Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 2 von 139 ErsteErste 1234122252102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 80

Thema: Curly Girl ?!

  1. #41
    nonstop Avatar von 2espresso
    Registriert seit
    18.09.2007
    Beiträge
    4.300

    AW: Curly Girl ?!

    Lush Conditioner enthalten ja blöderweisen auch etwas Sodium Lauryl Sulfate.

    Wobei ich denke, dass das ebenso wie der Alkohol in vielen NK-Spülungen für CO ganz gut sein kann..
    wenn ich zum Beispiel mit alverde A/H COe werden meine Haare ziemlich gut gereinigt und durch den Alkohol die Kopfhaut desinfizerit, was ich super finde - nur trocknet der Alkohol mein Haar noch mehr aus als Babyshampoo, so mache ich es nur manchmal.
    (\_/)
    (O.o)
    (> <)

  2. #42
    Forengöttin Avatar von resi
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    NRÜ --> bei Hannover
    Beiträge
    6.333

    AW: Curly Girl ?!

    Zitat Zitat von Terra Beitrag anzeigen
    Ja, mit Aloegel hat schon mal jemand gute Erfolge gehabt.
    Ich liebe ja Aloe Vera Gel. Nehme es besonders gerne zum Auffrischen an den Tagen nach dem Waschen, da es überhaupt nicht beschwert.
    Gruß, Resi *Das Ende vom Kreis*
    Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten tausend Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben. A. de Saint-Exupéry

  3. #43
    Experte Avatar von Cayenne
    Registriert seit
    19.11.2007
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    966

    AW: Curly Girl ?!

    Ich nehme Aloe Vera Gel sehr gerne nach dem Haare waschen, aber im trockenen Haar hab ich das Gefühl, daß es nicht so gut die Locken bündelt...
    @Resi: Wie benutzt Du denn das Aloe Vera zum Auffrischen? Mit Wasser gemischt oder pur?

  4. #44
    *Lockenkopf* Avatar von Terra
    Registriert seit
    23.10.2003
    Beiträge
    3.103
    Meine Laune...
    Cheerful

    AW: Curly Girl ?!

    @Lena43:
    Vielen Dank für's draufschauen!

    Tenside ganz zum Schluss ist ok. nicht ok ist das "umweltgefährdend".
    Werd die SBC aber trotzdem weiter benutzen. Ist mittlerweile einer meinen HGs...

    @resi & Cayenne:
    Wo und welches Aloe Gel kauft ihr? Vielleicht sollt ich das auch mal versuchen.
    Mein Haartagebuch: Terras Korkenzieher-Locken

  5. #45
    Experte Avatar von Cayenne
    Registriert seit
    19.11.2007
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    966

    AW: Curly Girl ?!

    Hallo Terra, ich bin letztes jahr in Spanien auf Aloe Vera gekommen. Da hab ich es für Haut und Haare genommen und zwar direkt die Pflanze...
    Jetzt hab ich es über ebay bestellt, weil mir wichtig ist, daß es wirklich hochwertiges ist!

  6. #46
    Forengöttin Avatar von resi
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    NRÜ --> bei Hannover
    Beiträge
    6.333

    AW: Curly Girl ?!

