Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 40

Thema: Ectoin

  1. #1
    Schafhirtin
    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    5.928

    Ectoin

    Behawe hat ja jetzt seit ein paar Wochen "Ectoin" als losen Rohstoff im Sortiment (Nein, der Preis ist nicht teuer, bitte mit Hyaluron vergleichen; das Pulver ist sehr leicht - 5gr sind da nicht gerade wenig...), was ich mir inzwischen mal gegönnt habe.

    Neulich war ich in Hitze unterwegs, wo ich wirklich kein Fett mehr im Gesicht haben kann -> also pflegendes Wasser. :)

    Ich hab' ausser meinem üblichen Mix aus Urea, Lipodermin, bissi Milchsäure, Hydrolat & Extrakt diesmal noch 1% Ectoin dazu geworfen und das gefällt mir sehr gut.

    Macht ein sehr glattes Hautgefühl und fühlt sich sehr mild und angenehm an. So, wie sich das beim Restfeuchtigkeit in die Hände anmassieren anfühlt, ist das garantiert auch sehr schön in Handcremes.

    Löst sich einfach so in Wasser; der erste Bodylotion-Mix mit 1% Ectoin kühlt gerade in der Küche ab. :)

  2. #2
    Junghundausbilderin Avatar von Mutabor
    Registriert seit
    17.02.2006
    Beiträge
    1.254

    AW: Ectoin

    in gesichtscremes ist es auch prima (glaube ich, lach)... ich trage seit 2 wochen meinen ersten versuch auf der haut...habe gerade einen "blindtest" bei mutti laufen (ich teste neue rohstoffe häufig so, weil ich mir in meiner begeisterung so manches einbilden kann, räusper, uda ist deswegen z.b. nie wieder im körbchen gelandet, weil niemand einen unterschied bemerken konnte - und ich war so begeistert ), 'mal sehen, ob sie einen unterschied bemerkt

    muta

  3. #3
    Forengöttin Avatar von Hyazinthe
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    8.294

    AW: Ectoin

    Ich habe auch schon einen Härtestest hinter mir. Vor ein paar Wochen auf einem Außentermin in der prallen Sonne. Auf den Unterarmen hatte ich Quaddeln von der Sonne, Gesicht und Dekolleté waren völlig unbeeindruckt, obwohl ich nur im Gesicht MF drauf hatte. Da hatte ich das Ectoin etwa zwei Wochen in meiner Creme.
    Gerade im Frühjahr muss ich mich ganz vorsichtig an die Sonne gewöhnen, sonst gibt es Mallorcaakne.
    Jetzt habe ich es auch in der BL, zu 2% und die Haut ist wirklich gut durchfeuchtet. Auch an den Handrücken.
    Auch bei meiner Tochter, die zu sehr trockenen Stellen im Gesicht neigt, hat man ganz schnell Erfolg gesehen. Die sonst fahlen Stellen vor allem an der Stirn sind glatt und rosig.
    Das ist für mich das erste mal, dass ich die Wirkung eines Rohstoffes so direkt spüren und sehen kann.
    Zum Glück habe ich mich ja gut zum fehlkalkulierten Preis eingedeckt, aber auch zum neuen Preis werde ich es weiter benutzen.
    Da verzichte ich lieber auf andere Sachen.
    <a href=http://nettisselfmade.blogspot.com/ target=_blank>Mein Blog</a>

