Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Ergebnis 1 bis 12
  1. #1
    Besucher

    Haare liegen überhaupt nicht mehr - ein Mop ist hübsch dagegen

    Hallo,
    brauch mal Eure Hilfe- seit ca. 3 Tagen und vorher mal ganz sporadisch bin ich echt unglücklich mit meinen Haaren. Ich nutze ja schon seit geraumer Zeit die Traumrollen und hab´dadurch immer super Volumen gehabt, ich konnte nach dem ausdrehen durchbürsten und sie hatten Stand, Volumen und waren angenehm weich und fielen ganz natürlich. Momentan krieg´ich allein schon beim bürsten die Krise. Haare drücken sich an den Kopf, sind elektrisiert und die Spitzen sehen irgendwie total gerade, spröde und trocken aus. Wenn ich eine Haarkur benutze, hab z.Zt. leider nur eine die nicht aus dem NK Bereich kommt, sind die Haare zu weich und sie hängen schlapp runter. Benutze ewig schon das Sante Shampoo Jojoba. War heute schon fast so weit in einen Laden für Friseurbedarf zu gehen und mir die nächstbeste Chemiebombe zu holen um meine Haare irgendwie wieder ansehnlich zu bekommen. Gott sei Dank bin ich z.Zt. fast so stumm wie ein Fisch (Kehlkopfentzündung) und man hätte mich sowieso nicht verstanden, also hab´ ich´s gelassen und meide heute erstmal jeden Spiegel.
    Irgendeine Idee?
    LG Birgit

  2. #2
    Besucher

    Re: Haare liegen überhaupt nicht mehr- ein Mop ist hübsch da

    Also deine Haare klingen, als wären sie verdammt trocken (wahrscheinlich durch die Kälte und die trockene Heizungsluft) - da wäre ne Kur schon nicht schlecht.
    Aber wenn deine Kur keine NK ist, sind dann wahrscheinlich Silikone drin, die dein Haar schlapp machen?
    Benutzt du nach dem Waschen nen (NK-)Conditioner?

    Tu mal etwas Öl in die Haarspitzen, das sollte gut helfen, wenn deine Haare Öl mögen.
    Oder du mischst dir selber eine Kur - z.B. auf Conditioner, Honig, Aloe Vera Gel. Alles mischen und ne halbe Stunde auf dem Kopf lassen, ausspülen.

    Oder du machst ne Kur mit Olivenöl und Ei (wieder nur, wenn dein Haar Öl mag).

    Silith

  3. #3
    Besucher

    Re: Haare liegen überhaupt nicht mehr- ein Mop ist hübsch da



    Hallo Birgit,

    Du hast auf jeden Fall eine Leidensgenossin - mich!!!


    LG

    Klara

  4. #4
    Inventar
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    2.433

    Re: Haare liegen überhaupt nicht mehr- ein Mop ist hübsch da

    Hallo Birgit, ich denke auch das Deine Haare wahrscheinlich am Winter-Syndrom durch trockene Luft leiden...Im Winter sind Haut und Haare ja oft trockener als im Sommer und brauchen Extra Pflege.

    Als absoluten SOS-Helfer empfehle ich Dir den Neobio Henna Balsam plus. (Gibts leider nur im Reformhaus). Den so 30 Min. bis 1 Stunde auf die Haare als Kur aufgetragen, dass rettet mich immer bei solchen Trockenheitsanfällen. Dazu kann man den auch als Leave-In verwenden, was auch sehr praktisch ist und die Haare ausserdem etwas schützt.
    Eine ziemlich gute Haarkur ist auch die Lavera Jojoba Kur.
    Als Shampoo würde ich mal das Logona Shampoo Ginko Repair versuchen. Das pflegt wirklich sehr gut trockenes Haar.

    Aus dem KK-Bereich kann ich Dir leider keine Tips geben, damit kenne ich mich nicht so aus..

    LG

  5. #5
    Experte
    Registriert seit
    19.01.2005
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    542

    Re: Haare liegen überhaupt nicht mehr- ein Mop ist hübsch da

    Wie lang sind denn deine Haare? Gibt es denn keine Frisurenalternative für dich, bis sich dein Haar wieder erholt hat?

