Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Ergebnis 1 bis 25

Thema: Räuchern

  1. #1
    Forenkönigin Avatar von Peanut
    Registriert seit
    06.09.2006
    Beiträge
    4.887

    Räuchern

    Halli hallo,

    ich hab mal wieder Lust zu räuchern und wollte Euch fragen wie ihr das macht und welches Räucherwerk Euch am liebsten ist! Ich hab heute gelesen daß es speziellen Räuchersand gibt... ich hab nur normalen Muschelsand.. geht der nicht?

    Und ich soll die Räuchersachen ganz fein mahlen.. Ich hab das immer so auf die Kohle gegeben, aber zeitweise ist mir das Zeugs echt krass verbrannt und hat gestunken. Vielleicht bräuchte ich auch ein spezielles Räucherwerkding mit so einer chromfarbenen Pfanne? Ich hab eben nur eine Schale..

    Grüße,
    Peanut

    1bFii

  2. #2
    Frau Shiva Avatar von Amara
    Registriert seit
    11.07.2006
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    569
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Räuchern

    Ich habe ein Räuchergefäß aus Messing und Räucherkohle. Die Kohle lege ich auf das Gitter des Räuchergefäßes, welches darunter gefüllt ist mit Vogelsand, und das Räucherwerk mit 'nem kleinen Kupferlöffel direkt auf die Kohle.

    Mir verbrennt auch das Räucherwerk. Gut das es hier keinen Rauchmelder gibt.
    Gibt es da noch eine andere Methode?

  3. #3
    Fortgeschritten Avatar von Georgie
    Registriert seit
    06.01.2007
    Ort
    B
    Beiträge
    365
    Meine Laune...
    Sleepy

    AW: Räuchern

    Nein, so gehört sich das.

    Wenn es stinkt, dann habt ihr zuviel Zeug auf einmal drauf gegeben (jedenfalls halte ich das für den Grund, wenn es bei mir stinkt)

    Ansonsten braucht man noch nicht mal den Sand, das Gitter und die Kohle, oder die Kohle auf einem Stein sind auch völlig ok.

    Lest mal hier:

    http://www.berk-esoterik.de/home/214/de//

    Ich bin süchtig nach:

    Styrax, Drachenblut, sämtliche Varianten Olibanum, Boswellia, Myrrhe, Rosenweihrauch. Kampher ist auch schön.

    Ich kaufe mir oft Mischungen oft von Berk, 1001 Nacht riecht gut...


    Habe gerade beim Durchsehen der reinen Harze festgestellt, dass ich mindestens 80% schon probiert habe (falls es jemanden genauer interessiert kann ich mal nachdenken wie sie rochen, ein paar waren so furchtbar, dass ich den Rest weggeworfen habe) die gibts bei mir im Bio-Laden, und im Laufe von zwei Jahren, jede 2-4 Wochen ein neues Glas ....

    http://www.berk-esoterik.de/
    Geändert von Georgie (23.12.2008 um 19:54 Uhr)
    The difference between "now" and "then" is a change in consciousness, we call this change "time".

  4. #4
    Forenkönigin Avatar von Peanut
    Registriert seit
    06.09.2006
    Beiträge
    4.887

    AW: Räuchern

    Danke ihr beiden!

    Ich dachte ja daß sozusagen die Version mit dem Kupferlöffel die Luxusversion ist und bei mir deswegen alles oft verkohlt, weil ich sowas nicht habe und es direkt auf die Kohle gebe!

    Ich kenn mich mit dem Eso Gedanken des räucherns wenig aus. Ich mach das weils gut duftet!

    Aber auf meinem Zettel steht: Räume und Dinge werden durch das Räuchern gereinigt und (ent)energetisiert -> Kann mir das jemand verständlich machen? ;)

    Angeblich ist Feuersand wichtig, weil Muschelsand die Hitze ableitet...

    Aja genau und es steht die Kohle muss weiß sein (also mind. 15 Minuten durchgeglüht sein)- dann erst das Räucherwerk draufstreuen..

