benutze es ja erst seit ein paar Tagen, aber bin wirklich begeistert.

    Ausgangssituation war eine verwirrte Haut. Hatte ja nie groß Pickel, aber in letzter Zeit viele Rötungen und kleine Unterlagerungen und hier und da öfter Pickel.
    Das Daily Microfoliant hat meine Haut schon nach den paar Tagen wirklich feiner gemacht. Die Pickel sind fast alle abgeklungen (ist Salicylsäure drin) und ich hab es auch ohne cremen am Abend getestet und es hat funktioniert. Ich trage heute nicht mal Makeup und mich haben schon zwei Leute angesprochen wieso meine Haut so strahlt *lach*
    Ich habe mir heute die Fullsize geholt (gab so ein Set wo das Special Cleanser Gel mit drin ist) und noch eine Pflege. Die Skin Smoothing Creme kam auch noch mit. Bei der Creme hab ich erstmals das Gefühl das sie genau passt. Zieht weg und spendet genug Feuchtigkeit. Ich habe heute früh abgepudert , seitdem kein Glanz - alles schön matt. Und das obwohl ich in der T-Zone in letzter Zeit immer nachgefettet bin. Ich hoffe ja, das sich das System für mich bewährt und ich damit endlich was gefunden habe, was meiner Haut gut tut - auf Dauer.

    @Vanessa

    Hast du trockene Haut? Die Active Moist müsste ja sehr reichhaltig sein?

  16. #96
    Forengöttin Avatar von Vanessa287
    Registriert seit
    02.08.2009
    Beiträge
    6.226

    AW: Dermalogica

    Hallo Isabella,
    Nein, eigentlich nicht, ich habe mischhaut - wangen normal, t-zone fettig. Im winter doch etwas trockener.
    Die Active Moist ist für meine fettige Haut momentan ideal. Sie spendet feuchtigkeit ohne auszutrocknen - ein ganz leichtes fluid. Glaube 100 ml halten ewig
    Liebe Grüße Vanessa287

  17. #97
    Inventar Avatar von Isabella085
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.188
    Meine Laune...
    Tired

    AW: Dermalogica

    Du hast recht.. Ich habs verwechselt mit der Intensive Moist. Von der Active Moist hab ich aus dem Set eine 22 ml Tube. Werde ich sicher auch mal testen.

  18. #98
    Inventar Avatar von Isabella085
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.188
    Meine Laune...
    Tired

    AW: Dermalogica

    Ich will mal mein Fazit abgeben:
    Anfangs habe ich die Produkte alle gut vertragen soviel sei gesagt. Kleine Pickel waren total weg! Mittlerweile benutze ich die Produkte seit 6 Wochen, denke da kann ich gut urteilen.
    Ich habe Mischhaut, leicht empfindlich.
    Benutzt habe ich:
    Special Cleansing Gel 50 ml (war eine Testgröße). Hat bei mir gut gereinigt aber war nichts Besonderes. Das Gleiche Ergebnis (sauber & nicht gereizt) bekomme ich mit dem PHWaschgel von Balea. Und allzu ergiegib fand ich es auch nicht, nach 2 Wochen waren 50 ml leer.

    Skin Smoothing Cream:
    silikonartige Creme, zieht sehr schnell ein, spendet gut Feuchtigkeit. Anfangs. Denn ich hatte das Gefühl das meine Haut sich sehr daran gewöhnt hat. Bei gleicher Menge hatte ich ein Spannungsgefühl. Ergo: mehr cremen, größerer Verbrauch.

    Daily Microfoliant:
    Momentan noch mein Favorit. Ich hab's anfangs täglich benutzt, mittlerweile ca 2 Mal pro Woche wie ein normales Peeling. Für jeden Tag ist es mir zu viel. Es peelt schonend, die Haut ist rosig, nicht gerötet. Es reicht ewig- und verdirbt nicht, da in Pulverform.

    Active Moist:
    Sehr leichte Creme. Ich habe sie abends genommen. Für tagsüber für meine Haut zu wenig Pflege.

