Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 2 von 131 ErsteErste 1234122252102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 80
  1. #41
    Kontrapunkt Avatar von Frau Xor
    Registriert seit
    28.11.2005
    Ort
    weit draußen
    Beiträge
    6.875
    Meine Laune...
    Bashful

    AW: Momentaufnahme Haarausfall

    Zitat Zitat von Zimtschnecke Beitrag anzeigen
    xorcism, vermutlich meinst Du mein Posting? Allerdings hat mir mein Gyn das Gestagenpräperat nicht gegen den Haarausfall verschrieben, sondern in erster Linie zur Regulierung meines verkürzten Zyklus. Die Verschlechterung meiner Haut und der Haarausfall stehen aber in zeitlichem Zusammenhang mit der Veränderung meines Zyklus und dem Auftreten der anderen Symptome, die auf eine Östrogendominanz / Progesteronmangel hinwiesen.
    Statt einfach mal ins Blaue hinein, vielleicht völlig sinnlos oder gar kontraproduktiv, die Gestagenpille weiterzunehmen, rate ich Dir auf jeden Fall erst einmal abzuklären, ob Du aktuell überhaupt ein Hormonungleichgewicht hast und welcher Art das ggf. ist....
    Ja, danke liebe Zimtschnecke, Dein Posting meinte ich (konnte während des Tippens nicht nochmal zurückblättern und nach der Verfasserin gucken ).

    Dass ein Hormonungleichgewicht bei mir vorliegt, weiss ich. Allerdings genau andersherum als bei Dir, zu wenig Östrogen, das war allerdings schon immer so, und ist nie mit irgendwelchen Zyklus- oder sonstigen Problemen wie Haarausfall einhergegangen.
    Normalerweise würde man den Östrogenmangel ja durch eine entsprechende Pille ausgleichen, leider vertrage ich die immer nur kurzzeitig, reagiere mit unterirdischen Pickeln und sogar Abszessen

    Daher blieb zur Verhütung nur eine reine Gestagenpille, mit der ich sehr gut zurechtgekommen bin, und meine Haare waren während der Einnahme sehr schön, habe ungewöhnlich wenige Haare verloren in der Zeit.
    Und kurz nach dem Absetzen ging es mit dem Haarausfall los. Muss natürlich kein kausaler Zusammenhang sein, könnte aber.

    Da es keinen "richtigen" Grund für's Pille absetzen gab, sondern ich nur mal eine Pause machen wollte, mach ich jetzt einfach das Experiment und nehme sie diesen Zyklus wieder, bin gespannt ob sich das auf den Haarverlust auswirkt

  2. #42
    Inventar Avatar von sarah133
    Registriert seit
    04.08.2005
    Beiträge
    2.267

    AW: Momentaufnahme Haarausfall

    @xorsism
    Vielleicht hat Dein momentaner HA wirklich nichts mit der Gestagenpille zu tun, weil gerade HA eine Nebenwirkung der reinen Gestagenpräparate ist- siehe Mirena Hormonspirale, Implanon, Cerazette...
    Geändert von sarah133 (07.09.2008 um 13:16 Uhr)

  3. #43
    Kontrapunkt Avatar von Frau Xor
    Registriert seit
    28.11.2005
    Ort
    weit draußen
    Beiträge
    6.875
    Meine Laune...
    Bashful

    AW: Momentaufnahme Haarausfall

    Komisch, genau die Cerazette nehm ich. Da hatte ich wohl Glück, bislang keinen HA als Nebenwirkung zu haben.
    Ich nehm sie einfach mal wieder und berichte. Nach Deinem Hinweis, sarah, glaub ich jetzt aber auch, dass es eher der Fellwechsel ist und nur zufällig mit dem Absetzen der Pille zeitgleich war.
    Danke für den Hinweis!