    Räucherwerk sollte vor dem räuchern fast pulvrig zerkleinert werden, sonst kann es verkleben und riecht verbrannt...

    Also ich hab das sicher nie alles gemörsert- vielleicht lags ja echt daran!

    Man sollte 1/2 bis 1 Stunde lang räuchern..

    Nachm räuchern gut lüften!

    Ich hab da auch stehen welches Räucherzeugs wofür gut ist!

    Amberbaum, Benzoe Siam, Benzoe Sumatra, Copal Brasilien, Geigenharz, Guggul, Ingwer Wurzel, Kampfer, Mhyrre, Kostus, Orangenschale, Patchouli, Sadebaum, Sandelholz rot, Sal Dhup, Styrax, Weihrauch, Zimt

    Und dann noch Chakra Stäbchen:

    Kronen Chakra, Drittes Auge, Kehl Chakra, Herz Chakra, Solarplexus, Sakral Chakra, Wurzel Chakra...

    Falls ihr über die genannten Dinge was spezielles wissen wollt schreib ich das gern auf! Nur alles aufschreiben wird mir zu viel ;)

    1bFii

  5. #5
    Lakritzschnecke Avatar von Deronda
    Registriert seit
    03.11.2007
    Ort
    Rheinhessen
    Beiträge
    5.671
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Räuchern

    Guckt mal: bei Parfums und Düfte gibt es einen Räucher-Thread - hier:

    https://www.beautyjunkies.de/for...ad.php?t=67936



    Liebe Grüße

    Deronda

  6. #6
    Dunkelbunt
    Besucher

    AW: Räuchern

    Zitat Zitat von Peanut Beitrag anzeigen
    Ich dachte ja daß sozusagen die Version mit dem Kupferlöffel die Luxusversion ist und bei mir deswegen alles oft verkohlt, weil ich sowas nicht habe und es direkt auf die Kohle gebe!
    Den Löffel kannst du auch gut dafür verwenden, um bereits verkohlte Teile von der Kohle zu schieben. Ich zerkleinere das Räucherwerk im Mörser, wenn ich es nicht vergesse. Dadurch ist der Rauch etwas "feiner".

  7. #7
    Forenkönigin Avatar von Peanut
    Registriert seit
    06.09.2006
    Beiträge
    4.887

    AW: Räuchern

    Zitat Zitat von Deronda Beitrag anzeigen
    Guckt mal: bei Parfums und Düfte gibt es einen Räucher-Thread - hier:

    https://www.beautyjunkies.de/for...ad.php?t=67936



    Liebe Grüße

    Deronda
    Oh danke! Hab die Suche betätigt, aber im Parfumforum zu suchen... darauf wäre ich ehrlichgesagt nicht gekommen ;)

    Zitat Zitat von Silverangel Beitrag anzeigen
    Den Löffel kannst du auch gut dafür verwenden, um bereits verkohlte Teile von der Kohle zu schieben. Ich zerkleinere das Räucherwerk im Mörser, wenn ich es nicht vergesse. Dadurch ist der Rauch etwas "feiner".

    Dann muss ich mir mal so einen Löffel zulegen! Mörser hab ich, aber den benutze ich zum Kochen... Wenn ich da nun sowas mörsere dann bekomm ich den Harzduft sicher nicht so leicht ausm Mörser raus und mein Pesto wird dann nach Weihrauch, Mhyrre etc. schmecken *brrr*
    Geändert von Peanut (23.12.2008 um 21:51 Uhr)

    1bFii

  8. #8
    Fortgeschritten Avatar von Georgie
    Registriert seit
    06.01.2007
    Ort
    B
    Beiträge
    365
    Meine Laune...
    Sleepy

    AW: Räuchern

    ich kenne mich mit den esoterischen Aspekten des Räuchern auch nicht aus....


    wenn die Kohle ganz weiss ist, ist sie doch Asche oder? Ich gebe meinen Räucherstoff einfach drauf, wenn ich beim Anpusten sehe, dass die ganze Kohle glüht.


