Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 3 von 56 ErsteErste 12345132353 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 120
  1. #81
    Herzchen Avatar von Sjoefna
    Registriert seit
    29.12.2006
    Beiträge
    16.735

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    papyra,
    da sprichst du wahre worte. ich hab mit 2 angefangen, vor paar wochen, jetzt hab ich schon 20. und die bestellung geht weiter.

  2. #82
    von Felsenstein Avatar von Papyra
    Registriert seit
    25.09.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.062
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    Siofna: Naja, ich rede aus Erfahrung. Bevor ich mich hier im Forum angemeldet habe, war mein Lackbestand auch deutlich kleiner als jetzt.

  3. #83
    Allwissend Avatar von smile-madchen
    Registriert seit
    05.08.2008
    Ort
    Wien, Österreich
    Beiträge
    915
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    ich glaub deises "Problem" kennen wir alle!!!

  4. #84
    ♫ ♪breathes music♪ ♫ Avatar von black diamond
    Registriert seit
    26.08.2008
    Ort
    Planet Jendell ;-)
    Beiträge
    4.775
    Meine Laune...
    In Love

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    Zitat Zitat von Papyra Beitrag anzeigen
    Siofna: Naja, ich rede aus Erfahrung. Bevor ich mich hier im Forum angemeldet habe, war mein Lackbestand auch deutlich kleiner als jetzt.
    och wie, "nur" 200 wahrscheinlich, oder wie
    ♫ ♪ ♫ Life ain't no easy ride...At least that's what I'm told...But sometimes the rainbow is better than the pot of gold....♫ ♪ ♫

    JENDELL...blackys TB

  5. #85
    * broke the spell * Avatar von Brenda Leigh
    Registriert seit
    11.06.2008
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    5.996

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    Irgendwie bin ich erst in den letzten Monaten zum hoffnungslosen Nagellackjunkie geworden, und deshalb habe ich da vorher nie drauf geachtet:

    Könnt Ihr ungefähr sagen, wie oft p2 neue Farben rausbringt?

    Die letzten Neuzugänge liegen jetzt so ca. 3 Monate zurück, oder?

    Verändert p2 sein Nagellacksortiment öfter als einmal im Jahr?
    Liebe Grüße ♥ Brenda Leigh

    Umfrage: "Was halten Sie für das größere Problem in Deutschland: Unwissenheit oder Gleichgültigkeit?" Antwort:"Keine Ahnung, ist mir aber auch egal!"

  6. #86
    ♫ ♪breathes music♪ ♫ Avatar von black diamond
    Registriert seit
    26.08.2008
    Ort
    Planet Jendell ;-)
    Beiträge
    4.775
    Meine Laune...
    In Love

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    brenda, ich würde sagen, so zweimal im jahr also im letzten jahr war das jedenfalls so, da kam beispielsweise der rote "scandal" so im märz/april neu, und dann halt die neuen farben mit dem großen sortimentswechsel im september. das jahr davor dürfte es auch so september gewesen sein, dass da neue farben kamen also vielleicht so als eckdaten märz/april und september sind aber auch nur spekulationen und herleitungen von mir, genau weiß ich's auch nicht
    ♫ ♪ ♫ Life ain't no easy ride...At least that's what I'm told...But sometimes the rainbow is better than the pot of gold....♫ ♪ ♫

    JENDELL...blackys TB

  7. #87
    Experte
    Registriert seit
    23.12.2008
    Beiträge
    848

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    Zitat Zitat von Brenda Leigh Beitrag anzeigen
    Irgendwie bin ich erst in den letzten Monaten zum hoffnungslosen Nagellackjunkie geworden, und deshalb habe ich da vorher nie drauf geachtet:

    Könnt Ihr ungefähr sagen, wie oft p2 neue Farben rausbringt?

    Die letzten Neuzugänge liegen jetzt so ca. 3 Monate zurück, oder?

    Verändert p2 sein Nagellacksortiment öfter als einmal im Jahr?
    p2 hat Limited Edition Farben bei fast jeder Limited Edition, manchmal allerdings auch nur Standardfarben mit dabei stehen.

