Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 80

Thema: Dermaroller

  1. #41
    Soleil_Kitty
    Besucher

    AW: Dermaroller

    Oh, jetzt wirds persönlich.

    Zitat Zitat von jani666 Beitrag anzeigen
    Huhu Soleil_Kitty
    Aber mal ehrlich einseits gibts du an mit 29 Anti-Age Produkte zu nutzen und andereseits möchtest du in Würde alt und faltig werden?
    Tatsächlich sehe ich da keinen Widerspruch. Ich tue das, was in meinem Rahmen liegt und ich für mich als sinnvoll erachte. Ich benutze Anti-Aging-Cremes (wobei mir da der LSF am wichtigsten ist), würde mir aber kein Botox spritzen oder mich liften lassen. Irgendwo hört's für mich halt auf.

    Aber hast du schlimme eingesunkene Narben im Gesicht oder tiefe,lila Schwangerschaftstreifen(Narben) am ganzen Körper?
    Das bedeutet einen unheimlichen Leidensdruck,glaube es mir.
    Einiges versteht man nur wenns einen selbst betriftt.
    Ich hab tatsächlich Narben am Körper, weil ich zu schnell gewachsen bin, als dass mein Bindegewebe da hätte mithalten können. Mit 18 hatte ich massive Risse an Oberschenkeln und am Becken. Sah wüst und schlimm aus. Die Narben sind zwar verblasst und heute ganz hell, aber sie sind immer noch da. So what? Ich lebe damit. Meinem Ex sind die Narben aufgefallen und er war auf eine merkwürdige Art fasziniert davon, aber mich stört es nicht. Kein bisschen. Ich würde auch nichts gegen sie unternehmen, weil sie zu meinem Körper dazu gehören.

    Mich persönlich stören meine arg geschwollenen Augen am Morgen extrem und ich wette, dass man mit Straffung oder OP diese ersten Anzeichen von Tränensäcken beseitigen könnte, aber muss ich mich deswegen unter's Messer legen?

    Deswegen sag ich ja: Jedem Tierchen sein Pläsierchen. Jeder so, wie er's für richtig hält.

    ICH würde es nicht machen.

  2. #42
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    335

    AW: Dermaroller

    War nicht als persönlicher Angriff gedacht
    Ich bin auch kein Op und Botox Fan!
    Na ich hoffe du hast die Narben nicht so tief und massiv wie ich.
    Bei mir werden sie auch nicht wirklich blasser....
    Geschwollene Augen am Morgen habe ich auch aber eine Straffung am Auge ...ne würde ich auch nicht machen!
    Wenn es morgens schlimmer ist dann sammelt sich da ja bestimmt Wasser ,oder?
    Da müsste es doch auch andere Möglichkeiten geben...
    Tauschbörse für alles!
    **
    ++Suche: Essence Pure Mineral Powder Make-Up

  3. #43
    Pixie! Avatar von Sportyspicy
    Registriert seit
    30.12.2004
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    16.948
    Meine Laune...
    Psychedelic

    AW: Dermaroller

    Na ja, aber mal ehrlich: Narben bekämpfen, indem man das Gewebe (weiter) verletzt?

    Für mich ist das sehr widersprüchlich, sorry.

  4. #44
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    335

    AW: Dermaroller

    Ja,aber wie werden denn Narben sonst behandelt?
    Mit Säure und Schleifgeräten ist in meinen Augen auch recht heftig!
    Tauschbörse für alles!
    **
    ++Suche: Essence Pure Mineral Powder Make-Up

  5. #45
    Pixie! Avatar von Sportyspicy
    Registriert seit
    30.12.2004
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    16.948
    Meine Laune...
    Psychedelic

    AW: Dermaroller

    Vor 15 Jahren wurde an meinem rechten Ellenbogen eine große Narbe "abgeschliffen", weil sie ziemlich wulstig war und es hieß, dass das so nur das "abgestorbene" Gewebe entfernt wird - toll fand ich es nicht, aber ich war damals noch recht klein und konnte mich eh nicht wehren Und die Narbe sieht nach wie vor grässlich aus.

