Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 5 von 655 ErsteErste ... 34567152555105505 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 200
  1. #161
    Forengöttin Avatar von resi
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    NRÜ --> bei Hannover
    Beiträge
    6.333

    AW: Locken-Club :-D

    Dann wäre das Weißdorn vermutlich schon mal nicht pflegend genug. Vielleicht teste ich mal das Rosmarin, wenn meine Schampoosammlung kleiner ist. Die Schampoos von Urtekram hören sich alle so gut an. Wenn ich mir die ganzen Sorten auf der Homepage angucke: http://www.urtekram.dk/docs/indhold/...sp?side_id=112
    Gruß, Resi *Das Ende vom Kreis*
    Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten tausend Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben. A. de Saint-Exupéry

  2. #162
    LÖWENMAMA Avatar von Sommernachtstraum
    Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    26.186
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Locken-Club :-D

    Boah, habt Ihr schöne definierte Locken.

    Pflegt Ihr dann eigentlich mit extra Farbshampoo oder für coloriertes Haar (gibts das bei NK außer die neuen Lavera jetzt?) oder nehmt Ihr das normale Shampoo weiter? Ich steh ja total auf Urtekram...
    Alles Liebe Sommi

  3. #163
    Forengöttin Avatar von Lady
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    21.089

    AW: Locken-Club :-D

    @Bahia

    Ich nehme bei etwa jeder 3. - 4. Wäsche das Logona Haselnuss Shampoo.

    Zwischendrin benutze ich die anderen Logona Shampoos (Bier & Honig, Bambus, Ginkgo).

  4. #164
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    05.04.2006
    Beiträge
    25

    AW: Locken-Club :-D

    Hallo zusammen,

    habe mal ne Frage an Euch Profis. Und zwar habe ich lockige Haare, die aber nicht so schön sind bzw. sind das mehr so "frizzie Locken", die sehen nur gut aus, mit Lockenstab oder ähnlichem.

    Nun zu meiner Frage, gibt es Unterschiede bei Dauerwellen - sozusagen auch schonendere Varianten ??

    Hatte mir nämlich gedacht, da meine Haare eh alles gut annehmen (von der Formung) und ich ja schon naturgelocktes Haar habe, ob ich durch eine "leichte" Dauerwelle schöne grosse gleichmässige Locken erzielen kann??

    (Habt mich erst durch diesen thraed auf die Idee gebracht - kannte immer nur die Dauerwellen-Schocker-Geschichten )

    Viele Grüße....pippilotta*

  5. #165
    Allwissend Avatar von floh
    Registriert seit
    01.01.2007
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    1.033

    AW: Locken-Club :-D

    Hallo Pipplotta,

    hast Du schon mal die Tipps von den Lockenköpfen probiert:

    Urtekram Shampoo
    Gesichtswasser in die Haare sprühen
    süße oder saure Rinse

    Also meine Locken waren auch so fisselig, aber mit den ganzen Tipps hier, sind sie jetzt richtig schön und gar nicht mehr fisselig!

    LG

  6. #166
    Allwissend Avatar von floh
    Registriert seit
    01.01.2007
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    1.033

    AW: Locken-Club :-D

    Hallo

    habe gestern von Palmin Kokosfett gelesen und bin natürlich schnurrstracks in den Supermarkt und hab mir welches gekauft. Bevor ich ins Bett bin, hab ich mir dann ein bißchen in den Haaren verteilt und heute morgen sah ich aus, als hätte ich schon 1/2 Jahr keine Haare mehr gewaschen...(naja, wenigstens konnte ich dann gleich das Urtekram Shampoo ausprobieren)! Meine Frage: Was könnte ich sonst noch mit dem Kokosfett anstellen? Vielleicht irgendwo untermischen oder so?

    LG

  7. #167
    Forengöttin Avatar von Lady
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    21.089

    AW: Locken-Club :-D

    Zitat Zitat von pippilotta Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    habe mal ne Frage an Euch Profis. Und zwar habe ich lockige Haare, die aber nicht so schön sind bzw. sind das mehr so "frizzie Locken", die sehen nur gut aus, mit Lockenstab oder ähnlichem.

