Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 3 von 139 ErsteErste 12345132353103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 120

Thema: Curly Girl ?!

  1. #81
    Inventar Avatar von Chocolate
    Registriert seit
    03.08.2006
    Ort
    Biele
    Beiträge
    1.827

    AW: Curly Girl ?!

    @Resi: und merkst du schon einen großen Unterschied zwischen deiner normalen Routine und der CurlyGirl-Routine? Sind die Haare lockiger? mehr oder weniger volumig?

  2. #82
    pati
    Besucher

    AW: Curly Girl ?!

    Ich gebe es immer auf die Kopfhaut, weil dort ja auch der meiste Talc ist, aber von anderen Beauty's habe ich auch schon gehört, dass sie das nur auf die Längen geben.

  3. #83
    Experte Avatar von ~curly~
    Registriert seit
    14.01.2008
    Beiträge
    661

    AW: Curly Girl ?!

    Zitat Zitat von pati Beitrag anzeigen
    Ich gebe es immer auf die Kopfhaut, weil dort ja auch der meiste Talc ist, aber von anderen Beauty's habe ich auch schon gehört, dass sie das nur auf die Längen geben.
    ich hab nämlich schon oft gehört, dass man spülungen nicht auf die kopfhaut geben soll, weil sie dann schneller nachfettet! hm... komisch... gilt das vielleicht nur für kk?

  4. #84
    pati
    Besucher

    AW: Curly Girl ?!

    Zitat Zitat von curlygirl Beitrag anzeigen
    ich hab nämlich schon oft gehört, dass man spülungen nicht auf die kopfhaut geben soll, weil sie dann schneller nachfettet! hm... komisch... gilt das vielleicht nur für kk?

    Wenn man mit Shampoo reinigt sagt man ja immer, dass man die Spülung nur auf die Spitzen geben soll.Aber hier "wäscht" man ja nur mit Spülung und da kann man die Spülung auch auf den Ansatz geben.

    Kann das mit den leicht fettigen Haaren eigentlich auch davon kommen, dass ich bei den ganzen c/o in letzter Zeit nur die selbe Spülung benutzt habe?

  5. #85
    Experte Avatar von mikeschjule
    Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    815

    AW: Curly Girl ?!

    Zitat Zitat von pati Beitrag anzeigen
    Wenn man mit Shampoo reinigt sagt man ja immer, dass man die Spülung nur auf die Spitzen geben soll.Aber hier "wäscht" man ja nur mit Spülung und da kann man die Spülung auch auf den Ansatz geben.

    Kann das mit den leicht fettigen Haaren eigentlich auch davon kommen, dass ich bei den ganzen c/o in letzter Zeit nur die selbe Spülung benutzt habe?

    Einseits sagt man, dass die Tenside im Conditioner ebenso reinigen wie Tenside im Shampoo, nur eben wesentlich sanfter.
    Aber eine gute Freundin von mir, die eine sehr erfahrene Frisörin ist, meinte letzt auch, dass sich oftmals ein Film, eine Art built-up auf der Kopfhaut bilden kann, besonders wenn man auch noch mit Wachs oder Gel stylt.

    Von daher, Pati, könnte ich mir gut vorstellen, dass das bei dir so ist...

    Ich habe mir jetzt überlegt, es auch eher wie bei den wavy girls zu machen....


    Edit: @ Resi; Ah gut, jetzt bin ich nicht mehr verwirrt.
    Aber wenn dir WO gut tut, würd ichs dabei belassen!!! Ich bin nur erschrocken, weil WO für meine Haare das trockene Aus bedeuten würde...nichts mehr mit cirly girl
    Haartyp: 2c F ii
    - Always forgive your enemies. Nothing annoys them more. - (Oscar Wilde)
    Seit dem 14. Juli endlich wieder einigermaßen blond!

  6. #86
    Forengöttin Avatar von resi
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    NRÜ --> bei Hannover
    Beiträge
    6.333

    AW: Curly Girl ?!

    Zitat Zitat von curlygirl Beitrag anzeigen
    gebt ihr c/o eigentlich auch auf den Ansatz/Kopfhaut?
    Zitat Zitat von curlygirl Beitrag anzeigen
    ich hab nämlich schon oft gehört, dass man spülungen nicht auf die kopfhaut geben soll, weil sie dann schneller nachfettet! hm... komisch... gilt das vielleicht nur für kk?
    Die Spülung stellt hier den Ersatz zum Schampoo dar und kommt daher auch auf die Kopfhaut.

