Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 2 von 83 ErsteErste 1234122252 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 80
  1. #41
    BJ-Einsteiger Avatar von savonnerie
    Registriert seit
    09.02.2006
    Ort
    Dorf im Hunsrück
    Beiträge
    123

    AW: Der NEUE Haare-waschen-mit-Seife Thread

    Zitat Zitat von -Lisa- Beitrag anzeigen
    Ich werde meine Haare nie wieder mit wenig überfetteten Seifen waschen :)
    Eine Hochüberfettete finde ich viiiiiiiiel angenehmer auf der Kopfhaut und meine Haare sehen auch schön aus.
    da sollte frau vielleicht eine ausnahme zulassen:
    alepposeife oder griechische olivenölseife. die sind beide nicht überfettet, aber auch seehr freundlich zu haut und haar.

    grüssles von
    savonnerie
    Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken

  2. #42
    BJ-Einsteiger Avatar von savonnerie
    Registriert seit
    09.02.2006
    Ort
    Dorf im Hunsrück
    Beiträge
    123

    AW: Der NEUE Haare-waschen-mit-Seife Thread

    Zitat Zitat von skloin Beitrag anzeigen
    essig UND backpulver

    eine tasse essig und ein tütchen backpulver in den ausguss kippen, danach schnell den stöpsel drauf (auch auf wanne und alle evtl vorhandenen abflüsse im gleichen raum)
    irgendwann mit kochendem wasser nachspülen
    (könnt ich auch mal wieder machen)
    versteh ich nu nicht - backpulver besteht aus natron und ner säure - wenn das mit wasser in berührung kommt, schäumt es.
    muß da wirklich noch essig dazu?

    in meinem haushalt ist backpulver ein vielbenutztes putzmittel für töpfe usw.. hab schon ewig keinen topf mehr geschrubbt, wenn was nicht abgeht, kommt etwas heißes wasser rein und ein tütchen backpulver. halbe stunde später läßt er sich ganz leicht auswischen.
    wenn der gleiche effekt im abfluß helfen soll, wär heißes wasser vor dem backpulver vielleicht praktisch.
    wenns bei dir, skloin, auch mit deiner methode funktioniert, dann hätten wir jetzt schon 2 möglichkeiten, die abflüsse zu säubern. ich kenne dieses thema auch ekliger schmodder

    grüssles von
    savonnerie

    (die trotzdem weiter seife benutzt.)
    Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken

  3. #43
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    01.07.2009
    Beiträge
    3

    AW: Der NEUE Haare-waschen-mit-Seife Thread

    Neuer Versuch in punkto pappige Haare
    (Guarkernmehl funktioniert nach einigen Wäschen nicht mehr, auch nicht das Mischen von Seifenwasser mit etwas Tonerde)

    Auf der Seite eines kanadischen Seifenherstellers habe ich den Hinweis gefunden, dass Haarseifen-Anfänger die Haare vorher ölen sollten.
    Hat das schon jemand probiert, wenn ja, mit welchem Erfolg?

    Ich musste das natürlich testen, habe aber zuviel Öl, also gleich eine richtige Mandelölkur auf die trockenen Haare getan und einwirken lassen, von wegen Pflege und so. Dann mehrmals mit meiner Seifen-Wasser-Mischung aufgeschäumt und ausgespült, aber keine Essig-Rinse. Natürlich waren die Haare nach dem Trocknen immer noch so ölig, dass ich sie mit alverde-Shampoo waschen musste
    Aaaaber. Direkt nach der Seifenwäsche waren keinerlei klebrigen/wachsigen Strähnen da!

    Könnte es was bringen, vor der Wäsche einfach 1-2 Tropfen Öl auf die berüchtigten Stellen am Hinterkopf zu geben? Irgendwelche Erfahrungen?

    Muss mich ja leider bis zur nächsten Wäsche gedulden...

    p.s.: Ist das wachsige Zeug vielleicht ein zuviel an Glycerin, das sich an die (zu trockenen/zu häufig gewaschenen) Haare ansetzt?

