Mit Facebook anmelden Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 160
  1. #121
    Inventar Avatar von Kashmir82
    Registriert seit
    12.11.2005
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    2.856

    AW: Reformulierte Düfte

    Zitat Zitat von Sumari Beitrag anzeigen
    Kashmir, meinst du HP? Das soll erst kürzlich verändert worden sein( falls das Gerücht stimmt), wenn deins 2 Jahre alt ist, dann hast du sicher noch die alte Version.
    HP? ich meine Miss Dior Cherie EdP
    Düfte im Seski

    Neues auf meinem duftigem BLOG

  2. #122
    With dwarf :-) Avatar von Sumari
    Registriert seit
    24.02.2009
    Ort
    Nordinsel
    Beiträge
    1.833

    AW: Reformulierte Düfte

    Nun hat die Reformulierungswut auch Annick Goutal's Eau de Hadrien erwischt....
    http://perfumesmellinthings.blogspot.com/

    Ich find's einfach nur traurig- bei wirklich gefährlichen Substanzen würde ich ja nix sagen, aber ätherisches Zitrusöl...

    OT on:Komisch finde ich nur, dass z.B. bei Lippenstiften die Auflagen viel weniger streng sind- obwohl man davon ja quasi immer etwas mitisst-
    hab gestern einen Artikel der Zeitschrift Ökotest gelesen- mit z.T. erschreckenden Erkenntnissen- aber die Lippies dürfen gesundheitsschädliche Stoffe enthalten- und keine Eu-kommission regt sich darüber auf...

    Ist mir irgendwie unverständlich....
    Never give up on your dreams. No matter how high the dream, reach for the moon und if you should miss the moon, grab a star and hang on. LadyeAnne

    Anglophil und duftophil

  3. #123
    La vie et belle Avatar von Motzi
    Registriert seit
    24.08.2006
    Ort
    Klein Paris
    Beiträge
    3.667
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Reformulierte Düfte

    Zitat Zitat von Sumari Beitrag anzeigen
    Nun hat die Reformulierungswut auch Annick Goutal's Eau de Hadrien erwischt....
    http://perfumesmellinthings.blogspot.com/

    Ich find's einfach nur traurig- bei wirklich gefährlichen Substanzen würde ich ja nix sagen, aber ätherisches Zitrusöl...

    OT on:Komisch finde ich nur, dass z.B. bei Lippenstiften die Auflagen viel weniger streng sind- obwohl man davon ja quasi immer etwas mitisst-
    hab gestern einen Artikel der Zeitschrift Ökotest gelesen- mit z.T. erschreckenden Erkenntnissen- aber die Lippies dürfen gesundheitsschädliche Stoffe enthalten- und keine Eu-kommission regt sich darüber auf...

    Ist mir irgendwie unverständlich....

    Mir auch! Im Essen kommen Zusatzstoffe rein, die in Lebensmitteln gar nichts zu suchen haben (ich flüstere nur das Wort Joghurt) und das ist ok?

    Ich kam früher gut mit Zitrusdüften klar, in letzter Zeit nicht mehr. Ich vermute da schon sehr die Zensur.

    Liebe Grüße
    Motzi

  4. #124
    Honeynchen
    Besucher

    AW: Reformulierte Düfte

    Da kann ich nur zustimmen!
    Ich habe auch irgendwo gelesen, dass es bei Düften viel strenger zugeht, als bei Kosmetik, z.B. Cremes, die man sich ins Gesicht schmiert.
    Ich hab das Gefühl, da hat einmal jemand bei einigen Medien so eine "Schreckensstory" über Parfum verbreitet und irgendwer mit irgendeinem Halbwissen hat die Sache dann angetrieben....

  5. #125
    BJ-Einsteiger Avatar von bluemi
    Registriert seit
    13.04.2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    145

    AW: Reformulierte Düfte

    Hallo,

    Ich hab bei der Parfumerie meines Vertrauens angerufen und die haben mir versichert, dass Eau D'Hadrien genauso riecht wie seit Beginn. Er wüsste gar nicht, wovon ich spreche.
    Seit wann wäre der dann verändert worden?