    Ich lüfte beim Räuchern, alle Fenster auf, mindestens 2 Kohlen anzünden und mit Räucherstoff beladen, warten.

    Die Energetisierung...tja. Ich weiß was damit gemeint ist, beschreiben kann ich es nicht. Ich finde es ist so, dass die Räume danach ruhiger sind, die Stimmung ist anders, besser, das Gegenteil eines Krankenzimmers, wenn du verstehst was ich damit meine.
    The difference between "now" and "then" is a change in consciousness, we call this change "time".

  9. #9
    Forenkönigin Avatar von Peanut
    Registriert seit
    06.09.2006
    Beiträge
    4.887

    AW: Räuchern

    Ich verstehe Georgie. Hab mich nur gefragt warum das *ent* in Klammer angeführt ist. Wieso sollte man einen Raum entenergetisieren wollen?

    Wegen der Kohle: Wenn die gut durchglüht dann bildet sie so nen weißen Film. Das ist damit gemeint denk ich...

    Noch eine Frage... Ich hab ja wie am Ticker erkenntlich zum Rauchen aufgehört. Hauptgrund war eigentlich daß ich im neuen Haus nicht mehr diesen Nikotindreck, gelbe Wände Vorhänge etc. haben will.. Das Zeugs bekommt man fast nicht mehr runter. Hab die Vorhänge gewaschen und die waren stellenweise immer noch gelb, obwohl ich so ein Vanish Zeugs benutzt hab...

    Lange Rede kurzer Sinn- wie sehr legt sich der Rauch auf die Wohnung? Nicht daß ich dann mit der Zigaretenraucherei aufhöre und meinem Freund das rauchen im Haus untersage und dann meine Wohnung mit dem Räucherwerk verdrecke ;)

    1bFii

  10. #10
    Fortgeschritten Avatar von Georgie
    Registriert seit
    06.01.2007
    Ort
    B
    Beiträge
    365
    Meine Laune...
    Sleepy

    AW: Räuchern

    Bzgl. (Ent)energetisierung.

    Es gibt ja nicht nur gute "Energie"

    Wenn in einem Zimmer (krasses Beispiel zur Verdeutlichung) jemand ermordet wurde, oder unter Qualen gestorben ist, willst du ja nicht unbedingt dass die Energie, diese Atmosphäre da drin bleibt, oder? insofern ent-

    Bzgl. des Rauchs und Vorhänge usw. In Zimmern mit Kamin stinken die Vorhänge ja auch nicht, und werden auch nicht schwarz (dank Abzug, aber trotzdem), bei einem Kohleofen ist das, glaube ich, etwas anderes, da leidet die Umgebung schon, wird rußig und stinkt entsprechend.

    Aber überleg mal, wieviel hast du bisher geraucht? Ich rauche auch, aber bekomme das Nikotin aus meinen Vorhängen gut raus, zumindest mit Vanish für weisse Wäsche, bis auf einen Vorhang den muss ich nochmal waschen, keine Ahnung warum es da nicht wie sonst auf Anhieb ging, vielleicht zuwenig Vanish, ich nehme auf eine Wäscheladung zwei von diesen Dosierlöffeln)
    Aber wieviel Rauch erzeugt so eine lächerliche Räucherkohle?

    Öfter als 1-2 mal am Tag kann man so eine Räucherkohle eh nicht verwenden, sonst wird einem schlecht (mir jedenfalls) und das ist nicht sehr viel Rauch, der sich da absetzten kann.

    Meine Katzen riechen immer ein bisschen nach meinen Parfums (hab sie ja ständig auf oder im Arm), und nach Räucherstäbchen und meinen verräucherten Harzen, ich finde das aber sehr niedlich *hüstel*

    Wenn Räuchern "sauber" abläuft entsteht dabei ja kein Ruß sondern nur Rauch (je rüchstandsfreier die Substanz verbrennt, desto weniger Rauch, also eher keine Hölzer sondern eher Harze verwenden) und davon auch nicht viel (und so wie der riecht (also nach Weihrauch beispielsweise,, so würden auch die Vorhänge riechen, wenn du 24h am Tag räucherst, also nicht nach Ruß wie von einem Ofen.

