Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Ergebnis 1 bis 22
  1. #1
    Besucher

    Lavaerde und Logona Pflanzenhaarkur - ist das kombinierbar?

    Ich versuche im Moment, aus meinen glatten Haaren so viel Volumen rauszuholen wie nur geht. Deshalb verwende ich Henna Neutral (Logona Pflanzenhaarkur). Während man nach der ersten Anwendung noch gar nichts gemerkt hat, kommen sie mir jetzt nach der zweiten Anwendung (diesmal habe ich es 3 Stunden einwirken lassen) doch etwas fülliger vor. Deshalb will ich die Pflanzenhaarkur auch weiter verwenden.
    Nun habe ich schon vor längerer Zeit gelesen, dass auch die Haarwäsche mit Lavaerde die Haare fülliger erscheinen lässt. Allerdings habe ich bei Susanne Kehrbusch gelesen, dass Lavaerde nicht für mit Pflanzenhaarfarbe gefärbtes Haar verwendet werden soll. Diese schreibt, dass durch die Lavaerde die am Haar angelagerten Farbpigmente entfernt werden können.
    Jetzt frage ich mich, ob das auch bei Henna Neutral (also Cassia) gilt. Soweit ich informiert bin, bildet das ja auch eine Schicht ums Haar (wenn auch ohne Pigmente), weshalb es ja auch fülliger wird. Deshalb meine Frage an die Henna- und Lavaerde-Spezialisten: Ist es kontraproduktiv, wenn ich Henna neutral und Lavaerde kombiniere? Wird durch die Lavaerde der Effekt des neutralen Henna abgeschwächt?

  2. #2
    Inventar
    Registriert seit
    21.08.2004
    Beiträge
    3.504

    Re: Lavaerde und Logona Pflanzenhaarkur - ist das kombinierb

    Hm also soweit ich weiß, zieht das neutrale Henna durch die enthaltenen Säuren die Haarstruktur zusammen, so dass die Haare glänzender werden. Von fülliger weiß ich gar nichts..

    Zu Lavaerde weiß ich auch nur, dass man sie nicht bei chemisch gefärbten Haaren nehmen soll, aber wie das jetzt mit PHFs aussieht..?

    Also ich finde Lavaerde ja toll übrigens Bei mir mach sie soo schöne Haare
    Aber ich glaub das hab ich jetzt schon oft genug gesagt

    LG
    bloodyMary

  3. #3
    Besucher

    Re: Lavaerde und Logona Pflanzenhaarkur - ist das kombinierb

    Hmmm... du meinst, das neutrale Henna macht gar keine Schicht am Haar, sondern wirkt nur über die darin enthaltenen Gerbsäuren? Das hieße dann, dass ich durch die Lavaerde auch nix entfernen kann.

  4. #4
    Inventar
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    2.433

    Re: Lavaerde und Logona Pflanzenhaarkur - ist das kombinierb

    Hallo Marla, schau doch mal auf die Packung, da sind doch verschiedene Sachen drin, nicht "nur" neutrales Henna, oder?

    Weil ich denke das die zusammenziehende Wirkung der Gerbsäure nicht alles ist, was da wirkt.

    Das habe ich aus der Logona-Seite rauskopiert, über Lavaerde:

    "Lavaerde reinigt Haar und Haut, ohne die natürliche Schutzschicht auszulaugen. "

    Hört sich ja so an, als könnte man beruhigt mit Lavaerde waschen, ohne den Effekt der Pflanzenkur kaputtzumachen..
    Obwohl ich hier ja auch schon gelesen habe, LE würde die Haare aufrauhen, vielleicht auch deshalb ein Volumeneffekt?

    Mail doch mal die Logona-Leute an und frage bei denen nach, denn die müssens ja ganz genau wissen..

    LG

    [ Geändert von godiva am 28.01.2005 19:33 ]

  5. #5
    Besucher

    Re: Lavaerde und Logona Pflanzenhaarkur - ist das kombinierb

    So, jetzt habe ich mal die Packung rausgeholt. Die INCIs der Pflanzenhaarkur sind: Cassia Auriculata, Algin, Hydrolized Wheat Protein, Simmondsia Chinensis, Parfum. Hmmm...ob die Weizenproteine und das Jojobaöl für den Effekt so stark mitverantwortlich sind? Ich glaube, ich schreibe echt am besten eine Mail an Logona, die Idee ist gut

  6. #6
    Inventar
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    2.433

    Re: Lavaerde und Logona Pflanzenhaarkur - ist das kombinierb

    Ja, versuch das doch mal. Und wenn Du eine Antwort bekommen hast, könntest Du sie hier rein setzen ?? Würde mich nämlich auch mal interressieren...