  4. #4
    Pharmchemexpert
    Besucher

    AW: Ectoin

    Zitat Zitat von Hyazinthe Beitrag anzeigen
    Ich habe auch schon einen Härtestest hinter mir. Vor ein paar Wochen auf einem Außentermin in der prallen Sonne. Auf den Unterarmen hatte ich Quaddeln von der Sonne, Gesicht und Dekolleté waren völlig unbeeindruckt, obwohl ich nur im Gesicht MF drauf hatte. Da hatte ich das Ectoin etwa zwei Wochen in meiner Creme.
    Gerade im Frühjahr muss ich mich ganz vorsichtig an die Sonne gewöhnen, sonst gibt es Mallorcaakne.
    Jetzt habe ich es auch in der BL, zu 2% und die Haut ist wirklich gut durchfeuchtet. Auch an den Handrücken.
    Auch bei meiner Tochter, die zu sehr trockenen Stellen im Gesicht neigt, hat man ganz schnell Erfolg gesehen. Die sonst fahlen Stellen vor allem an der Stirn sind glatt und rosig.
    Das ist für mich das erste mal, dass ich die Wirkung eines Rohstoffes so direkt spüren und sehen kann.
    Zum Glück habe ich mich ja gut zum fehlkalkulierten Preis eingedeckt, aber auch zum neuen Preis werde ich es weiter benutzen.
    Da verzichte ich lieber auf andere Sachen.
    Habe auch noch Glück gehabt mit dem alten Preis und bin ebenfalls sehr begeistert, weil sich dadurch definitiv mein Hautzustand verbessert hat und meine helle Haut allgemein nicht mehr so empfindlich reagiert - auch nicht auf Sonnenbestrahlung wie sonst der Fall.

    Ein "must have" für alle Selbstrührer!

  5. #5
    Inventar Avatar von rasasayang
    Registriert seit
    27.03.2008
    Beiträge
    2.981
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Ectoin

    Jaa, ich finds auch genial, das Zeug..habe mir jetzt schon zum zweiten Mal eine kaltgerührte Emulsion für den Körper mit ca. 30 % Öl, 70 % Hydrolat, einen Klacks Lysolecithin + etwas Xanthan + Ectoin (ca. 2 %) geschüttelt, und es ist für mich einfach nur toll, so ein ganz entspanntes Hautgefühl..werde das nächste Mal die Ectoin-Konzentration noch etwas steigern, mal sehen, was dann pasiert..
    LG
    rasasayang

  6. #6
    Forengöttin Avatar von Chrisantiss
    Registriert seit
    11.08.2005
    Ort
    Zinnowitz
    Beiträge
    18.643

    AW: Ectoin

    Ich benutze seit ein paar Tagen Ectoin in meinen Cremes.
    Da ich die Cremes schon früher gerührt hatte, konnte ich gut beobachten, wie sich die Cremes vor und mit Ectoin anfühlten. Ich hatte das Pulver später einfach in die Cremes gegeben und nochmal kurz gerührt.

    Deutlichster Unterschied, die Cremes mit Ectoin ziehen schneller ein.
    Möglicherweise straffen sie mehr, denn ich fühle nach Auftrag der Cremes ein leichtes Spannen der Haut, aber kein Trockenheitsgefühl.

    Durch meine Cremes hab ich das Glänzen der Haut sehr gut im Griff. Mit Ectoin wird es noch besser. Die Haut bleibt länger matt und weich.
    Die Feuchtigkeit wird verbessert.

    Meine Cremes hatte ich schon 2/3 Wochen ohne Ectoin benutzt, deswegen konnte ich den Unterschied ganz gut feststellen. Als das Pulver dann ankam, gab ich circa einen Viertel Teelöffel auf 50 ml fertige Creme. Das teste ich jetzt seit 5 Tagen.

  7. #7
    Junghundausbilderin Avatar von Mutabor
    Registriert seit
    17.02.2006
    Beiträge
    1.254

    AW: Ectoin

    alter preis? ok, sagt mir nix, ich glaube, ich habe zum "normalen" preis gekauft, seufz... muta

  8. #8
    BJ-Einsteiger Avatar von Biba
    Registriert seit
    11.01.2008
    Ort
    zwischen den Meeren
    Beiträge
    139
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Ectoin

    Ich glaube darauf habe ich gewartet !
    Lieben Gruß , Biba
    Haarzüchter
    1abFii
    Steißbein+
    Schiefergrau

  9. #9
    CorTiMam
    Besucher

    AW: Ectoin

    Da könnte ich doch glatt nochmal schwach werden und bestellen . Ich creme zwar im Moment nicht, aber ein wenig GW hier und da gönne ich meiner Haut (außerdem will ich es nicht wegkippen) und wenn das Ectoin so hübsch wasserlöslich ist, wäre das ja eigentlich optimal.... Und nachdem ich mich auch überhaupt nicht schminke (also außer AMU) wäre die Haut vor der bösen Sonneneinstrahlung gleich ein wenig geschützt...

