Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 5 von 55 ErsteErste ... 345671525 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 200
  1. #161
    von Felsenstein Avatar von Papyra
    Registriert seit
    25.09.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.072
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    endorfinchen: Auf den Seiten 3/4/5... dieses Threads wurde sich, glaube ich, schon mal über ein dieses Thema unterhalten.
    Ob der Nagellack dann länger/besser hält, weiß ich nicht, aber ich meine mich zu erinnern, dass es auf jeden Fall mit handelsüblichem Nagellackentferner wieder runtergeht.

  2. #162
    *********** Avatar von Lauren Conrad
    Registriert seit
    15.02.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    377

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    huhu ich hab mal eine frage an alle die bestimmt mehr erfahrung und ahnung haben als ich :) ich suche einen guten nagelhärter weil meine nägel oft schnell abbrechen und etwas weicher sind :) nützen die sachen von p2 eigtl was? wollte erstmal hier fragen bevor ich mir was kaufe was eh nix bringt :)

  3. #163
    nagellacksuchti Avatar von hellokittyfreak
    Registriert seit
    14.11.2009
    Beiträge
    619

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    Lauren Conrad: ich find das p2 calcium gel super
    das ist zwar nicht direkt ein nagelhärter aber bei mir hilft er sehr gut gegen das absplittern und abbrechen, wenn man ihn regelmäßig anwendet

  4. #164
    *********** Avatar von Lauren Conrad
    Registriert seit
    15.02.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    377

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    dankeschöön :) den werd ich mal gleich kaufen wenn ich das nächstemal in der stadt bin :)

  5. #165
    Fortgeschritten Avatar von lilien1990
    Registriert seit
    26.10.2009
    Ort
    S-A und Kassel
    Beiträge
    269

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    Hat jemand von euch den Drip and Dry von OPI, und kann mir sagen ob der sein Geld wert ist?
    http://twitter.com/LilienfDie Lilli, ist auch bei Twitter!
    Mein Blog:
    http://rosa-panther.blogspot.com

  6. #166
    Allwissend Avatar von WildflowerMorning
    Registriert seit
    06.04.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    898

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    Hallo,

    hat jemand von Euch von Sante Nagellack? Hab mir gestern den metallic rose zugelegt, fand metallic lavender von namen toll, weil das zu vieln meiner sachen passen würde, sah im flacon aber irgendwie "dreckig" aus, die Farbe. Hat den jemand von Euch? Wie sieht der auf den Nägeln aus?

    Danke!
    Wer ohne Freund ist, geht wie ein Fremdling über die Erde.
    Friedrich von Schiller (1759 - 1805)

  7. #167
    PROVEHITO IN ALTUM Avatar von Franzüüü
    Registriert seit
    02.11.2007
    Ort
    Im Chaos
    Beiträge
    8.645
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    Hallo ich hab mal eine Frage. Ich suche einen schönen Königsblauen Lack, am besten aus dem Drogeriesortiment.

    Danke vorraus!
    Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei.


  8. #168
    upsidedσwɳ Avatar von Seitenlicht
    Registriert seit
    27.06.2005
    Ort
    über den Wolken
    Beiträge
    6.767
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    Zitat Zitat von Franzüüü Beitrag anzeigen
    Hallo ich hab mal eine Frage. Ich suche einen schönen Königsblauen Lack, am besten aus dem Drogeriesortiment.

    Danke vorraus!
    von p2 gibts einen, den namen weiß ich grad nicht, aber bei dm wirst du fündig werden

    Ich tanze, nur ein schmaler Grat, auf Grenzen, die mir so verhasst...
    ~War früher mal zickig - aber nur in Teilzeit~

  9. #169
    ♫ ♪breathes music♪ ♫ Avatar von black diamond
    Registriert seit
    26.08.2008
    Ort
    Planet Jendell ;-)
    Beiträge
    4.830
    Meine Laune...
    In Love

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    ich schätze mal, damit ist p2 gigantic gemeint
    ♫ ♪ ♫ Life ain't no easy ride...At least that's what I'm told...But sometimes the rainbow is better than the pot of gold....♫ ♪ ♫

    JENDELL...blackys TB

  10. #170
    PROVEHITO IN ALTUM Avatar von Franzüüü
    Registriert seit
    02.11.2007
    Ort
    Im Chaos
    Beiträge
    8.645
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    Es gibt einmal Fancy und einmal gigantic? Worin unterscheiden sie sich. Fotos würde mich auch erleichtern.
    Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei.