    Jetziger Hautzustand:
    Kleine Pickelchen, diese kamen nach ca 3 Wochen Benutzung der og Sachen. Ich persönlich denke das ich die Skin Smoothing Cream nicht vertrage. Das Waschgel war nach 2 Wochen leer, das Peeling und das Active Moist habeich nicht jeden Tag verwendet.
    Ich kann eigentlich auch nur das Daily Microfoliant empfehlen. Ist zwar teurer als manch herkömmliches Peeling aber hat viele Vorteile und wirkt - bei mir zumindest.
    Allgemein hat sich die Pflege für mich nicht bewährt. Auch ist die Creme schon zur Hälfte leer (nach 6 Wochen!). Angeblich sollte die Tube für ein halbes Jahr reichen und ich habe sie sparsam verwendet.
    Die Incis sehen mM nach gut aus, Silikone sind enthalten.
    Vllt. hilfst jemandem weiter

  19. #99
    Inventar Avatar von Sarah kern Fan
    Registriert seit
    09.05.2010
    Beiträge
    2.745

    AW: Dermalogica

    benutzt jemand die sachen gegen unreine Haut?

    http://www.skinxpert.de/clearing-mattifier-40ml.html

  20. #100
    Forengöttin Avatar von Vanessa287
    Registriert seit
    02.08.2009
    Beiträge
    6.226

    AW: Dermalogica

    Zitat Zitat von Isabella085 Beitrag anzeigen
    Ich will mal mein Fazit abgeben:
    Anfangs habe ich die Produkte alle gut vertragen soviel sei gesagt. Kleine Pickel waren total weg! Mittlerweile benutze ich die Produkte seit 6 Wochen, denke da kann ich gut urteilen.
    Ich habe Mischhaut, leicht empfindlich.
    Benutzt habe ich:
    Special Cleansing Gel 50 ml (war eine Testgröße). Hat bei mir gut gereinigt aber war nichts Besonderes. Das Gleiche Ergebnis (sauber & nicht gereizt) bekomme ich mit dem PHWaschgel von Balea. Und allzu ergiegib fand ich es auch nicht, nach 2 Wochen waren 50 ml leer.

    Skin Smoothing Cream:
    silikonartige Creme, zieht sehr schnell ein, spendet gut Feuchtigkeit. Anfangs. Denn ich hatte das Gefühl das meine Haut sich sehr daran gewöhnt hat. Bei gleicher Menge hatte ich ein Spannungsgefühl. Ergo: mehr cremen, größerer Verbrauch.

    Daily Microfoliant:
    Momentan noch mein Favorit. Ich hab's anfangs täglich benutzt, mittlerweile ca 2 Mal pro Woche wie ein normales Peeling. Für jeden Tag ist es mir zu viel. Es peelt schonend, die Haut ist rosig, nicht gerötet. Es reicht ewig- und verdirbt nicht, da in Pulverform.

    Active Moist:
    Sehr leichte Creme. Ich habe sie abends genommen. Für tagsüber für meine Haut zu wenig Pflege.

    Jetziger Hautzustand:
    Kleine Pickelchen, diese kamen nach ca 3 Wochen Benutzung der og Sachen. Ich persönlich denke das ich die Skin Smoothing Cream nicht vertrage. Das Waschgel war nach 2 Wochen leer, das Peeling und das Active Moist habeich nicht jeden Tag verwendet.
    Ich kann eigentlich auch nur das Daily Microfoliant empfehlen. Ist zwar teurer als manch herkömmliches Peeling aber hat viele Vorteile und wirkt - bei mir zumindest.
    Allgemein hat sich die Pflege für mich nicht bewährt. Auch ist die Creme schon zur Hälfte leer (nach 6 Wochen!). Angeblich sollte die Tube für ein halbes Jahr reichen und ich habe sie sparsam verwendet.
    Die Incis sehen mM nach gut aus, Silikone sind enthalten.
    Vllt. hilfst jemandem weiter
    Ich finde die dermalogica sachen eigentlich echt toll, dennoch nichts besonderes meiner ansicht Finde das knzept gut und würde so Peeling und masken immer wieder nachkaufen, aber so reinigung und pflege hat mich jetzt nicht umgehauen. Den dermal day cleanser kann ich aber sehr im sommer für fettige bis mischhaut empfehlen, sehr erfrischend.
    Liebe Grüße Vanessa287

  21. #101
    Inventar Avatar von Isabella085
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.188
    Meine Laune...
    Tired

    AW: Dermalogica

    @Vanessa
    Eben. Ich habe mir - auch weil ich am Anfang so gut drauf reagiert habe - viel mehr versprochen. Selbst wenn ich keine Pickelchen bekommen hätte von der Creme würd ich es mir nicht nachkaufen. Ausser das Peeling. Maskentechnisch habe ich nichts probiert, wobei ich noch eine Tüte Proben habe, von daher wird das wohl noch kommen.