    Ich habe früher einmal ausversehen mit einer KK Spülung gewaschen (hab sie mit dem Schampoo verwechselt, da beide ähnliche Flaschen hatten) und es war eine Katastrophe: es lag wohl an den Silikonen.
    Jetzt hatte ich schon öfters Silifreie KK Spülungen (z.B. Natural Beauty - ehemals Ultra Beauty - Vanille Spülung und die Feuchtigkeitsspülung von Balea) und das klappte ganz gut.
    Meistens nehme ich aber NK Spülungen.
    Spülungen reinigen auch das Haar und die Kopfhaut, da sie ebenfalls Waschaktive Substanzen haben. Je nachdem wieviel davon enthalten ist, gehen einige Spülungen besser als andere.
    Ich verdünne sie für C/O aber noch immer mit Wasser und etwas Honig, das verstärkt die Waschkraft.



    Zitat Zitat von Chocolate Beitrag anzeigen
    @Resi: und merkst du schon einen großen Unterschied zwischen deiner normalen Routine und der CurlyGirl-Routine? Sind die Haare lockiger? mehr oder weniger volumig?
    Bisher habe ich noch nicht ganz so einen großen Unterschied festgestellt. Vieles von der CG (Curly Girl) Methode habe ich aber auch schon vorher gemacht: C/O Wäsche (ab und zu aber noch Haarseife und Schampoo), Curly Clipping, keine Silikone etc.
    Neu ist, gar kein Schampoo mehr zu nehmen, jeden Tag zu waschen und nur noch Gel als Leave In zu nehmen (also keine Cremes mehr).
    Etwas schöner sind die Haare aber schon. Mal abwarten, ich ziehe das jetzt einen Monat lang durch.



    Zitat Zitat von mikeschjule Beitrag anzeigen
    Einseits sagt man, dass die Tenside im Conditioner ebenso reinigen wie Tenside im Shampoo, nur eben wesentlich sanfter.
    Aber eine gute Freundin von mir, die eine sehr erfahrene Frisörin ist, meinte letzt auch, dass sich oftmals ein Film, eine Art built-up auf der Kopfhaut bilden kann, besonders wenn man auch noch mit Wachs oder Gel stylt.

    Von daher, Pati, könnte ich mir gut vorstellen, dass das bei dir so ist...

    Ich habe mir jetzt überlegt, es auch eher wie bei den wavy girls zu machen....

    Es gibt ganz klar INCIS, die einen Film hinterlassen: Weizenprotein, Seidenprotein etc.
    Ganz schlimm ist es bei Silikon.
    Die meisten Filmbildner sind aber wasserlöslich und waschen sich bei der nächsten Wäsche wieder raus (da reicht Wasser für aus). Wird das bei mir mit nur C/O nicht klappen gibt es wieder alle 3-4 Wäschen eine Haarseifenwäsche (Haarseife ist soviel pflegender als Schampoo).


    Edit: @ Resi; Ah gut, jetzt bin ich nicht mehr verwirrt.
    Aber wenn dir WO gut tut, würd ichs dabei belassen!!! Ich bin nur erschrocken, weil WO für meine Haare das trockene Aus bedeuten würde...nichts mehr mit cirly girl
    Noch mal tschuldigung für meine vorherigen Aussagen, hatte das echt im Buch übersehen. W/O mögen meine Haare. Habe vorher das schon ab und zu gemacht, um genauer zu sein ein Tag nach der normalen Wäsche (egal ob C/O, Schampoo oder Haarseife). Das verzögerte die nächste Wäsche um 2 Tage. Jetzt mache ich es ja fast jeden Tag und meine Haare mögen es. Anschließend mache ich aber auch immer eine saure Rinse.
    Geändert von resi (24.06.2008 um 23:02 Uhr)
    Gruß, Resi *Das Ende vom Kreis*
    Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten tausend Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben. A. de Saint-Exupéry

  7. #87
    Experte Avatar von mikeschjule
    Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    815

    AW: Curly Girl ?!

    Immer eine saure Rinse? Also jeden Tag? Trocknet das nicht aus, wenn man das so häufig macht?
    Haartyp: 2c F ii
    - Always forgive your enemies. Nothing annoys them more. - (Oscar Wilde)
    Seit dem 14. Juli endlich wieder einigermaßen blond!

