Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 4 von 135 ErsteErste ... 23456142454104 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 160
  1. #121
    Besucher

    Re: Henna dunkelbraun?

    Black is beautiful

    Ja, möchte Tizian als Vorpigmentierung nehmen, danach dann gleich Indigo. Morgen werd ich wohl nur Indigo nehmen, da die Haare ja jetzt ohne Ansatz sind. Und da ich bis Montag frei habe, mach ich vielleicht nochmal Tizian und dann Indigo, mal gucken; bin da ja sehr spontan

    Habe Indigo nur eine knappe Stunde draufgelassen, mit Essig und Salz angerührt und aufs trockene Haar aufgetragen - die Sauerei und Bröckelei war echt heftig, so schlimm war es noch nie

    Göga hat gerade angerufen, habe ihm gebeichtet, nicht das er einen Schreck kriegt, wenn er heimkommt

    Werde dann morgen wieder berichten - Blaustich, ich komme...

  2. #122
    Inventar Avatar von Lina
    Registriert seit
    11.10.2004
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    1.774

    Re: Henna dunkelbraun?

    Huhu Candy,

    Lucrezia hat mal geschrieben, dass Essig bei Indigo nix bringt, dass Indigo ne basische Umgebung brauch.

    Ich hab auch schon drüber nachgedacht, die Tubenfarbe für den Ansatz zu nehmen, aber gesternkam meine Bestellung und ich hab jetzt insgesamt noch 800 g rotes Henna da.

    Hast Du das wieder über Kopf gemacht?

    Was machen deine Kräuter-Experimente? Und, noch ne Frage, wenn Du so oft PHFst, was tust du gegen trockene Haare?

    LG, Lina

  3. #123
    Besucher

    Re: Henna dunkelbraun?

    Hallo Lina,

    sitze gerade noch daheim mit nassen Haaren (habe heute Spätschicht, bis 18 Uhr, deshalb bin ich noch daheim ), beim waschen kam gaaanz viel blau raus. Auch meine Edelstahlschüssel, die ich immer zum anrühren nehme, ist blau
    Essig hab ich nur genommen, weil es auf der Packung stand und ich brav sein wollte
    Aber ich hab ja auch Salz rein, Backpulver hab ich nicht daheim...
    Muß unbedingt noch mal mit Indigo drüber, hab das ja spontan und auch ziemlich lässig gemacht, will es perfekt haben...ob ich heute noch dazukomme weiß ich nicht, wegen diesem verhaßten Spätdienst...
    Ich habe gerade aus dem Keller meine alte, nie benutze Spritztülle (Backutensiel) geholt, werde das Indiogo da reinfüllen, damit müßte ich dann leichter an den Ansatz kommen.
    Kräutertee brüh ich immer noch jeden zweiten Tag, wie gehabt, finde das sehr angenehm und meine Kopfhaut ist auch dankbar.
    Trockene Haare hab ich bis jetzt noch gar nicht Im Gegenteil, sie fühlen sich schön gepflegt an und weich, aber trotzdem griffig, bin sehr zufrieden. Ich wasche den Farbbrei aber immer mit ganz viel Condi aus und laß danach nochmal fast eine halbe Flasche Condi einwirken. Meistens Lavera, jetzt auch die neue Nachbehandlung von Logona, früher Alverde.
    Und ich gehe jeden zweiten Tag auf Splißjagd (S&D), bin da ziemlich perfektionistisch, so bleiben die Haare in Topform und können trotzdem wachsen, sind jetzt innerhalb von 6 Wochen um 3 cm gewachsen, find ich viel für meine Verhältnisse. Möchte sie so zwischen BH-Verschluß-Lang und Taille, so daß die Spitzen in der Luft schwingen
    Candy

  4. #124
    Sue
    Besucher

    Re: Henna dunkelbraun?

    Hi Candy,

    bin mal gespannt ob es bei dir klappt mit dem Blaustich. Ich hätte ja auch gern einen Blaustich drin aber derzeit bin ich noch mit nem Rotstich völlig zufrieden oder wäre es zumindest.

    LG

  5. #125
    Inventar Avatar von Lina
    Registriert seit
    11.10.2004
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    1.774

    Re: Henna dunkelbraun?

    Hallo, RavensMistress und



    bei den BJs und den Schwarzfärbern!!!

    Ich versuch jetzt mal, Dir deine Fragen zu beantworten...

    Dunkelbraun müsste gehen, wenn Du braune PHF (von Logona oder Sante) mit schwarzer PHF mischst. Welche Farbe haben Deine Haare denn jetzt genau und wann hast Du sie das letzte Mal mit Chemie behandelt? Welche Farbe hat Dein Ansatz?

