Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 80
  1. #41
    Gahanaholic Avatar von anke101
    Registriert seit
    09.09.2005
    Beiträge
    2.686

    AW: Welche Putzmittel?

    Es gibt zumindest einen Kloreiniger von Frosch, der nach Lavendel riecht, wenn Du auf sowas stehst..
    Heißt offiziell: " Lavendel Urinstein- und Kalk-Entferner", ist auch etwas flüssiger als der andere von Frosch, aber ich finde es absolut cool, wenn meine Toilette nach Lavendel riecht
    Liebe Grüße

    Wenn die Zeit kommt, in der man könnte, ist die Zeit vorüber, in der man kann.

  2. #42
    Inventar Avatar von hamse
    Registriert seit
    31.08.2003
    Beiträge
    4.103

    AW: Welche Putzmittel?

    ich gehör zur Zitronensäure-Fraktion,
    was auch sehr genial als Badreiniger funktionieren soll, ich aber mangels Schaumspender noch nicht ausprobiert hab: Wasser+Zitronensäure+1 Spritzer Spüli in den Schaumspender, schütteln, fertig.

    gestern hab ich das Bad mit nem Shampoo, das ich nicht mag, geputzt. War prima
    I used to mind now I don't care 'cause I'm great

  3. #43
    auf der Suche Avatar von Gingin
    Registriert seit
    04.09.2007
    Ort
    Grüne Mark
    Beiträge
    860

    AW: Welche Putzmittel?

    Wo kriegt ihr die Zitronensäure (in Pulverform) her? Ich hab hier (Österreich) leider noch in keinem DM o. ä. sowas finden können, aber vielleicht such ich auch falsch...
    "What day is it?" asked Pooh. - "It's today!" squeaked Piglet. - "My favorite day." said Pooh.

  4. #44
    Metalmädchen Avatar von prinzessintrixi
    Registriert seit
    21.06.2006
    Beiträge
    8.956

    AW: Welche Putzmittel?

    Zitat Zitat von anke101 Beitrag anzeigen
    Es gibt zumindest einen Kloreiniger von Frosch, der nach Lavendel riecht, wenn Du auf sowas stehst..
    Heißt offiziell: " Lavendel Urinstein- und Kalk-Entferner", ist auch etwas flüssiger als der andere von Frosch, aber ich finde es absolut cool, wenn meine Toilette nach Lavendel riecht
    Ja, ich steh voll auf Lavendel

    Life is unfair - kill yourself or get over it.

  5. #45
    BJ-Einsteiger Avatar von Miss Molly
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Wienerwald
    Beiträge
    148

    AW: Welche Putzmittel?

    Ich kaufe Zitronensäure immer im Lebensmittelhandel. Die steht bei uns bei den Backwaren, weil man sie ja fürs Einkochen u.s.w.auch verwenden kann.
    Zitronensäure kommt bei mir regelmäßig in die Geschirrspülmaschine und in die Waschmaschine. Dann leer auf höchste Temperatur waschen lassen. Den Wasserkocher entkalke ich auch damit und sämtliche Armaturen und sonstige Verkalkungen. Fenster putze ich mit Wasser und einem Spritzer Shampoo.
    Liebe Grüße Miss Molly!

  6. #46
    blossom
    Besucher

    AW: Welche Putzmittel?

    Zitat Zitat von Gingin Beitrag anzeigen
    Wo kriegt ihr die Zitronensäure (in Pulverform) her? Ich hab hier (Österreich) leider noch in keinem DM o. ä. sowas finden können, aber vielleicht such ich auch falsch...

    Drogerie, große Einkaufsmärkte,.........

    Ich benutze die bei jedem Spülgang in der Waschmaschine. Gut für die Maschine und die Wäsche wird butterweich .

  7. #47
    Allwissend Avatar von Mooncraft
    Registriert seit
    09.09.2007
    Ort
    Nähe Darmstadt
    Beiträge
    1.014

    AW: Welche Putzmittel?

    Greift das die Farben nicht an?
    Wie können wir werden, was wir sind, wenn wir nicht wagen, was in uns steckt?


  8. #48
    Gahanaholic Avatar von anke101
    Registriert seit
    09.09.2005
    Beiträge
    2.686

    AW: Welche Putzmittel?