  4. #44
    Forengöttin Avatar von Juli
    Registriert seit
    24.02.2007
    Beiträge
    9.729

    AW: Momentaufnahme Haarausfall

    Ich verliere zum ersten Mal so viele Haare, dass es mir und sogar anderen richtig auffällt Aber scheint echt an der Jahreszeit zu liegen, von daher wirds bestimmt bald wieder vorbei sein

  5. #45
    Inventar Avatar von sarah133
    Registriert seit
    04.08.2005
    Beiträge
    2.267

    AW: Momentaufnahme Haarausfall

    Zitat Zitat von JuliBeauty Beitrag anzeigen
    Ich verliere zum ersten Mal so viele Haare, dass es mir und sogar anderen richtig auffällt Aber scheint echt an der Jahreszeit zu liegen, von daher wirds bestimmt bald wieder vorbei sein
    Bestimmt!

    Dieses Jahr scheint es sehr viele sehr heftig zu treffen...

  6. #46
    BJ-Einsteiger Avatar von ~sunshine~
    Registriert seit
    04.07.2008
    Ort
    im schönen Bayerwald
    Beiträge
    44

    AW: Momentaufnahme Haarausfall

    dann stoß ich mal zu dem grüppchen dazu.
    bei mir hats auch vor nem guten monat angefangen. hab eigentlich dieses jahr beschlossen, meine haare lang wachsen zu lassen und genau dieses jahr ist der haarausfall sowas von krass! schon irgendwie komisch.
    oder es fällt mir nur stärker auf, weil ich jetzt meine haare genauer begutachte wegen dem projekt-traummähne
    also schwestern, lasset uns beten, dass der spuk ganz bald ein ende hat

  7. #47
    Fortgeschritten Avatar von biggi
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    252
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Momentaufnahme Haarausfall

    Hallo, auf das die Gruppe größer werde. Habe im Moment auch wieder verstärkt Haarausfall. Ansonsten geht das bei mir schon seit Jahren so, mal mehr-mal weniger! Habe sehr viel ausprobiert. Vom Biotin sind lediglich meine Fingernägel gewachsen (mußte jede Woche feilen). Hatte -oder habe allerdings viele und dicke Haare, Gottseidank! Vor einigen Tagen beim Friseur habe ich mir einen Bob schneiden lassen (ca. 7-8cm mußten dran glauben). Sieht bedeutend besser aus. Friseur meinte, momentan klagen viele Frauen und auch Männer über Haarausfall. Ich versuche jetzt mal von Ducray -Anastim- und das Shampoo -Anaphase- (Tipp vom Hautarzt). Ansonsten versuche ich Ruhe zu bewahren -wie immer- und lasse mich überraschen.
    Liebe Grüsse
    biggi

    Sobald du dich auf den Weg machst, öffnet der Horizont seine Grenzen.

  8. #48
    Allwissend Avatar von malabarista
    Registriert seit
    22.02.2008
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    1.161

    AW: Momentaufnahme Haarausfall

    Bei mir hat's auch wieder angefangen so vor 2 Wochen, nachdem ich den ganzen Sommer über echt wenige (für meine Verhältnisse) verloren habe.
    Ich zähle sie aber nicht mehr und unternehme auch nichts dagegen, weil ich mittlerweile weiß, dass ich keinen Glatze kriege und dass es irgendwann wieder aufhört. Das Einzige, was ich echt doof finde, ist dass es bei mir immer gleich so lange dauert. Ich meine, wenn es ein paar Wochen im Jahr wären, würd ich ja gar nichts sagen, aber bei mir sind es immer gleich mehrere Monate, das letzte Mal war dieses Jahr von Januar bis Anfang April! Ein Wunder, dass meine Haare noch nicht deutlich weniger geworden sind!
    3aMii |dunkelbraun | Länge: BSL
    *hair* - Mein Tagebuch
    "...because those who mind, don't matter and those who matter, don't mind."

  9. #49
    BJ-Einsteiger Avatar von Sista
    Registriert seit
    07.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    132

    AW: Momentaufnahme Haarausfall

    ich hab auch haarausfall..seit letzten mittwoch.ich kämme sie nur nach den waschen...boah ich konnte eben total heulen

    wieviel da ausfällt,oh mein gooottttt
    kann sie total raus ziehen,wenn die spülung wirkt und dann das kämmen... sag nix!!!!

    im abfluß siehts ja total schlimm aus.das wasser schwimmt shcon in der wanne,als ob ich den stöpsel drinne hätt

    ich hoffe es geht bald um..hab schon sowieso wenig haare..hab angst das ich bald keine mehr auf den kopf hab

    mädels: wir schaffen das schon... ja?