    Daher würde ich persönlich auf sanfte Methoden setzen. Schaden tut das definitiv nicht.

    Vor 10 Wochen hatte ich einen schweren Autounfall und hatte u.a. eine große Platzwunde am Kopf, die so genäht wurde, dass die Naht am Haaransatz an der Stirn entlanggelaufen ist.
    Mittlerweile sieht man kaum noch etwas, die Wunde wurde allerdings auch mit Fäden genäht, die nicht gezogen werden müssen und sich auflösen. Man sieht eine dünne, helle, gestrichelte Linie und ich gehe stark davon aus, dass sie ganz verschwindet.

    Ich habe übrigens nur meiner normalen Gesichtscreme und mit purem Lanolin gecremt. Zwischenzeitlich mit Heilsalbe (Avene), aber das hat nicht so gut gewirkt wie das Lanolin.

  6. #46
    Fortgeschritten Handel & Gewerbe Avatar von Migi
    Registriert seit
    09.03.2005
    Beiträge
    456

    AW: Dermaroller

    Ich lese seit einigen Wochen auch fleißig bei einem amerikanischen Beautyforum, da nehmen auch viele den Dermaroller und sind begeistert. Man soll es wohl nicht so oft machen, damit die Haut genügend Zeit hat zu heilen. Anscheinend soll die Kollagenbildung angeregt werden und Pflegestoffe besser aufgenommen. Habe mich aber ehrlich gesagt, noch nicht so sehr damit beschäftigt.
    Andere Anti-Aging Beautytools, von denen ich öfter gelesen habe sind: Ultrasound (Ultraschallmassagegerät), LED (Lichttherapie), Clarisonic (Reinigungsmassagegerät) oder das Facial Flex (für Gesichtsgymnastik)....

    @Sportyspicy: Das tut mir sehr leid mit Deinem Autounfall! Ich hoffe, es geht Dir wieder gut?! Oje, ich habe selbst grad vor 4 Tagen erst meinen Führerschein gemacht.....

  7. #47
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    335

    AW: Dermaroller

    @Sportyspicy
    Von mir auch
    Hoffe da ist nicht noch viel mehr passiert-Die Platzwunde reicht ja!
    Gute Besserung!!
    Tauschbörse für alles!
    **
    ++Suche: Essence Pure Mineral Powder Make-Up

  8. #48
    Fortgeschritten Avatar von tanita
    Registriert seit
    30.10.2008
    Ort
    bei Hamburg
    Beiträge
    337

    AW: Dermaroller

    Zitat Zitat von mirasab Beitrag anzeigen
    Man soll es wohl nicht so oft machen, damit die Haut genügend Zeit hat zu heilen.
    Es geht nicht ums wirkliche "Heilen", das ist innerhalb von Stunden abgeschlossen. Dann noch 3-4 Tage Röte und Hautschuppung bei längeren Nadeln, als nur bei den kosmetischen Rollern.
    Es geht darum, dass neues Kollagen in der Haut gebildet wird, was sich von einer Vorstufe noch weiter umwandelt.
    Deshalb soll man zwischen 4 und 6 Wochen Abstand einhalten.

    Mir rollen sich die Fußnägel hoch, wenn ich in Amiforen etwas von wöchentlich mit dem 1,5mm Roller lese.
    blond 2c/3aFii Zwischenziel: 85 cm
    Ist: ~73 cm August 2010

  9. #49
    Pixie! Avatar von Sportyspicy
    Registriert seit
    30.12.2004
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    16.948
    Meine Laune...
    Psychedelic

    AW: Dermaroller

    Dankeschön

    Na ja, es war eben nicht nur die Platzwunde
    Insgesamt habe/hatte ich mehrere Brücke, Prellungen, Wunden etc.
    Na ja, wird schon werden.
    Mein Freund, der mitgefahren ist, ist sehr schwer verletzt, er ist erst seit kurzem aus dem KH entlassen und es geht ihm viel viel schlechter als mir

