Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 843 von 843 ErsteErste ... 343743793823833841842843
Ergebnis 33.681 bis 33.719
  1. #33681
    läuft Avatar von Jane82
    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    12.766

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    @sarahkay: Dankesehr Ihr macht mich langsam echt verlegen

    @junimondify: Hab mir grad mal Deinen polyvore-Schrank angeschaut - die erste Seite ist der totale Hammer da würde ich ganz ungeniert klauen, auch wenns eigentlich zu intensiv für mich wäre

    Hab mir bei der Gelegenheit auch mal meinen uralten polyvore-Schrank angesehen - da muss ich dringend mal aufräumen gehen, da sind ja total viele kühle Töne bei
    Geändert von Jane82 (22.10.2012 um 12:01 Uhr)

  2. #33682
    Goldmarie Avatar von junimondify
    Registriert seit
    01.10.2010
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    2.317

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    laureley, 210° seh ich auch als grünstichig, 220 und 230 wären für mich das, was du neutral nennst, auch wenn es eigentlich einen Stich hat.
    Ich habe übrigens eher bei den dunklen Tönen meine Probleme, wenn ich hätte sagen müssen, welches den meisten Magentastich hat, hätte ich am ehesten oben rechts gesagt.

    Süßmatz, ich hoffe auch, dass wir das dann in Augenschein nehmen können.
    Die Schals habe ich auch gesehen, die weichen farblich etwas von den Handschuhen ab, aber man trägt sie ja ein Stück entfernt, von daher passt das. Wär mir nicht immer warm, hätte ich mir das sicher überlegt.

    Wie gesagt, ich bin schon immer auf der Suche nach passenden Brauntönen. Bleibt mir wohl nichts anderes übrig. Navy würd auch gehen, aber nicht zu dunkel. Das ist ja das Problem, man hat immer irgendwelche Einschränkungen: zu dunkel, zu gedämpft...

    jane, ich finde Lachfalten sind eine der schönsten Faltenarten, die es gibt. Du brauchst dich auch ungeschminkt wirklich nicht zu verstecken!
    Und ich glaube auch, dass vor allem die Rot- und Grüntöne an dir mit etwas Makeup toll aussehen könnten. Klau, soviel du willst
    Eigenartig, wie das Wort eigenartig es fast als fremdartig hinstellt, eine eigene Art zu haben.

    Mein Frühlings-Kleiderschrank: http://www.polyvore.com/cgi/browse.things?uid=2632929

  3. #33683
    Lernende Avatar von Ilkyway
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Vorpommern
    Beiträge
    338

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    @ Jane: toll, dass du die Fotos gemacht hast. Das finde ich ausgesprochen Hilfreich für mein Herbst-Verständniss.

    @ Laureley: ich bin voll in deine Blau-Falle getappt. Für mich war auch nur oben links echtes blau. Die nachträglich gemachten Kästchen "verwirren" mich auch. An meinem Bildschirm und für mein Auge ist da die 220 das neutrale Blau.

    Diese ganzen Farbtyp-Infos die hier zu finden sind haben meine Outfits übriegens schon so sehr verschönert, dass ich mir wünschte nochmal in der Schule zu sein. Was bin ich damals rumgelaufen... Obwohl nochmal 19, nein das geht gar nicht. Alles gut wie es ist!

  4. #33684
    herbstlich Avatar von Freckletone
    Registriert seit
    25.12.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    7.016
    Meine Laune...
    Confused

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    Ilkyway, in jungen Jahren kann man ja die meisten Farbsünden trotzdem ganz gut tragen.

    Ich hab übrigens gestern Abend mal meinen Kleiderschrank Herbst-/Winter-tauglich gemacht (ich meine die Jahreszeiten ) und habe festgestellt dass meine braune Jeans inzwischen sehr ausgeblichen ist. Ich denke die werde ich als nächstes überfärben, ich bin mir noch noch nicht ganz sicher ob mit Dunkelbraun oder mit Espresso, wobei Espresso auf der Simplicol Seite Schwarz aussieht.

  5. #33685
    läuft Avatar von Jane82
    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    12.766

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    @Freckel: ich hab schon öfters mit dunkelbraun überfärbt, das wird schon sehr sehr dunkel - aber nicht kalt. Kanns nur empfehlen.