    Nun zu meiner Frage, gibt es Unterschiede bei Dauerwellen - sozusagen auch schonendere Varianten ??

    Hatte mir nämlich gedacht, da meine Haare eh alles gut annehmen (von der Formung) und ich ja schon naturgelocktes Haar habe, ob ich durch eine "leichte" Dauerwelle schöne grosse gleichmässige Locken erzielen kann??

    (Habt mich erst durch diesen thraed auf die Idee gebracht - kannte immer nur die Dauerwellen-Schocker-Geschichten )

    Viele Grüße....pippilotta*
    Hi Pippilotta, ich selber habe ja DW.

    Ich lasse immer so alle 12 - 14 Monate eine sehr schonende machen (meine Friseurin sagt, dass ist eine saure DW)...aber meine Basis sind aalglatte Haare.

    Wenn Du jedoch eine DW machen lässt, dann werden auch Deine derzeitigen Locken oder Wellen umgeformt. Das sollte Dir klar sein.

    Darum würde ICH Dir davon auf jeden Fall abraten.

    Ich bin mit sicher Dein frizzy Haar bekommen wir auf andere Art zum locken.

    Wie Floh schon geschrieben hat: probier doch mal die süße rinse (Wasser + Honig)...die bringt sogar meine dauergewellten Locken zum locken.

    Es gibt auch noch viele andere Tricks, z.B. Glycerin, Gesichtswasser, Lockenwickelhandtuchmethode usw.

  8. #168
    Ansi
    Besucher

    AW: Locken-Club :-D

    Ich bin sicher es steht hier irgendwo und ich kann es nicht finden:

    Sind die Rinsen jetzt für die Pflege oder für Locken gut? Ich habe es leider, obwohl ich jetzt schon so viel gelesen habe, immer noch nicht so richtig verstanden.

    Wenn eine saure Rinse mache, ist das dann nur damit sich die Schuppenschicht schließt und brauche dann keine andere Pflege mehr? Und die Honigrinse ist dann für den besseren Halt der Locken oder pflegt die auch?

    Für kurze Aufklärung wäre ich super dankbar

  9. #169
    Forengöttin Avatar von Lady
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    21.089

    AW: Locken-Club :-D

    Hi Ansi,

    die Honigrinse gibt (vorausgesetzt die Haare mögen es) Glanz, Volumen, Halt, definierte, griffige Locken.

    Honig spendet aber auch Feuchtigkeit. Er wird ja z.B. auch zur Lippenpflege gerne benutzt.

    Eine Honigrinse bei glatten Haaren ist nicht so gut geeignet da die Haare meist unkämmbar sind....oder nur ganz gering dosiert.

  10. #170
    Ansi
    Besucher

    AW: Locken-Club :-D

    Hallo Lady,

    vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich habe ja leichte Wellen/Locken. Vielleicht teste ich es mal aus. Obwohl ich schon die Befürchtung habe, das mir die Haare zusammenkleben. Das geht dann nur mal am Wochenende, damit ich mir gleich nochmal die Haare auswaschen kann, falls meine Haare es nicht mögen.

  11. #171
    Forengöttin Avatar von Lady
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    21.089

    AW: Locken-Club :-D

    Hi Ansi, dann beginne am besten mit einer leichten Dosierung, max. 1 EL Honig auf 500 ml Wasser...oder Du gibst noch ein wenig Essig dazu....

    ...hier ist leider (wie bei allen Dingen) das Probieren gefragt!!

    ICH kann gar nicht mehr ohne die Honigrinse....aber Du weisst ja...unsere Haare sind alle sooooo unterschiedlich.

