Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 70 von 74 ErsteErste ... 2050606869707172 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.761 bis 2.800
  1. #2761
    Silence! Avatar von Gloriaviktoria
    Registriert seit
    28.01.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    42.990

    AW: Brot backen mit selbstgemachtem Sauerteig

    Die Watruschki fand ich sehr lecker Ich habe sie mit Skyr gemacht.

  2. #2762
    verricktes Tier Avatar von Conner
    Registriert seit
    17.10.2004
    Ort
    Halle 1
    Beiträge
    17.814
    Meine Laune...
    Cool

    AW: Brot backen mit selbstgemachtem Sauerteig

    Ich denke ich mache sie auch mit Skyr oder Magerquark.
    Und einen Teil mit Rumrosinen.

  3. #2763
    Silence! Avatar von Gloriaviktoria
    Registriert seit
    28.01.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    42.990

    AW: Brot backen mit selbstgemachtem Sauerteig

    Ich habe mich mal an Kaisersemmeln versucht, und fürs erste Mal sind sie nicht soooo schlecht geworden, aber das Falten braucht noch Übung

  4. #2764
    verricktes Tier Avatar von Conner
    Registriert seit
    17.10.2004
    Ort
    Halle 1
    Beiträge
    17.814
    Meine Laune...
    Cool

    AW: Brot backen mit selbstgemachtem Sauerteig

    Zitat Zitat von Gloriaviktoria Beitrag anzeigen
    Ich habe mich mal an Kaisersemmeln versucht, und fürs erste Mal sind sie nicht soooo schlecht geworden, aber das Falten braucht noch Übung
    Die sehen doch echt schon gut aus.

    Bei mir geht gleich das Kalchkendlbrot aus dem Almbackbuch in den Ofen und danach Pizza.
    Morgen Watruschki und vielleicht noch was kleines Herzhaftes.

  5. #2765
    Silence! Avatar von Gloriaviktoria
    Registriert seit
    28.01.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    42.990

    AW: Brot backen mit selbstgemachtem Sauerteig

    Danke Auf meiner Liste stehen noch die Empanadas, dieses georgische Schiffchen mit Schafskäse und dieses Wurstdings aus... Korea?

  6. #2766
    verricktes Tier Avatar von Conner
    Registriert seit
    17.10.2004
    Ort
    Halle 1
    Beiträge
    17.814
    Meine Laune...
    Cool

    AW: Brot backen mit selbstgemachtem Sauerteig

    Ich habe jetzt doch noch was Süßes angesetzt, Milchhörnchen aus dem Almbackbuch.

    Das Kalchkendlbrot ist super geworden.

  7. #2767
    verricktes Tier Avatar von Conner
    Registriert seit
    17.10.2004
    Ort
    Halle 1
    Beiträge
    17.814
    Meine Laune...
    Cool

    AW: Brot backen mit selbstgemachtem Sauerteig

    Watruschki: super lecker, einfach gemacht. Ich hatte nur etwas viel Füllung genommen, teilweise sind die übergelaufen.

    Milchhörnchen: s.o. Teils mit Schokolade bzw Marzipan gefüllt.
    Liebe Grüße, Conner.

  8. #2768
    Silence! Avatar von Gloriaviktoria
    Registriert seit
    28.01.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    42.990

    AW: Brot backen mit selbstgemachtem Sauerteig


  9. #2769
    Nordlicht Avatar von candlelight
    Registriert seit
    03.01.2010
    Ort
    Hoch im Norden
    Beiträge
    1.587

    AW: Brot backen mit selbstgemachtem Sauerteig

    Heute habe ich wieder das Mischaela Brot gebacken. Etwas anderes Mehl genommen. Es ist gerade aus dem Ofen raus und sieht gut aus. Ich habe die Silikonmatte ausprobiert und muss sagen, die ist wirklich klasse. Die Teigreste habe ich mit einem Messer abgeschabt und das restliche Mehl ging mit Wasser gut ab. Danke für den Tipp !

