Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Ergebnis 1 bis 28
  1. #1
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    10.02.2005
    Beiträge
    34

    Rutschende Slips...

    Hallo zusammen,

    ich habe folgende Frage: Bei mir ist es so, dass alle Slips immer in die Poritze rutschen! Mir ist das echt unangenhm, (wenn ich das will, trage ich einen String..)
    Ein "normaler" Slip ist aber einfach bequemer, umso schlimmer, wenn er sich immer verabschiedet! :)
    Ich hab schon versucht, ne Größe kleiner oder größer zu nehmen, aber es lässt sich nicht vermeiden. Liegt es an meiner Po-Form oder was kann ich tun?
    Kennt jemand vielleicht besser passende Slips, am besten aus Baumwolle??
    Vielen Dank schon mal..

  2. #2
    ♥ Minerals-Junkie ♥ Avatar von Honeyblossom
    Registriert seit
    17.08.2009
    Beiträge
    358

    AW: Rutschende Slips...

    Ich habe das gleiche Problem, und es nervt gewaltig.
    Es liegt m.E. definitiv am Entenpopo
    Habe deshalb immer Tangas getragen, aber im Moment geht das aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr.
    Was ich empfehlen kann, sind Panties mit Beinansatz (nicht die knappen Panties, die rutschen genau so wie Slips). Ist allerdings nicht jederfraus Sache
    Ansonsten gehen halt wirklich nur Stringtangas.

    LG
    Honeyblossom
    .·:*¨¨*:·.(¯`'•.¸.•'´¯).·:*¨¨*:·.

  3. #3
    Inventar Avatar von goldbaerchen_W
    Registriert seit
    15.02.2005
    Beiträge
    2.633

    AW: Rutschende Slips...

    ich würds auch mal mit panty probieren bei mir rutscht da nichts

  4. #4
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    10.02.2005
    Beiträge
    34

    AW: Rutschende Slips...

    hmm, kurze pantys hab ich mir auch neulich gekauft, 2 ganz schöne, aber dann gings wieder los mit dem rutschen... ;-(
    aber stimmt schon, die billigen und kurzen pantys von h+m gehen gar nicht, die leiern total schnell aus und dann rutschts wieder..
    immerhin bin ich nicht die einzige mit dem problem

  5. #5
    Allwissend Avatar von comi
    Registriert seit
    20.01.2008
    Ort
    Schwalmtal
    Beiträge
    1.342

    AW: Rutschende Slips...

    ich kenn das auch...und auch das "um sich schaun und mal schnell dran zuppen".
    ich finds mit diesen kürzeren Pantys noch schlimmer, weil noch mehr Stoff verrutschen kann.
    strings mag ich überhaupt nicht...bleibt im moment nur zuppen.
    obwohl ich sagen muss, das obwohl ich eigentlich erst gegenteiliges dachte, die ganz knapp geschnittenen slips am wenigsten rutschen.
    lg

  6. #6
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    10.02.2005
    Beiträge
    34

    AW: Rutschende Slips...

    "die ganz knapp geschnittenen" - kannst du ne marke oder laden empfehlen??
    das wär fein!!
    lg

  7. #7
    Kontrapunkt Avatar von Frau Xor
    Registriert seit
    28.11.2005
    Ort
    weit draußen
    Beiträge
    6.875
    Meine Laune...
    Bashful

    AW: Rutschende Slips...

    Das Problem kenn ich auch, liegt wohl an der Po-Form Durch leichte "Reiterhosen" sind meine Oberschenkel irgendwie 'dicker' als der Po und alles krabbelt erst nach oben und dann Richtung Mitte

    Stringtangas find ich total fies zu tragen, wie Zahnseide für den Popo , nee, das kann ich nicht haben.

    Bin auch immer noch auf der Suche nach der ultimativen Lösung
    Super funktionieren die ganz billigen Slips, die es vor Jahren mal beim HIT-Markt gab, eine Nr. zu groß gekauft, in den Trockner geworfen und da rutscht nix. Nur sind die mittlerweile locker 2 Jahre alt und lösen sich langsam auf.