  10. #50
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    335

    AW: Dermaroller

    Huhu

    Tania,wie sieht es bei dir aus?
    Lieben Gruss und schönes,sonniges Wochenende wünsch ich allen )
    Tauschbörse für alles!
    **
    ++Suche: Essence Pure Mineral Powder Make-Up

  11. #51
    Fortgeschritten Avatar von tanita
    Registriert seit
    30.10.2008
    Ort
    bei Hamburg
    Beiträge
    337

    AW: Dermaroller

    Huhu Jani,

    unverändert.
    Karfreitag ist die nächste Session.
    blond 2c/3aFii Zwischenziel: 85 cm
    Ist: ~73 cm August 2010

  12. #52
    Gesperrt
    Registriert seit
    11.02.2008
    Beiträge
    9

    AW: Dermaroller

    Ich habe den Home-Roller ein dreiviertel Jahr benutzt und kann nun sagen, er hält die Erwartungen nicht. Außerdem hatte ich gelegentlich Hautirritationen und die Haut wurde trocken.

    Am Anfang war ich begeistert, aber es war wohl eher eine gute Kosmetik mit der ich auch zufällig zeitgleich angefangen habe.

    Das intensivere Needling ist trotz Salbe sehr schmerzhaft und hat leider bei mir Hyperpigmentierungen hervor gerufen. Falten wurden nicht besser dafür habe ich jetzt Flecken. Leider habe ich erst im nachhinein erfahren, dass das mit der Betäubungssalbe sehr gefährlich sein kann. ( zu Großflächig aufgetragen kann sie massive Nebenwirkungen haben) und auch das wohl schon mehrfach Hyperpigmentierungen aufgetreten sind.

    Ich kann mich nun nach eigener Erfahrung einigen Vorrednern anschließen und es als Folterinstrument bezeichnen.

    Zu Narben kann ich nichts sagen, aber das ganze Prinzip ist ganz einfach und beruht auf dem Wundheilungsprinzip. Hier könnte es funktionieren. Alles andere sind reine Spekulationen. Aber das bieten z.B. Heilpraktiker schon lange an, entweder mit Akkupunkturnadeln oder kleinen Nadelkissen.

    Ich würde mich in Zukunft vorher genauer informieren .

  13. #53
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    18.05.2009
    Beiträge
    2

    AW: Dermaroller

    Hallo Ihr,

    die Geschichte mit dem Dermaroller finde ich echt interessant. Vom Prinzip her stelle ich mir den Dermaroller sehr effektiv vor besonders für mein Problem:

    Hatte eine zeitlang schlimme Akne, besonders auf einer Wangenseite. Das ist gott sei dank vorbei, nur jetzt ist es so, dass sich durch die schlimmen aknenarben meine eine Wangenseite etwas eingefallen/zusammengezogen ist durch die narben.

    Jetzt stelle ich mir die Dermaroller behandlung optimal vor, da sie die kollagenbildung anregt und hoffentlich dafür sorgt dass einerseits die aknenarben weniger sichtbar werden aber noch viel WICHTIGER meine eine Wangenseite sich der anderen wieder angleicht bzw. nahezu wieder angleicht.

    Habe mich auch schon bezüglich fraxel laser beraten lassen, stelle mir aber die dermaroller behandlung für mein problem effektiver vor.

    Was ist eure Meinung hierzu?

    Tanita, wie sind deine weiteren Erfahrungen mit dem Dermaroller?

    Danke für eure Antworten.

    Grüße
    Madita


    PS: Habe mal dermaroller direkt kontaktiert (www.dermaroller.de) und dieser Horst Liebl hat mir gesagt dass ich meine wange signifikant angleichen sollte.
    NATÜRLICH: er möchte geschäft machen, aber finde seine aussage trotzdem recht interessant.