    Es gibt Augenblicke, in denen eine Rose wichtiger ist als ein Stück Brot ( Rainer Maria Rilke )
    Wenn man hinfällt- aufstehen, Krönchen gerade rücken, weitergehen ( Michelle)

  10. #2770
    Silence! Avatar von Gloriaviktoria
    Registriert seit
    28.01.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    42.990

    AW: Brot backen mit selbstgemachtem Sauerteig

    Mein Mann kam am Mittwoch mit einem Zwiebelbrot von Kaufland für 1,69 Euro an und sagt „ich will mal wieder richtig leckeres Brot essen“.

    Hat man da noch Worte?

  11. #2771
    verricktes Tier Avatar von Conner
    Registriert seit
    17.10.2004
    Ort
    Halle 1
    Beiträge
    17.814
    Meine Laune...
    Cool

    AW: Brot backen mit selbstgemachtem Sauerteig

    Scheidung?
    Liebe Grüße, Conner.

  12. #2772
    Allwissend Avatar von Hippieschaf
    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    1.193

    AW: Brot backen mit selbstgemachtem Sauerteig

    Mein Mann kam am Mittwoch mit einem Zwiebelbrot von Kaufland für 1,69 Euro an und sagt „ich will mal wieder richtig leckeres Brot essen“.
    Ja, ehrlich gesagt geht es mir auch so...
    Auf alles, was mit normalem 550er Weizenmehl gemacht wird, lass ich nix kommen, das ist selbstgemacht viel besser, als gekauft.

    Aber alles, was Vollkorn- oder Roggenateil hat, bleibt bei uns oft liegen, weil es nicht so 100% gut ist. Es schmeckt manchmal bitter oder fad oder ist zu fest in der Konsitenz. Ist schon okay, vor allem frisch aus dem Ofen, aber es kann mit den gekauften Broten nicht mithalten. Sicher geht es nur darum, das richtige Rezept zu finden.

    Muss auch zugeben, ich arbeite meistens nur mit Hefe.
    Ich habe erst einmal was mit Hefe+Sauerteig gemacht, und das war richtig gut. Das scheitert allerdings meistens am Alltag, weil man zwei Tage dafür braucht (zumindest für dieses Rezept). Bei uns ist es eher so, dass wir feststellen, dass wir kein Brot gekauft haben, und dann muss halt schnell eins her.

  13. #2773
    verricktes Tier Avatar von Conner
    Registriert seit
    17.10.2004
    Ort
    Halle 1
    Beiträge
    17.814
    Meine Laune...
    Cool

    AW: Brot backen mit selbstgemachtem Sauerteig

    Grade Roggen profitiert halt von Sauerteig geschmacklich und Vollkorn von langen Ruhezeiten.

    Du kannst ja auch auf Vorrat backen und dann auftauen/ auftoasten, wenn es schnell gehen muss.

    Mache ich immer, weil ich halt ein ganzes Brot nie leerbekomme, bevor es trocken wird.

    Sonntag ist auch wieder Backtag:
    Weizenvollkornbrot
    Saatenbrot (Klassiker)
    Ägyptisches Fladenbrot fürs Abendessen
    Liebe Grüße, Conner.

  14. #2774
    verricktes Tier Avatar von Conner
    Registriert seit
    17.10.2004
    Ort
    Halle 1
    Beiträge
    17.814
    Meine Laune...
    Cool

    AW: Brot backen mit selbstgemachtem Sauerteig

    Alles gelungen.

    Die Fladenbrote sind echt lecker, ich hatte mir die dann abends nochmal aufgetoastet.
    Zwei Stück habe ich eingefroren.

    Das Weizen- Vollkornbrot war evtl. etwas zu weich, aber absolut im Rahmen und sehr lecker.

    Das Saatenbrot (BBiP mit Sauerteig) mag ich mega gerne, das ist echt so ein Lieblingsbrot von mir.
    Dieses Mal mit gerösteten Sonnenblumen- und Kürbiskernen und Leinsamen.
    Liebe Grüße, Conner.

  15. #2775
    Nordlicht Avatar von candlelight
    Registriert seit
    03.01.2010
    Ort
    Hoch im Norden
    Beiträge
    1.587

    AW: Brot backen mit selbstgemachtem Sauerteig

    Seit ich das Brot mit meinem Sauerteig backe, isst mein Mann es gerne. Es wird immer sehr locker ( ist kaum zu kneten ) und sehr weich. Natürlich gibt es weiterhin die geliebten Kaisersemmeln aus der Tüte oder das abgepackte Katenschwarzbrot von Harry - das muss halt sein. Wir hatten Schwierigkeiten, ein gut schmeckendes Mischbrot zu finden, deshalb kam ich auf´s Selberbacken. Ich hätte schon Lust, mal ein leckeres Kastenweißbrot zu backen. Das hält sich bloß nicht so gut.

