Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Ergebnis 1 bis 28
  1. #1
    Forengöttin Avatar von Rubina
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    6.953

    NK für die Haare? Wer kann mir Tips geben?

    Hallo,

    bin per Zufall bei den Beautyjunkies gelandet und sehr beeindruckt wie vielfältig eure Tips sind.
    Ich benutze sehr gerne NK fürs Gesicht und Körper, würde nun gerne meinen Haaren auch mehr Natur gönnen. Doch irgendwie komme ich da nicht weiter.
    Meine Haare sind ziemlich lang, trocken und sehr splissanfällig, was so schon immer problematisch ist.
    Zu welchen Produkten würdet ihr mir raten?

    Liebe Grüsse,

    Eure Rubina

  2. #2
    - Avatar von Windsbraut
    Registriert seit
    13.08.2004
    Ort
    wayne
    Beiträge
    32.448
    Meine Laune...
    Amused

    Re: NK für die Haare? Wer kann mir Tips geben?

    Hallo Rubina,
    ganz herzlich hier, hab viel Spaß und bring jede Menge Zeit mit.
    Nein, leider kann ich Dir zur Haarpflege keine echten Tips geben, brauch selber welche, d.h. befinde mich noch in der Orientierungsphase


    LG

  3. #3
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    17.07.2004
    Beiträge
    132

    Re: NK für die Haare? Wer kann mir Tips geben?

    Hallo Rubina!
    Also, ich habe auch trockene Haare (zusätzlich strapaziert durch Strähnchen und färben)
    und ich bin super zufrieden mir dem Logona Ginko Shampoo. Als Spülung habe ich von Alverde die Wildrosenspülung, die find ich ganz gut, aber der absolute Hammer ist der Henna plus Balsam von Neobio (Reformhaus). Man kann ihn als Spülung oder Spitzenpflege verwenden. Ich benutze in mit dem Weizenkeim-Ceramid Shampoo von Neobio. Also immer Neobio Sachen im Wechsel mit Logona. Ganz toll finde ich auch die Pferdemark Haarkur von Swiss-O-par. Ist eine große Tube, gibts auch bei DM. Ist zwar keine NK glaub ich, habe mich aber über die INCI´s schlau gemacht und die sind gut.
    Außerdem mache ich mir so alle zehn Tage eine Haarkur selbst. Entweder Eigelb mit Olivenöl, oder 2 EL weißjoghurt mit 2 EL Sahne und 2 EL Olivenöl und dem Saft einer Zitrone.
    Letztere gefällt mir auch irgendwie besser, riecht man nach dem ausspülen NIX mehr, bei Ei/Olivenöl leider schon...

    Ich kann nur sagen dass ich mit NK Haarpflege super zufrieden bin. Meine Haare waren zwar mit KK auch schön weich und sahen gepflegt aus, aber das Gefühl dass ich meinen Haaren was wirklich natürliches und gesundes mit NK gebe, machts direkt doppelt so schön

    Hoffe Du kannst mit den Topps was anfangen.
    Aber jedes Haar ist anders, musst Du einfach mal ausprobieren.
    LG, Betty

  4. #4
    Allwissend Avatar von perwoll-hamster
    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    1.081

    Re: NK für die Haare? Wer kann mir Tips geben?

    hi rubina
    HERZLICH WILLKOMMEN hier
    ich könnte dir sanoll molke-joghurt empfehlen.das ist für trockenes und strapaziertes haar
    Erdbeeren rennen durch den Wald auf der Suche nach Gummibärchentüten um Enten davon abzuhalten Tassen zu hypnotisiern...

  5. #5
    Forengöttin Avatar von Rubina
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    6.953

    Re: NK für die Haare? Wer kann mir Tips geben?

    Vielen Dank,
    jetzt bin ich schon mal ein wenig schlauer, habe mir Neobio auch schon angeschaut, werde es jetzt mal ausprobieren.

    Lieber Gruss,

    Rubina

  6. #6
    Inventar Avatar von simsamred
    Registriert seit
    12.09.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.252

    Re: NK für die Haare? Wer kann mir Tips geben?