  4. #44
    -Lisa-
    Besucher

    AW: Der NEUE Haare-waschen-mit-Seife Thread

    Zitat Zitat von savonnerie Beitrag anzeigen
    da sollte frau vielleicht eine ausnahme zulassen:
    alepposeife oder griechische olivenölseife. die sind beide nicht überfettet, aber auch seehr freundlich zu haut und haar.

    grüssles von
    savonnerie

    Aleppo ist da wirklich eine Ausnahme.

  5. #45
    mhm. Handel & Gewerbe Avatar von skloin
    Registriert seit
    08.08.2006
    Beiträge
    13.164

    AW: Der NEUE Haare-waschen-mit-Seife Thread

    Zitat Zitat von savonnerie Beitrag anzeigen
    versteh ich nu nicht - backpulver besteht aus natron und ner säure - wenn das mit wasser in berührung kommt, schäumt es.
    muß da wirklich noch essig dazu?

    in meinem haushalt ist backpulver ein vielbenutztes putzmittel für töpfe usw.. hab schon ewig keinen topf mehr geschrubbt, wenn was nicht abgeht, kommt etwas heißes wasser rein und ein tütchen backpulver. halbe stunde später läßt er sich ganz leicht auswischen.
    wenn der gleiche effekt im abfluß helfen soll, wär heißes wasser vor dem backpulver vielleicht praktisch.
    wenns bei dir, skloin, auch mit deiner methode funktioniert, dann hätten wir jetzt schon 2 möglichkeiten, die abflüsse zu säubern. ich kenne dieses thema auch ekliger schmodder

    grüssles von
    savonnerie

    (die trotzdem weiter seife benutzt.)
    du hast recht, ich meinte auch natron. ich nehm immer natron und essig da ich gar kein backpulver mehr im haus hab

  6. #46
    Inventar Avatar von sarah133
    Registriert seit
    04.08.2005
    Beiträge
    2.265

    AW: Der NEUE Haare-waschen-mit-Seife Thread

    Vorab- ich habe mich noch nie mit der Frage "Seife zum Haarewaschen" beschäftigt und mir einfach mal interessehalber den Thread durchgelesen.
    Deshalb schon mal sorry für die für Euch evt. blöd klingende Frage weshalb man sich überhaupt mit den ganzen unbefriedigenden Ergebnissen bei den Seifenwäschen rumärgern soll.
    Wo liegt denn der gewünschte Nutzen bzw. Vorteil gegenüber Shampoo?
    Sind es die Tenside?
    Mich interessiert die Frage, weil ich für die Haut schon lange nichts anderes mehr als Olivias Seife nehme und von denen absolut überzeugt bin.

  7. #47
    ...und wer bist Du? Avatar von Ich-bin-ich
    Registriert seit
    30.04.2005
    Ort
    GL
    Beiträge
    2.869

    AW: Der NEUE Haare-waschen-mit-Seife Thread

    Hallo sarah133,

    ich benutze auch Seife zum Haarewaschen (nicht nur), weil ich damit eben keine unbefriedigenden Ergebnisse habe: Das ist die optimale Haarwäsche für meine Kopfhaut, die oft schuppt, die Haare werden schön weich, trotzdem griffig und lassen sich danach sehr gut frisieren. (Ich habe hüftlange Haare.) Das ist jedenfalls bei mir so mit der Seifenwäsche, kann natürlich bei jedem auch andere Ergebnisse bringen...

    Ausführlicher hatte ich das mal hier aufgeschrieben: Was ich an der Seifenwäsche mag.
    Viele Grüße, Ich-bin-ich

    **Das kleine Ich bin Ich von Mira Lobe mit Bildern von Susi Weigel - erschienen im Jungbrunnen Verlag**

  8. #48
    Pignus amoris habes Avatar von erdbeerhasi
    Registriert seit
    04.06.2009
    Beiträge
    19.618

    AW: Der NEUE Haare-waschen-mit-Seife Thread

    sooo mangels Haarseife hab ich nun schon zweimal mit einer "normalen" gesiedeten Seife gewaschen..... leider weiß ich nicht,w ie stark die überfettet ist...allerdings habe ich so den Eindruck, das sie nicht so stark überfettet ist....