    Zitat Zitat von Miss Molly Beitrag anzeigen
    Fenster putze ich mit Wasser und einem Spritzer Shampoo.
    Echt jetzt? Wie funktioniert das? Kann ich mir ja so gar nicht vorstellen..
    Liebe Grüße

    Wenn die Zeit kommt, in der man könnte, ist die Zeit vorüber, in der man kann.

  9. #49
    Fortgeschritten Avatar von cinderella123
    Registriert seit
    15.01.2009
    Beiträge
    215

    AW: Welche Putzmittel?

    ich putze auch mit Wasser und Shampoo Spiegel und Fenster. Man darf nur nicht zu viel Shampoo nehmen. Tue das in eine Sprühflasche (500ml Wasser, 2 TL Shampoo). Das Beste Fensterputzmittel seit langem....noch nie so gerne Fenster geputzt. Man kann es auch zum Staubwischen nehmen. Wichtig: mit Mikrofaser putzen und die nicht zu naß (wird es ja von alleine).

  10. #50
    blossom
    Besucher

    AW: Welche Putzmittel?

    Zitat Zitat von Mooncraft Beitrag anzeigen
    Greift das die Farben nicht an?
    Nein, genau das Gegenteil ist der Fall. Hartes Wasser greift die Wäsche (Fasern) und Farben an, nicht weiches.

  11. #51
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    18.10.2006
    Beiträge
    66

    AW: Welche Putzmittel?

    @gingin: Die Zitronensäure kriegst bei jedem Billa, Spar, etc. - meistens ist sie bei den Einkochmittelchen (Gelierzucker, Einsiedehilfe,...).

    Ich habe nur mehr 2 Sprühflaschen, in der einen ist verdünnter Essig und in der anderen verdünnter Universalreiniger (Limette von Frosch). Das funktioniert echt super! Z. B. beim Bodenwischen: Aufsprühen, mit nassem Wischer drüber, ratz-fatz! Ich putze mit Mikrofasertüchern.

  12. #52
    BJ-Einsteiger Avatar von Wacholder
    Registriert seit
    24.03.2009
    Beiträge
    46

    AW: Welche Putzmittel?

    Ich habe bei mir Zuhause mittlerweile von Hardcore-jedem-Möbelstück-sein-Putzzeug umgestellt auf weniger Putzmittel. Es finden sich noch:

    - Frosch Allzweckreiniger Orange
    - Frosch Zitrus Kloreiniger
    - Spüli
    - Badreiniger
    - Glasreiniger
    - Essigreiniger

    Wenn der Badreiniger leer ist, wird er auch nicht mehr nachgekauft ;) Ich habe diese riesen Putzmittelsammlungen satt und bin froh, wenn ich auf ein Minimum reduziert habe :)

    Der Tipp mit der Zitronensäure hört sich spitze an, vielleicht kann ich Badreiniger, Essigreiniger, Weichspüler bald dadurch ersetzen, das wäre klasse :)

  13. #53
    Katzenmama Avatar von Kathi1990
    Registriert seit
    24.01.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    929
    Meine Laune...
    Bored

    AW: Welche Putzmittel?

    Wir haben beim Einzug (und Auszug aus seiner Studentenbude) so einiges an Zeug gekauft, ich benutze aber kaum noch was davon, weil ichs nicht brauche .
    Wenn wir nicht so hartes Wasser hätten, würd ich noch weniger brauchen (Antikal z.B.).

    Das wäre momentan:

    - Frosch Universalreiniger Orange
    - Spülmittel
    - Spülmittel für die Spülmaschine (also Klarspüler, Pulver & Salz, finde mit den einzelnen Mitteln wirds sauberer als mit Tabs)
    - Kloreiniger
    - Glasreiniger
    - Essigreiniger von Frosch
    - Antikal
    - feuchte Putztücher, wenns mal schnell gehen soll
    - Zitronensäure zum Auflösen (zum Entkalken von Waschmaschine, Kaffeemaschine etc)
    - Scheuermilch (für den Backofen, also eher selten in Gebrauch)
    Die Neugier steht immer an erster Stelle eines Problems, das gelöst werden will.
    Galileo Galilei

  14. #54
    Forengöttin Avatar von Hennettchen
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    10.621

    AW: Welche Putzmittel?