    Anyway, ist das was Vorhänge gelb macht das Nikotin, nicht der Rauch. Ich bin sicher nicht öligen Ruß aus Vorhängen zu bekommen ist einfacher als Nikotin.


    Glückwunsch zum beendeten Rauchen! *sollte ich auch mal ... *
    The difference between "now" and "then" is a change in consciousness, we call this change "time".

  11. #11
    Forenkönigin Avatar von Peanut
    Registriert seit
    06.09.2006
    Beiträge
    4.887

    AW: Räuchern

    Das stimmt schon- aber ich denke ich würd das nicht mal spüren wenn es so wäre... Also ich glaub nicht wirklich an den Fakt das sich dann neg. Energie im Raum befindet wenn in dem Raum was schreckliches passiert wäre..

    Dann müssten ja alle Häuser und Wohnungen wo das passiert nicht mehr so schön bewohnbar sein und die Menschen irre drin leiden.. Aber die dies nicht wissen würden wahrscheinlich nie was davon merken..

    Der Duft würd mich ja nicht stören, nur soll sich nix in der Wohnung verfärben.. Aber stimmt mein Freund raucht 3 Packerl am Tag ich hab so 1-2 geraucht.. ist schon ein Unterschied!

    Wenn ich hin und wieder rumräuchere wird das sicher nicht so schnell sichtbar sein *hoff*

    Danke für die Glückwünsche! Wenn dus wirklich willst schaffst du das bestimmt auch! Nur die meisten wollen ja nicht wirklich aufhören..

    1bFii

  12. #12
    Frau Shiva Avatar von Amara
    Registriert seit
    11.07.2006
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    569
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Räuchern

    Ab und zu Räuchern und anschließendes Lüften kann nicht schaden.
    Täglich würde ich das nicht machen. Da setzt sich Ruß an den Wänden ab, wenns zu viel wird.

    Abgesehen davon, dass mir zu oft die Düfte nicht behagen würden. Ich weiche da lieber auf ätherische Öle aus.

    Zum Räuchern habe ich einiges hier.
    Unter anderem 2 KG Weihrauch (werd ich mein Leben nicht alle bekommen - weiß jemand was man damit noch anstellen kann?), Benzoe (auch 2 KG), Rosenblüten, Lavendelblüten, Patchoulieblätter, Gujakholz, Iriswurzel, Tonkabohne, Moschuskörner u.s.w.

    Ich mag die Düfte je nach Stimmung alle und räuchere oft vieles nacheinander.

    Das mit den negativen Energien - nun ja, sicher merken das viele nicht. Aber schaden wirds nicht, mit dem Ziel der Reinigung zu Räuchern.
    Ich glaube daran, das der Glaube daran helfen kann.

  13. #13
    Forenkönigin Avatar von Peanut
    Registriert seit
    06.09.2006
    Beiträge
    4.887

    AW: Räuchern

    Als ich deinen Post gelesen habe, hab ich mir gerade gedacht daß dein Name gut passt- Placebo :) Wie gesagt ich find das auch absolut nicht negativ- ein Placebo Effekt kann soo viel bewirken- zeitweise wirkts besser als so manches Medikament.


    Ui du hast ja echt viel.. 2kg gleich? War das gerade im Angebot oder wie...*verdutztbin* Aber ich denke das hält sich ewig und "verduftet" nicht, oder? Wenns dir echt zu viel ist kannst dus ja in Seski reingeben. Bin mir sicher das findet Abnehmer ;)

    Also Weihrauch mag ich auch, dann Sandelholz, Patchouli auch (wusste gar nicht daß es das auch zum Räuchern gibt), Tonkabohnen, Styrax, Rosenweihrauch.. Ich weiß gar nicht, was ich noch alles hab..