  6. #33686
    Forengöttin
    Registriert seit
    06.01.2009
    Beiträge
    7.669

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    bei mir ist die größte Färbeherausforderung ein wunderschönes 'Kleid in Rostrot' (man beachte bitte die korrekte Rechtschreibung, hab 'rostrotes' soeben verbessert ) auf einem Foto hier wurde es allerdings als Orange bezeichnet. in jedem Fall ist es warm.
    es wäre leicht es kalt zu färben, aber die Farbe des Kleides finde ich so schön, dass ich Angst habe, wenn irgendwann plötzlich rauskommt, dass ich doch kein Sommer bin, oder ein deep Autumn oder weiß der Geier irgendwas, das diese Fabe doch tragen kann, ich die Färbeaktion bereuen würde.
    allerdings lege ich es in letzter Zeit immer wieder weg, weil ich kalt geschminkt bin und es sich so natürlich schrecklich beisst.
    habt ihr auch so Teile, bei denen ihr vor dem Färben zögert?

  7. #33687
    läuft Avatar von Jane82
    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    12.766

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    @birthday party: also ich hab da inzwischen keinerlei Skrupel mehr Wobei ich auch gar nix mehr Kaltes habe, was man umfärben könnte (also ein paar schwarze/graue Dinge habe ich noch die auch so bleiben dürfen - schon allein für den Fall, dass ich mal zu einer Beerdigung muss. Und schwarze Hosen/Röcke trage ich auch noch auf, die werden mit rotem oder grünen Oberteil kombiniert und gut ist).
    mal ganz nebenbei gefragt: Was ist das denn für ein Kleid, also welche Größe etc.? Du würdest das nicht zufällig verkaufen?

    *edit: und zum "deep autumn" - ich hab mich mit dem 12-System jetzt nicht groß beschäftigt, würde mich aber da als deep autumn einordnen. Wenn Du auch glaubst, Du könntest vielleicht doch einer sein - das froschgrün aus meinen Fotos, würdest du das freiwillig anziehen? Wenn nicht, bist Du wohl doch eher wirklich Sommer
    Geändert von Jane82 (22.10.2012 um 12:29 Uhr)

  8. #33688
    Forengöttin
    Registriert seit
    06.01.2009
    Beiträge
    7.669

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    oh nein das Froschgrün würde ich niemals tragen. allerdings mag ich generell Grün nicht, ich könnte es nicht objektiv beurteilen ob es mir nun steht oder nicht. ich glaube, meine Haut würde darunter zu brennen beginnen.
    du meinst also, ein deep Autumn würde Froschgrün generell tragen können? dann bleibt bei mir nur der von Süßmatz vermutete deep Winter.

    ich hab das Kleid gekauft als ich mich für einen Herbst hielt. ich war wirklich super glücklich, weil man diesen Schnitt nicht leicht bekommt in der Form und schon gar nicht in dieser Fabe. ich könnte es nicht hergeben, dafür finde ich den Schnitt viel zu ideal.
    ich werde mich im 12er nochmal schätzen lassen (wie das klingt ), das habe ich ja schon lange vor. wenn da wieder was Kaltes rauskommt, muss das Kleid daran glauben.

    aber Jane, wenn du jetzt einkaufen gehst wirst du sehen, dass du den Herbstfarben gar nicht entkommen kannst. sie sind überall, es ist schon fast unheimlich http://m.youtube.com/watch?v=rbBX6aEzEz8

  9. #33689
    läuft Avatar von Jane82
    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    12.766

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    @BirthdayParty:
    du meinst also, ein deep Autumn würde Froschgrün generell tragen können?
    nein, das habe ich nicht gemeint Wie gesagt, ich kenne mich nicht groß aus im 12-er System, ABER ich bin der Meinung dass ich dort ziemlich genau in die Kategorie "deep autumn" hineinpasse (unter anderem deswegen, weil ich schwarz im Vergleich zu den helleren Herbsttypen wesentlich besser "wegstecke".)

    Wenn ich also von der Logik ausgehe a) ich bin ein deep autumn b) froschgrün steht mir, würde tatsächlich folgen c) deep autums können froschgrün tragen aber das setzt halt voraus, dass ich wirklich ein deep autumn wäre.
    Alle Klarheiten beseitigt?

    Zum Einkaufen: Ja, momentan ist toll Habe diese Saison schon einen schönen grünen Pulli (der dunkelgrüne, war der zweite Link), einen orangen Wintermantel und einen terracottafarbenen Rock gefunden

    *edit: ich nehm alles zurück mit dem deep autumn - schwarz ist definitiv NICHT einer meiner "starken Farben"

  10. #33690
    Eisbär Avatar von laureley
    Registriert seit
    23.02.2007
    Beiträge
    14.993
    Meine Laune...
    Confused

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    Zitat Zitat von sarahkay Beitrag anzeigen
    bei den zu vermalenden Farben würde der Blauton rechts oben wohl "Preußischblau" heissen - jetzt mal nur aus meinem Gefühl und Farbempfinden heraus Ich liebe diese Farbe sowohl zum malen als auch als Kleidungsfarbe
    Ich habe gerade mal nach "Preußischblau" gesucht und die Bilder der Pigmente durchgemessen, die man so findet. Also nicht irgendwelche Kästchen oder Kleidungsstücke, die mit "Preußischblau" bezeichnet sind, denn Namenswahl für Farben ist ja leider oft kaum mehr als Willkür.

