Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 40
  1. #1
    Fortgeschritten Avatar von Steffi116
    Registriert seit
    21.12.2009
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    337

    Acrylmodellage selbst gemacht- ohne schulung

    Hi mädels..
    bis jetzt aber ich immer nur in diesem Forum über Gel nägel gelesen. Speziell für Acryl habe ich nichts gefunden.....

    Also ich fang mal an...da ich nicht genügend geld habe um mir jeden Monat die Nägel zu machen kahm ich auf die idee mir sie selbst zu machen! Zuerst habe ich mit ein Starter Set für gel nägel gekauft ( war vor ca 2 Jahren) das ging einigermaßen.. man braucht viel übung!! aber sie sind immer schnell abgebrochen oder sind an den Steiten ab..also wollte ich sie mir so machen wie ich es in den Nagel studios gesehen habe...erst Acryl und dann gel... also das machen ich jetzt seit ca einem jahr..ich werde immer besser aber ich muss sie nach ca 2 wochen wieder neu machen da ich es halt immer noch nicht so super hin bekomme, da das gel nicht auf dem acryl halten will...
    Ich habe aber jetzt etwas endeckt das mir es sehr einfach macht^^ das dual system...
    Jetzt wollt ich von euch eure erfahrung hören von denen die es auch selbst machen ohne schulund und wie ihr eure Modellagen macht^^

    Tut mir leid das es jetzt so lange geworden ist

  2. #2
    Eliade
    Besucher

    AW: Acrylmodellage selbst gemacht- ohne schulung

    ich mache meine Acrylnägel seit Anfang 2009 selbst. Hab es ca 1 Jahr in einem Studio machen lassen, war dort aber nach 8 Monaten mit der Hygiene und der "Kundenbetreung" absolut nicht mehr zufrieden. (scheinbar nicht nur ich, das Studio gibts mittlerweile nicht mehr)
    Ich hab die letzten 3 mal dann gut aufgepasst und mir dann eine vernünftige Grundausstattung incl. DVD von EzFlow gekauft.
    War nicht grade billig aber man muss grade bei Acryl sehr auf die Qualität achten, sonst werden die Nägel evtl zu weich, riechen auch nach ein paar Tagen noch eklig "frisch gemacht", bröseln, brechen usw usw.
    Ich bin eigentlich immer gut damit klargekommen, trage aber nun schon länger keine künstlichen Nägel mehr, da meine Nägel jetzt von Natur aus schön lang wachsen

    Von den Kombisystemen halte ich persönlich nichts, ich bin der Meinung, dass man sich für eine Sache entscheiden sollte und dann dafür eben etwas mehr Geld ausgibt um Qualitätsprodukte zu haben, da hat man mehr davon.

  3. #3
    hat Lehrauftrag Avatar von cyberkitten
    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    1.485

    AW: Acrylmodellage selbst gemacht- ohne schulung

    Ich mach meine Nägel auch selber, Gel und Acryl. Acryl mag ich persönlich lieber, aber wenn es schnell gehen soll, nehm ich Gel.
    Ne richtige Schulung hatte ich nicht, aber ich hab eine Freundin, die hat ein Nagelstudio. Bei der hab ich sehr viel gelernt, sie bildet auch aus.
    Sowas hilft schon enorm.

    Warum willst du Gel über Acryl machen? Normal versiegelt man das höchstens mit Speedfinish. Das hält dann nicht, wenn du das Acryl zu fein befeilt hast. Damit Gel auf Acryl hält, muss das Acryl rauh angefeilt bleiben. Nicht buffern.