    Ich hab das aber echt nur zweimal ausprobiert da mein Freund ausrastet wenn ich sowas veranstalte ;) Der rastet schon aus wenn ich Duftlampen oder Duftkerzen anzünde.. Und das räuchern riecht ja doch extrem stark..

    1bFii

  14. #14
    Frau Shiva Avatar von Amara
    Registriert seit
    11.07.2006
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    569
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Räuchern

    Ja, das gabs beim Ebay-Händler im Angebot. Und die Mengen habe ich für nen Spottreis bekommen. Kennst du Loriot, Pappa ante Portas? Als er Senf kauft...
    So ungefähr wars.

    Mein Ex hat nie was dazu gesagt.
    Ich räuchere nach Gefühl.
    Nicht soooo oft. Eher ab und zu mal.

    Es gibt auch beim Räucherwerk deutliche Qualitätsunterschiede.

    Sandelholz...hmmmm. Ich dachte das ist so selten geworden, dass die Herstellung ätherischer Öle daraus schon fast unbezahlbar geworden ist. Ich habs nie als Räucherwerk gesehen.

    Wenn ich räuchere, dann brauche ich Dunkelheit, Kerzenschein und Ruhe.
    Ansonsten kommt das leicht Magische nicht rüber. Ich mache das irgendwie als rituelle Handlung. Auch wenn ich den Sinn und Zweck der Aktion nicht so direkt verstehe. Aber es wird wohl sowas geben. Ich mache das eher rein intuitiv.

  15. #15
    Fortgeschritten Avatar von Georgie
    Registriert seit
    06.01.2007
    Ort
    B
    Beiträge
    365
    Meine Laune...
    Sleepy

    AW: Räuchern

    von wegen Placebo-Effekt...ich will nicht wissen, welche Hormone Menschen ausschütten/ausdünsten wenn sie starke Schmerzen haben bzw. unter extremem Stress sterben (Hunde riechen sowas bzw. noch viel simplere Sachen, und es gibt glaube ich noch keine Statistik dazu die was darüber aussagt wie 100% Hormon-Atome von einem Ort verschwinden und in welcher Zeit), dafür und für sonstige "Energie" braucht es keinen "Placebo-Effekt", das befriedigt sogar die Materialisten unter uns.

    Es gab hier mal einen Thread zu dem Kater Oskar...

    http://www.berlinonline.de/berliner-...010/index.html


    Ich finds ok, wenn man sagt "ich glaube nicht, dass das nach 10 Jahre noch vorhanden ist, oder irgendeine Auswirkung hat", dazu muss nicht jeder einen Bezug haben, aber simpelsten Materialismus zu leugnen, finde ich nicht korrekt .
    The difference between "now" and "then" is a change in consciousness, we call this change "time".

  16. #16
    Frau Shiva Avatar von Amara
    Registriert seit
    11.07.2006
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    569
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Räuchern

    Energie ist alles. Siehe meine Signatur. Also sind auch Hormone im Grunde nur Energie und ganz besonders du selbst.
    Wenn du wüsstest, du selber kannst alles auflösen, warum benötigst du Zauberei in Form von Räucherwerk???

    Weil es dir hilft deine Fähigkeiten zu nutzen. So einfach ist das.

  17. #17
    Forenkönigin Avatar von Peanut
    Registriert seit
    06.09.2006
    Beiträge
    4.887

    AW: Räuchern

    Ich glaub nicht an Zauberei! Ich mag den Duft des räucherns, aber ich denke nicht das es böse Geister vertreibt oder sonst irgendwie auf "Energien" wirkt..