  10. #50
    Worldtraveler... Avatar von greeneyedgirl
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    Bottighofen CH
    Beiträge
    1.362

    AW: Momentaufnahme Haarausfall

    Ja, Sista und alle anderen! Wir schaffen das!!!

  11. #51
    glücklich, zufrieden Avatar von Esmilein
    Registriert seit
    25.02.2008
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    5.405
    Meine Laune...
    Amazed

    AW: Momentaufnahme Haarausfall

    Mein Freund und ich haben in den letzten Tagen auch vermehrt Haarausfall und wir wissen ned warum.. total komisch
    بِسْــــــــــــــــــمِ اﷲِالرَّحْمَنِ اارَّحِيم

  12. #52
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    10.01.2008
    Beiträge
    19

    AW: Momentaufnahme Haarausfall

    Wow, so viele Antworten!

    Ich freue mich, auch wenn der Anlass nicht gerade erfreulich ist . Aber es tröstet doch schon ein bisschen und lässt hoffen, dass der Spuk bald vorüber ist.

    Offenbar ist es dieses Jahr besonders heftig und ich glaube, das hat mit dem abrupten Ende des Sommers zu tun. Dadurch haben wir quasi von heute auf morgen viel weniger Tageslicht bekommen und der Körper hat auf Wintermodus umgestellt.
    (Warum ich allerdings im Winter weniger Haare brauchen soll, habe ich noch nie kapiert...)

    Jetzt also bloß nicht stressen lassen .

    LG, else

  13. #53
    * broke the spell * Avatar von Brenda Leigh
    Registriert seit
    11.06.2008
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    5.996

    AW: Momentaufnahme Haarausfall

    Zitat Zitat von ~sunshine~ Beitrag anzeigen
    dann stoß ich mal zu dem grüppchen dazu.
    bei mir hats auch vor nem guten monat angefangen. hab eigentlich dieses jahr beschlossen, meine haare lang wachsen zu lassen und genau dieses jahr ist der haarausfall sowas von krass! schon irgendwie komisch.
    oder es fällt mir nur stärker auf, weil ich jetzt meine haare genauer begutachte wegen dem projekt-traummähne
    also schwestern, lasset uns beten, dass der spuk ganz bald ein ende hat
    Projekt Traummähne....genau das ist es....

    Früher habe ich verlorene Haare nicht weiter beachtet und jetzt trauere ich jedem Haar nach, wirklich verrückt. Aber ich übe mich jetzt in Gelassenheit, es ist sicher bald vorbei
    Liebe Grüße ♥ Brenda Leigh

    Umfrage: "Was halten Sie für das größere Problem in Deutschland: Unwissenheit oder Gleichgültigkeit?" Antwort:"Keine Ahnung, ist mir aber auch egal!"

  14. #54
    Inventar Avatar von Unequa
    Registriert seit
    28.05.2007
    Beiträge
    2.595
    Meine Laune...
    In Love

    AW: Momentaufnahme Haarausfall

    Ich weiß nicht ob meine Frage genau in diesen Thread passt, aber ich versuchs mal. Ich habe schon eine länger Zeit Probleme mit "Haarausfall", mal verliere ich viele Haare, mal relativ normal. Ich habe schon wenig Haar und da fallen schon ein paar ausgefallene Haare ins Gewicht.

    Ich habe mir auch schon überlegt ob es Haarbruch sein könnte, da auch immer ein paar kurze Haare dabei sind.

    Weiße Punkte sind auch an den Haaren, aber die erscheinen mir meist eher wie Kopfhaut, farblich würde es auch eher dafür sprechen. (Lasse im Moment rauswaschen und obendran sind die ausgefallen Haare braun und werden dann schwarz).