    Ich fand im Netz jetzt zu Zitronensäure als Weichspüler :2 Eßlöffel ZS in leerer Weichspülerflasche mit Wasser auffüllen und zwei Kappen davon ins Weichspülerfach.
    Wie handhabt ihr, liebe Vertreterinnen der Zitronensäure-Fraktion, das denn mit der Dosierung?

    Liebe Grüße
    Geändert von Hennettchen (24.03.2009 um 18:48 Uhr)

  15. #55
    Forengöttin Avatar von bobbine
    Registriert seit
    08.01.2007
    Ort
    Pfalz
    Beiträge
    6.167
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Welche Putzmittel?

    Ich benutze zur Zeit den Orangenreiniger ,Glasreinigner sowie Spülmittel von Alma Win (Alnatura) und finds echt klasse.

  16. #56
    blossom
    Besucher

    AW: Welche Putzmittel?

    Hennettchen, mehr Zitronensäure. Auf meiner Heitmann Säure steht was von 200 ml oder so (die rechnen auf ml Löffel um) auf 1 l Wasser.
    Für mich ist das mit unserem eher weichen Wasser Verschwendung, daher gebe ich einen gut gestrichenen Eierlöffel pro Waschgang ins Weichspülfach plus etwas Wasser zum Lösen.




    klick

  17. #57
    Forengöttin Avatar von Hennettchen
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    10.621

    AW: Welche Putzmittel?

    blossom für das Rezept und den Link. Ich hatte leider keine Anleitung auf meiner "Probierpackung" aus dem Backregal.

    Liebe Grüße

  18. #58
    Inventar
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    1.437

    AW: Welche Putzmittel?

    also ich versuche möglichst wenig reiniger zu haben und wenn dann auch nicht die aggressivsten.
    was in meinem abstellraum steht:
    - frosch essigreiniger
    - frosch badreiniger
    - glasreiniger
    - wc reiniger
    - so ein angeblich natürliches putzmittel in einer holzdose für die küche

  19. #59
    Bürostuhlakrobatin Avatar von Ringel
    Registriert seit
    01.04.2008
    Ort
    hinter den 7 Bergen
    Beiträge
    2.404

    AW: Welche Putzmittel?

    Hennettchen, zum Waschen als Weichspülerersatz habe ich es noch nicht verwendet. Nur zum Putzen gegen die Kalkflecken habe ich es im Einsatz. Hinten auf der Flasche steht eine Dosierungsanleitung, je nachdem was man machen möchte. Zum Putzen eignet sich eine Mischung in eine Sprühflasche zu geben. Damit die verkalkten Flächen einsprüchen und abwarten. Man kann richtig hören wie es bitzelt und sich die Zitronensäure durch den Kalk frisst

  20. #60
    Forengöttin Avatar von Hennettchen
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    10.621

    AW: Welche Putzmittel?

    Klingt gut, Ringel, so wie bei diesem Knister-Brausepulver, das es früher mal gab?

    Liebe Grüße

  21. #61
    blossom
    Besucher

    AW: Welche Putzmittel?

    Wiener Kalk hätte ich noch im Angebot. Sehr gutes Schrubbmittel !

  22. #62
    BJ-Einsteiger Avatar von Miss Molly
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Wienerwald
    Beiträge
    148

    AW: Welche Putzmittel?

    Den kann ich auch anbieten!!
    Liebe Grüße Miss Molly!

  23. #63
    Forengöttin Avatar von Betsi
    Registriert seit
    27.02.2006
    Beiträge
    10.924

    AW: Welche Putzmittel?

    Stimmt, das hab ich auch noch .
    Ich sitze hier nicht dumm rum, ich verschönere den Raum!

  24. #64
    Mae
    Besucher

    AW: Welche Putzmittel?



    Ich habe gerade ein kleines Problemchen. Heute Morgen ist mir leider der Kugelschreiber aus der Hand gefallen und jetzt ist auf der weißen Couch so ein dicker blauer Strich. Wie bekomme ich den denn am besten raus? Habe es schon mit einem Teppichreiniger versucht, den ich auch immer für den weißen Teppich nutze, aber es hat nichts gebracht.