  4. #4
    Fortgeschritten Avatar von Steffi116
    Registriert seit
    21.12.2009
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    337

    AW: Acrylmodellage selbst gemacht- ohne schulung

    diese fehler habe ich immer gemacht^^ in den anderen treads haben sie mir nie eine gescheite antwort gegeben!! ich mache immer gel drüber damit es so klänzt!! bin noch am ausprobieren aber habe jetzt so ein top coat gefunden mit schwitzschicht der müsste vielleicht auch reichen^^

  5. #5
    Iich bin a Clubberer Handel & Gewerbe Avatar von Heavy
    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    1.964
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Acrylmodellage selbst gemacht- ohne schulung

    Ich fand Acryl ohne Schulung schwer.
    Es ist immer gut, wenn Dir Jemand über die Schulter schaut und gleich Deine Fehler korrigiert

    Sicherlich gibt es auch Naturtalente, die es ohne Schulung hinkriegen. Das Wichtigste ist das Mischungsverhältnis, wenn das nicht stimmt, werden die Nägel nicht halten. Jedes Material wird anders verarbeitet, das eine eher feucht, das andere eher trocken und am Anfang sollte man erstmal Bällchen üben. Dualsystem...weiss nicht so recht, ich halte davon auch nicht so Viel.
    Gutes Material ist enorm wichtig, sonst wirfste das gleich wieder in die Ecke. Ebenso wichtig: ein guter Pinsel und Profimaterial kriegt man halt schlecht ohne Gewerbeschein

    Bei Acryl hat man halt auch nicht ewig Zeit zum Modellieren, weil es ja lufttrocknend ist.
    Ist im Endeffekt Deine Entscheidung, aber Acryl fand ich definitiv schwerer als Gel, vor Allem wenn man mit Gel angefangen hat. Die Umstellung vom schwebenden Modellieren zum Schieben und Drücken ist mir am schwersten gefallen

    Ach: und ich versiegel meine Acrylnägel generell mit einem "normalen" Versiegelungsgel, hält bombig.

    cyberkitten...wir kennen uns (also virtuell)...weisst Du das eigentlich ?
    Frauen sind Engel, aber wenn man Ihnen die Flügel bricht, fliegen Sie auf dem Besen weiter !

    Meine Homepage: www.passion-nails.de

  6. #6
    Fortgeschritten Avatar von Steffi116
    Registriert seit
    21.12.2009
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    337

    AW: Acrylmodellage selbst gemacht- ohne schulung

    ich habe mich auf Acryl umgestellt weil ich es schöner fand und bei mir gel nicht wirklich gehalten hat!! ^^ bin noch in der übungsfhase..... würde gerne ne schulung machen aber habe leider das geld nicht dazu... und ich bin ein die nägel kaut also waren die nägel eine gute lödung für mich obwohl ich immer noch als dran rum mach ich kanns mir einfach nicht abgewöhnen

  7. #7
    Fortgeschritten Avatar von Steffi116
    Registriert seit
    21.12.2009
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    337

    AW: Acrylmodellage selbst gemacht- ohne schulung

    und ich möchte es auch gerne mit schablonen probieren.. mal schauen was besser für mich ist^^ ich werde nächste woche erst mal ne riesige bestellung haben^^ hihi

  8. #8
    MU-Artist Avatar von Malice
    Registriert seit
    12.05.2005
    Ort
    Köln
    Beiträge
    4.517

    AW: Acrylmodellage selbst gemacht- ohne schulung

    Bestell halt die Starter Sets von Red Nails, die sind nicht so teuer und sollen gut sein.
    Dann noch ein Pinsel für 30-50€, Entity, Tammy Taylor, Ez Flow o.ä. und los gehts

    "Instead of all of this energy and effort directed at the war to end drugs,
    how about a little attention to drugs which will end war?" - Albert Hofmann †

  9. #9
    Fortgeschritten Avatar von Steffi116
    Registriert seit
    21.12.2009
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    337

    AW: Acrylmodellage selbst gemacht- ohne schulung

    ja ein starter set bringt mir auch nichts habe bis jetzt immer meine nägel auf tips gemacht^^ jetzt will ich einfach neue farianten testen^^ leider ist alles leer bei mir zu hause ich möcht jetzt mal die sachen bei nail design euro discount aus probieren

  10. #10
    Hey Soul Sister Avatar von elli.1989
    Registriert seit
    08.06.2009
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    2.582

