Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Ergebnis 1 bis 33
  1. #1
    Silence! Avatar von Gloriaviktoria
    Registriert seit
    28.01.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    42.987

    Wie reinigt man ein Mikrofasersofa?

    Hallo,

    als ich mir damals das Sofa gekauft habe, dachte ich, Mikrofaser sei relativ gut zu reinigen, aber Pustekuchen
    Gibt es ein spezielles Reinigungsmittel oder kann man irgendeinen handelsüblichen Textilreiniger benutzen? Wenn ich mal gekleckert habe, habe ich den Fleck mit einem feuchten Tuch abgetupft, aber man sieht ihn trotzdem und leider auch die Wasserränder Naja, und bei drei Katzen bleibt es auch mal nicht aus, dass einer mit dreckigen Pfötchen drübertapst
    Liebe Grüße von Meryem

    Wer immer in Zerstreuung lebt, wird fremd in seinem eigenen Herzen (A. Freiherr von Knigge)

  2. #2
    Inventar Avatar von Libella
    Registriert seit
    01.06.2007
    Beiträge
    4.350

    AW: Wie reinigt man ein Mikrofasersofa?

    Ich habe auch ein Sofa aus einem speziellen Material - ich weiß nicht, ob es Mikrofaser ist, aber der Hersteller hat zu Pflege einige Dinge mitgeliefert; u.a. auch eine Reinigungsflüssigkeit mit einem Tuch, mit dem ich bisher alle Flecken problemlos entfernen konnte. Ränder sieht man dann nicht; allerdings muss ich auch schön sanft immer im Kreis reiben. Da Du offensichtlich keine " Hilfsmittel" bekommen hast; vielleicht mal bei Deinem Hersteller oder dort , wo Du es gekauft hast nach Tips fragen?

  3. #3
    Forengöttin Avatar von Betsi
    Registriert seit
    27.02.2006
    Beiträge
    10.924

    AW: Wie reinigt man ein Mikrofasersofa?

    Zum Reinigungsmittel kann ich Dir leider nix sagen, aber Du darfst auf jeden Fall kein Leitungswasser nehmen, nur destilliertes, wegen der Wasserränder.
    Ich sitze hier nicht dumm rum, ich verschönere den Raum!

  4. #4
    Experte Avatar von Niamh
    Registriert seit
    30.10.2006
    Ort
    sehr südlich
    Beiträge
    596

    AW: Wie reinigt man ein Mikrofasersofa?

    Hört sich an als hättest du mein Sofa
    Bei meinem klappts ganz gut mit Fensterreinger, farblos nicht das blaue
    Ich sprüh es dünn auf und reibe mit einem trockenen Microfasertuch nach

    Aber vorher irgendwo probieren ob keine Farbe abgeht.

  5. #5
    Silence! Avatar von Gloriaviktoria
    Registriert seit
    28.01.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    42.987

    AW: Wie reinigt man ein Mikrofasersofa?

    Ah, danke für die Tipps. Nein, ich hab vom Hersteller nichts mitbekommen. Wobei ich zugeben muss, dass es durchaus sein kann, dass der Verkäufer gefragt hat, ob ich das Zeug haben will, aber sowas lehne ich grundsätzlich ab, genau wie ich ich nie beim Schuhe kaufen gleich die Pflege dazu nehme Hmmm, war vielleicht ein Fehler
    Destilliertes Wasser und Fensterreiniger werde ich mal ausprobieren. Das Sofa war nicht billig und ich sehe es gar nicht ein, schon wieder ein neues zu kaufen, zumal ich es sehr schön und sehr bequem finde Irgendwann haben es die Katzen wahrscheinlich eh hingehunzt, wenn sie immer drübertoben, dann muss ich mir halt was überlegen
    Liebe Grüße von Meryem

    Wer immer in Zerstreuung lebt, wird fremd in seinem eigenen Herzen (A. Freiherr von Knigge)

  6. #6
    Inventar Avatar von Biesi
    Registriert seit
    25.04.2006
    Ort
    wo es schön ist
    Beiträge
    3.040

    AW: Wie reinigt man ein Mikrofasersofa?