  11. #171
    ♫ ♪breathes music♪ ♫ Avatar von black diamond
    Registriert seit
    26.08.2008
    Ort
    Planet Jendell ;-)
    Beiträge
    4.830
    Meine Laune...
    In Love

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    fancy ist ein schimmer-lack und gigantic ist creme. gigantic ist auch knalliger
    ♫ ♪ ♫ Life ain't no easy ride...At least that's what I'm told...But sometimes the rainbow is better than the pot of gold....♫ ♪ ♫

    JENDELL...blackys TB

  12. #172
    PROVEHITO IN ALTUM Avatar von Franzüüü
    Registriert seit
    02.11.2007
    Ort
    Im Chaos
    Beiträge
    8.645
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    gigantic wird glaub ich irgendwann mal zu den anderen Lacke einziehen.
    Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei.


  13. #173
    ... Avatar von Glücksi
    Registriert seit
    06.02.2010
    Beiträge
    2.106
    Meine Laune...
    Bored

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    Ich hoffe mal ich bin hier richtig mit meiner Fragen - wenn nicht
    Meine Nägel, bevorzugt Daumen und Zeigefinger, reißen immer an der Stelle ein, an der das Nagelweiß beginnt. Hab schon MicroCell2000 Kuren versucht, das geht eine Woche gut und dann geht es wieder los. Sie reißen immer wieder ein, egal was ich mache. Ist total lästig, weil ich sie dann immer wieder alle abfeilen muss (ich trag sie sowieso nur bis zur Fingerkuppe) - sieht dann aus als würde ich Nägelkauen...
    Was tun?
    Kopfkino und Gehirnfasching - es lebe der Realitätsverlust!

  14. #174
    upsidedσwɳ Avatar von Seitenlicht
    Registriert seit
    27.06.2005
    Ort
    über den Wolken
    Beiträge
    6.767
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    Zitat Zitat von black diamond Beitrag anzeigen
    ich schätze mal, damit ist p2 gigantic gemeint
    genau, gigantic hab ich gemeint

    Ich tanze, nur ein schmaler Grat, auf Grenzen, die mir so verhasst...
    ~War früher mal zickig - aber nur in Teilzeit~

  15. #175
    Seratia
    Besucher

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    Zitat Zitat von glücksnuss Beitrag anzeigen
    Ich hoffe mal ich bin hier richtig mit meiner Fragen - wenn nicht
    Meine Nägel, bevorzugt Daumen und Zeigefinger, reißen immer an der Stelle ein, an der das Nagelweiß beginnt. Hab schon MicroCell2000 Kuren versucht, das geht eine Woche gut und dann geht es wieder los. Sie reißen immer wieder ein, egal was ich mache. Ist total lästig, weil ich sie dann immer wieder alle abfeilen muss (ich trag sie sowieso nur bis zur Fingerkuppe) - sieht dann aus als würde ich Nägelkauen...
    Was tun?
    Ich hab durch MicroCell perfekte Nägel bekommen. Allerdings hab ich nie eine Kur gemacht, ich verwende ihn permanent als Unterlack. Und wenn du keinen Nagellack trägst ist er ja als normaler Klarlack auch nicht zu auffällig. Wenn er dir als Kur hilft, versuch es doch mal so

  16. #176
    ... Avatar von Glücksi
    Registriert seit
    06.02.2010
    Beiträge
    2.106
    Meine Laune...
    Bored

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    Hab ich vergessen zu schreiben: sie reißen trotz Nagellack ein... Ist wirklich zum Mäusemelken...
    Kopfkino und Gehirnfasching - es lebe der Realitätsverlust!

  17. #177
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    23.03.2010
    Ort
    Sachsen (C)
    Beiträge
    165

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    Hab eine ganz dringende Frage:
    Mit welchem Kleber mache ich am besten die Fimos am Nagel fest (habe keine Gelnägel)!?

    Habe mir diesen Nail Glue Pen von Essence geholt, aber der ist ja eher für eingerissene Nägel gedacht. Und wenn ich den benutze für Fimos, wie bekomme ich die am besten ab?

  18. #178
    Frostbeule Avatar von BIG.S
    Registriert seit
    14.09.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    22.174

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    Zitat Zitat von xandria Beitrag anzeigen
    Hab eine ganz dringende Frage:
    Mit welchem Kleber mache ich am besten die Fimos am Nagel fest (habe keine Gelnägel)!?

    Habe mir diesen Nail Glue Pen von Essence geholt, aber der ist ja eher für eingerissene Nägel gedacht. Und wenn ich den benutze für Fimos, wie bekomme ich die am besten ab?
    ich würde es mal mit klarlack probieren
    mit den nail glue pen habe ich mal glitzersteinchen befestigt und ich musste die mit gewalt abreissen und habe an zwei nägel richtige macken

    Ich bin nicht weg, nur auf der anderen Seite des Weges!
    Viele, viele bunte...