    Panties mit leichtem Beinansatz und minimalem Bündchen gehen ganz gut, sehen aber bei mir absolut unvorteilhaft aus. Naja, irgendwas is ja immer

  8. #8
    Allwissend Avatar von comi
    Registriert seit
    20.01.2008
    Ort
    Schwalmtal
    Beiträge
    1.342

    AW: Rutschende Slips...

    Zitat Zitat von Alyeska Beitrag anzeigen
    "die ganz knapp geschnittenen" - kannst du ne marke oder laden empfehlen??
    das wär fein!!
    lg
    ich hab mal 2 so 6er packs snoppyunterbuxen bei h&m geholt. die sind so ganz knapp geschnitten, also auch vorne recht tief. und das sind die einzigen bei denen ich dieses rutschproblem fast nie habe. waren auch recht günstig, weiß gar nicht obs die zur zeit gibt.
    sehen ungefähr so aus wie diese, 2te von rechts

    edit: linkt funktioniert nicht so wie ich will, meine die auf der letzten seite

  9. #9
    Experte Avatar von usagi1997
    Registriert seit
    29.07.2008
    Beiträge
    789

    AW: Rutschende Slips...

    Also ich schwöre auf Panties von Hunkemöller. Ich kaufe mir da alle 2 Jahren ca. 20 Stück und die Dinger rutschen nicht die Bohne.

    Ich finde aber, dass man ein paar Kurven haben muss. Denn wenn sie nicht wirklich eng sitzen, dann schlabbern sie. Lieber eine Nummer zu klein kaufen und am besten nur welche aus 100% Baumwolle. Je feiner und synthetischer das Material um so weniger Halt auf der Haut.

    Panties mit leichtem Bein sitzen zwar auch super, aber sie schneiden bei mir immer ein. Da das auch passiert, wenn sie zu groß sind, muss das an dem Schnitt liegen. Der Stoff rutscht einfach so lange nach oben, bis er auch knalleng sitzt wie die ohne Bein. Nur dann hat man mehr Stoff im Schnitt als gut für die saure Umgebung da ist.

    Edit:
    Strings habe ich früher gern getragen. Die rutschen zwar auch nicht, aber seit einer Fistel-OP reiben die Haut immer wieder auf. Schade um die tollen, schweineteuren Strings.
    Usi im Konsumrausch

    Everything in my world has changed… but the only thing that didnt change is that I love you - 김붕도

  10. #10
    Schäfibespaßerin Avatar von Olinehexchen
    Registriert seit
    21.01.2010
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    3.586

    AW: Rutschende Slips...

    Bei mir gibt´s zwar nur Strings, die schwarzen aus Baumwolle von H&M (waren früher besser) oder welche von Bee Dees oder Triumph, die haben ne tolle Passform und leiern nicht aus. Von Bee Dees gibt´s verschiedene Formen von Slips, aber die haben alle ne gute Passform.
    Liebe Grüße Gina
    ____________
    Düfte im Seski

  11. #11
    Halbwissende Avatar von Petite_S
    Registriert seit
    16.03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.191

    AW: Rutschende Slips...

    Zwar hab ich nicht das oben erwähnte Hohlkreuz, hatte aber früher mit normalen Slips das gleiche Problem. Ich trage ausschließlich Strings. Muss man übrigens eine Nummer größer kaufen als die gewohnte Slipgröße, dann kneift auch nichts

  12. #12
    ♥ Minerals-Junkie ♥ Avatar von Honeyblossom
    Registriert seit
    17.08.2009
    Beiträge
    358

    AW: Rutschende Slips...

    Zitat Zitat von Petite_S Beitrag anzeigen
    Zwar hab ich nicht das oben erwähnte Hohlkreuz, hatte aber früher mit normalen Slips das gleiche Problem. Ich trage ausschließlich Strings. Muss man übrigens eine Nummer größer kaufen als die gewohnte Slipgröße, dann kneift auch nichts
    Stimmt, und man hat dann auch nicht das Problem mit diesen seitlichen Quetsch-Speckröllchen
    Der Stringtanga darf also nicht zu straff auf den Hüften sitzen.