    ....

  10. #10
    Experte
    Registriert seit
    28.02.2008
    Beiträge
    743

    AW: Ectoin

    Hallo CorTi,
    habe Deine Beiträge im "Nicht Cremen- Thread" gelesen- also, aus eigener Erfahrung kann ich Dir das Ectoin wirklich empfehlen. Ich creme im Moment auch gar nicht und war wegen Knitteralarm wirklich angenervt. Ich gebe das Ectoin auch einfach in abgekochtes Wasser ( mache immer max. 20 ml ) oder verd. Rosenhydrolat und sprühe mir das nach der Reinigung oder immer mal zwischendurch ins Gesicht.
    Die Nulldiät fällt mir im Moment auf jeden Fall erheblich leichter und die Haut sieht auch ganz gut aus die letzten Tage
    LG, Yola

  11. #11
    CorTiMam
    Besucher

    AW: Ectoin

    Zitat Zitat von yola Beitrag anzeigen
    Hallo CorTi,
    habe Deine Beiträge im "Nicht Cremen- Thread" gelesen- also, aus eigener Erfahrung kann ich Dir das Ectoin wirklich empfehlen. Ich creme im Moment auch gar nicht und war wegen Knitteralarm wirklich angenervt. Ich gebe das Ectoin auch einfach in abgekochtes Wasser ( mache immer max. 20 ml ) oder verd. Rosenhydrolat und sprühe mir das nach der Reinigung oder immer mal zwischendurch ins Gesicht.
    Die Nulldiät fällt mir im Moment auf jeden Fall erheblich leichter und die Haut sieht auch ganz gut aus die letzten Tage
    LG, Yola
    Danke für Deinen Bericht, Yola . Das Ectoin ist heute angekommen und wird nachher noch im MG Sheabutter GW aufgelöst. Bin schon sehr gespannt, ob auch ich einen solchen positiven Effekt spüren werde .

  12. #12
    Experte
    Registriert seit
    28.02.2008
    Beiträge
    743

    AW: Ectoin

    Hallo CorTi,
    habe schon das Gefühl, dass es etwas ( 1-3 Tage ? ) dauert, bis sich der positive Effekt zeigt ( zumindest bei mir ), also, von der Trockenpflaume zum Pfirsich in 10 Sek. klappte bei mir leider nicht so, bin ja mal auf Deinen Bericht gespannt!
    Bin auf jeden Fall weiterhin sehr angetan und habe auch das Gefühl, dass die Haut insgesamt ruhiger und ausgeglichener aussieht...
    LG, Yola

  13. #13
    Georgina
    Besucher

    AW: Ectoin

    Ich habe mir auch mal 5g Ectoin bei behawe bestellt und hab's in mein Gesichtswasser und in meine Creme gerührt.

    Als Gesichtswasser benutze ich das von Balea Med ultra sensitive für empfindliche Haut, in das ich immer noch etwas Urea mische. Jetzt zusätzlich noch Ectoin.
    Beim GW merke ich noch keinen Unterschied, aber bei der Creme.

    Ich nehme die Wild Utah von MG und die zieht jetzt, wo ich Ectoin reingerührt habe, noch schneller ein und macht eine ganze weiche mattierte Haut.
    Ich war vorher schon total begeistert von der Creme, aber jetzt ist sie noch besser.