  12. #172
    Forengöttin Avatar von Amaryllis
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    3.254

    AW: Locken-Club :-D

    Also, habe heute dann mal mit dem Neobio Apfelshampoo gewaschen. Leider bin ich nicht so zufrieden, wie mit den Urtekram-Shampoos, die meiner Meinung nach alle pflegender sind und auch mehr Kringel erzeugen
    Leider ist ein Nicht-Zuckertensid drin, was meinen Haaren scheinbar nicht so gut gefällt. Die Locken sind nicht mehr so schön gebündelt und eher frizzy...
    @Resi: probier Weißdorn einfach mal auch --> s.o.
    Ich werde das Shampoo aber trotzdem benutzen, da ich mir einbilde, dass der enthaltene Apfelessig eine gute Wirkung hat - außerdem riecht es so gut...

  13. #173
    Allwissend Avatar von floh
    Registriert seit
    01.01.2007
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    1.033

    AW: Locken-Club :-D

    Hey,

    hab meine Naturlocken mal fotografiert und als Benutzerbild geladen, damit Ihr mal sehen könnt, mit was ich gestraft bin....
    Aber wie schon gesagt: Mit euren super Tipps gehts ja schon viel besser.!
    Aber was könnte ich mit dem Palmin noch machen (außer kochen natürlich... )

    LG

  14. #174
    im Energiesparmodus Avatar von Kalinin
    Registriert seit
    11.01.2006
    Ort
    In der Nähe...
    Beiträge
    49.915

    AW: Locken-Club :-D

    Wenn ich beim Friseur war, sehen meine Haare wie auf dem 1. Bild aus, wenn ich es selber mache, ist das wie als wenn ich in die Steckdose gegriffen hätte. Ich meine, ich muss die Haare ja nicht immer zusammenstecken, so richtig schön definierte Locken wären trotzdem nicht schlecht.

    Ab und zu nehme ich Wella Highair Curl Energy, das wiederrum ist nicht unbedingt so das günstigste Produkt, vor allem für meinen Geldbeutel.

    Honigrinse hab ich ausprobiert, aber irgendwie ist das auch nicht optimal, oder ich stelle mich einfach nur doof an.

    Gruß Kalinin
    Geändert von Kalinin (09.03.2008 um 03:49 Uhr)

  15. #175
    Inventar Avatar von Chocolate
    Registriert seit
    03.08.2006
    Ort
    Biele
    Beiträge
    1.827

    AW: Locken-Club :-D

    Zitat Zitat von floh Beitrag anzeigen
    Hey,

    hab meine Naturlocken mal fotografiert und als Benutzerbild geladen, damit Ihr mal sehen könnt, mit was ich gestraft bin....
    Aber wie schon gesagt: Mit euren super Tipps gehts ja schon viel besser.!
    Aber was könnte ich mit dem Palmin noch machen (außer kochen natürlich... )

    LG
    ohh die Haare sind ja wunder-wunder-wunderschön... gaaanz große klasse... *träum* ...

  16. #176
    Forengöttin Avatar von Amaryllis
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    3.254

    AW: Locken-Club :-D

    Zitat Zitat von floh Beitrag anzeigen
    Aber was könnte ich mit dem Palmin noch machen (außer kochen natürlich... )
    Badebomben

    Was mir aufgefallen ist: mit dem Apfelshampoo von Neobio kommt mein Rotstich heute mehr raus als sonst - ist der Essig daran vielleicht Schuld? Wenn ja, benutze ich es auf jeden Fall weiter - ich liebe meine leichte Röte in den Haaren

  17. #177
    Allwissend Avatar von floh
    Registriert seit
    01.01.2007
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    1.033

    AW: Locken-Club :-D

    Hallo Kalinin,

    hast Du schon mal Gesichtswasser in die Haare gesprüht? Das klappt bei mir prima. Damit glänzen die Locken schön und sind gut durchfeuchtet.