    Die Pigmente der Pflanzenfarben müssen Färbung für Färbung aufgebaut werden. Mit einmal Färben kommt man nicht sehr weit. Ich z.B. habe 6 mal gefärbt, um ein schönes, fast gleichmäßiges Schwarz zu bekommen. Damit das Schwarz auch hält, ist es wichtig, vorher mit Henna rot zu färben, das habe ich hier gelernt.

    Mein Brei ist bislang noch nie getrocknet. Ich rühre 1ßß g Pulver mit ca. 300 ml Flüssigkeit an, die Masse darf nicht zu pastös werden. Dann ne Duschhaube drüber und warten.

    Was mich am meisten nervt, ist eher das Tropfen.

    Was in dem Spinnrad Henna drin ist - keine Ahnung.

    Umfärben danach ist schlecht, das musst du dann beim Friseur machen lassen. Und blondieren geht, soweit ich weiß, gar nicht.

    Wenn Du noch Fragen hast... Wir sind hier...

    LG, lina

  6. #126
    Inventar Avatar von Lina
    Registriert seit
    11.10.2004
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    1.774

    Re: Henna dunkelbraun?

    Hallo Sue,

    was heisst das? Hast Du nen Rotstich oder nicht?

    Wie hat es denn mit deinem Mahagony geklappt?

    LG, Lina

  7. #127
    Prokrastinierer Avatar von Thurisaz
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    4.180
    Meine Laune...
    Busy

    Re: Henna dunkelbraun?

    Ich werde morgen oder am Sonntag wieder PHFen, mit Henna Schwarz vom Müller.
    Das Schwarz von Sante ist bei mir wirklich schön schwarz geworden, hab Salz dazugetan um das Indigo zu verstärken

  8. #128
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    18.03.2005
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    34

    mittelblondes haar - schwarz gefärbt + blaustich

    Hallo,

    ich habe mich erst vor kurzem hier angemeldet und finde das Forum echt super. Ich habe eine Tip gefunden den ich Euch nicht verheimlichen möchte.

    Naturfarbe: Mittelblond - gefärbt in schwarz mit Pflanzenfarbe:

    http://www.ciao.de/Sante_Pflanzen_Haarfarbe__Test_2862442

    Vielleicht hilft das jal, den einem oder anderen weiter.

    Liebe Grüsse
    schirin






  9. #129
    Inventar Avatar von janne
    Registriert seit
    09.03.2004
    Ort
    nahe München
    Beiträge
    4.294

    Re: mittelblondes haar - schwarz gefärbt + blaustich

    Danke Schirin, das ist ja ein schöner TB für Sante. Ich glaube auch, dass die Sante-Farben etwas besser färben als Logona. Dafür ist in Logona Jojobaöl drin, das pflegt wieder besser.
    Und auf Elkes Seite (hautbalance.de) landet man auch noch von deinem link. (Für alle die zu allen NK-Produkten Incis auf Deutsch suchen: auf dieser Seite ist nahezu alles versammelt was es gibt.) Elke ist hier auch angemeldet, war aber sehr lange nicht da.

    So, nun nochmal zum Blaustich.
    Dank Lucretias Tipp habe ich mir ja dieses Färbebuch von Schweppe zugelegt. Und da steht drin, dass diese Beeren, Früchte etc. alle eine vorherige Beize verlangen (Zitat " Holunderbeeren färben auf Baumwolle, die mit Kupfersulfat gebeizt ist, violettblau. Durch Nachbehandlung mit Seifenwasser wird der Farbton himmelblau, mit Essig zart lilafarbig. Bei Färben von Wolle erhält man auf Alaun-Vorbeize ein stumpfes braun-violett")
    Also nix für blauschwarz-Färberinnen.

    @Lucretia, wie ist denn das ? Entsprechen denn Haare eher der Baumwolle oder der Wolle ? Ich glaub Baumwolle enthält mehr Keratin.

    Rote Bete z.B. Zitat: "auf Wolle, die mit Alaun und Weinstein (Backpulver) gebeizt ist, erhält man in einem Färbebad, das mit Essig auf pH 2-3 eingestellt ist, eine tief fuchsienrote Färbung. Die Färbetemperatur darf nicht über 60 Grad liegen, da sonst die Färbung braun wird."

    Da sieht man, von wievielen Faktoren das Farbergebnis abhängt.

    @nochmal Lucretia: Kann man den die Haare nicht auch vorbeizen ? Es gibt doch von FITNE das Alaun-Deo, also flüssiges Alaun, das hat einen recht niedrigen pH-Wert.

    Auf der Hennaforhair-Seite unter "mixes" schreibt ja Natalie, dass sie Nelkenpulver und Ingwer dazu nimmt. Ist vllt. auch eine Idee.
    Hach ist das spannend.

    Ich bin auch schon ganz kribbelig, ob ich meine dunkelbraun/blond (ehem.grau)-gestreiften nicht auch mal ins Schwarze hinüberführe. Mut wo bist du ?