  8. #88
    hellogoodbye
    Besucher

    AW: Curly Girl ?!

    wuhaa... ich habe heute mal c/o ausprobiert, also quasi das halbe cg-programm und bin hin und weg, so schön gekringelt haben die sich selten. bei meinen haaren ist es leider so, dass die unbedingt ein leave-in brauchen, weil sie sonst aussehen wie stroh und ich, als hätte ich in die steckdose gepackt - was könnt ihr mir da empfehlen? gel hab ich schon versucht, aber das, was ich bisher hatte, war 1. voller silis (ich find kein anderes ) und 2. verklebt es meine locken einfach nur und trocknet sie aus...

  9. #89
    pati
    Besucher

    AW: Curly Girl ?!

    @resi
    Ich habe bei den letzten Malen c/o immer ein paar Tropfen Seidenproteine hinzugegeben aber jetzt steht da, dass es einen Film hinterlassen kann.Kann daher auch mein leicht fettiges Haar kommen?

  10. #90
    pati
    Besucher

    AW: Curly Girl ?!

    Zitat Zitat von hellogoodbye Beitrag anzeigen
    gel hab ich schon versucht, aber das, was ich bisher hatte, war 1. voller silis (ich find kein anderes ) und 2. verklebt es meine locken einfach nur und trocknet sie aus...
    Laut dem Buch sollte es ja ein Gel sein, was kein Alkohol (und kein Silikon) enthält und dadurch auch nicht austrocknend wirkt.
    Zu dem Gel habe ich etwas Öl gegeben, dadurch pflegt es auch.

  11. #91
    Experte Avatar von Cayenne
    Registriert seit
    19.11.2007
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    966

    AW: Curly Girl ?!

    Zitat Zitat von resi Beitrag anzeigen
    Ach ja, zur Motivation: http://www.naturallycurly.com/curlta...ad.php?t=47609
    Ich gucke da fast jeden Tag rein.
    Das Forum ist auch toll.
    Das finde ich auch, ist die absolute Motivation...

    Hat jemand von Euch schon ein tolles Gel gefunden? Ich habe neben meinem Aloe Gel das von Alverde ausprobiert, bin aber nicht sooo zufrieden. Ich finde, es ist ziemlich schwer ein sili- und alkoholfreies Gel zu finden.

  12. #92
    pati
    Besucher

    AW: Curly Girl ?!

    Zitat Zitat von Cayenne Beitrag anzeigen
    Ich finde, es ist ziemlich schwer ein sili- und alkoholfreies Gel zu finden.
    Das finde ich auch .

    Mein Buch ist übrigens heute auch gekommen, habe schon ein bischen drin rumgelesen und sie selbstmach Produket finde ich schon ganz gut.

    EDIT: Sind nocht die AO Gele ohne Silis und Alc.?
    Geändert von pati (25.06.2008 um 15:23 Uhr)

  13. #93
    Experte Avatar von Cayenne
    Registriert seit
    19.11.2007
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    966

    AW: Curly Girl ?!

    Bin auch schon wieder drauf und dran was zu bestellen (vielleicht das "Aubrey Organics - B5 Design Gel")... Aber eigentlich wollte ich mal etwas probieren, was vielleicht leichter zu beschaffen ist und auch günstiger ist.

  14. #94
    ...schwebt...
    Registriert seit
    12.06.2008
    Beiträge
    3.534

    AW: Curly Girl ?!

    Oh, das mit dem Alkohol hatte ich überlesen und benutze nun das Alverde-Gel.
    Deshalb (? ) suche ich auch ein gutes Leave-In! Anti-frizzy-feuchtigkeitsspendend! Schmieren sich nicht manche hier einfach Bodylotion ins feuchte Haar (fällt mir als nicht-so-fettig ein)?

    Ach, und Ihr habt mich ganz schön angefixt!! Konnte mich eben bei dm nicht entscheiden und besitze nun SBC und beide Alverde Spülungen... Also redet besser gar nicht von Online-Bestellungen!

  15. #95
    pati
    Besucher

    AW: Curly Girl ?!