    "Preußischblau" passt vom Farbton her nicht ganz. Mein Kästchen war ein Echtblau (240°), Preußischblau liegt offenbar leicht drunter im leicht grünstichigen Bereich; die meisten Pigmente, die ich angesehen habe, lagen grob zwischen 225° und 230°. Mit bloßem Auge sieht man es aber kaum:

    http://666kb.com/i/c8bggmd2919xwl5qu.png

    Das hier wäre auch Preußischblau:

    http://www.nippon.com/ja/files/c00505_ph06.jpg

    Wunderschöne Farbe! Vor allem auch in der Kombination mit dem Weiß. Einfach klassisch, elegant, sauber. Aber auch das Blau auf diesem Bild ist gesagt weder rotstichig noch "neutral", sondern leicht grünstichig.

    Ich sehe Blaus aber erst unterhalb von ca. 220° nicht mehr als rotstichig, obwohl es falsch ist, offenbar Knick in der Optik. Wobei es da aber auch sehr auf die Abmischung ankommt, ich muss nachher mal was ausprobieren, wenn ich Zeit habe ...

    Zitat Zitat von junimondify Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, ich bin schon immer auf der Suche nach passenden Brauntönen. Bleibt mir wohl nichts anderes übrig. Navy würd auch gehen, aber nicht zu dunkel. Das ist ja das Problem, man hat immer irgendwelche Einschränkungen: zu dunkel, zu gedämpft...
    Schon mal warmes Grau versucht, also sowas wie Kieselgrau?

    Deine Handschuhe sind so, wie sie auf dem Bild sind, übrigens neutral, sozusagen echtrosa, ziemlich klarer Ton:

    http://www.hm.com/de/product/00860?article=00860-E

    Mir gefällt die Farbe überhaupt nicht, ich kann echt nichts positives darüber sagen.

    Das hier wäre aber genau mein Ding:

    http://www.hm.com/de/product/03455?article=03455-B

    Ganz tolles kühles Braun.

    Die hier sind ähnlich, aber die andere Farbe gefiel mir noch etwas besser:

    http://www.hm.com/de/product/00873?article=00873-C
    ~ Seitenweise Farb-Beispiele für Sommertypen ~
    ~ Die Farbtyp-Thread-FAQ ~ Nagellacke (Kollektionen, Limited Editions) ~

  11. #33691

  12. #33692
    läuft Avatar von Jane82
    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    12.766

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    und das Kleid willst Du wirklich überfärben?



    Zu den Miss Mole-Kleidern:
    Audrey und Gracie würde ich tatsächlich eher dem Frühlingsbereich zuordnen (was mich aber nicht davon abhalten würde, das anzuziehen ), und Odette wär mir zu kühl - das ist denke ich eher ein armeegrün für Sommertypen und kein oliv für Herbste.

  13. #33693
    Eisbär Avatar von laureley
    Registriert seit
    23.02.2007
    Beiträge
    14.993
    Meine Laune...
    Confused

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    Ja, Odette wäre das einzige Grün der gezeigten, das ich tragen würde. Es könnte für meinen Geschmack noch weniger gelblich wirken, aber ansonsten ist es echt ganz ok:

    http://666kb.com/i/c8bi5jt8xq9ult0eu.png
    ~ Seitenweise Farb-Beispiele für Sommertypen ~
    ~ Die Farbtyp-Thread-FAQ ~ Nagellacke (Kollektionen, Limited Editions) ~

  14. #33694
    Forengöttin
    Registriert seit
    06.01.2009
    Beiträge
    7.669

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    ja, vemutlich werde ich es färben. aber ich warte damit noch bis zum 12er Test. ich bin mir nicht sicher ob ich es lieber Kirsch- oder Weinrot färben soll.

    sind das Sommerfarben?
    http://miss-mole.de/product_info.php...6757562f590580
    http://miss-mole.de/product_info.php...6757562f590580

    in dieser Farbe habe ich auch ein Kleid und bin mir nicht sicher, obs eine Sommerfarbe ist:
    http://miss-mole.de/product_info.php...6757562f590580