    ( hab sie geschenkt bekommen und es stand nix bei)

    dachte beim ersten Mal...auweia....weil die Haare sich eben seltsam anfühlten....aber sie sahen gut aus und darauf kommts ja an...
    saure Rinse hab ich keine genommen, da wir kaum Kalk im Wasser haben ( Quellwasser)

    heute hab ich allerdings mit schwarzem Tee gespült....
    bin gespannt wie es ausschaut, wenns trocken ist....

    jedenfalls....denke, ich werde mti ein, zwei Haarseifen zulegen, bin echt überrascht, wie gut das geht....
    denn mit NK Shampoo sind die Haare nach 2 Tagen am Fetten( was ich nicht kenne von KK)
    bei der Seife waren es immerhin 3 Tage...mit Dutt ging es noch einen 4ten.

    und @ sarah133

    ich will weg von normalem Shampoo, weil ich POD habe und nix an unnötiger Chemie an mich ranlassen will....
    und mit NK Shampoo einfach kein befriedigendes Waschergebniss habe...
    *Bruderlos*

  9. #49
    ...und wer bist Du? Avatar von Ich-bin-ich
    Registriert seit
    30.04.2005
    Ort
    GL
    Beiträge
    2.869

    AW: Der NEUE Haare-waschen-mit-Seife Thread

    Hallo nochmal,

    ich habe bisher noch nie mit Haarseife gewaschen, weil ich einfach keine besitze. Selbst mit hoch überfetteten Seifen habe ich keine Probleme beim Haarewaschen. Das unverseifte Fett dient meinen Haaren dann halt als zusätzliche Pflege. Das Wichtigste scheint meiner Meinung nach zu sein, nur ganz kurz die Kopfhaut einzuschäumen und sofort alles wieder auszuspülen. So ist bei mir noch nie etwas schief gegangen.
    Viele Grüße, Ich-bin-ich

    **Das kleine Ich bin Ich von Mira Lobe mit Bildern von Susi Weigel - erschienen im Jungbrunnen Verlag**

  10. #50
    Pignus amoris habes Avatar von erdbeerhasi
    Registriert seit
    04.06.2009
    Beiträge
    19.618

    AW: Der NEUE Haare-waschen-mit-Seife Thread

    hmm meine Überlegung war auch, was an den Haarseifen jetzt so anders ist....
    zumal man ja beim Anfühlen der Seife merkt, wie fett sie ist...zumindest ungefähr....
    ich mach da auch nicht viel Geschäume...allerdings hoffe ich irgendwie, das mehr Pflege bei einer Haarseife bei rumkommt??
    *Bruderlos*

  11. #51
    Fortgeschritten Avatar von MissTweety81
    Registriert seit
    11.04.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    452

    AW: Der NEUE Haare-waschen-mit-Seife Thread

    Zitat Zitat von skloin Beitrag anzeigen
    essig UND backpulver

    eine tasse essig und ein tütchen backpulver in den ausguss kippen, danach schnell den stöpsel drauf (auch auf wanne und alle evtl vorhandenen abflüsse im gleichen raum)
    irgendwann mit kochendem wasser nachspülen
    (könnt ich auch mal wieder machen)

    Vielen Dank an Glitzersternchen, skloin und savonnerie! Ihr habt mir echt weitergeholfen...notier Essig und Natron kaufen

  12. #52
    BJ-Einsteiger Avatar von savonnerie
    Registriert seit
    09.02.2006
    Ort
    Dorf im Hunsrück
    Beiträge
    123

    AW: Der NEUE Haare-waschen-mit-Seife Thread

    Zitat Zitat von erdbeerhasi Beitrag anzeigen
    hmm meine Überlegung war auch, was an den Haarseifen jetzt so anders ist....
    zumal man ja beim Anfühlen der Seife merkt, wie fett sie ist...zumindest ungefähr....
    ich mach da auch nicht viel Geschäume...allerdings hoffe ich irgendwie, das mehr Pflege bei einer Haarseife bei rumkommt??
    na ja, bei den haarseifen wird schon drauf geachtet, daß sie bestandteile enthalten, denen man nachsagt, daß sie haaren guttun. die sind aber nicht so wirklich grundverschieden von den anderen seifen. meine haarseife z.b. enthält viel rizinus, wobei ich in kauf nehme, daß diese seife nicht richtig hart wird. rizi ist halt so. kommerziell ist eine solche weiche seife allerdings unmöglich, deshalb gibt es sie nicht zu kaufen.