    Zitat Zitat von Freifall Beitrag anzeigen
    Oh, das mit dem Alkohol hatte ich überlesen und benutze nun das Alverde-Gel.
    Deshalb (? ) suche ich auch ein gutes Leave-In! Anti-frizzy-feuchtigkeitsspendend! Schmieren sich nicht manche hier einfach Bodylotion ins feuchte Haar (fällt mir als nicht-so-fettig ein)?
    Ich benutze auch manchmal Bodylotions bzw. Gesichts,- oder Handcremes und finde die als Leave In eigentlich sehr gut.
    Sie beschwehren nicht so strak aber pflegen und man kann sie in das trockene Haar geben .

  16. #96
    Forengöttin Avatar von resi
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    NRÜ --> bei Hannover
    Beiträge
    6.333

    AW: Curly Girl ?!

    Zitat Zitat von mikeschjule Beitrag anzeigen
    Immer eine saure Rinse? Also jeden Tag? Trocknet das nicht aus, wenn man das so häufig macht?
    Nein, die saure Rinse tut den Haaren gut. Im Gegensatz zu unserer Haut sind unsere Haare im sauren Bereich. Der alkalische Bereich ist für sie hingegen nicht so gut. Daher sollte man z.B. nach einer Haarseifen wäsche immer eine saure Rinse, eine Teerinse oder eine Milchsäure Rinse machen - denn Seife ist alkalisch.
    Daher kann ich mir nicht vorstellen, dass die Natron Rinse (Baking Soda Rinse), die im Buch empfhohlen wird, auf Dauer gut für die Haare ist, denn Natron ist im alkalischen Bereich. Wenn ich die mal ausprobieren sollte, würde ich anschließend noch eine saure Rinse machen.
    Empfohlen wird sie auch bei harten Wasser, da es hiert zu Kalkablagerungen im Haar kommen kann. Die saure Rinse wirkt hiergegen.
    Die saure Rinse wirkt wie ein Condi: sie macht weiches und glänzendes Haar. Ich suche dir gleich noch einen passenden Threat dazu raus und setze den hier ergänzend rein.

    Edit: ich kann den Threat leider nicht wiederfinden, da es hier so viele Threats zur sauren Rinse gibt.


    Zitat Zitat von pati Beitrag anzeigen
    @resi
    Ich habe bei den letzten Malen c/o immer ein paar Tropfen Seidenproteine hinzugegeben aber jetzt steht da, dass es einen Film hinterlassen kann.Kann daher auch mein leicht fettiges Haar kommen?
    Das weiß ich leider nicht.

    Zitat Zitat von hellogoodbye Beitrag anzeigen
    wuhaa... ich habe heute mal c/o ausprobiert, also quasi das halbe cg-programm und bin hin und weg, so schön gekringelt haben die sich selten. bei meinen haaren ist es leider so, dass die unbedingt ein leave-in brauchen, weil sie sonst aussehen wie stroh und ich, als hätte ich in die steckdose gepackt - was könnt ihr mir da empfehlen? gel hab ich schon versucht, aber das, was ich bisher hatte, war 1. voller silis (ich find kein anderes ) und 2. verklebt es meine locken einfach nur und trocknet sie aus...
    Zitat Zitat von Cayenne Beitrag anzeigen
    Das finde ich auch, ist die absolute Motivation...

    Hat jemand von Euch schon ein tolles Gel gefunden? Ich habe neben meinem Aloe Gel das von Alverde ausprobiert, bin aber nicht sooo zufrieden. Ich finde, es ist ziemlich schwer ein sili- und alkoholfreies Gel zu finden.
    Die einzigen Alkfreien Gele die ich bisher gefunden habe sind die beiden Aubrey Organics Gele. Finde sie beide toll - das B5 Gel ist aber mein Favorit. Es gibt mehr Halt. Das Mandarin Magic Gel hingegen pflegt mehr.
    Eine andere Möglichkeit wäre das selbstgemachte Leinsamengel. Dies enthält ja auch kein Alkohol. Ich mag es auch sehr.
    Ab und zu, wenn ich mehr Halt möchte nehme ich aber ein Gel mit Alkohol. Das Alverde oder das Ecco Haargel (beides NK) sind da toll.