    Das reguläre Sortiment hatte sich nur geändert weil die komplette p2 Theke neugemacht wurde, das ändert sich normal nicht gravierend.

  8. #88
    von Felsenstein Avatar von Papyra
    Registriert seit
    25.09.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.062
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    Zitat Zitat von black diamond Beitrag anzeigen
    och wie, "nur" 200 wahrscheinlich, oder wie
    Ich hab sie vorher leider nicht gezählt. ...schätze aber mal, dass es ich da noch nicht im dreistelligen Bereich war oder gerade über die 100 rüber... *schulternzuck* Ist ja auch egal - ich liebe jeden einzelnen meiner Schätzchen.

    Zitat Zitat von Brenda Leigh Beitrag anzeigen
    Irgendwie bin ich erst in den letzten Monaten zum hoffnungslosen Nagellackjunkie geworden, und deshalb habe ich da vorher nie drauf geachtet:

    Könnt Ihr ungefähr sagen, wie oft p2 neue Farben rausbringt?

    Die letzten Neuzugänge liegen jetzt so ca. 3 Monate zurück, oder?

    Verändert p2 sein Nagellacksortiment öfter als einmal im Jahr?
    Wenn ich so auf die letzten zwei Jahre zurückblicke, gab es immer im Herbst und im Frühjahr (wie bei essence auch) zwei oder drei neue Farben im regulären Sortiment (d.h. im Austausch gegen Farben, die sich wohl nicht so gut verkauften, denn die Anzahl im Regal blieb gleich). Und im letzten Herbst dann die große Erweiterung. (Dafür haben sie dann aber die farblich langweilig gewordene P2 Grow Power Linie rausgenommen und das komplette Regal neu gestaltet.)

  9. #89
    hinter den Spiegeln Avatar von SweetMonsta
    Registriert seit
    26.02.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.082
    Meine Laune...
    Cheeky

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    Ich fand die Grow Power gar nicht langweilig. Hab zwar nicht oft Lust auf was dezentes, aber wenn dann die. Die glimmen und glitzern so schön. Bin froh, dass ich mir noch 2 ergattern konnte

  10. #90
    Forengöttin Avatar von konrike
    Registriert seit
    25.01.2008
    Beiträge
    8.108

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    wissen viele hier bestimmt schon, aber ich habe es gerade erst gelesen!

    *klick*
    auf "Aktuelles Testergebnis" klicken!
    <a href=http://[url=http://www.fotos-hochladen.net/view/000haarbanneruoxt0czp.jpg][img]http://www.fotos-hochladen.net/thumbnail/000haarbanneruoxt0czp_thumb.jpg[/img][/url] target=_blank><a href=http://www.fotos-hochladen.net/view/000haarbanneruoxt0czp.jpg target=_blank><a href=http://www.fotos-hochladen.net/thumbnail/000haarbanneruoxt0czp_thumb.jpg target=_blank>http://www.fotos-hochladen.net/thumb...0czp_thumb.jpg</a></a></a>72cm RL
    Tu stets das, was du zu tun fürchtest...
    Ralph Waldo Emerson
    1803 - 1882

  11. #91
    * broke the spell * Avatar von Brenda Leigh
    Registriert seit
    11.06.2008
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    5.996

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    Vielen lieben Dank, black diamond, *Lolita* und Papyra.

    Dann hoffe ich mal, dass im Frühjahr ein paar neue Farben kommen und bin gespannt, welche es sein werden.

    p2-Lacke halten bei mir sehr gut (neben Manhattan-Lacken).

    Und den starken Geruch, den ich bei p2 immer so unangenehm finde, mußte ich jetzt bei meinem ersten OPI-Lack (Here today...Aragon tomorrow) leider auch feststellen.
    Liebe Grüße ♥ Brenda Leigh

    Umfrage: "Was halten Sie für das größere Problem in Deutschland: Unwissenheit oder Gleichgültigkeit?" Antwort:"Keine Ahnung, ist mir aber auch egal!"