    Es gibt Augenblicke, in denen eine Rose wichtiger ist als ein Stück Brot ( Rainer Maria Rilke )
    Wenn man hinfällt- aufstehen, Krönchen gerade rücken, weitergehen ( Michelle)

  16. #2776
    hat weniger Zeit.... Avatar von Motobiene
    Registriert seit
    27.05.2010
    Ort
    Germany
    Beiträge
    30.447
    Meine Laune...
    Cheeky

    AW: Brot backen mit selbstgemachtem Sauerteig

    Brot kann man gut einfrieren
    Ich habe nachgemessen - ich bin großartig!

  17. #2777
    verricktes Tier Avatar von Conner
    Registriert seit
    17.10.2004
    Ort
    Halle 1
    Beiträge
    17.814
    Meine Laune...
    Cool

    AW: Brot backen mit selbstgemachtem Sauerteig

    Zitat Zitat von Motobiene Beitrag anzeigen
    Brot kann man gut einfrieren
    Meine Rede.
    Liebe Grüße, Conner.

  18. #2778
    Silence! Avatar von Gloriaviktoria
    Registriert seit
    28.01.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    42.990

    AW: Brot backen mit selbstgemachtem Sauerteig

    Mache ich auch immer : zustimm:

  19. #2779
    verricktes Tier Avatar von Conner
    Registriert seit
    17.10.2004
    Ort
    Halle 1
    Beiträge
    17.814
    Meine Laune...
    Cool

    AW: Brot backen mit selbstgemachtem Sauerteig

    Sowieso, ich backe ja zum Großteil nur für mich, ein ganzes Brot würde ich nie packen, bis das trocken oder geschimmelt ist.
    Es lässt sich aber auch echt alles gut einfrieren und auftoasten, auch so süße Hörnchen, Hefezopf, Watruschki, etc.
    Liebe Grüße, Conner.

  20. #2780
    Forengöttin Avatar von morgua
    Registriert seit
    29.04.2006
    Beiträge
    11.978

    AW: Brot backen mit selbstgemachtem Sauerteig

    Ich friere auch immer ein.

  21. #2781
    Silence! Avatar von Gloriaviktoria
    Registriert seit
    28.01.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    42.990

    AW: Brot backen mit selbstgemachtem Sauerteig

    Die süßen Sachen zu Ostern habe ich drei oder vier Tage hintereinander aufgebacken, die haben geschmeckt wie frisch.

    Heute Abend gibt es Buttermilch-Sesam-Kruste, da konnte ich gleich die restliche Buttermilch von „Omas Liebling“ verwenden Teig ruht schon, heute Abend dann nur noch backen

  22. #2782
    verricktes Tier Avatar von Conner
    Registriert seit
    17.10.2004
    Ort
    Halle 1
    Beiträge
    17.814
    Meine Laune...
    Cool

    AW: Brot backen mit selbstgemachtem Sauerteig

    Ich glaube die Oma muss ich auch mal backen.

  23. #2783
    Silence! Avatar von Gloriaviktoria
    Registriert seit
    28.01.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    42.990

    AW: Brot backen mit selbstgemachtem Sauerteig

    Die Oma ist echt schlimm Ein einfaches Rezept, das auch noch gut schmeckt, wer soll da widerstehen

    Die Buttermilch-Sesam-Kruste kann ich auch empfehlen Alles per Hand verrühren, 24 Stunden stehen lassen, 1 Stunde Stückgare, backen, fertig...

    Mangels Sesam ist es eine Kruste aus der Lidl-Salatkernmischung geworden

  24. #2784
    verricktes Tier Avatar von Conner
    Registriert seit
    17.10.2004
    Ort
    Halle 1
    Beiträge
    17.814
    Meine Laune...
    Cool

    AW: Brot backen mit selbstgemachtem Sauerteig

    Das Rezept habe ich nicht.
    Das ist aus Backen im Topf, gell?