    Übrigens finde ich die ganze Sache sehr unerfreulich.
    Sie sollten da zuerst die ganze Putzmittel und Waschmittelbeduftung verbieten, DAS finde ich wirklich unnötig und übertrieben.

    lg blü

  6. #126
    Forenkönigin Avatar von Coony
    Registriert seit
    03.12.2008
    Ort
    Ganz unten links
    Beiträge
    4.767
    Meine Laune...
    Breezy

    AW: Reformulierte Düfte

    Wir sind ja heute schon soweit, daß so mancher TK-Pizzen-Hersteller Werbung damit macht, ECHTEN Schinken und Käse zu verwenden
    Hallo?
    Wo soll das noch hinführen? Essen soll man jeden Mist inklusive Zusatzstoffen, die keiner will oder mit einem Haufen Geschmacksverstärkern, oder man darf sich Formaldehyd ins Haar schmieren oder oder oder... Das interessiert niemanden.
    Und bei Parfum machen die so ein Geschiß? Sorry, also es gibt immer mehr Dinge in unserer Welt, die ich nicht verstehe
    Vermutlich steckt wieder irgendeine Geldmacherei dahinter...
    Glück ist allein der innere Frieden. Lerne ihn finden. Buddha
    Duftabfüllungen im SeSki

  7. #127
    With dwarf :-) Avatar von Sumari
    Registriert seit
    24.02.2009
    Ort
    Nordinsel
    Beiträge
    1.833

    AW: Reformulierte Düfte

    Coony, da stecken meines Erachtens handfeste kommerzielle Interessen dahinter- die Verwendung vieler natürlicher Rohstoffe wie Jasmin und Eichenmoos ist sehr kostspielig- in vielen Fällen( nicht in allen) ist der synthetische Ersatzstoff wesentlich preisgünstiger...
    Never give up on your dreams. No matter how high the dream, reach for the moon und if you should miss the moon, grab a star and hang on. LadyeAnne

    Anglophil und duftophil

  8. #128
    Kältegegnerin Avatar von Chryseis
    Registriert seit
    26.12.2008
    Ort
    Beckstown
    Beiträge
    3.134
    Meine Laune...
    Psychedelic

    AW: Reformulierte Düfte

    Bingo. Das sehe ich ganz genau so.
    Täuschung und Heuchelei in der Wirtschaft scheinen sich mittlerweile zur Tugend zu erheben.

  9. #129
    Forenkönigin Avatar von Coony
    Registriert seit
    03.12.2008
    Ort
    Ganz unten links
    Beiträge
    4.767
    Meine Laune...
    Breezy

    AW: Reformulierte Düfte

    Das dachte ich mir, Sumari, seit wann interessiert sich irgendwer für unsere Gesundheit? Wie gesagt, bei Nahrungsmitteln schert es doch auch niemanden...
    Glück ist allein der innere Frieden. Lerne ihn finden. Buddha
    Duftabfüllungen im SeSki

  10. #130
    Forengöttin Avatar von Schlaubi
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    13.202

    AW: Reformulierte Düfte

    Überall Banditen, wo man hinsieht.

    Übrigens steht in meiner Parfümlexikon nicht, daß magic noir überarbeitet wurde.

  11. #131
    Gesperrt wegen mehrfachen
    Verstoßes gegen die Nutzungsbedingungen

    Registriert seit
    14.06.2008
    Beiträge
    19.690

    AW: Reformulierte Düfte

    Ich hab gerade den reformulierten Feminite de Bois ausprobiert. Bin entsetzt! Rieche gar nichts mehr ausser extrem penetrantem Zimt, der sich auch mit Bürste und Seife kaum entfernen lässt. Das Dezente, Holzige, Mysteriöse an diesem Duft ist weg. Schade.