    LG
    Janne


    edit: jetzt habe ich das oberwichtigste vergessen, schirin


    [ Geändert von janne am 19.03.2005 18:11 ]

  10. #130
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    19.03.2003
    Beiträge
    195

    Re: mittelblondes haar - schwarz gefärbt + blaustich

    Gell Janne, der ist schon ganz spannend der Wälzer :). Ich glaube ja, daß Haare eher Wolle entsprechen, sind ja sozusagen die Haare der Schafe. Über das Beizen hab ich ja auch schon nachgedacht, Alaun gibt es auch als Pulver, das sich in Wasser auflösen läßt. Wie sich das wohl auf die Haare auswirkt? Giftig scheint es ja nicht zu sein, sonst könnte man es ja kaum als Deo verwenden. Warst du das nicht, die mal was über den Sante Nagelhärter geschrieben hat, daß der vor allem Alaun enthält? Vielleicht hätte man da dann noch gleich die optimale Festigerwirkung - hilfe ich hab ein Brett auf dem Kopf.

    Bei Hennaforhair gab es kürzlich mal eine Diskussion über das Anrühren in gußeisernen Töpfen, das geht in eine ähnliche Richtung. Angeblich soll das nicht gesundheitsschädlich sein. Andererseits werden ja gerade Metallsalze in Henna immer kritisiert, hab allerdings noch nicht ganz rausgefunden, ob das Problem daran jetzt ist, daß es gesundheitsschädlich ist oder ob es lediglich spätere chemische Färbungen beeinflußen kann. Das wäre mir nun wiederum wurscht.

    Wenn ich nur etwas mehr Zeit für Experimente hätte... Es gäbe da einige interessante Versuchsreihen zu machen :). Bin nur derzeit froh, wenn ich mal dazu komme meine Ansätze nachzufärben. Hab mir heute die neue Logona Farbe mitgenommen, zum vorfärben. Bin mal gespannt, vor allem auch auf die Vor- und Nachbehandlung. Sehr interessant finde ich ja, daß auch in der Farbe selber Tonerde enthalten ist. Frage mich ob die nicht auch ein wenig als Trägerstoff funktioniert, könnte vielleicht auch bei den Gel-Geschichten, z.B. mit Holunderbeeren oder auch Blauholzextrakt einen Versuch wert sein.

    Ich glaube ich muß auch gleich mal wieder den Wälzer herauskramen...

    LG
    Lucrezia

    [ Geändert von Lucrezia am 20.03.2005 02:22 ]

  11. #131
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    19.03.2003
    Beiträge
    195

    Re: Henna / PHF schwarz - brauche Eure Hilfe

    Nochmal ich: Mir hat das mit den Beizen jetzt gar keine Ruhe gelassen und ich bin jetzt auf folgendes gestoßen: Auch mit essigsaurer Tonerde kann man vorbeizen. Klingt für mich irgendwie sympathisch. Das macht man auf verstauchte Füße und so - ist also gesund. :) Ich seh schon, in nächster Zeit werden die ausgekämmten Haare wieder gesammelt. Giftig ist das Zeug ja nicht, die Frage ist macht es die Haare kaputt.

    Bin bei meinen Recherchen übrigens auf eine recht nette Seite gestoßen, die ich euch nicht vorenthalten möchte http://www.drogerie-nierle.de/ eine Drogerie der alten Schule - geil! Bestimmt auch für die Selbstrührer interessant.

    Was ich auch noch gefunden habe: Sternmieren-Beize, da muß ich nochmal etwas weiter suchen.

    Und wer von euch kann gut englisch? Bei Hennaforhair gibt es jetzt "freeze dried indigo", kapiere nur nicht so ganz warum es nicht zum Haarefärben verwendet werden soll. Wenn ich es richtig verstehen, weil es zu stark färbt und das Badezimmer blau wird. Sollte also ein Englisch-Crack hier sein, bitte mal nachlesen und übersetzen.

    Hab da jetzt mal nachgefragt und als Antwort bekommen, weil es wasserlöslich ist und deshalb nicht an den Haaren haftet ohne Henna.

    Ich forsche weiter....

    LG
    Lucrezia

  12. #132
    mlc
    Besucher

    Re: Henna / PHF schwarz - brauche Eure Hilfe

    Hallo,

    ich färbe schon einige Zeit schwarz, habe aber auch immer so einen leichten Rotstich. Durch Zusatz von Blauholz wird es eher lila.
    Mit dem Indigo muß man aufpassen: Ich habe versehentlich Indigopulver gekauft. Das Zeug färbt die Haare überhaupt nicht. Was färbt sind die Indigoblätter. Die habe ich leider nirgends zu kaufen bekommen.
    Da es sehr viele verschiedene Indigoarten gibt, müßte es doch auch welche geben die mehr Farbstoff enthalten. Ich werde mal weitersuchen.

    mlc

  13. #133
    Inventar Avatar von Lina
    Registriert seit
    11.10.2004
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    1.774

    Re: Henna / PHF schwarz - brauche Eure Hilfe

    Das wird ja langsam eine richtige Wissenschaft hier. Haare beizen?
    Oweia, das tut bestimmt nicht gut.