  15. #33695
    Eisbär Avatar von laureley
    Registriert seit
    23.02.2007
    Beiträge
    14.993
    Meine Laune...
    Confused

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    Zu Herbstfarben passt Odette rein farblich auch (klar, ist ja eigentlich ein warmer Ton), es klemmt aber etwas durch die starke Gedämpftheit bzw. das viele Grau (was es ja für Sommer zugänglich macht):

    http://666kb.com/i/c8biasy5qph6c4tw6.png (Herbst)
    http://666kb.com/i/c8bi5jt8xq9ult0eu.png (Sommer)
    ~ Seitenweise Farb-Beispiele für Sommertypen ~
    ~ Die Farbtyp-Thread-FAQ ~ Nagellacke (Kollektionen, Limited Editions) ~

  16. #33696
    Eisbär Avatar von laureley
    Registriert seit
    23.02.2007
    Beiträge
    14.993
    Meine Laune...
    Confused

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    Lustig, "Polly" und "Delores Doll" ist fast der gleiche Farbton (beides etwas über 190°). Ja, beides eindeutig Sommer.

    "Lace" ist etwas schwieriger. Ich dachte spontan, das wäre ein sehr verwaschenes, blasses, grünliches Blau, aber das ist es nicht. Es ist ein sehr verwaschenes, blasses, bläuliches Grün (ca. 150°). Aber für ein Grün ist es schon ziemlich blau, und so blass und vergraut kann eh nur ein Sommer sinnvoll tragen - Frühling und Winter können das sowieso nicht, und an einem Herbst stelle ich mir die Farbe grauenhaft vor, insofern: Ja, auch Sommerfarbe. Sozusagen vergrautes, bläuliches Mint.
    ~ Seitenweise Farb-Beispiele für Sommertypen ~
    ~ Die Farbtyp-Thread-FAQ ~ Nagellacke (Kollektionen, Limited Editions) ~

  17. #33697
    Goldmarie Avatar von junimondify
    Registriert seit
    01.10.2010
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    2.317

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    Zitat Zitat von laureley Beitrag anzeigen

    Schon mal warmes Grau versucht, also sowas wie Kieselgrau?

    Deine Handschuhe sind so, wie sie auf dem Bild sind, übrigens neutral, sozusagen echtrosa, ziemlich klarer Ton:

    http://www.hm.com/de/product/00860?article=00860-E

    Mir gefällt die Farbe überhaupt nicht, ich kann echt nichts positives darüber sagen.

    Das hier wäre aber genau mein Ding:

    http://www.hm.com/de/product/03455?article=03455-B

    Ganz tolles kühles Braun.

    Die hier sind ähnlich, aber die andere Farbe gefiel mir noch etwas besser:

    http://www.hm.com/de/product/00873?article=00873-C

    Bis jetzt habe ich noch keinen Grauton gefunden, der mir steht
    Ein paar wärmere Graus waren schon dabei, aber auch in denen sah ich krank aus.

    Den Bildern auf der Seite kann man leider nicht vertrauen, die Töne sahen in der Realität alle etwas anders aus. Der Camelton z.B., der war in natura viel viel klarer.

    Du musst ja auch nix Positives sagen, wenn sie dir nicht gefallen. Meinem Freund gefallen sie auch nicht, der fand die grünen schöner. Aber er muss sie ja nicht tragen, sondern ich

    edit: Bei miss mole haut es mir immer den oberen Teil der Seite weg, alles schwarz. Ich will doch die froschgrünen Kleider sehen!
    edit2: Hat sich erledigt
    Geändert von junimondify (22.10.2012 um 14:50 Uhr)
    Eigenartig, wie das Wort eigenartig es fast als fremdartig hinstellt, eine eigene Art zu haben.

    Mein Frühlings-Kleiderschrank: http://www.polyvore.com/cgi/browse.things?uid=2632929

  18. #33698
    Schattenpflanze Avatar von Nachtigall
    Registriert seit
    04.03.2010
    Ort
    Goldener Grund
    Beiträge
    2.357
    Meine Laune...
    Tired

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    Zitat Zitat von laureley Beitrag anzeigen
    Ja, Odette wäre das einzige Grün der gezeigten, das ich tragen würde. Es könnte für meinen Geschmack noch weniger gelblich wirken, aber ansonsten ist es echt ganz ok:

    http://666kb.com/i/c8bi5jt8xq9ult0eu.png
    Das fände ich an mir gerade am gruseligsten . Mein Favoriten unter den verlinkten grünen Kleidern ist Audrey. Gracie wär mir etwas zu warm.
    2b M ii, 11.2016: 119cm S³(2. goldener Schnitt), Knie: 127cm S³, Rauszüchterin seit April 2011
    BLOG

  19. #33699
    Forengöttin
    Registriert seit
    06.01.2009
    Beiträge
    7.669

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    super, dann habe ich bei dem Kleid Glück gehabt.
    um das verwaschene Mintkleid schleiche ich schon lange herum. ich finde diese Farbe wundervoll.