  12. #132
    Allwissend Avatar von smile-madchen
    Registriert seit
    05.08.2008
    Ort
    Wien, Österreich
    Beiträge
    915
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Reformulierte Düfte

    ich hab vor kurzem CK one gekauft, das riecht auch anderst
    ich hab den direkten vergleich, meine große schwester verwendet das gleiche und hat noch den orginal (vor 4 wochen gekauft).

    die riechen total anderst. mein neues riecht penetrant unangenehm, kein dezentes parfum mehr.

    habs jetzt bei müller zurückgegeben und hab geld zurück gekriegt (aus kulanz)

    ist aber sehr ärgerlich, muss ich schon sagen, vorallem die haben nichts geschreiben vonwegen neuer rezeptur oder so!!!

  13. #133
    ✿ dauersparerin ✿ Avatar von andrea1404
    Registriert seit
    08.12.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    4.113

    AW: Reformulierte Düfte

    Zitat Zitat von Frau Blücher Beitrag anzeigen
    Ich hab gerade den reformulierten Feminite de Bois ausprobiert. Bin entsetzt! Rieche gar nichts mehr ausser extrem penetrantem Zimt, der sich auch mit Bürste und Seife kaum entfernen lässt. Das Dezente, Holzige, Mysteriöse an diesem Duft ist weg. Schade.
    au weia. ich hab bis jetzt tunlichst vermieden, den neuen zu riechen. der alte duft ist umwerfend und großartig und sandelholzlastig und ich liebe ihn. die kläglichen restchen, die ich noch habe, hüte ich wie einen schatz. in wahrheit ists ja auch ein schatz
    meine düfte - perfektion im wandel: haariges...

    everything will be okay in the end.
    if it's not okay,
    it's not the end

  14. #134
    With dwarf :-) Avatar von Sumari
    Registriert seit
    24.02.2009
    Ort
    Nordinsel
    Beiträge
    1.833

    AW: Reformulierte Düfte

    Die neuen IFRA-Regeln gelten offiziell ab 2010, aber leider wird schon jetzt fleißig an den Formeln herumgepf....
    Besonders ärgerlich finde ich auch, dass man beim Kauf wirklich nicht weiß, um welche " Fassung" es sich handelt.
    Wenigstens das Jahr der Produktion könnte vermerkt sein, finde ich!

    Übrigens habe ich in einigen französischen Foren gelesen, dass es ev. auch der Vanille an den Kragen gehen soll....
    Bald bleiben keine Naturstoffe mehr übrig, wenn das so weitergeht....
    Never give up on your dreams. No matter how high the dream, reach for the moon und if you should miss the moon, grab a star and hang on. LadyeAnne

    Anglophil und duftophil

  15. #135
    Gesperrt wegen mehrfachen
    Verstoßes gegen die Nutzungsbedingungen

    Registriert seit
    14.06.2008
    Beiträge
    19.690

    AW: Reformulierte Düfte

    Zitat Zitat von andrea1404 Beitrag anzeigen
    au weia. ich hab bis jetzt tunlichst vermieden, den neuen zu riechen. der alte duft ist umwerfend und großartig und sandelholzlastig und ich liebe ihn. die kläglichen restchen, die ich noch habe, hüte ich wie einen schatz. in wahrheit ists ja auch ein schatz
    Der Neue ist wirklich Nuttendiesel. Ich schrubbe mein Handgelenk noch immer....

  16. #136
    La vie et belle Avatar von Motzi
    Registriert seit
    24.08.2006
    Ort
    Klein Paris
    Beiträge
    3.667
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Reformulierte Düfte

    Zitat Zitat von Sumari Beitrag anzeigen
    Übrigens habe ich in einigen französischen Foren gelesen, dass es ev. auch der Vanille an den Kragen gehen soll....
    Bald bleiben keine Naturstoffe mehr übrig, wenn das so weitergeht....
    WAS???

    Hoffentlich nicht

    Liebe Grüße
    Motzi

  17. #137
    Duftamazone Avatar von Waldelfe
    Registriert seit
    26.05.2008
    Ort
    Elfenwald
    Beiträge
    3.005
    Meine Laune...
    Buzzed

    AW: Reformulierte Düfte

    Vanille? Oh man oh man ....
    Liebe Grüsse, Waldelfe

    A life filled with wonder is a wonderful life ... (geklaut von einer Duftkerze )

  18. #138
    Rinderbaronin Avatar von Suseken Mahlzahn
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    Springfield,Alabama
    Beiträge
    5.640
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Reformulierte Düfte

    Zitat Zitat von Waldelfe Beitrag anzeigen
    Vanille? Oh man oh man ....
    Was?Vanille?So langsam ist aber der Bock fett.Ich kann doch nicht alles bunkern,was irgendwann verboten wird.
    Dat is doch der Jööp!