    AW: Acrylmodellage selbst gemacht- ohne schulung

    also in meiner berufsschulklasse gibt es 2 mädels die sich ihre nägel selber machen ohne schulung etc und es sieht echt scheiße aus! die machen sich die nägel aber mit gel ... acryl ist ja noch ein tick schwieriger
    ich finde man sollte schon an einer schulung teilnehmen oder mal bei jemanden richtig zu schauen und sich tipps holen ... schließlich kann man viel falsch machen beim feilen und es sind ja auch chemikalien

    möchte auch gerne mal was zu aussage sagen, ich habe kein geld und will sie mir deshalb selber machen
    das ist eigentlich blödsinn weil auf einen schon enome kosten kommen. wenn ich sehe wie viel meine eine klassenkameradin für ihr starterzeug und weiteres ausgegeben hat ... schließlich möchte man ja auch mal andere farben ausprobieren ... sie hat fast 200€ nur für ein starter set dann ein paar billige pinsel und 2-3 farben ausgegeben .. dann will man aber auch stampen ... da kostet eine schablone oder lack schon 6 euro ...
    dafür hätte ich schon 8 mal zum french nägel machen gehen können

    ich drück dir die daumen das du es besser hin bekommst
    hier kann man sich ja auch gute tipps holen

  11. #11
    Forenkönigin Avatar von Frl.Flauschig
    Registriert seit
    10.06.2005
    Ort
    KR
    Beiträge
    5.679

    AW: Acrylmodellage selbst gemacht- ohne schulung

    ihr redet doch von diesem dual system, oder?
    http://www.youtube.com/watch?v=m4iDP...eature=related

    wenn ja bin ich echt mal gespannt...ich hab das schon seit längerem im auge, bei der freien acryl modelage hab ich kläglich versagt..das ging gar nicht
    wieso seid ihr so skeptisch?

    würde event. auch zu gel übergehen, aber ich kenn auch leider keinen der mir das mal in ner stillen minute zeigen könnte..

    hab übrigens auch ne gelschicht über meinen acrylnägeln- ich finde das super
    instant human - just add coffee

  12. #12
    Fortgeschritten Avatar von Steffi116
    Registriert seit
    21.12.2009
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    337

    AW: Acrylmodellage selbst gemacht- ohne schulung

    Zitat Zitat von Frl.Flauschig Beitrag anzeigen
    ihr redet doch von diesem dual system, oder?
    http://www.youtube.com/watch?v=m4iDP...eature=related

    wenn ja bin ich echt mal gespannt...ich hab das schon seit längerem im auge, bei der freien acryl modelage hab ich kläglich versagt..das ging gar nicht
    wieso seid ihr so skeptisch?

    würde event. auch zu gel übergehen, aber ich kenn auch leider keinen der mir das mal in ner stillen minute zeigen könnte..

    hab übrigens auch ne gelschicht über meinen acrylnägeln- ich finde das super
    genau über das reden wir^^
    ich habe bis jetzt immer acryl benutzt und french mit gel gemacht das hat gar nicht bei mit gehoben jetzt will ich es komplett mit acryl probieren und möchte diese 2 varianten ausprobieren^^

  13. #13
    MU-Artist Avatar von Malice
    Registriert seit
    12.05.2005
    Ort
    Köln
    Beiträge
    4.517

    AW: Acrylmodellage selbst gemacht- ohne schulung

    Habs auch mal mit Acryl und Duals versucht. Sieht easy aus, aber wenn man kein Gefühl für die Konsistenz der Bällchen hat, wirds auch nix. Zudem quillt das Zeug gern überall heraus und verursacht später Liftings. Und nicht zuletzt brauchst du nen Fräser, um das Material vorne unter dem Nagel zu entfernen, denn da quillt es auch hin.

    "Instead of all of this energy and effort directed at the war to end drugs,
    how about a little attention to drugs which will end war?" - Albert Hofmann †

  14. #14
    Experte
    Registriert seit
    23.10.2005
    Beiträge
    835

    AW: Acrylmodellage selbst gemacht- ohne schulung

    Ich habe mich auch für Acryl entschieden, Gel hält bei mir nicht. Es gibt ja wenige Studios, die mit Acryl arbeiten und zu den asiatischen will ich nicht.

    Als Anfänger sind french Tips und klares Acryl am einfachsten. Dann braucht man da nur ne Schicht Acryl drüber zu machen und hat ein vernünftiges French.