    LG

  18. #178
    Forengöttin Avatar von Amaryllis
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    3.254

    AW: Locken-Club :-D

    @Kalinin: Tatsache - die Frisur auf dem ersten Foto ist der Hammer! Ich glaube allerdings, dass dein Produkt von Wella eine ganz schöne Silikonbombe ist. Du wirst bestimmt bald merken, dass das für einige Beuties hier ein absolutes NoGo ist, weil es den wahren Zustand der Haare nur überdeckt indem es einen Mantel um jedes Haar und über die Kopfhaut legt. So gelangen aber auch wichtige Pflegestoffe nicht mehr in die Haare. Vielleicht versuchst du mal ein Shampoo ohne Silikon - die Shampoos von Urtekram sind da m.E. sehr gut, da sie auch ansonsten keine "bösen" Inhaltsstoffe haben. Seit ich z.B. das Aloe Vera Shampoo der Marke benutzte, sind die Zeiten des Wischmops auf de Kopf vorbei - ich habe eigentlich immer definierte schöne Locken.
    Vielleicht magst du es mal ausprobieren - ich bin mir sicher, deine Haare können auch ohne Friseur und massenhaft Silikon und Haarspray so super aussehen wie auf deinem ersten Bild!

  19. #179
    Allwissend Avatar von floh
    Registriert seit
    01.01.2007
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    1.033

    AW: Locken-Club :-D

    Was ich auch noch genial finde, ist die Neobio Honigspülung als Leave in! Neobio Produkte bekommst Du im Reformhaus.
    Ich würde Dir auch zu NK raten, die Haare werden es Dir danken...

    LG

  20. #180
    Forengöttin Avatar von Lady
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    21.089

    AW: Locken-Club :-D

    Zitat Zitat von floh Beitrag anzeigen
    Aber was könnte ich mit dem Palmin noch machen (außer kochen natürlich... )LG
    Du kannst das Palmin auch als Spitzenpflege benutzen oder in eine Kur mit einmischen.

    Du hast tolle Locken!!!

    Zitat Zitat von Kalinin Beitrag anzeigen
    Honigrinse hab ich ausprobiert, aber irgendwie ist das auch nicht optimal, oder ich stelle mich einfach nur doof an.Gruß Kalinin
    Hallo Kalinin, Du stellst Dich ganz sicher nicht "doof" an...die Honigrinse ist halt nicht für jeden geeignet.

    Wie Dir Floh schon geraten hat...kannst Du ja mal Gesichtwasser für Deine Locken testen. Ich liebe z.B. das alverde GW Wildrose.

    Sprühe es mir jeden Abend in die Haare...MEINE Haare lieben es!!!!
    Geändert von Lady (06.02.2007 um 19:32 Uhr)

  21. #181
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    05.04.2006
    Beiträge
    25

    AW: Locken-Club :-D

    @ lady und floh

    Danke für die schnellen Antworten.
    Ich werde eure Tipps mal austesten (ihr fixt mich mit euren Locken ganz schön an). Zu der süß saure Rinse nochmal ne Anfängerfrage; Ich nehme 1 EL Honig und 500 ml Wasser (wurde weiter oben so beschrieben), mixe dies & dann ab damit ins Haar(längen?) - wie lange drinlassen od. sofort ausspülen?

    @ lady

    Also es würde mir überhaupt nichts ausmachen, wenn meine Locken umgeformt werden, denn sie sehen nur mit viel Aufwand toll aus. Wenn ich z.B. schwimmen gehe und mich dann (im Sommer) am Strand niederlaase und meine Haare trocknen ohne irgendwas sehe ich ganz ohne Übertreibung aus wie ein gerupftes Huhn (irgendwie nicht schön lockig aber auch nicht glatt)

    Weisst du zufällig ob es auch Dauerwellen gibt, die große Locken formen????

    Grüßle..pippilotta*

  22. #182
    Forengöttin Avatar von resi
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    NRÜ --> bei Hannover
    Beiträge
    6.333

    AW: Locken-Club :-D

    @pipilotta: ich wollte auch mal durch eine Dauerwelle mehr Locken bekommen. War bei insgesamt 5 Frisören um mir eine Meinung darüber zu bilden. 4 Frisöre haben mir davon abgeraten:
    1. Haare werden zu strohig u. mega kraus
    2. Naturlocken werden ja umgeformt d.h. die Naturlocken sind weg, aber das Problem ist, dass die Dauerwelle bei Naturlocken oft nicht hält, u. die Haare sich eher aushängen als bei glatten Haaren (und das zu 80 %). Das heißt nach der Dauerwelle hast du vielleicht ein gutes Ergebnis, aber nach einen Monat hast du wieder die gleiche Lockenstärke wie vorher u. wenn du Pech hast sogar glattere Haare (weil Naturlocken ja durch die Dauerwelle weg sind).
    Der eine Frisör der meinte ne Dauerwelle ist ok, wollte daher vermutlich nur Geld machen.
    Mich hat das jedenfalls überzeugt. Warum sollten mir die Frisöre sonst davon abraten, schließlich verdienen sie damit ihr Geld.