    ♥Hermès-Häschen

  19. #139
    With dwarf :-) Avatar von Sumari
    Registriert seit
    24.02.2009
    Ort
    Nordinsel
    Beiträge
    1.833

    AW: Reformulierte Düfte

    Ich bin grad ziemlich von Organza Indecence von Givenchy angefixt. Nach Motzi's, Juni's und Deronda's Schwärmereien habe ich mein Pröbchen wieder ausgegraben.

    Ich weiß aber nicht, ob ich nun die alte oder die reformulierte Version als Probe habe?!

    Deshalb meine Frage an die Kennerinnen: wurde die reformulierte Fassung radikal verändert- oder gib's nur minimale Unterschiede?

    Die alte Fassung gibt's ja noch vereinzelt auf Ebay- in dem verschnörkelten Flakon, die reformulierte Version ist ja wie alle aus der Les Mythiques - Reihe in dem schlichten Flakon.
    Gibt's da auch Unterschiede bezüglich der Farbe des Parfums? Also das in meinem Pröbchensprüher ist sehr hell....
    Never give up on your dreams. No matter how high the dream, reach for the moon und if you should miss the moon, grab a star and hang on. LadyeAnne

    Anglophil und duftophil

  20. #140
    Kontrapunkt Avatar von Frau Xor
    Registriert seit
    28.11.2005
    Ort
    weit draußen
    Beiträge
    6.875
    Meine Laune...
    Bashful

    AW: Reformulierte Düfte

    Auf den Organza Indecence bin ich auch total neugierig, zum Glück gibt es den hier nirgendwo zu kaufen

  21. #141
    Lakritzschnecke Avatar von Deronda
    Registriert seit
    03.11.2007
    Ort
    Rheinhessen
    Beiträge
    5.671
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Reformulierte Düfte

    Zitat Zitat von Sumari Beitrag anzeigen
    Ich bin grad ziemlich von Organza Indecence von Givenchy angefixt. Nach Motzi's, Juni's und Deronda's Schwärmereien habe ich mein Pröbchen wieder ausgegraben.

    Ich weiß aber nicht, ob ich nun die alte oder die reformulierte Version als Probe habe?!

    Deshalb meine Frage an die Kennerinnen: wurde die reformulierte Fassung radikal verändert- oder gib's nur minimale Unterschiede?

    Die alte Fassung gibt's ja noch vereinzelt auf Ebay- in dem verschnörkelten Flakon, die reformulierte Version ist ja wie alle aus der Les Mythiques - Reihe in dem schlichten Flakon.
    Gibt's da auch Unterschiede bezüglich der Farbe des Parfums? Also das in meinem Pröbchensprüher ist sehr hell....
    Kenne bisher nur die neue Version, bekomme aber bald ein Pröbchen der alten und kann dann vergleichen! Werde berichten!

  22. #142
    With dwarf :-) Avatar von Sumari
    Registriert seit
    24.02.2009
    Ort
    Nordinsel
    Beiträge
    1.833

    AW: Reformulierte Düfte

    Oh ja bitte, Deronda, *gespanntbin*!
    Mein Pröbchen ist nämlich soo schön, aber ich will dann ja nicht die falsche Fassung erwischen!
    Never give up on your dreams. No matter how high the dream, reach for the moon und if you should miss the moon, grab a star and hang on. LadyeAnne

    Anglophil und duftophil

  23. #143
    Lakritzschnecke Avatar von Deronda
    Registriert seit
    03.11.2007
    Ort
    Rheinhessen
    Beiträge
    5.671
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Reformulierte Düfte

