Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Ergebnis 1 bis 11
  1. #1
    Besucher
    Registriert seit
    07.05.2009
    Ort
    Hanau am Main
    Beiträge
    7.441

    Pfeil "Deutsche" Lacke..

    Huhu Leute :)

    Also seh hier immer wieder so komische Firmen, die ich einfach nicht kenne..

    China Glaze, OPI, Essie, Orly... hab ich mittlerweile verstanden :D Kommen meist aus den USA & co.

    Mich würde viel mehr interessieren, welche Lacke ihr in Deutschen Geschäften so kauft.. Sprich welche Marken, in welchem Geschäft es diese gibt und was Sie ca kosten. Da ich mir die Bestellereien Aufgrund dem Porto als Schülerin einfach nicht leisten kann... Leider ahlt man ja Porto pro Flasche, sonst wäre das ja super günstig...

    Also ich fange mal an, mit den Sachen die ich so kenne!

    Standart Drogerie Marken : Maybelline, Nivea, Loreal, Rimmel, Max Factor, Astor, Manhattan

    Kaufhof : U.M.A
    Ihr Platz/Drospa : Catrice
    DM : P2, Alverde
    Schlecker : Basic
    Rossman : Rival de Loop

    dann natürlich Essence...

    da hörts bei mir schon auf :D bin mal gespannt auf eure Antworten

    LG Denise

  2. #2
    BJ-Einsteiger Avatar von TenderFay
    Registriert seit
    25.09.2009
    Ort
    Graz (Stmk)
    Beiträge
    172

    AW: "Deutsche" Lacke..

    Hmm mir würden da noch die ganzen "teuren" Marken einfallen die man bei Douglas und co kaufen kann
    MAC, Chanel, Dior, Artdeco, usw usw
    Wenn Gott mich anders gewollt hätte; dann hätte er mich anders gemacht.
    Johann Wolfgang von Goethe


  3. #3
    von Felsenstein Avatar von Papyra
    Registriert seit
    25.09.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.072
    Meine Laune...
    Amused

    AW: "Deutsche" Lacke..

    special-Creation: Wenn ich Dich richtig verstanden habe, dann meinst Du eher die günstigeren Marken. Da denke ich, dass Du da wohl schon alle genannt hast.
    Mir fällt höchstens noch Wet 'n Wild ein, aber die gibt es nur hier und da - bei Mac Geiz z.B. (oder hier angucken/bestellen).

  4. #4
    MU-Artist Avatar von Malice
    Registriert seit
    12.05.2005
    Ort
    Köln
    Beiträge
    4.517

    AW: "Deutsche" Lacke..

    aber wenn du das runterrechnest ist das nicht so teuer über ebay.com

    du kannst die meisten händler anschreiben, wie teuer der versand für 3,5 oder 7 fläschchen wäre.
    sie sind in der regel sehr freundlich und antworten schnell. wenn ich am ende 5-7€ / fläschchen für zoya bezahle, sehe ich keinen grund, das gleiche oder mehr für maybelline oder l'oreal auszugeben und dafür oft schlechtere quali in kauf zu nehmen

    "Instead of all of this energy and effort directed at the war to end drugs,
    how about a little attention to drugs which will end war?" - Albert Hofmann †

  5. #5
    Seratia
    Besucher

    AW: "Deutsche" Lacke..

    Ich schließe mich Malice an. Es gibt sogar einen Händler (mayandjays wenn ich den jetzt richtig schreibe), der versendet ab 10 Lacken versandkostenfrei nach Dtl. und durch den Zoll geht das bei mir auch immer.
    Hatte das mal alles schön auf meinem Blog ausgebreitet (erster Eintrag ;)), wer welche Konditionen und Lacke hat (US-Ebay)

  6. #6
    Besucher
    Registriert seit
    07.05.2009
    Ort
    Hanau am Main
    Beiträge
    7.441

    AW: "Deutsche" Lacke..

    oh da muss ich mal schauen ob ich den mit dem kostenlosen Versand ab 10Flaschen finde.. 1-2 hatte ich mal angeschrieben aber die wollten halt pro Flasche Versand trotz Nachfrage bei mehreren Flaschen.
    Also ich habe von Maybelline die kleinen für 2,50 die Quali finde ich auch OK. Oder von Rimmel den 60Seconds für 3,99, kann man nix gegen sagen.
    Aber ich hab eben schon alles aufgekauft was mir gefallen hat und bin auf der suche nach neuen Farben... besonders fehlt mir schönes helles Grün und Mittelblau :(

    Rimmel kann ich echt empfehlen, die lassen sich super auftragen und decken schön beim 1. Auftrag :)

  7. #7
    Seratia
    Besucher

    AW: "Deutsche" Lacke..


  8. #8
    Experte Avatar von MonCerie
    Registriert seit
    22.02.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    542

    AW: "Deutsche" Lacke..

    Zitat Zitat von Malice Beitrag anzeigen
    aber wenn du das runterrechnest ist das nicht so teuer über ebay.com

    du kannst die meisten händler anschreiben, wie teuer der versand für 3,5 oder 7 fläschchen wäre.
    sie sind in der regel sehr freundlich und antworten schnell. wenn ich am ende 5-7€ / fläschchen für zoya bezahle, sehe ich keinen grund, das gleiche oder mehr für maybelline oder l'oreal auszugeben und dafür oft schlechtere quali in kauf zu nehmen
    Ganz genau. Es rechnet sich trotz Versand. Ich bezahle hier keine 9€ für einen stink normalen roten Loreal Lack.
    Da bestelle ich lieber und habe für wesentlich weniger Geld die ganze Farbauswahl dieser Welt

  9. #9
    Seratia
    Besucher

    AW: "Deutsche" Lacke..

    Übrigens, WARNUNG, das ist echt eine Sucht ;)

    Fragt nicht wie viel OPI, Nubar und China Glaze ich schon hab

  10. #10
    Experte
    Registriert seit
    24.06.2009
    Beiträge
    574

    AW: "Deutsche" Lacke..

    Also mir fällt da noch Kron ein, gibts bei uns in der Galeria Kaufhof, die haben ein Liliput-Mini-Sortiment für je ca. 2,50€, ganz tolle Farben dabei, und die normalen Lackfarben sind etwas "gesetzter" , kosten ca 3-4-€, weiß ich nicht so genau hab nur 2 davon, von den Kleinen 5-6, aber die Minis sind seeehr empfehlenswert.

    Wet`n`Wild ist auch toll, hat aber leider nur eine begrenzte Farbauswahl...

    dann gibts noch die eine Billigmarke beim Woolworth, wie heißt die, irgendwas mit Basic (?), die hat auch ganz fesche Farben und kost` fast nix, so 2 € rund.

  11. #11
    MU-Artist Avatar von Malice
    Registriert seit
    12.05.2005
    Ort
    Köln
    Beiträge
    4.517

    AW: "Deutsche" Lacke..

    ja stimmt, von den chron minis hab ich den blauen ich mag lacke in kleinen größen

    "Instead of all of this energy and effort directed at the war to end drugs,
    how about a little attention to drugs which will end war?" - Albert Hofmann †

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2018

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.