    Ich überlege, das meine Kopfhaut dran Schuld sein könnte. Ich kämme nur noch und kümmere mich kaum um meine Kopfhaut (außer beim Waschen). Irgendwie müssen doch die Hautschüppchen beseitigt werden (durchs Bürsten), oder?

    Im Moment juckt sie auch etwas und wenn ich vorsichtig drüberkratze, habe ich immer etwas "Haut" unter meinen Fingernägeln. Schuppen habe ich eigentlich kaum bis keine.

    Milde Shampoos (Zuckertenside) reinigen zu wenig und ich bekomme einen Film auf der Kopfhaut und mein Haarausfall nimmt zu.
    http://www.beautyjunkies.de/forum/image.php?type=sigpic&userid=11620&dateline=118382  6298

    Mich zu lieben ist kein Honig schlecken, mich zu hassen nicht undenkbar, mich zu kriegen ein Kampf, mich zu haben eine Ehre, mich zu behalten eine Kunst, mich zu vergessen unmöglich, mich zu verlieren, dein Untergang ...
    _______________________________________
    2 a/b F i/ii

  15. #55
    Jimmy
    Besucher

    AW: Momentaufnahme Haarausfall

    so, hab das Gefühl, dass es seit ein paar Tagen bei mir aufgehört hat. In den Bürste bleibt kaum mehr was hängen und beim Waschen hab ich auch nicht mehr viele im Abfluss

  16. #56
    Allwissend Avatar von Cremchen
    Registriert seit
    21.12.2006
    Ort
    bei den Beautyjunkie
    Beiträge
    956

    AW: Momentaufnahme Haarausfall

    Zitat Zitat von Jimmy Beitrag anzeigen
    so, hab das Gefühl, dass es seit ein paar Tagen bei mir aufgehört hat. In den Bürste bleibt kaum mehr was hängen und beim Waschen hab ich auch nicht mehr viele im Abfluss

    Schön, das es wenigstens bei einem wieder positives zu berichten gibt...


    Das mir der Hund das liebste sei,sagst Du oh Mensch sei Sünde. Der Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde (Konrad Hebbel)

  17. #57
    Allwissend Avatar von leeza1th
    Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    1.131
    Meine Laune...
    Cool

    AW: Momentaufnahme Haarausfall

    Zitat Zitat von Cremchen Beitrag anzeigen
    Schön, das es wenigstens bei einem wieder positives zu berichten gibt...
    ja stimmt, bei mir selbst ist nämlich mittlerweile schon der Staugsauber kaputt, also jetzt erst recht ....
    Leebe Grüße - leeza1th

  18. #58
    dumme Kuh
    Registriert seit
    01.12.2005
    Beiträge
    2.175

    AW: Momentaufnahme Haarausfall

    Bin auch mit im Club :leiderja: Und auch heftiger denn je ... das macht echt schon nen krankhaften Eindruck. Nach dem Waschen spüle ich buchstäblich meine Haare aus ... also nicht bloß Shampoo oder Spülung, sondern eben auch meine Haare *kotz* Und das, wo ich nach 3 Jahren den Haarbruch endlich einigermaßen im Griff hab ... nu fallen alle schön lang gezüchteten Strähnen nach und nach aus. Ich spül nach jeder Haarwäsche zwei bis drei große Hände voll Haare im Klo runter. ZUM HEULEN isses
    muuuh.

  19. #59
    Inventar Avatar von raeupchen
    Registriert seit
    06.02.2008
    Beiträge
    1.973

    AW: Momentaufnahme Haarausfall

    Ich schmeisse die immer in den Müll, aber das Problem beim duschen, dass das Wasser nicht mehr richtig abfließt, weil das Sieb voll ist kenn ich.

    Bei einer Beauty hat es ja schon aufgehört -> es geht also vielleicht bald bergauf!
    2aCii
    aktuell: 24.04: 78cm Ziel: Taille (85cm nach SSS): erreicht Ende 2012
    Räupchens haarige Angelegenheiten - Raupis Tagebuch

  20. #60
    Inventar Avatar von Chihiro
    Registriert seit
    12.01.2005
    Beiträge
    2.091

    AW: Momentaufnahme Haarausfall

    bei mir ist es bis jetzt leider auch noch nicht besser

  21. #61
    Inventar Avatar von sarah133
    Registriert seit
    04.08.2005
    Beiträge
    2.267

    AW: Momentaufnahme Haarausfall

    Das ist ja dieses Jahr echt zum - so viele Betroffene!