  12. #92
    Forengöttin
    Registriert seit
    06.01.2009
    Beiträge
    7.669

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    darf man eigentlich verschiedene marken untereinander mischen, oder kann das in die hose gehen? habe einen korallton, in den ich gerne einen tick rot mischen würde (einer anderen marke). ist das ein problem?
    danke :)

  13. #93
    von Felsenstein Avatar von Papyra
    Registriert seit
    25.09.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.062
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    Zitat Zitat von *matilda* Beitrag anzeigen
    darf man eigentlich verschiedene marken untereinander mischen, oder kann das in die hose gehen? habe einen korallton, in den ich gerne einen tick rot mischen würde (einer anderen marke). ist das ein problem?
    danke :)
    Ich hab schon viel querbeet gemischt und mir ist bisher noch keine Flasche um die Ohren geflogen. Die Lacke ließen sich auch nach dem Mischen immer gut lackieren, es gibt also kein Verklumpen oder so.
    Vielleicht solltest Du darauf achten, dass beide Lacke BIG3free sind (BIG3 sind die 3 bösen Stoffe, die seit einigen Jahren auch die amerikanischen Nagellacke nicht mehr enthalten (sollen): Toluol, Formaldehyd und DBP (Dibutylphtalat)). Probleme könnte es höchstens geben, wenn ein Lack die Stoffe enthält und der andere nicht. Meistens passiert aber trotzdem nichts.
    Ansonsten: Fröhliches Mischen und gutes Gelingen!

  14. #94
    Forengöttin
    Registriert seit
    06.01.2009
    Beiträge
    7.669

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    juhu! danke!!!!!

  15. #95
    * broke the spell * Avatar von Brenda Leigh
    Registriert seit
    11.06.2008
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    5.996

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    Zitat Zitat von Papyra Beitrag anzeigen
    Ich hab schon viel querbeet gemischt und mir ist bisher noch keine Flasche um die Ohren geflogen. Die Lacke ließen sich auch nach dem Mischen immer gut lackieren, es gibt also kein Verklumpen oder so.
    Vielleicht solltest Du darauf achten, dass beide Lacke BIG3free sind (BIG3 sind die 3 bösen Stoffe, die seit einigen Jahren auch die amerikanischen Nagellacke nicht mehr enthalten (sollen): Toluol, Formaldehyd und DBP (Dibutylphtalat)). Probleme könnte es höchstens geben, wenn ein Lack die Stoffe enthält und der andere nicht. Meistens passiert aber trotzdem nichts.
    Ansonsten: Fröhliches Mischen und gutes Gelingen!
    Ich nehme jetzt mal spontan an, dass das auch für hier verkäufliche Lacke gilt, wie z.B. essence, p2 oder Manhattan.
    Weißt Du das zufällig?
    Liebe Grüße ♥ Brenda Leigh

    Umfrage: "Was halten Sie für das größere Problem in Deutschland: Unwissenheit oder Gleichgültigkeit?" Antwort:"Keine Ahnung, ist mir aber auch egal!"

  16. #96
    Inventar Avatar von blackpingu
    Registriert seit
    04.10.2008
    Beiträge
    2.379

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    kann mir einer was zu den catrice first aid oder acrylic nailpower lack sagen? such einen neuen unterlack/ nagelhärter und hab überlegt mal von den nagelhärter vonn essence weg zu kommen? wie sind die von catrice als unterlack und bringen die auch was?

  17. #97
    von Felsenstein Avatar von Papyra
    Registriert seit
    25.09.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.062
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    Zitat Zitat von Brenda Leigh Beitrag anzeigen
    Ich nehme jetzt mal spontan an, dass das auch für hier verkäufliche Lacke gilt, wie z.B. essence, p2 oder Manhattan.
    Weißt Du das zufällig?
    In deutschen Lacken sind die BIG3 schon lange verboten. (Nur die amerikanischen Marken haben die Stoffe noch bis 2001-2003/4 verwendet, je nach Marke.)
    Mit essence und P2 hab ich auch schon gemischt (Manhattan dürfte da nicht anders sein), ohne Probleme.