  20. #33700
    Eisbär Avatar von laureley
    Registriert seit
    23.02.2007
    Beiträge
    14.993
    Meine Laune...
    Confused

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    @junimondify: Warmes Grau für Frühlinge finde ich ehrlich gesagt auch etwas widersprüchlich, da farbstichige Graus niemals klar sind (nur die Wintergraus, also die nur aus Schwarz und Weiß bestehen, sind klar):

    http://666kb.com/i/c8bjgop16m403hkd2.png

    Der Hintergrund ist klar, das ist Echtgelb (60°) bei 10% Sättigung (Farbmenge Gelb) und 100% Helligkeit (sozusagen 0% Schwarz, 100% Weiß). Will ich daraus ein Grau machen, muss ich "Schwarz reinkippen". Und in dem Moment breche ich die Farbe, sie ist nicht mehr klar. Die reingemalten Kästchen sind von oben links abfallen 95%, 90%, 85% und 80% Helligkeit, also 5% Schwarz, 10% Schwarz usw.

    Insofern: Grau für Frühlinge fand ich schon immer unlogisch, da farbstichige Graus niemals klar sind.

    Aber man kann denke ich einen zumindest hinreichend klaren Ton anmischen, halt eine Art helle Wintergraus mit Gelbstich. Also wie die reingemalten Kästchen - aber keine Ahnung, ab wo es für Dein Empfinden zu unklar wird, denn unklar sind alle Kästchen. Edit: Ich kann den Farbstich auch senken, als die Sättigung, wenn Du das mal sehen willst im Vergleich, dann bleibt die Farbe "leichter".

    Es gibt - bei aller Graustärke, die ich habe - definitiv Graus, die mir nicht stehen, nämlich manche der hellen Wintergraus (zu betonartig, zu tot) und halt Graus mit warmem Farbstich (lassen mich schmuddelig aussehen und werden auch von mir als schmuddelig empfunden - gelbliche Graus haben sowas von Gilb ). Irgendwem müssen die dann ja stehen.
    Geändert von laureley (22.10.2012 um 15:12 Uhr)
    ~ Seitenweise Farb-Beispiele für Sommertypen ~
    ~ Die Farbtyp-Thread-FAQ ~ Nagellacke (Kollektionen, Limited Editions) ~

  21. #33701
    Goldmarie Avatar von junimondify
    Registriert seit
    01.10.2010
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    2.317

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    Dann muss ich mir ja keine Gedanken machen, wieso ich keinen Grauton für mich finde.
    Ich fand es nur immer seltsam, weil Grau ja auch beim Frühling als neutrale Farbe aufgelistet wird. Und Grau an sich finde ich auch nicht schlecht, aber an mir...
    Eigenartig, wie das Wort eigenartig es fast als fremdartig hinstellt, eine eigene Art zu haben.

    Mein Frühlings-Kleiderschrank: http://www.polyvore.com/cgi/browse.things?uid=2632929

  22. #33702
    Forengöttin
    Registriert seit
    06.01.2009
    Beiträge
    7.669

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    dieses gelbliche Grau hat was von Schimmel

  23. #33703
    Eisbär Avatar von laureley
    Registriert seit
    23.02.2007
    Beiträge
    14.993
    Meine Laune...
    Confused

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    Zitat Zitat von Hennajunkie Beitrag anzeigen
    Das fände ich an mir gerade am gruseligsten . Mein Favoriten unter den verlinkten grünen Kleidern ist Audrey.
    http://miss-mole.de/product_info.php...6757562f590580

    Uaaah! Viel zu grün, viel zu kreischig! Solche Grüns würde ich echt nicht mit der Kneifzange anfassen ...