    Auch wenn es im Moment nichts nutzt, tröstet es doch zu hören, dass man nicht alleine ist.

    In meiner Familie mags nämlich keiner mehr hören.

    Mein Mann sagt schon er rastet noch aus, wenn er noch einmal "Haare" hört, es wäre jedes Jahr das selbe und immer mache ich den selben Zirkus.

    Aus aktuellem Anlass habe ich mir doch mal Ferritin abnehmen lassen, was mit 26 an der unteren Normgrenze, also nicht üppig ist und nehme jetzt erstmal eine Zeit lang Eisentbl. um den Speicher aufzufüllen.

    Vor zwei Jahren, als der HA auch schlimm war, hatte ich 28.

    Komisch ist nur, dass die Haare dann nur im Herbst reagieren, also doch hauptsächlich Fellwechsel?

  22. #62
    Fortgeschritten Avatar von Supermaus01
    Registriert seit
    26.07.2005
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    382

    AW: Momentaufnahme Haarausfall

    Ahhhhh, ich hab auch seit ca. 2 Wochen Haarausfall!!! Ist bei mir immer so im September, diesmal hats aber schon früher begonnen.

    Wenn ich nicht wüsste, dass das eh normal ist bei mir um die Zeit würd ich irre werden, ich fahre einmal mit den Fingern durch die Haare und hab wieder welche in der Hand!!

  23. #63
    Inventar Avatar von Chihiro
    Registriert seit
    12.01.2005
    Beiträge
    2.091

    AW: Momentaufnahme Haarausfall

    ich hab jetzt erstmal 10-15 cm abgeschnitten , so sind die haare die ausfallen wenigstens kürzer und es kommt mir nicht ganz so viel vor

    naja ich drück euch die daumen , dass es bei euch allen bald besser wird

  24. #64
    * broke the spell * Avatar von Brenda Leigh
    Registriert seit
    11.06.2008
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    5.996

    AW: Momentaufnahme Haarausfall

    Zitat Zitat von Chihiro Beitrag anzeigen
    ich hab jetzt erstmal 10-15 cm abgeschnitten , so sind die haare die ausfallen wenigstens kürzer und es kommt mir nicht ganz so viel vor

    naja ich drück euch die daumen , dass es bei euch allen bald besser wird
    Im Moment lasse ich die Stufen rauswachsen und somit sind die Haare insgesamt schwerer. Der Scheitel ist dadurch stärker zu sehen, weil alles platt am Kopf liegt und nicht wie sonst durch meine Naturwelle verschwindet.

    Und leider hatte ich über dem Pony schon immer eine hellere Stelle, so daß man die Kopfhaut, je nachdem wie die Haare gerade fallen, sehen kann. Ich bin übrigens brünett....
    Beim letzten enttäuschenden Friseurbesuch hat es die junge Dame natürlich nicht hinbekommen, den Pony so einzustufen, daß man die Stelle weniger sehen kann.

    Also, im Moment überlege ich ernsthaft, mir wieder Stufen schneiden zu lassen, damit ich nicht ständig das Gefühl habe, der HA hinterläßt Spuren.
    Denn es ist wahrscheinlich wirklich nur saisonal bedingt, nur durch die neue Friseur erscheint er eben besonders schlimm.
    Liebe Grüße ♥ Brenda Leigh

    Umfrage: "Was halten Sie für das größere Problem in Deutschland: Unwissenheit oder Gleichgültigkeit?" Antwort:"Keine Ahnung, ist mir aber auch egal!"