    mehr pflege - als shampoo?
    vermutlich nicht, vielleicht weniger aggressiv als die tenside in shampoos. bei denen die nachteile der sehr guten reinigungswirkung durch silikonpflege wieder wettgemacht werden.
    aber wer hat schon so dreckige haare, daß er das braucht.

    dass du fühlst wie eine seife überfettet ist, das wundert mich etwas. ich hatte ne weile an einer reinen olivenölseife (ähnlich der aleppo) rumgerätselt, wie sie hergestellt bzw. ob sie überfettet ist. dann stellte sich raus, es war eine ausgesalzene, also null überfettung - aber trotzdem sehr angenehm auf haut und haar - die erklärte lieblingsseife eines freundes - der deswegen meine seifen verschmäht

    es gibt so viele möglichkeiten, da braucht frau den ganzen chemiekram nicht so wirklich

    grüssles von
    savonnerie
    Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken

  13. #53
    ...und wer bist Du? Avatar von Ich-bin-ich
    Registriert seit
    30.04.2005
    Ort
    GL
    Beiträge
    2.869

    AW: Der NEUE Haare-waschen-mit-Seife Thread

    Hallo nochmal,

    mag sein, dass in so genannten "Haarseifen" viele Stoffe drinsind, die gut fürs Haar und die Kopfhaut sein sollen. Ich denke da z. B. an Bier, Brennnessel-, Birken-, Rosmarin- oder Salbeiextrakt. Seifenschaum zieht allerdings nicht ein und bleibt viel zu kurz auf Haar und Haut, so dass ich nicht wirklich glaube, dass ich so viel Unterschied merke, wenn ich jetzt eine von der Siederin extra als "Haarseife" verkaufte Seife hernehme statt der Körperseife, die ich sowieso schon in Verwendung habe.

    "Haarseifen" sollen wohl gerade weniger überfettet sein als Seifen zur Körperreinigung. Ich spüre die Überfettung mittlerweile schon. Natürlich kann ich nicht exakt die Prozentzahl erfühlen , aber ich kann bei mehreren Seifen schon bemerken, ob sie im direkten Vergleich zueinander mehr oder weniger überfettet sind.

    In der longhaircommunity dagegen werden hoch überfettete Haarseifen z. B. von Chagrin Valley als Conditioner-Pendant (Haarspülungsersatz) gelobt. (Das hatte ich vor Jahren mal dort gelesen. Wen es näher interessiert, der findet das dort noch über die Forensuche.)
    Viele Grüße, Ich-bin-ich

    **Das kleine Ich bin Ich von Mira Lobe mit Bildern von Susi Weigel - erschienen im Jungbrunnen Verlag**

  14. #54
    Inventar Avatar von sarah133
    Registriert seit
    04.08.2005
    Beiträge
    2.265

    AW: Der NEUE Haare-waschen-mit-Seife Thread

    @ ich-bin-ich
    für die interessanten Ausführungen.
    Wenn ich das nächste Mal Urlaub habe werde ich die Seifenwäsche mal versuchen.
    Wenn ich an die Arbeit muss ist mir das zu riskant den ganzen Tag mit dem "bad-hair-day-Gefühl" unterwegs zu sein, das kann mir nämlich extrem die Laune verhageln.
    Was mich interessiert ist, ob die Haare wirklich griffiger und standfester werden.
    Das scheint sehr individuell zu sein, ich habe nämlich auch schon das Gegenteil gelesen, dass sie fettig und angeklatscht aussehen.

  15. #55
    Pignus amoris habes Avatar von erdbeerhasi
    Registriert seit
    04.06.2009
    Beiträge
    19.618

    AW: Der NEUE Haare-waschen-mit-Seife Thread

    Huhu zusammen

    also mir gehts wie "ich-bin-ich" ich glaube, schon zu erfühlen, wieviel Fett pi mal Daumen drin ist....ne Aleppo hatte ich allerdings noch nicht,weil ich eine Abneigung gegen Olivenöl habe...mag sein, das die mich an der Nase rumführen würde...