    @mlc: Herzlich willkommen hier! Verrat mir mal Dein Rezept mit Blauholz, wenn Du magst... Ich habe gerade welches da...

    @Lucrezia: Da hilft nix, du musst Urlaub nehmen!!!

    Am Ende bekommen wir hier den PHF-Schwarzfärbe-Nobelpreis...

    LG, Lina

  14. #134
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    19.03.2003
    Beiträge
    195

    Re: Henna / PHF schwarz - brauche Eure Hilfe

    Lina den kriegen wir bestimmt

    Hab jetzt bei HennaforHair noch mehr Antworten bekommen und siehe da, man soll es nicht für die Haare nehmen, weil es viel zu blau wird. Scheint sozusagen Indigo-Konzentrat zu sein. Ich konnte mir jetzt nicht verkneifen, das mal zu bestellen. Man muß es ja schließlich nicht pur nehmen, aber vielleicht mit Henna neutral oder so? Das muß echt ausgetestet werden.

    LG
    Lucrezia

  15. #135
    mlc
    Besucher

    Re: Henna / PHF schwarz - brauche Eure Hilfe

    Hallo,

    Lucrezia schrieb:
    Lina den kriegen wir bestimmt
    wen kriegen wir den bestimmt?

    eigentlich habe ich kein richtiges Blauholzrezept. Ich habe mir einfach bei eBay einen gebrauchten Zerkleinerer für 1€ ersteigert. Damit habe ich das Zeug schön pulverisiert. Man kann es aber auch gleich als Pulver kaufen, ist nur meist etwas teurer. Da ich keine Ahnung habe wieviel man nehmen muß habe ich vorsichtig angefangen. Ab so etwa 10g Blauholz auf 70g Henna schwarz ist bei mir aus dem Rotstich so ein lustiger Lilastich geworden.
    Ich habe mir sagen lassen, daß die Farbe viel mehr ins blau geht, wenn man das Pulver vorher befeuchtet und eine Woche stehenläßt. Der rote Farbstoff oxydiert dann und wird blau. Das habe ich aber noch nicht getestet.
    Etwas unsicher bin ich mir auch, weil ich öfter gehört habe das Blauholz recht giftig sein soll. Meines Wissens ist es aber nur als Lebensmittelfarbe und Ostereierfarbe verboten.


  16. #136
    Inventar Avatar von Lina
    Registriert seit
    11.10.2004
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    1.774

    Re: Henna / PHF schwarz - brauche Eure Hilfe

    Lucrezia, wat kost' denn der Spass??? Aus Amiland?? Hört sich aber interessant an!!!

    Ich melde unser Projekt in der Zwischenzeit für den Preis an....



    LG, Lina

  17. #137
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    19.03.2003
    Beiträge
    195

    Re: Henna / PHF schwarz - brauche Eure Hilfe

    Umgerechnet 10,80€ für 50g, bei mehandi.com kostet der internationale Versand nichts extra. Und wenn das Zeug wirklich sooo konzentriert ist.

    LG
    Lucrezia

  18. #138
    mlc
    Besucher

    Re: Henna / PHF schwarz - brauche Eure Hilfe

    aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaahhhhhhhhhhhhhh hhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh

    gibt es doch wesentlich günstiger!

    z.B. hier: url=http://www.omikron-online.de/cgi-bin/cosmoshop/lshop.cgi]http://www.omikron-online.de/cgi-bin/cosmoshop/lshop.cgi[/url]

    50g für nur 1,43€. Ich habe dort schon viel bestellt. Das bekommt man aber woanders bestimmt noch günstiger, besonders wenn man größere Mengen nimmt.

  19. #139
    Inventar Avatar von Lina
    Registriert seit
    11.10.2004
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    1.774

    Re: Henna / PHF schwarz - brauche Eure Hilfe

    Lucrezia, ich bin gespannt! Wie rührt man das an? Wenn das funzt, bestell ich das auch. Wie läuft das denn, bezahltechnisch? Hab noch nie was in USA gekauft....

    @mlc: Du meinst das Blauholz, oder? Was ist das für ein Zerkleinerer? Wie lange hast Du das drauf gelassen, damit es lila wurde? Nimmst du das pur oder mischst Du es mit PHF, Indigo oder Henna?

    So. Ich muss ins Bett.

    Bis morgen.