    Das Entity Acryl ist echt super, hab aber auch noch Emmi, EzFlow und Eubecos. Ein TOP Pinsel ist bei Acryl Pflicht!
    LG

    Nicole

  15. #15
    Miau Avatar von Wiesel
    Registriert seit
    24.11.2009
    Ort
    Wunderland
    Beiträge
    4.850

    AW: Acrylmodellage selbst gemacht- ohne schulung

    Zitat Zitat von Steffi116 Beitrag anzeigen
    leider ist alles leer bei mir zu hause ich möcht jetzt mal die sachen bei nail design euro discount aus probieren
    autsch ... diese ebay firmen kannst du vielleicht für gel nehmen, aber bei acryl - das kann nichts werden.
    glaubs mir, wer billig kauft, kauft zwei mal. ich habe mittlerweile (in drei jahren) an die 2-3000 € investiert (und das ist nur mein hobby)
    ich mache selbst nur gel - ohne schulung - an acryl würd ich mich ohne schulung niemals dran trauen (aber das ist ja wirklich jedem seine sache)

    nur such dir bitte gescheite materialien. das problem ist, am anfang hat man null ahnung von der sache (ging mir ja auch so) und du kannst dir deine nägel ganz böse ruinieren. ein richtiger pinsel und gute produkte (grad bei acryl) sind das A und O.

    google mal nach nagelforen, da gibt es so viele, die auch wirklich hilfreich sind! (zB michelles naildesign, bei-bea uvm.)
    Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.

  16. #16
    Fortgeschritten Avatar von Steffi116
    Registriert seit
    21.12.2009
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    337

    AW: Acrylmodellage selbst gemacht- ohne schulung

    heute sind die sachen angekommen^^ haber mich vorher genügend in anderen forem erkundigt.......habe meine nägel gemacht ging alles super blos man merkt das einem ein fräser fehlt^^

  17. #17
    Fortgeschritten Avatar von Steffi116
    Registriert seit
    21.12.2009
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    337

    AW: Acrylmodellage selbst gemacht- ohne schulung

    habe es mit den popits und ein finger mit schablonen gemacht
    bei den popits läuft alles unter den nagel und das bekommt man ohne fräser nicht mehr raus und man muss aufpassen das keine luft drunter ist^^ ohje ein anfänger wie ich kann das auf anhieb nicht das heißt üben üben üben.... aber fürs erste mal gefallen sie mir

  18. #18
    Miau Avatar von Wiesel
    Registriert seit
    24.11.2009
    Ort
    Wunderland
    Beiträge
    4.850

    AW: Acrylmodellage selbst gemacht- ohne schulung

    was sind denn popits?

    ich drück dir die daumen, dass es gut hält.

    auch von nem fräser würd ich dir abraten. hab mich nach 2 1/2 jahren dran getraut. damit kann man sich echt schnell die nagelplatte durchhauen ...
    Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.

  19. #19
    Experte
    Registriert seit
    23.10.2005
    Beiträge
    835

    AW: Acrylmodellage selbst gemacht- ohne schulung

    Zitat Zitat von Wiesel Beitrag anzeigen
    was sind denn popits?

    ich drück dir die daumen, dass es gut hält.

    auch von nem fräser würd ich dir abraten. hab mich nach 2 1/2 jahren dran getraut. damit kann man sich echt schnell die nagelplatte durchhauen ...
    Das ist das Dual System.

    Ich hab mich erst nach 2 Jahren an den Fräser getraut, da bin ich von Gel zu Acryl. Bei Fräsern sollte man abe auch etwas mehr ausgeben. Mein Billigteil von Ebay hat nach einem jahr den Geist aufgegeben. Der hatte auch keine Schnellspannvorrichting, die Bits hat man einfach reingesteckt. Mein neuer sollte die nächsten Tage bei mir eintrudeln.
    LG

    Nicole

  20. #20
    Fortgeschritten Avatar von Steffi116
    Registriert seit
    21.12.2009
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    337