  25. #65
    Fortgeschritten Avatar von cinderella123
    Registriert seit
    15.01.2009
    Beiträge
    215

    AW: Welche Putzmittel?

    von dr Beckmann Fleckenentferner für Kuli versuchen

  26. #66
    Mae
    Besucher

    AW: Welche Putzmittel?

    Oh, dafür gibt es ein extra Mittel? Na, dann gehe ich gleich Morgen nach Roßmann! Danke!

  27. #67
    Experte Avatar von lena0108
    Registriert seit
    17.08.2007
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    446

    AW: Welche Putzmittel?

    Zitat Zitat von Paris-Marie Beitrag anzeigen


    Ich habe gerade ein kleines Problemchen. Heute Morgen ist mir leider der Kugelschreiber aus der Hand gefallen und jetzt ist auf der weißen Couch so ein dicker blauer Strich. Wie bekomme ich den denn am besten raus? Habe es schon mit einem Teppichreiniger versucht, den ich auch immer für den weißen Teppich nutze, aber es hat nichts gebracht.
    Falls es eine Ledercouch ist: Haarspray hilft super gegen Kulistriche auf Leder.

    Zitat Zitat von cinderella123 Beitrag anzeigen
    von dr Beckmann Fleckenentferner für Kuli versuchen
    Was nicht schon alles gibt
    Haar-Länge: 80,5cm
    Wunschlänge: 85cm

    1bMii

  28. #68
    Forengöttin Avatar von Hennettchen
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    10.621

    AW: Welche Putzmittel?

    So, seit gestern bin ich auch begeisterter Zitronensäure-Fan. Die Wäsche war schon ganz gut, muss aber wohl noch mehr ZS nehmen. ABER : mein Wasserkocher ließ sich ratzfatz und supergründlich damit entkalken. 1000X besser als Essig oder diese fertigen Entkalker von Budni bzw. dm.

    Liebe Grüße

  29. #69
    Fortgeschritten Avatar von Kendra
    Registriert seit
    28.04.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    244

    AW: Welche Putzmittel?

    Ajax Allzweckreiniger mitm Maiglöckchen duft Gibs cihts besseres find cih.

  30. #70
    Allwissend Avatar von Babyfloh
    Registriert seit
    22.07.2005
    Ort
    Schwechat
    Beiträge
    1.015

    AW: Welche Putzmittel?

    ich finde der beste reiniger für alles mögliche ist cillit bang. damit hab ich sogar die seifen-kalk ecken in der dusche wegbekommen

  31. #71
    belle_epoque
    Besucher

    AW: Welche Putzmittel?

    Zitronensäure als Weichspüler hab ich noch nie ausprobiert. Hat das nicht eine bleichende Wirkung oder kann man das auch für dunkle Wäsche nehmen?

    Ich nehme dafür immer einen Schuss Essigessenz. Funktioniert besser als jeder Weichspüler aus dem Supermarkt und man hat keinen ekligen Blumengeruch an der Wäsche.

    Fenster putzen tu ich auch immer mit Shampoo im Wasser, weil das auch klappt und ich mir den Glasreiniger spare, den ich eh nur ein paar Mal im Jahr brauchen würde.

    Fürs Kloputzen werde ich mir wieder diese Billig-Kukident kaufen, anstatt dieser anderen Tabs.

    Die anderen Putzmittel ersetze ich aber nicht Bei mir stehen WC-Reiniger, Allzweckreiniger und Scheuermilch im Bad. Bin auch nur auf diese Sache mit dem Putzmittel ersetzen gekommen, weil das Bad so klein ist

  32. #72
    Experte Avatar von DesertRose76
    Registriert seit
    27.08.2009
    Beiträge
    683

    AW: Welche Putzmittel?