    @Floh: Du hast voll schöne Locken.
    Gruß, Resi *Das Ende vom Kreis*
    Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten tausend Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben. A. de Saint-Exupéry

  23. #183
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    05.04.2006
    Beiträge
    25

    AW: Locken-Club :-D

    Danke für den Hinweis resi.
    Hatte ich mir schon fast gedacht. Bin nur mit meinen Haaren so unzufrieden (zumind. im "Naturzustand"), dass ich mich immer nach neuen Optionen zur Haarveränderung umhöre/schaue
    Und bei lady sieht die Dauerwelle total klasse aus.
    Es ist bei mir wirklich ein himmelweiter Unterschied ob ich meine Haare style (sei es mit Diffusor, Glätteisen, Lockeneisen, hot rollers ect -ich besitze alles oder eben nicht.
    Gestylt top und "naturbelassen" flop oder so ähnlich. Würde halt einfach mal gerne entspannt meine nächste Backpacker-tour machen ohne gänzlich bescheurt auszusehen (ist ein bissal unpassend so mit Lockeneisen oder so beim campen od. in der Jugendherberge ).
    Genug mit dem Gejammere..

    Viele Grüße!!

  24. #184
    Forengöttin Avatar von resi
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    NRÜ --> bei Hannover
    Beiträge
    6.333

    AW: Locken-Club :-D

    Ich denke, dass sich dein Haarzustand echt verbessern wird, wenn du auf NK umstellst u. die Tipps von uns ausprobierst.
    Gruß, Resi *Das Ende vom Kreis*
    Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten tausend Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben. A. de Saint-Exupéry

  25. #185
    Forengöttin Avatar von Lady
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    21.089

    AW: Locken-Club :-D

    Zitat Zitat von pippilotta Beitrag anzeigen
    @ lady
    Weisst du zufällig ob es auch Dauerwellen gibt, die große Locken formen???? Und bei lady sieht die Dauerwelle total klasse aus.
    Es ist genau so wie Resi es Dir schon beschrieben hat.
    Lass lieber die Finger davon!!! Denn Deine jetzigen Locken/Wellen "nachzuwickeln" ist so gut wie unmöglich"

    Und meine Basis ist glatt...das ist der entscheidene Unterschied!!

    Zitat Zitat von resi Beitrag anzeigen
    Ich denke, dass sich dein Haarzustand echt verbessern wird, wenn du auf NK umstellst u. die Tipps von uns ausprobierst.
    Pippilotta, davon bin ich auch überzeugt. Probiere es erstmal mit NK....damit konnen schon die verzweifeltesten Lockenköpfchen ihren Haarzustand verschönern

  26. #186
    Allwissend Avatar von Bibi
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Kuschelecke
    Beiträge
    1.000
    Meine Laune...
    Crappy

    AW: Locken-Club :-D

    Leute,

    ich fahre Anfang März für zwei Wochen in Urlaub (Thailand). Benötige ich da spezielle Haarpflege? Meine Naturwellen/Locken sollen ja auch im Urlaub schön sein Muss ich mir nun spezielle Sonnenpflege zulegen?
    Was würdet Ihr mitnehmen? Weiterhin NK? Oder ganz umstellen?
    Also SBC muss auf jeden fall mit. Man hört ja immer wieder, mann soll tagsüber ein Sonnenschutzspray in die Haare sprühen?!

    Ich hoffe Ihr könnt mir ein paar gute Ratschläge geben! Ich will ja nur die wichtigsten Sachen mitnehmen.