    Ich würd auch in ein Haus ziehen, wenn ich wüsste daß in dem Haus was schreckliches passiert ist.. Ich glaub nicht das dann neg. Energie auf mich übergeht! Dann wären ja zig Häuser unbewohnbar wenn das so wäre.. Alles Humbug und Hokuspokus ;)

    1bFii

  18. #18
    in love Avatar von Rapunzel2280
    Registriert seit
    19.07.2007
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    672

    AW: Räuchern

    Ich habe auch lange auf Kohle geräuchert. Aber abgesehen von der starken Rauchentwicklung und dass die Sachen da doch anders verbrannt werden, bevorzuge ich mittlerweile seit etwa einem Jahr die Sieb-Methode. Das ist ein gaaaanz feiner Siebaufsatz für Teelichter - Achtung, die müssen aber so konstruiert sein, dass von der Seite Luft drankommt, weil, wenn das Sieb oben drauf ist, sonst zu wenig Sauerstoff an die Kerze kommt.

    Der Nachteil von Kohletabletten ist wohl auch, dass bei der Verbrennung Salpeter (=Schießpulver) freiwird. Will man das, abgesehen von seiner Toxigenität, geruchlich im Raum haben?

    Auf das Sieb legt man oben dann das zu räuchernde drauf, das geht mit allem. Man kann, wenn man das erst mal versuchen will und nicht gleich ein Räuchersieb kaufen mag, es auch mit einem gaaanz feinem Teesieb versuchen. Nur vorsicht, das sollte nicht zu tief über der Flamme hängen, sonst verbrennts die Räuchersachen auch wieder

    Man kann im Prinzip viel räuchern. Geht mal an euren Gewürzschrank: Lorbeeren (zerstossen), Lorbeerblätter, Zimt, Rosmarin, Lavendel, Rosenblüten.
    An gekauften Sachen mag ich am liiiebsten Sandelholz (Späne, nicht Pulver).


    Ich finde, ein weiterer Vorteil des Siebes, außer, dass es nicht so viel Dreck macht wie die Kohle, ist, dass so ein Teelicht vier Stunden brennt. Ich sitze also oft hier am Schreibtisch, hab mein Räucherteelicht in der einen Schreibtischecke, rauche ein Zigarettchen und lege dann ne Prise Sandelholz nach. Arbeite weiter. nach einer Weile fällt mir auf, dass das Sandel mittlerweile verbraucht ist. Ich lege, wenn ich Lust hab, was anderes nach. So geht das stundenlang hier. Und man riecht die Zigaretten nicht (gut, ich rauche vielleicht auch nur 2-3 am Tag hier drinnen).

    Ich liiiebe das Räuchern !!!
    Breathe Believe Receive ... it´s all happening

  19. #19
    Forengöttin Avatar von summerjoy
    Registriert seit
    14.07.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    13.045

    AW: Räuchern

    Ich räuchere regelmässig....auch mit einem sieb und teelicht...ist einfacher, angenehmer und ich habs ganz einfach lieber....bin der meinung dass düfte, gerüche etc eine auswirkung auf den menschen, seinen gemütszustand haben....find das dafür ganz gut....hab auch bestimmtes räucherwerk, welches ich für verschiedene zwecke benutze....zum entspannen zb hab ich räucherwerk mit rosen, sandelholz, zimt usw sehr gerne

  20. #20
    Forenkönigin Avatar von Peanut
    Registriert seit
    06.09.2006
    Beiträge
    4.887

    AW: Räuchern

    Meint ihr solche Stövchen? Sieht gut aus- besonders das Teil wo man die Höhe variieren kann. Aber das ist ziemlich teuer.. Könnte ich nicht nur das Sieb kaufen und es in einer normalen Duftlampe verwenden?

    1bFii

  21. #21
    in love Avatar von Rapunzel2280
    Registriert seit
    19.07.2007
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    672

    AW: Räuchern

    Zitat Zitat von Peanut Beitrag anzeigen
    Meint ihr solche Stövchen? Sieht gut aus- besonders das Teil wo man die Höhe variieren kann. Aber das ist ziemlich teuer.. Könnte ich nicht nur das Sieb kaufen und es in einer normalen Duftlampe verwenden?