  7. #7
    Besucher

    Re: Lavaerde und Logona Pflanzenhaarkur - ist das kombinierb

    Ich habe Logona gerade eine Mail geschickt. Hoffentlich antworten sie bald Die Antwort stelle ich dann natürlich hier rein

  8. #8
    Besucher

    Re: Lavaerde und Logona Pflanzenhaarkur - ist das kombinierb

    So, ich habe eine Mail von Logona bekommen. Allerdings bin ich jetzt gleich schlau wie vorher. Die haben sich nämlich offensichtlich nicht die Mühe gemacht, meine Anfrage genau durchzulesen
    Ich habe sie so formuliert wie in meinem Eingangsposting in diesem Thread - da ihr ja auch verstanden habt, was ich meine, gehe ich davon aus, dass meine Anfrage verständlich war. Trotzdem habe ich folgende Mail bekommen:

    Guten Tag,
    vielen Dank für Ihre Anfrage, die wir gern beantworten.
    Die Anwendung der Lavaerde empfehlen wir vor einer Pflanzenhaarfärbung, da sie das Haar auf die nachfolgende Färbung optimal vorbereitet.
    Nach einer Färbung mit Pflanzenhaarfarbe sollte besser auf die Haarwäsche mit Lavaerde verzichtet werden, da es möglich ist, dass die Färbung schneller wieder ausgewaschen wird.
    Dass Pflanzenhaarfarbe durch Lavaerde schneller rausgeht, wußte ich vorher schon... aber was ist mit der Pflanzenhaarkur? Werde ich wohl nie erfahren. Ich kaufe mir mal Lavaerde und probiere aus, was sie volumentechnisch bringt. Und das, was mehr bringt - Lavaerde oder Pflanzenhaarkur - werde ich dann wohl beibehalten.

  9. #9
    Inventar
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    2.433

    Re: Lavaerde und Logona Pflanzenhaarkur - ist das kombinierb

    Das war schon verständlich formuliert! Wahrscheinlich haben sie das einfach so überlesen, dass Du keine Färbung sondern die Haarkur meinst!
    Dann hilft eben nur noch der Selbstversuch, schade.

    Das Ergebnis würde mich aber trotzdem immer noch Interessieren, wenn Du magst kannst Du ja mal einen Erfahrungsbericht hier rein schreiben.

  10. #10
    Inventar
    Registriert seit
    21.08.2004
    Beiträge
    3.504

    Re: Lavaerde und Logona Pflanzenhaarkur - ist das kombinierb

    Ich würd einfach weiternerven und sagen, dass die das wohl falsch verstanden haben und wie es denn mit der Kur aussehe!


  11. #11
    Inventar
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    2.433

    Re: Lavaerde und Logona Pflanzenhaarkur - ist das kombinierb

    Kann man da nicht auch anrufen? Das ist ja oft einfacher als mailen, und es gibt weniger Möglichkeiten aneinander vorbeizureden.

    Janne hatte im "Hilfe alles grün"-Threat doch eine Nummer gepostet, kopiere ich mal rein:

    "Bei Logona/Sante gibt es eine Mitarbeiterin, die sich immer sehr gut mit PHF-Problemen auskennt. Vielleicht versuchst du sie mal
    a) anzumailen: kundin@logona.com
    b) anzurufen: 05153 - 80920"

    Das wär doch was! Geht zwar nicht wirklich um PHF, aber ist ja schon ähnlich...

  12. #12
    Poner
    Besucher

    Re: Lavaerde und Logona Pflanzenhaarkur - ist das kombinierb

    Das hier habe ich bei Hautbalance gefunden!! Unterer Abschnitt!!

    http://shop.hautbalance.de/information.php?info_id=69

  13. #13
    Besucher

    Re: Lavaerde und Logona Pflanzenhaarkur - ist das kombinierb

    Die E-Mail-Adresse, die Janne gepostet hat, habe ich verwendet für meine Anfrage. Anrufen wäre für mich ein wenig teuer, da ich Österreicherin bin... aber ich nerve sie einfach noch einmal mittels E-Mail. Wenn ich dann keine vernünftige Antwort bekomme, dann hilft wirklich nur noch der Selbstversuch.

  14. #14
    Besucher

    Re: Lavaerde und Logona Pflanzenhaarkur - ist das kombinierb

    So, Logona hat jetzt eine zweite Mail im Postfach. Hoffentlich lesen sie diese richtig durch. Ich werde berichten, wenn ich eine Antwort bekomme.