    @all: wenn ihr mal mehr Waschkraft bei der C/O Wäsche wünscht:
    http://www.beautyjunkies.de/forum/sh...&postcount=110
    Geändert von resi (26.06.2008 um 13:54 Uhr)
    Gruß, Resi *Das Ende vom Kreis*
    Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten tausend Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben. A. de Saint-Exupéry

  17. #97
    Experte Avatar von Vitamin C
    Registriert seit
    17.03.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    568

    AW: Curly Girl ?!

    oh man leute ich bin wohl aufs derbeste angefixt worden... bin durch naturallycurly auf die devacurl-produkte gestoßen... diese hat die autorien des buches "curly girl" (mit)entwickelt, ich finde das ergebnis sooo genial
    schaut euch mal das video auf der homepage dazu an: http://www.devaconcepts.com/about
    was meint ihr? der nachteil ist, dass man sie in europa wohl so leicht nicht bekommt :
    Geändert von Vitamin C (26.06.2008 um 13:33 Uhr)
    3cCii

    Viele Liebe Grüße

  18. #98
    Gesperrt wegen mehrfachen
    Verstoßes gegen die Nutzungsbedingungen

    Registriert seit
    14.06.2008
    Beiträge
    19.690

    AW: Curly Girl ?!

    Klingt sehr interessant! Sieht allerdings nicht so aus als ob die Mailorder machen.

  19. #99
    Forengöttin Avatar von resi
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    NRÜ --> bei Hannover
    Beiträge
    6.333

    AW: Curly Girl ?!

    Bei Ebay gibt es in 2 Shops diese Produkte, aber da diese aus den USA verschickt werden, nehmen die 15 Euro Porto.......
    Gruß, Resi *Das Ende vom Kreis*
    Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten tausend Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben. A. de Saint-Exupéry

  20. #100
    hellogoodbye
    Besucher

    AW: Curly Girl ?!

    sooo - jetzt hab ich auch mal das buch bestellt ! weiß jemand hier, wie lang die lieferung ca. dauert? ich vertrau amazon da ja nie so ganz...

  21. #101
    Forengöttin Avatar von resi
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    NRÜ --> bei Hannover
    Beiträge
    6.333

    AW: Curly Girl ?!

    Amazon liefert bei mir in 2-3 Tagen. Habe da noch nie schlechte Erfahungen gemacht.
    Gruß, Resi *Das Ende vom Kreis*
    Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten tausend Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben. A. de Saint-Exupéry

  22. #102
    ...schwebt...
    Registriert seit
    12.06.2008
    Beiträge
    3.534

    AW: Curly Girl ?!

    @hellogoodbye
    Meine Weihnachtsbestellung kam am 27.12. an.
    Aber ansonsten ging das immer schwupps in zwei Tagen (heute bestellt - morgen rausgesandt von A. - am nächsten Tag von DHL gebracht).

  23. #103
    Inventar Avatar von Eat 'em
    Registriert seit
    13.08.2006
    Ort
    Niederlande
    Beiträge
    1.514

    AW: Curly Girl ?!

    Also ich liebe Amazon und finde, dass die wirklich ratz fatz verschicken!
    Wird schon schnell ankommen!
    "Die Amsel dämmert im Käfig dahin, der Himmel sucht nach einem tieferen Sinn" (William Blake)

  24. #104
    Gesperrt wegen mehrfachen
    Verstoßes gegen die Nutzungsbedingungen

    Registriert seit
    14.06.2008
    Beiträge
    19.690

    AW: Curly Girl ?!

    Und wenn mal was verloren geht (ist in 7 oder 8 Jahren einmal passiert), hast Du gleich das Geld wieder auf dem Konto. Ich finde Amazon super, die Bestellungen sind sehr übersichtlich geregelt. Null Bedenken.

  25. #105
    Experte Avatar von Vitamin C
    Registriert seit
    17.03.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    568

    AW: Curly Girl ?!

    baah, ich glaube meine euphorie hat sich bezüglich wegen deva doch gelegt... habe auf naturallycurly mal auf produktsuche die incis mir angeschaut...der hammer z.b hat der grüne conditioner silikone] und parabene drinn
    3cCii

    Viele Liebe Grüße

  26. #106
    pati
    Besucher

    AW: Curly Girl ?!

    Zitat Zitat von Vitamin C Beitrag anzeigen
    baah, ich glaube meine euphorie hat sich bezüglich wegen deva doch gelegt... habe auf naturallycurly mal auf produktsuche die incis mir angeschaut...der hammer z.b hat der grüne conditioner silikone] und parabene drinn

    Dabei schreibt sie in dem Buch doch immer, das in der Haarpflege keine Silikone drin sein sollen.
    Irgendwie wiederspricht sich das.