    LG
    Honeyblossom
    .·:*¨¨*:·.(¯`'•.¸.•'´¯).·:*¨¨*:·.

  13. #13
    Experte Avatar von usagi1997
    Registriert seit
    29.07.2008
    Beiträge
    789

    AW: Rutschende Slips...

    *lol* Meine Strings habe ich immer eine Nummer zu klein gekauft. Ansonsten hätte ich sie bis zu den Ohren ziehen können.
    Usi im Konsumrausch

    Everything in my world has changed… but the only thing that didnt change is that I love you - 김붕도

  14. #14
    Experte Avatar von sheena
    Registriert seit
    13.12.2009
    Beiträge
    844

    AW: Rutschende Slips...

    Ich hab auch ganz gute Erfahrungen mit Panties gemacht, aber auch da gibt es Modelle, gerade die aus Kunstfaser, die wahlweise einschneiden oder auch rutschen. Ansonsten gibt es von Skiny so Doppelpacks Baumwollhöschen, die kann man ganz gut für jeden Tag tragen, finde ich auch in schwarz ganz gut. Bei mir sitzen die sehr gut. Aber ich glaube, das kommt total auf die jeweilige Gesäßform an. Ich finde Strings zum Beispiel unerträglich, und ich kenne Freundinnen, die das sogar noch Slipeinlagen reinfriemeln. Mir ein Rätsel.
    Viele Grüße von sheena

  15. #15
    Fortgeschritten Avatar von GWINNA
    Registriert seit
    03.10.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    476

    AW: Rutschende Slips...

    Zitat Zitat von usagi1997 Beitrag anzeigen
    Also ich schwöre auf Panties von Hunkemöller. Ich kaufe mir da alle 2 Jahren ca. 20 Stück und die Dinger rutschen nicht die Bohne.

    Ich finde aber, dass man ein paar Kurven haben muss. Denn wenn sie nicht wirklich eng sitzen, dann schlabbern sie. Lieber eine Nummer zu klein kaufen und am besten nur welche aus 100% Baumwolle. Je feiner und synthetischer das Material um so weniger Halt auf der Haut.

    Panties mit leichtem Bein sitzen zwar auch super, aber sie schneiden bei mir immer ein. Da das auch passiert, wenn sie zu groß sind, muss das an dem Schnitt liegen. Der Stoff rutscht einfach so lange nach oben, bis er auch knalleng sitzt wie die ohne Bein. Nur dann hat man mehr Stoff im Schnitt als gut für die saure Umgebung da ist.

    Edit:
    Strings habe ich früher gern getragen. Die rutschen zwar auch nicht, aber seit einer Fistel-OP reiben die Haut immer wieder auf. Schade um die tollen, schweineteuren Strings.

    hunkmöller.cooler tipp. da gucke ich jetzt auch mal.

    ich habe viele sloggies. die gefallen mir auch ganz gut.

  16. #16
    Forengöttin Avatar von Floor
    Registriert seit
    19.04.2009
    Beiträge
    6.648
    Meine Laune...
    Inspired

    AW: Rutschende Slips...

    Zitat Zitat von Petite_S Beitrag anzeigen
    Zwar hab ich nicht das oben erwähnte Hohlkreuz, hatte aber früher mit normalen Slips das gleiche Problem. Ich trage ausschließlich Strings. Muss man übrigens eine Nummer größer kaufen als die gewohnte Slipgröße, dann kneift auch nichts