    Liebe Grüße,

    Bibi
    LG, Bibi


    “Ein Tropfen Liebe ist mehr als ein Ozean Verstand.” - Blaise Pascal

  27. #187
    Forengöttin Avatar von Lady
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    21.089

    AW: Locken-Club :-D

    Hi Bibi,

    ich würde auf JEDEN FALL NK mitnehmen!!!!!!

    Sieh zu, dass Du so wenig wie möglich dort kaufen musst...(also so würde ich es machen).

    In Bezug auf Sonnenschutz...da würde ich mir mein Lieblingsöl mitnehmen und davon am Strand etwas in die Haare tun.

    Wünsche Dir einen suuuuuuuuper Urlaub!!!

  28. #188
    Allwissend Avatar von Bibi
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Kuschelecke
    Beiträge
    1.000
    Meine Laune...
    Crappy

    AW: Locken-Club :-D

    Danke Lady Wir fliegen ja erst im März, aber die Vorfreude ist schon groß

    Ich bin auch jetzt schon am überlegen, was alles mit muss oder mit soll. Dann hab ich nachher Ruhe. Ich tendiere auch zu NK Wenn ich meine Haare mal nicht entwirren kann, nehm ich einfach eine größere Portion SBC, dann klappts schon

    Mein Glycerinspray muss aber dann auch mit! Honigspray hab ich noch keins, könnte ich mir aber mal mixen Dann brauch ich dort auch keinen Lockenschaum.
    LG, Bibi


    “Ein Tropfen Liebe ist mehr als ein Ozean Verstand.” - Blaise Pascal

  29. #189
    Forengöttin Avatar von resi
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    NRÜ --> bei Hannover
    Beiträge
    6.333

    AW: Locken-Club :-D

    In irgendeinen Threat habe ich mal gelesen, das in Thailand das Wasser nicht so toll sein soll (kalkhaltig oder gechlort). Daher würde ich (auch wenns teuer ist) die Haare nach dem Haarewaschen mit Mineralwasser (ohne Kohlensäure) noch einmal kurz übergießen. Falls doch Kalk - bzw. Chloranlagerungen kommen sollten in das Mineralwasser ein Schuss Essig geben, dann müsste sich das lösen.
    Gruß, Resi *Das Ende vom Kreis*
    Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten tausend Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben. A. de Saint-Exupéry

  30. #190
    Allwissend Avatar von floh
    Registriert seit
    01.01.2007
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    1.033

    AW: Locken-Club :-D

    Hey Bibi,

    wenn Du wüßtest wie ich Dich beneide....
    Ich war auch schon dort und ich kann Dir nur sagen, es ist suuuuuper dort
    Was die Haare angeht würde ich Dir raten ein gutes Öl mitzunehmen, welches Du in die Haare kneten kannst.

    Super schönen Urlaub wünsch ich Dir!!!

    LG

  31. #191
    im Energiesparmodus Avatar von Kalinin
    Registriert seit
    11.01.2006
    Ort
    In der Nähe...
    Beiträge
    49.915

    AW: Locken-Club :-D

    @ Floh
    @Lady

    Danke für die Tipps mit dem GW... das Zeug hat schon nach dem ersten Mal gewirkt. Die Locken sind einfach nur schön.


    Wo gibt es Urtekram Shampoo? Im DM,Rossmann, Müller oder Apo oder so?

    Gruß Kalinin

  32. #192
    Forengöttin Avatar von Lady
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    21.089

    AW: Locken-Club :-D

    Zitat Zitat von Kalinin Beitrag anzeigen
    @ Floh
    @Lady

    Danke für die Tipps mit dem GW... das Zeug hat schon nach dem ersten Mal gewirkt. Die Locken sind einfach nur schön.


    Wo gibt es Urtekram Shampoo? Im DM,Rossmann, Müller oder Apo oder so?

    Gruß Kalinin
    Super, dass das GW bei Dir auch so toll wirkt!!

    Urtekram habe ich bisher nur in meinem Biosupermarkt gesehen...und natürlich in onlineshops.