    AW: Acrylmodellage selbst gemacht- ohne schulung

    bei den popits braucht man nur den fräser fals was unter den nagel gekommen ist^^ bei mir ist das der fall und ich bekomme das nicht weg da ich keinen habe.....
    ich übe jetzt auch fleisig...also ich finde das material ist gut und trocknet nicht zu schnell...manchmal bin ich doch einfach noch zu langsam^^

  21. #21
    Experte
    Registriert seit
    23.10.2005
    Beiträge
    835

    AW: Acrylmodellage selbst gemacht- ohne schulung

    Zitat Zitat von Steffi116 Beitrag anzeigen
    bei den popits braucht man nur den fräser fals was unter den nagel gekommen ist^^ bei mir ist das der fall und ich bekomme das nicht weg da ich keinen habe.....
    ich übe jetzt auch fleisig...also ich finde das material ist gut und trocknet nicht zu schnell...manchmal bin ich doch einfach noch zu langsam^^
    Und beim Auffüllen! Acryl von Hand zu Feilen ist sehr mühsam. Mit den Popits mußt Du ja alles runterfeilen. Hab mir jetzt auch welche bestellt. Mal schauen ob das schneller geht als normal von Hand.
    LG

    Nicole

  22. #22
    Emotionsfelxibel Avatar von Jabelchen
    Registriert seit
    02.08.2007
    Ort
    Gorgast
    Beiträge
    4.258

    AW: Acrylmodellage selbst gemacht- ohne schulung

    Wo bestellt ihr? Und welches Acryl könnt ihr empfehlen?

    Ich bräuchte eine komplette Grundausstattung.

  23. #23
    Fortgeschritten Avatar von Steffi116
    Registriert seit
    21.12.2009
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    337

    AW: Acrylmodellage selbst gemacht- ohne schulung

    aufgefüllt habe ich bis jetzt nicht^^ aber ich denke ich muss halt runterfeilen das fast nichts mehr da ist!! alles wäre ja auch doof
    und in die popits weniger material füllen dann wird es auch nicht zu dick^^
    meine waren ja jetzt zu dickt^^ hihi habe ein bisschen überdrieben wollte auf nr sicher gehen habe erst dann auf den fingern gesehen das die so dick sind
    und die smile line bekommt man als anfänger auch noch nicht so sauber hin^^ aber bei der 2 hand ging es schon besser^^

  24. #24
    Iich bin a Clubberer Handel & Gewerbe Avatar von Heavy
    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    1.964
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Acrylmodellage selbst gemacht- ohne schulung

    Zitat Zitat von Jabelchen Beitrag anzeigen
    Wo bestellt ihr? Und welches Acryl könnt ihr empfehlen?

    Ich bräuchte eine komplette Grundausstattung.

    Ohne Gewerbeschein ist es sehr schwierig, an ordentliches Material ranzukommen und gescheites Material ist das A und 0 bei Acryl.
    Auch der Pinsel ist enorm wichtig.
    Frauen sind Engel, aber wenn man Ihnen die Flügel bricht, fliegen Sie auf dem Besen weiter !

    Meine Homepage: www.passion-nails.de

  25. #25
    Experte
    Registriert seit
    23.10.2005
    Beiträge
    835

    AW: Acrylmodellage selbst gemacht- ohne schulung

    Zitat Zitat von Steffi116 Beitrag anzeigen
    aufgefüllt habe ich bis jetzt nicht^^ aber ich denke ich muss halt runterfeilen das fast nichts mehr da ist!! alles wäre ja auch doof
    und in die popits weniger material füllen dann wird es auch nicht zu dick^^
    meine waren ja jetzt zu dickt^^ hihi habe ein bisschen überdrieben wollte auf nr sicher gehen habe erst dann auf den fingern gesehen das die so dick sind
    und die smile line bekommt man als anfänger auch noch nicht so sauber hin^^ aber bei der 2 hand ging es schon besser^^
    Am Anfang ist es einfacher, Tips für das French zu nehmen. Dann hast Du nur noch mit dem klaren Acryl zu kämpfen. Nach einer Weile kennst Du das Material besser und die Smile wird auch besser. ich nehme oft French Tips, wenn ich nicht so viel Zeit habe.
    LG