  19. #179
    Inventar Avatar von kuyashinaki
    Registriert seit
    23.02.2007
    Ort
    im Ländle
    Beiträge
    3.532

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    Dieser Glue Pen klingt interessant. Hilft der denn auch wirklich bei eingerissenen Nägeln? Hin und wieder passiert mir das leider am rechten Daumennagel, weil ich dappig bin und es macht mich immer schier wahnsinnig, wenn der Nagel dann so ganz, ganz kurz ist *schauder*, aber irgendwie trotzdem noch irgendwie ein wenig rauswachsen lassen vor dem kürzen hat bisher nie funktioniert, auch mit solchen Aufklebern nicht.

  20. #180
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    23.03.2010
    Ort
    Sachsen (C)
    Beiträge
    165

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    Also ich hatte im Internet nach Erfahrungen zu dem Nail Glue Penn geschaut und die jenige war davon begeistert. also wenn die Nägel eingerissen sind scheint es zu funktionieren. Aber man muss halt den Nagellack vorher entfernen, sonst bekommt man den nicht mehr ab :)

    Gibts da nicht irgend ein Lösungsmittel womit man den Kleber wieder runterbekommt!?

  21. #181
    Inventar Avatar von kuyashinaki
    Registriert seit
    23.02.2007
    Ort
    im Ländle
    Beiträge
    3.532

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    Ich muß glaub ich heute unbedingt mal zu DM

  22. #182
    Sweet like an Angel Avatar von angelheaven
    Registriert seit
    13.12.2005
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    6.362

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    Ok, eine etwas andere Frage

    Ich sehe im Nagelthread und im Internet immer perfekt lackierte Nägel. Auch Naturnägel. Schön gleichmässig und symmetrisch lackiert. Ich habe zwar eine ruhige Hand, aber die Hälfte vom Pinselchen landet irgendwie nach draussen bzw. auf die Nagelhaut. Wie macht ihr das? Bin ich einfach zu doof oder gibt es irgendwo Hilfsmittel?

  23. #183
    Frostbeule Avatar von BIG.S
    Registriert seit
    14.09.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    22.174

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    für patzer gibt's nagellack-korrekturstifte z.b von rival de loop, p2, essence ect.
    denke mal das von patzern niemand so recht verschont bleibt.

    Ich bin nicht weg, nur auf der anderen Seite des Weges!
    Viele, viele bunte...

  24. #184
    Fortgeschritten Avatar von wontecho
    Registriert seit
    05.01.2010
    Beiträge
    225

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    Zitat Zitat von angelheaven Beitrag anzeigen
    Ok, eine etwas andere Frage

    Ich sehe im Nagelthread und im Internet immer perfekt lackierte Nägel. Auch Naturnägel. Schön gleichmässig und symmetrisch lackiert. Ich habe zwar eine ruhige Hand, aber die Hälfte vom Pinselchen landet irgendwie nach draussen bzw. auf die Nagelhaut. Wie macht ihr das? Bin ich einfach zu doof oder gibt es irgendwo Hilfsmittel?
    ich benutze immer in nagellackentferner getauchte wattestäbchen. vermutlich wäre ein korrekturstift präziser, aber wattestäbchen sind halt immer verfügbar ;)

  25. #185
    ♥ Alles wird rosa ♥ Avatar von kittilotta
    Registriert seit
    10.05.2009
    Beiträge
    2.352
    Meine Laune...
    Cold

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    Ich nehm meist Kosmetikstäbchen die sind spitzer als normale Wattestäbchen damit bekomm ich eigendlich alles schön sauber.
    LG Kittilotta
    Düfte im Seski

  26. #186
    Sweet like an Angel Avatar von angelheaven
    Registriert seit
    13.12.2005
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    6.362

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    Zitat Zitat von BIG.S Beitrag anzeigen
    für patzer gibt's nagellack-korrekturstifte z.b von rival de loop, p2, essence ect.
    denke mal das von patzern niemand so recht verschont bleibt.
    Das gibts? Ok
    Wird morgen sofort gekauft

    Wattestäbchen habe ich bisher auch benutzt, aber die waren mir nie präzise genug.