    Sollte der Thread nicht besser ins Knüddelforum?
    Liebe Grüße

    Was ist das? - Das ist blaues Licht. - Und was macht es? - Es leuchtet blau.
    Meine Angebote im SecSki: div. Kleidung und div. Schuhe

  7. #7
    Silence! Avatar von Gloriaviktoria
    Registriert seit
    28.01.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    42.987

    AW: Wie reinigt man ein Mikrofasersofa?

    Ähm, ja, stimmt, da würde es vielleicht besser passen
    Liebe Grüße von Meryem

    Wer immer in Zerstreuung lebt, wird fremd in seinem eigenen Herzen (A. Freiherr von Knigge)

  8. #8
    Zehnfingerfaultier Avatar von aeryss
    Registriert seit
    09.09.2006
    Ort
    Dream Country
    Beiträge
    12.119
    Meine Laune...
    Sneaky

    AW: Wie reinigt man ein Mikrofasersofa?

    Ich habe auch ein Mikrofasersofa und eine kleine Tochter. Du kannst Dir ev. vorstellen wie es aussieht, auch wenn die Verkäuferin sagte, man würde alles ausser Kuli ganz leicht ab kriegen.. damit es nicht so aussieht, habe ich versucht dran rumzureiben, jetzt hat es dunklere Stellen mit Wasserrändern..

    Ich erwäge im Moment mal so ein Shampooniergerät aus dem Baumarkt zu leihen, werde dann auch mal fragen ob das dafür überhaupt geeignet ist (für den Teppich brauch ich es in jedem Fall)..
    "Never underestimate the power of glitter." - Raymond Reddington, Blacklist S03E20

  9. #9
    Silence! Avatar von Gloriaviktoria
    Registriert seit
    28.01.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    42.987

    AW: Wie reinigt man ein Mikrofasersofa?

    Oh, wenn du fragst, dann sag Bescheid, dann leihe ich mir sowas vielleicht auch aus
    Liebe Grüße von Meryem

    Wer immer in Zerstreuung lebt, wird fremd in seinem eigenen Herzen (A. Freiherr von Knigge)

  10. #10
    Silence! Avatar von Gloriaviktoria
    Registriert seit
    28.01.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    42.987

    AW: Wie reinigt man ein Mikrofasersofa?

    Ich habe es übrigens ENDLICH mal geschafft, mein Sofa zu reinigen und zwar mit destilliertem Wasser. Bei der Wärme habe ich gedacht, dass ich die Gelegenheit beim Schopfe ergreifen muss
    Ich bin einfach mit einem gut feuchten Mikrofasertuch übers ganze Sofa gegangen und sämtliche Flecken sind draußen, ganz ohne Seife oder so *freu* Jetzt sieht es schon wieder ein bisschen repräsentabler aus
    Liebe Grüße von Meryem

    Wer immer in Zerstreuung lebt, wird fremd in seinem eigenen Herzen (A. Freiherr von Knigge)

  11. #11
    Fortgeschritten Avatar von phoibe
    Registriert seit
    13.08.2006
    Beiträge
    355

    AW: Wie reinigt man ein Mikrofasersofa?

    ooh, das müsst ich auch mal machen...
    destilliertes wasser und mikrofasertuch hab ich im haus,
    dazu das passende sofa mit schokoflecken

    na denn mach ich mich mal an die arbeit

  12. #12
    Silence! Avatar von Gloriaviktoria
    Registriert seit
    28.01.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    42.987

    AW: Wie reinigt man ein Mikrofasersofa?

    Viel Spaß und viel Erfolg
    Liebe Grüße von Meryem

    Wer immer in Zerstreuung lebt, wird fremd in seinem eigenen Herzen (A. Freiherr von Knigge)

  13. #13
    La gata
    Besucher

    AW: Wie reinigt man ein Mikrofasersofa?

    Und das hilft auch, wenn die Flecken schon eingetrocknet sind?
    Dann muss ich das nämlich unbedingt ausprobieren!!