  27. #107
    Forengöttin Avatar von resi
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    NRÜ --> bei Hannover
    Beiträge
    6.333

    AW: Curly Girl ?!

    Zitat Zitat von Vitamin C Beitrag anzeigen
    baah, ich glaube meine euphorie hat sich bezüglich wegen deva doch gelegt... habe auf naturallycurly mal auf produktsuche die incis mir angeschaut...der hammer z.b hat der grüne conditioner silikone] und parabene drinn
    Das ist ja echt sch......
    Komisch, dass man da ihr die Produkte abnimmt. Sie kann doch nicht auf der einen Seite sagen, Silis sind doof, und auf der anderen Sillis sind gut.
    Gruß, Resi *Das Ende vom Kreis*
    Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten tausend Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben. A. de Saint-Exupéry

  28. #108
    Allwissend Avatar von malabarista
    Registriert seit
    22.02.2008
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    1.161

    AW: Curly Girl ?!

    Bei mir ging's bei Amazon bisher immer total schnell (2-3 Tage).

    Zu den Produkten, die Lorraine Massey selbst mitentwickelt bzw. verkauft: Die waren anfangs alle ohne Silikon (in ihrem Buch rät sie ja auch von Silikonen ab), aber irgendwann hat sie anscheinend ihre Meinung geändert und verkauft jetzt auch silikonhaltige Produkte.
    Auf naturallycurly.com wird da ja auch drüber diskutiert. Aber es gibt ja auch viele Lockenköpfe, die gut mit Silikonen zurechtkommen.

    edit: Ok, ich bin heute n bisschen langsam, hatte ganz übersehen, dass ihr das ja hier auf der nächsten Seite auch schon besprochen hattet

    LG, Mala
    Geändert von malabarista (26.06.2008 um 18:25 Uhr)
    3aMii |dunkelbraun | Länge: BSL
    *hair* - Mein Tagebuch
    "...because those who mind, don't matter and those who matter, don't mind."

  29. #109
    Experte Avatar von Vitamin C
    Registriert seit
    17.03.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    568

    AW: Curly Girl ?!

    @pati & resi und malabarista ja, genau das habe ich mir auch gedacht...ist doch total der widerspruch... ich mein ab und zu und gut dosiert kann silikon schon ein wahrer retter sein...doch die produkte sind ja für quasi jeden tag gedacht hätte da schon bedenken wegen den langfristigen folgen...
    schade dass die wohl jetzt silikone den produkten zugefügt haben, jetzt unterscheiden sich die produkte irgendwie nicht anders von "normalen" pflegeprodukten...
    Geändert von Vitamin C (26.06.2008 um 19:00 Uhr)
    3cCii

    Viele Liebe Grüße

  30. #110
    Inventar Avatar von Eat 'em
    Registriert seit
    13.08.2006
    Ort
    Niederlande
    Beiträge
    1.514

    AW: Curly Girl ?!

    Hallo, könnt ihr lieben mir mal ein paar Tipps geben?

    Ich habe weder das Buch, noch habe ich Lust, bzw. die Macht, diese englische Internetseite durchzulesen.

    Ich habe auch noch nicht mals Locken, aber Wellen, besonders im nassen Zustand wellen sich meine Haare um die Wette, beim Trocknen werden sie dann aber meist glatt, nicht ganz, ich habe noch ein paar Wellen, aber meist ist das Deckhaar platt und die schönen Wellen kann man nicht sehen.

    Ich will also gleich mal einen C/O Wäsche versuchen mit der neuen Alverde Spülung.
    Ein bisschen Spülung tu ich nachher noch als Leave In in die Spitzen.
    Ist das okay?
    Meint ihr das könnte die Wellen fördern?
    Shampoo soll ja nicht toll sein, oder?

    Und wie soll ich sie trocknen?
    Handtuchturban?
    Nur abtupfen und dann offen lassen?
    "Die Amsel dämmert im Käfig dahin, der Himmel sucht nach einem tieferen Sinn" (William Blake)

  31. #111
    pati
    Besucher

    AW: Curly Girl ?!