    Ich benutze am liebsten das Aloe Gel von Aubrey Organics. Das ist ganz flüssig und wird in einer Sprühflasche geliefert. Das kann man einfach auf die Haare sprühen, wenn man mal etwas mehr Feuchtigkeit braucht. Hier ist der Link von Aubrey (die Produkte liebe ich eh total): http://www.aubrey-organics.de/ Allerdings schwanken die Preise von dem Aloe Gel sehr, zur Zeit würde ich es nicht kaufen (kostet gerade 13,50). Es ist öfters mal im Angebot und kostet dann zwischen 8-9 Euro, einfach mal beobachten.
    Ansonsten finde ich noch das Aloe Vera Gel vom Lidl ganz nett. Das kostet glaub ich so zwischen 3-4 Euro (das liegt bei den Nahrungsmittelergänzungen). Allerdings ist da nicht ganz soviel Aloe Vera drin, aber dafür viel Glycerin. Das ist von der Textur her gelig und gibt auch etwas Halt. Das gebe ich auf angefeuchtete Haare und knete sie damit auf.
    Und dann hatte ich schon mal vom Marktkauf ein Aloe Vera Gel für 4-5 Euro (ist in so einer weißen Flasche), das besteht zu 98% aus purer Aloe, die restlichen 2% sind typische KK INCIS, aber keine besonders schlechten (kein Silikon, kein Paraffin und kein Paraben drin). Das ist auch eher ein Gel und von der Wirkung her so ein zwischen Ding von dem Lidl Gel und den puren Aloe Vera Gel von Aubrey.
    Gruß, Resi *Das Ende vom Kreis*
    Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten tausend Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben. A. de Saint-Exupéry

  7. #47
    Allwissend Avatar von malabarista
    Registriert seit
    22.02.2008
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    1.161

    AW: Curly Girl ?!

    Um mal wieder Lorraine Massey zu zitieren, sie empfiehlt das Aloe Vera Gel, das als Lebensmittel und nicht als Kosmetik verkauft wird, vermutlich weil das am reinsten ist.
    Ich wollte aber schon was, was auch einigermaßen günstig ist (Studentin halt )... Und ich habe bei Body Shop und Müller welches gefunden, bei dem Aloe Vera zumindest an erster Stelle bei den INCIs steht - im Gegensatz zu dem bei Lidl! Müller ist mit 2 Euro pro 250 ml mit Abstand das billigste, Body Shop ist wesentlich teurer und von den INCIs auch nicht besser.

    Und dann gibt's da ja noch die teure "Luxusmarke" St.Barth - weiß nicht ob euch das was sagt. Von deren AloeVera Gel hab ich ne Probe geschenkt bekommen und dachte, das ist bestimmt was ganz tolles, pur und natürlich und so...
    Bevor ich's mir in die Haare geschmiert habe, wollte ich aber doch mal die Incis wissen und was sehe ich da :

    Wasser, Pfeffeminz-Extrakt, Allantoin, CYCLOMETHICONE, DIMETHICONE (!!!),
    Phenoxyethanol [usw.] und dann gaaanz hinten ein klägliches bisschen Aloe Vera Extrakt

    Ist es nicht unglaublich?

    Ich bin eigentlich nur misstrauisch geworden, weil's so intensiv nach Kaugummi riecht, ansonsten wär ich doch glatt auf deren Öko-Image reingefallen.

    So, das wollte ich euch natürlich nicht vorenthalten!

    LG, Mala
    3aMii |dunkelbraun | Länge: BSL
    *hair* - Mein Tagebuch
    "...because those who mind, don't matter and those who matter, don't mind."

  8. #48
    Experte Avatar von Cayenne
    Registriert seit
    19.11.2007
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    966

    AW: Curly Girl ?!

    Ich finde, es hilft auch daran zu riechen. Viele Sachen riechen gleich eindeutig nach Parfum oder Alkohol. Es muß irgendwie "grün" riechen... Auch wenn es sich blöd anhört! Aber wer schon mal an einem frisch geschnitten Aloe Vera Blatt gerochen hat, weiß hoffentlich was ich meine.

  9. #49
    Allwissend Avatar von malabarista
    Registriert seit
    22.02.2008
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    1.161

    AW: Curly Girl ?!

    Ja, ich weiß was du meinst. So riecht das von Müller zwar nicht, aber es riecht wenigstens nach rein gar nichts, das find ich auch schon mal ok.
    3aMii |dunkelbraun | Länge: BSL
    *hair* - Mein Tagebuch
    "...because those who mind, don't matter and those who matter, don't mind."

  10. #50
    Experte Avatar von Cayenne
    Registriert seit
    19.11.2007
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    966

    AW: Curly Girl ?!