  14. #54
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    335

    AW: Dermaroller

    Huhu
    Also ich konnte mich noch nicht durchringen einen Roller zu bestellen ..
    Ein paar Versuche habe ich jedoch mit einer einzelnen sterilen Nadel gemacht,ohne Betäubungssalbe und ohne zu tief in die Haut zu gehen.
    Ergebnisse zeigen sich ,wenn überhaupt dann in ein paar Wochen/Monaten.
    Bearbeitet habe ich nur kleine Stellen(Narben,verschlossene Poren).

    Ohja Tanita,was tut sich bei dir?

    LG
    Jani
    Tauschbörse für alles!
    **
    ++Suche: Essence Pure Mineral Powder Make-Up

  15. #55
    zündelt gern Avatar von Herbstfeuer
    Registriert seit
    08.01.2008
    Beiträge
    3.702

    AW: Dermaroller

    Hm ich weiß nicht, ich bin ja persönlich immer sehr skeptisch, besonders wenn die Gerätschaften dann noch ihren gewissen Preis haben.
    Und dann scheint es mir mal wieder ein minderwertiges ausländisches Schrottprodukt zu sein, wovon noch nie einer was gehört hat. Wenn es wirklich so erfolgreich wäre, hätte es eh schon jeder und keiner hätte mehr Falten, Akne oder Cellulite.
    Spart euch das Geld vielleicht lieber.

    Was dagegen gut ist und was man immer machen kann sind Bürstenmassagen, das regt ebenfalls das alte Gewebe an.

  16. #56
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    335

    AW: Dermaroller

    Stimmt,ich bin auch eher skeptisch...Und du hast recht auf der Seite wird das Plastikteil völlig überteuert angeboten!
    Selbst wenn es hilft,es wird sich kaum durchsetzten da sich die meisten Leute ungerne Nadel ins Gesicht rammen

    Aber wenn sich hier Damen mit Erfolgen melden,die nichts mit der Firma von Herrn Liebl zutun haben,dann wäre das schon etwas...
    Die Alternativen zur Narben und Faltenbehandlung sind ja auch nicht so ungefährlich und werden ja trotzdem von Ärzten angeboten(Abschleifen von Narben zum Beipiel)
    Ich werde das Thema auf jeden Fall verfolgen.
    Tauschbörse für alles!
    **
    ++Suche: Essence Pure Mineral Powder Make-Up

  17. #57
    Fortgeschritten Avatar von tanita
    Registriert seit
    30.10.2008
    Ort
    bei Hamburg
    Beiträge
    337

    AW: Dermaroller

    Hi ihr Interessierten,

    bei mir ist es so, dass ich jetzt deutliche Verbesserungen nach dem 3. Mal (am 15.4.) sehe.
    Das nächste Mal wird am 23.5. gerollert.

    Bürstenmassagen, Dermabrasion für zu Hause und die Narbencreme von Amazing haben nichts gebracht.

    Ich kann nur jedem raten, es erst im Herbst anzufangen.
    Man soll zwei Wochen davor und zwei Wochen danach nicht in die Sonne, oder nur mit hohem LSF wenn es sich gar nicht vermeiden lässt.

    lg
    blond 2c/3aFii Zwischenziel: 85 cm
    Ist: ~73 cm August 2010

  18. #58
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    18.05.2009
    Beiträge
    2

    AW: Dermaroller

    Danke für eure Antworten.

    Was denkst du tanita, ist die dermaroller behandlung auch geeignet eine leicht eingefallene wange durch aknenarben wieder besser in form zu bringen?