    Zitat Zitat von Eat 'em Beitrag anzeigen
    Ich will also gleich mal einen C/O Wäsche versuchen mit der neuen Alverde Spülung.
    Ein bisschen Spülung tu ich nachher noch als Leave In in die Spitzen.
    Ist das okay?
    Meint ihr das könnte die Wellen fördern?
    Shampoo soll ja nicht toll sein, oder?

    Und wie soll ich sie trocknen?
    Handtuchturban?
    Nur abtupfen und dann offen lassen?
    Du wirst währscheinlich nicht sofort Besserungen sehen, aber wenn du es ein paar wochen durchziehst könnte das die Wellen fördern.
    Im Buch steht, dass man Wellen 1 mal pro Woche mit Shampoo waschen soll, aber nicht öfter und sonst mit c/o waschen soll.
    Vor dem trocknen soll man die Haare schonmal in die richtige Form bringen, mit Gel, und sie dann lufttrocknen lassen.Das dann evt. mit Curly Clibbing.

  32. #112
    hellogoodbye
    Besucher

    AW: Curly Girl ?!

    @Eat'em

    Spülung mache ich mir manchmal über Nacht als Leave-In in die Spitzen und hab am nächsten Morgen wunderschöne, definierte Längen. Allerdings muss man ungeheuer aufpassen, dass man nicht zu viel Spülung erwischt und es mit dem Dosieren nicht übertreibt, weil das die Haare ansonsten ziemlich runterzieht (zumindest bei mir) und mit Volumen erstmal Sense ist.
    Ich trockne meine Haare immer so: Ausspülen, Handtuch"turban" drumlegen, etwa drei Minuten im Turban "abtropfen" lassen, dann ganz vorsichtig mit einem grobzinkigen Kamm entheddern und in Form legen.

  33. #113
    Inventar Avatar von Eat 'em
    Registriert seit
    13.08.2006
    Ort
    Niederlande
    Beiträge
    1.514

    AW: Curly Girl ?!

    Danke für die Tipps!
    Werd ich gleich alles mal umsetzen!

    Hab ja jetzt Ferien, da kann ich das also ein paar Wochen machen und mal schlappe, überpflegte, fettige oder sonstige Haare riskieren!

    Gel habe ich aber keins.
    Was ist denn mit Gel gemeint, richtige Stylinggel?
    "Die Amsel dämmert im Käfig dahin, der Himmel sucht nach einem tieferen Sinn" (William Blake)

  34. #114
    hellogoodbye
    Besucher

    AW: Curly Girl ?!

    @ Eat'em

    Möglichst ein Gel ohne Silikone und Alkohol und das in geringer Dosis (zumindest bei meinem Busch ) - sonst hat man schnell verklebte und klumpige Haare.

  35. #115
    pati
    Besucher

    AW: Curly Girl ?!

    Zitat Zitat von Eat 'em Beitrag anzeigen
    Hab ja jetzt Ferien, da kann ich das also ein paar Wochen machen und mal schlappe, überpflegte, fettige oder sonstige Haare riskieren!

    Gel habe ich aber keins.
    Was ist denn mit Gel gemeint, richtige Stylinggel?
    Ich hab mir jetzt auch vorgenommen, in den Ferien morgens öfter mal w/o zu machen, weil ich dann genug Zeit habe die Haare trocknen zu lassen.

    Als Gel sollte es ein Gel sein, was kein Silikon und kein Alkohol enthält.

  36. #116
    Inventar Avatar von Eat 'em
    Registriert seit
    13.08.2006
    Ort
    Niederlande
    Beiträge
    1.514

    AW: Curly Girl ?!

    Und was könnt ihr da so an Gel empfehlen?
    Gehts auch ohne, bin gerade seeeeehr knapp bei Kasse.

    Habe glaube ich noch Alverder Schaumfestiger, ist sowas schlecht oder hilft das auch?
    "Die Amsel dämmert im Käfig dahin, der Himmel sucht nach einem tieferen Sinn" (William Blake)

  37. #117
    Forengöttin Avatar von resi
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    NRÜ --> bei Hannover
    Beiträge
    6.333

    AW: Curly Girl ?!