  14. #14
    Experte Avatar von Clara
    Registriert seit
    27.07.2008
    Beiträge
    686

    AW: Ectoin

    Ich hab das Ectoin in Rosenhydrolat gemischt, verwende es jetzt über eine Woche. Finde, dass es die Haut unheimlich gut durchfeuchtet, einen wirklich sichtbaren Effekt bemerke ich jetzt seit 2 Tagen.
    Verwende zusätzlich noch die MG GM Happy Aging und mir scheint, ich habe meine Sommerkombination gefunden.

  15. #15
    Inventar Avatar von sandrose60
    Registriert seit
    20.03.2008
    Ort
    Owl
    Beiträge
    1.569

    AW: Ectoin

    So, auch ich hab mir heute Ectoin bestellt. Will mir eine Schüttellotion a la Kaufmann mischen und es dort mit reingeben. Bin schon sehr gespannt ... Die Berichte hier hören sich ja echt gut an.
    LG Sandrose

    Hör nie auf anzufangen und fang nie an aufzuhören ... das Leben zu genießen!

  16. #16
    BJ-Einsteiger Avatar von tulipa
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    35

    AW: Ectoin

    Noch eine begeisterte Stimme:
    Bin gerade wahnsinnig braun aus dem Urlaub (Nordsee) wieder gekommen, war noch nie im Leben so braun im Gesicht - nicht mal eine Spur von Sonnenbrand.
    Muss auch mit dem Ectoin zu tun haben, dass ich seit 3 Wochen in meine Creme mische.

    Ebenfalls sind die feinen Knitterfältchen weggegangen - das hat bis jetzt noch gar keine Creme annähernd hinbekommen.

    Ich benutze übrigens zur Zeit Physiogel, angereichert mit Ectoin, Urea und Liponsäure.

  17. #17
    Forengöttin
    Registriert seit
    06.01.2009
    Beiträge
    7.669

    AW: Ectoin

    habe eben ectoin bestellt. kanns kaum erwarten.

    rühr ich das pulver direkt in meine fertige creme (die habe ich nämlich letzte woche gemacht und will sie zu ende nehmen), oder muss ich das pulver vorher lösen?

  18. #18
    Inventar Avatar von Cremati
    Registriert seit
    21.07.2007
    Ort
    Rhein-Neckar
    Beiträge
    2.261

    AW: Ectoin

    Ich habs vor lauter Ungeduld direkt in die creme geschüttet und es hat sich aufgelöst. Krümmel habe ich keine gespürt
    LG cremati

  19. #19
    Forengöttin
    Registriert seit
    06.01.2009
    Beiträge
    7.669

    AW: Ectoin

    danke :), freu mich schon sehr drauf.

  20. #20
    Forengöttin Avatar von Chrisantiss
    Registriert seit
    11.08.2005
    Ort
    Zinnowitz
    Beiträge
    18.643

    AW: Ectoin

    Ist kein Problem, Ectoin direkt in die Creme zu machen. Hab ich auch gemacht, als die eine Creme noch nicht zu Ende war.

  21. #21
    Forengöttin Avatar von Iceflower
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    in der Kornkammer
    Beiträge
    16.853

    AW: Ectoin

    Kann man das Ectoin-Pulver eigentlich in jede fertige Creme einrühren ?
    Wir haben die Erde nicht von unseren Eltern geerbt, sondern von unseren Kindern geliehen.
    (Indianische Weisheit)

  22. #22
    Inventar Avatar von Cremati
    Registriert seit
    21.07.2007
    Ort
    Rhein-Neckar
    Beiträge
    2.261

    AW: Ectoin

    Ich würde sagen ja. Ich glaube hier haben es schon einige auch in KK gerührt
    LG cremati

  23. #23
    Forengöttin Avatar von Iceflower
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    in der Kornkammer
    Beiträge
    16.853

    AW: Ectoin

    Zitat Zitat von Cremati Beitrag anzeigen
    Ich würde sagen ja. Ich glaube hier haben es schon einige auch in KK gerührt
    Dann muß ich es auch unbedingt mal ausprobieren, Danke!
    Wir haben die Erde nicht von unseren Eltern geerbt, sondern von unseren Kindern geliehen.
    (Indianische Weisheit)

  24. #24
    Fortgeschritten Avatar von chinami
    Registriert seit
    30.06.2008
    Beiträge
    229

    AW: Ectoin

    Mit welcher LSF-Höhe ist der UV/-A-Schutz von Ectoin denn gleichzusetzen?