  27. #187
    Inventar Avatar von kuyashinaki
    Registriert seit
    23.02.2007
    Ort
    im Ländle
    Beiträge
    3.532

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    Ich nehme einen Pinsel und entweder Nagellackentferner und das Correction Fluid von Leighton Denny. Man darf den Pinsel natürlich nicht zu naß machen, sonst läuft das Zeug hin, wo es nicht hin soll, aber ich kenne nichts Präziseres als das.

  28. #188
    Sweet like an Angel Avatar von angelheaven
    Registriert seit
    13.12.2005
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    6.362

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    Zitat Zitat von kuyashinaki Beitrag anzeigen
    Ich nehme einen Pinsel und entweder Nagellackentferner und das Correction Fluid von Leighton Denny. Man darf den Pinsel natürlich nicht zu naß machen, sonst läuft das Zeug hin, wo es nicht hin soll, aber ich kenne nichts Präziseres als das.
    Oh mann, darauf hätte ich auch vorher kommen können . Danke für den Tipp. Habe nämlich ein paar festere Lidschattenpinsel, die ich nicht mehr brauche .

  29. #189
    Inselkind Avatar von Tausala
    Registriert seit
    26.03.2008
    Ort
    im süden
    Beiträge
    538

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    hallo liebe beauties!

    angefixt durch dieses forum würde ich mir gerne öfter die nägel lackieren, hab aber leider irgendwie kein talent dafür :( jedesmal wenn ich es versuche, habe ich kurze zeit später bzw spätestens am nächsten tag lauter "tatscher" "dapper" bzw abdrücke auf dem lack :((((

    ich weiß wirklich nicht was ich falsch mache :( ich benutze einen basecoat und einen fast dry topcoat von P2 und lasse die hände nach dem lackieren ca 15 minuten still liegen und schau neben her dvds oder so....ich hab auch schon versucht eiskaltes wasser darüber laufen zu lassen damit der lack schneller fest wird - aber leider kein erfolg :(
    habt ihr tipps für mich? sind 15 Min zum durchtrocknen nicht genug? Oder kennt ihr einen besseren topcoat, andere tricks?

    ich freue mich über zahlreiche antworten

  30. #190
    Inventar Avatar von kuyashinaki
    Registriert seit
    23.02.2007
    Ort
    im Ländle
    Beiträge
    3.532

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    Ist nicht genug, denke ich. Er ist dann zwar oberflächlich trocknen, aber noch nicht komplett ausgehärtet und darum hast du die Tatscher und Macken drin.

    Bei mir hat's gestern mit Top und Base ungefähr eine Stunde gedauert, bis ich dem Braten wieder getraut habe. Ich teste das immer, indem ich zwei lackierte Nagel gegeneinander bringe. Wenn der Lack richtig durchgetrocknet und hart ist, desto leichter gleiten die beiden Nägel gegeneinander. Je feuchter er noch ist, desto mehr fühlst du einen Widerstand (natürlich nur ganz leicht testen, nicht drücken oder so).

  31. #191
    BJ-Einsteiger Avatar von PolishedSheep
    Registriert seit
    11.02.2010
    Beiträge
    190

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    Ich würde es mit einem anderen topcoat versuchen ... mein momentaner Favorit ist der von Poshe, da habe ich nach 20-40 Miunten auch keine Abdrücke mehr im Lack
    Viele Grüße
    PolishedSheep

    Polish and BPAL Blog

  32. #192
    de mutti Avatar von godmother
    Registriert seit
    25.12.2007
    Ort
    châteaux en espagne
    Beiträge
    10.879

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    Zitat Zitat von PolishedSheep Beitrag anzeigen
    Ich würde es mit einem anderen topcoat versuchen ... mein momentaner Favorit ist der von Poshe, da habe ich nach 20-40 Miunten auch keine Abdrücke mehr im Lack
    noch schneller als poshe finde ich ist der seche vite
    außerdem glänzt er schöner und hält noch länger.

  33. #193
    BJ-Einsteiger Avatar von PolishedSheep
    Registriert seit
    11.02.2010
    Beiträge
    190

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    Zitat Zitat von godmother Beitrag anzeigen
    noch schneller als poshe finde ich ist der seche vite
    außerdem glänzt er schöner und hält noch länger.
    Ja, seine Wirkung muss toll sein (kenne ihn nicht), aber mag den Gedanken von Toluene im Lack nicht und mache deshalb einen Bogen um ihn.
    Viele Grüße
    PolishedSheep

    Polish and BPAL Blog

  34. #194
    Fortgeschritten Avatar von Keyna
    Registriert seit
    10.12.2008
    Beiträge
    366

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    *Klugscheißermodus an* Ich hab mal wo gelesen, dass jede Schicht Lack 4 Stunden braucht, bis sie komplett durchgetrocknet ist. Sie ist zwar früher fest und kriegt keine Macken mehr, aber so lange dauert es, bis er wirklich komplett "durch" ist. Jetzt kann man sich ausrechnen, wie lang das bei mind. 3 Schichten (BC, Farblack, TC) dauert.*Klugscheißermodus aus*

  35. #195
    Inselkind Avatar von Tausala
    Registriert seit
    26.03.2008
    Ort
    im süden
    Beiträge
    538

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    danke für die tipps !
    ich werde es morgen mal mit einer längeren trockungsphase versuchen und wenn das nicht hilft nach dem seche vite ausschau halten...