    Zitat Zitat von Pr!nCe$$ Beitrag anzeigen


    so, heute ist es so weit, ich muss putzmittel kaufen gehen

    es gibt ja soviel zeugs in den drogerien, aber was ist wirklich gut?
    ich hatte jetzt immer cillit bang, ist mir aber zu teuer und so super wars nicht.

    vl könnt ihr mir ja tipps geben welches mittel ich kaufen könnte, ich brauche :

    dringend ein mittel für die duschkabine (an den schienen hat sich schimmel gebildet und es lösen sich die ablagerungen nur sehr schwer)

    ein mittel gegen kalk (für die amaturen)

    eine badreiniger mit dem ich waschbecken UND wc reinigen kann (antibakteriell)

    wc reiniger (muss jedentag durchbürsten, ständig schwarze schlieren)

    am wichtigsten ist für mich ein supergeniales mittel für die duschkabine. rost, schimmel und kalk krieg ich so schwer weg

    und fürs bad, vl kennt ihr ja ein mittel mit dem ich das ganze bad sauber bekomme, kalk an amaturen, waschbecken, klobrille etc.

    und die schwarzen schlieren im wc, kennt ihr was das länger als ein paar stunden sauber hält?

    klasse wäre auch wenn danach das bad richtig gut duftet

    Also, ich habe 2 Allrounder nur:
    1) Entkalker fürs KOMPLETTE BAD!! Entkalkt, und beugt Tröpfchenbildungen vor ;) Das komplette Bad glänzt wie neu! Einfach entweder auf die zu reinigenden Stellen und ein paar Minuten einwirken, dann mit einem Abwaschschwamm (grobe Seite) abwischen, oder das Zeug in eine leer Sprühflasche und ab auf die Kacheln! Dann abspülen mit der Brause oder abwischen.
    Ich brauche für mein Bad mit dem Zeugs nur max. 15 Minuten!!
    Ich entkalke damit übrigens auch meinen Wasserkocher, der KEINE Heizstäbe sichtbar hat.

    ---> Produkt vom Lidl, kostet 0,99€. Ist eine blaue Pullemit rotem Drehverschluss.

    2) Kunststoffreiniger vom Schlecker für um und bei 2€. Eigenmarke vom Schlecker AS. Ist eine blaue Sprühflasche. Für außen und innen.
    Man kann ihn bei
    - lackierten Heizungen
    - lackierten Türrahmen und Türen
    - Küchenhängeschränken mit Klebefolie drüber
    - Hängeschränke allgemein, die eine Kunststoffschicht haben
    - Fensterrahmen
    - Klobrillen
    und allem, was kunstoffhaltig ist, oder lasiert, oder oder verwenden. Nur nicht auf Naturstoffen, wie Naturhölzer.

    ---> Der zieht einem den letzten Dreck aus den Poren!!! Was da alles runter kommt! Hammer!
    Und ich habe endlos viele Kunststoffreiniger verwendet, darunter sogar die teuren Markendinger, und bin nur von diesem überzeugt!



    Hoffe, ich konnte helfen.

  33. #73
    Experte Avatar von DesertRose76
    Registriert seit
    27.08.2009
    Beiträge
    683

    AW: Welche Putzmittel?

    Ach ja, die schwarzen Schlieren im Klo weiche ich ne Stunde mit dem Entkalker von Lidl ein, und gehe dann mit der Bürste rüber. Oder über nacht einwirken lassen. Perfekt weiß alles, wieder ! ;)


    ADD: Und der Entkalker haut auch Seifenreste komplett weg!

  34. #74
    Allwissend Avatar von +Anna+
    Registriert seit
    15.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    935

    AW: Welche Putzmittel?

    wie und mit was reinigt ihr die Klobrille?

    LG Anna

  35. #75
    Experte Avatar von DesertRose76
    Registriert seit
    27.08.2009
    Beiträge
    683

    AW: Welche Putzmittel?

    Zitat Zitat von +Anna+ Beitrag anzeigen
    wie und mit was reinigt ihr die Klobrille?

    LG Anna

    Kannst entweder den Kunststoffreiniger (siehe unten in meinem Beitrag) oder auch Sagrotan nehmen.

    Liebe Grüße

  36. #76
    Allwissend Avatar von Babyfloh
    Registriert seit
    22.07.2005
    Ort
    Schwechat
    Beiträge
    1.015

    AW: Welche Putzmittel?

    ich hab immer da gefühl nach sagrotan klebt meine klobrille
    den entkalker muss ich mir besorgen, in meinem ort haben wir sehr hartes wasser.