  18. #98
    Experte
    Registriert seit
    24.06.2009
    Beiträge
    574

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    Zitat Zitat von blackpingu Beitrag anzeigen
    kann mir einer was zu den catrice first aid oder acrylic nailpower lack sagen? such einen neuen unterlack/ nagelhärter und hab überlegt mal von den nagelhärter vonn essence weg zu kommen? wie sind die von catrice als unterlack und bringen die auch was?
    Also ich find Essence besser, die Catrice sind so dünnflüssig und ich hatte mit Essence ein "dickeres" Nagelgefühl. Mein Liebling ist der Growth Activator.

  19. #99
    BJ-Einsteiger Avatar von louli
    Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    9

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    hat einer von euch erfahrungen mit dem "nail therapy gel pen" vom p2 profi nail studio gemacht? wenn ja, würd mich mal interessieren was ihr von dem haltet :)

  20. #100
    Allwissend Avatar von smile-madchen
    Registriert seit
    05.08.2008
    Ort
    Wien, Österreich
    Beiträge
    915
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    Zitat Zitat von niobe Beitrag anzeigen
    ... Mein Liebling ist der Growth Activator.
    ich bild mir ein dass meine nagel von dem growth activator sich gelb verfärben, auch NACH dem ablakieren.

    kennst du das auch???

    ich trage fast immer farblack also ist es nciht so ein problem, ist aber trotzdem blöd

  21. #101
    Fortgeschritten Avatar von Änna...
    Registriert seit
    01.02.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    312

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    Zitat Zitat von louli Beitrag anzeigen
    hat einer von euch erfahrungen mit dem "nail therapy gel pen" vom p2 profi nail studio gemacht? wenn ja, würd mich mal interessieren was ihr von dem haltet :)
    Also ich hatte ihn, er ist (für mich) nix besonderes...Nicht Fisch, nicht Fleisch.
    Hab keine besondere Veränderung bemerkt.

    Hab aber auch keine bessere Alternative, weil ich Produkte in die Richtung kaum kaufe.

    Gibts Alternativvorschläge, Mädls?
    Da haben wir gehen und sprechen gelernt und dann heißt's still sitzen und Maul halten!

  22. #102
    Forengöttin Avatar von Vanessa287
    Registriert seit
    02.08.2009
    Beiträge
    6.226

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    Hallo,
    So, nun ist es soweit meine Akrylnägel kommen nach 5 Jahren mal runter :) Habt ihr Tipps wie ich meine Naturnägel stützen und pflegen kann, so dass sie stabil bleiben? Ich will sie natürlich kurz halten.
    Würde sie auch gerne farbig lackieren, oder sollte ich lieber damit warten.
    Liebe Grüße Vanessa287

  23. #103
    Experte
    Registriert seit
    23.12.2008
    Beiträge
    848

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    Zitat Zitat von Vanessa287 Beitrag anzeigen
    Hallo,
    So, nun ist es soweit meine Akrylnägel kommen nach 5 Jahren mal runter :) Habt ihr Tipps wie ich meine Naturnägel stützen und pflegen kann, so dass sie stabil bleiben? Ich will sie natürlich kurz halten.
    Würde sie auch gerne farbig lackieren, oder sollte ich lieber damit warten.
    Im Thread "Von Gelnägeln zu Naturnägel" findest du sehr viele Tipps und Erfahrungsberichte.

    Kurz halten ist schon mal super! Lackieren kannst du natürlich, gibt nichts was dagegen spricht.

    Kurz gesagt:
    *Nagelöl
    *Nagelhärter
    *kurz
    *mindestens Klarlack, um den Nagel vor dem eindringen von Wasser zu schützen
    *viiieeeel Geduld, es dauert ca 6 Monate bis dein Naturnagel einmal komplett rausgewachsen ist

  24. #104
    Fortgeschritten Avatar von *Candy*
    Registriert seit
    31.10.2009
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    180

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    Meine Nageldesignerin meinte zu mir: Nägel nicht schneiden oder knipsen. Immer nur feilen.

    Naja gut, das ist nun auch, weil ich noch eine hauchdünne Schicht Gel drauf habe, da sie nicht auf meinen NN herumfeilen wollte. Sie sagte zum Schutz.
    Und das mit dem nur feilen, weil das Gel splittern kann o.ä. wenn ich knipse oder schneide. Daher feilen.