    Das war auch mein erster Gedanke als ich das von Zahnseide für den Popo las. Ich habe zwar auch 'normale' Unterhosen, aber Strings mag ich lieber. Ich finde die sogar ultrabequem, und wundere mich immer, wenn andere gegenteiliges behaupten. Dann denke ich auch, dass die meisten einfach zu kleine probiert haben. Den String in der Poritze fühle ich nämlich gar nicht - wenn sich ein normaler Slip aber dahin auf den Weg begibt, wird es unbequem. Dann haben Strings ja noch den Vorteil, dass sie sich unter keiner Hose abzeichnen, was ja nun auch nicht so schön aussieht. Wirklich einfach größer kaufen - das ist das Geheimnis. Wenn man sonst M trägt, einfach mal beherzt zu L greifen - ist doch kein Ding. Und - wie Honeyblossom schon erwähnt hat - es gibt keine unschönen Quetsch-Speckröllchen

  17. #17
    Experte Avatar von Brigid
    Registriert seit
    22.06.2006
    Beiträge
    740

    AW: Rutschende Slips...

    Ich trage gern ganz einfache Slips von SLOGGI. Die kosten zwar ein wenig mehr, im Doppelpack halt günstiger, leiern absolut nicht aus und bei mir rutscht da auch nichts.

    @Alyeska: Diese gibt es übrigens in Baumwolle.
    Liebe Grüsse - Brigid

    "Stecke deine Kindheit in die Tasche und renne davon,
    denn das ist alles, was du hast."
    (Romy Schneider)

  18. #18
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    10.02.2005
    Beiträge
    34

    AW: Rutschende Slips...

    oh ja wirklich, Hunkemöller hat super Sachen!!! mit hat auf Anhieb voll viel gefallen
    Danke für den Tip!!!!

  19. #19
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    95

    AW: Rutschende Slips...

    Ich trag auch ausschließlich Strings. Habe irgentwann vor 10 Jahren damit angefangen und trage sie seitdem nur noch. Hab mich da wirklich dran gewöhnt, mit nem normalen Slip könnte ich gar nicht mehr rausgehen, würde nur damit beschäftig sein daran rumzuzuppeln.

  20. #20
    zündelt gern Avatar von Herbstfeuer
    Registriert seit
    08.01.2008
    Beiträge
    3.702

    AW: Rutschende Slips...

    Slips mag ich auch nicht, weil mich der Gummirand kneift.
    Ich trage am liebsten die Rio-Strings (halb string/halb slip), die sind einfach ein bißchen anders geschnitten. Allerdings gibts die nur sehr selten und nicht überall.
    Bei Pantys nehm ich immer ne Nummer größer, sonst fühlt sichs an wie Leberwurst

  21. #21
    Experte Avatar von usagi1997
    Registriert seit
    29.07.2008
    Beiträge
    789

    AW: Rutschende Slips...

    Nochwas zu Hunkemöller. Falls ihr einen Laden in greifbarer Nähe habt, dann geht lieber dort hin. Normalerweise bekommt man dort nämlich immer die Panties (und auch andere Slips) im Angebot. Bei meiner letzten Einkaufaktion im vergangen Jahr (Februar) gab es 3 Panties für 10 Euro. Sowas habe ich auf der Webseite nie gesehen. Allerdings ist die Auswahl dort meist bunter. Ich mag gern total bunte Undies.

    Ich verstehe aber nicht wie ihr in Strings eine Nummer zu groß reinpasst. Die sind doch dann so lang. Ich habe die früher sogar im Schritt kürzen müssen damit die nicht über dem Nabel hängen. Und mein Nabel sitzt sehr hoch, weil er durch eine OP einige Zentimeter nach oben verschoben wurde.
    Strings sitzen doch nie so eng auf und wenn man sie eine Nummer zu klein nimmt, dann sitzen sie zumindest bei mir nicht enger als normale Slips.

    Was ich von Sloggi überhaupt nicht tragen kann, sind die Kunstfaserdinger. Das brennt höllisch auf der Haut. Ich könnte mich zu tode jucken. Außerdem werden die bei 60°C ganz schnell hässlich.
    Usi im Konsumrausch

    Everything in my world has changed… but the only thing that didnt change is that I love you - 김붕도

  22. #22
    Forengöttin Avatar von Floor
    Registriert seit
    19.04.2009
    Beiträge
    6.648
    Meine Laune...
    Inspired

    AW: Rutschende Slips...