    Ich werde die Brot dann eh kündigen- ich komme kaum hinterher mit Backen und wenn ich doch mal Inspiration brauche, kaufe ich mir ein Einzelheft.
    Liebe Grüße, Conner.

  25. #2785
    Silence! Avatar von Gloriaviktoria
    Registriert seit
    28.01.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    42.990

    AW: Brot backen mit selbstgemachtem Sauerteig

    Ich habe mir das Rezept aus der App runtergeladen Ich bin ganz froh, dass die Hefte nicht jeden Monat erscheinen

  26. #2786
    verricktes Tier Avatar von Conner
    Registriert seit
    17.10.2004
    Ort
    Halle 1
    Beiträge
    17.814
    Meine Laune...
    Cool

    AW: Brot backen mit selbstgemachtem Sauerteig

    Ja, und wenn man dann noch Bücher dazu kauft, eskaliert es schnell mit den Rezepten, die man testen möchte.

    Die Oma backe ich am Donnerstag wahrscheinlich und dann auch Pizza mal wieder.

  27. #2787
    verricktes Tier Avatar von Conner
    Registriert seit
    17.10.2004
    Ort
    Halle 1
    Beiträge
    17.814
    Meine Laune...
    Cool

    AW: Brot backen mit selbstgemachtem Sauerteig

    Eine Frage zur Oma:
    Hast du mit normalen Flohsamenschalen gebacken?

    Ich habe nur gemahlene Flohsamenschalen.
    Liebe Grüße, Conner.

  28. #2788
    Allwissend Avatar von Hippieschaf
    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    1.193

    AW: Brot backen mit selbstgemachtem Sauerteig

    Gestern habe ich nochmal ein Sauerteig-Brot ausprobiert, das macht wirklich den Unterschied. Sehr viel besser als nur Hefe.

    Aber ich habe ein paar Fragen an die Experten:
    Das Brot ist mir etwas zu dunkel geworden. Was ist dann besser: Backzeit verringern oder Backtemperatur verringern? (Wurde 2x 20 Min. bei 230°C Ober/Unterhitze gebacken)

    Kann man jedes Brot in jeder Form backen?
    Für den Teig waren laut Rezept zwei kleine runde Laiber vorgesehen. Das finde ich nicht so praktisch. Könnte ich das auch problemlos in einer Kastenform backen? Wie wirkt sich das dann auf Temperatur oder Backzeit aus?

  29. #2789
    Silence! Avatar von Gloriaviktoria
    Registriert seit
    28.01.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    42.990

    AW: Brot backen mit selbstgemachtem Sauerteig

    Zitat Zitat von Conner Beitrag anzeigen
    Eine Frage zur Oma:
    Hast du mit normalen Flohsamenschalen gebacken?

    Ich habe nur gemahlene Flohsamenschalen.
    Die habe ich auch

  30. #2790
    verricktes Tier Avatar von Conner
    Registriert seit
    17.10.2004
    Ort
    Halle 1
    Beiträge
    17.814
    Meine Laune...
    Cool

    AW: Brot backen mit selbstgemachtem Sauerteig

    Die habe ich jetzt auch genommen.

    Hippischaf, normalerweise backt man mit hoherer Temperatur an und dreht dann auf 200 Grad oder so runter.
    Ansonsten am Ende mit Alufolie abdecken wenn es zu dunkel wird.

    Größere Brote brauchen länger als kleine, im Zweifelsfall Klopfprobe.

    Ich improvisiere öfter bei den Formen.

  31. #2791
    Allwissend Avatar von Hippieschaf
    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    1.193

    AW: Brot backen mit selbstgemachtem Sauerteig

    Hippischaf, normalerweise backt man mit hoherer Temperatur an und dreht dann auf 200 Grad oder so runter.
    Von runterdrehen stand da nichts, nur nach den ersten 20 Minuten sollte man das Schälchen mit Wasser unten aus dem Ofen herausnehmen. Das Brot war aber dann nach den zweiten 20 Minuten rundum zu dunkel, auch von unten. In der Mitte aber super, da soll es halt auch gut durch sein.