  14. #14
    Hasenmannfrau
    Besucher

    AW: Wie reinigt man ein Mikrofasersofa?

    das hört sich gut an! Versuche ich auch mal - ich nehm dann das Wasser aus meinem Kondenstrockner, ist ja quasi destilliertes!

  15. #15
    Silence! Avatar von Gloriaviktoria
    Registriert seit
    28.01.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    42.987

    AW: Wie reinigt man ein Mikrofasersofa?

    Also zwei oder drei Flecken waren ein bisschen hartnäckiger, da half dann aber eine zweite "Einreibung" Ansonsten ist es wieder absolut fleckenfrei, ich bin total begeistert. Natürlich sieht es nicht aus wie neu, weil das Rot verblasst ist (aber nicht durch die Reinigung, sondern schon vorher durch die Sonne und so), aber wenigstens ist es nicht mehr fleckig. Hat mich dann doch gestört!
    Liebe Grüße von Meryem

    Wer immer in Zerstreuung lebt, wird fremd in seinem eigenen Herzen (A. Freiherr von Knigge)

  16. #16
    Forengöttin Avatar von Betsi
    Registriert seit
    27.02.2006
    Beiträge
    10.924

    AW: Wie reinigt man ein Mikrofasersofa?

    Ich habe inzwischen auch ein Mikrofaser-Sofa und da kann ich sogar mit normalem Wasser und Spüli ran.
    Anfangs hätte ich mich das nie getraut, aber meine Nachbarin hat ein ziemlich ähnliches und zwei kleine Kinder - die meinte dann, sie macht das immer so und sie hat keinen einzigen Fleck auf der Couch (sprich, damit geht alles raus).

    Aber auf diese Weise habe ich bisher auch alles rausbekommen, egal ob Schokolade oder andere Fettflecken (tja, meine Kinder sind zwar nicht mehr klein, aber kleckern tun sie immer noch).

    Scheint aber wirklich sehr unterschiedliche Mikrofaser-Qualitäten zu geben - ich habe auch schon von etlichen Leuten gehört, bei denen das Entfernen von Flecken (falls überhaupt möglich) eine Wissenschaft für sich ist.
    Ich sitze hier nicht dumm rum, ich verschönere den Raum!

  17. #17
    Silence! Avatar von Gloriaviktoria
    Registriert seit
    28.01.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    42.987

    AW: Wie reinigt man ein Mikrofasersofa?

    Zitat Zitat von Betsi Beitrag anzeigen

    Scheint aber wirklich sehr unterschiedliche Mikrofaser-Qualitäten zu geben
    Das denke ich auch - Mikrofaser ist ja kein "geschützter Begriff", der was über die Qualität aussagt. Ist halt nur das Material, wie Baumwolle, wenn man sich allein da die Qualitätsunterschiede anschaut... Mit normalem Wasser gibts bei mir wie gesagt schlimme Wasserränder (auch wenn der eigentliche Fleck damit rausgeht, aber irgendwie ist das nicht Sinn der Sache )
    Liebe Grüße von Meryem

    Wer immer in Zerstreuung lebt, wird fremd in seinem eigenen Herzen (A. Freiherr von Knigge)

  18. #18
    Inventar Avatar von Cat_Sophie
    Registriert seit
    12.12.2005
    Beiträge
    2.347
    Meine Laune...
    Devilish

    AW: Wie reinigt man ein Mikrofasersofa?

    Gibt es eigentlich zwischenzeitlich neue Erkenntnisse?
    Ich hatte unser Sofa (ebenfalls 3 Katzen) letztens mal mit Glasrein und Wasser (undestilliert) geschraubt. Ich hab da keinen positiven Effekt gesehen.
    Mittlerweile find ich auch, dass es muffelt ... Febreeze hab ich jetzt mal notgedrungen gekauft, ich mag das Zeug aber eigentlich nicht.

    Gibt es da professionelle Firmen? Was würde so was kosten?
    War schon drauf und dran, ein neues Sofa zu kaufen, aber eigentlich gefällt es uns und es ist auch noch in Ordnung.