    Nicole

  26. #26
    Experte
    Registriert seit
    23.10.2005
    Beiträge
    835

    AW: Acrylmodellage selbst gemacht- ohne schulung

    Zitat Zitat von Heavy Beitrag anzeigen
    Ohne Gewerbeschein ist es sehr schwierig, an ordentliches Material ranzukommen und gescheites Material ist das A und 0 bei Acryl.
    Auch der Pinsel ist enorm wichtig.
    Ich bestelle oft in den USA. Da bekommt man z.B. ibd ohne Gewerbeschein zu annehmbaren Preisen.
    LG

    Nicole

  27. #27
    Fortgeschritten Avatar von Steffi116
    Registriert seit
    21.12.2009
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    337

    AW: Acrylmodellage selbst gemacht- ohne schulung

    meine Nägel werden jetzt erst mal einem härtetest unterzogen^^ muss eine woche praktikum auf dem bau machen^^ hihi hoffe die halten das aus.....das schlimmste bei mir ist ich bin nagelbeiserin und ich kann es mir immer noch nicht abgewöhnen so das am rand ein winziges stück abricht die dadurch aber nicht mehr so stabil sind..ohje

  28. #28
    hat Lehrauftrag Avatar von cyberkitten
    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    1.485

    AW: Acrylmodellage selbst gemacht- ohne schulung

    Versuch mal Acryl von Red Nails oder von Binnis Lifestyle, das sind 'relativ' günstige Acryle, mit denen ich gute Erfahrungen gemacht habe. PMN und Konsorten wurden bei mir immer furchtbar. So billiges Zeugs kannst du nehmen, um ein abgebrochenes Teil an deiner Kaffeemaschine zu flicken (im Ernst.. mit Acryl kann man toll Plastiksachen reparieren!), aber nicht für auf die Nägel, da hast du keinen Spaß dran.
    Ich hab mir das Acrylen mit ein klein wenig Hilfe einer lieben Nagelstudiobesitzenden Freundin auch größtenteils selber beigebracht und meine Acrylies sehen mittlerweile echt überzeugend aus und halten auch...
    Aber frag nicht, wie oft dabei meine eigenen Nägel draufgegangen sind.
    Is so ne Sache, und sicher schwerer, als Gel.

    Heavy, welches Nagelforum isses denn, aus dem wir uns kennen?

  29. #29
    Iich bin a Clubberer Handel & Gewerbe Avatar von Heavy
    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    1.964
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Acrylmodellage selbst gemacht- ohne schulung

    Zitat Zitat von cyberkitten Beitrag anzeigen
    Heavy, welches Nagelforum isses denn, aus dem wir uns kennen?
    Michelle...ich bins...Angel
    Frauen sind Engel, aber wenn man Ihnen die Flügel bricht, fliegen Sie auf dem Besen weiter !

    Meine Homepage: www.passion-nails.de

  30. #30
    Emotionsfelxibel Avatar von Jabelchen
    Registriert seit
    02.08.2007
    Ort
    Gorgast
    Beiträge
    4.258

    AW: Acrylmodellage selbst gemacht- ohne schulung

    So,
    ich habe mir nun das SNC Acryl Starter Set gekauft und ihr dürft mich deswegen steinigen.

    Ich weiß, dass das Pulver und das Liquid Schrott sind. Daher will ich mir auch noch was "richtiges" kaufen. Aber die Grundausstattung kam mir im Schrott Set doch billiger vor, auch wenn ich das Acryl davon nicht nehmen kann.

    Nun hab ich nach einiger googlelei diese Firma entdeckt klick und sie hat in diversen Foren gut abgeschnitten. Was meint ihr?
    Oder lieber das von Red Nails?
    Ich hab ja leider ohne Gewerbeschein kaum Möglichkeiten.