    Zitat Zitat von Sumari Beitrag anzeigen
    Oh ja bitte, Deronda, *gespanntbin*!
    Mein Pröbchen ist nämlich soo schön, aber ich will dann ja nicht die falsche Fassung erwischen!
    Sumari-Schatz, ich fürchte, die sind beide ganz toll - den Stoff aus meiner neuen Buddel finde ich ja schon anbetungswürdig. Was mache ich nur, wenn die alte Version NOCH besser ist....
    Die Farbe des alten Dufts scheint ja sehr golden zu sein. Mein Duft geht auch in die Goldrichtung. Ob man das also daran erkennen kann, kann ich nicht sagen. Eine kleine Menge im Pröbchen ist natürlich immer heller als im Flakon. Falls wir es so nicht rauskriegen, schicke ich Dir Vergleichspröbchen von beiden Sorten! Oder stammte das Pröbchen etwa von mir? Ist es ein selbst abgefülltes? Von mir müssten ein paar im Umlauf sein!

  24. #144
    With dwarf :-) Avatar von Sumari
    Registriert seit
    24.02.2009
    Ort
    Nordinsel
    Beiträge
    1.833

    AW: Reformulierte Düfte

    Deronda-pröbchen schwirren im Duftorbit herum !
    Ist ein selbst abgefülltes- könnte tatsächlich von dir sein!!
    Never give up on your dreams. No matter how high the dream, reach for the moon und if you should miss the moon, grab a star and hang on. LadyeAnne

    Anglophil und duftophil

  25. #145
    Lakritzschnecke Avatar von Deronda
    Registriert seit
    03.11.2007
    Ort
    Rheinhessen
    Beiträge
    5.671
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Reformulierte Düfte

    Zitat Zitat von Sumari Beitrag anzeigen
    Deronda-pröbchen schwirren im Duftorbit herum !
    Ist ein selbst abgefülltes- könnte tatsächlich von dir sein!!
    Dann ist es wahrscheinlich von mir - im durchsichtigen Rollrandphiölchen wahrscheinlich, kleines weißes, mit Kuli geschriebenes, mit Tesa überklebtes Etikett?

  26. #146
    Georgina
    Besucher

    AW: Reformulierte Düfte

    Ich hoffe, es ist okay, wenn ich diesen Link hier reinsetze: Petition gegen die Reformulation

    Ich habe schon mitgemacht. Hoffentlich bringt's was.

  27. #147
    La vie et belle Avatar von Motzi
    Registriert seit
    24.08.2006
    Ort
    Klein Paris
    Beiträge
    3.667
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Reformulierte Düfte

    Zitat Zitat von Sumari Beitrag anzeigen
    Ich bin grad ziemlich von Organza Indecence von Givenchy angefixt. Nach Motzi's, Juni's und Deronda's Schwärmereien habe ich mein Pröbchen wieder ausgegraben.

    Ich weiß aber nicht, ob ich nun die alte oder die reformulierte Version als Probe habe?!

    Deshalb meine Frage an die Kennerinnen: wurde die reformulierte Fassung radikal verändert- oder gib's nur minimale Unterschiede?

    Die alte Fassung gibt's ja noch vereinzelt auf Ebay- in dem verschnörkelten Flakon, die reformulierte Version ist ja wie alle aus der Les Mythiques - Reihe in dem schlichten Flakon.
    Gibt's da auch Unterschiede bezüglich der Farbe des Parfums? Also das in meinem Pröbchensprüher ist sehr hell....

    Ich würde sagen, vielleicht minimal Unterschiede. Ich habe beide Versionen, ein Pröbchen mit der neueren Variante (Dank an Deronda ) und die mit dem schön gewungenen Flakon. Beide finde ich einfach
    Im geschwungenen Flakon ist das Parfum honigfarben; die Abfüllung in der Probe ist nicht zu erkennen - sie hat leider dunkles Glas.