    Bei ebay gibt es auch recht günstige Anbieter, da hab ich mein jetztiges her. Das riecht auch nach fast gar nichts. Oder wenn Du richtig tolles Aloe Vera haben möchtest, guck mal bei "Aloveria". Ist aber leider teuer, weil Mindestbestellwert 45 € sind und noch 10 € Verschiffen dazu kommt. Das hab ich letztes Jahr benutzt, aber leider keinen Vorrat mitgenommen und gehamstert...

  11. #51
    Allwissend Avatar von malabarista
    Registriert seit
    22.02.2008
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    1.161

    AW: Curly Girl ?!

    Danke für die Tipps!

    Ich werd's mir merken, aber ich hab ja meines vor kurzem erst gekauft plus den Lockenbalm neu. Also wie üblich, erst mal nichts neues kaufen sondern aufbrauchen...

    LG, Mala
    3aMii |dunkelbraun | Länge: BSL
    *hair* - Mein Tagebuch
    "...because those who mind, don't matter and those who matter, don't mind."

  12. #52
    Forengöttin Avatar von resi
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    NRÜ --> bei Hannover
    Beiträge
    6.333

    AW: Curly Girl ?!

    Zitat Zitat von malabarista Beitrag anzeigen
    Um mal wieder Lorraine Massey zu zitieren, sie empfiehlt das Aloe Vera Gel, das als Lebensmittel und nicht als Kosmetik verkauft wird, vermutlich weil das am reinsten ist.
    Ich wollte aber schon was, was auch einigermaßen günstig ist (Studentin halt )... Und ich habe bei Body Shop und Müller welches gefunden, bei dem Aloe Vera zumindest an erster Stelle bei den INCIs steht - im Gegensatz zu dem bei Lidl! Müller ist mit 2 Euro pro 250 ml mit Abstand das billigste, Body Shop ist wesentlich teurer und von den INCIs auch nicht besser.

    Und dann gibt's da ja noch die teure "Luxusmarke" St.Barth - weiß nicht ob euch das was sagt. Von deren AloeVera Gel hab ich ne Probe geschenkt bekommen und dachte, das ist bestimmt was ganz tolles, pur und natürlich und so...
    Bevor ich's mir in die Haare geschmiert habe, wollte ich aber doch mal die Incis wissen und was sehe ich da :

    Wasser, Pfeffeminz-Extrakt, Allantoin, CYCLOMETHICONE, DIMETHICONE (!!!),
    Phenoxyethanol [usw.] und dann gaaanz hinten ein klägliches bisschen Aloe Vera Extrakt

    Ist es nicht unglaublich?

    Ich bin eigentlich nur misstrauisch geworden, weil's so intensiv nach Kaugummi riecht, ansonsten wär ich doch glatt auf deren Öko-Image reingefallen.

    So, das wollte ich euch natürlich nicht vorenthalten!

    LG, Mala

    Wenn du richtig reines Aloe Gel willst, ist das von Aubrey perfekt für dich. Die INCIS sind: Aloe Vera*, Aubreys natürliche Konservierungsformel (Auszug aus Grapefruitsamen, Vitamin A, C und E).
    Ansonsten das was ich vom Marktkauf hatte, bestand zumindest zu 98% aus Aloe Vera.
    Eine andere Möglichkeit wäre Aloe Vera Saft. Der besteht zu 100% aus Aloe. Er ist wie das Gel von Aubrey sehr flüssig, also man kann ihn besser auf die Haare sprühen. Wichtig ist, dass du den Saft im Kühlschrank aufbewarst, denn der wird schnell schlecht (im Kühlschrank hält er sich wenige Wochen). Ansonsten kann ich das Gel von Aubrey sehr empfehlen, aber es ist halt auch sehr flüssig, hält sich allerdings lange.
    Warte auch schon wieder ein Angebot ab, jeden Monat hat das seltsamerweise einen anderen Preis.
    Gruß, Resi *Das Ende vom Kreis*
    Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten tausend Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben. A. de Saint-Exupéry

  13. #53
    Allwissend Avatar von malabarista
    Registriert seit
    22.02.2008
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    1.161

    AW: Curly Girl ?!