    LG, Lina

  20. #140
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    19.03.2003
    Beiträge
    195

    Re: Henna / PHF schwarz - brauche Eure Hilfe

    @mlc: Das ist der Preis für das konzentrierte Indigo http://www.mehandi.com/shop/skinindigo/ und das konnte ich bisher noch nirgends anders entdecken.

    LG
    Lucrezia

  21. #141
    Inventar Avatar von janne
    Registriert seit
    09.03.2004
    Ort
    nahe München
    Beiträge
    4.294

    Re: Henna / PHF schwarz - brauche Eure Hilfe

    Lucrezia schrieb:
    Nochmal ich: Mir hat das mit den Beizen jetzt gar keine Ruhe gelassen und ich bin jetzt auf folgendes gestoßen: Auch mit essigsaurer Tonerde kann man vorbeizen. Klingt für mich irgendwie sympathisch.
    Lucrezia, Alaun IST essigsaure Tonerde.

    @all:

    Wollen wir nicht so eine Seite wie Hennaforhair in Deutsch aufmachen ? Hab allerdings keinerlei Ahnung von sowas.

    Aber das scheints doch in Deutsch noch nicht zu geben. Es gibt Henna-Seiten, die beschäftigen sich aber nur mit Tattoos.

    Also, falls jemand das könnte und machen würde: ICH WÜRDE MITHELFEN

    Gute Nacht
    Janne
    Wenn man nicht lacht, wirds auch nicht lustiger.

  22. #142
    mlc
    Besucher

    Re: Henna / PHF schwarz - brauche Eure Hilfe

    Hallo,

    @Lina
    ja, dachte das Blauholz wäre gemeint. Ist so ein ganz normaler Zerkleinerer wo man Nüsse, Mandeln und so zerkleinert. Gib bei eBay einfach in der Suche Zerkleinerer ein. So richtig schön funktioniert das allerdings nicht. Ich mußte danach noch sieben. Ist besser wenn man das gleich als Pulver kauft. Ich habe es mit schwarzem Henna gemischt und ca. 1 Stunde draufgelassen. Es ist aber kein richtiges lila geworden. Es scheint nur im Licht etwas lila.

    @Lucrezia
    also das linke Bild sieht eigentlich wie ganz normales Indigopulver aus. Dann wäre der Preis auch in Ordnung. Würde nur nichts nützen, weil es (wie ich bereits geschrieben habe) nicht direkt färbt. Da es angeblich wasserlöslich sein soll muß es aber was anderes sein. Interessante Sache.

    @Janne
    www.henaforhair.de ist noch frei.
    www.hennahaar.de auch.

    [ Geändert von mlc am 21.03.2005 09:50 ]

  23. #143
    mlc
    Besucher

    Re: Henna / PHF schwarz - brauche Eure Hilfe

    Ich habe die Seite mal schnell durch die Übersetzung geschickt:

    Die Indigokörperkunst oben war mit den gefriertrockneten Indigokristallen erfolgt, vorhanden unten.
    Woading war die Form der Indigokörperkunst, die durch das alte Celts erfolgt war.
    Erlernen Sie, wie man Indigo als Körperkunst bei Alex Morgans IndigoPage benutzt:
    http://www.spellstone.com/indigo/how/skin.htm
    Erlernen Sie, daß alles, das Sie überhaupt über Indigo bei Alex Morgans IndigoPage wissen wollten:
    http://www.indigopage.com
    Es gibt zwei Arten Indigo, die für Körperkunst leicht verwendet werden können: Vashma Indigo und gefriertrocknete Indigo-Kristalle.
    Diese sind reales Indigo, aber werden an den unterschiedlichen Punkten in der Indigogärung, in der Färbung Freigabeoxidation und im Raffinierung Prozeß gefangengenommen. Gefriertrocknete Indigokristalle sind blau-schwarz. Vashma Indigo ist grün. Beide enthalten eine natürliche blaue Färbung, Indigo, vom Indigobetrieb, Indigofera Tinctoria.
    Blaue Färbung des Indigos wird als Safe für Kontakt mit Haut angesehen. Indigo wird durch die FDA für Einbeziehung in den Kosmetik und in den Seifen die Erlaubnis gehabt. Die meisten Leute kommen in Kontakt mit dem Indigo, das täglich ist, wenn sie Jeans und irgendwann tragen, haben nagelneue dunkelblaue Kleidung beflecken kurz ihre Haut gefunden. Wenn Sie Ihre Haut mit Indigo malen und sie weg nach einigen Minuten waschen, läßt sie einen Fleck auf Ihrer Haut, die 1 - 3 Tage dauert. Indigo dringt nicht die Haut tief ein, wie Henna. Wenn Sie zur blauen Nahrungsmittelfärbung allergisch sind oder überhaupt eine allergische Reaktion zu Indigo gefärbter Kleidung gehabt haben, malen Sie nicht Ihre Haut mit Indigo. Malen Sie Indigo auf defekte Haut, auf Genitals, nicht nahe Ihrer öffnung oder Augen. Indigo ist eine natürliche Färbung und ist nicht eine Azofarbstoff- oder Kohlenteerableitung. Vashma Indigo- und Indigokristalle sind nicht Indigo-Karmin.
    Gefriertrocknete Indigokristalle sind von teilweise gegorenem Indigo, eingefroren und während einer kritischen Periode des Raffinierung Prozesses entwässert. Wegen dieses bindet Indigokristall mit den äußersten Hautzellen anstatt, eine oberflächliche Schicht Farbe zu sein.
    Gefriertrocknete Indigokristalle hat eine höhere Färbung Konzentration als vashma Indigo, und braucht nicht gesiebt, aber es kostet mehr pro Unze. Es kostet das selbe pro Anwendung wie vashma Indigo.
    Vashma Indigo ist teilweise gegorenes Indigo. Es hat noch eine Menge Grünpflanzematerial.
    Vashma Indigo muß gesiebt werden, aber es kostet kleiner pro Unze. Es kostet das selbe pro Anwendung wie die getrockneten Indigokristalle.
    Gefriertrocknete Indigokristalle haben eine höhere Färbung Konzentration als das vashma Indigo.
    Möchten Körperkunst-Versorgungsmaterialien durch Telefon, Telefax, Post oder email bestellen?
    Körperkunst liefert Auftragsformular: .doc
    Körperkunst liefert Auftragsformular: .pdf
    Gefriertrocknete Indigo-Kristalle
    25 g = $5 + $4 versendend
    50g = $10 + $4 versendend
    100g = $19 + 4 versendend
    Vashma Indigo:
    100g ist $7.50 + 4 Versand= $11.50
    200g ist $14 + $4 Versand= $18
    300g ist $21 + $4 Versand= $25
    400 g ist $28 + $5 Versand= $33
    500g ist $35 + $5 Versand= $40
    Probe $1 des Vashma Indigos, keine Verschiffenaufladung
    $1 Probe der gefriertrockneten Indigo-Kristalle, keine Verschiffenaufladung
    Mehandi.com Geschäft
    für nützliches Hennazahnrad, das hart zu finden ist
    … und konnte mir helfen, sogar auf den Bedienerrechnung und -forschung Unkosten zu brechen!
    Firmenzeichen durch Alex Morgan: Spellstone © 2005
    Alles Material wenn nicht anders vermerkt
    durch Catherine Cartwright-Jones © 2002, 2004, 2005
    info@mehandi.com
    gehen Sie zum mehandi.com Eingang zurück



  24. #144
    Inventar
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    2.433

    Re: Henna / PHF schwarz - brauche Eure Hilfe

    Wollen wir nicht so eine Seite wie Hennaforhair in Deutsch aufmachen ? Hab allerdings keinerlei Ahnung von sowas.
    Das ist so eine super Idee, Janne!

    Ich würde auch sofort mitmachen, leider habe ich keine Ahnung von der technischen Seite..
    ABER: ich habe einen guten Freund, der absoluter PC-Crack ist (hat eine ITS-Firma) und den ich mal anhauen werde wie das aussieht. Leider ist der immer sooo vielbeschäftigt mit seiner Selbstständigkeit, dass ich nicht sagen kann wie schnell er in die Gänge kommen wird...
    Der würde uns sicher eine Seite nach unseren Vorstellungen stricken können.

    Sobald ich was höre, melde ich mich! Sollen wir dazu einen neuen Thread aufmachen, damit sich vielleicht noch andere interessierte Mitmacher melden können und wir ein bisschen an der Umsetzung planen können?


    Liebe Grüsse


  25. #145
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    19.03.2003
    Beiträge
    195

    Re: Henna / PHF schwarz - brauche Eure Hilfe

    Echt - noch ein Forum? Ich weiß nicht, solange die endlosen Henna-Diskussionen hier niemanden stören. Find es ganz praktisch, wenn man nicht in so vielen verschiedenen Foren nachlesen muß. Und ich habe grade einfach mal interessehalber Henna schwarz Indigo bei Google eingegeben, der erste Linke in der Liste ist Beautyjunkies. Soll heißen, wenn man im Web sucht findet man eh hier her.

    LG
    Lucrezia

    [ Geändert von Lucrezia am 21.03.2005 11:24 ]

  26. #146
    Inventar Avatar von janne
    Registriert seit
    09.03.2004
    Ort
    nahe München
    Beiträge
    4.294

    Re: Henna / PHF schwarz - brauche Eure Hilfe

    Na ja, ich mein jetzt eigentlich kein Forum sondern eine Info-Seite.
    Könnte man sich natürlich auch innerhalb der BJs denken.