    Ich hoffe so sehr, dass Musc Kublai Khan nicht versaut wird (falls das noch überhaupt möglich sein sollte ) , wenn es als LE in den Weihnachtsverkauf kommt, so wie das neue Feminite du Bois

    Liebe Grüße
    Motzi
    Geändert von Motzi (19.10.2009 um 19:14 Uhr)

  28. #148
    Duftamazone Avatar von Waldelfe
    Registriert seit
    26.05.2008
    Ort
    Elfenwald
    Beiträge
    3.005
    Meine Laune...
    Buzzed

    AW: Reformulierte Düfte

    Zitat Zitat von Motzi Beitrag anzeigen
    Ich würde sagen, vielleicht minimal Unterschiede. Ich habe beide Versionen, ein Pröbchen mit der neueren Variante (Dank an Deronda ) und die mit dem schön gewungenen Flakon. Beide finde ich einfach
    Im geschwungenen Flakon ist das Parfum honigfarben; die Abfüllung in der Probe ist nicht zu erkennen - sie hat leider dunkles Glas.

    Ich hoffe so sehr, dass Musc Kublai Khan nicht versaut wird (falls das noch überhaupt möglich sein sollte ) , wenn es als LE in den Weihnachtsverkauf kommt, so wie das neue Feminite du Bois

    Liebe Grüße
    Motzi
    Gibt es da Anhaltspunkte für? Dann muss ich Bunkern ....
    Liebe Grüsse, Waldelfe

    A life filled with wonder is a wonderful life ... (geklaut von einer Duftkerze )

  29. #149
    La vie et belle Avatar von Motzi
    Registriert seit
    24.08.2006
    Ort
    Klein Paris
    Beiträge
    3.667
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Reformulierte Düfte

    @Waldelfe: Keine Ahnung, aber nach Feminite du Bois halte ich fast alles für möglich.

    Liebe Grüße
    Motzi

  30. #150
    Duftamazone Avatar von Waldelfe
    Registriert seit
    26.05.2008
    Ort
    Elfenwald
    Beiträge
    3.005
    Meine Laune...
    Buzzed

    AW: Reformulierte Düfte

    Hmpf, naja, wenn sie da die ganzen "Tiere" rausnehmen, bleibt nicht mehr viel über...
    Liebe Grüsse, Waldelfe

    A life filled with wonder is a wonderful life ... (geklaut von einer Duftkerze )

  31. #151
    With dwarf :-) Avatar von Sumari
    Registriert seit
    24.02.2009
    Ort
    Nordinsel
    Beiträge
    1.833

    AW: Reformulierte Düfte

    Georgina- danke für den Link! Werd natürlich auch mitmachen!!

    Auch wenn's vielleicht wenig nützt,aber die Verantwortlichen bei der IFRA sollen ruhig sehen, dass sie es mit mündigen Konsumenten zu tun haben, die sich nicht so leicht täuschen lassen.

    Und für mich ist die Reformulierungsgeschichte schon eine Art von Etikettenschwindel- du willst einen bestimmten Duft, aber nach dem Kauf stellst du fest, dass das Parfum im Fläschchen gar nicht mehr so duftet, wie sonst immer.
    Aber ganz klammheimlich- meist ohne Vermerk auf der Packung...
    Bei einigen Düften kann man die Veränderung wenigstens am unterschiedlichen Flakon sehen..
    Never give up on your dreams. No matter how high the dream, reach for the moon und if you should miss the moon, grab a star and hang on. LadyeAnne

    Anglophil und duftophil

  32. #152
    titanium Avatar von Tabatha
    Registriert seit
    24.06.2007
    Ort
    bei Hannover
    Beiträge
    15.789

    AW: Reformulierte Düfte

    Zitat Zitat von Georgina Beitrag anzeigen
    Ich hoffe, es ist okay, wenn ich diesen Link hier reinsetze: Petition gegen die Reformulation

    Ich habe schon mitgemacht. Hoffentlich bringt's was.
    danke für den link
    ich wußte gar nicht, daß es so eine petiton gibt - habe natürlich auch gleich mitgemacht

    float like a butterfly, sting like a bee!

  33. #153
    Experte Handel & Gewerbe Avatar von Kormann
    Registriert seit
    20.09.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    754

    AW: Reformulierte Düfte

    Sagt mal ... warum darf die Parfumindustr. nicht tun, was bei Mode von Saison zu Saison üblich ist und nie jemanden stört? Warum darf ein Parfum nicht einfach verändert werden? Das würde mich brennend interessieren.