  36. #196
    von Felsenstein Avatar von Papyra
    Registriert seit
    25.09.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.072
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    Zitat Zitat von glücksnuss Beitrag anzeigen
    Ich hoffe mal ich bin hier richtig mit meiner Fragen - wenn nicht
    Meine Nägel, bevorzugt Daumen und Zeigefinger, reißen immer an der Stelle ein, an der das Nagelweiß beginnt. Hab schon MicroCell2000 Kuren versucht, das geht eine Woche gut und dann geht es wieder los. Sie reißen immer wieder ein, egal was ich mache. Ist total lästig, weil ich sie dann immer wieder alle abfeilen muss (ich trag sie sowieso nur bis zur Fingerkuppe) - sieht dann aus als würde ich Nägelkauen...
    Was tun?
    Aus der Ferne ist da schwierig zu raten.
    Vielleicht hilft Dir ja das Nagel-Tutorial in diesem Blog hier:
    http://www.art-of-color.blogspot.com/
    (Ich hoffe, das wird noch weiter fortgesetzt.)
    Wie sind denn Deine Nägel sonst so? Trocken, dünn oder was auch immer?
    Vielleicht hilft Dir ja schon ein Nagelöl - gibt es z.B. auch von P2 - oder eine Nagelcreme. Essence hat eine (im erweiterten Sortiment, glaube ich. Ich bin mir nicht sicher, ob es die auch in der kleinen Theke gibt. )
    Oder die schon vielgelobte Brustwarzensalbe. (Bei DM oder auch bei Rossmann. Kostet bei 1,50 Euro.)

    Ansonsten kannst Du auch in diesen Thread mal reinschauen:
    https://www.beautyjunkies.de/for...ad.php?t=74592

  37. #197
    von Felsenstein Avatar von Papyra
    Registriert seit
    25.09.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.072
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    Heute habe ich auch mal eine Frage, die mich schon länger beschäftigt:
    Irgendwann muss ja jeder noch so schöne Lack doch mal runter. Nach dem Ablackieren schmeiße ich die gebrauchten Watterpads immer ins Klo.
    Mich würde jetzt mal interessieren, ob jemandem von Euch eine umweltfreundlichere Alternative dazu eingefallen ist.
    Wie entsorgt Ihr Eure gebrauchten, mit Nagellackentferner getränkten Wattepads???

  38. #198
    Allwissend Avatar von WildflowerMorning
    Registriert seit
    06.04.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    898

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    Im Mülleimer
    Wer ohne Freund ist, geht wie ein Fremdling über die Erde.
    Friedrich von Schiller (1759 - 1805)

  39. #199
    Frostbeule Avatar von BIG.S
    Registriert seit
    14.09.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    22.174

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    Zitat Zitat von WildflowerMorning Beitrag anzeigen
    Im Mülleimer
    ich auch.
    in's klo würde ich sie nicht werfen, da hätte ich angst vor verstopfung

    umweltfreundlich wäre wohl die pads zu sammeln und zum sondermüll zu bringen

    Ich bin nicht weg, nur auf der anderen Seite des Weges!
    Viele, viele bunte...

  40. #200
    von Felsenstein Avatar von Papyra
    Registriert seit
    25.09.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.072
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    Zitat Zitat von WildflowerMorning Beitrag anzeigen
    Im Mülleimer
    Stinkt dann nicht die ganze Bude nach Entferner?

    Zitat Zitat von BIG.S Beitrag anzeigen
    ich auch.
    in's klo würde ich sie nicht werfen, da hätte ich angst vor verstopfung

    umweltfreundlich wäre wohl die pads zu sammeln und zum sondermüll zu bringen
    Klo-Verstopfung hatte ich deswegen noch nicht.

    An Sammeln hatte ich auch schon mal gedacht. Da müsste man sich nur ein entsprechendes luftdichtes Gefäß suchen, was vom Entferner auch nicht angegriffen wird.

    (Danke schon mal für die Ideen! )

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2018

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.