  6. #6
    Besucher

    Re: Haare liegen überhaupt nicht mehr- ein Mop ist hübsch da

    Nein, kann mir leider z.Zt. keine Alternative vorstellen. Hatte raspelkurzes Haar und mittlerweile sind die Ohren wieder ganz bedeckt, hinten durch die Stufen noch etwas länger, Zopf geht leider (noch) nicht, da die Haare alle noch sehr unterschiedlich lang sind. Hab´heute morgen zwar widerwillige, die einzig noch vorhandene Kur genommen - leider kein NK- stammt noch aus meiner Zeit ´vor den beautyjunkies´ und Kämmbarkeit war def. besser und Haare waren auch nicht mehr ganz so elektrisch- dafür aber für mein Gefühl zu weich. Da ich feine aber Gott sei Dank viele Haare habe, wünsch´ich mir doch mehr Griffigkeit. dieses seidenweiche ist nicht so mein Ding. Werd´mal morgen nach dem Logona conditioner sehen- falls jemand noch eine andere Idee hat, die täglich angewandt werden kann- her damit.
    LG
    Birgit

  7. #7
    bella
    Besucher

    Re: Haare liegen überhaupt nicht mehr- ein Mop ist hübsch da

    Hallo Birgit,

    also ich vermute mal Du solltest einfach mal das Shampoo wechseln......

    Du schreibst ja eingangs daß Du schon ewig und drei Tage das Shampoo xy verwendest.

    Die Trockenheit und das Elektrische kommen von der Witterung. Aber das die Haare so schlapp sind liegt eher daran, daß sich durch die "einseitige" Pflege irgendein Stoff (das kann Silikon sein, das kann bei NK-Produkten auch ein anderer filmbildender Stoff sein) auf den Haaren anlagert und sie nun einfach beschwert.

    Ich fürchte großartige Kuren etc. machen das Problem nur noch schlimmer, da die Haare mit dem derzeitigen Film weiter überpflegt werden.

    Probier doch einfach mal ein anderes Shampoo und nimm so Pflegeprodukte wie Leave-Inn nur für die Spitzen und vielleicht die Längen, aber nicht oben am Ansatz

  8. #8
    maja
    Besucher

    Re: Haare liegen überhaupt nicht mehr- ein Mop ist hübsch da

    Hm wenn die Haare sooo elektrisch sind - was trägst Du für Kleidung???
    Bei mir machen nämlich Pullover mit Polyacryl genau diesen Effekt! und dieses ganze Fleece Zeugs
    Wenn ich Baumwolle oder naturfasern trage finde ich die Haare besser

    lg Maja

  9. #9
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    25.09.2004
    Beiträge
    399

    Re: Haare liegen überhaupt nicht mehr- ein Mop ist hübsch da

    Silith schrieb:
    Oder du mischst dir selber eine Kur - z.B. auf Conditioner, Honig, Aloe Vera Gel. Alles mischen und ne halbe Stunde auf dem Kopf lassen, ausspülen.
    Silith
    Hallo Silith! Oder wer sich damit auch auskennt....
    Ich würde gerne diese Haarkur probieren, welches Aloe Vera Gel muss ich denn dafür nehmen? Ist das von Alterra/Alverde geeignet? Oder brauch ich was anderes?
    Danke schonmal

  10. #10
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    25.09.2004
    Beiträge
    399

    Re: Haare liegen überhaupt nicht mehr- ein Mop ist hübsch da


    weiß denn keiner, welches aloe gel ich nehmen kann?

  11. #11
    Inventar Avatar von frauke
    Registriert seit
    27.10.2004
    Ort
    beinahe Berlin
    Beiträge
    1.999

    Re: Haare liegen überhaupt nicht mehr- ein Mop ist hübsch da

    ich weiß das leider auch nicht. Aber vielleicht stellst Du die Frage nochmal im handmade-Forum, da tummeln sich doch die Selbstrühr-Profis. Vielleicht bekommst Du da schneller eine Antwort.
    je ne suis pas jolie, je suis pire

  12. #12
    Besucher

    Re: Haare liegen überhaupt nicht mehr- ein Mop ist hübsch da

    milchgesicht schrieb:

    weiß denn keiner, welches aloe gel ich nehmen kann?
    ich glaube das ist egal. nimm ruhig das alterra/alverde. oder das gel von hübner (reformhaus).

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2021

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.