    Ja, zum Einstieg kann ich nur - und ich habe / hatte
    sehr trockenes Haar . Was ich auch noch sehr gequält hatte.

    NEOBIO empfehlen und oder auch Lavera , aber da nur Schampoo und die Spülung.
    Nicht die Kur.
    Neobio und Lavera finde ich den Silikon- Schampoos total ähnlich.
    Weich schon beim ausspülen.
    Neuerdings kann ich auch Logona Gingko Schampoo anwenden und das
    OHNE Spülung anschließend.
    Und ich kann nur immer wieder empfehlen nicht naß zu kämmen ,
    das fand ich beim NK Einstieg-Horror
    Und ich merke auch erst wenn sie trocken sind wie schön und weich sie geworden sind.
    einen lieben Gruß von simsam
    ********************************
    *new* Homepage *Hof&Tiere*
    http://www.repage1.de/member/simsamred

  7. #7
    Besucher

    Re: NK für die Haare? Wer kann mir Tips geben?

    das nicht-kämmen kann ich nur unterschreiben . simsam!

    kann man sich im nassen zustand gar nicht vorstellen dass die haare wenn sie trocken sind kämmbar sein sollen. ist aber wirklich so...ich bin auch erst erschrocken...dann habe ich sie einfach trocknen lassen und ...alles bestens!

  8. #8
    Inventar Avatar von simsamred
    Registriert seit
    12.09.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.252

    Re: NK für die Haare? Wer kann mir Tips geben?

    genauso ist es Ivy- wie Du es beschrieben hast
    Hätte ich genauso schreiben können
    einen lieben Gruß von simsam
    ********************************
    *new* Homepage *Hof&Tiere*
    http://www.repage1.de/member/simsamred

  9. #9
    Besucher

    Re: NK für die Haare? Wer kann mir Tips geben?


  10. #10
    lauraKXD
    Besucher

    Re: NK für die Haare? Wer kann mir Tips geben?

    kann man sich im nassen zustand gar nicht vorstellen dass die haare wenn sie trocken sind kämmbar sein sollen. ist aber wirklich so...ich bin auch erst erschrocken...dann habe ich sie einfach trocknen lassen und ...alles bestens!
    hm... das ist bei mir wieder ganz anders... meine haare lassen sich immer gut kämmen, auch wenn sie naß sind (aber da mach ich das natürlich nicht)... aber ich brauch sie sowieso fast nie zu kämmen, obwohl sie fast "bh.verschluß-länge" haben und nicht gerade fein sind.

    ich finde das aprikosen-shampoon von haushka super, allerdings eine der teureren nk.shampoons

  11. #11
    Inventar Avatar von pippi
    Registriert seit
    12.08.2004
    Beiträge
    3.254

    Re: NK für die Haare? Wer kann mir Tips geben?

    ist das molke - sanoll
    denn wirklich so toll?
    oh das reimt sich ja, sogar
    wünschte, das wär wahr!

    lg pippi

  12. #12
    Besucher

    Re: NK für die Haare? Wer kann mir Tips geben?

    Davon habe ich auch schon viel gutes gelesen, soll aber gabz anders sein als normle Shampoos. Riecht das nach Ziege ? Ist doch mit Ziegenmolke, oder ?

    Primavera

  13. #13
    Besucher

    Re: NK für die Haare? Wer kann mir Tips geben?

    Ich konnte da keinen bestimmten Geruch feststellen - höchstens ein bisschen nach äth. Ölen, aber keinesfalls nach Ziegenmilch. Ich finde es ganz toll
    Macht die Haare glänzig und scheint auch was gegen meine Schuppen zu tun.
    Hab es aber noch nicht so oft benutzt.

    Silith

  14. #14
    Poner
    Besucher

    Re: NK für die Haare? Wer kann mir Tips geben?

    Ja und die Sanoll Haarkur ist auch nicht schlecht aber überhaupt nicht mit einer üblichen Haarkur zu vergleichen .

    Es sind sehr viele wertvolle Öle enthalten und darf auch nur minimal eingesetzt werden, da sonst die Haare in Fett liegen. Ich glaube wenn man das raus hat, kann man mit dieser Kur auch was anfangen. Jedoch denke ich das man sich sowas auch selbst mixen kann.