  25. #25
    Forengöttin Avatar von Hyazinthe
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    8.294

    AW: Ectoin

    Das ist kein Ersatz für Lichtschutz! Lies mal
    <a href=http://nettisselfmade.blogspot.com/ target=_blank>Mein Blog</a>

  26. #26
    Fortgeschritten Avatar von chinami
    Registriert seit
    30.06.2008
    Beiträge
    229

    AW: Ectoin

    Tut mir leid wenn ich so schwer von Begriff bin, ich möchte nur sicher gehen, dass ich das auch verstehe.

    Auf der Seite, die du verlinkt hast steht:
    Ectoin wurde in den Wüsten und Salzseen Ägyptens entdeckt und ist ein natürlicher Stoff, der Mikroorganismen vor den schädlichen Einflüssen von UVB- und UVA-Strahlung, Trockenheit und extremen Temperaturen schützt.
    Warum ist es dann kein Lichtschutz? Schützt es nur im Sinne von "es unterstützt den Prozess der Hautreparatur zur Verringerung von UV-Schäden"? Also nicht direkt vor UV-Strahlung?

  27. #27
    Naoki
    Besucher

    AW: Ectoin

    So wie ich das verstehe: Ectoin verstärkt und unterstützt nur den Schutz vor der Sonne.

    Der einzigartige Bio Wirkstoff ECTOIN erhöht die zelleigenen Abwehrkräfte gegen UV Strahlung und Feuchtigkeitsverlust.
    Quelle:http://but.jak-shop.de/spezialpflege/sonnenschutz

  28. #28
    Forengöttin Avatar von Hyazinthe
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    8.294

    AW: Ectoin

    UVA- und AVB-Schutz sorgt dafür, dass ein großer Teil der Strahlung gar nicht bis zu den Zellen vordringen kann.
    Ectoin soll die Zellen wiederstandsfähig machen, gegen die Zellschäden, die durch eindringende Strahlung aber auch durch Kälte, Hitze und anderen Stressfaktoren entstehen.
    Gegen zuviel Sonne kann aber sicher dass beste Mittel nicht viel ausrichten.
    Es wird darauf hingewiesen, dass Ectoin den UV-Schutz verstärkt.
    Ersetzt wird er dadurch nicht.
    Das meiste Info-Material, dass man findet, stammt auch von den Vertreibern und Herstellern von Ectoinprodukten.
    Schon deshalb sollte man den UV-Schutz nicht vernachlässigen.
    Die PDF ist noch ausführlicher, ist aber auch vom Hersteller.
    <a href=http://nettisselfmade.blogspot.com/ target=_blank>Mein Blog</a>

  29. #29
    Fortgeschritten Avatar von chinami
    Registriert seit
    30.06.2008
    Beiträge
    229

    AW: Ectoin

    Ah, ok... dankeschööön.
    Jetzt hab ich's kapiert.

  30. #30
    Georgina
    Besucher

    AW: Ectoin

    Zitat Zitat von Cremati Beitrag anzeigen
    Ich habs vor lauter Ungeduld direkt in die creme geschüttet und es hat sich aufgelöst. Krümmel habe ich keine gespürt
    So hab ich's auch gemacht. Habe Ectoin bisher in 2 Cremes von MG (Wild Utah + Melisse) gerührt, das hat super geklappt.