    Den Farbton kann man aber sehr hübsch abmischen, wenn man mit der Sättigung und mit der Dunkelheit spielt:

    http://666kb.com/i/c8bjt3cofsebppzdi.png

    Gleicher Farbton, aber so würde ich es definitiv tragen, beides gute Grüns für mich! Vor allem das linke, das würde sehr gut zu meinen Augen passen. Ich habe halt grüne Augen, die zu den falschen Grüntönen sehr komisch aussehen. Und zu dem Kleid würden sie absolut nicht passen. Abgesehen davon ist es wie gesagt zu kreischig.
    ~ Seitenweise Farb-Beispiele für Sommertypen ~
    ~ Die Farbtyp-Thread-FAQ ~ Nagellacke (Kollektionen, Limited Editions) ~

  24. #33704
    Eisbär Avatar von laureley
    Registriert seit
    23.02.2007
    Beiträge
    14.993
    Meine Laune...
    Confused

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    Zitat Zitat von junimondify Beitrag anzeigen
    Dann muss ich mir ja keine Gedanken machen, wieso ich keinen Grauton für mich finde.
    Wie wäre es mit sowas? Die Farbe ist etwas schwer zu bestimmen, aber ich empfinde sie als Grauton, würde sie am ehesten dem Winter zuordnen und bin mir ziemlich sicher, dass ich darin recht tot aussähe:

    http://s1.shop.brigitte.de/media/cat...silbergrau.jpg

    Obwohl ... je länger ich die Farbe anschaue, um so besser gefällt sie mir ... hat was von vergrautem Weiß. Argh, schwierig.

    Hier sind übrigens auch jede Menge helle Töne dabei, die ich als recht ruhig und "neutral" (im Sinne von "unbunt") empfinde, aber nicht tragen kann und würde:

    http://www.stylefruits.de/jacken-und...82-ausverkauft

    Einige sind prima, einige sind ok, aber die meisten wären an mir sehr, sehr schlimm.
    ~ Seitenweise Farb-Beispiele für Sommertypen ~
    ~ Die Farbtyp-Thread-FAQ ~ Nagellacke (Kollektionen, Limited Editions) ~

  25. #33705
    Schattenpflanze Avatar von Nachtigall
    Registriert seit
    04.03.2010
    Ort
    Goldener Grund
    Beiträge
    2.357
    Meine Laune...
    Tired

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    Zitat Zitat von laureley Beitrag anzeigen
    Den Farbton kann man aber sehr hübsch abmischen, wenn man mit der Sättigung und mit der Dunkelheit spielt:

    http://666kb.com/i/c8bjt3cofsebppzdi.png
    Das wäre mir viel zu dreckig - für mich gar kein wirkliches Grün mehr.

    Mal ein paar Beispiel für Grüns, wie ich sie auf jeden Fall tragen würde:

    http://cdn.jolie.de/bilder/kleid-gru...00-1113761.jpg

    http://cdn.maedchen.de/bilder/gruene...00-1298451.jpg

    http://files.edelight.de/img/posts/2...syltfan-42.jpg

    http://images.tchibo.de/eCS/Store/de...866_npv_b1.jpg

    Und ganz am Rande: Ich liebe grün sowieso total. Ein schönes blaustichiges Grün ziehe ich jedem Blau auf dieser Welt vor.
    2b M ii, 11.2016: 119cm S³(2. goldener Schnitt), Knie: 127cm S³, Rauszüchterin seit April 2011
    BLOG

  26. #33706
    Goldmarie Avatar von junimondify
    Registriert seit
    01.10.2010
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    2.317

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    http://miss-mole.de/product_info.php...6757562f590580

    Uaaah! Viel zu grün, viel zu kreischig! Solche Grüns würde ich echt nicht mit der Kneifzange anfassen ...
    Ich fand es auf Anhieb toll So ein Grün fehlt mir in meinem Schrank, wobei ich das noch besser finde:
    http://miss-mole.de/product_info.php...6757562f590580

    Der Grauton wäre wahrscheinlich auch nichts für mich, der wäre mir irgendwie zu kalt. Ungeschminkt erst recht nicht, ich glaube meine Makeup-Farben würden sich damit aber auch nicht vertragen.

    Bei den neutralen Tönen wären ein paar Sachen dabei, das z.B.:
    http://www.stylefruits.de/cabanjacke...caron/p3539628

    (Den soll ich meiner Mama übrigens in Rot bestellen, hat sie mir heute früh erst gesagt- seltsamer Zufall )
    Eigenartig, wie das Wort eigenartig es fast als fremdartig hinstellt, eine eigene Art zu haben.