  33. #193
    Allwissend Avatar von floh
    Registriert seit
    01.01.2007
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    1.033

    AW: Locken-Club :-D

    Hey
    ich hab da wieder mal ne Frage...
    Wie Ihr seht, habe ich immer noch ein paar blonde (chemisch aufgehellte) Strähnchen im Haar. Die hätte ich gern weg - weiß aber nicht wie ich das anstellen soll. Mit PHF kenn ich mich noch gar nicht aus. Wär das vielleicht was? Und könnte ich das alleine hinkriegen? (Ich hasse Friseurbesuche)!!
    Meine Naturhaarfarbe ist eigentlich braun. Letzten Sommer mußte ich aber undbedingt blonder werden, ich denke Ihr wißt wie das ist...(wenn man sich mal was in den Kopf gesetzt hat...)
    Blond steht mir eigentlich, da ich als Kind hellblond war und meine Augenbrauen hell geblieben sind. Aber ich finde die Strähnchen sehen mittlerweile so billig aus. Schön wäre eine satte, einheitliche Farbe. Habt Ihr Ideen????

  34. #194
    Forengöttin Avatar von Lady
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    21.089

    AW: Locken-Club :-D

    Hi Floh, ich habe leider nur mit schwarzer PHF Erfahrung...aber ich würde Deine Frage mal im PHF Thread posten...dann bekommst Du sicher Antworten von Beauties die das schon gemacht haben!!!http://www.beautyjunkies.de/forum/showthread.php?t=4989

  35. #195
    BJ-Einsteiger Avatar von Georgia
    Registriert seit
    10.01.2007
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    25

    AW: Locken-Club :-D

    Hallo ihr Lockenköpfe

    Auch ich möchte mich hier anschliessen, denn auch auf meinem Haupt kingelt sichs bis zum geht nicht mehr.

    Hab ja gelesen, wie ihr eure Locken mit der Handtuch Methode wieder auffrischt. Habe aber morgens meist wenig Zeit und möchte mir wirklich nicht jeden Tag n Zopf binden, wie kriegt ihr das hin?
    Was benutzt ihr für Leave-Ins nach dem Waschen? Brauche Momentan den Lockenschaum von Nivea, das Problem ist halt, am nächsten Tag sehen die Haare furchtbar aus und ich muss sie zusammen binden. Auch die Brasil nut Creme vom Body-Shop ist nicht wirklich super.

    Und darf ich fragen was die abkürzung c/o heisst? hab schon im Wiki danach gesucht, aber nix gefunden.

    Vielen DanK

    Georgy

  36. #196
    Forengöttin Avatar von Lady
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    21.089

    AW: Locken-Club :-D

    Zitat Zitat von Georgia Beitrag anzeigen
    Hab ja gelesen, wie ihr eure Locken mit der Handtuch Methode wieder auffrischt. Habe aber morgens meist wenig Zeit und möchte mir wirklich nicht jeden Tag n Zopf binden, wie kriegt ihr das hin?

    Hi Georgia...ich föne meine Haare erst trocken (egal ob ich sie am Abend oder am Morgen wasche) mit Diffusor über Kopf und dann wende ich für ca. 30 Minuten die Lockenhandtuchwickelmethode an. Das ist selbst morgens gut machbar...und da habe ich wirklich sehr wenig Zeit.

    Was benutzt ihr für Leave-Ins nach dem Waschen? Brauche Momentan den Lockenschaum von Nivea, das Problem ist halt, am nächsten Tag sehen die Haare furchtbar aus und ich muss sie zusammen binden. Auch die Brasil nut Creme vom Body-Shop ist nicht wirklich super.

    Lockenschaum benötige ich seit August nicht mehr. Ich mache immer eine Honigrinse nach der Wäsche (2 EL Honig auf 500 ml Wasser), die kippe ich mehrmals über das gewaschene Haar....besser als jeeeeder Lockenschaum den ich je hatte...Haare werden super lockig, glänzend, griffig, definierte Locken.

    als leave in sprühe ich mir abends vor dem schlafen gehen alverde Wildrosengesichtswasser in Haar, dann mache ich mir oben auf dem Kopf einen Zopf und ziehe die Haare beim zweiten mal nicht ganz durch. am nächsten morgen habe ich super geile Locken. Mehr leave in brauche ich seit meiner Umstellung auf NK nicht mehr.