    Ich finde schon, dass Strings in der Regel etwas enger geschnitten sind. Wenn ich also eine Nummer größer kaufe, ist er nicht zu eng, sondern genau richtig. Da hängt nichts im Schritt

  23. #23
    ♥ Minerals-Junkie ♥ Avatar von Honeyblossom
    Registriert seit
    17.08.2009
    Beiträge
    358

    AW: Rutschende Slips...

    Also ich trage normalerweise Gr. S (36/38). Und bei H&M hab ich z.B. Hosengröße 36, da nehm ich dann nen String in 38 und er passt genau richtig. Gr. M (40/42) geht natürlich nicht, das wäre viel zu groß.
    Also bei mir geht es nur eine reine Konfektionsgröße weiter.

    LG
    Honeyblossom
    .·:*¨¨*:·.(¯`'•.¸.•'´¯).·:*¨¨*:·.

  24. #24
    ---
    Registriert seit
    07.10.2019
    Beiträge
    1

    AW: Rutschende Slips...

    !
    Geändert von 47770 (16.10.2019 um 15:16 Uhr)

  25. #25
    nur noch privat ;-) Avatar von TyraDanebod
    Registriert seit
    17.08.2012
    Beiträge
    402

    AW: Rutschende Slips...

    Zitat Zitat von imuap66
    Bei mir ist das ganz arg der Fall, das liegt an der Poform, bei mir wird jeder Slip und jeder Badeanzug sehr schnell zum totalen String. Ich finde es aber nicht mehr problematisch sondern lasse es so wie es ist, weil es sowieso nach kurzer Zeit wieder verrutscht. Natürlich schauen dann die Leute im Schwimmbad auf meinen Hintern, aber das ist nicht schlimm. Vieleicht liegt es bei dir ja auch an der Poform.
    Ui, ein 9 Jahre altes, wahrhaft dringendes Anliegen sag mal imuap66, interessierst Du Dich auch für was anders als für in den Po rutschende Badeanzüge? Wenn man Google fragt wohl nicht
    Ich kann solches Fetischistengeschwätz in nicht-Fetischisten-Foren gar nicht leiden!
    "Jede Frau, die sich heute entscheidet, einen Ort zu verlassen, der ihr nicht gut tut und an dem sie auch nichts Nennenswertes bewirken kann, ist die eigentliche Queen."
    Margarete Stokowski

  26. #26
    Forengöttin Avatar von nuricheben
    Registriert seit
    09.04.2016
    Beiträge
    6.144

    AW: Rutschende Slips...

    ich kenne nur rutschende socken, das nervt vor allem, wenn man stiefel anhat
    In films, everything is easy. This guy is going to be ruined, that guy is a bastard, this one is the killer… But in real life you can’t see shit.

  27. #27
    nur noch privat ;-) Avatar von TyraDanebod
    Registriert seit
    17.08.2012
    Beiträge
    402

    AW: Rutschende Slips...

    nicht dass Du jetzt anfängst mit den Zehen zu wackeln in Deinen rutschenden Socken, sonst tauchen die Zehengrabscher auch noch auf
    "Jede Frau, die sich heute entscheidet, einen Ort zu verlassen, der ihr nicht gut tut und an dem sie auch nichts Nennenswertes bewirken kann, ist die eigentliche Queen."
    Margarete Stokowski

  28. #28
    Forengöttin Avatar von nuricheben
    Registriert seit
    09.04.2016
    Beiträge
    6.144

    AW: Rutschende Slips...

    Zitat Zitat von tyradanebod Beitrag anzeigen
    nicht dass du jetzt anfängst mit den zehen zu wackeln in deinen rutschenden socken, sonst tauchen die zehengrabscher auch noch auf
    :-d

    :-d
    In films, everything is easy. This guy is going to be ruined, that guy is a bastard, this one is the killer… But in real life you can’t see shit.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2018

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.