  31. #31
    Inventar Avatar von rasasayang
    Registriert seit
    27.03.2008
    Beiträge
    2.981
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Ectoin

    Also, auch auf die Gefahr hin, das ich mit meiner Begeisterung nerve..Habe vorhin gerade wieder nach dem Duschen meine kaltgeschüttelte Körperlotion mit Ectoin aufgetragen, und ich fühle mich so sauwohl, wie es mir noch nie vorher mit irgendwelchen Lotionen gegangen ist. Vorher habe ich zwei- bis dreimal in der Woche Körperlotion benutzt (immer nach Duschen oder Baden), und an den "trockenen" Tagen dann halt abends mein Körperöl..seit ich das Ectoin benutze, brauche ich mich eigentlich nicht mehr täglich einzuölen oder -cremen, das Stöffchen hat bei mir auch so eine Langzeitwirkung..und die Haut fühlt sich so zart an!einfach wunderbar, seitdem brauche ich D-Panthenol und Urea eigentlich nicht mehr, die ich jahrelang benutzt habe..
    LG
    rasasayang

  32. #32
    Allwissend Avatar von comi
    Registriert seit
    20.01.2008
    Ort
    Schwalmtal
    Beiträge
    1.342

    AW: Ectoin

    das klingt ja vielversprechend.
    Kannst du das Rezept verraten? Kaltgerührt ist nämlich super, nach sowas such ich.

  33. #33
    Inventar Avatar von rasasayang
    Registriert seit
    27.03.2008
    Beiträge
    2.981
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Ectoin

    Ist ganz einfach: Ich mische mir immer kleine Mengen an, weil ich nicht konserviere.Für 100 ml Lotion nehme ich ca. 30 ml Öl, 70 ml Hydrolat. In die Ölphase mische ich einen Schluck Lysolecithin (oder anderen Kaltemulgator, hatte jetzt den Ester de sucre von aromazone, da muss man aber auch noch einen Teil Lecithin dazugeben), und in die Ölphase eingerührt Xanthan (oder Guar) als Verdicker. In die Wasserphase kommt das Ectoin + evtl. andere Wirkstoffe. Das Ganze wird ins Fläschchen gegeben, etwas geschüttelt, etwas stehen lassen, nochmal schütteln und fertig. Wenn man nach einer Weile merkt, das es noch etwas dünnflüssig ist, kann man auch noch nachträglich Xanthan dazugeben, man muss dann allerdings aufpassen, dass es nicht klumpt. Kinderleicht, und geht flott!
    LG
    rasasayang

  34. #34
    Allwissend Avatar von comi
    Registriert seit
    20.01.2008
    Ort
    Schwalmtal
    Beiträge
    1.342

    AW: Ectoin

    super, danke!
    Wird morgen gleich getestet.
    Rühre zwar gerne, aber so einfach isses mir am liebsten, ich werde immer so schnell hektisch*g*.

  35. #35
    Forengöttin
    Registriert seit
    06.01.2009
    Beiträge
    7.669

    AW: Ectoin

    verwende nun den 2. tag ectoin und bin ebenfalls begeistert. die haut fühlt sich irgendwie praller an und elastischer. meine zornfalte (die auf dauerbetrieb steht) scheint irgendwie aufgefüllter und dehnbarer, kerbt sich nicht so ein. und das nach 2 tagen!! werde aber noch weiter beobachten, scheint mir noch zu früh zu sein.
    ich frage mich ja schon, weshalb nicht in jeder erhältlichen creme ectoin drinnen ist, wenn das das neue zaubermittel ist. ist es zu teuer für den allgemeinmarkt?

    ein seltsames problem habe ich allerdings:
    ich habe das gesicht deutlich mehr als den hals eingecremt und mir scheint, dass mein gesicht bräuner geworden ist als der hals. ich war allerdings nicht in der sonne, verwende auch keinen selbstbräuner oder so, bin nicht dreckig und trage auch nie rollkragenpullover . als hätte das ectoin einen leichten selbstbräunungseffekt. hat jemand etwas ähnliches beobachtet? ich finde das sehr seltsam und hoffe, das hat andere gründe.