  19. #59
    Fortgeschritten Avatar von tanita
    Registriert seit
    30.10.2008
    Ort
    bei Hamburg
    Beiträge
    337

    AW: Dermaroller

    Hi Madita,

    es ist zumindest einen Versuch wert.
    blond 2c/3aFii Zwischenziel: 85 cm
    Ist: ~73 cm August 2010

  20. #60
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    335

    AW: Dermaroller

    Hach,Ich weiss nicht ob ich es an den Geweberissen ueberhaupt anwenden darf....Will da ja nichts verletzen!
    Tauschbörse für alles!
    **
    ++Suche: Essence Pure Mineral Powder Make-Up

  21. #61
    Fortgeschritten Avatar von tanita
    Registriert seit
    30.10.2008
    Ort
    bei Hamburg
    Beiträge
    337

    AW: Dermaroller

    Ich teste an Dehnungsstreifen. Habe da bisher 2x gerollert (mit 1,5mm Nadeln) und sehe schon eine Verbesserung - reicht aber noch nicht.

    Irgendwo auf dermaroller.de steht etwas zu Dehnungsstreifen.
    blond 2c/3aFii Zwischenziel: 85 cm
    Ist: ~73 cm August 2010

  22. #62
    ist müde. Avatar von ich bins
    Registriert seit
    22.03.2009
    Ort
    Bonn / Hunsrück
    Beiträge
    13.019

    AW: Dermaroller

    mich würde auch brennend interessieren, ob jemand tatsächlich erfolg bei dehnungsstreifen hatte!

  23. #63
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    28.03.2009
    Ort
    Saar~g~beat
    Beiträge
    203

    AW: Dermaroller

    Ja mich auch! *hüpf*

  24. #64
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    335

    AW: Dermaroller

    Huhu
    Tanita,macht ja für uns den Langzeittest
    Aber das braucht halt alles viel Zeit....
    Tauschbörse für alles!
    **
    ++Suche: Essence Pure Mineral Powder Make-Up

  25. #65
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    28.03.2009
    Ort
    Saar~g~beat
    Beiträge
    203

    AW: Dermaroller

    Mhm, dann warten wir mal ab :)

  26. #66
    ist müde. Avatar von ich bins
    Registriert seit
    22.03.2009
    Ort
    Bonn / Hunsrück
    Beiträge
    13.019

    AW: Dermaroller

    *gespanntbin

  27. #67
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    02.12.2006
    Beiträge
    4

    AW: Dermaroller

    Tanita, wie sieht es denn mitlerweile bei dir und deinen Dehnungsstreifen aus?
    Hat es geholfen?
    Wär ja echt super

  28. #68
    Fortgeschritten Avatar von tanita
    Registriert seit
    30.10.2008
    Ort
    bei Hamburg
    Beiträge
    337

    AW: Dermaroller

    Ich habe seit dem nicht mehr gerollert. Sommerpause sozusagen.
    Es kann Pigmentveränderungen wegen der Sonne geben.
    Ab Mitte September rum geht es weiter.
    blond 2c/3aFii Zwischenziel: 85 cm
    Ist: ~73 cm August 2010

  29. #69
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    335

    AW: Dermaroller

    Huhu Tanita
    Wie sieht es aus?
    LG
    jani
    Tauschbörse für alles!
    **
    ++Suche: Essence Pure Mineral Powder Make-Up

  30. #70
    Thorny Devil Avatar von Frl. Tongtong
    Registriert seit
    14.04.2008
    Ort
    Weinfelden, Schweiz
    Beiträge
    1.315

    AW: Dermaroller

    tanita war seit dem 28.01. nicht mehr online... Schade
    LG von Frl. Tongtong

  31. #71
    Inventar Avatar von Darius
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    In einem U-Boot
    Beiträge
    2.354
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Dermaroller

    Ich möchte gern diesen Thread weiterführen.
    Hatte 2 x schwere Akne, diverse tiefe Löcher und Krater, nie eine schöne Haut und habe viel gemacht um wieder nach etwas auszusehen.
    Dazu gehörten Microdermabrasion und sehr schwere Säurepeelings.
    Ich habe nun vom Dermaroller gehört und mal versucht den irgendwo zu bekommen, was aber im freien Handel unmöglich ist.
    Nun habe ich mir den bei Ebay bestellt und natürlich- mittels Emlacreme- ausprobiert.
    Ich habe vorab mal den 0,5mm genommen und schwer abgerollert.
    Ich muß ehrlich sagen- nachdem ich schwer mißtrauisch war- ich bin extrem begeistert.
    Die Wirkung ist sensationell.
    Ich habe mir nun den 1,5 mm bestellt und werde den in 14 Tagen verwenden.
    Hat jemand von euch vielleicht schon Erfahrung im Langzeitversuch?
    Ich muß sagen ich bin ehrlich hin und weg.
    Nicht nur das die Haut viel frischer wirkt, auch Falten und Narben sind sehr angehoben.
    Am Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott und Gott war das Wort...
    Bitte besucht mich auf meinem Insta Account...Lucy Rubirosa..