    Mein Frühlings-Kleiderschrank: http://www.polyvore.com/cgi/browse.things?uid=2632929

  27. #33707
    Eisbär Avatar von laureley
    Registriert seit
    23.02.2007
    Beiträge
    14.993
    Meine Laune...
    Confused

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    @Hennajunkie: Die neuen Kleider würde ich in diese Reihenfolge sortieren, also vom Mögen bzw. Stehen her:

    http://cdn.maedchen.de/bilder/gruene...00-1298451.jpg
    http://files.edelight.de/img/posts/2...syltfan-42.jpg

    http://cdn.jolie.de/bilder/kleid-gru...00-1113761.jpg
    http://images.tchibo.de/eCS/Store/de...866_npv_b1.jpg

    Insbesondere die ersten beiden sind wirklich sehr schön und sehr gut tragbar (vor allem das erste), aber die Farben sind ja auch völlig anders als Audrey, viel kühler und ungrüner, vergleich das doch mal:

    http://666kb.com/i/c8bkk9b22awcv69g6.png
    ~ Seitenweise Farb-Beispiele für Sommertypen ~
    ~ Die Farbtyp-Thread-FAQ ~ Nagellacke (Kollektionen, Limited Editions) ~

  28. #33708
    Schattenpflanze Avatar von Nachtigall
    Registriert seit
    04.03.2010
    Ort
    Goldener Grund
    Beiträge
    2.357
    Meine Laune...
    Tired

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    Zitat Zitat von laureley Beitrag anzeigen
    @Hennajunkie: Die neuen Kleider würde ich in diese Reihenfolge sortieren, also vom Mögen bzw. Stehen her:

    http://cdn.maedchen.de/bilder/gruene...00-1298451.jpg
    http://files.edelight.de/img/posts/2...syltfan-42.jpg

    http://cdn.jolie.de/bilder/kleid-gru...00-1113761.jpg
    http://images.tchibo.de/eCS/Store/de...866_npv_b1.jpg

    Insbesondere die ersten beiden sind wirklich sehr schön und sehr gut tragbar (vor allem das erste), aber die Farben sind ja auch völlig anders als Audrey, viel kühler und ungrüner, vergleich das doch mal:

    http://666kb.com/i/c8bkk9b22awcv69g6.png
    Das es ganz andere Grün sind als Audrey ist mir schon klar . Audrey fand ich nur bei den vorher verlinkten am schönsten und ansprechendsten für mich. Die neuen Links sollten dann einfach nur mal Anregungen sein. Einfach ein Eindruck, was ich an Grüns generell so schön finde.
    Ich finde in deiner Reihung übrigens das dritte am besten für mich. Das erste ist mir schon fast wieder etwas zu dreckig.

    Hab im Moment einfach total den Jieper nach blaustichigen Grüns bzw. bis in den Petrolbereich rein. Die Farben sind total meins.
    Ich glaube aber, dass es bei mir auch sehr daran liegt, dass meine NHF (warmes Hellbraun laut LHN) mittlerweile immer mehr rauskommt und meine Farbauswahl bestimmt.
    2b M ii, 11.2016: 119cm S³(2. goldener Schnitt), Knie: 127cm S³, Rauszüchterin seit April 2011
    BLOG

  29. #33709
    Eisbär Avatar von laureley
    Registriert seit
    23.02.2007
    Beiträge
    14.993
    Meine Laune...
    Confused

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    Zitat Zitat von junimondify Beitrag anzeigen
    Ich fand es auf Anhieb toll So ein Grün fehlt mir in meinem Schrank, wobei ich das noch besser finde:
    http://miss-mole.de/product_info.php...6757562f590580
    Das habe ich mir schon gedacht, also dass von den vier Grüns das am ehesten Deins wäre. Das ist für einen Sommer jenseits der Diskutierbarkeit, also noch weit jenseits von Audrey.
    ~ Seitenweise Farb-Beispiele für Sommertypen ~
    ~ Die Farbtyp-Thread-FAQ ~ Nagellacke (Kollektionen, Limited Editions) ~

  30. #33710
    Goldmarie Avatar von junimondify
    Registriert seit
    01.10.2010
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    2.317

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    Ja, ich bin leicht zu durchschauen was solche Farben betrifft

    Ach ja, das habe ich ganz überlesen:
    Also wie die reingemalten Kästchen - aber keine Ahnung, ab wo es für Dein Empfinden zu unklar wird, denn unklar sind alle Kästchen. Edit: Ich kann den Farbstich auch senken, als die Sättigung, wenn Du das mal sehen willst im Vergleich, dann bleibt die Farbe "leichter".
    Ich finde alle Kästchen für mich zu unklar, und das hintergründige Gelb finde ich auch nicht optimal, etwas dunkler darf es schon sein.

    Also wenn man ""entsättigt", bleibt die Farbe "leichter"? *rumprobieren geht*
    Eigenartig, wie das Wort eigenartig es fast als fremdartig hinstellt, eine eigene Art zu haben.