  36. #36
    treibt ihr Unwesen
    Registriert seit
    01.06.2007
    Beiträge
    12.439

    AW: Ectoin

    Ich verwende auch Ectoin in meinem Feuchtigkeitsgel seit 2 Tagen und habe ne ordentlich übetriebene Menge Ectoin reingekippt ( so maßlos wie ich halt bin ) - also meine Haut ist auch super-weich und sehr beruhigt gerade aber ansonsten merke ich jetzt keine revolutionäre Wirkung

    Mein selbstgebasteltes Feuchtigkeitsgel besteht aus Hyaluron ( zum grössten Teil ) welches aber zum Gel mit Lavendelhydrolat und Aloevera-Saft angerürhrt wurde - zuerst in etwas Weingeist vorgelöst- dann als weitere Zutaten habe ich D-Panthenol, Urea, Milchsäure, Glycerin und Retinol reingekippt ( weiss gar nicht ob die sich gegenseitig alle vertragen aber solange es meine Haut veträgt ist es mir wurscht ) und dann eben noch Ectoin dazu gerührt in einer ordentlichen Menge

    Meine Gesichtshaut fühlt sich gerade damit an fast so schön wie das Popo von meinem 2-jähr. Sohn - nur dass die nicht so schön auch aussieht. *g*

    Das ganze wird dann immer frisch mit etwas Öl in den Händen vermischt und aufgetragen. Aktuell Granatapfelkernöl, Wildrosenöl, Algenöl und Jojoba.
    Ich nehme aber abwechselnd alle möglichen und unmöglichen Öle. Alles was Ölmarkt anbietet kommt in Blondies Gesicht. Ich liebe Öle.

    Heute abend schmier ich mir wieder mal Sheabutter ins Gesicht.

  37. #37
    Forengöttin Avatar von Hyazinthe
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    8.294

    AW: Ectoin

    BlondeBombers, ich hoffe, Du läufst nict mit Granatapfelkern- und Wildrosenöl in der Sonne rum. Die sind nicht oxidationsstabil und können u. a. Pigmentflecken verursachen. Heike von Olionatura hat da schon einiges veröffentlicht.

    Matilda, ich benutze das Zeug schon seit Februar und merke nichts von Bräunungseffekt.
    <a href=http://nettisselfmade.blogspot.com/ target=_blank>Mein Blog</a>

  38. #38
    Forengöttin
    Registriert seit
    06.01.2009
    Beiträge
    7.669

    AW: Ectoin

    komisch. seit gestern braun, ohne in der sonne gewesen zu sein. was das wohl ist?

  39. #39
    treibt ihr Unwesen
    Registriert seit
    01.06.2007
    Beiträge
    12.439

    AW: Ectoin

    @Hyazinthe: ne, diese Öle benutze ich für die Nacht. Tagsüber das gleiche Feuchtigkeitsgel plus etwas Karottenöl+Jojobaöl und dann aber sowieso Makeup welches meistens mit LSF "ausgestattet" ist und gepudert wird ja auch mit meinem Puder (selbstgebastelt) welches auch TiO enthält.

    Unabhängig davon muss ich diesen ganzen Sommer eh nur mit Cappie in die Sonne gehen wegen der operierten Nase. Hat aber auch den Vorteil dass es egal ist ob die Haare schön sitzen oder nicht. , Cappie auf und gut ist.

  40. #40
    Forengöttin Avatar von Hyazinthe
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    8.294

    AW: Ectoin

    Ach stimmt ja. Und wie geht es Dir jetzt? Kriegst Du jetzt besser Luft?
    Das optische Ergebnis ist wahrscheinlich noch nicht ganz endgültig, oder?

    Ich komme z.Z. wenig zum Stöbern hier, deshalb bin ich nicht auf dem Laufenden.
    <a href=http://nettisselfmade.blogspot.com/ target=_blank>Mein Blog</a>

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2021

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.