    Danke Resi!

    Ich hab, wie gesagt, jetzt das von Müller hier (ist wahrscheinlich so ziemlich das Gleiche wie von Marktkauf, steht auch drauf 98% Aloe Vera), und werd das erst mal aufbrauchen.

    Ich bestell generell nicht so gern im Internet, aber von den Aubrey Sachen hab ich jetzt schon so viel Gutes gehört... Vielleicht irgendwann, wenn ich mal wieder was brauche!

    LG, Mala
    3aMii |dunkelbraun | Länge: BSL
    *hair* - Mein Tagebuch
    "...because those who mind, don't matter and those who matter, don't mind."

  14. #54
    Allwissend Avatar von malabarista
    Registriert seit
    22.02.2008
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    1.161

    AW: Curly Girl ?!

    Hallo ihr Lieben ,
    ich dachte, ich hol diesen Thread noch mal raus und berichte - so der Vollständigkeit halber - mal von meinem Friseurbesuch. Hab im Locken-Club schon was drüber geschrieben, aber vielleicht interessiert's ja auch andere (Cayenne? *such*)

    Also, als ich hingekommen bin, hatte ich zuerst nen sehr positiven Eindruck, weil die Friseurin sich echt viel Zeit genommen hat, sich die Haare erstmal trocken angeschaut und mit mir besprochen hat, wieviel ab soll. Sie hat auch genau erklärt, wieviel für diesen Lockenschnitt nötig ist und dass ich nicht erschrecken darf, wenn sie hinterher kürzer sind, weil sie sich so sehr kringeln (ich )
    Also kein Vergleich zu so manchen Billigfriseuren...

    Dann kam aber leider das Waschen und da hat sie mich dann enttäuscht. Ich hatte extra gesagt, dass ich keine Produkte mit Silikon will, woraufhin sie behauptete, sowas nimmt sie sowieso nicht. (So nach dem Motte: Da sind keine Silikone drin, nur Dimethicone ) Hinterher hab ich mir dann die Sachen in ihrem Salon angeschaut (von L'oreal, das hätte mich eigentlich gleich misstrauisch machen sollen) - manche sind wirklich ohne Silikon, aber das, was sie verwendet hat natürlich nicht
    Naja, was soll's, ich hätte halt einfach konsequenter sein sollen und mir die Sachen VORHER anschauen

    Was das Schneiden angeht war's auch ein wenig anders als ich's mir vorgestellt hatte. Sie macht das nach der Methode von einem gewissen Brian McLean, für die es auch eine extra Schere gibt und das Besondere ist wohl, dass sie die Haare nicht gerade abschneidet, sondern in einem Bogen (?). Und es ist wohl wirklich so, dass ihre Kundinnen dann hinterher immer viel mehr Locken haben (z.B. meine Mutter und noch ne Bekannte von uns)
    Ich find's aber vor allem komisch, dass man dabei im nassen Zustand die Haare in lauter kleine Strähnen abteilt - was dann die einzelnen Locken werden sollen.
    Lorraine Massey sagt ja dagegen, dass man sich anschauen soll, wo sich von selbst eine Locke bildet (sind ja NATURlocken) und dann da schneiden soll. Irgendwie leuchtet mir das mehr ein...

    Nach dem Schneiden verkündete die Friseurin dann, sie würde mir jetzt die Haare fönen. Ich: Nein! Sie: Doch, das gehört zu der Methode und das machen wir immer so. Ich: NEIN!!! Sie: Dann tu ich aber wenigstens Schaum rein. Ich: Nein. Sie: leicht beleidigt...