  15. #15
    Inventar Avatar von janne
    Registriert seit
    09.03.2004
    Ort
    nahe München
    Beiträge
    4.294

    Re: Lavaerde und Logona Pflanzenhaarkur - ist das kombinierb

    UUUUND ???

  16. #16
    Besucher

    Re: Lavaerde und Logona Pflanzenhaarkur - ist das kombinierb

    Ich habe leider noch keine Antwort bekommen

  17. #17
    Besucher

    Re: Lavaerde und Logona Pflanzenhaarkur - ist das kombinierb

    Logona hat nichts mehr von sich hören lassen . Schade.
    Aber leider hat sich ohnehin herausgestellt, dass Henna Neutral meinem Haar offensichtlich mehr schadet als nützt. Vom Mehr an Volumen, das ich dadurch hatte, ist leider schon jetzt nach wenigen Haarwäschen nichts mehr übrig. Dafür sind meine Haarspitzen plötzlich trockener als gewohnt - und die Behandlung mit Henna Neutral ist eigentlich das einzige, was ich an meiner Haarpflege in letzter Zeit geändert habe Ich werde auf Henna Neutral in Zukunft wohl eher verzichten und mal Lavaerde testen.

  18. #18
    Inventar
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    2.433

    Re: Lavaerde und Logona Pflanzenhaarkur - ist das kombinierb

    Schade! Warum sagen die denn nix mehr? So viel zu tun?

    Aber Lavaerde will ich jetzt auch mal testen, BloodyMary hat mich angefixt...
    Bin mal gespannt...Was ich mich gefragt habe, sollte sich rausstellen das sie nix für meine Haare ist, kann ich sie doch auch zur Gesichtsreinigung benutzen, oder? Hat das schon mal jemand ausprobiert?

    LG

  19. #19
    Besucher

    Re: Lavaerde und Logona Pflanzenhaarkur - ist das kombinierb

    Ich hatte mal von Alva die fertige Lavaerde-Mischung zur Gesichtswäsche. Und die fand ich eigentlich sehr schön. Janne hat mal geschreiben, dass Lavaerde fürs Gesicht zu austrocknend wäre, aber davon habe ich eigentlich gar nichts gemerkt. Ich glaube, Uschi hat mal über die verschiedenen Verwendungsmöglichkeiten von Lavaerde geschrieben, und zwar dass man sie auch zum Weichmachen des Wassers verwenden kann.

  20. #20
    Inventar
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    2.433

    Re: Lavaerde und Logona Pflanzenhaarkur - ist das kombinierb

    Gut, Danke, werde es einfach mal probieren was man so damit anstellen kann. Fürs Gesicht nehme ich auch oft Heilerde Masken, und obwohl ich trockene und eher empfindliche Haut habe, komme ich wunderbar damit zurecht...

    Wo ist eigentlich der Unterschied zwischen Lavaerde und der Heilerde? Mit Heilerde kann man doch auch die Haare waschen, oder? Ich glaub da stand irgendwas auf dem Beipackzettel dazu...


    LG

  21. #21
    Besucher

    Re: Lavaerde und Logona Pflanzenhaarkur - ist das kombinierb

    Ich glaube, dass Lavaerde das Fett noch stärker bindet als andere Tonerden, aber Genaues weiß ich auch nicht

  22. #22
    Inventar
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    2.433

    Re: Lavaerde und Logona Pflanzenhaarkur - ist das kombinierb

    So, habe mal den Zettel geholt, da steht:

    "Luvos Heilerde 2 bindet das überschüssige Produkt der Talgdrüsen der Kopfhaut. Sie öffnet verstopfte oder verhornte Drüsen-Ausführungsgänge und wirkt damit der Schuppenbildung auf natürliche Weise entgegen. Fettiges Haar erhält seinen natürlichen Glanz und seine Fülle zurück, ohne dass man chemische Stoffe zur Hilfe nehmen muss.

    Besonders intensiv wirkt Heilerdebrei, der auf Haar und Kopfhaut durch Massieren aufgetragen wird. (...)

    Das Haar wird mit lauwarmen Heilerdewasser (1 EL Heilerde auf 1 l Wasser gewaschen.
    Anschliessend mit warmem Wasser spülen."

    Das zielt dann ja doch eher auf Schuppen und fettiges Haar...habe ich beides nicht, werde es dann doch lieber mit der Lavaerde versuchen...

    LG


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2021

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.