    ich finde die Körperseifen teilweise auch sehr reichhaltig, hab jetzt eine mit Seide in Gebrauch....und nutze eben diese für die Haare...die wieder sehr schön geworden sind.
    Ich werd sicherlich mal ne Haarseife antesten...allerdings frag ich mich eben auch, ob die Wirkung wirklich soviel besser ist...

    wenn man selber siedet, ist es natürlich klar, das man sich Haarseife herstellt...logo..da kann man ja wunderbar experimentieren...

    und mit mehr Pflege meinte ich kein Shampoo...sondern ich meinte mehr Pflege bei einer Haarseife....im Gegensatz zur Körperseife...aber auch das ist, denke ich, individuell...
    hach , so viele Seifen, so wenig zu waschen
    *Bruderlos*

  16. #56
    Harmoniesucht-Opfer Avatar von LillyLu
    Registriert seit
    12.08.2008
    Ort
    auf´m Sofa
    Beiträge
    1.199
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Der NEUE Haare-waschen-mit-Seife Thread

    Hallo ihr Lieben,

    ich wasche schon länger mit Seife und bin sehr zufrieden. Ab und zu nehm ich auch mal ein Shampoo.
    Nun bin ich im Moment mal wieder extrem mit trockener, schuppender Kopfhaut geplagt. Im Sommer ist bei uns saisonbedingt immer viel Arbeit und Streß und das äußert sich bei mir eben so.
    Sicherlich wäre es ohne Seife noch schlimmer.
    Nun bin ich am Überlegen, es mal mit Salzseife zu probieren. Habe hier noch eine 18% überfettete Meersalzseife mit Kokosöl, Avocadoöl und Rizinusöl rumzuliegen und wollte gerne mal testen.
    Was meint Ihr? Weiß nicht, wie meine Haare auf Salz reagieren

    Liebe Grüße
    "BuddysWelt"

  17. #57
    Harmoniesucht-Opfer Avatar von LillyLu
    Registriert seit
    12.08.2008
    Ort
    auf´m Sofa
    Beiträge
    1.199
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Der NEUE Haare-waschen-mit-Seife Thread



    Hat denn keiner einen Rat für mich?

    Liebe Grüße
    "BuddysWelt"

  18. #58
    Pignus amoris habes Avatar von erdbeerhasi
    Registriert seit
    04.06.2009
    Beiträge
    19.618

    AW: Der NEUE Haare-waschen-mit-Seife Thread

    Huhu LillyLu

    ich bin nicht der Prof..aber die Öle sind toll für die Haarseife..allerdings ist die ja arg überfettet...das Salz hingegen....ich täts nicht in die Haare packen.....
    andererseits...ich kann mir nicht vorstellen,das einmal waschen damit den haaren schadet...
    du siehst ja dann, wie die Haare drauf reagieren...
    ( würd ich jetzt allerdings nicht bei superlangen oder geschädigten Haaren machen)
    *Bruderlos*

  19. #59
    BJ-Einsteiger Avatar von savonnerie
    Registriert seit
    09.02.2006
    Ort
    Dorf im Hunsrück
    Beiträge
    123

    AW: Der NEUE Haare-waschen-mit-Seife Thread

    hi lillylu,
    das kommt ganz drauf an, wie viel salz in deiner salzseife drin ist.
    ne salzseife, wie sie hier von einigen siederinnen, auch von mir, gemacht wird, mit mehr salz als seife, die würd ich meinen haaren nicht zumuten.
    wenn das verhältnis salz zu seife anders ist, kannst du es ja mal versuchen, aber sehr gut ausspülen.
    besser wär vermutlich ein pflegeprodukt für deine kopfhaut.

    und noch besser eine pflege fürs gestresste seelchen, denn deine schuppen sind ja, wie du schon erkannt hast, auswirkung von stress.
    gönn dir mal öfter was ganzheitliches für leib und seele
    ich würd ich solcher situation vermehrt in die sauna gehen.

    explizit mit der symptombehandlung gegen schuppen kenne ich mich leider auch nicht aus.

    grüssles von
    savonnerie
    Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken

  20. #60
    Harmoniesucht-Opfer Avatar von LillyLu
    Registriert seit
    12.08.2008
    Ort
    auf´m Sofa
    Beiträge
    1.199
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Der NEUE Haare-waschen-mit-Seife Thread



    @erdbeerhasi,
    Salz und Haare! Ist so´ne Sache. Meerwasser bekommt meiner Haut immer super, aber.........die Haare sind wie Stroh. Meine Haare sind zwar nicht superlang, aber doch schon länger. Und da sie auch noch lockig sind, reagieren sie immer gerne auf alles Schädliche.