  31. #31
    Experte
    Registriert seit
    23.12.2008
    Beiträge
    848

    AW: Acrylmodellage selbst gemacht- ohne schulung

    kosmetikvielfalt kann ich definitiv empfehlen wenn es um die farbigen acryle geht, damit habe ich 3d arbeiten gemacht

    was die modellage acryle angeht würd ich rednails nehmen...wenn ich mich recht erinnere gibts da auch nen probe set...
    und wenn du eh nur klares acryl brauchst hält sich das mit dem preis ja eh im rahmen

  32. #32
    Emotionsfelxibel Avatar von Jabelchen
    Registriert seit
    02.08.2007
    Ort
    Gorgast
    Beiträge
    4.258

    AW: Acrylmodellage selbst gemacht- ohne schulung

    Und kennst du Eubecos? Da könnt ich Versandkosten sparen und selbst abholen.

  33. #33
    BJ-Einsteiger Avatar von lilalaune
    Registriert seit
    23.06.2009
    Ort
    Fichtenberg
    Beiträge
    168

    AW: Acrylmodellage selbst gemacht- ohne schulung

    Eubecos ist in etwa so schlecht/gut wie PMN und wie sie sonst noch alle von Eba heißen, nimm lieber RedNails
    Grüßle Sylvia

  34. #34
    Emotionsfelxibel Avatar von Jabelchen
    Registriert seit
    02.08.2007
    Ort
    Gorgast
    Beiträge
    4.258

    AW: Acrylmodellage selbst gemacht- ohne schulung

    Alles klar dann wird RedNails bestellt

    Aber eine Modellage werde ich mit SNC versuchen, und wenn ich dann gutes habe freut es mich umso mehr wenn es damit klappt.

  35. #35
    Experte
    Registriert seit
    23.12.2008
    Beiträge
    848

    AW: Acrylmodellage selbst gemacht- ohne schulung

    eubecos fand ich schrecklich -.-

    denk nur daran, dass acryl abfeilen seine zeit dauert da es WESENTLICH härter ist als gel...das kann man kaum vergleichen...

  36. #36
    Emotionsfelxibel Avatar von Jabelchen
    Registriert seit
    02.08.2007
    Ort
    Gorgast
    Beiträge
    4.258

    AW: Acrylmodellage selbst gemacht- ohne schulung

    Welche Firma benutzt Du? Jetzt mal unabhängig vom Gewerbeschein?

    Bin schon ganz aufgeregt

  37. #37
    Experte
    Registriert seit
    23.12.2008
    Beiträge
    848

    AW: Acrylmodellage selbst gemacht- ohne schulung

    gar keine....inzwischen hab ich naturnägel...

  38. #38
    BJ-Einsteiger Avatar von lilalaune
    Registriert seit
    23.06.2009
    Ort
    Fichtenberg
    Beiträge
    168

    AW: Acrylmodellage selbst gemacht- ohne schulung

    eben, das runterfeilen ist auch so ne Sache, und umso besser das Acryl ist, umso besser lässt es sich feilen, ist dann auch weicher

    Mein Acryl mit dem ich ausschliesslich arbeite, ist fast so weich wie Gel zu feilen, aber dafür braucht man einen GS
    Grüßle Sylvia

  39. #39
    Miau Avatar von Wiesel
    Registriert seit
    24.11.2009
    Ort
    Wunderland
    Beiträge
    4.850

    AW: Acrylmodellage selbst gemacht- ohne schulung

    lila, ich hab dich erkannt *freu*

    ronhill-mausi! hihi

    für acryl sind die gängigsten guten firmen
    tammy tailor
    ABC
    entity
    Ez-Flow

    aber wie ich lese bist du, jabelchen, ja auch schon im bea forum und bombadierst uns mit fragen (kleiner tipp: lies dich dort erst mal gut, gut durch, da steht schon sooooooooooooooooooooooo viel hilfreiches drin)
    Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.

  40. #40
    Emotionsfelxibel Avatar von Jabelchen
    Registriert seit
    02.08.2007
    Ort
    Gorgast
    Beiträge
    4.258

    AW: Acrylmodellage selbst gemacht- ohne schulung



    Ich frage doch immer gerne nochmal nach, denn es gibt aber dennoch 1000000 Meinungen dazu.

    Will aber keinen nerven

    naja, hab jetzt was bestellt, und hoffe, dass es klappt

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2018

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.