    Und darf ich fragen was die abkürzung c/o heisst? hab schon im Wiki danach gesucht, aber nix gefunden.

    c/o heisst conditioner only...dass heisst waschen nur mit conditioner...also mit Spühlung. Einige Beaties machen das sehr gerne. Ich mache es nicht da meine Haare davon schnell überpflegt sind.

  37. #197
    Allwissend Avatar von floh
    Registriert seit
    01.01.2007
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    1.033

    AW: Locken-Club :-D

    Hey Georgia,

    ich bin mache sehr gern die c/o Wäsche. Meistens mit Alverde Conditioner. Als Leave in benutze ich zur Zeit die Honigspülung von Neobio und natürlich auch das Alverde Gesichtswasser
    Das Gesichtswasser sprüh ich mir eigentlich andauernd in die Haare. (Muß mal fragen, ob ich Mengenrabatt bekomme - bei dem Verbrauch!

    LG

  38. #198
    BJ-Einsteiger Avatar von Georgia
    Registriert seit
    10.01.2007
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    25

    AW: Locken-Club :-D

    Ja von deiner Honigrinse hab ich schon überall gelesen, und bisher nur gutes. War früher ja n fan von Essigrinse, leider hat danach immer die ganze Wohnung gestunken. Momentan nehm ich neben meinem Schuppenschampu, das Reincarnate von Lush, das Rehab und als Condi den Jungle. Und Gesichtswasser hab ich schon auf meine Einkaufliste gesetzt. (Sollte aufhören mich hier herumzutreiben....)

    Nen hab ich keinen mehr seit ich bei meinen Eltern ausgezogen bin, sollte mir aber bald mal wieder einen zulegen. Denn 2h Trocknungszeit sind definitiv zu lange.

    Habt ihr da auch n Tip für n Lockenföhn?

    Lg

    Georgy

  39. #199
    Forengöttin Avatar von resi
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    NRÜ --> bei Hannover
    Beiträge
    6.333

    AW: Locken-Club :-D

    Normalerweise föne ich meine Haare gar nicht (wasche sie im Wiinter bevorzugt Abends damit sie genügend Zeit zum Lufttrocknen haben). Doch jetzt wo es so kalt ist, föne ich sie trotzdem ab und an, zumindest halbtrocken (danach auch Handtuchwickelmethode). Eigentlich ist es egal was für ein Fön du nimmst, wichtig ist, dass ein Difussör dabei ist (damit kannst du die Locken besser fönen) u. dass nicht nur die Fönluftstärke sondern auch die Temperatur (meist 3 Einstellungen) einstellbar sind. Am schonensten ist es wenn du dann mit kälterer Fönluft fönst. Dann werden sie bei mir auch schön lockig. Ich habe übrigens einen Tschibo Fön
    Gruß, Resi *Das Ende vom Kreis*
    Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten tausend Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben. A. de Saint-Exupéry

  40. #200
    Forengöttin Avatar von Lady
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    21.089

    AW: Locken-Club :-D

    Zitat Zitat von Georgia Beitrag anzeigen
    Habt ihr da auch n Tip für n Lockenföhn?
    Wie Resi schon geschrieben hat, bei Locken ist ein Diffusor ganz wichtig. Er sorgt dafür, dass die Locken definiert bleiben und nicht durcheinander wirbeln.

    Ich habe einen Braun Ionenfön. Mit dem bin ich super zufrieden. Die Ionentechnik sorgt dafür, dass die Haare sich nicht elektrisch aufladen und schön glänzen. Ich kann ihn wirklich empfehlen.

    Es gibt hier auch einen Thread über Haartrockner:http://www.beautyjunkies.de/forum/sh...t=haartrockner

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2021

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.