  22. #102
    jetzt metallfrei Avatar von BeeGirl
    Registriert seit
    26.08.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.708

    AW: Dermalogica

    Zitat Zitat von Isabella085 Beitrag anzeigen
    (...)
    Special Cleansing Gel 50 ml (war eine Testgröße). Hat bei mir gut gereinigt aber war nichts Besonderes. Das Gleiche Ergebnis (sauber & nicht gereizt) bekomme ich mit dem PHWaschgel von Balea. Und allzu ergiegib fand ich es auch nicht, nach 2 Wochen waren 50 ml leer.
    Das wundert mich jetzt. Bei mir halten 50 ml mehr als einen Monat. Erbsengroße Menge reicht - und ich entferne auch mein Make-Up damit.
    Und ich war früher, mit anderen Waschgels, eigentlich eher ein großzügiger Verwender. Da war ich mit 200 ml in 6-8 Wochen durch.

    Zitat Zitat von Isabella085 Beitrag anzeigen
    Skin Smoothing Cream:
    silikonartige Creme, zieht sehr schnell ein, spendet gut Feuchtigkeit. Anfangs. Denn ich hatte das Gefühl das meine Haut sich sehr daran gewöhnt hat. Bei gleicher Menge hatte ich ein Spannungsgefühl. Ergo: mehr cremen, größerer Verbrauch.
    Das ist auch eins der wenigen Produkte, in denen Silikon enthalten ist. Habe diese Creme nie benutzt, hatte aber eine Testgröße des Clearing Mattifiers, der ebenfalls Silikon enthält und sich eher wie ein Primer anfühlte.
    Ist dann mehr ein Produkt für den kurzzeitigen Effekt, keine wirkliche Pflege.

    Wenn jemand zu Unreinheiten neigt, hätte ich neben dem Special Cleansing Gel zu allererst das Overnight Clearing Gel empfohlen. Das wirkt, trocknet aber nicht aus. Ich habe das lange Zeit praktisch im ganzen Gesicht benutzt, zur Zeit brauch ich's kaum, weil meine Haut deutlich besser ist.

    Benutze Special Cleansing Gel, Overnight Clearing Gel und Active Moist jetzt seit ca. 1 1/4 Jahren. 100ml Active Moist haben mir 9-10 Monate gereicht, 50 ml Overnight Clearing Gel ähnlich lang. Die Sachen haben sich für mich also nicht nur als ausgesprochen gut, sondern auch noch vergleichsweise preiswert erwiesen. Deshalb habe ich mir vor ein paar Monaten auch noch das Daily Microfoliant gegönnt. Benutze das aber nur gelegentlich, wenn ich dran denke und Zeit habe. Finde einfach, dass das nicht täglich sein muss, auch wenn's noch so mild ist.
    Flüchtling 2. Generation

  23. #103
    Inventar Avatar von Isabella085
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.188
    Meine Laune...
    Tired

    AW: Dermalogica

    @Beegirl
    Ich habe es morgens und abends genommen.Abends zur MUEntfernung habe ich auch nichts anderes verwendet, dh ich wasche abends dann zwei Mal mein Gesicht, weil ich schonmal nicht über meine Augen gehe und alles im Gesicht verteilen möchte. Wenn man es so nimmt, hätte es vllt. noch 1-2 Wochen länger gehalten wenn ich abends nur einmal eine Menge genommen hätte.
    Geändert von Isabella085 (03.07.2011 um 11:26 Uhr)

  24. #104
    Forengöttin Avatar von Vanessa287
    Registriert seit
    02.08.2009
    Beiträge
    6.226

    AW: Dermalogica

    Ich finde die sachen jetzt auch nicht sooo ergiebig, aber ist ok....Da kenne ich das auch anders.....
    Liebe Grüße Vanessa287

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2018

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.