    Jaaa, genau so was meinen wir. Allerdings finde ich die Preise happig

    Ich habe mir auch ein einfaches Räuchersieb gekauft (in der Thalia-Buchhandlung in der Eso-Abteilung, z.B.) und auf ein Teelicht, welches an der Seite mit einem Muster druchbrochen ist, getan. Also kannste das auch auf eine Duftlampe setzen, ja! Achte nur drauf, dass der Abstand Kerzenflamme - Sieb nicht zu klein (schnelles verbrennen, verglühen der Räuchersachen) oder zu groß (wenig Effekt) ist.

    Notbehelf: Leere Maisbüchse mit Nagel gut durchlöchern, Teesieb drüberhängen. Für´s erste ...
    Breathe Believe Receive ... it´s all happening

  22. #22
    Forenkönigin Avatar von Peanut
    Registriert seit
    06.09.2006
    Beiträge
    4.887

    AW: Räuchern

    Danke Rapunzel! Ich versteh gar nicht wieso das so teuer ist und Duflampen so günstig! Die bekommt man ja schon ab 6 Euro und am einem Gestell mit Sieb ist ja auch nicht weiß Gott was dran?

    Wieviel hast du denn für dein Sieb bezahlt? Vielleicht nehm ich wirklich ein ganz normales Teesieb- muss doch auch reichen!

    1bFii

  23. #23
    in love Avatar von Rapunzel2280
    Registriert seit
    19.07.2007
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    672

    AW: Räuchern

    Ich hab für mein Räuchersieb 6-7€ bezahlt, in besagter Buchhandlung.
    Das ist frech, für so n simples Gestell 30-40€ zu verlangen.

    Genau, versuchs erst mal mit nem Teesieb! Damit räuchert eine Freundin schon seit Jahren. Wenn man einmal die richtige Höhe austariert hat. Einzigster eventueller Nachteil Teesieb: Die Maschen sind oft zu grob, da kann mal was durchbröseln an ganz fein gestossenen Kräutern. Aber gut. Das Räuchersieb ist da sehr fein, aber was solls. Es räuchert ja auch nicht jeder mit Pülverchen!
    Breathe Believe Receive ... it´s all happening

  24. #24
    Forenkönigin Avatar von Peanut
    Registriert seit
    06.09.2006
    Beiträge
    4.887

    AW: Räuchern

    Ja mal sehen, ob ich ein ganz feinmaschiges finde! Diese Gestelle schauen vielleicht edler und schicker aus als ein Teesieb, aber das kann noch so toll aussehen- mir ist das nichtmal 20 Euro Wert! Ist ja kein Designerstück *g*

    Es wird aber noch dauern bis ich das testen kann! Mein ganzes Leben ist in zig Kartons verpackt- Umzug! ;)

    1bFii

  25. #25
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    09.11.2018
    Ort
    Wien
    Beiträge
    43

    AW: Räuchern

    Uh ich hab diesen Thread gerade gefunden!

    Ich hab das Räuchern vor kurzem für mich entdeckt... jetzt bin ich da schön am experimentieren.

    So die richtige Vorgehensweise hab ich noch nicht gefunden:
    Auf dem Sieb über der Kerze gehts ganz gut, allerdings verrußt mir das Sieb so schnell, das reinigen davon ist so schmutzig etc., dass das nicht so wirklich toll ist.
    Auf der Kohle wird es zu heiß und verbrennt sobald die flüchtigeren Anteile vedampft sind.

    Jetzt hab ich das Zeug mal in einen Edelstahllöffel getan (so ein Labor Löffelchen), welches ich auf die Kohle gelegt hab in meiner Schüssel... bis jetzt funktioniert das ganz gut, weil es wohl am Löffel nicht so heiß wird wie auf der Kohle direkt... mal sehen.


    Über Tips freue ich mich... auch über Infos, wo man gutes Räucherwerk bekommt. Es wird ja im Internet allerlei verkauft, aber gerade beim Styrax (den ich so gern hab), hab ich das Gefühl, dass diese Holzkohle die damit getränkt ist eher sparsam damit behandelt ist...

    edit:
    Ob der Thread nicht ewas fürs Offtopic ist?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2021

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.