  32. #72
    grinsekatze Avatar von narcisa
    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    757

    AW: Dermaroller

    ach, den dermaroller habe ich schon ganz vergessen. den wollt ich doch auch mal probieren... :)

    erfahrungsberichte und weitere infos gibt es hier (userin kleen testet und dokumentiert, finde ich super):
    http://www.akneforum.de/aknenarben-b...rmaroller.html
    http://www.akneforum.de/aknenarben-b...rmaroller.html

    wäre toll, wenn du hier im forum über deine erfahrungen berichtest
    chow chow

  33. #73
    Prinzesschen
    Besucher

    AW: Dermaroller

    Bei Ebay gibt es Dermaroller aus Hong Kong, denkt ihr das man die genauso nehmen kann?

    Eigentlich ist ja das meiste eh Made in China oder? :D

    lg Alice

  34. #74
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    335

    AW: Dermaroller

    Zitat Zitat von Prinzesschen Beitrag anzeigen
    Bei Ebay gibt es Dermaroller aus Hong Kong, denkt ihr das man die genauso nehmen kann?

    Eigentlich ist ja das meiste eh Made in China oder? :D

    lg Alice

    Den Gedanken hatte ich auch!
    Habe mir erst einen günstigen Roller bestellt und werde mal schauen was da jetzt ankommt...
    Tauschbörse für alles!
    **
    ++Suche: Essence Pure Mineral Powder Make-Up

  35. #75
    Inventar Avatar von Darius
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    In einem U-Boot
    Beiträge
    2.354
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Dermaroller

    Also ich habe für meinen so um die 22 Euro gezahlt und einen Verkäufer aus England, ich kann sagen der Roller ist super.
    Am Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott und Gott war das Wort...
    Bitte besucht mich auf meinem Insta Account...Lucy Rubirosa..

  36. #76
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    113

    AW: Dermaroller

    @Darius,
    Hast du denn nochmal wieder den Dermaroller benutzt? Ich habe einen 0,5 mm starken Dermaroller verwendet und habe zunächst nicht so viel feststellen können,aber nach einiger Zeit verändert sich die Haut doch. Ist aber eine Geduldssache.An den 1,5 mm traue ich mich nicht ran,werde in regelmäßigen Abständen den 0,5 mm benutzen.
    LG
    Simonella

  37. #77
    Bronzingkätzchen Avatar von shirihane
    Registriert seit
    31.07.2008
    Beiträge
    516

    AW: Dermaroller

    so, ich habe den Dermaroller gerade bestellt, und kann es kaum abwarten.
    Ich möchte es gegen meine Dehnunhsstreifen anwenden, habe jetzt 1,5 bestellt weil kleinere nichts bringen.

    Wie oft soll ich es anwenden? kennt jemand eine gute Betäubungscreme?
    In die Sonne darf man bestimmt nicht oder?

    Start: 69 cm, 3 b-c mii

  38. #78
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    05.09.2011
    Beiträge
    1

    AW: Dermaroller

    Hallo,

    ich bin neu hier. Seit 6 Wochen habe ich einen Dermaroller und wende ihn 1-2 x in der Woche an. Bisher sehe ich keine Veränderung. Hat jemand über 50+ Langzeiterfahrung mit dem Dermaroller?