  19. #19
    Forengöttin Avatar von bärtige Lady
    Registriert seit
    18.10.2011
    Ort
    Bergstrasse
    Beiträge
    8.425

    AW: Wie reinigt man ein Mikrofasersofa?

    Zitat Zitat von aeryss Beitrag anzeigen
    Ich habe auch ein Mikrofasersofa und eine kleine Tochter. Du kannst Dir ev. vorstellen wie es aussieht, auch wenn die Verkäuferin sagte, man würde alles ausser Kuli ganz leicht ab kriegen.. damit es nicht so aussieht, habe ich versucht dran rumzureiben, jetzt hat es dunklere Stellen mit Wasserrändern..

    Ich erwäge im Moment mal so ein Shampooniergerät aus dem Baumarkt zu leihen, werde dann auch mal fragen ob das dafür überhaupt geeignet ist (für den Teppich brauch ich es in jedem Fall)..
    Kuli geht auch raus - ich hab auch Microfaser und hab Essigessenz oder klaren Essig (sollte hat kein balsamico sein, is klar, ne? ) in lauwarmes Wasser getan, schon recht viel - das ganze mit einem Schwamm gut eingearbeitet und dann mit Microfasertüchern wieder rausmassiert und gerieben - Tintenfleck war weg Ich hab aber das komplette Teil so versorgt, es muss dann halt schon so nen tag trocknen.
    Gegen Muff hilft das auch
    'Science is interesting, and if you don't agree you can fuck off - Richard Dawkins

  20. #20
    Silence! Avatar von Gloriaviktoria
    Registriert seit
    28.01.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    42.987

    AW: Wie reinigt man ein Mikrofasersofa?

    Meine neue Erkenntnis: Sofa Karlstad von Ikea

    Nee, also das alte Sofa ging nicht mehr, beim besten Willen nicht, also ist Karl eingezogen. Ich Karl
    Liebe Grüße von Meryem

    Wer immer in Zerstreuung lebt, wird fremd in seinem eigenen Herzen (A. Freiherr von Knigge)

  21. #21
    Inventar Avatar von Cat_Sophie
    Registriert seit
    12.12.2005
    Beiträge
    2.347
    Meine Laune...
    Devilish

    AW: Wie reinigt man ein Mikrofasersofa?

    Danke Bärtige Lady ... Ich denk mit grausen an die letzte Schrubbaktion ... viel Muskelkater und nix gebracht.

    Gloria

  22. #22
    fertig Avatar von Malibu Stacy
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    2.187
    Meine Laune...
    Tired

    AW: Wie reinigt man ein Mikrofasersofa?

    Unsere Freunde machen ihr weißes Mikrofasersofa ab und an mit Vanish Textilreinigerspray sauber und sind immer zufrieden damit.

  23. #23
    Allwissend Avatar von Carla R.
    Registriert seit
    20.02.2012
    Ort
    Büttenwarder
    Beiträge
    1.074

    AW: Wie reinigt man ein Mikrofasersofa?

    Ich gehe da auch mit Leitungswasser und etwas Geschirrspüler oder Orangenreiniger ran. Flecken habe ich keine und auch keine Wasserränder.

  24. #24
    Forengöttin Avatar von bärtige Lady
    Registriert seit
    18.10.2011
    Ort
    Bergstrasse
    Beiträge
    8.425

    AW: Wie reinigt man ein Mikrofasersofa?

    Zitat Zitat von Cat_Sophie Beitrag anzeigen
    Danke Bärtige Lady ... Ich denk mit grausen an die letzte Schrubbaktion ... viel Muskelkater und nix gebracht.

    Gloria
    du, das ist trotzdem ganz schöne Muskelarbeit und es kann sein, dass du zweimal ran musst - aber zum Glück macht die Methode auch keine Ränder, also man kann auch erstmal den Fleck behandeln und dann alles.

    ich muss auch mal wieder ran

    ich hab schon immer nen Bezug drauf, aber ich bin sooo ein Frekel
    'Science is interesting, and if you don't agree you can fuck off - Richard Dawkins

  25. #25
    Forengöttin Avatar von Betsi
    Registriert seit
    27.02.2006
    Beiträge
    10.924

    AW: Wie reinigt man ein Mikrofasersofa?