    Mein Frühlings-Kleiderschrank: http://www.polyvore.com/cgi/browse.things?uid=2632929

  31. #33711
    Lernende Avatar von Ilkyway
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Vorpommern
    Beiträge
    338

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    Ich habe eine von diesen bösen Celebretys-Fragen: Ich gucke gerade die Serie Castle und die Tochter macht mich kirre:

    Molly C. Quinn: Sie hat eine ganz intensive Augenfarbe, ob die Haare echt sind, keine Ahnung. Als ich sie das erste mal gesehen habe dachte: das muss wohl ein Frühling sein. Aber je länger ich die Serie sehe desto unsicherer werde ich. Vielleicht hat jemand lust mit zu raten?

  32. #33712
    Inventar Avatar von cherrylips
    Registriert seit
    19.09.2008
    Ort
    Basel, Schweiz
    Beiträge
    1.571

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    Also, nachdem, was ich da so bei Google gesehen habe, würde ich schwer auf Frühling tippen, ich finde sie sehr fluffig und in Türkis total hübsch - in Lila dagegen weniger

    Das scheint übrigens ein Kinderfoto zu sein, die Haarfarbe ist demnach echt
    "Only the gentle are ever really strong." James Dean

  33. #33713
    Lernende Avatar von Ilkyway
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Vorpommern
    Beiträge
    338

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    Ich war ja auch bei Frühling gelandet. Sie trägt übriegens viel Lila.

    Ihre Augenfarbe ist schon erstaunlich.

  34. #33714
    Pirate Kitty Avatar von Fia
    Registriert seit
    12.09.2009
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.448

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    Wir hatten Molly hier im Thread schon einmal besprochen und haben uns auf Frühling geeinigt, wenn ich mich richtig erinnere. Vielleicht findest du die alten Beiträge ja über die Suchfunktion.
    All's fair in love and lipstick...
    Ich schreibe jetzt auch Tagebuch I Verkaufe im Seski: Asos Echtledertasche in cognac

  35. #33715
    Lernende Avatar von Ilkyway
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Vorpommern
    Beiträge
    338

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    Oh entschuldige, ich suche normaler weise immer erst, aber ich dachte sie sei einfach noch nicht besonders bekannt.
    Ich werde also gleich mal suchen...

    Edit: so ich hab es gefunden. Sorry, ihr habt sie wirklich schon genau durchgesprochen und sie ist sogar im FAQ als Frühling aufgeführt. Ich dachte wie gesagt, dass sie noch zu unbekannt ist um "im Gespräch" zu sein, sonst hätte ich gesucht. Bitte nicht über mich ärgern.
    Geändert von Ilkyway (23.10.2012 um 10:42 Uhr)

  36. #33716
    Pirate Kitty Avatar von Fia
    Registriert seit
    12.09.2009
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.448

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    Oh, kam meine Antwort oben irgendwie verärgert rüber? Das war nämlich nicht meine Absicht.

    Ich finde Molly auch total faszinierend. Wie kann man nur so unglaublich hübsch sein? Allein die Augen. Ich bin nämlich auch Castle Fan und kucke die Serie regelmäßig.
    All's fair in love and lipstick...
    Ich schreibe jetzt auch Tagebuch I Verkaufe im Seski: Asos Echtledertasche in cognac

  37. #33717
    Lernende Avatar von Ilkyway
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Vorpommern
    Beiträge
    338

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    Nein du kamst nich verärgert rüber, aber ich weiß wie anstrengend Forenteilnehmer sein können, wenn sie die Suchfunktion nicht nutzen.

    Ich finde sie ist ein Beispiel mit wieviel falschem man durchkommen kann, wenn man einfach sehr hüpsch (und jung) ist. Was sagst du eigentlich zu Castles Mutter? Ich hatte vorsichtig auf Herbst getippt, aber vielleicht verleiten die roten Haare (wohl gefärbt) dazu? (Die Serie ist toll, das finde ich auch.)

  38. #33718
    Inventar Avatar von Nahele
    Registriert seit
    30.05.2012
    Ort
    ganz bei mir
    Beiträge
    2.256
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    Hallo Zusammen

    ich les hier schon eine Weile mit in der Hoffnung endlich einen "Blick" für Farbtypen zu bekommen. Nun hab ich -so lächerlich es klingen mag- ein Problem damit meine eigene Kleidung farblich genau zu bestimmen, da rot ja nicht gleich rot etc. ist. Könnt ihr mir Internetseiten nennen, auf denen möglichst viele Farben mit genauen Namen ausgezeichnet sind?

    Ich hab diese gefunden, aber da sind die Namensbezeichnungen in englisch.

  39. #33719
    Neff
    Besucher

    AW: welcher farbtyp bin ich?


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2018

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.