    Müsst Ihr halt probieren. Da ich das Produkt auch nicht abwerten möchte. Für den einem ist dies der Renner für den anderen das.

    weni

  15. #15
    Inventar Avatar von Karina
    Registriert seit
    18.08.2004
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    1.896

    Re: NK für die Haare? Wer kann mir Tips geben?

    Ich die Sante Spülung Brilliant Care, für mich absolut gleichwertig mit KK Haarkuren.
    LG Karina

  16. #16
    Inventar Avatar von simsamred
    Registriert seit
    12.09.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.252

    Re: NK für die Haare? Wer kann mir Tips geben?

    Dank Weni konnte ich auch mal Sanoll testen
    Geruch war aufjedenfall O.K.
    ABER da müßt ich wahrscheinlich noch JAHRE üben um damit klar zukommen
    so Fettig wie meine TROCKENEN Haare danach waren hab ich nichtmal mit dem
    Kokosöl hinbekommen.
    Und mußte zweimal waschen um es zu entfernen.
    Das dumme fand ich, das man beim einschampoonieren garnichts merkte
    und dadurch habe ich bestimmt zuviel genommen.
    ABER von der Pflege her denke ich schon das sich da was tut- Haare fühlten
    sich , als ich das Fett loswar , gut an.
    einen lieben Gruß von simsam
    ********************************
    *new* Homepage *Hof&Tiere*
    http://www.repage1.de/member/simsamred

  17. #17
    Besucher

    Re: NK für die Haare? Wer kann mir Tips geben?

    Schließe mich da Karina an:
    Ich nun als "wiederbekehrter" KK-Shampoo-Freak muß auch sagen, die Sante Spülung ist fast wie eine "normale" Spülung vom Frisör, sie ist auch die einzige NK, die noch im Schrank steht und auch noch leergemacht wird...


    LG
    Steffchenb

  18. #18
    Besucher

    Re: NK für die Haare? Wer kann mir Tips geben?

    Na dann weiß ich ja was mein Freund nächstesmal vom DM mitbringen muss - abgesehen von meiner Alverde Spülung

    Ach ich muss noch soooo viel testen!

  19. #19
    Allwissend Avatar von Holger
    Registriert seit
    21.01.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.234

    Re: NK für die Haare? Wer kann mir Tips geben?

    Ach ich muss noch soooo viel testen!
    Geht mir genauso
    Vor allem seit ich hier dabei bin hat sich die ******Liste
    vervielfacht.

  20. #20
    Inventar Avatar von Josili
    Registriert seit
    29.10.2004
    Ort
    Bärliiin (theoretisch)
    Beiträge
    1.522

    Re: NK für die Haare? Wer kann mir Tips geben?

    Mein absoluter Favourit ist auch Sante Brilliant Jojoba-Spülung. Ist eigentlich eine Kur und macht die Haare supergeschmeidig !!!
    Aber, Silith, jetzt habe ich mal Alverde Wildrose-Weizenkeim probiert und muss sagen:
    auch . Mag nur den Rosengeruch nicht so gern.
    Sanoll kann ich auch empfehlen, die Haarspitzencreme ist super bei trockenen Spitzen!!!
    Liebe Grüße Josili

    Josili tries to grow up, but doesn't manage to

  21. #21
    Dancing with Life Avatar von BubbleTea
    Registriert seit
    14.09.2004
    Beiträge
    6.928
    Meine Laune...
    Tired

    Re: NK für die Haare? Wer kann mir Tips geben?

    Ich hatte ein Pröchen von Sanoll Joghurt-Molke (hiess das so?) und fands nicht so toll, mochte den Geruch nicht (fand es roch wie seeeehr saurer Joghurt, vermischt mit Ölen) und das Einshampoonieren war auch eine Katastrophe.