    Ich find bei hennaforhair.com die Bildbeispiele und genauen Rezepturen so gut. Es ist nicht einfach nur ein Austausch an Erfahrungen sondern das Ganze hat Struktur und macht an. Was sich bei uns durch 100 Seiten zieht, wäre auf so einer HP parallel anzulegen.
    Macht aber Arbeit, das ist mal sicher.

    Frank ?? Hast DU ne Idee?

    Janne

  27. #147
    Inventar
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    2.433

    Re: Henna / PHF schwarz - brauche Eure Hilfe

    janne schrieb:
    Na ja, ich mein jetzt eigentlich kein Forum sondern eine Info-Seite.
    Könnte man sich natürlich auch innerhalb der BJs denken.

    Ich find bei hennaforhair.com die Bildbeispiele und genauen Rezepturen so gut. Es ist nicht einfach nur ein Austausch an Erfahrungen sondern das Ganze hat Struktur und macht an. Was sich bei uns durch 100 Seiten zieht, wäre auf so einer HP parallel anzulegen.
    Macht aber Arbeit, das ist mal sicher.

    Frank ?? Hast DU ne Idee?

    Janne
    So wie ein allgemeines Henna bzw. PHF - FAQ und dazu noch Fotos von den verschiedenen Haaren mit Beschreibung der benutzen Mischungen? Das fände ich auch super..! Vor allem ein PHF - FAQ fände ich sehr sinnvoll!

    Liebe Grüsse

  28. #148
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    19.03.2003
    Beiträge
    195

    Re: Henna / PHF schwarz - brauche Eure Hilfe

    Jetzt hab ich's kapiert, FAQ finde ich auch gut. :)

    Und Janne - wieder was dazugelernt mit der essigsauren Tonerde, schon lustig hört sich echt viel sympathischer an.

    LG
    Lucrezia

  29. #149
    mlc
    Besucher

    Re: Henna / PHF schwarz - brauche Eure Hilfe

    Hallo,

    also ich hatte mal einige Zeit eine eigene Seite. Leider ist das ganze irgendwann gescheitert, weil ich keine Ahnung von Design habe und auch nicht die Zeit den Inhalt aktuell zu halten.

    Wenn es nur eine Informationsseite sein soll würde ja auch was kostenloses reichen. Ich wäre bereit eine solche Seite zu registrieren und mich um die technischen Sachen zu kümmern. Aber für die Inhalte (Texte, Bilder und so) habe ich leider keine Zeit.

  30. #150
    Inventar Avatar von Lina
    Registriert seit
    11.10.2004
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    1.774

    Re: Henna / PHF schwarz - brauche Eure Hilfe

    Ich finde die Idee auch gut, da immer wieder neue Fragen auftauchen. Und ich geb mlc recht, ne kostenlose Page würde ausreichen, wir wollen ja damit kein Geld verdienen. Die Berichte iund Rezepte müsste jeder Anwender natürlich selbst verfassen, aber ich könnte mich z.B. darum kümmern, das sprachlich und orthographisch alles okay ist (ist ja mein Beruf).

    LG, Lina

  31. #151
    Inventar Avatar von Lina
    Registriert seit
    11.10.2004
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    1.774

    Re: Henna / PHF schwarz - brauche Eure Hilfe

    Sagt mal, ich habe da noch eine ganz dumme Frage...

    Wenn man Henna schwarz z.B. beim Türken, Inder, bei ebay oder sonstigen Shops kauft...
    Was ist da drin? Henna plus Indigo? Nur Indigo?

    WAS IST EIGENTLICH HENNA SCHWARZ?

    Man findet irgendwie nie genaue Angaben...

    LG, Lina

  32. #152
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    19.03.2003
    Beiträge
    195

    Re: Henna / PHF schwarz - brauche Eure Hilfe

    Also eigentlich muß das schon auf der Packung stehen - Deklarationspflicht! Ohne Deklaration kann man das schlichtweg nicht genau sagen, manchmal ist es nur Indigo, manchmal eine Mischung aus Henna und Indigo und manchmal ist auch noch Picramat drin. Von daher - vorsicht, würde nichts kaufen was nicht deklariert ist.

    Und noch kurz was zum "Instant Indigo", da gibt es mittlerweile etwas mehr zum nachlesen auf hennaforhair. Da ist das alkalische Sodium Hydroxide mit drin, was zwar der Haut nicht schaden soll, wohl aber den Haaren. Das ist auch der Grund warum man es nicht für die Haare verwenden soll.