    Und ich sagte, früher habe ich immer geknipst und dann gefeilt.
    Sie sagte nur knipsen sei super schlecht, auch für nur NN.

    Warum? Was ist verkehrt an knipsen oder schneiden?

  25. #105
    hinter den Spiegeln Avatar von SweetMonsta
    Registriert seit
    26.02.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.082
    Meine Laune...
    Cheeky

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    Knippsen oder schneiden kann den Nagel splittern lassen, sowas vertragen nur sehr stabile Nägel.

  26. #106
    Inventar Avatar von Marijka
    Registriert seit
    08.11.2004
    Beiträge
    2.647

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    Am besten geht das Schneiden bei feuchten Nägeln, z.B. nach dem Bad oder Geschirrspülen, dann sind sie weicher und splittern nicht. Feilen sollte man allerdings immer nur absolut trockene Nägel
    Ist zumindest seit Jahren meine Methode und es funzt bei mir sehr gut

  27. #107
    Experte
    Registriert seit
    23.12.2008
    Beiträge
    848

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    *schieb* für Vanessa

  28. #108
    Nektarini
    Besucher

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    Zitat Zitat von Marijka Beitrag anzeigen
    Am besten geht das Schneiden bei feuchten Nägeln, z.B. nach dem Bad oder Geschirrspülen, dann sind sie weicher und splittern nicht. Feilen sollte man allerdings immer nur absolut trockene Nägel
    Ist zumindest seit Jahren meine Methode und es funzt bei mir sehr gut
    Das habe ich auch so gehört.

    Klingt ja auch eig super logisch..

  29. #109
    Inventar Avatar von Marijka
    Registriert seit
    08.11.2004
    Beiträge
    2.647

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    Zitat Zitat von Vanessa287 Beitrag anzeigen
    Hallo,
    So, nun ist es soweit meine Akrylnägel kommen nach 5 Jahren mal runter :) Habt ihr Tipps wie ich meine Naturnägel stützen und pflegen kann, so dass sie stabil bleiben? Ich will sie natürlich kurz halten.
    Würde sie auch gerne farbig lackieren, oder sollte ich lieber damit warten.
    Direkte Tipps habe ich leider nicht , hatte noch keine Akrylnägel, bzw. paar Mal und auch nur sehr kurze Zeit, aber wir haben hier einen speziellen Thread, vielleicht kannst Du dort wertvolle Infos finden

    *Von Gelnägeln zu Naturnägeln*

  30. #110
    Experte
    Registriert seit
    23.12.2008
    Beiträge
    848

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    Gibt es irgendeine Website auf der ich mir das S-he Sortiment angucken kann?
    Oder hat jemand Fotos von den S-he Nagellacken?

  31. #111
    Fortgeschritten Avatar von *Candy*
    Registriert seit
    31.10.2009
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    180

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    So, ich hoffe ich werde hier nicht für bekloppt gehalten für die Frage die nun gleich folgen wird.

    Also: es geht um das Beschleunigen des Trocknens vom Nagellack.

    Meint ihr Fönen mit dem Haartrockner hilft?

    Also ich lackiere gerne in mehreren Schichten. Unterlack/Nagelhärter (der trocknet eh ziemlich fix)
    Dann kommt die erste Lackschicht. Ich gehe da manchmal mit dem Fön bei. Und föne erst warm, dann mit kalter Luft, bis ich kaum noch Lösungsmittelgeruch wahrnehme.
    Dann ist es mMn auch trocken genug für die zweite Farbschicht.
    Auch damit führe ich das dann durch.

    Ist das Einbildung?
    Ich habe hier von solchen Top- Dingern gelesen oder so ein Sprühzeug was das Trocknen beschleunigen kann.

    Ist meine Methode sinnvoll. Ich meine nämlich immer mal wieder gehört zu haben, dass Fönen Blödsinn sein soll.

  32. #112
    Emotionsfelxibel Avatar von Jabelchen
    Registriert seit
    02.08.2007
    Ort
    Gorgast
    Beiträge
    4.141

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    Ich glaub Fönen hilft nicht, da die Luft zu warm ist.