  25. #65
    Fortgeschritten Avatar von Lara84
    Registriert seit
    24.06.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    418

    AW: Momentaufnahme Haarausfall

    hab auch so schlimmen haarausfall seit ca 8 wochen und weiß nicht wieso, obwohl ich sie auch länger wachsen lassen wollte

  26. #66
    ..back for good Avatar von Kati
    Registriert seit
    19.10.2007
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    13.263
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Momentaufnahme Haarausfall

    Bei mir ist´s gerade auch wieder schlimm...
    Letztes Jahr im August war´s auch so doll..aber irgendwie finde ich, ist es momentan fast stärker als beim letzten Fellwechsel..

  27. #67
    dumme Kuh
    Registriert seit
    01.12.2005
    Beiträge
    2.175

    AW: Momentaufnahme Haarausfall

    Jo, bei mir isses dieses Jahr auch ERHEBLICH schlimmer - hatte das letztes Jahr überhaupt zum allerersten Mal, aber im Juli und nur ca. 4 Wochen. Jetzt hab ichs schon den ganzen August, und es wird eher mehr als weniger
    muuuh.

  28. #68
    * broke the spell * Avatar von Brenda Leigh
    Registriert seit
    11.06.2008
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    5.996

    AW: Momentaufnahme Haarausfall

    Es beruhigt, daß man dieses Phänomen nicht als einzige erlebt, aber schön ist es nicht.


    Heute war bei mir mal wieder Waschtag. Ich bin sicher, daß es kein krankhafter Haarausfall ist, aber dieser saisonale Fellwechsel kann einem schon ganz schön die Laune verderben.
    Dabei versuche ich immer daran zu denken, daß ich die Haare morgens nicht so gewissenhaft durchbürste wie sonst, damit nicht so viele in der Bürste zu finden sind. Und diese "Vortags-"Haare sind an Waschtagen ja auch mit dabei und verschlimmern das Bild.

    Und gezählt habe ich die Haare auch nicht mehr. "Nur die Ruhe!" ist mein momentanes Mantra.

    Euch allen wünsche ich alles Gute und daß es bald besser wird!
    Liebe Grüße ♥ Brenda Leigh

    Umfrage: "Was halten Sie für das größere Problem in Deutschland: Unwissenheit oder Gleichgültigkeit?" Antwort:"Keine Ahnung, ist mir aber auch egal!"

  29. #69
    Stjärna
    Besucher

    AW: Momentaufnahme Haarausfall

    Bei mir wird es irgendwie gar nicht besser...mein Zopf fühlt sich schon viel dünner an

  30. #70
    Kontrapunkt Avatar von Frau Xor
    Registriert seit
    28.11.2005
    Ort
    weit draußen
    Beiträge
    6.875
    Meine Laune...
    Bashful

    AW: Momentaufnahme Haarausfall

    Ui, hier sind ja wirklich eine ganze Reihe von Leidensgenossinnen zusammengekommen mittlerweile! Ist ja doch beruhigend, dass es etlichen BJs so geht. Euch allen gute Besserung!

    Heute hab ich auch fast einen Anfall bekommen, hab die Haare ausnahmsweise lufttrocknen lassen und lief schon im Pulli rum. Als ich später ins Bad ging, hatte der Pullover hinten Fell! So heftig war mir das schon länger nicht mehr aufgefallen, beim verteilen sich die ausfallenden Haare ja überall und so richtig merkt man gar nicht, wie viele es sind

    Blutbild-Ergebnisse hab ich Montag bekommen, Eisen, Schilddrüse und auch alles andere völlig ok. Das ist ja schonmal sehr beruhigend.

    Also bleibt nur abwarten

    Eventuell werde ich auch mal wieder zu richtigen KK-Bomben beim Shampoo wechseln, denn meine Haare sind auch strohig und kaum zu kämmen nach dem Waschen, das hatte ich früher nie (allerdings ist das Wasser hier sehr kalkhaltig, trägt natürlich seinen Teil dazu bei).