  32. #2792
    verricktes Tier Avatar von Conner
    Registriert seit
    17.10.2004
    Ort
    Halle 1
    Beiträge
    17.814
    Meine Laune...
    Cool

    AW: Brot backen mit selbstgemachtem Sauerteig

    Zitat Zitat von Hippieschaf Beitrag anzeigen
    Von runterdrehen stand da nichts, nur nach den ersten 20 Minuten sollte man das Schälchen mit Wasser unten aus dem Ofen herausnehmen. Das Brot war aber dann nach den zweiten 20 Minuten rundum zu dunkel, auch von unten. In der Mitte aber super, da soll es halt auch gut durch sein.
    Genau deswegen ist normalerweise die Ausbacktemperatur niedriger als die Ausbacktemperatur.
    Damit es eben nicht zu dunkel wird.

  33. #2793
    verricktes Tier Avatar von Conner
    Registriert seit
    17.10.2004
    Ort
    Halle 1
    Beiträge
    17.814
    Meine Laune...
    Cool

    AW: Brot backen mit selbstgemachtem Sauerteig

    Die Oma ist echt lecker. Hab Dinkel statt Emmer genommen.

    Die Pizza aus dem Almbackbuch ist richtig lecker, der Teig gefällt mir noch besser als der aus BBiP mit Hefe.

  34. #2794
    Forengöttin Avatar von morgua
    Registriert seit
    29.04.2006
    Beiträge
    11.978

    AW: Brot backen mit selbstgemachtem Sauerteig

    Ich mache das genauso wie Conner. Mit hoher Temperatur beginnen und dann runterschalten. Ich habe eben Sauerteig angesetzt. Werde morgen backen. Es gibt ein reines Dinkelvollkorn mit Sonnenblumen- und Kürbiskernen.

  35. #2795
    Silence! Avatar von Gloriaviktoria
    Registriert seit
    28.01.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    42.990

    AW: Brot backen mit selbstgemachtem Sauerteig

    Zitat Zitat von Conner Beitrag anzeigen
    Die Oma ist echt lecker. Hab Dinkel statt Emmer genommen.
    Noch ein Oma-Opfer

  36. #2796
    verricktes Tier Avatar von Conner
    Registriert seit
    17.10.2004
    Ort
    Halle 1
    Beiträge
    17.814
    Meine Laune...
    Cool

    AW: Brot backen mit selbstgemachtem Sauerteig

    Problem: das nächste Heft kommt ja schon bald.

  37. #2797
    Silence! Avatar von Gloriaviktoria
    Registriert seit
    28.01.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    42.990

    AW: Brot backen mit selbstgemachtem Sauerteig


  38. #2798
    Allwissend Avatar von Hippieschaf
    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    1.193

    AW: Brot backen mit selbstgemachtem Sauerteig

    Genau deswegen ist normalerweise die Ausbacktemperatur niedriger als die Ausbacktemperatur.
    Damit es eben nicht zu dunkel wird.
    Okay, danke, dann probiere ich das das nächste Mal, Starttemperatur 230°C Ober/Unterhitze, dann später auf 200°C runter.

    Wie lang kann ich eigentlich angebrochenen Sauerteig benutzen? Es war nur ein halbes Tütchen gefragt (für rund 600g Mehl), die andere Häfte steht nun seit 3 Tagen zugeclippt im Kühlschrank.

  39. #2799
    Fortgeschritten Avatar von MeinSeins
    Registriert seit
    16.03.2019
    Ort
    17268 Uckermark
    Beiträge
    290
    Meine Laune...
    Breezy

    AW: Brot backen mit selbstgemachtem Sauerteig

    Fütter ihn ... Diese Fertigtütchen sind doch nur Aromageber
    Aktuell Hadalabo und M.Asam - Produkte im Tauschplatz

  40. #2800
    Allwissend Avatar von Hippieschaf
    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    1.193

    AW: Brot backen mit selbstgemachtem Sauerteig

    Ich backe halt nicht regelmäßig, meist so zweimal die Woche normales Weizenfladenbrot, nur mit Hefe, und dann vielleicht alle zwei Wochen mal ein Vollkornbrot. Oder eben immer dann, wenn es weniger Aufwand ist, ein Brot selbst zu backen, als nochmal loszugehen um eins zu kaufen. Dann bleibt sowas schon mal liegen, bzw. ist so ein Tütchen der Retter in der Not.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2021

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.