    Ich nehme den Seche Vite, der trocknet die Schichten schnell durch.

  33. #113
    abcdefghijklmnopqrst
    Registriert seit
    20.06.2009
    Ort
    .de/.dk
    Beiträge
    317

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    kann ich den poshe super fast drying top coat auch mit normalen nagellackverdünner verdünnen? meiner ist mittlerweile viel zu dickflüssig und ich sitz jetzt schon mindestens eine stunde an meinem daumennagel, weil das dickflüssige ihn immer verzieht -.-

  34. #114
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    25.11.2009
    Beiträge
    379

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    Ich hab gestern einmal mit dem P2 Diamond Perfecteur lackiert und darüber den High Shine Top Coat und beim zweiten Versuch mit P2 Miss French und darüber der Waterproof Top Coat von P2.

    Jedes Mal ist der Nagellack nicht fest geworden. Liegt es am Überlack? Oder werden die Lacke von P2 (Diamond Perf. oder Miss French) so schlecht fest? Top Coat einfach weglassen oder erst nach einiger Zeit drüber lackieren?

    Hülfe
    Geändert von Lieselottchen (10.02.2010 um 08:06 Uhr)

  35. #115
    von Felsenstein Avatar von Papyra
    Registriert seit
    25.09.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.062
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    Zitat Zitat von Lieselottchen Beitrag anzeigen
    Ich hab gestern einmal mit dem P2 Diamond Perfecteur lackiert und darüber den High Shine Top Coat und beim zweiten Versuch mit P2 Miss French und darüber der Waterproof Top Coat von P2.

    Jedes Mal ist der Nagellack nicht fest geworden. Liegt es am Überlack? Oder werden die Lacke von P2 (Diamond Perf. oder Miss French) so schlecht fest? Top Coat einfach weglassen oder erst nach einiger Zeit drüber lackieren?

    Hülfe
    An Deiner Stelle würde ich zu einem Schnelltrockner-Top-Coat wechseln. Falls Du in Amerika bestellen magst, empfehle ich Dir den INM Out The Door oder INM Northern Lights (obwohl es die auch in deutschen Online-Shops gibt, allerdings ein paar Euro teuerer...). Falls Du leicht an Misslyn rankommst (gibt es meist in Kaufhäusern...) nimm den Misslyn 60 Sec. Top Coat.
    Die halten ihr Versprechen und trocknen auch mehrere Lackschichten schnell durch - nach 30 min sollte alles komplett durchgetrocknet sein. (Nach 5 min ist die Sache aber schon "berührungsfest".)
    Seche Vite und Poshe sind auch prima, was das schnelle Trocknen angeht, aber da zieht sich die Lackschicht manchmal so komisch zusammen.
    Den Essie Good To Go hab ich selber nie ausprobiert, den gibt es aber auch noch.

    Zitat Zitat von miauw Beitrag anzeigen
    kann ich den poshe super fast drying top coat auch mit normalen nagellackverdünner verdünnen? meiner ist mittlerweile viel zu dickflüssig und ich sitz jetzt schon mindestens eine stunde an meinem daumennagel, weil das dickflüssige ihn immer verzieht -.-
    Ich denke schon. Schau doch mal auf die Inhaltsstoffe des Poshe (stehen die auf der Flasche mit drauf? ) Wenn die ersten beiden auch die sind, aus denen der Nagellackverdünner besteht (meist Ethyl Acetate und Butyl Acetate) wüsste ich nicht, was dagegen sprechen sollte, den Poshe mit Nagellackverdünner wieder gängig zu machen.

  36. #116
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    25.11.2009
    Beiträge
    379

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    Danke Papyra. Online bestellen wollte ich wegen sowas eigentlich nicht extra. Aber ich merke mir die Top Coats auf jeden Fall mal vor! Solang Probiere ich es erstmal ohne.