    Also ich hab natürlich nicht nur Nein geschrien , ich finde ich war sehr freundlich, aber ich hatte es echt schwer, mich gegen sie durchzusetzen!
    Hinterher hat sie dann meiner Mutter die Haare geschnitten und mit ganz viel Schaumfestiger geföhnt (heiß!) - das hat natürlich tolle Locken ergeben, logisch! Zu mir hat sie dann noch gesagt, dass man jetzt natürlich gar nicht sehen kann, wie toll meine wären, weil sie ja nur lufttrocknen...

    Aber 'tschuldigung, ich föhne meine Haare ja daheim auch nie, also kommt's doch auch drauf an, wie sie 'normal' aussehen, oder nicht?

    Fazit: Jetzt, zwei Tage danach kann ich sagen, dass meine Haare sich definitiv nicht mehr kringeln als vorher Ich könnte mir zwar vorstellen, dass es noch etwas mehr wird, weil ich ja jetzt erst das Silikon wieder ganz rauswaschen muss, aber sooo viel wird eine Wäsche da nicht ausmachen.
    Ich bin jetzt nicht unglücklich mit meinen Haaren, sie sind auf jeden Fall gut geschnitten und alles. Aber dafür, dass einem so viel versprochen wird, war das Ganze doch eher eine Enttäuschung.

    Vielleicht funktioniert's ja nur bei mir nicht und bei allen anderen schon???
    Also, solltet ihr irgendwann mal einen Friseursalon finden, an dem steht "CurlSys", dann ist es auf jeden Fall einen Versuch wert, aber man sollte keine Wunder erwarten...

    So, das war's von mir

    LG, Mala
    3aMii |dunkelbraun | Länge: BSL
    *hair* - Mein Tagebuch
    "...because those who mind, don't matter and those who matter, don't mind."

  15. #55
    pati
    Besucher

    AW: Curly Girl ?!



    Ich habe jetzt von resi gehört, dass in dem Buch auch steht, dass man ein Kopfhautpeeling mit Zucker und Condi machen soll, damit die Kopfhaut gereinig wird.
    Hat das schon jemand von euch getestet?

    Hat jemand villeicht die incs. von dem Gel von Henna Plus?

  16. #56
    Gesperrt wegen mehrfachen
    Verstoßes gegen die Nutzungsbedingungen

    Registriert seit
    14.06.2008
    Beiträge
    19.690

    AW: Curly Girl ?!

    Ich habe grad mal meinen Wohnort gegoogelt und "Lockenschnitt". Ich bekomme nur Hundesalons! Ahhaahahaha.

  17. #57
    pati
    Besucher

    AW: Curly Girl ?!

    Zitat Zitat von Frau Blücher Beitrag anzeigen
    Ich habe grad mal meinen Wohnort gegoogelt und "Lockenschnitt". Ich bekomme nur Hundesalons! Ahhaahahaha.

  18. #58
    pati
    Besucher

    AW: Curly Girl ?!

    Ich habe mir jetzt auch das Curly Girl Buch bei Amazon bestellt und bin schon gespannt ob es wirklich so gut ist.

  19. #59
    Experte Avatar von mikeschjule
    Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    815

    AW: Curly Girl ?!

    Ich hab das Curly Buch jetzt auch!

    Die Methode gefällt mir eigentlich...nur jeden Morgen die Haare ganz nass machen...uff, wie früh muss ich da aufstehen????

    Bisher hats ganz gut funktioniert, allerdings hab ichs noch nicht so streng durchgezogen.

    Und meine Friseur-Freundin, die eigentlich echt viel Ahnung hat, meinte heute zu mir:


    Am besten kämmst du die Haare nach dem Waschen und formst dann mit dem Finger und dem Handtuck Locken...



    das klingt ja jetzt so gar nicht nach Curly Girl...
    Haartyp: 2c F ii
    - Always forgive your enemies. Nothing annoys them more. - (Oscar Wilde)
    Seit dem 14. Juli endlich wieder einigermaßen blond!