    Vier Jahre nach meinem letzten Post kann ich Polsterschaum empfehlen. Unsere Couch war nämlich da, wo wir immer so sitzen, inzwischen auch ziemlich angeschmutzt. Also keine kleinen Flecken, sondern etwas größere Stellen.

    Ich hatte vor Zeiten mal für die Autositze Polsterschaum gekauft und die Couch großzügig damit gereinigt. Hat gut funktioniert, sieht wesentlich besser aus als vorher .
    Ich sitze hier nicht dumm rum, ich verschönere den Raum!

  26. #26
    will Sonne Avatar von *KittyKat*
    Registriert seit
    03.07.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.545

    AW: Wie reinigt man ein Mikrofasersofa?

    Ich habe ein schwarzes Sofa mit hellgrauen Kissen aus einem groben, gewebten Strukturstoff. In dem Bild kann man ungefähr die Art des Stoffes erkennen: http://dewall-design.de/images/produ...ab0dd8a83a84f8

    Die Kissen sehen mittlerweile ein wenig schmuddelig aus und ich würde gerne wissen, ob man die irgendwie reinigen kann. Hat das jemand von euch schon mal probiert?

  27. #27
    Forengöttin Avatar von bärtige Lady
    Registriert seit
    18.10.2011
    Ort
    Bergstrasse
    Beiträge
    8.425

    AW: Wie reinigt man ein Mikrofasersofa?

    Naht auftrennen, Füllung raus und ab in die Waschmaschine?
    'Science is interesting, and if you don't agree you can fuck off - Richard Dawkins

  28. #28
    will Sonne Avatar von *KittyKat*
    Registriert seit
    03.07.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.545

    AW: Wie reinigt man ein Mikrofasersofa?

    Ich hatte mir natürlich einfach einfacheres gewünscht. So nach dem Motto aufsprühen, abwischen, fertig.

    Ein wenig habe ich noch recherchiert, aber leider nichts Hilfreiches gefunden. Demnach werde ich Morgen mal wagemutig die Nähnte auftrennen...

  29. #29
    Inventar Avatar von mydarkersidejewel
    Registriert seit
    16.01.2012
    Beiträge
    2.506
    Meine Laune...
    Sad

    AW: Wie reinigt man ein Mikrofasersofa?

    Zitat Zitat von *KittyKat* Beitrag anzeigen
    Ein wenig habe ich noch recherchiert, aber leider nichts Hilfreiches gefunden. Demnach werde ich Morgen mal wagemutig die Nähnte auftrennen...
    Doch nicht im ernst, oder?

    Also wir haben eine ganz ähnliche Couch, aus ganz groben Stoff und hellbeigen Kissen. Mit ein bißchen Spüli und einem Mikrofaserlappen und bei hartnäckigen Sachen mit einem Polsterschaum (z.b. von Liqui Moly fürs Auto) kommt man da aber echt weit. Ich würde da niemals Nähte auf trennen...

    Edit:
    Was mir noch einfällt. Die meisten normalen Möbelstoffe sind NICHT waschbar (es sei denn sie sind ausdrücklich als solche deklariert). Das Material ist für Langlebigkeit und Abriebfestigkeit gemacht und nicht dafür, bei Wasser die Form zu halten. Du kannst Pech haben, wenn du da Stoff ab machst und wäschst, kann es sein, dass der extrem einläuft, und das kann sich durchaus bei 2m Länge um 50cm handeln, oder sich das ganze total in der Form verzieht. Auch wenn du das mit der Hand wäschst. Es kann sein, dass du den Stoff danach nie mehr so da drauf kriegst.

    Wir hatten da nämlich mal in der Familie jemanden, der hat das auch versucht.
    Geändert von mydarkersidejewel (24.09.2012 um 19:15 Uhr) Grund: noch vergessen

  30. #30
    will Sonne Avatar von *KittyKat*
    Registriert seit
    03.07.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.545

    AW: Wie reinigt man ein Mikrofasersofa?