    Womit wir wohl wieder bei den Basen wären... Fand ich ja beim letzten Färben sehr interessant. Ich hatte vergessen meine Alverde-Seife wegzuräumen und es kam ein Krümel schwarzes Henna drauf. Das wurde derart schnell blau! Naja ich habe es ja jetzt mal bestellt, werde da mal ein wenig mit Probesträhnen und ph-Wert-Messungen rumprobieren. Man muß das Zeug ja nicht pur nehmen, aber vielleicht ein Löffelchen dazumischen?

    Frohes Forschen!
    Lucrezia

  33. #153
    Zottel
    Besucher

    Re: Henna / PHF schwarz - brauche Eure Hilfe

    Hhhhm also schwarzes Henna ist eigentlich genausowenig Henna wie Henna heutral. Eigentlich ist es Cassia mit Indigo.

  34. #154
    Inventar Avatar von janne
    Registriert seit
    09.03.2004
    Ort
    nahe München
    Beiträge
    4.294

    Re: Henna / PHF schwarz - brauche Eure Hilfe

    Ja, ich konnte auch noch nicht ermitteln, wie die Verteilung im Logona-henna schwarz aussieht. Ob da überhaupt Cassia mit drin ist ??

    An der Deklaration kann man es nicht sehen. Logona und Sante deklarieren nach dem +/- Prinzip.
    Wenn +/- davor steht, dann bedeutet das "kann enthalten".
    Das hat man eingeführt, damit die Hersteller in begrüpndeten Fällen ihre genaue Rezeptur nicht preisgeben müssen.
    Und auf den Log/Sante Schachteln steht auf jeder dasselbe drauf, nämlich alle Stoffe, die in irgendeinem von den Produkten vorkommen können.

    Henna schwarz ist jedenfalls eine Mischung mit Indigo.
    Und Lina, du solltest darauf achjten dass keine SodiumPicramate drin sind, dann hast du andere Farbergebnisse.

    LG
    Janne


  35. #155
    Zottel
    Besucher

    Re: Henna / PHF schwarz - brauche Eure Hilfe

    Auf meinem reinen schwarzen Henna steht Cassia drauf.

  36. #156
    Inventar Avatar von Lina
    Registriert seit
    11.10.2004
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    1.774

    Re: Henna / PHF schwarz - brauche Eure Hilfe

    @Zottel. Wo hast Du denn Dein Henna schwarz her?

    Janne, hattest Du nicht mal geschrieben, dass Cassia nicht färbt? Ich hab sowas im Hinterkopf...

    Auf dem schwarzen Henna, dass ich bei pura natura bestellt habe, steht als INCI

    Hennae fol. schwarz pulverisiert?

    Was ist denn das nun?

    LG, Lina

  37. #157
    Zottel
    Besucher

    Re: Henna / PHF schwarz - brauche Eure Hilfe

    Glaub es war von puranatura, aber schwören kann ichs jetzt nich....

    Rotes Henna ist immer Lawsonia Inermis, schwarzes Henna Cassia Auriculata mit Indigofera.

  38. #158
    Inventar Avatar von Lina
    Registriert seit
    11.10.2004
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    1.774

    Re: Henna / PHF schwarz - brauche Eure Hilfe

    hmm, wie gesagt, bei meinem von puranatura steht hennae fol. schwarz drauf...

    Konnte dazu aber nix finden...

    LG, Lina

  39. #159
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    19.03.2003
    Beiträge
    195

    Re: Henna / PHF schwarz - brauche Eure Hilfe

    Das ist mir bei PuraNatura auch schon aufgefallen - so ein Blödsinn! Was soll das bitte sein? Und Cassia ist auch nicht zwangsläufig immer drin, bei Müller ist es nur Indigofera tinctoria, bei Basler glaube ich auch. Ist wahrscheinlich so wie wenn auf einer Dose Pichelsteiner Eintopf draufschreibt, reinpacken kann man da was man will. Solange man es deklariert, wobei das mit den Henna fol. ist denke ich keine korrekte INCI -Bezeichung.

    Was ich ja auch schon dauernd rätsle, wo liegt der Unterschied zwischen Indigofera Tinctoria und Indigofera Argentea. Bei manchen Marken ist ja beides drin, von daher scheint es da ja wohl eine unterschiedliche Färbewirkung zu geben.

    LG
    Lucrezia

  40. #160
    mlc
    Besucher

    Re: Henna / PHF schwarz - brauche Eure Hilfe

    Der Unterschied zwischen Indigofera Tinctoria und Indigofera Argentea ist ganz einfach. Es sind verschiedene Pflanzen. Es gibt hunderte verschiedene Indigopflanzen. Indigofera Argentea enthält meines Wissens besonders viel Farbstoff.
    Der Zusatz Tinctoria heißt übrigens "färbend". Alle Pflanzen mit diesem Namenszusatz wurden früher zum färben verwendet.

    Mein schwarzes Henna ist 100% Indigofera Argentea (wenn die Deklaration stimmt).

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2021

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.