  20. #60
    Träumerin Avatar von miss.ammunition
    Registriert seit
    14.11.2006
    Ort
    Ffm
    Beiträge
    789

    AW: Curly Girl ?!

    @pati, ja mit braunem Zucker und Condi und wirkt
    Rauszüchterin seit Mai 2011

  21. #61
    Massria
    Besucher

    AW: Curly Girl ?!

    joa also ich mach das immer so

    in dem buch steht ja man soll das haar nur im nassen haar kämmen solang condi drinnen ist. funktioniert echt besser!!
    und dann lass ich auch mein condi als leave in drinnen (aprikose udn milch von balea) und bin seeeeehr zufrieden,sowas geht aber nur wenn man echt krauses haar hat glaube ich,sonst beschwert es denke ich zu sehr

  22. #62
    hellogoodbye
    Besucher

    AW: Curly Girl ?!

    @pati

    quanta costa ?!

  23. #63
    Forengöttin Avatar von resi
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    NRÜ --> bei Hannover
    Beiträge
    6.333

    AW: Curly Girl ?!

    @Hellogoddbye
    meinst du das Buch? Das kostet bei Amazon € 6,45: http://www.amazon.de/Curly-Girl-More...4309847&sr=8-1 Aber schon mal zur Vorwahrnung es ist englisch.
    Dazu hatte ich mir noch von Susanne Kehrbusch das Buch "alles klas mit Haut und Haar" gekauft: http://www.amazon.de/Alles-klar-mit-...4309885&sr=1-1 Das ist auch toll. Habe es nachdem ich es gelesen habe meiner Mutter gegeben, die von NK nicht so wirklich was wissen möchte.

    Seit einer Woche mache ich jetzt die Curly Girl Methode:
    - täglich Haare mit Wasser waschen
    - 2 Mal wöchentlich mit C/O
    - als Leave In nur gel
    - Haare mit Curly Clipping lufttrocknen lassen (habe ich vorher aber auch schon immer gemacht) @mikjeschule: dauert so eine Stunde bis sie trocken sind.
    - Öfters saure Rinse
    - Morgens zusätzlich zum Wasser Lavendel - oder Glycerin Spray ins Haar
    - Beim Waschen und beim trocknen Haare möglichst nicht anfassen

    Anfangs hatte ich echt Angst wie das mit meinen meist schlimmen Verknotungen ist, wenn ich nicht kämme, aber es geht einigermaßen. Habe bei der letzten C/O Wäsche die Haare leicht gekämmt und es ging. Das viele waschen mit Wasser und das nicht ständige Anfassen der Haare hilft da ein bisschen gegen das Verknoten.
    Gruß, Resi *Das Ende vom Kreis*
    Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten tausend Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben. A. de Saint-Exupéry

  24. #64
    Forengöttin Avatar von resi
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    NRÜ --> bei Hannover
    Beiträge
    6.333

    AW: Curly Girl ?!

    Ach ja, zur Motivation: http://www.naturallycurly.com/curlta...ad.php?t=47609
    Ich gucke da fast jeden Tag rein.
    Das Forum ist auch toll.
    Gruß, Resi *Das Ende vom Kreis*
    Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten tausend Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben. A. de Saint-Exupéry

  25. #65
    pati
    Besucher

    AW: Curly Girl ?!

    Zitat Zitat von miss.ammunition Beitrag anzeigen
    @pati, ja mit braunem Zucker und Condi und wirkt
    Das werde ich heute auch mal ausprobieren.
    Lässt sich der Zucker denn gut wieder rauswaschen?

    Ist das Buch denn gut verständlich oder schwer zu lesen?

  26. #66
    Forengöttin Avatar von resi
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    NRÜ --> bei Hannover
    Beiträge
    6.333

    AW: Curly Girl ?!