    @savonnerie,
    leider kenne ich das Verhältnis Salz zu Seife nicht genau. Ist eine gekaufte und nicht selber gesiedet. Ab Herbst wird´s bei mir auch wieder ruhiger, dann hab ich auch wieder Zeit zum Erholen. Aber im Moment, der Supergau, Arbeit ohne Ende. Kanns mir leider nicht aussuchen

    Ich danke euch beiden und lass das erst mal sein. Schade, dass man nicht Kopfhaut und Haare unabhängig behandeln kann

    Liebe Grüße
    "BuddysWelt"

  21. #61
    Forengöttin Avatar von resi
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    NRÜ --> bei Hannover
    Beiträge
    7.963

    AW: Der NEUE Haare-waschen-mit-Seife Thread

    Hi,
    möchte einmal Werbung für unseren Seifentauschring machen :Klick:
    Es befinden sich im Päck zur Zeit auch ein paar Haarseifen.
    Gruß, Resi *Das Ende vom Kreis*
    Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten tausend Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben. A. de Saint-Exupéry

  22. #62
    Forengöttin Avatar von Phantasia
    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    11.704
    Meine Laune...
    Innocent

    AW: Der NEUE Haare-waschen-mit-Seife Thread

    Ich benutze zur Zeit auch Haarseife und bin sehr zufrieden.
    Ist eine vom Seifenparadies, weiß dummerweise nicht, welche genau.

    Klappt auch ohne Rinse, obwohl wir hartes Wasser haben.

    Ich werde demnächst auch mal "normale" handgesiedete Seifen testen.

  23. #63
    Forenkönigin
    Registriert seit
    21.03.2007
    Ort
    Nuuk
    Beiträge
    5.365

    AW: Der NEUE Haare-waschen-mit-Seife Thread

    Bekommst Du davon auch Glanz?

    Ich hab´s heute wieder probiert, mit Rinse udn kaltem Wasser, aber irgendwie fehlt der Glanz wie nach ner Shampoowäsche?

  24. #64
    Forengöttin Avatar von Phantasia
    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    11.704
    Meine Laune...
    Innocent

    AW: Der NEUE Haare-waschen-mit-Seife Thread

    Zitat Zitat von Glitzersternchen Beitrag anzeigen
    Bekommst Du davon auch Glanz?

    Ich hab´s heute wieder probiert, mit Rinse udn kaltem Wasser, aber irgendwie fehlt der Glanz wie nach ner Shampoowäsche?
    Meine Haare glänzen mit Seife sogar mehr als mit Shampoo.

    Vielleicht ist diese Seife nicht so gut für deine Haare, hast du schon eine andere getestet? Welche benutzt du denn?
    Oder du machst evtl. die Rinse zu stark.

  25. #65
    ...und wer bist Du? Avatar von Ich-bin-ich
    Registriert seit
    30.04.2005
    Ort
    GL
    Beiträge
    2.869

    AW: Der NEUE Haare-waschen-mit-Seife Thread

    Hallo,

    vielleicht fehlt der Glanz, weil der Seifenschaum zu lange in den Haaren bleibt? Ich schäume mir immer nur die Kopfhaut ein und spüle den Seifenschaum möglichst schnell wieder aus, wobei er nur kurz über die Längen läuft.
    Viele Grüße, Ich-bin-ich

    **Das kleine Ich bin Ich von Mira Lobe mit Bildern von Susi Weigel - erschienen im Jungbrunnen Verlag**

  26. #66
    ng_girl
    Besucher

    AW: Der NEUE Haare-waschen-mit-Seife Thread

    Zitat Zitat von Ich-bin-ich Beitrag anzeigen
    Hallo,

    vielleicht fehlt der Glanz, weil der Seifenschaum zu lange in den Haaren bleibt? Ich schäume mir immer nur die Kopfhaut ein und spüle den Seifenschaum möglichst schnell wieder aus, wobei er nur kurz über die Längen läuft.
    So mache ich das auch
    Mit Alepposeife und es funktioniert prima! Hab bis jetzt hinterher immer eine Essigrinse gemacht und superweiche Haare bekommen. Ich möchte aus Neugier gerne mal die Rinse weglassen (einige kommen ja auch ohne Rinse super zurecht), aber so richtig traue ich mich nicht, weil sich die Ansätze (wo ich eben eingeseift habe) vor der Rinse immer unglaublich wachsig anfühlen.
    Naja, was soll's - wird ausprobiert