    Ich glaube, so Hardcore-NK ist nix für mich


  22. #22
    Dani
    Besucher

    Re: NK für die Haare? Wer kann mir Tips geben?

    hi,

    ich kann auch die sante brilliant care spülung empfehlen.
    die wirkung ist super genial und diese spülung riecht einfach sooo schön
    die alverde wildrose kann ich dir auch ans herz legen, macht total geschmeidige haare und duftet auch spitze.
    neobio henna balsam plus ist auch super für die haare, ich benutze ihn als leave-in für die haarspitzen. bei den shampoos finde ich das alverde wildrose klasse.
    außerdem das apfelshampoo von neobio, genial sag ich nur
    ach und dann hab ich noch eine spülung von urtekram mit rosenduft, aber die muss ich erst noch testen

    [ Geändert von babe26 am 07.02.2005 21:10 ]

  23. #23
    maja
    Besucher

    Re: NK für die Haare? Wer kann mir Tips geben?

    Also ich finde die Alverde Wildrose Shampoo und Spülung genial, es gibt zwar hier sooviel zu testen, aber die Dinge sind sehr günstig und meine Haare mögen es auch gerne.
    lg Maja

  24. #24
    Experte Avatar von sushi
    Registriert seit
    08.10.2004
    Beiträge
    576

    Re: NK für die Haare? Wer kann mir Tips geben?

    Ja, Maja,
    geht mir auch so mit Alverde. Habe mit diesem Shampoo und der Spülung sehr gute Erfahrungen gemacht.

    Neobio HennaPlus Balsam wird auf jeden Falll auch nachgekauft.

    LG S

  25. #25
    Dani
    Besucher

    Re: NK für die Haare? Wer kann mir Tips geben?

    ah und dann hab ich noch das shampoo von logona mit weizenkleie vergessen, bringt mir einen super glanz in die haare und lässt es schön gesund aussehen.
    als kur hab ich mal von sante die schaumkur probiert und meine haare sind ganz begeistert davon.

  26. #26
    Allwissend Avatar von Holger
    Registriert seit
    21.01.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.234

    Re: NK für die Haare? Wer kann mir Tips geben?

    Hab mir mal die Pferdemark-Kur besorgt da ich hier soviel gutes darüber gelesen habe und heute angewendet in Kombination mit dem Urtekram Kamillen Shampoo.

    Hier ist das Ergebnis vorher/nachher.
    www.lhpa.info/uli_preview.jpg

    Sie sagte das sie fast kein normales Shampoo vertragen kann ohne Kopfjucken zu bekommen, deshalb verwendet sie bisher nur medizinische Shampoos, aber die Kombination Urtekram/Swiss-o-Par war kein Problem, (kein Kopfjucken etc) und ausserdem ein voller Erfolg nachdem ich ihr auch die Haare geschnitten und Spliss entfernt hab.

    Also die Pferdemark-Kur kann ich auch empfehlen

  27. #27
    Forengöttin Avatar von Rubina
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    6.953

    Re: NK für die Haare? Wer kann mir Tips geben?



    für die vielen Anregungen... habe nun endlich den Schritt gewagt und auf NK umgestellt und zwar mit Neobio und diesem Henna- Balsam.... hat ganz gut geklappt, allerdings sind meine Spitzen jetzt immer so trocken.... bin am überlegen, ob ich mir nun die Jojoba-Kur von Logona kaufen soll

    Auf jedenfall bin ich schon mal erleichtert, dass das Grosse Haardrama erst mal ausgeblieben ist

    zum Ausprobieren gibt es jedenfalls genügend Variationen
    Ein Freund ist jemand, der deine Vergangenheit versteht, an deine Zukunft glaubt und dich heute so nimmt wie du bist.
    Wenn du Dinge nicht ändern kannst, dann mußt du lernen sie so akzeptieren wie sie sind.
    Alles Liebe, Ruby

  28. #28
    Besucher

    Re: NK für die Haare? Wer kann mir Tips geben?

    Du kannst dir auch einfach ne Kur selber machen, aber die Kur von Logona ist ganz ok
    Wenn nur deine Spitzen trocken sind kannst du auch ein ganz klein wenig Öl oder Sheabutter hineingeben - am besten in die feuchten Haare, höchstens einen Tropfen Öl in die Hand geben, Hände verreiben und in die Längen und Spitzen der Haare geben.
    Sollte helfen

    Silith

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2021

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.