    Ich finde es ganz leicht zu lesen. Mein Englisch ist aber auch recht gut.
    Hier kann man auch einiges aus dem Buch lesen: http://www.wikihow.com/Follow-the-Cu...for-Curly-Hair
    Gruß, Resi *Das Ende vom Kreis*
    Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten tausend Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben. A. de Saint-Exupéry

  27. #67
    pati
    Besucher

    AW: Curly Girl ?!

    @resi
    Danke für den Link, scheint ganz gut zu lesen zu sein.

  28. #68
    Experte Avatar von mikeschjule
    Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    815

    AW: Curly Girl ?!

    @resi:

    Oh, stopp....ich dachte nach Curly Girl macht man jeden Tag Haare nass UND Conditioner rein...hab ich da im Buch was falsch verstanden?
    Haartyp: 2c F ii
    - Always forgive your enemies. Nothing annoys them more. - (Oscar Wilde)
    Seit dem 14. Juli endlich wieder einigermaßen blond!

  29. #69
    Forengöttin Avatar von resi
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    NRÜ --> bei Hannover
    Beiträge
    6.333

    AW: Curly Girl ?!

    @mikjeschule
    bei Curly Girl wird folgendes empfolen:
    lockiges Haar:
    - nicht kämmen
    - jeden Tag W/O, danach die Haare mit dem Handtuch trocken drücken (von den Spitzen nach oben, als wen du sie knautscht)
    wenn man dafür keine Zeit hat, die Haare mit Lavendel Spray anfeuchten
    - Gel rein,
    - Curly Clipping und lufttrocknen lassen (notfalls darf man auch mit kalter Luft und Diffuser fönen).
    - Haare beim Trocknen nicht anfassen
    - 1-2 Mal die Woche (es wird 1mal empfolen, anfangs auch 2mal, ich denke ich bleibe bei 2mal) CO - Wäsche
    - kein Schampoo

    Welliges Haar
    - Routine ist ähnlich
    - einmal die Woche: Schampoowäsche
    Gruß, Resi *Das Ende vom Kreis*
    Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten tausend Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben. A. de Saint-Exupéry

  30. #70
    pati
    Besucher

    AW: Curly Girl ?!

    @resi
    was ist denn das Lavendel Spray?

  31. #71
    Forengöttin Avatar von resi
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    NRÜ --> bei Hannover
    Beiträge
    6.333

    AW: Curly Girl ?!

    Das ist destilliertes Wasser mit äth. Lavendelöl. Es soll die Haare auffrischen machen, beduften und Lavendel wird eine leicht reinigende Wirkung nachgesagt.
    Dafür einfach destilliertes Wasser in eine Sprühflasche füllen und ein paar Tropfen ätherisches Lavendelöl zufügen.
    Gruß, Resi *Das Ende vom Kreis*
    Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten tausend Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben. A. de Saint-Exupéry

  32. #72
    pati
    Besucher

    AW: Curly Girl ?!

    Zitat Zitat von resi Beitrag anzeigen
    Das ist destilliertes Wasser mit äth. Lavendelöl. Es soll die Haare auffrischen machen, beduften und Lavendel wird eine leicht reinigende Wirkung nachgesagt.
    Dafür einfach destilliertes Wasser in eine Sprühflasche füllen und ein paar Tropfen ätherisches Lavendelöl zufügen.
    Dann muss wohl noch Lavendelöl her gibt es den Locken denn auch so Sprungkraft wie das Glycerin Spray oder ist es nur zur keichten reinigung?

  33. #73
    Forengöttin Avatar von resi
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    NRÜ --> bei Hannover
    Beiträge
    6.333

    AW: Curly Girl ?!

    Soviel Sprungkraft wie Glycerin gibt es nicht. Aber du kannst das Lavendelöl auch einfach in dein Glycerinspray mixen.
    Es riecht auf jeden Fall zauberhaft.
    Gruß, Resi *Das Ende vom Kreis*
    Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten tausend Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben. A. de Saint-Exupéry

  34. #74
    pati
    Besucher

    AW: Curly Girl ?!