    Ich habe die Naht tatsächlich ganz schnell wieder zugemacht, weil da nur so komisches Gebrösel zu sehen war und ich bezweifle, dass die Kissen nachher noch formschön sind, wenn ich sie wieder neu damit befülle. Der Plan war natürlich sanfte lauwarme Handwäsche, aber das hat sich ja nun erledigt.

    Ich versuche es die Tage dann mal mit dem Mikrofasertuch und Spüli. Danke für den Tipp!

  31. #31
    Nordlicht Avatar von candlelight
    Registriert seit
    03.01.2010
    Ort
    Hoch im Norden
    Beiträge
    1.584

    AW: Wie reinigt man ein Mikrofasersofa?


    Es ist warm draußen und alles trocknet schnell - also habe ich mir mal das Sofa vorgenommen. Polsterschaum drauf und über nach einwirken lassen. Heute abgesaugt. Nun ist es aber doch recht fleckig geworden. Noch mal mit Schaum drüber oder mal mit Waschmittellauge abwaschen ( mit Schwamm ) ? Die Kissenbezüge habe ich 40° mit Colorpulver in der Waschmaschine gewaschen, die sehen aus wie neu. Angeblich nicht waschbar. Der Stoff sollte es also aushalten.

    Es gibt Augenblicke, in denen eine Rose wichtiger ist als ein Stück Brot ( Rainer Maria Rilke )
    Wenn man hinfällt- aufstehen, Krönchen gerade rücken, weitergehen ( Michelle)

  32. #32
    Inventar
    Registriert seit
    29.07.2019
    Beiträge
    2.028

    AW: Wie reinigt man ein Mikrofasersofa?

    Ich wasche auch die Bezüge von unserem Sofa, obwohl die angeblich in die chemische Reinigung sollen. Es klappt einfach super. Ich wasche eben in der WaMa - "kalte Handwäsche".

    Zu den Polstern oben (auch wenn das Thema schon alt ist). So etwas käme bei mir immer in die WaMa oder auch vorsichtig per Hand - dann eben raus zum trocknen. Ansonsten würde ich notfalls neue kaufen. Einfach, weil oberflächlich reinigen, mir persönlich kein gutes Gefühl machen würde.

    Bei uns stünde auch mal wieder eine Sofa-Reinigung an.

    Sonst würde ich mit billigen Korn oder so mal drübergehen - wäre ähnlich wie der hier auch schon empfohlene Fensterreiniger. Der ist im Grunde auch Alk mit Farbe und Duft

  33. #33
    Nordlicht Avatar von candlelight
    Registriert seit
    03.01.2010
    Ort
    Hoch im Norden
    Beiträge
    1.584

    AW: Wie reinigt man ein Mikrofasersofa?

    Untiefe, ich habe ein Ecksofa. Da lässt sich nichts abziehen, ist fest gepolstert. Nur eben die losen Rückenkissen. Ich bin gestern abend noch mal mit einem nassen Schwamm in Fadenrichtung drübergegangen. Eigentlich sieht es jetzt schon viel besser aus, alle unregelmäßigen Flecken sind weg. Nur noch ein paar dunklere Verschattungen sind zu sehen. Beim nächsten mal gebe ich noch einen Tropfen Feinwaschmittel dazu.
    Einen alten Hocker mit beigem Primabelle Bezug habe ich schon mal rabiat mit Vollwaschmittelpulverlösung abgerieben, dem Stoff ist nichts passiert.
    Bei dem Polsterschaum habe ich immer das Gefühl, beim Absaugen bleibt noch was zurück im Stoff. Wasser ist mir da angenehmer.

    Es gibt Augenblicke, in denen eine Rose wichtiger ist als ein Stück Brot ( Rainer Maria Rilke )
    Wenn man hinfällt- aufstehen, Krönchen gerade rücken, weitergehen ( Michelle)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2021

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.