  39. #79
    Fortgeschritten Avatar von mimica
    Registriert seit
    29.03.2005
    Beiträge
    391

    AW: Dermaroller

    Ich habe den 1.5mm zu Hause und habe ihn zweimal benutzt seit Juni. Man muss ganz deutlich herausheben, dass Desinfektion das oberste Gebot ist, sonst kann man sich bestimmt boese Infektionen holen. Ich rolle ohne Betauebungscreme und ohne grossen Druck. Der "Schmerz" ist absolut tolerabel. Ich habe am Abend gerollt, dann war ich rot, wie nach einem Sonnenbrand. Am Morgen danach kaum noch Spuren vom "Sonnenbrand", dafuer eine schoene pralle Haut. Vorsichtig mit jeglichen Produkten zwei Tage danach, denn alles penetriert viel schneller in die Haut. Sonnenschutz verwenden in den ersten Wochen. Meine Haut ist deutlich schoener geworden. Sie ist nicht mehr so grobporig, etaws feiner und das pergamentartige am Hals ist auch schon fast weg.
    Ich habe mich sehr gut informiert, denn die Amis hypen alles unglaublich schnell und nicht alles wuerde ich an meiner Haut ausprobieren. Aber das finde ich eine tolle Alternative zu Lasern, das deutlich groessere Nebenwirkungen mit sich bringen kann.

    Daumen hoch von mir fuer den Dermaroller!

    Liebe Gruesse,
    mimica

  40. #80
    Fortgeschritten Avatar von tanita
    Registriert seit
    30.10.2008
    Ort
    bei Hamburg
    Beiträge
    337

    AW: Dermaroller

    Zitat Zitat von narcisa Beitrag anzeigen
    erfahrungsberichte und weitere infos gibt es hier (userin kleen testet und dokumentiert, finde ich super):
    http://www.akneforum.de/aknenarben-b...rmaroller.html
    http://www.akneforum.de/aknenarben-b...rmaroller.html
    Das bin ich in dem anderen Forum.

    Als Zusammenfasung kann ich sagen: Bei einzeln liegenden tiefen Narben sind die Ergebnisse nach 6-8x Rollern leider nicht so wie erwünscht und wie auf etlichen Hautarztseiten angepriesen.
    Ein User drüben schreibt etwas von 16 (oder war es 20) Behandlungen, die dann erst etwas gebracht haben.
    Es gibt noch einen Stamp, der ist kleiner - aber auch noch zu groß für eine einzelne Narbe.
    Bei weniger tiefen und mehr flächigen Narben ist der Dermaroller geeignet.

    Ich bin dazu übergegangen, TCA CROSS für die einzelnen Narben zu nehmen und für das ganze Gesicht Glycolsäure (langsam gesteigert auf 70%) mit Salicylsäure (20%) kombiniert. Zwischendrin habe ich noch 3x TCA 33-35% angewendet.
    Verbesserungen sind zwar da, aber auch da heisst es wieder warten, bis sich neues Kollagen gebildet hat.
    Ein Hautarzt drüben schrieb mir in einer PN, er macht einen Selbstversuch mit Laser auf nur einer Gesichtshälfte. Das will er in Abständen 3x machen und dann nach einer Wartezeit (eben wegen Kollagenbildung) seine Erfahrung mitteilen.

    Montag werde ich das letzte Mal vor dem Sommer Glycolsäure benutzen.

    Dann habe ich hier 3 brandneue 0,5mm Roller liegen. Bei der Nadeltiefe ist die Ausfallzeit nicht gegeben und ich hoffe, dass die Tiefe dann ausreicht.

    In den USA gibt es ein Forum eines Hautarztes der schreibt, dass man tiefe Akne-Narben nur abmildern kann, sie aber mit keiner Methode völlig wegbekommt.

    Ich sollte mir einen gelben Post-it ins Bad hängen: Dermaroller für Dehnungsstreifen
    (Das vergesse ich immer wieder......)
    blond 2c/3aFii Zwischenziel: 85 cm
    Ist: ~73 cm August 2010

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2021

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.