  27. #67
    Forengöttin Avatar von Phantasia
    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    11.704
    Meine Laune...
    Innocent

    AW: Der NEUE Haare-waschen-mit-Seife Thread

    Also ich bin immer noch begeistert.

    Wenn ich mal keine Lust auf Seife hab, wasche ich mit C/O, aber ansonsten nur noch Seife.

  28. #68
    Forengöttin Avatar von Phantasia
    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    11.704
    Meine Laune...
    Innocent

    AW: Der NEUE Haare-waschen-mit-Seife Thread

    Die Mocca Haarseife vom Seifenparadies ist toll! Hat auf jeden Fall HG Potential, vor allem der Duft.

  29. #69
    Inventar Avatar von Bamboo
    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    3.889
    Meine Laune...
    Happy

    AW: Der NEUE Haare-waschen-mit-Seife Thread

    So ein Stück Seife, dass ca 100g wiegt, hält doch sicher sehr lange oder?
    Vielleicht möchte ich mir nämlich Alepposeife bei zhenobya bestellen und die flüssige Rosenseife lacht mich an. Aber da kosten 300ml 6,50€.
    Ein Stück Alepposeife kostet zwischen 3 und 6€, es kommt auf die Zusatzstoffe wie Rosenöl oder so.
    Da ist doch so ein Stück Seife doch sicher preiswerter, oder?

  30. #70
    Forengöttin Avatar von sanya
    Registriert seit
    17.05.2008
    Beiträge
    7.300

    AW: Der NEUE Haare-waschen-mit-Seife Thread

    Zitat Zitat von Phantasia Beitrag anzeigen
    Die Mocca Haarseife vom Seifenparadies ist toll! Hat auf jeden Fall HG Potential, vor allem der Duft.
    oh, die steht auch schon länger auf meiner Habenmuss-Liste

    ich hab mir gestern die bestellt:

    Purple Passion

    By myself


    phantasia, machst du danach eigentlich ne saure rinse?
    Edit: Hast du ja schon geschrieben

    Und hat das gleich geklappt bei dir mit der seife?


    Bamboo, ich finde ein stück seife auch preiswerter

    Ich habe übrigens die flüssige seife von zhenobya, allerdings ohne rosenduft, meine riecht ziemlich
    Habe gestern damit gewaschen und die haare waren ganz pasabel
    Geändert von sanya (28.09.2009 um 17:44 Uhr)

  31. #71
    Inventar Avatar von Bamboo
    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    3.889
    Meine Laune...
    Happy

    AW: Der NEUE Haare-waschen-mit-Seife Thread

    Danke für deine Antwort, sanya!

  32. #72
    Forengöttin Avatar von Phantasia
    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    11.704
    Meine Laune...
    Innocent

    AW: Der NEUE Haare-waschen-mit-Seife Thread

    @sanya: Ja, das hat von Anfang an geklappt.

    Hast du auch schonmal Seifen getestet oder sind das jetzt deine ersten?

    Wie lange so ein Stück bei regelmäßiger Anwendung hält, kann ich leider nicht genau sagen.
    Hab noch kein großes Stück Haarseife aufgebraucht.