    Zudem glaube ich nicht, daß den großen Herstellern von Düften (für die kleinen ist es vermutlich ohnehin völlig uninteressant) die Rohstoffe ausgehen, nur weil einige Rohstoffe nicht mehr benutzt werden dürfen/ sollen. Da würde ich sogar fast eher vermuten, daß diese Chemiebuden - nichts anderes sind das nämlich - beim Verbot einiger Substanzen kräftig mitmischen, damit ihre chemicals die Lücke füllen.

    Habe ich schon erwähnt, daß ich empfänglich für Verschwörungstheorien bin?

    Wen stört den der Vermerk beim Eichenmoos, wo die ganze Welt Evernyl einsetzt, was wunderbar riecht und besser funktioniert als das Original.

    Und außerdem hat die IFRA, auch wenn sie sich anders gibt, gar nichts zu verbieten. Was die auf ihren Listen haben sind schlichtweg nur Empfehlungen. Die wirklich verbotenen Stoffe stehen in den Kosmetikverordnungen der einzelnen EU-Länder und um mal ganz ehrlich zu sein, in vielen Fällen sollte man schon darüber nachdenken, ob man nicht auf einige Produkte verzichtet, wenn vermehrt Sensibilisierungen auftreten. So ist das langsam greifende Verbot von Furocoumarinen (jenen fototoxischen Bestandteilen vieler Zitrusdüfte) vielleicht auch ein Verdienst der IFRA? Es werden jedenfalls vermehrt furocoumarinfreie Zitrusöle (z.B. Bergamotte) angeboten. Und Rohstoffe wie Opoponax und Styrax sind nun wirklich nicht der Rede wert, nur weil die auf den IFRA-Listen mit einem P für prohibit markiert wurden.

    Mich stört an der ganzen Aufregung nur, daß es Politiker gibt, die mir die Tatsache, daß Vanillin (nicht die Vanille!) reizend sein kann, als großes Verbraucherschutzthema erklären und sich hier für die Interessen des Bürgers mächtig ins Zeug legen (im Kampf gegen Schokoladenzigaretten und das gefährliche Teebaumöl und ja, da war auch noch Lorbeeröl). Während es beim Thema Kinderarmut in Deutschland irgendwie nicht richtig zu stören scheint. Hautreizungen durch Teebaumöl pur halte ich - im gesamtgesellschaftlichen Maßstab - jedenfalls für eine unerhebliche Größe.
    Immer der Nase nach ins www.aromatisches-blog.de Here`s something for the tip of your nose!

  34. #154
    La vie et belle Avatar von Motzi
    Registriert seit
    24.08.2006
    Ort
    Klein Paris
    Beiträge
    3.667
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Reformulierte Düfte

    Ich habe nichts dagegen, wenn man Düfte reformuliert, aber diese sollten dann als Flanker ausgegeben werden und die Originale kann man weiter bestehen lassen. Man braucht Düfte nicht zu verstümmeln wie das wunderbare Feminite du Bois.

    Liebe Grüße
    Motzi

  35. #155
    Experte Handel & Gewerbe Avatar von Kormann
    Registriert seit
    20.09.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    754

    AW: Reformulierte Düfte

    Es wird bestimmt aber auch sehr viele Leute geben, die das Orginal nicht kennen (muß man ja auch nicht) und die sehr froh sein werden, endlich einen Duft gefunden zu haben, der ihnen zeitgemäß erscheint.

    Aber wie schon gesagt. Ich will gar nicht darüber streiten. Mich interessieren einfach nur die Gründ. Denn weder bei Lebensmitteln, Mode, Autos und vielen anderen Dingen, scheint der Wunsch nach dem Erhalt der Ursprünglichkeit derart groß zu sein. Es gibt immer mal wieder einige Klassiker, die dann irgendwo als Liebhaberstück oder im Museum zu bewundern sind. Aber im Großen und Ganzen schreitet die Entwicklung weiter und warum sollte das bei Parfum anders sein?
    Immer der Nase nach ins www.aromatisches-blog.de Here`s something for the tip of your nose!