    @Eat´m
    in dem Buch wird für welliges Haar folgendes geraten (das meiste hat Pati ja schon aufgezählt)
    - einmal die Woche kannst du deine Haare mit ein wenig (!) Schampoo waschen - dies sollte aber nur auf die Kopfhaut kommen
    - ansonsten kannst du noch zusätzlich enmal die Woche eine C/O Wäsche machen (wenn dir es nicht einmal reicht die Kopfhaut zu waschen).
    - die anderen Tage machst du folgendes: unter die Dusche steigen, und Haare nass machen (dabei möglichst die Haare erst mal nicht berühren). Dabei kannst du die Kopfhaut massieren. Anschließend gibst du in die Längen Condi und kannst diese mit den Fingern durchkämmen).
    - Nach dem Duschen die Haare mit dem Handtuch etwas trocken knautschen. Gel in die Haare geben (ohne Silis und Alkohol ist z.B. das b5 Designgel sowie das Mandarin Magic Gel von Aubrey Organic: http://www.aubrey-organics.de/ oder du machst dir Leinsamengel: http://www.beautyjunkies.de/forum/sh...postcount=8917 Dabei brauchst du ungefähr 4 mal so viel Wasser wie Leinsamen und du kannst für einen Duft ein paar Tropfen äth. Öl zugeben und für mehr Pflege z.B. Aloe Vera Gel. Eine andere möglichkeit wäre pures Aloe Vera Gel - das gibt aber kein Halt. Beim Lidl gibt es auch ein Aloe Vera Gel, was zwar kaum Aloe Vera enthält aber sehr viel Feuchtigkeit und Halt gibt - ebenfalls ohne Alkohol).
    -Nachdem du die Haare mit dem Gel durchgeknetet hast, machst du Curly Clipping: http://www.ylcf.org/gotcurl/curlyclipping.htm und lässt die Haare lufttrocknen, hier ist es wichtig, dass du du die Haare beim Trocknen nicht mehr berührst.

    Die Autorin empfiehlt diese Routine für 3-4 Wochen, danach soll das Haar gesünder, lockiger bzw. welliger sein.
    Im Buch findet man sonst noch tolle Rezepte für die Haarpflege. Eine Kurzfassung vom Buch findest du auch hier: http://www.wikihow.com/Follow-the-Cu...for-Curly-Hair
    Gruß, Resi *Das Ende vom Kreis*
    Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten tausend Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben. A. de Saint-Exupéry

  38. #118
    Inventar Avatar von Eat 'em
    Registriert seit
    13.08.2006
    Ort
    Niederlande
    Beiträge
    1.514

    AW: Curly Girl ?!

    Danke Resi!

    Zu Punkt 3:
    Wenn ich die Haare nass mache und dann Condi rein tue, spül ich den dann wieder aus?

    Also Conditioner würde ich nur in die Länge geben auch bei C/O, ist das falsch?
    An der Kopfhaut mag ich das Zeug nicht so gerne.
    "Die Amsel dämmert im Käfig dahin, der Himmel sucht nach einem tieferen Sinn" (William Blake)

  39. #119
    Forengöttin Avatar von resi
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    NRÜ --> bei Hannover
    Beiträge
    6.333

    AW: Curly Girl ?!

    An den Tagen an denen du deine Kopfhaut nur mit Wasser wäscht und den Condi in die Längen gibst, wäscht du den für ein paar Sek. wieder aus (also ich spüle so 10sek.). Es soll ein kleiner Schutz im Haar bleiben.
    Also bei der C/O Wäsche, gibt man den auch auf die Kopfhaut. Pur mag meine Kopfhaut das auch nicht so, aber wenn ich den in eine leere Schampooflasche gebe und mit etwas Wasser und 1TL Honig vermische geht das ganz gut.
    Wie oft wäscht du denn deine Haare?
    Gruß, Resi *Das Ende vom Kreis*
    Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten tausend Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben. A. de Saint-Exupéry

  40. #120
    Inventar Avatar von Eat 'em
    Registriert seit
    13.08.2006
    Ort
    Niederlande
    Beiträge
    1.514

    AW: Curly Girl ?!

    Hm, nicht oft, allerhöchsten 3 mal in der Woche.

    Eher 1-2mal.
    Je nach dem ob ich eben viel Schwitze, Sport treibe oder ähnliches.

    In den Ferien sicher selten.^^

    Also wenn ich einmal in der Woche dann verdünnt Shampoo benutze, oder verdünnt Conditioner für die Kopfhaut und sonst nur C/O(in den Längen) machen ist das sicher okay, oder?
    "Die Amsel dämmert im Käfig dahin, der Himmel sucht nach einem tieferen Sinn" (William Blake)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2021

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.