  33. #73
    Forengöttin Avatar von sanya
    Registriert seit
    17.05.2008
    Beiträge
    7.300

    AW: Der NEUE Haare-waschen-mit-Seife Thread

    ich hab mal diese hier getestet:

    *klick*

    Glaub ich zumindest


    Das war aber vor 2 Jahren, jetzt hab ich mich schlau gemacht

    Die "by myself" seife enthält eigelb, könnte mir vorstellen dass damit die waschkraft höher ist und außerdem enthält sie so nen "wasserenthärter" in form von zitronensäure (?), dachte mir das ist ganz nützlich, haben hier nämlich eher hartes wasser :leiderja:

    und beide haben eher niedrigere überfettung

    Bin mal gespannt, ich hoffe es klappt und dann leg ich mir auf jeden fall noch die mocca zu

    Meine seifen sind übrigens schon auf dem weg, werde also bald berichten können

  34. #74
    Forengöttin Avatar von Phantasia
    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    11.704
    Meine Laune...
    Innocent

    AW: Der NEUE Haare-waschen-mit-Seife Thread

    Die klingt echt gut.

    Hast du dir auch Seifen zum Duschen mitbestellt?

  35. #75
    Forengöttin Avatar von sanya
    Registriert seit
    17.05.2008
    Beiträge
    7.300

    AW: Der NEUE Haare-waschen-mit-Seife Thread

    Nee, da hab ich noch soviele

    eine kokosseife aus kroatien und dann noch die khadi rosenöl-honig seife und vom rossmann die honig, avocado und maiglöckchen seifen.

    ich weiß, nicht alles handgesiedet

  36. #76
    Forengöttin Avatar von Phantasia
    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    11.704
    Meine Laune...
    Innocent

    AW: Der NEUE Haare-waschen-mit-Seife Thread

    Wenn du das viel nennst.

    Ich hab nen ganzen Schuhkarton voll.

  37. #77
    Forengöttin Avatar von sanya
    Registriert seit
    17.05.2008
    Beiträge
    7.300

    AW: Der NEUE Haare-waschen-mit-Seife Thread

    ich glaub, da lauf ich auch gefahr

  38. #78
    Allwissend Avatar von Vargaslinka
    Registriert seit
    14.10.2005
    Beiträge
    1.285

    AW: Der NEUE Haare-waschen-mit-Seife Thread

    Zitat Zitat von Phantasia Beitrag anzeigen
    Die Mocca Haarseife vom Seifenparadies ist toll! Hat auf jeden Fall HG Potential, vor allem der Duft.
    Oh ja, die riecht soo toll! Ist zusammen mit der Honigbier-Haarseife meine Lieblings-Haarseife vom Seifenparadies. Und das beste ist, dass sich der Duft echt hält in meinen Haaren.
    Du bist anderer Meinung als ich und ich werde dein Recht dazu bis in den Tod verteidigen. - Voltaire


  39. #79
    Forengöttin Avatar von Phantasia
    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    11.704
    Meine Laune...
    Innocent

    AW: Der NEUE Haare-waschen-mit-Seife Thread

    Zitat Zitat von Vargaslinka Beitrag anzeigen
    Oh ja, die riecht soo toll! Ist zusammen mit der Honigbier-Haarseife meine Lieblings-Haarseife vom Seifenparadies. Und das beste ist, dass sich der Duft echt hält in meinen Haaren.
    Honig-Bier? Heißt die so, ich find die garnicht. Oder gibts die zur Zeit nicht? Riecht die auch so gut?

  40. #80
    sherlocked Avatar von Dyani
    Registriert seit
    03.11.2007
    Ort
    Tochter des Potts
    Beiträge
    3.513

    AW: Der NEUE Haare-waschen-mit-Seife Thread

    Ich finde die Mocca-Seife stinkt Dafür mag ich den Geruch der Rhassoul-Seife total gerne Den mögen viele ja wohl nicht so ... Vielleicht bin ich dufttechnisch komisch

    Ist das bei euch auch so, dass Haarseifen-Duft sich viiiiel länger in den Haaren hält als Shampoo-Duft ?

    Leider habe ich im Moment das Problem, dass meine Haare leider immer etwas strähnig werden. Ich meine, es ist aus zu halten und sie sind SEIDENWEICH (!) aber für "Unwissende" sehen die Haare wahrscheinlich nur leicht fettig aus. Das find ich nicht so toll...
    Naja, ich bestell mir heute Abend bei Waschbär die Schwarze Seife für Haut und Haar... Die ist schon stark reinigend. Vielleicht gehts damit besser und die anderen Seifen sind einfach nur zu stark überfettet...
    "In a world of locked rooms the one with the key is king, and honey, you should see me in a crown!" James M.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2018

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.