  36. #156
    Fortgeschritten Avatar von Mighty
    Registriert seit
    03.09.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    345

    AW: Reformulierte Düfte

    Hmm, ich wäre schon traurig, wenn meine Lieblingsdüfte plötzlich anders riechen. Das kann man mit Klamotten, Autos o.ä gar nicht vergleichen.
    Klar kann es sein, dass mir mein derzeitiger Lieblingsduft irgendwann nicht mehr gefällt, weil sich mein Geschmack ändert oder die Lebensumstände aber solange es nunmal mein Liebling ist, ist er doch ein stück Persönlichkeit von mir - so dufte ich ständig und so will ich riechen - das bin ich Das verstehen wohl die wenigsten aber es ist einfach so.
    Ich kann mir allerdings auch nicht vorstellen, das tausende Düfte verstümmelt werden, zumindest hoffe ich das nicht

  37. #157
    With dwarf :-) Avatar von Sumari
    Registriert seit
    24.02.2009
    Ort
    Nordinsel
    Beiträge
    1.833

    AW: Reformulierte Düfte

    Ich finde, Düfte gehören zu den Dingen, die uns auf einer emotionalen Ebene sehr ansprechen und berühren können- beispielsweise weil sie Kindheitserinnerungen wecken oder weil man sie mit einem besonderen Ereignis verbindet etc.

    Einen Duft wählt man/ frau ja auch danach aus, ob er eine bestimmte Seite in einem anspricht- oft kann man nicht mal sagen, warum einem Duft X gefällt und Duft Y abstößt.

    Wenn nun ein Duft, den man sehr mag, stark verändert wird, löst er eben nicht mehr diese Emotion aus.

    Und ich halte massive Duftveränderungen ohne Kennzeichnung auf der Packung schon für eine Form von Etikettenschwindel- ich erwarte- etwas hochtrabend ausgedrückt, aber mir fällt gerade nix Besseres ein- ein bestimmtes Dufterlebnis, aber ich kriege für mein Geld nicht das, was auf der Packung steht.

    Veränderte Düfte o.k.- dann sollen sie aber in irgendeiner Form gekennzeichnet sein- sei es durch Aufdruck auf der Packung vom Jahr der Produktion oder gleich mit einem Zusatz zum Namen- Mitsouko REVISITED - oder wie auch immer!

    Mit Autos und Kleidern vergleichen geht meiner Ansicht nach gar nicht- da geht's nur um den optischen Eindruck- außerdem seh ich da sofort, was ich kriege für mein Geld.

    Bei veränderten Düften in der versiegelten Packung ist das nicht der Fall- und das finde ich nicht in Ordnung!
    Never give up on your dreams. No matter how high the dream, reach for the moon und if you should miss the moon, grab a star and hang on. LadyeAnne

    Anglophil und duftophil

  38. #158
    titanium Avatar von Tabatha
    Registriert seit
    24.06.2007
    Ort
    bei Hannover
    Beiträge
    15.789

    AW: Reformulierte Düfte

    mighty & sumari, ich kann eure beiträge 100 %ig unterschreiben & hab dem nichts hinzuzufügen

    float like a butterfly, sting like a bee!

  39. #159
    Experte Handel & Gewerbe Avatar von Kormann
    Registriert seit
    20.09.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    754

    AW: Reformulierte Düfte

    Ok, dieses klingt nachvollziehbar und es kann wirklich nicht sein, daß plötzlich unter gleichem Namen ein anderer Inhalt in der Flasche ist; die Veränderung sollte - mal abgesehen vom Tester in der Parfumerie - auch auf der Packung stehen. Die Veränderung selber finde ich nicht tragisch.
    Immer der Nase nach ins www.aromatisches-blog.de Here`s something for the tip of your nose!

  40. #160
    polyfragmo Avatar von Hariello
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    4.954

    AW: Reformulierte Düfte

    Hier hat ja bereits eine Beauty auf die Petition gegen die unsinnigen Reformulierungen hingewiesen, habt Ihr schon mitgemacht?

    Ich wollte nur nochmal darauf hinweisen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Normannenstraße 1-2
10367 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2022

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.