    *edit*

    Aber ich habe gerade eine Bezugsquelle für Misslyn in der Stadt entdeckt

  37. #117
    Experte Avatar von silla
    Registriert seit
    29.05.2009
    Ort
    im Norden
    Beiträge
    752

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    Hallo ihr
    an dreien meiner Fingernägel (nicht nebeneinander) scheint sich das 'Nagelweiß' auszubreiten. Hatte das schon mal jemand? Hat jemand eine Phantasie dazu?
    Zum Hautarzt kann ich erst wieder im nächsten Quartal - habe die Praxis eines 'Hausarztversuchs' im Januar wutschnaubend verlassen ...

  38. #118
    Inventar Avatar von Marijka
    Registriert seit
    08.11.2004
    Beiträge
    2.647

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    Zitat Zitat von silla Beitrag anzeigen
    Hallo ihr
    an dreien meiner Fingernägel (nicht nebeneinander) scheint sich das 'Nagelweiß' auszubreiten. Hatte das schon mal jemand? Hat jemand eine Phantasie dazu?
    Zum Hautarzt kann ich erst wieder im nächsten Quartal - habe die Praxis eines 'Hausarztversuchs' im Januar wutschnaubend verlassen ...
    Hm, kann mir das irgendwie überhaupt nicht bildlich vorstellen Stehe wohl auf der Leitung...

  39. #119
    von Felsenstein Avatar von Papyra
    Registriert seit
    25.09.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.062
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    Zitat Zitat von silla Beitrag anzeigen
    Hallo ihr
    an dreien meiner Fingernägel (nicht nebeneinander) scheint sich das 'Nagelweiß' auszubreiten. Hatte das schon mal jemand? Hat jemand eine Phantasie dazu?
    Zum Hautarzt kann ich erst wieder im nächsten Quartal - habe die Praxis eines 'Hausarztversuchs' im Januar wutschnaubend verlassen ...
    Meinst Du, dass sich das Nagelbett (also das Rosa) nach oben hin verschiebt und sich das Nagelbett von Nagel löst?
    Hast Du evtl. formaldyhydhaltige Unterlacke benutzt?
    Ich hatte das nämlich auch mal - nach (längerer) Benutzung besagter Unterlacke. Als ich sie nicht mehr benutzt habe, erholte sich das Nagelbett wieder und war nach ein paar Wochen wieder normal.

    Aber ich würde tatsächlich mal einen Hautarztbesuch empfehlen, da da noch mehr dahinter stecken kann.
    Hast Du danach schon mal gegoogled?

  40. #120
    Experte Avatar von silla
    Registriert seit
    29.05.2009
    Ort
    im Norden
    Beiträge
    752

    AW: Fragen & Antworten rund um Nägel,Nagellack und anderes "Nageliges"

    Zitat Zitat von Marijka Beitrag anzeigen
    Hm, kann mir das irgendwie überhaupt nicht bildlich vorstellen Stehe wohl auf der Leitung...
    Ich krieg's nicht hin, es so zu fotografieren, dass man es erkennen kann ...

    Zitat Zitat von Papyra Beitrag anzeigen
    Meinst Du, dass sich das Nagelbett (also das Rosa) nach oben hin verschiebt und sich das Nagelbett von Nagel löst?
    Ja, so ungefähr sieht es aus, beim rechten Zeigefinger ist es so ein Streifen Weiß fast rundherum (ohne ganz unten beim Mond), beim linken kleinen Finger geht das Weiß bis zur Mitte des Nagels und beim linken Daumen zieht sich das Weiß an einer Seite bis zur Mitte des Daumens.
    Hast Du evtl. formaldyhydhaltige Unterlacke benutzt?
    Ja, einen Nagelhärter (Miracle Nails)
    Ich hatte das nämlich auch mal - nach (längerer) Benutzung besagter Unterlacke. Als ich sie nicht mehr benutzt habe, erholte sich das Nagelbett wieder und war nach ein paar Wochen wieder normal.
    Ok, dann werde ich mal alles an Lacken erstmal weglassen

    Aber ich würde tatsächlich mal einen Hautarztbesuch empfehlen, da da noch mehr dahinter stecken kann.
    Hast Du danach schon mal gegoogled?
    Gegoogled hatte ich schon, hatte erst Nagelpilz in Verdacht, sah dann aber doch anders aus ...
    Vielen Dank für eure Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2018

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.