  37. #77
    Experte Avatar von DesertRose76
    Registriert seit
    27.08.2009
    Beiträge
    683

    AW: Welche Putzmittel?

    Zitat Zitat von Babyfloh Beitrag anzeigen
    ich hab immer da gefühl nach sagrotan klebt meine klobrille
    den entkalker muss ich mir besorgen, in meinem ort haben wir sehr hartes wasser.
    Hmm, anfangs hatte ich ne ganz dunkle Kalkschicht im Klo *würg*
    Da habe ich lauwarmes Wasser in die Toilette gekippt, dann den Entkalker, dann geschrubbt, was das Zeug hält, und dann nochmal Wasser und Entkalker rein und über Nacht einwirken lassen. Am Morgen nochmal schrubben VOR dem "Wasser-Lassen" *looool* , und dann war fast alles weg ;) Gegebenfalls (,was ich bezweifle!) nochmal Entkalker rein, und dann müsste alles futsch sein und blitzen hihi

    Sagrotan klebt? Hmm, das war beim ersten Mal bei mir auch so. Habe dann ne andere Methode entwickelt, mit der ich auch besser klar kam:
    Klopapier ganz viel in die Hand, Sagrotan auf die Klobrille, Klopapier noch etwas feucht gemacht, und dann rüberwischen. Wenn das getan, dann mit einem feuchten Lappen nochmal rüber, dann dürfte auch nichts mehr kleben ;)
    Kleben bedeutet ja, dass da das Mittel noch nicht ganz weg ist.

    Finde die Klopapiervariante besser, weil ich dann die Keime auch nicht im Lappen habe, sondern im MÜLL

    Ach ja, und weniger ist bei Sagroten mehr! Nimm nicht zu viel davon, das kriegt man wirklich schlecht ab!

    Gleich weg mit dem Sche*ß !

    Hoffe, ich konnte helfen *wink*

  38. #78
    Forenkönigin
    Registriert seit
    21.03.2007
    Ort
    Nuuk
    Beiträge
    5.364

    AW: Welche Putzmittel?

    Ich hab letztens nach nem Spülgang einfach etwas Waschpulver ins Klo gekippt. Eine Nacht einwirken und die ganzen Kalkränder waren fort, ohne das ich schrubben mußte und der Langzeiteffekt überzeugt auch (letzten Montag gemacht und immer noch nichts zu sehen). Es war übrigens domol Vollwaschmittel. Das macht meine weiße Wäsche leider nciht sauber

  39. #79
    Experte Avatar von DesertRose76
    Registriert seit
    27.08.2009
    Beiträge
    683

    AW: Welche Putzmittel?

    Zitat Zitat von Glitzersternchen Beitrag anzeigen
    Ich hab letztens nach nem Spülgang einfach etwas Waschpulver ins Klo gekippt. Eine Nacht einwirken und die ganzen Kalkränder waren fort, ohne das ich schrubben mußte und der Langzeiteffekt überzeugt auch (letzten Montag gemacht und immer noch nichts zu sehen). Es war übrigens domol Vollwaschmittel. Das macht meine weiße Wäsche leider nciht sauber
    Ui, das muss ich mal ausprobieren!
    KEIN Waschmittel macht meine weiße Wäsche wieder RICHTIG weiß (zumindest die, von denen ich keine Allergiepickel bekomme). Ich "bearbeite" sie deshalb 2 Mal im Jahr mit Chlorix ;)
    Und zu jedem Waschgang, wo weißes gewaschen wird, hau ich das Oxi (aber das Pinke!! Die anderen Günstigeren habe ich ausprobiert, die Wirkung ist da nicht sooo toll).

  40. #80
    Forenkönigin
    Registriert seit
    21.03.2007
    Ort
    Nuuk
    Beiträge
    5.364

    AW: Welche Putzmittel?

    Die besten Ergebnisse hab ich immer erzielt, wenn ich stinknormales Waschpulver genommen hab und dazu ne Tüte Backpulver, alles weiß, rein und sanfter als Oxi-Zeugs

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2018

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.