    Zitat Zitat von resi Beitrag anzeigen
    Soviel Sprungkraft wie Glycerin gibt es nicht. Aber du kannst das Lavendelöl auch einfach in dein Glycerinspray mixen.
    Es riecht auf jeden Fall zauberhaft.

    Villeicht überdeckt es dann auch den Duft von dem Alterra Gesichtswasser, was ich ins Glycerin Spray mische.

  35. #75
    Forengöttin Avatar von resi
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    NRÜ --> bei Hannover
    Beiträge
    6.333

    AW: Curly Girl ?!

    Kannst du ja mal ausprobieren. Ob es den Geruch komplett überdeckt kann ich nicht sagen.
    Gruß, Resi *Das Ende vom Kreis*
    Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten tausend Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben. A. de Saint-Exupéry

  36. #76
    Experte Avatar von mikeschjule
    Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    815

    AW: Curly Girl ?!

    @Resi:

    Oh, Moment...also dann habe ich da was falsch verstanden oder eine andere Ausgabe...ich zitiere mal aus der Pflegeroutine für corkscrew/botticelli - girls:

    ..."About once a week, cleanse your hair and scalp with conditioner, as in step 2.
    On other days, after wetting your hair thoroughly, go to step 3"...

    so und Step 3 sagt dann:

    "Now smooth a halfspoon of conditioner on the outer layer of your hair"


    also doch täglich!

    genauso bei wavy girls.
    Haartyp: 2c F ii
    - Always forgive your enemies. Nothing annoys them more. - (Oscar Wilde)
    Seit dem 14. Juli endlich wieder einigermaßen blond!

  37. #77
    Forengöttin Avatar von resi
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    NRÜ --> bei Hannover
    Beiträge
    6.333

    AW: Curly Girl ?!

    @mikjeschjule
    ne du hast nichts falsch verstanden.....
    Den Teil hatte ich am ersten Tag überflogen, hab beim Lesen vergessen dass man nach dem Wasser an den Tagen an denen man nicht C/O macht zu Step 3 gehen soll, sondern bin gleich weiter zum Drying.
    Sorry.....
    Aber richtiges C/O ist das dann auch nicht, sondern man gibt dann einfach in die Längen Condi (aber nicht auf die Kopfhaut).

    Habe gerade noch mal Wavy Girls nachgelesen, die sollten das auch so machen aber einmal die Woche Schampoowäsche.


    Weiß jetzt auch nicht wie ich das weitermache. W/O scheint meinen Locken auch gut zu gefallen, mal gucken.
    Geändert von resi (24.06.2008 um 18:21 Uhr)
    Gruß, Resi *Das Ende vom Kreis*
    Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten tausend Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben. A. de Saint-Exupéry

  38. #78
    pati
    Besucher

    AW: Curly Girl ?!

    Ich glaube, ich werde es so machen, wie bei den Wavy Girls, denn meine Haare sehen jetzt, nach ca. anderthalb Wochen etwas fettig aus.
    Denn eine Shampoowäshe in der Woche wird schon nicht so austrocknend sein.

  39. #79
    Forenkönigin Avatar von Whistle
    Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    4.456

    AW: Curly Girl ?!

    Hi,
    Also bei mir funktioniert c/o super auch bei fettigem Ansatz. Habe sie gestern abend mit Alverde z/m gemischt mit SBC und Wasser gewaschen und sie sind super sauber geworden, die Haare. nur mit dem Locken klappts halt im Moment nicht. Aber das wird einfach auch daran liegen, dass ich super dicke Haare habe und durch die harausgewachsene Frisur di eHaare keine richtige Chance haben, sich schön zu locken. Denn vor wenigen Wochen lockten sie sich schließlich hervorragend.
    Things are only as triggering as you let them be.

  40. #80
    Experte Avatar von ~curly~
    Registriert seit
    14.01.2008
    Beiträge
    661

    AW: Curly Girl ?!

    gebt ihr c/o eigentlich auch auf den Ansatz/Kopfhaut?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2021

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.