  31. #71
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    22.07.2008
    Beiträge
    16

    AW: Momentaufnahme Haarausfall

    Nun, am liebsten wären mir ja natürliche Alternativen, um meinen Hormonhaushalt auf Dauer und ohne Nebenwirkungen zu harmonisieren und zu stabilisieren... Mönchspfeffer soll bei Frauen ja hormonregulierend wirken und somit sowohl bei Zyklusunregelmäßigkeiten als auch bei PMS helfen... Hat damit irgendwer Erfahrung?[/QUOTE]

    Hallo Zimtschnecke: hab noch nie Mönchspfeffer genommen, weiß aber das das eigentlich da ist um die Fruchtbarkeit zu erhöhen. Wenn du das zusammen mit der Pille nimmst kannst du trotz Pille einen eispring bekommen, also Vorsicht. Hat dein Frauenarzt dich da nicht beraten wegen Mönchspfeffer?

    Ich hab um die Zeit bhier auch immer mal wieder "Fellwechsel", wer weiß vielleicht ist das noch übrig geblieben aus der evolution..;)
    Ich nehm jetzt regelmäßig Kieselsäure, dann wirds nicht so schlimm mit dem Haarausfall.

  32. #72
    Gesperrt wegen mehrfachen
    Verstoßes gegen die Nutzungsbedingungen

    Registriert seit
    14.06.2008
    Beiträge
    19.690

    AW: Momentaufnahme Haarausfall

    Zitat Zitat von Sunnygirl Beitrag anzeigen
    Nun, am liebsten wären mir ja natürliche Alternativen, um meinen Hormonhaushalt auf Dauer und ohne Nebenwirkungen zu harmonisieren und zu stabilisieren... Mönchspfeffer soll bei Frauen ja hormonregulierend wirken und somit sowohl bei Zyklusunregelmäßigkeiten als auch bei PMS helfen... Hat damit irgendwer Erfahrung?

    Lies mal hier!
    https://www.beautyjunkies.de/for...=53722&page=12
    Die Erfahrungen mit Mönchspfeffer sind durchaus durchwachsen - für einige waren sie gar nicht gut. MP scheint ziemlich potente Phytohormone zu enthalten. Nachdem was ich hier gelesen habe, würde ich ihn nur ganz gezielt und unter fachmännischer Begleitung einnehmen.

    Einen Eisprung kriegst Du aber nicht, wenn Du MP und die Pille kombinierst. Nur wäre das aus anderen Gründen wahrscheinlich keine brilliante Idee.

  33. #73
    Inventar Avatar von sarah133
    Registriert seit
    04.08.2005
    Beiträge
    2.267

    AW: Momentaufnahme Haarausfall

    Ich weiß nicht warum es immer heisst, das man die Haare bei HA vorsichtiger kämmen oder bürsten soll, denn noch richtig festsitzende Haare kann man nicht einfach ausbürsten.

    Die Haare die beim Bürsten ausgehen, wären, wenn vielleicht auch minimal später, sowieso ausgegangen.

  34. #74
    Inventar Avatar von Chihiro
    Registriert seit
    12.01.2005
    Beiträge
    2.091

    AW: Momentaufnahme Haarausfall

    seh ich auch so , ich kämme auch ganz normal weiter

  35. #75
    Inventar Avatar von raeupchen
    Registriert seit
    06.02.2008
    Beiträge
    1.973

    AW: Momentaufnahme Haarausfall

    Sehe ich genauso, wenn die Haare ausfallen möchten, dann tun sie das so oder so!
    Ich würde auch vorsichtig mit Mittelchen wie Mönchspfeffer sein, schließlich ist dieser "Fellwechsel" normal. So lange er nicht zu krankhaftem Haarausfall wird finde ich ihn auch nicht behandlungsbedürftig.
    2aCii
    aktuell: 24.04: 78cm Ziel: Taille (85cm nach SSS): erreicht Ende 2012
    Räupchens haarige Angelegenheiten - Raupis Tagebuch

  36. #76
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    10.01.2008
    Beiträge
    19

    AW: Momentaufnahme Haarausfall

    Ich habe diese Woche in den Untiefen meines Badezimmerschränkchens eine verstaubte Flasche Amlaöl wieder gefunden. Im ersten Moment wollte ich sie in den Müll befördern, weil meine Haare (und mein Mann ) das Zeug nicht besonders lieb gewinnen konnten. Dann fiel mir ein, dass damit geworben wird, dass Amla gegen Haarausfall helfen soll. Ok, bevor es in den Müll wandert also eine letzte Chance für das Fläschchen...
    Habe abends die Kopfhaut mit dem Öl eingerieben und ansonsten nichts weiter verändert (gleiches Shampoo...). Am darauffolgenden Tag kaum Haarverlust . Das habe ich 3 Tage durchgezogen und immer mit dem gleichen Erfolg.
    Zuerst dachte ich, ok, der Spuk ist vorbei, der Fellwechsel ist durch - so prompt kann das Zeug ja gar nicht helfen - und habe dann gestern nicht geölt. Heute wieder massig Haarverlust.... Der Spuk ist offenbar doch noch nicht vorbei, aber das Öl scheint mir zu helfen.

    Jetzt wird es nicht weiter einstauben, aber das Auswaschen morgens ist schon lästig .

  37. #77
    Allwissend Avatar von leeza1th
    Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    1.131
    Meine Laune...
    Cool

    AW: Momentaufnahme Haarausfall

    Zitat Zitat von else Beitrag anzeigen
    Ich habe diese Woche in den Untiefen meines Badezimmerschränkchens eine verstaubte Flasche Amlaöl wieder gefunden. [...]
    Habe abends die Kopfhaut mit dem Öl eingerieben und ansonsten nichts weiter verändert (gleiches Shampoo...). Am darauffolgenden Tag kaum Haarverlust . Das habe ich 3 Tage durchgezogen und immer mit dem gleichen Erfolg.
    Zuerst dachte ich, ok, der Spuk ist vorbei, der Fellwechsel ist durch - so prompt kann das Zeug ja gar nicht helfen - und habe dann gestern nicht geölt. Heute wieder massig Haarverlust.... Der Spuk ist offenbar doch noch nicht vorbei, aber das Öl scheint mir zu helfen.

    Jetzt wird es nicht weiter einstauben, aber das Auswaschen morgens ist schon lästig .
    Bei mir hat das Amla-Öl bis jetzt (6 Anwendungen) leider gar nichts verändert .
    Leebe Grüße - leeza1th

  38. #78
    Inventar Avatar von Didea
    Registriert seit
    09.03.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.240

    AW: Momentaufnahme Haarausfall

    Ich habe auch seit ein paar Monaten extremen Haarausfall und meine Friseuse meinte letztens, dass man das schon merkt. Ich hatte früher wirklich dicke und viele Haare. Jetzt sind sie total dünn und werden immer weniger.
    Bei meinen ausgefallen Haaren sind an der Haarwurzel so kleine weiße Knubbel dran. Ist das bei euch auch so?
    Meine Blutwerte hab ich schon testen lassen, aber da ist alles OK.

  39. #79
    Inventar Avatar von Chihiro
    Registriert seit
    12.01.2005
    Beiträge
    2.091

    AW: Momentaufnahme Haarausfall

    Zitat Zitat von Didea Beitrag anzeigen
    Ich habe auch seit ein paar Monaten extremen Haarausfall und meine Friseuse meinte letztens, dass man das schon merkt. Ich hatte früher wirklich dicke und viele Haare. Jetzt sind sie total dünn und werden immer weniger.
    Bei meinen ausgefallen Haaren sind an der Haarwurzel so kleine weiße Knubbel dran. Ist das bei euch auch so?
    ja bei mir sind die an den meisten auch dran

  40. #80
    Experte Avatar von Linett
    Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    501

    AW: Momentaufnahme Haarausfall

    Ich habe keinen Extremen Haarausfall aber momentan stark vermehrten.
    Jetzt wo die Schulzeit wieder anfängt habe ich wieder haarausfall bekommen.
    Ich brauch mir nur mal kurz durch die Haare zu gehen und schon verfängt sich ein haar zwischen meinen Fingern.Besonders schlimm wird es in der Dusche und in meinem Kamm.Ich bin ja noch so jung und es ist für mich nicht erklärbar woher der haarausfall kommt !?.es bleibt mir wohl nichts anderes mehr übrig als abwarten oder mal zum artzt zu gehen.
    -liche grüße von Linett

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2021

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.